Mann, Frau & Familie

Beiträge zur Rubrik Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 45

Stinkt Geld oder stinkt es nicht? "Nein", wie der Autobauer spricht. Er verteilt munter Boni, Dividenden, um sich letztendlich an den Staat zu wenden. Die Autobranche erzielte satte Gewinne und fordert - "ganz in Volkes Sinne": "Wir erhalten deinen Arbeitsplatz und du fährst uns nicht an den Latz!" Die Politik setzt bereits den Blinker für Autokaufprämien - auch für "Stinker". Das ist pure Koketterie der deutschen Schlüsselindustrie. Andere Branchen leiden heftig, die Gewinne...

  • Schefflenz
  • 06.05.20
  • 141× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 44

Bin zur Verkaufsparty eingeladen, heute Abend um 19 Uhr. Abwechslung kann jetzt nicht schaden. Es geht um Sauberkeit und die Natur. Nein, nicht so, wie viele denken, bei einer Gastgeberin im Haus - mit Sekt, Häppchen und Gastgeschenken. So sieht das momentan nicht aus. Die Party läuft per Online-Schalte, Produkte werden angepriesen. Weiß nicht, was ich davon halte. Hoffentlich kann ich's genießen. Da ist er wieder, der Gedanke: Schöner wär das...

  • Schefflenz
  • 05.05.20
  • 66× gelesen
  •  1
Zurück zur Natur in modern - ja, das geht!

Mit der Natur in Harmonie leben
Buchtipp: Back to the Land

Viele, die Stadt gegen Land tauschen, haben schon lange ein Bild vom einfacheren Leben im Kopf: einen Garten, Hühner im Hof, sonnenwarme Laken von der Leine und knisternde Holzöfen. Dieser Bildband lädt alle zum Mitmachen und Schwelgen ein, die vom Aussteigen träumen. Kann man das Landleben neu denken und den modernen Weg zurück zur Natur finden? Ja, man kann! Egal ob in einer Holzhütte in den Bergen, in einem Baumhaus hoch in den Waldwipfeln, einer Kommune mit nachhaltigem Bioanbau oder auf...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 146× gelesen

Biblischer Krimi-Abend: Im Videochat auf der Jagd nach dem Täter

Würzburg (POW) Unter dem Titel „Liebe und Gier“ steht ein biblischer Krimi-Abend am Freitag, 15. Mai, von 19.30 bis 21.30 Uhr. Veranstalter ist das Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried. Die Teilnehmer treffen sich im Videochat und schlüpfen in die Rolle einer biblischen Figur. Durch vorbereitete Hinweise und geschicktes Fragen sollen sie in mehreren Runden herausfinden, wer von den Mitspielern in ein Verbrechen verstrickt ist. Bibelkenntnisse sind nicht erforderlich. Moderator ist Jürgen...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 38× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 43

Eine Nachricht lässt uns hoffen: Island ist kaum noch betroffen. Es heißt, dass der nordische Inselstaat keine Neuinfektionen mehr hat. Durch viele Tests ab Ende Januar entdeckte man den ersten Fall im Februar. Man verfolgte die Ketten der Infektion und schickte die Kranken in Isolation. Ähnlich wie beim Nordlicht Schweden betraf die Einschränkung nicht jeden. Viele Schulen und Kigas blieben nicht dicht, kleine Gruppen lernten in Schicht. Eine Handy-App - Deutschland wartet drauf...

  • Schefflenz
  • 04.05.20
  • 95× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 42

Ganz Europa blickt nach Schweden, denn es ist interessant für jeden, was freiheitlich-demokratisch dort passiert und wohin Schwedens Sonderweg führt. Ohne Lockdown, doch distanziert, freiwillig, doch diszipliniert, hat das Volk aus eigener Kraft sinkende Fallzahlen geschafft. Eines muss man ganz klar sagen: Relativ viele Tote sind zu beklagen. Das hat Tegnell stark unterschätzt, doch er bleibt bei seinem Kurs - bis jetzt. Die hinterlistigen Corona-Keime stürmten hauptsächlich...

  • Schefflenz
  • 03.05.20
  • 146× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 41

Wer Liebe sucht und keine findet, muss wohl auf Lockerungen warten. Denn Frau Merkel hat verkündet, dass die Kontakte noch nicht starten. Singles müssen zuhause bleiben und Online-Partnerbörsen nutzen. Oder einfach Briefe schreiben - so kann man dem Virus trutzen. Ein heißer Flirt, ein liebes Küsschen wird jetzt online zugestellt. Es fehlt natürlich, nur "ein bisschen", die gute, alte, heile Welt. Ein Single, der - corona-entfernt - einen Partner sucht im Internet, hat aus der...

  • Schefflenz
  • 02.05.20
  • 164× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 40

Am 1. Mai, normalerweise, bin ich mit der Clique draußen. Heute im Familienkreise - und die Freunde lässt man sausen. Dieses Jahr wird alles nichtig. Streich im Kalender, unentwegt. Alles, was mir lieb und wichtig, ist von Corona stark geprägt. Jedem, mit dem ich heut' spreche, fehlt mittlerweile die Geduld. Wir zahlen die soziale Zeche, daran hat dieses Virus schuld. Meine Kundgebung zum 1. Mai: Heute Infektionsschutz-Zeit. Ich umbenenne frank und frei den Tag in "Tag der...

  • Schefflenz
  • 01.05.20
  • 34× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 39

Als Waffe gegen Corona nennt Lukaschenko, Weißrusslands Präsident: Wodka, Traktorfahren und Saunagänge und ermutigt beim Fußball zur Menschenmenge. Am 30.8. sind Präsidentschaftswahlen, da interessieren keine Corona-Zahlen. Es geht, wer hätte anders gedacht, um einen Diktator und seine Macht. Trump rät den Bürgern und Bürgerinnen: Desinfiziert euch bitte von innen. Das Virus verschont euch, unbedingt, wenn ihr Desinfektionsmittel spritzt oder trinkt. Bei uns riet man zu "Handschuh...

  • Schefflenz
  • 30.04.20
  • 71× gelesen
Anzeige
  24 Bilder

Abverkauf Ausstellungsküche
Nobilia Küche inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach | Jetzt sparen!

SONDERPREIS:6.990 € statt 9.270 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang:Preis inklusive Geräte > Modell / Dekor ist nachlieferbar > Küche ist umplanbar > Montage gegen Aufpreis möglich > Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ArtikelbeschreibungAngebotstyp: Musterküche Musterküchen Beschreibung: AS Koje: Koje 17 Hersteller: Nobilia Küchen Front: 648 Flash, 450 Weiß Hochglanz Größe der Küche: Küchenzeile links...

  • Weilbach
  • 30.04.20
  • 395× gelesen

Kirche und Corona
Ab 4. Mai wieder öffentliche Gottesdienste - Im Bistum Würzburg vorerst nur Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionspendung erlaubt

Würzburg (POW) Im Bistum Würzburg können ab Montag, 4. Mai, unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Zunächst sind nur nichteucharistische Gottesdienstformen erlaubt. Dazu gehören Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionspendung, die Feier der Tagzeitenliturgie und Andachten. Die Heilige Messe kann weiter über Streaming-Angebote mitgefeiert werden. „Das Wichtigste ist in der Situation der Coronakrise der Schutz der Gesundheit der Gläubigen!“,...

  • Miltenberg
  • 30.04.20
  • 142× gelesen
Eine leidenschaftliche Begegnung und ein geheimnisvoller Mord

Sensationsfund: das bislang unveröffentlichte Manuskript der erfolgreichsten Autorin
Buchtipp: Begegnung in der Nacht

Utta Danella ist ein Phänomen. Die berühmte Bestsellerautorin verstarb im Juli 2015 im hohen Alter mit 95 Jahren, ist aber noch lange nicht vergessen. Das zeigen unter anderem die erneuten Ausstrahlungen der alten Filme, der WDR zeigte erst kürzlich an drei Abenden hintereinander schönstes Utta Danella-Programm. Überraschend wurde nun eine unveröffentlichte Geschichte der Autorin gefunden, die jahrelang in einer verstaubten Kiste versteckt lag. Rechtzeitig zum 100. Geburtstag im kommenden Juni...

  • Miltenberg
  • 29.04.20
  • 90× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 38

Das Gebot der Verhältnismäßigkeit entfacht in Deutschland einen Streit. Schutz des Lebens in der Corona-Krise war bislang einzige Devise. Da sind Gesundheitsrisiken einerseits und Schäden des Lockdown bereits. Wolfgang Schäuble hat formuliert, was gegenwärtig hier passiert. Den Menschen bestmöglich behandeln, zeitgleich in Emotionswüste verwandeln oder ihn ökonomisch schwer kastrieren? An was wird dann der Mensch krepieren? Was im Grundgesetz meint Recht und ist nicht für alle...

  • Schefflenz
  • 29.04.20
  • 124× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 37

Liebe Frau Kramp-Karrenbauer, das Virus liegt noch auf der Lauer. Was der gemeine Deutsche nicht versteht: Habt ihr "politische Immunität"? AKK hat, streng betrachtet, jede Corona-Regel missachtet. Gerade beim Schutzmasken-Pressetermin machen Abstand und Masken Sinn. Auch anderen in euren Reihen kann man es nur schwer verzeihen, wenn sie sich, in großen Mengen, dicht an dicht zusammendrängen. Dich meine ich, mein lieber Spahn. Ich sah es mir im Fernsehn an. Im Fahrstuhl ging es...

  • Schefflenz
  • 28.04.20
  • 110× gelesen

Ehe und Partnerschaft vertiefen während der Coronakrise

Ob die Quarantäne während der Zeit der Coronakrise die Ehe und die Beziehung belastet oder nicht, ist individuell unterschiedlich. Grundsätzlich ist die Nachfrage nach einem Eheberater in den letzten Wochen stark gestiegen. Durch die erzwungene Isolation kommen sich die Paare näher und verbringen zwangsläufig sehr viel Zeit miteinander. Auch jene, die auf eine längere, gemeinsame Geschichte zurückblicken können, sehen die Situation der Quarantäne teilweise auch problematisch. Die ideale...

  • Fürth im Odenwald
  • 27.04.20
  • 81× gelesen
Martin Walker versteht es wie kein anderer, uns in die Weiten der Périgord zu entführen.

Der neue packende Krimi von Martin Walker
Buchtipp: Connaisseur

Urlaub in Frankreich? Zur Zeit nicht möglich - doch die Romane von Martin Walker entführen uns in das französische Périgord. Die französische Lebensart beschreibt er wie kein anderer. Der liebenswerte Commissaire Bruno lässt uns teilhaben an seinem Leben und seiner ungewöhnlichen Aufklärungsarbeit innerhalb des Kommissariats.  Im vorliegenden Fall wird eine junge Frau tot im Brunnen eines Lustschlösschens gefunden. Wollte Claudia (so der Name der Toten) wirklich nur ein Kätzchen vorm Ertrinken...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 213× gelesen
Der erste Krimi von Birgid Windisch spielt in den Weiten des Mümlingtales

Schauplatz ist der Odenwald
Buchtipp: Dudelsackrumba

Ein gefährlicher Serienkiller treibt sich im Polizeirevier Höchst um. Magda Wild (auch die wilde Magda genannt) kaufte sich einen Dudelsack und meldete sich auf der Sommerschule der Burg Breuberg zu einem Kurs an. Als sie in der Nacht niedergeschlagen wird und ihre Zimmernachbarin ermordet aufgefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Mit Hochdruck arbeiten die Höchster Kommissare Wolfi und Ben mit ihrer Chefin Magda an der Aufklärung. Auch Magdas Riesendackel Franz bringt sich...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 209× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 36

Es gab in der Tat noch nie dergleichen: Im Iran musste Religion dem Virus weichen. Geschlossen sind Moscheen und Mausoleen, auch zum Freitagsgebet darf man nicht gehen. Durch die fehlende Religionspolizei fühlt sich das "schwache Geschlecht" nun frei. Zum Kopftuchtragen in der Öffentlichkeit sind viele Frauen nicht mehr bereit. Ohne Trauschein treffen sich Paare - das war unmöglich all' die Jahre. Iran wird etwas säkulärer, das macht's den Islamisten schwerer. So wie uns das Virus...

  • Schefflenz
  • 27.04.20
  • 76× gelesen
  •  1
Von der Auffahrt zur Alten Mainbrücke in Richtung Miltenberg-Nord kann man bereits jetzt die begonnen Baubewegungen auf dem 7500 Quadratmeter großen Klostergarten sehen, wo mit mit einer Bodenplatte die neue Kindertagesstättte und das Familienzentrum bald begonnen werden wird. Im März 2022 wird mit der Öffnung des sicherlich attraktiv werdenden Zentrums gerechnet.
  25 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Aus dem "verborgenen Paradies" wird ein Treffpunkt für Kinder mit Familien

Bau-Beginn für Miltenberger Kita und Familienzentrum - Eröffnung im Frühjahr 2022 Miltenberg. Seit rund dreißig Jahren gab und gibt es Diskussionen und Debatten über die Nutzung des hiesigen Klostergartens. Ist jetzt die richtige Lösung gefunden worden? Aus dem „verborgenen Paradies“ wurde kein kontemplativer Park, keine Wohnfläche für Privatleute, kein Biotop und erst recht nicht strebten Stadt und katholische Kirchenstiftung eine kommerzielle Nutzung an. Am vergangenen...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 380× gelesen

Welche Therapie wird bei erektiler Dysfunktion angewendet?

Dies kann nicht pauschal beantwortet werden, da es unterschiedliche Auslöser für diese Funktionsstörung gibt. Entsprechend sind auch die Therapien sehr unterschiedlich. Zu angewandten Behandlungsmethoden zählen: • die Einnahme von Medikamenten • Injektionen in den Penis • Vakuumpumpe • Operation • psychologische Behandlung Welche Medikamente werden verschrieben? Häufig zum Einsatz kommen Phosphodiesterase-5-Hemmer, wie beispielsweise Sildenafil, welches im Übrigen auf...

  • Bachgau
  • 27.04.20
  • 104× gelesen
  •  1

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 35

Heute von Corona keine Spur, Sonne satt und Frischluft pur. Im Garten war es sehr gemütlich, Enkel ausgesprochen friedlich. Nach Gegrilltem gab's ein Eis, denn es war heut' fast schon heiß. Schwimmbad wurde durch Wanne ersetzt und mit Wasser die Haut benetzt. Es schien, als würde es im Leben keine Coronaviren geben. Doch ins TV ein kurzer Blick wirft mich in die Realität zurück. Meine Familie mag ich sehr, aber ich wünschte mir mal Freunde her. So darf das nicht mehr lange...

  • Schefflenz
  • 26.04.20
  • 82× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 34

Frei zu sein bedarf es wenig, denn wer frei ist, ist ein König. In dieser Zeit bedarf es viel. Keiner tut mehr, was er will. Langsam geht's an die Substanz. Grundrechte entfallen ganz. Keinen Tag kann ich es glauben, dass sie mir die Freiheit rauben. Ich weiß, dieser extreme Weg dient allgemein dem guten Zweck. Doch Politik macht es uns schwer, gute Nachrichten müssten her. Könnt denn nicht mal "ihr da droben" die Disziplin der Deutschen loben? Die Faktenlage ist noch gut. Macht...

  • Schefflenz
  • 25.04.20
  • 116× gelesen
  •  1
  •  2
  Video   9 Bilder

Kindertagesstätte Breitendiel
Kindertagesstätte Breitendiel hat jetzt einen YoutubeKanal und liefert Bücher und Bastelmaterial nach Hause

Seit 13. März ist die Kindertagesstätte Breitendiel geschlossen. Die ersten Tage ohne Kinder war das Personal mit Aufräumen, Umräumen, Putzen und Sortieren beschäftigt. Vor den Osterfeiertagen wurden für die Kindern Taschen mit Ostergeschenken gepackt und Bücher aus der KiTa-Bücherei verliehen. Um den Kontakt zu den Familien zu halten wurden Elternbriefe verschickt. Während  dieser Zeit kommt dem Team die Idee den YouTube Kanal (Wichtel Kita) zu starten. Die Kindertagesstätte...

  • Breitendiel
  • 24.04.20
  • 1.110× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 33

Fledermäuse transportieren ganz offensichtlich viele Viren. Sie sind dagegen resistent, doch übertragen permanent. Tiere essen, die exotisch, ist in China nicht neurotisch. Aus dem Urwald hergeschleppt und zum Essen aufgepeppt. Frisch auf dem Wildtiermarkt geschlachtet. Hygiene ist da, streng betrachtet, wohl weniger eine Option - Schutzmasken dagegen schon. Tiere aus aller Herren Länder finden dort viele Verwender. Der Chinesen Fleischeslust führt zum Corona-Frust. Jetzt läuft...

