Nachrichten

Mann, Frau & Familie
"... Es ist nie zu spät für eine unglückliche Kindheit"

Björn Diemel ist zurück - und mordet ganzheitlicher als je zuvor
Buchtipp: Das Kind in mir will achtsam morden

Um es vorweg zu sagen: Karsten Dusse hat wieder einen Roman geschrieben, den man einfach lesen muss! Ein Thema, das vielfältig und inspirierend ist. Um es mit Björn Diemel zu sagen: Es ist eine gute Methode, um die Ursache der Probleme zu ergründen, deren Folgen man täglich mit Achtsamkeit mindert. Karsten Dusse verpackt das Thema auf humorvolle Art und Weise. Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Vor Polizei geflüchtet, Joint geraucht

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 27.05.2020 Vor Polizei geflüchtet Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Einer polizeilichen Kontrolle im Innenstadtgebiet wollte sich am Mittwoch, kurz vor 03:00 Uhr, ein 16-Jähriger durch Weglaufen entziehen. Der junge Mann rannte bei Erblicken der Streife über den Friedhofsweg Richtung Kammerwiese davon. Einige Minuten später wurde er am Südring angetroffen und kontrolliert. In seiner Bauchtasche befand sich eine geringe Menge Marihuana, welche...

  • Marktheidenfeld
  • 27.05.20
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

Polizeibericht vom 27.05.2020
Höchst i. Odw. | Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße Bußgelder und Fahrverbote drohen

Polizeipräsidium Südhessen vom 27.05.2020 Mörfelden-Walldorf / Höchst (ots) Zusammen mit Einsatzkräften der Hessischen Bereitschaftspolizei haben Beamte der Verkehrsinspektion am Dienstag (26.05.) Verkehrskontrollen auf der Bundesstraße 486 bei Mörfelden sowie auf der Bundesstraße 26 bei Höchst im Odenwald durchgeführt. Zwischen 12 Uhr und circa 17.30 Uhr hatten es die Polizisten insbesondere auf zu schnelle Verkehrsteilnehmer abgesehen. Bei Mörfelden überprüften die Polizeikräfte die...

  • Höchst i. Odw.
  • 27.05.20
  • 10× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Zahlreiche Fahrverbote und eine Drogenfahrt bei Verkehrskontrolle festgestellt

Polizeipräsidium Südhessen 27.05.2020 Am Dienstag (26.05.) kontrollierten Beamte der Polizeistation Wald-Michelbach zwischen 19:20 Uhr und 20:45 Uhr wiederholt die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit und des Überholverbotes auf der Landesstraße 3105, zwischen Aschbach und Affolterbach. Insgesamt zehn Fahrzeugführer hielten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und wurden deshalb von den Beamten angehalten. Zwei dieser Fahrer missachteten zudem das bestehende...

  • Odenwald Bergstraße
  • 27.05.20
  • 11× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr am Main | Verkehrsunfälle, Mountainbike gestohlen

Pressebericht Polizeiinspektion Lohr vom 27.05.2020 Mehrere Verkehrsunfälle am Dienstvormittag Um 08.20 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die Westtangente in Lohr am Main in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Einmündung zur Südtangenten kam der junge Mann vermutlich durch Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Straßenlaterne und einen Alleebaum. Der Fahrer erlitt durch den Unfall Prellungen und begab sich anschließend selbstständig in ärztliche...

  • Lohr a.Main
  • 27.05.20
  • 13× gelesen
Essen & Trinken
Das mallorquinische Tumbet mit gerösteten Kartoffeln und Gemüse bringt einen Hauch Mittelmeer auf den sommerlich gedeckten Tisch.

Mediterrane Speisen aus der tollen Knolle holen das Urlaubsfeeling nach Hause – Rezept für mallorquinisches Tumbet
Mit leichten Kartoffelgerichten in Sommerlaune

Berlin, 27. Mai 2020. Im Sommer lockt warmes Wetter zum Essen nach draußen. Um sich auf dem Balkon, im Garten oder beim Grillabend mit den Freunden ganz einfach etwas Urlaubsgefühl auf den Teller zu zaubern, eignen sich Kartoffelgerichte gut. Denn diese schmecken nicht nur herrlich leicht, sondern wecken, mediterran zubereitet, auch Erinnerungen an die letzte Reise ans Meer. Sommer, Sonne, Knolle Von der rustikalen Grillkartoffel bis hin zum mediterranen Kartoffelsalat: Mit der tollen...

  • 27.05.20
  • 6× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.05.2020
Raum Alzenau | Streit eskaliert, Unfallflucht, Fensterscheibe eingeworfen

Pressebericht Mittwoch 27.05.2020 PI Alzenau Streit mit Chef eskaliert Schöllkrippen - Am Dienstagnachmittag kam es zwischen dem Inhaber einer Kfz-Werkstatt und seinem 46-jährigen Angestellten zu einer heftigen Streitigkeit. Der alkoholisierte Mitarbeiter befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation und beschädigte mit einem Fäustel das Inventar der Firma, bedrohte mit dem Hammer seinen Chef und fuhr schlussendlich mit seinem Pkw gegen ein anderes geparktes Fahrzeug. Die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 27.05.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Elsenfeld | Schulbus gestreift

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 27. Mai 2020   Schulbus gestreift Elsenfeld, Marienstraße Am Dienstag früh ist es in der Marienstraße zu einem Unfall mit einem Schulbus gekommen. Zur Unfallzeit fuhr eine Kleinwallstädterin mit ihrem Peugeot 206 in der Marienstraße Richtung Shelltankstelle. An der dortigen Bushaltestelle hatte ein Bus gerade die Haltestelle wieder verlassen und sich in den Verkehr eingeordnet. Trotzdem wollte die Peugeotfahrerin den Bus...

  • Elsenfeld
  • 27.05.20
  • 63× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein emotionaler und spannend geschrieber Tatsachenroman

Der neue Tatsachenroman von Hera Lind
Buchtipp: Die Hölle war der Preis

Gisa Stein, genannt Peasy, wächst in Oranienburg nahe Berlin auf. Ihr Traum ist es, Tänzerin zu werden, und sie schafft es bis an die Staatsoper. Doch hier gerät sie in die Fänge der Stasi. In ihrer Verzweiflung versucht sie mit ihrem Ehemann Edgar, einem rebellischen Architekten, in den Westen zu fliehen. In einer kalten Januarnacht 1974 wird das Paar an der Grenze festgenommen und wegen Republikflucht zu fast vier Jahren Haft verurteilt. Was Gisa dann im Frauenzuchthaus Hoheneck durchmacht,...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 83× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.05.2020
Raum Miltenberg | Vandalen im Garten, Diebstahl aus Auto, Zaun beschädigt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.05.2020 Vandalen im Garten Miltenberg: Unbekannte „suchten“ am Dienstag, in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 20:15 Uhr einen Garten eines Anwesens in der Maria-Hilf-Straße auf. Dort warfen sie mehrere Gegenstände auf den Rasen, beschmierten ein Fahrrad und eine Glasscheibe einer Hintertüre mit weißer Farbe. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 100 Euro. Diebstahl aus Auto Eichenbühl: Zwischen Sonntag, 20:30 Uhr und Dienstag, 12:00 Uhr,...

  • Kreis Miltenberg
  • 27.05.20
  • 96× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die inspirierende Botschaft dieses Buches: Auch Du kannst draußen Abenteuer erleben!

