2019 wieder Bulldog-Kino in Wenschdorf
Musikverein Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn feiert 2019 90-jähriges Vereinsjubiläum mit neuer Tracht und Bulldog-Kino 3.0

3Bilder

Zu ihrem 90. Geburtstag hat sich dieOdenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunnmit der Erneuerung der Trachten für die Aktiven selber die größte Freude bereitet. Neben der musikalischen Ausbildung und der Jugendarbeit gilt die Sorge der Vereinsverantwortlichen seit je her stets auch der einheitlichen Kleidung. Dies waren im Gründungsjahr 1928 blaue Uniformröcke und Schildmützen, die in den fünfziger Jahren dann durch dunkle Hosen, weiße Hemden und grüne Hüte mit Federbusch ersetzt wurden. Anfangs der sechziger Jahre wurde bei den Musikern der Wunsch nach einer Tracht laut, die die Zugehörigkeit zum Odenwald ausdrückt. Nach Besuchen von Museen in der Umgebung und Beratung durch den Heimatpfleger wurde im Frühjahr 1964 die erste Tracht durch die Vorstandschaft in Auftrag gegeben: schwarze Kniebundhosen und blaue Westen, dazu weiße Strümpfe und Hemden sowie ein schwarze Schleife. Damit hat die Geburtsstunde der „Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn“ geschlagen.

Der Musikverein Wenschdorf-Monbrunn war damit 1964 einer der ersten, der sich auf die bodenständige Tracht besonnen hat und ist dieser bis heute treu geblieben. Viele Musikkapellen sind später diesem Beispiel gefolgt und haben sich auch in einheimische Tracht gewandet. Im Jahr 1990 hatte der Musikverein Wenschdorf-Monbrunn zum letzten Mal seine Musikerinnen und Musiker komplett mit einer neuen Odenwälder Tracht ausgestattet. Im Laufe der Jahre wurden diese Teile immer wieder ergänzt und angepasst. Nach 27 Jahre war jetzt ein Punkt erreicht, der eigentlich eine komplette Neuanschaffung erforderlich machte. Nach Beratung und Abstimmung mit dem Bezirk Unterfranken wurden für 15.000 Euro bei der Firma Trachten Benkert in Thüngen neue Trachten in Auftrag gegeben.

Diese Anschaffungskosten waren für den Musikverein in den kleine Höhengemeinden Wenschdorf und Monbrunn eine große Herausforderung, die nicht zuletzt dank vielfältiger Unterstützung gemeisterte werden konnte. Der Bezirk Unterfranken unterstützte die Neuanschaffung nicht nur durch fachliche Beratung sondern förderte sie auch finanziell. Dankenswerter Weise bezuschussten auch die Stadt und der Kreis Miltenberg die neue Tracht. Zwei großzügige Spenden von der R-V Bank Miltenberg und der Sparkasse Miltenberg-Obernburg trugen ebenso wie Geldzuwendungen von Mitgliedern und Firmen zum Gelingen bei.

90-jähriges Vereinsjubiläum 2019

Mit der neuen Tracht sind die Musikerinnen und Musiker nun gut gerüstet für das anstehende Jubiläumsjahr. Der Musikverein Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn e. V. feiert im Jahr 2019 sein 90-jähriges Gründungsjubiläum mit mehreren Veranstaltungen.

Am Sonntag, 5. Mai 2019 beginnt um 17 Uhr der Musikalische Maienabend im Dorfgemeinschaftshaus Wenschdorf zu dem der Musikverein Eichenkranz Eichenbühl seine Zusage als Gastkapelle gegeben hat.

Höhepunkt ist am 17. August WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino 3.0.Zum dritten Mal lädt der Musikverein alle Bulldog- und Filmfreunde zu dieser einzigartigen Freiluftveranstaltung ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen