Mann, Frau & Familie

Beiträge zur Rubrik Mann, Frau & Familie

Hypnotisch, explosiv, obsessiv

Eine hoch manipulative Beziehung...
Buchtipp: Die Gefangenen

Die Welt stand ihr offen. Doch nun sitzt Miranda Greene, Anfang dreißig, aus gutem Hause, in der Frauenstrafanstalt Milford Basin. Sie wurde zu zweiundfünzig Jahren Haft verurteilt. Eines Montagmorgens betritt sie das Büro des neuen Therapeuten. Frank Lundquist wollte nie Gefängnispsychologe werden, doch wer plant im eigenen Leben schon die Fehler? Er hat sich abgefunden mit der Verbannung und möchte das Beste aus seiner Zeit hier machen. Dann aber steht sie vor ihm. Sie scheint ihn nicht zu...

  • Miltenberg
  • 06.04.20
  • 86× gelesen

Coronavirus
#ansprechbar in Zeiten von Corona: Angebot der Jugendseelsorge

Würzburg (POW). Mit dem Slogan „Darüber reden hilft! Worüber? Das entscheidest du selbst" wirbt die Kirchliche Jugendarbeit (kja) der Diözese Würzburg für ihre neue Gesprächshotline. Von Montag bis Freitag (mit Ausnahme der Feiertage) in der Zeit von 9 bis 16 Uhr ist unter der zentralen Telefonnummer 0931/38663033 eine Jugendseelsorgerin oder ein Jugendseelsorger der kja erreichbar. Hier können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen anrufen, die Gesprächsbedarf haben, Anregungen oder...

  • Miltenberg
  • 06.04.20
  • 20× gelesen

Coronavirus
Hausgottesdienst für Kommunionkinder vom „Wirbelwind“-Team

Würzburg (POW). Einen Weggottesdienst mit dem Titel „Jesus lässt auf sich warten“ hat das Team vom Würzburger „Wirbelwind“ für Familien vorbereitet, die sich in diesem Jahr auf den Weg zur Erstkommunion gemacht haben. Dieser steht ab sofort unter der Internetadresse www.erloeserschwestern.de/download/Jesus_laesst_auf_sich_warten.pdf zum Download bereit und lädt Familien ein, gemeinsam zu beten, zu singen und dem Wort Gottes zu lauschen. „Die Feier der heiligen Erstkommunion ist ein ganz...

  • Miltenberg
  • 06.04.20
  • 23× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 15

Ach, was muss man oft von bösen Verschwörungsphilosophen lesen. Die, anstatt auf weise Lehren auf den ganzen Unfug hören. Oftmals über uns noch lachen und sich heimlich lustig machen. Ja, zur Überheblichkeit, ja, dazu ist man bereit. Besser wissen, ignorieren, die Fakten niemals tolerieren, das ist freilich angenehmer und dazu auch viel bequemer. Aber wehe, wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe. Läg einer auf dem Krankenbett, weil er vielleicht das Virus hätt', ohne Luft, kurz...

  • Schefflenz
  • 06.04.20
  • 27× gelesen
Bild von Andrey Martin auf Pixabay

Schwedische Nachrichtenagentur meldet:
Schweden hat falsche Zahlen von Corona-Toten geliefert

Nach Informationen von Bild.de, die sich auf die schwedische Nachrichtenagentur "tt" beruft, wurden möglicherweise Zahlen von Toten in Schweden rückwirkend erhöht. Dies hätte insoweit eine sehr hohe Brisanz, da Schweden als "freiheitsliebendes Land" bisher sehr lockere bis keine Einschränkungen im Öffentlichen Leben verhängt hat. Selbst Versammlungen mit bis zu 499 Menschen seien dort noch erlaubt. Ein Fernsehbeitrag hatte in der vergangenen Woche bereits darauf hingewiesen. Bis Samstag meldete...

  • Miltenberg
  • 05.04.20
  • 1.159× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 14

Söder in Bayern sieht das klar: Wo einst blühende Wirtschaft war, bricht der Shutdown jede Regel, verringert stark den Kaufkraft-Pegel. Soli weg und Steuersenkung zur gezielten Wirtschaftslenkung wären oberstes Gebot in der rezessiven Not. Wenn die Firmen wieder laufen, sollen Menschen auch was kaufen. Sie sollen sich was leisten KÖNNEN und sich wieder mal was gönnen. Die Politik hebelt die Grundrechte aus. Die Politik sagt: Bleibt zuhaus'. Die Politik schreibt uns das...

  • Schefflenz
  • 05.04.20
  • 47× gelesen
  •  2
Ein Roman über Gerechtigkeit und unschuldig Verurteilte

John Grisham ist zurück!
Buchtipp: Die Wächter

Die Romane von John Grisham drehen sich immer wieder um das amerikanische Justizsystem. Auch der vorliegende Thriller ist hier keine Ausnahme. Er beschreibt die juristischen Begriffe in leicht verständliche Worte. Die Spannung ist an manchen Stellen nicht auszuhalten - kein Buch, um nochmal schnell abends ein paar Seiten zu lesen! Aber absolut empfehlenswert! Quincy Miller sitzt seit 22 Jahren hinter Gittern für einen Mord, den er nicht begangen hat. Er beteuert immer wieder seine Unschuld. In...

  • Miltenberg
  • 04.04.20
  • 130× gelesen
Der erste Band einer opulenten Familiensaga

Rügen 1924
Buchtipp: Das Grand Hotel

Bernadette von Plesow führt das imposante Grand Hotel an der Strandpromenade von Binz mit starker Hand. Mit nun 50 Jahren  wird es Zeit, sich um die Nachfolge des Unternehmens zu kümmern. Constantin führt bereits ein eigenes Hotel in Berlin sehr erfolgreich. Josephine ist immer noch auf der Suche nach sich selbst und als Künstlerin nicht die erste Wahl. Alexander steht bereits in den Startlöchern, um als erster Geschäftsführer des Grand Hotel zu agieren. Doch seine Frau Magrit wird sich als...

  • Miltenberg
  • 04.04.20
  • 109× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 13

Was hilft gegen Langeweile? Lippenstift und Nagelfeile. Rouge, Kajal und feiner Puder macht aus dir ein "Stay-home-Luder". Nagellack und Beinenthaarung, Gesichtsmaske als Offenbarung, Haarkur, Creme und Bodylotion sorgen für Schönheits-Emotion. Der Friseur hat noch geschlossen? Dann färb doch einfach unverdrossen selber mal dein graues Haar - schwarz, rot oder grün sogar. Nach dem Motto "Viel hilft viel" wellnessen in großem Stil. Haut und Haar und dich verwöhnen, in Eigenarbeit...

  • Schefflenz
  • 04.04.20
  • 60× gelesen
  •  1

Ostern feiern
„Ostern fällt nicht aus!“ - Liveübertragungen der nichtöffentlichen Gottesdienste aus dem Kiliansdom

Würzburg (POW) Für die Christen ist die Heilige Woche vom Palmsonntag bis zum Osterfest der Höhepunkt des Kirchenjahrs. Aufgrund der Schutzmaßnahmen infolge der Coronakrise sind zwar alle öffentlichen Gottesdienste in der Diözese Würzburg bis 19. April 2020 untersagt. Bischof Dr. Franz Jung lädt die Gläubigen im Bistum ein, mit Hausgottesdiensten und persönlichem Gebet die nichtöffentlichen Feiern in den Kirchen zu begleiten. „Ostern fällt nicht aus! Allein in der Feststellung, dass Ostern...

  • Miltenberg
  • 03.04.20
  • 87× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 12

Habe heute einen Hänger, die Krise zieht sich lang und länger. Nerven schwach und Stimmungstief, das sind die Geister, die man rief. Schrei mit letzter Energie: "Du verfluchte Pandemie!". Beginn', mein Leben zu vermissen und möchte gern "wann wieder" wissen. Es macht sich so langsam breit gewisse Unzufriedenheit. Nur zuhaus' und dann mal walken, nur noch distanziertes Talken. Vermisse Freunde und Kollegen, das herzliche Kontakte-Pflegen. Herz an Hirn: "Ich fühle Trauer." Hirn an...

  • Schefflenz
  • 03.04.20
  • 105× gelesen
  •  1
  •  2

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 11

Und sie sterben wie die Fliegen - Italien, Spanien, USA. Welche Mittel werden siegen? Wann ist eine Lösung da? Alles liegt im Ungewissen, der Mensch ist diesmal ohne Macht. Ärzte, Schwestern - bald verschlissen? Niemand hätte das gedacht. Eltern sollen für die Kinder Lehrer, Vorbild, Hüter sein, dabei arbeiten - nicht minder. Familien sind da ganz allein. Helfen soll die App vom Handy: Ist einer im Umfeld infiziert? Doch Datenschutz ist leider trendy, das wird FREIWILLIG...

  • Schefflenz
  • 02.04.20
  • 111× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 10

Keine Termine, sehr entspannt, zwingend dem Alltag davongerannt, sehe ich mental ganz klar, was jetzt ist und einmal war. Hinter mir ein Berg von Sorgen, vor mir liegt ein neues Morgen. Was einmal war, ist weggewischt, nun wird Neues aufgetischt. Die Ruhe schafft in mir Bewegung und eine völlig andere Regung. Sehe alles aus neuer Sicht - am Horizont ist endlich Licht. Werd' mir künftig Inseln schaffen, die den Alltag sehr entstraffen. Spüre weder Angst noch Wut. Andrà tutto bene...

  • Schefflenz
  • 01.04.20
  • 58× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 9

Heute "mache ich Papiere", hefte ab und archiviere. Ansonsten bleibt das alles liegen. jetzt kann ich's auf die Reihe kriegen. Meine Zeit wird jetzt auch reichen, um die Steuer auszugleichen. Das wird wohl eher Frust als Lust, aber tu, was du tun musst. Geh' ich an den Computer ran, seh' ich mir kurz Facebook an. Hab bei allem keine Eile und auch niemals Langeweile. Bin immer noch ganz guten Mutes, dieses Virus hat auch Gutes. Es ist zwar ein Schreckgespenst, aber meine Wohnung...

  • Schefflenz
  • 31.03.20
  • 113× gelesen
  •  2

Kindergeburtstag während der Corona-Krise?
Feiern unmöglich?

Corona ist für alle hart. Aber besonders Kinder, die zu ihrem Geburtstag niemanden einladen dürfen, leiden sehr. Damit es zum Geburtstag nicht nur Tränen gibt, haben wir einige Tipps parat. Geburtstagskarten aus Berlin Europas größtes Live Escape Game schickt Kindern in der Corona-Zeit Geburtstagskarten per Post zu. Eltern können sich einfach online anmelden und den Geburtstag ihres Kindes angeben. Pünktlich zum Geburtstag kommt dann eine Karte mit Glückwünschen und einem kleinen Geschenk per...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 1.077× gelesen
Ein Sommer, der alles für immer veränderte

Vier Freundinnen und ein Sommer am Meer
Buchtipp: Unsere glücklichen Tage

Ein Buch, mit dem man für kurze Zeit die Welt aussenherum vergessen kann! Das Richtige in der jetzigen Zeit.  Ausgelassen und lebensfroh verbringen vier Freundinnen einen nicht enden wollenden Sommer an der französischen Atlantikküste. Als sie sich viele Jahre später wiedersehen, erkennen sie, dass ihre Träume sie noch immer wie eine schicksalhafte Kraft verbinden. Trotz allem, was geschehen ist, seit jenem Abend, als Lenica ihren Freund Sean mitbrachte. Und die unaufhaltbare Geschichte ihren...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 119× gelesen
Schwester Elisabeth Heßdörfer vom Orden der Marianhiller Missionsschwestern (CPS) hilft den Ärmsten der Armen in Mosambik.
5 Bilder

Über 5.000 Euro an Spenden
Erste Erfolge für News Spendenaktion für Mosambik

Seit Tagen hat die Corona-Pandemie unser Leben im Griff. Doch die Katastrophen, die bisher unsere Nachrichten bestimmten, hat die Pandemie nicht gelöst – nur aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt. Umso schöner ist es, wenn die Menschen in den Krisengebieten unserer Erde, die ums nackte Überleben kämpfen, auch in Corona-Zeiten Hilfe erfahren. Die News Spendenaktion für Mosambik, die der News Verlag gemeinsam mit Pater Richard Heßdörfer, Wallfahrtsseelsorger im Franziskanerkloster auf dem...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 84× gelesen

Pressekonferenz des bayerischen Ministerpräsidenten | 30.03.2020 - 12:45 Uhr
Keine Verschärfung aber Verlängerung der Maßnahmen bis 19.4. - Infektionskurve hat sich etwas abgeflacht

In einer Pressekonferenz verkündet der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, dass die bisher beschlossenen Maßnahmen zwar nicht verschärft werden, aber bis 19.4.2020 verlängert werden. Das Infektionsgeschehen in Bayern steige immer noch exponentiell an. Die Anstiegskurve habe sich aber etwas abgeflacht. Vor Beginn der Schulschließungen hatten wir eine Verdoppelung aller Infektionen alle 2,8 Tagen, nun verdoppeln sich die Infektionen alle 5 Tage.  Die jetzigen Neuinfektionen seien...

  • Miltenberg
  • 30.03.20
  • 372× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 8

Sehnsucht nach Enkel Nummer zwei, ich komm mal eben kurz vorbei. Soll sonst die Kontakte meiden, oh, sie fehlen mir, die beiden. Muss auch an die Mama denken, sie muss zuhause alles lenken. Bevor intern der Kollaps droht, helf' ich gerne in der Not. Bin noch nicht ganz "Risiko" und meine Enkel sind mal froh, wenn ich nicht nur an sie denke, sondern einfach Zeit verschenke. Söder, Kretschmann, Merkel, Spahn, das geht allein nur mich was an. Halte mich sonst an die Regel - es gibt...

  • Schefflenz
  • 30.03.20
  • 121× gelesen
  •  1
  •  1

CORONA Krise
Experte erwartet 100.000 bis 200.000 Tote in den USA

Im Gegensatz zur US-Regierung, die von mehr als 100.000 Toten in den Vereinigten Staaten ausgeht, prognostizierte ein Experte nun bis zu 200.000 Tote. Anthony Fauci, der Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten wolle auf seine Vorhersage nicht festgenagelt werden, denn die Corona Pandemie sei "ein bewegliches Gebilde" Hier geht's zu unserem aktuellen Corona-Newsticker-Beitrag Hier finden Sie den Corona Überblick in meine-news.de

  • Miltenberg
  • 29.03.20
  • 154× gelesen

CORONA Infektionen: Unterfranken
"Ankerzentrum" in Unterfranken unter Quarantäne

Die Regierung von Unterfranken teilt mit, dass das "Ankerzentrum" in der Nähe von Schweinfurt in dem sich momentan rund 600 Asylbewrber aufhalten, unter Quarantäne gestellt wurde. Sieben Bewohner und ein externe Beschäftiger sind mit dem Coronaviruas infiziert. Nun gilt ein Aufnahmestopp. "Anker" ist die Abkürzung für "Ankunft, Entscheidung, Rückführung". Weitere Information zur Quarantäne im unterfränkischen Ankerzentrum Hier geht's zu unserem aktuellen Corona-Newsticker-Beitrag Hier...

  • Aschaffenburg
  • 29.03.20
  • 383× gelesen

In der Nacht auf Sonntag, 28.03.2020 von 2 auf 3 Uhr
Umstellung auf Sommerzeit nicht vergessen

Auch wenn man derzeit durch die Ausgangsbeschränkungen schon mal das Gefühl für die Zeit verlieren kann: An diesem Wochenende wird von Winterzeit umgestellt auf Sommerzeit Die Umstellung erfolgt in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Um 2 Uhr werden die Uhren um eine Stunde nach vorne gestellt, also auf 3 Uhr. Die Sommerzeit gilt EU-weit und endet am letzten Sonntag im Oktober ebenfalls wieder um 2 Uhr.

  • Miltenberg
  • 29.03.20
  • 143× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 7

Überm Dorf liegt eine Stille, zugleich ungewohnt und schön. In leicht frühlingshafter Hülle sind Baum und Busch nun anzusehn. Amseln zwitschern, Tauben gurren, Blüten schieben sich hervor. Nicht ein einzig' Auto-Schnurren stört den natürlichen Motor. Wäre da nicht dieser Schrecken, man glaubte, es sei alles gut. Die Natur wird Kräfte wecken, gibt Ruhe, Zuversicht und Mut!

  • Schefflenz
  • 29.03.20
  • 102× gelesen
  •  1
  •  2

Leben in den Zeiten des Corona
Von Hamstern und anderen Tierchen

Ich hab ja jetzt viel mehr Zeit. Mal abgesehen davon, dass wir heute Nacht wieder eine Stunde hergeben müssen, aber das ist ein anderes Thema. Was tun, wenn es zuhause so richtig ungemütlich und eng geworden ist? Im Bad stapelt sich das Klopapier, und im Rest der Wohnung steht auch so einiges rum. Schön war mal anders. By the way: Was fang' ich eigentlich mit der Unmenge Mehl an, die da so nutzlos rumliegt? Hm - Hefe! Ich brauche Hefe! Nix wie los in den Supermarkt meines...

