Kinomobil in Adelsheim
Einer der besten europäischen Animationsfilme, Pferdefilm-Saga Ostwind und eine glänzende Inszenierung mit außergewöhnlichen Schauspielern am 26.10.21 in Adelsheim

3Bilder

Das Kinomobil Baden-Württemberg macht am Dienstag, 26. Oktober wieder Station in der Kleinen Aula des Eckenberg-Gymnasiums in Adelsheim. Gezeigt werden dabei folgende Filme:

Bigfoot- Ein tierisch verrückter Familientrip

Belgien 2020 / 87 Min. / FSK: 6
Der legendäre Bigfoot mit seiner Familie vereint! Allen voran freut sich sein Sohn Adam, der die Zeit mit seinem Vater genießen möchte. Doch Bigfoot Senior ist nun ein Medienstar, der sich vor allem dem Schutz der Umwelt widmet. Deshalb begibt er sich nach Alaska, um die Wahrheit über ein dubioses Ölunternehmen herauszufinden. Als er auf dieser Mission verschwindet, liegt es an Adam, seinen Vater zu retten.
Bei „Bigfoot Junior - Ein tierisch verrückter Familientrip“ handelt es sich um einen der besten europäischen
Animationsfilme der letzten Jahre!

Ostwind- Der große Orkan

Deutschland 2020 / 102 Min. / FSK: 0
Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde- Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari, die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr.
Großes Finale der Pferdefilm-Saga

Der Rausch

Dänemark 2020 / 117 min. / FSK: 12
Die Luft ist raus… Nicht nur bei Martin. Seinen drei Freunden, die am selben Gymnasium unterrichten, geht es nicht viel besser. Bei einer Geburtstags-runde diskutieren sie die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig sein soll. Solch eine These muss überprüft werden.
„Der Rausch“ ist eine glänzende Inszenierung mit außergewöhnlichen Schauspielern und wurde dafür mit dem Oscar für den „Besten internationalen Film“ 2021 ausgezeichnet.
Regie: Thomas Vinterberg

Folgende Corona-Regeln sind zu beachten:
GGG-Regeln
Alle erwachsenen Besucher müssen beim Einlass einen Immunisierungs- oder Testnachweis vorlegen. Kinder und Schüler*innen sind von der Nachweisplicht ausgenommen!

Maskenpflicht
Es besteht eine Maskenpflicht im gesamten Gebäude (auch auf den Sitzplätzen). Zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

Abstand halten
Gruppen die gemeinsam ins Kino gehen dürfen sich gemeinsam im Kino aufhalten und auch zusammen sitzen. Bitte versuchen Sie wann immer möglich einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Hygieneregeln
Halten Sie sich bitte stets an die allgemeinen Hygiene-empfehlungen. Bleiben Sie zuhause, wenn Sie oder jemand in Ihrem Haushalt Symptome einer Infektion aufweist.

Registrierungspflicht beachten
Die Registrierung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung auf Verlangen gegenüber dem Gesundheitsamt oder der örtlichen Polizeibehörde. Ihre Daten werden nach Ablauf einer Frist von 4 Wochen gelöscht.

Autor:

Stadtverwaltung Adelsheim aus Adelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen