2. Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.07.2018

An einer Engstelle zwischen Zittenfelden und Hettigenbeuern begegneten sich am Sonntag gegen 15:15 Uhr ein E-Bike-Fahrer und eine Pkw-Fahrerin. Der E-Bike-Fahrer hielt am rechten Fahrbahn um den entgegenkommenden Pkw passieren zu lassen. Der Pkw wurde jedoch ersten Angaben nach ohne die Geschwindigkeit zu verlangsamen am Radfahrer vorbeigesteuert, wobei es zu einer Berührung zwischen Satteltasche des Radfahrers und dem Pkw kam. Hierdurch stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht am Knie. Die Pkw-Führerin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der E-Bike-Fahrer konnte ein Teilkennzeichen des Pkw ablesen, sowie eine Beschreibung der Fahrerin des Pkw abgeben, sodass weitere Ermittlungen geführt werden können. Es entstand zudem geringer Sachschaden am E-Bike des Geschädigten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.