  • Kleinwallstadt
  • 28.03.20
  • 125× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 6

Heute kurz in die News geblickt wie die Corona-Welt so tickt. 100.000 in USA infiziert! Hat es Trump endlich kapiert? Seine eitle Arroganz, die überhebliche Ignoranz sind wahlkampftechnisches Kalkül. Den Menschen dort bringt das nicht viel. Trump hat Obama Care vom Tisch gefegt und die medizinische Versorgung lahmgelegt. Einen Hoffnungsschimmer gibt es jetzt, ein Schnelltest wird bald eingesetzt, ganz schnell "made in USA": "Trumpworld" scheint mal kurz okay! In Deutschland ist...

  • Schefflenz
  • 28.03.20
  • 116× gelesen
  •  1
  •  2

Caritasverband Landkreis Miltenberg
Caritasverband reagiert auf Coronavirus Erreichbarkeit gesichert – Sozialstation arbeitet weiter

Auch in der sozialen Arbeit schlägt sich das Coronavirus nieder. Der größte soziale Dienstleister im Landkreis, der Kreis-Caritasverband, reagiert entschieden aber unaufgeregt auf die neuen Herausforderungen. Die Erreichbarkeit ist gewährleistet, die Sozialstation für häusliche Krankenpflege arbeitet weiter. Sie ist unter 09371 97 89 50 oder sozialstation@caritas-mil.de erreichbar. Das Franziskushaus und die anderen Büros der Caritas mit den zahlreichen Beratungsangeboten sind zwar...

  • Obernburg am Main
  • 27.03.20
  • 80× gelesen

Jugendamt Miltenberg
Jugendamt stellt auch in der Corona-Krise Hilfe sicher

In Zeiten der Corona-Krise mit weitgehenden Ausgangsbeschränkungen, Kindergarten- und Schulschließungen halten sich Familien länger gemeinsam in der Wohnung oder im Haus auf als in normalen Zeiten. Durch diese ungewohnte Situation kann es verstärkt zu Konflikten zwischen den Familienmitgliedern kommen. Das Jugendamt ist sich dieser schwierigen Situation bewusst und stellt weiterhin Hilfen sicher. Gerade Familien, die Hilfen zur Erziehung erhalten, brauchen weiterhin eine enge Unterstützung....

  • Miltenberg
  • 27.03.20
  • 135× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 5

Freitags geh' ich immer aus - dieses Mal bleib ich zuhaus'. Hab heute schon WhatsApp probiert und zum Geburtstag gratuliert. Bin in Kontakt mit der Freundesgruppe - wir löffeln alle die gleiche Suppe! Beim Aufräumen fand ich ein Buch, das ich zuhaus' schon lange such'. Es ist höchste Zeit gewesen, das hab ich noch nicht gelesen. Die Zeilen bilden mit Humor - dieses Buch knöpf' ich mir vor. Ansonsten sehe ich TV, mach mich über Corona schlau. Virus-Info in großem Stil? Nein, von...

  • Schefflenz
  • 27.03.20
  • 86× gelesen
  •  1
  •  4

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 4

Man sollte sich nicht zuhause verschanzen, Musik hören und durch die Wohnung tanzen. Eine Stunde Nordic Walk, danach ein digitaler Talk. Vielleicht versuch ich es mit Rappen, bei schlechtem Wetter steig ich Treppen. Zum Nachbarschwätzchen reicht mir schon einfach nur ein Megaphon.

  • Schefflenz
  • 26.03.20
  • 78× gelesen
  •  2
  •  2

Aktion Gemeinsinn
Osterangebote an bedürftige Mitbürger*innen

Freudenberg. Die Aktion Gemeinsinn möchte dazu beitragen, die Tugenden des Zusammenhalts, der Solidarität und Menschlichkeit in der Gemeinde zu stärken, wie es das Leitwort der Aktion ausdrückt: Miteinander leben – füreinander da sein. Zu Ostern erhalten Berechtigte vom 1. bis 30. April je nach Anzahl der Personen im Haushalt ein Lebensmittelpaket aus dem REWE-Markt Johannes Hösch OHG. Leider dürfen die Mitglieder wegen der augenblicklichen Kontakt-Einschränkungen nicht nach Hause liefern...

  • Freudenberg
  • 25.03.20
  • 50× gelesen

Beiträge zu Mann, Frau & Familie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.