Frauen-Union besuchte am 10. Oktober das Glasmuseum in Wertheim

Reges Interesse zeigten die Damen der Frauen-Union beim Besuch des Glasmuseums. Das Museum wurde von Glasphysiker Dr. Hans Löber gegründet. Hier wird gezeigt, wie sich im Laufe der Jahrhunderte die Techniken wandelten und verfeinerten. Frau Benz vermittelte während einer Führung ausführlich und mit viel Wissen die Geschichte des Glases, das es schon seit 5000 Jahren gibt. Über 3 Stockwerke, in Vitrinen mit erklärenden Texten, gab es vom antiken Glas bis zur Neuzeit viel zu sehen. Im Nebengebäude konnte man die historische Christbaumschmuck-Sammlung (1840-heute) bestaunen. Nach der Führung zeigte ein Glasbläser, vor einer 1600 Grad Celsius heißen Flamme die Weiterverarbeitung von Glasröhren- und Stäben. Nun war die Gelegenheit, selbst eine Kugel mit Hilfe des Glasbläsers zu blasen. Ein Erfolgserlebnis, das man mit nach Hause nehmen konnte. Bei einer Tasse Kaffee in der Innenstadt klang der Nachmittag aus. 

Autor:

Helga Berger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen