Jugend

Beiträge zur Rubrik Jugend

Buchempfehlung: The Haven - Im Untergrund von Simon Lelic
Rasanter, abenteuerlicher Jugendkrimi in London

Der bekannte Autor für Erwachsenenthriller Simon Lelic hat mit The Haven - Im Untergrund einen ansprechenden Auftakt einer neuen Jugendbuchreihe geschaffen, der sich flott liest und keine Atempause kennt. Das Intro ist extrem kurz, sehr schnell ist der Leser mit dem 13-jährigen Ollie Turner in der Kanalisation von London unterwegs. Auch Ollie weiß nicht wirklich wie ihm geschieht und erst nach und nach erschließt sich ihm (und dem Leser) der Hintergrund. Ollie wird vom Anführer einer...

  • Mönchberg
  • 03.04.20
  • 26× gelesen
Eine neue Folge für Mia Magie

Eine neue Geschichte der zauberhaften Hörspielreihe
Kinder-Hörbuch-Tipp: Mia Magie und der Liebestrank

Mia ist 10 Jahre alt - und kann zaubern! Ausserdem hat sie eine besondere Eigenschaft: Ein Leberfleck in ihrem Gesicht verrät ihre Gefühle, indem er je nach Stimmung seine Farbe wechselt. Wenn Mia Brokkoli essen muss, wird der Fleck grün, und wenn Marvin ihr einen Schimpfnamen gibt und Mia richtig sauer wird, flammt er rot auf. In jedem Band von Mia Magie stehen eine Farbe und ein Gefühl im Fokus. Ausserdem hat Mia ein großes Herz für Tiere - wie gut, dass sie in der Pension ihrer Hexentante...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 105× gelesen
Hier kann ein Traum wahr werden!

Sei der Held und entscheide das Abenteuer!
Kinderbuchtipp: Lego Ninjago: Rette die Welt!

Leben retten? - In diesem Buch kann man dies immer und immer wieder tun! Der junge Leser ab 6 Jahren kann auf jeder Seite entscheiden, wie die Handlung weitergeht. Auf jeder Buchseite gibt es zwei Möglichkeiten zur Auswahl, auf welcher Seite man weiterliest. Mit wem schließt man sich zusammen? Mit welcher Ausrüstung will man sich verteidigen? Will man sich gleich mit dem bösen Lord Garmadon messen oder lieber erst noch mit Meister Wu trainieren? Verfolgt man die flüchtenden Gegner mit dem Jet...

  • Miltenberg
  • 27.03.20
  • 120× gelesen

Seelsorgetelefon von Jugendseelsorger Bernd Winter
Wir sind für dich da!

In dieser Zeit, in der vieles anders läuft, als wir es gewohnt sind, ist es auch notwendig in der Seelsorge andere Wege zu gehen. Deshalb bietet Jugendseelsorger Bernd Winter, von der Regionalstelle Miltenberg, Kirchliche Jugendarbeit der Diözese Würzburg ab Freitag, den 27.03.2020 ein Seelsorgetelefon an. Dieses Angebot richtet sich an alle junge Menschen, die jemanden zum Reden brauchen oder die gerade eine schwierige Situation durchleben oder denen einfach nun Zuhause die Decke auf den...

  • Miltenberg
  • 25.03.20
  • 50× gelesen
  •  1
Ein Blick hinter die Kulissen

Wie werden Nachrichten gemacht, die wir täglich sehen?
Kinderbuchtipp: Tagesschau & Co

Alle, die zu Hause bleiben ... ... haben jetzt besonders viel Zeit, ihre Nasen in Bücher zu stecken! Kindersachbücher bieten eine tolle Beschäftigung für Kinder, fördern das Leseverständnis und lassen Zusammenhänge begreifen. Wie werden eigentlich die Nachrichten ausgewählt und gemacht, die wir täglich sehen und hören? Den ganzen Tag über passieren überall auf der Welt Abertausende von interessanten Dingen – und nur ganz wenige davon finden ihren Weg in Nachrichtensendungen oder...

  • Miltenberg
  • 25.03.20
  • 105× gelesen
Mein selbstgemachter Frühstücksspieß
5 Bilder

Komm wir frühstücken!
Spannende Frühstückstage im Kindergarten St. Barbara in Ebersbach

Ebersbach - Für viele Eltern immer wieder eine Herausforderung – die Verpflegung ihrer Kinder ausgewogen und abwechslungsreich zu gestalten. Mit einem ganzen Maßnahmenpaket aus verschiedenen Ernährungs- und Bewegungsangeboten möchte ein staatliches An-gebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt Familien unterstützen, eine ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung im Alltag umzusetzen. Mit dem Angebot „Komm` wir frühstücken!“ startete die Maßnahmenreihe im Kindergarten...

  • Ebersbach
  • 24.03.20
  • 40× gelesen
8 Bilder

Grund- und Mittelschule Wörth am Main
Gemeinsam gegen den Mähtod: Kids for Kitz in der Grund– und Mittelschule Wörth am Main

Kids for Kitz – das ist der Name eines der Projekte, die Doris Völker-Wamser 2015 angestoßen hatte. Die Hausenerin, die direkt am Waldrand wohnt,wollte aktiv etwas gegen den Mähtod von Rehkitzen unternehmen. Bei den Spaziergängen mit ihren zwei Hunden stieß sie immer wieder auf Überreste von Kitzen, die bei der Heuernte zermäht wurden. Außerdem konnte sie von ihrem Küchenfenster aus beobachten, wie die Geißen verzweifelt tagelang nach ihren Kitzen suchten. Da stand für sie fest: „Ich muss was...

  • Obernburg am Main
  • 26.02.20
  • 70× gelesen
  •  2
Nora Imlau hilft durch die Wirrungen mit Gefühlsstarken Kindern

Große Kinder - große Gefühle
Buchtipp: Du bist anders, du bist gut

Gefühlsstarke Kinder erleben sämtliche Emotionen intensiver als Gleichaltrige - und leben sie heftiger und ungebremster aus. Gefühlsstarke Kinder sind sensibler, verletzlicher, kuscheliger und zugleich wilder, ungestümer und fordernder. Diesen explosiven Mix kennen Eltern meistens nur aus der sogenannten Autonomiephase rund um den dritten Geburtstag. Aber jedes siebte Kind behält diese widersprüchlichen und intensiven Charaktereigenschaften ein Leben lang - Chance und Herausforderung zugleich,...

  • Miltenberg
  • 11.02.20
  • 145× gelesen
Wunderschön bebilderte Geschichte für kleine Menschen ab 3 Jahren

Eine kleine Maus hat Fernweg
Kinderbuchtipp: Maus und Eichhorn: Die große Reise ans Meer

Vor ihrer Höhle steht eine Maus, schnuppert und lauscht in die Ferne. Sehen kann sie es nicht. Aber sie weiß, es ist das Meer, das sie riecht. Obwohl die Reise weit und gefährlich ist, macht die Maus sich, gefolgt vom Eichhorn, auf den Weg. Nach Tagen voller Abenteuer erreichen sie endlich das Meer. Doch schon bald schnuppert und lauscht die Maus in die Ferne. Das Eichhorn weiß, sie riecht den Wald und hört das Rauschen der Bäume, sehnt sich nach Moos und Pilzen ... Es zieht ein Tuch aus dem...

  • Miltenberg
  • 09.02.20
  • 113× gelesen
2 Bilder

43 Firmlinge beginnen Vorbereitungszeit
Kennenlernnachmittag

Obernburg. „Wir sitzen heute im großen Kreis! Absichtlich! Denn in der Firmvorbereitung gibt es keine, die vorne sitzen oder hinten. Da gibt es nicht diejenigen, die schneller sind oder die Langsamen. Da spielt es keine Rolle, welche Noten ihr habt oder in welche Schule ihr geht. Es geht nicht darum wer besser oder schlechter ist. Wir machen uns alle gemeinsam auf den Weg“, so die einleitenden Worte des Pastoralreferenten Benjamin Riebel beim ersten gemeinsamen Treffen aller Firmlinge aus den...

  • Mömlingen
  • 03.02.20
  • 66× gelesen
Tatort Schule

Penny Pepper ermittelt wieder!
Kinderbuchtipp: Penny Pepper - Schurken auf dem Schulhof

In Pennys Schule geht ein Dieb um. Immer öfter verschwinden Essensgeld und Handys. Auch Idas neues Handy fällt dem Dieb zum Opfer, als sie es im Sportunterricht in der Umkleide liegen lässt. Als Täter kommen eigentlich nur ganz wenige Leute infrage: Pennys Bruder Tim, der sich den Knöchel verstaucht und zurück in die Umkleide humpelt; die zickige Ivy aus der Parallelklasse und die Blutbachtochter. Penny und ihre Detektivinnen stellen Nachforschungen an, aber alle Verdächtigen scheinen...

  • Miltenberg
  • 03.02.20
  • 148× gelesen

43 Sternsinger aus Schneeberg bringen den Segen in die Häuser nach Schneeberg und Hambrunn
Die Kinder und Jugendlichen unterstützen die Kinder im Libanon durch ihre Aktion und sammeln eine beachtliche Summe

43 Sternsinger sammelten am Fest der Hl. Drei Könige für Kinder im Libanon. Dank der zahlreichen Beteiligung der Schneeberger Sternsing43er war es auch in diesem Jahr möglich alle Häuser in Schneeberg und Hambrunn zu segnen. Nach dem Gottesdienst wurden 43 Kinder von Pater Arulraja als Sternsinger in die Gemeinde entsandt, um unter dem diesjährigen Motto: „In Frieden Aufwachsen im Libanon und Weltweit“, Spenden für Kinder im Libanon zu sammeln. An dieser ehrenamtlichen Aktion beteiligten sich...

  • Schneeberg
  • 07.01.20
  • 260× gelesen
Mit viel Mut kann die kleine Tierdolmetscherin viel bewegen.

Das dreizehnte Abenteuer
Kinderbuchtipp: Ein Seehund taucht ab

Endlich Ferien! Lilli und ihr bester Freund Jesahja fahren an die Nordsee. Dort wurde an der Küste eine Schutzzone für Seehunde eingerichtet. Doch leider halten sich besonders die Fischer vor Ort überhaupt nicht daran. Und dann ist plötzlich ein Seehundbaby verschwunden! Lilli muss es finden. Mit dem verliebten Seevogel Lotterich und vielen anderen robbenden, trillernden und bellenden Helfern stürzt sie sich in ein aufregendes Abenteuer. Die beliebte Tierdolmetscherin beweist Mut – und...

  • Miltenberg
  • 17.12.19
  • 144× gelesen
Illustriert von Christine Pym

Ein Bilderbuch für alle großen Geschwister ab 4 Jahren
Kinderbuchtipp: Matti kann schon fast alles

Einfühlsam und kindgerecht geschrieben über den großen Elefanten Matti, der irgendwann gar nicht mehr groß sein wollte. Matti ist schon viel größer als seine kleine Schwester Ida, der Mama noch bei allem helfen muss. Nicht mal essen kann die alleine! Aber es gibt ein paar Sachen, bei denen braucht auch Matti Hilfe. Zum Beispiel bei der Jacke mit den vielen Knöpfen oder den Gummistiefeln, bei denen der rechte genau gleich aussieht wie der linke. Aber wenn Mama sich die ganze Zeit um Ida...

  • Miltenberg
  • 14.12.19
  • 116× gelesen
Auf diesen CDs sind zu hören: Pumuckl und das Glück, auf Hexenjagd, Pumuckl und die Katze sowie Kapitän Pumuckl.

Nach wie vor beliebt:
Kinder-Hörbuch-Tipp: Pumuckl - Abenteuergeschichten

Wer kennt sie nicht, die unterhaltsamen Geschichten von Meister Eder und seinem Pumuckl? Meister Eder entdeckt den kleinen Pumuckl, als dieser an seinem Leimtopf kleben bleibt. Von diesem Moment an sind die beiden unzertrennlich. Doch darüber ist der Schreinermeister nicht immer froh, denn wenn Pumuckl nicht gerade dichtet, heckt der Kobold allerlei Schabernack aus und stellt die Schreinerwerkstatt mächtig auf den Kopf. Klabautermänner sind furchtlose Seefahrer! Und weil Pumuckl auch ein...

  • Miltenberg
  • 13.12.19
  • 151× gelesen
3 Bilder

Nikolausfeier in der Kita Regenbogen
Familienfeier mit einem ganz besonderen Gast

In diesem Jahr hatten die Kinder der Kindertagesstätte Regenbogen ihre Familien mitgebracht, denn es hatte sich hoher Besuch angekündigt. Am Nikolaustag warteten also Groß und Klein gespannt und es dauert nicht lange, da sah man schon die rote Bischofsmütze über den Gartenzaun blitzen. Mit Liedern und Gedicht wurde Bischof Nikolaus begrüßt, bevor er sich mit den Kindern unterhielt und natürlich auch einen Blick in sein goldenes Buch warf. Selbstverständlich gab es (fast) nur Gutes zu berichten...

  • Kleinheubach
  • 11.12.19
  • 49× gelesen

Schnupperprobe der beiden Verbandsorchester im MVU
Zum Jahresschluss öffnen die Verbandsorchester ihre Türen!

Am Samstag, 21. Dezember findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Proberaum Großwallstadt (Alte Schule, Hauptstraße 5) die letzte Probe der beiden Verbandsorchester des Musikverbandes Untermain in diesem Jahr statt. Ganz im Sinne des Advents werden an diesem Tag die Türen für interessierte Musikerinnen und Musiker geöffnet. Die Dirigenten der beiden Verbandsorchester Michael Köhler (Symphonisches Jugendorchester Untermain) und Norbert Langeheine (Verbandsjugend-Projekt-Orchester) werden für ihre...

  • Großwallstadt
  • 07.12.19
  • 45× gelesen
Drei mutige Freunde hecken einen tollkühnen Plan aus...

Drei tollkühne Winzlinge gegen den Rest der Welt
Kinderbuchtipp: Die Kakerlakenbande: Applaus für die Laus

Kakerlak Karate ist verzweifelt: Plötzlich ist sein paradiesisches Leben auf einem alten Dachboden vorbei. Eine Menschenfamilie im Putzwahn will sein gemütlich-müffeliges Puppenhaus entsorgen und vertreibt ihn mit Staubsauger und Wischmopp in den Garten. Was nun? In der gefährlichen Wildnis schließt der kleine Kakerlak zum Glück schnell Freundschaft mit zwei weiteren Vertriebenen: dem fröhlichen Floh Sprungbein und der verträumten Kopflaus Liane. Die drei sind fest entschlossen, ihre Heimat...

  • Miltenberg
  • 03.12.19
  • 104× gelesen

Buchempfehlung: Exit Now! von Teri Terry
London versinkt im Chaos

Die Resonanz zur Gelöscht-Trilogie von Teri Terry muss sehr positiv ausgefallen sein, sodass die Autorin sogar noch ein Prequel verfasst hat. Dieses spielt dreißig Jahre davor und kann auch ohne Kenntnis der Trilogie problemlos gelesen werden. Worum geht's? England steht Kopf. Seit die Grenzen geschlossen wurden, formiert sich im England im Jahre 2024 Widerstand gegen die Regierung. Zwei jugendliche Mädchen lernen sich in diesen turbulenten Zeiten kennen - Ava und Sam. Sam die Tochter des...

  • Mönchberg
  • 02.12.19
  • 63× gelesen

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Die Sterne werden fallen
It’s time to say Goodbye…

Worum geht’s? Ophelia ist nicht an Luciens Seite. Das ist für sich schon mal schade, aber nebenbei auch ganz schön gefährlich. Denn sie gibt sich als Widerständlerin aus, um für Maraisville an Informationen zu kommen. Nervenkitzel ist also vorprogrammiert. Und es dauert nicht lange bis die Katastrophen so richtig losgehen. Eine auffallend emotionale Künstliche Intelligenz, Saboteure in den eigenen Reihen und schließlich geht es auch um die Zukunft der gesamten Menschheit. Zum Glück ist das...

  • Mönchberg
  • 26.11.19
  • 51× gelesen
2 Bilder

Kinderbetreuung des Johanniter-Mehrgenerationenhauses am schulfreien Buß-und Bettag
In der Weihnachtsbäckeri

Miltenberg ■ Das Angebot des Mehrgenerationenhauses am schulfreien Buß- und Bettag ist bereits fest etabliert. Dieses Jahr wurden wieder 10 Kinder im Grundschulalter zwischen 8 und 13 Uhr betreut und damit ihre berufstätigen Eltern entlastet. Eingestimmt mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ ging es zu Fuß zur Bäckerei Hench in Miltenberg. Dort wurde man vom Bäckermeister Angelo in Empfang genommen und es gab eine Führung durch die Backstube. Die Kinder waren vor allem von der Größe der...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 86× gelesen
Schülerinnen und Schüler der Schulen des Landkreises Aschaffenburg mit ihren Lehrkräften und Landrat Dr. Ulrich Reuter

Landrat Dr. Ulrich Reuter übergibt jeweils 6 Fairtrade-Bälle

Als eine der aktuell etwa 650 deutschen Fairtrade-Towns setzt sich der Landkreis Aschaffenburg in besonderem Maße für fairen Handel ein. Am 15. Oktober 2018 wurde dem Landkreis das entsprechende Zertifikat verliehen. „Mit dieser Auszeichnung endet unser Engagement natürlich nicht.“, betonte Landrat Dr. Ulrich Reuter bei seiner Ansprache am 18. November im Landratsamt Aschaffenburg. Den anwesenden Sportlehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern überreichte er sechs Fairtrade-Sportbälle für jede...

  • Aschaffenburg
  • 22.11.19
  • 64× gelesen

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 52× gelesen

Mobiles Kindertheater Odenwald spielt „Die Weihnachtsgeschichte“

Oberzent. Am Freitag, dem 29. November ab 15.30 Uhr sind alle eingeladen, sich im Ev. Gemeindehaus Oberzent-Beerfelden, Gabelsbergerstraße 12, ein märchenhaftes Theaterstück anzuschauen. Die Jugendpflege der Stadt Oberzent lädt gemeinsam mit der Ev. Kirchengemeinde alle Kinder zu diesem Theaterstück ein. Geeignet ist es für Kinder ab 3 Jahren und für alle Junggebliebenen. Kinder unter 12 Jahren kommen an diesem Tag bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen, die Aufsicht während der gesamten...

  • Beerfelden
  • 13.11.19
  • 86× gelesen

Schloss-Theater Miltenberg
*filmtipp | Systemsprenger

Benni, heißt eigentlich Bernadette. Aber wehe, jemand nennt sie so!  Das zarte Mädchen mit der wilden Energie ist das, was man imJugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Wo sie hinkommt, fliegt sie wieder raus – und genau darauf legt sie es an. Systemsprenger Benni ist voller Wut. Auf die Erwachsenen, auf die Kinder, auf dieganze Welt. Nur nicht auf ihre Mama. Zu ihr will das 9-jährige Mädchen zurück. Doch das Jugendamt sagt, das ginge nicht, solange Benni so viel Wut in sich spürt, die...

  • Miltenberg
  • 04.11.19
  • 57× gelesen

Buchempfehlung: Scythe - Der Zorn der Gerechten
Eine großartige Idee fabelhaft weiterentwickelt

Im Englischen heißt der zweite Band der Scythe-Trilogie "Thunderhead" und das trifft gut zu. Denn in Der Zorn der Gerechten steht nicht mehr nur das Scythetum im Mittelpunkt, sondern der Thunderhead gewährt aufschlussreiche Einblicke in sein Verhalten. Natürlich geht es nach wie vor um Citra und Rowan... Pardon Scythe Anastasia und (Nicht-) Scythe Luzifer, die auf ihre jeweils eigene Art versuchen die Scythe der Neuen Ordnung zu bekämpfen. Auch wenn zum Ende von Band 1 die Neue Ordnung, also...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 44× gelesen

Buchempfehlung: Sieh mich an von Erin Stewart
Avas Weg zurück ins Leben

Mit "Sieh mich an" ist Erin Stewart einer der besten Debütromane gelungen, die ich kenne. Ohne große Vorkenntnisse habe ich mich einfach von Cover und Klappentext ansprechen lassen und begonnen zu lesen. Worum geht's? Ein verheerender Brand hat Ava alles genommen, was sie liebt. Sie ist sich sicher, das ist nicht nur das Ende ihres alten Lebens, sondern auch für sie selbst ein nicht auszuhaltendes Schicksal. Da sie selbst ebenfalls stark vom Feuer gezeichnet ist, wird ihr rund um die Uhr...

  • Mönchberg
  • 02.11.19
  • 38× gelesen

Buchempfehlung: Ingenium von Janet Clark
Vier Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten nehmen es mit mächtigen Gegnern auf

INGENIUM - was sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr am Ende des Buches! Bis dahin habt ihr eine spannende Geschichte rund um Luke, Jeanie, Develine und Matt vor Euch. Die Teenager geraten unvermittelt und zufällig in ein riesiges und extrem gefährliches Abenteuer hinein. Aber ist die Zusammenstellung der kleine Gruppe, die sich vorher nur flüchtig kannte wirklich so zufällig? Oder hat es etwas mit den besonderen Fähigkeiten der Jugendlichen zu tun? Welche Rolle spielt das HIT, ein...

  • Mönchberg
  • 24.10.19
  • 27× gelesen
Zum Andenken an den gemeinsamen Ausflug zum Wasserschloß Mespelbrunn
11 Bilder

Tschechische Schüler zu Gast in Miltenberg
Deutsche Sprache verbindet

Miltenberg. Der Partnerschaftsvertrag zwischen der tschechischen Stadt Duchcov (Dux) und Miltenberg beschreibt ausdrücklich den Austausch und das Kennenlernen der Schülerinnen und Schüler beider Städte. Die Bürgermeister beider Städte, Sbynek Simbera und Helmut Demel legen besonderen Wert auf diesen Inhalt des Vertrages. Und mit Hildegard Bauer, Rektorin der Miltenberger Hauptschule und Lehrerin Carolin Eckerlein sind zwei Lehrkräfte auf das Ziel hin sehr aktiv, dass sich die Jugendlichen...

  • Miltenberg
  • 20.10.19
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.