Urlaub zuhause - ja bitte!
Buchtipp: Go wild - dein Outdoor-Abenteuer wartet überall

Unser Ursprung liegt in der Natur. Das moderne Leben entfremdet uns immer mehr von ihr – höchste Zeit umzukehren. Egal ob wandern, laufen, Schwimmen, dieses Buch gibt viele Anregungen raus an die frische Luft zu gehen und wieder eine Verbindung mit der Welt draußen herzustellen. Raus aus dem Alltag, raus in die Natur und ab ins Abenteuer: Go Wild! Wenn nicht jetzt, wann dann! Egal, ob du lieber wandest, läufst, schwimmst, die Tierwelt beobachtest oder Wildbeeren sammelst - dieses Buch zeigt...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 86× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.05.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Rottweiler beißt Yorkshire-Terrier, Mit dem Auto in den Gartenzaun gefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.05.2020 Osterburken: Rottweiler beißt Yorkshire-Terrier Ein freilaufender Rottweiler hat am Freitagabend in Osterburken einen Yorkshire-Terrier angegriffen und schwer verletzt. Gegen 19.30 Uhr war eine 33-Jährige mit ihrer Familie und ihrem Yorkshire-Terrier nahe des Osterburkener Sportplatzes unterwegs. Auf dem Parkplatz begegneten sie dem Rottweiler samt Herrchen. Der nicht angeleinte Rottweiler biss den Yorkshire-Terrier und verletzte...

  • Neckar-Odenwald
  • 27.05.20
  • 42× gelesen
Gesundheit & Wellness
Video
39 Bilder

Corona-NEWSticker | Update 26.05.2020 10:18 Uhr
Lockerungen für Kulturbetriebe in Bayern, mehr Tests für Pfleger +++ Deutschland verzeichnet 362 Neuinfektionen und 47 weitere Todesfälle+++Mehr als 5,5 Millionen Infektionen weltweit

+++Meldungen 27.Mai+++ Weltweit 08:11 Uhr: Schäuble warnt vor "Verschwörungs-Spinnern" Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Teilnehmer von Corona-Demonstrationen vor einer Vereinnahmung durch "Spinner" gewarnt. "Um sich vor Beifall aus der falschen Ecke zu schützen und um nicht irgendwelchen Verschwörungsspinnern auf den Leim zu gehen, empfehle ich, genau zu prüfen und zu überlegen: Ist das Umfeld, in dem ich demonstriere, das richtige?", sagte Schäuble der Nachrichtenagentur AFP....

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 109.319× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit

Wertheimer Michaelismesse findet dieses Jahr nicht statt - Absage wegen Coronda-Pandemie notwendig

Wertheim. Die Wertheimer Michaelismesse wird dieses Jahr nicht stattfinden. Wie viele große Volksfeste in der Region muss auch diese Traditionsveranstaltung wegen der Corona-Pandemie pausieren. Die 199. Michaelismesse war vom 2. bis 11. Oktober geplant. Jetzt hat sich die Stadt Wertheim schweren Herzens zur Absage entschieden. Die Infektion hat sich verlangsamt, die Corona-Schutzmaßnahmen werden nach und nach gelockert, aber Großveranstaltungen sind weiterhin verboten. Zwar plant das Land...

  • Wertheim
  • 27.05.20
  • 23× gelesen
Multimedia
Einfach AusweisApp2 herunterladen.

Die AusweisApp2 macht‘s möglich
Online ausweisen mit dem Handy

Zahlreiche Smartphone-Besitzerinnen und Besitzer profitieren jetzt von der AusweisApp2. Damit ist es immer mehr Bürgerinnen und Bürgern möglich, die eID-Funktion des Personalausweises oder des elektronischen Aufenthaltstitels zu nutzen – und zwar ohne zusätzliches Kartenlesegerät. Die AusweisApp2 ist eine Software, die Bürgerinnen und Bürger auf Smartphones, Tablets oder Computern installieren können. Sie ist für die am häufigsten genutzten Betriebssysteme verfügbar und läuft mit allen...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 12× gelesen
Energie & Umwelt
So wird das Heizen mit erneuerbaren Energien aktuell gefördert.
2 Bilder

Zahlreiche Änderungen für Hausbesitzer
Durchblick im Energie-Förderdschungel

Für Hausbesitzer*innen bleibt es spannend im Energie-Förderdschungel: Noch vor Jahresende 2019 trat das „Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030“ in Kraft. Daneben verkündete der Gesetzgeber erhebliche Änderungen der bestehenden Förderprogramme mit Inkrafttreten zum 1. Januar 2020. Die wichtigsten Neuerungen: Neue Brennwert-Öl-Heizungen erhalten keine Förderung mehr. Das gleiche gilt für neue Gas-Brennwertthermen, wenn sie nicht mindestens mit einem 25-prozentigen Anteil einer...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 17× gelesen
Mann, Frau & Familie
Information und Beratung zu Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft bietet das neue Infoportal "Schwanger in Bayern".

Bestmögliche Unterstützung für werdende Eltern – Persönliche Beratung im Gesundheitsamt
Neues Infoportal für Schwangere ist online

Wenn Paare eine Familie planen, ein Baby erwarten oder ungeplant schwanger werden, stehen sie vor einem neuen Lebensabschnitt und sind mit vielen Fragen konfrontiert. Die neue Kampagne des Bayerischen Familienministeriums „Schwanger in Bayern“ (www.schwanger-in-bayern.de) soll werdende Mütter und Väter in dieser Phase bestmöglich unterstützen. Neben Informationen zu Familienplanung, Schwangerschaft und junger Familie gibt es auch Wissenswertes zu Beruf, Recht und Finanzen. In einem...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 10× gelesen
Hobby & Freizeit
Der Fränkische Rotwein-Wanderweg: Fernwanderweg und Familienspazierweg zugleich.

Themenprospekte „Wandern“ in der Genussregion
Wandererlebnis Churfranken

Wie gut kennst du Deine Heimat? Mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen wächst wieder die Lust auf eine Wanderung in unserer schönen Genussregion. Einfach mal den Kopf in die Knie sacken lassen und sich vom gleichmäßigen Pendeln der Beine tragen lassen – das ist aktive Entspannung und „langsam leben“. Der Fränkische Rotwein Wanderweg ist unser bekannter Fernwanderweg (79 Kilometer), er kann aber auch etappenweise erwandert werden. Insgesamt sechs Etappen mit Längen zwischen vier und 17...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 21× gelesen
Jugend
Landrat Jens Marco Scherf und die Teilnehmenden an der Klausurtagung

Schwerpunktthema „Kindertagesbetreuung im Landkreis Miltenberg“
Jugendhilfeplanung zieht Zwischenbilanz

Der Beratende und Begleitende Ausschuss zur Jugendhilfeplanung hat sich am 18. Januar 2020 turnusmäßig zu seiner jährlichen Klausur getroffen und sich mit der Arbeit im vergangenen und laufenden Jahr beschäftigt. Mit einer Übersicht über die gesetzlichen Herausforderungen und Neuerungen für die Jugendhilfe stieg Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz in die Klausur ein. Jugendhilfeplanerin Ursula Weimer und Kita-Fachberaterin Katharina Kaufmann präsentierten die Zwischenergebnisse und nächsten...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 15× gelesen
Schule & Bildung
Die Berufsschule Miltenberg.
3 Bilder

Schwerpunkt auf Berufsschule Miltenberg und Obernburg – Auch Gymnasiums-Sporthallen werden saniert
Schulbauprogramm III in den Startlöchern

Kaum ist das Schulbauprogramm II des Landkreises Miltenberg auf der Ziellinie, steht ein drittes Schulbauprogramm in den Startlöchern. Im Vordergrund steht dabei die Modernisierung der Berufsschule mit ihren Standorten Miltenberg und Obernburg. Am Berufsschulstandort Miltenberg wurde nach einer Gebäudeanalyse klar, dass Teile der Gebäudestruktur nicht mehr zu erhalten sind. Ein daraus resultierender Konzeptansatz sieht vor, große Bereiche der Schulanlage schrittweise durch einen Neubau zu...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 14× gelesen
Natur & Tiere
Horst Feyrer wurde als Nachfolger von Roland Dotterweich zum Jagdberater bestellt. Im Bild (von links): Landrat Jens Marco Scherf, Horst Feyrer, Roland Dotterweich, Regina Groll.

Layoutet - wiz Freigabe ––– Korr Seite 14 Naturschutz (zusätzlicher Text)
Horst Feyrer ist neuer Jagdberater

UZ: Nachfolger von Roland Dotterweich für den Nordlandkreis Roland Dotterweich, der 15 Jahre lang Jagdberater für den nördlichen Landkreis Miltenberg war, hat dieses Ehrenamt abgegeben. Zu seinem Nachfolger hat Landrat Jens Marco Scherf den Mömlinger Horst Feyrer bestellt. In der jüngsten Sitzung des Jagdbeirats im Landratsamt würdigten der Landrat und die Leiterin der Unteren Jagdbehörde, Regina Groll, die Verdienste des 77-jährigen Dotterweich, der am 1. April 2005 für die Jagdbehörde...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 14× gelesen
Energie & Umwelt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops zu Natura 2000.
2 Bilder

Workshop in Heigenbrücken zur Umsetzung von Natura 2000 in Naturparken
Natura-2000-Aktivitäten besser vermitteln

Beim Natura-2000-Workshop in Heigenbrücken war auch die untere Naturschutzbehörde vertreten. Dabei wurde klar: Die Naturparke können wichtige Beiträge zur Umsetzung von Maßnahmen in Natura-2000-Gebieten leisten, die Maßnahmen müssen aber der Öffentlichkeit besser dargestellt werden. Dr. Oliver Kaiser und Christian Salomon (Naturpark Spessart) stellten zunächst die aktuellen Aktivitäten vor. Diese umfassen Nutzungskonzepte für brach gefallenes Grünland, die Ernte von autochthonem Saatgut zur...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 14× gelesen
Schule & Bildung
Das Modell des Architekturbüros Birk Heilmeyer & Frenzel (Stuttgart) erhielt den ersten Preis.
3 Bilder

Der Architekturwettbewerb zur neuen Zweifachturnhalle an der Main-Limes-Realschule ist entschieden
Landkreis bringt Ball ins Rollen

Der Landkreis Miltenberg baut in Obernburg am Main eine moderne Zweifachsporthalle. Die Halle soll vorrangig der Main-Limes-Realschule dienen, wird aber auch von der Berufsschule in Obernburg genutzt. Zudem ist die alte Sporthalle aus den 60er Jahren begehrt bei Vereinen. Im Rahmen des Förderprogramms der Freistaats Bayern wird der Ersatzneubau vom Freistaat gefördert. Zur Förderung der Baukultur wurde im Winter 2019/2020 ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Ende Februar tagte das...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 14× gelesen
Vereine
Der Circus Blamage hat viele Ideen zum digitalen Circuscamp.

"Manege frei" im digitalen Format - zwei virtuelle Circusprojekte in den Pfingstferien
Circus Blamage in virtuellen Pfingstcamps

Der Circus Blamage e. V. aus Erlenbach bietet allen interessierten Kindern und Jugendlichen ab 9 Jahren die Möglichkeit, in den herannahenden Pfingstferien Circus zu machen - und das ganz einfach von zuhause aus! Durch eine Mischung aus virtuellen Treffen und praktisch umsetzbaren Circusideen fürs Training im heimischen Wohnzimmer werden zwei digitale Circuscamps entstehen. Sowohl in der ersten (01.06. – 06.06.2020) als auch in der zweiten Ferienwoche (7. Juni bis 12. Juni 2020) sind noch...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.05.20
  • 30× gelesen
Politik
2 Bilder

Kreistag beschließt Richtlinie – Zuwendungen von maximal 35 Prozent
Landkreis fördert den Radverkehr

In seiner Sitzung am 28. Mai 2019 hat der Kreistag die Umsetzung des landkreisweiten Radverkehrskonzeptes beschlossen, welches in den Jahren 2016 bis 2019 durch das Planungsbüro VIA eG aus Köln erstellt wurde. Auch zur Förderrichtlinie sagte der Kreistag im Februar 2020 Ja. Der Beschluss des Gremiums bildet unter anderem auch den zu leistenden finanziellen Aufwand für die Umsetzung des Konzepts ab. Der Kreistag fasste einstimmig unter anderem folgende Beschlüsse: • Für...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 14× gelesen
Beruf & Ausbildung
Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich

Dr. Insa Thiele-Eich erzählte
Astronautin beim MINT-Fachtag

Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer und -Berufe zu begeistern war Ziel des ersten MINT-Fachtages an der TH Aschaffenburg am Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft. Rund 200 Schülerinnen ab der 9. Klasse von Realschulen, Mittelschulen, Gymnasien, FOS und BOS aus der Region nahmen teil. In den Hörsälen und Laboren der Hochschule erwarteten die Besucherinnen insgesamt elf Workshops. Dabei erhielten sie Einblicke in MINT-Themenbereiche wie Automatisiertes Fahren,...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 9× gelesen
Gesundheit & Wellness
Masernschutz ist wichtig!

Gesetz in Kraft getreten
Informationen zum Masernschutz

Masern sind eine hochansteckende Viruserkrankung, die mit schweren Komplikationen einhergehen kann. Einen wirksamen Schutz bietet eine Masern-Impfung . Zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention ist am 1. März 2020 das sogenannte Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Betroffene sind: Alle nach 1970 geborenen Personen, - die in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindertageseinrichtungen, Horten, Schulen oder Unterkünften für Asylbewerber und Flüchtlinge betreut werden oder...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 8× gelesen
Vereine
Das neue Logo der LAG Main4Eck.

(eventuell den Rahmen wegnehmen und einen Schatten nfügen, o.ä.)

Eventuell noch Geld aus bayernweitem Fonds
Mehr Fördermittel für LAG Main4Eck

Das Restbudget der LAG Main4Eck in der laufenden Förderperiode ist fast aufgebraucht, jedoch kann die LAG dank einer Mittelaufstockung weiterhin LEADER-Projekte unterstützen. Neben weiteren 152.519 Euro kann die LAG auf einen bayernweiten Fonds zugreifen. In der aktuellen Förderperiode hat der Steuerkreis der LAG Main4Eck 29 Einzel- und Kooperationsprojekte beschlossen. Diese erfreuliche Zahl führt aber dazu, dass von dem der LAG Main4Eck zu Beginn der Förderperiode zugewiesenen Budget von...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 13× gelesen
Gesundheit & Wellness
Das Famulaturprogramm bietet Medizinstudierenden die Möglichkeit, den Landkreis Miltenberg kennenzulernen.

Medizinstudierende sollen Landkreis kennenlernen
Famulaturprogramm startet

Vom 1. bis 30. August bietet die Gesundheitsregionplus erstmals gemeinsam mit niedergelassenen Ärzten und der Helios Klinik Erlenbach Medizinstudierenden die Möglichkeit, ihre einmonatige Hausarzt- oder Klinik-Famulatur im Landkreis Miltenberg im Rahmen eines interessanten und abwechslungsreichen Famulaturprogramms abzuleisten. Ziel des Famulaturprogramms ist es, dass auch auswärtige Medizinstudierende den Landkreis kennenlernen, um sie nach ihrem Studium für eine Weiterbildung und...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 7× gelesen
Garten
Die Blüten der Nachtkerze duften nach ihrer Öffnung zwischen Juni und September zeitlich versetzt Tag für Tag, jeweils eine Nacht lang.

Gartentipp zu Duft- und Aromapflanzen
Wohlgerüche im Hausgarten

Düfte wirken auf das limbische System des Gehirns und können so die Stimmung heben und den Mensch erfreuen. Im Garten können wir uns dies zu Nutze machen, indem wir neben Kriterien wie Blüte und Aussehen den Duft und das Aroma der Pflanzen für die Wahl des passenden Standorts heranziehen. Duftpflanzen wie Flieder verströmen eigenständig Wohlgeruch und können in allen Gartenbereichen eingesetzt werden. Bei der Standortwahl empfiehlt es sich, auch die zeitliche Abfolge der Duftquellen im...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.