  • Schefflenz
  • 24.04.20
  • 88× gelesen
  •  1

Kinderbuchempfehlung: 1000 erste Wörter
Endloses Wörterlernen für Kleinkinder

Bei Erwachsenenbüchern würde man von einem wahrlich umfassenden Werk sprechen. Das neue Kinderbuch "1000 erste Wörter" bietet für alle Sprach- und Sprechfans ein riesiges Repertoire an Wörtern. Dabei werden nicht nur Sachen benannt, sondern auch Aktionen, Formen, Zustände oder sonstige wenig greifbare Dinge. So dient das Buch einem ersten/frühen Wörterlernen ebenso wie einer sukzessiven Wortschatzerweiterung ab 4 Jahren.  Was mir besonders gut gefallen hat, ist, das viele Dinge nicht...

  • Mönchberg
  • 23.04.20
  • 41× gelesen

Erwachsenenbildung jetzt im Internet: Martinushaus bietet digitale Veranstaltungen an – Angebot reicht von Bibelkurs bis Rückentraining

Aschaffenburg (POW) Aufgrund der Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus hat das Martinushaus in Aschaffenburg alle Veranstaltungen storniert, die bis Ende Mai begonnen hätten. Stattdessen können Interessierte digitale Bildungsformate ausprobieren, teilt die Einrichtung mit. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein PC, Laptop, Tablett mit Mikrofon und Webcam. Auch der Einsatz eines Smartphones ist möglich. „Wir hoffen, dass Sie diese ungewöhnlichen Zeiten gut überstehen, und freuen uns...

  • Aschaffenburg
  • 23.04.20
  • 45× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 32

Europäische Nachbarn in Bedrängnis, die Wirtschaft war schon vorher flau. Corona ist letztes Verhängnis, auf dem Arbeitsmarkt wird's rau. In Spanien und Italien ist die Lage noch prekär. Mit großen Repressalien hat's das Volk dort extra schwer. Großfamilien, dicht gedrängt, wurden zu Hause eingesperrt. Pflichten, die man dort verhängt, waren vielleicht doch verkehrt. Frische Luft macht pumperlgsund, stärkt unser Immunsystem. Italien, Spanien, dein Befund ist alles andere als...

  • Schefflenz
  • 23.04.20
  • 184× gelesen
  •  1

Familienstützpunkt in Erlenbach wieder erreichbar

Erlenbach. In dieser besonderen Zeit reagiert der Familienstützpunkt Erlenbach mit einem angepassten Programm. Generell ist das Jugend- und Familienzentrum derzeit auf staatliche Anordnung hin für Publikumsverkehr geschlossen und alle geplanten Veranstaltungen und Angebote entfallen vor erst einmal. Telefonische und digitale Beratung Auch wenn derzeit keine persönlichen Beratungen in den Räumlichkeiten möglich sind, gibt es die Möglichkeit der telefonischen und digitalen Kontaktaufnahme....

  • Erlenbach a.Main
  • 22.04.20
  • 52× gelesen
  •  1
Anzeige
  6 Bilder

„Brillenteam“ in Wörth
„Nach und nach zum gewohnten Service – weil gutes Sehen immer wichtig ist“

Was tun, wenn ausgerechnet jetzt die Brille kaputt geht? Dann ist es beruhigend zu wissen, dass Ihr Optiker auch weiterhin für Sie da ist. Das „Brillenteam“ in Wörth hat in der Krise die regulären Öffnungszeiten beibehalten, jedoch war bisher nur ein eingeschränkter Service möglich. Nun soll nach und nach der normale Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden. Warum war es Ihnen wichtig, die Öffnungszeiten trotz der schwierigen Lage beizubehalten? „Gutes Sehen ist immer wichtig,auch in...

  • Wörth a.Main
  • 22.04.20
  • 202× gelesen

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 31

Wer hätte vor Wochen noch gedacht, dass Vermummungspflicht hier Schule macht. Das kannte man nur aus asiatischen Ländern. So schnell können sich die Zeiten ändern. Nun kommt es an in unseren Köpfchen: Schützt andere vor euren Tröpfchen, die man durch die Gegend pustet, wenn man atmet oder hustet. Beim Einkauf oder öffentlichen Nahverkehr fällt das hoffentlich nicht allzu schwer. Ansonsten ist's ja noch erlaubt, dass man ohne Maske schnaubt. Vielleicht wird das Tragen auch...

  • Schefflenz
  • 22.04.20
  • 114× gelesen
  •  1

Beiträge zu Mann, Frau & Familie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.