Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Machbarkeitsstudie „Infrastrukturausbau und Fahrplanlagenverbesserungen auf der Frankenbahn“ wurde im Ausschuss thematisiert

Frankenbahn, Krebsbachtalbahn und LEADER:
Themen im Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr in Billigheim

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr des Neckar-Odenwald-Kreises befassten sich in einer Sitzung im Michaelsheim im Billigheim zunächst mit der Machbarkeitsstudie „Infrastrukturausbau und Fahrplanlagenverbesserungen auf der Frankenbahn“. Landrat Dr. Achim Brötel konnte zu diesem Tagesordnungspunkt den Verkehrs- und Infrastrukturplaner der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) Dr. Volker Schmitt und dessen Kollegen Mathias Fischer...

  • Neckar-Odenwald
  • 04.07.22
  • 10× gelesen
v.l. Katharina Dehn ÖDP Kreisvorsitzende Aburg, Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender Miltenberg, Walther Peeters Schatzmeister ÖDP im Bild zu sehen.

Am Limit
ÖDP Kundgebung Tempolimit Jetzt!

Tempolimit JETZT! lautete die Forderung der Kundgebung, zu der die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖPD) eingeladen hatte. ÖDP Kreisvorsitzender Wolfgang Winter wies darauf hin, wie positiv sich ein Tempolimit auf Klimaschutz, Frieden und gerade auch auf die Wirtschaft auswirkt. Denn letztere wird von der Energieverknappung besonders betroffen sein, wenn Putin den Gashahn endgültig zudreht. Die beteiligten Organisationen ÖDP, GRÜNE, KI, BN, ADFC, VCD und die Verkehrsinitiative wollen den...

  • Großheubach
  • 03.07.22
  • 56× gelesen
  • 1
ÖDP Kundgebung Tempolimit v.l. Katharina Dehn ÖDP Kreisvorsitzende Aschaffenburg,  Wolfgang Winter Kreisvorsitzender  ÖDP Miltenberg, Stellvertreter im  Bezirk Unterfranken, Walther Peeters Schatzmeister ÖDP Aschaffenburg,

Am Limit
ÖDP Kundgebung Tempolimit Jetzt!

Tempolimit JETZT! lautete die Forderung der Kundgebung, zu der die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖPD)  eingeladen hatte. ÖDP Kreisvorsitzender Wolfgang Winter  wies darauf hin, wie positiv sich ein Tempolimit auf Klimaschutz, Frieden und gerade auch auf die Wirtschaft auswirkt. Denn letztere wird von der Energieverknappung besonders betroffen sein, wenn Putin den Gashahn endgültig zudreht. Die beteiligten Organisationen ÖDP, GRÜNE, KI, BN, ADFC, VCD und die Verkehrsinitiative  wollen den...

  • Sulzbach a.Main
  • 02.07.22
  • 96× gelesen
  • 1

Kooperation mit der Clemens-Brentano-Schule
"Kindgerechte Mahnwache" für Frieden und Solidarität mit der Ukraine

Neckar-Odenwald-Kreis, Mosbach. bd. In Kooperation mit der Clemens-Brentano-Schule ruft das Parteien-Bündnis aus den Kreisverbänden von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Freien Wählern und der SPD sowie der Grünen Jugend, der Julis, der Jusos und der Jungen Union zum 19. mal zur samstäglichen “Mahnwache für Frieden und Solidarität mit der Ukraine” auf. Für Samstag (02.07.) um 12:00 Uhr wird auf dem Château-Thierry-Platz (zwischen Volksbank und Sparkasse) in Mosbach eine "kindgerechte Mahnwache"...

  • 30.06.22
  • 8× gelesen

Stammtisch von SPD und Grünen
Eltern sind für Sanierung der Grundschule

Miltenberg. Auf immenses Interesse ist am Donnerstag der Stammtisch von SPD und Grünen zur Standortfrage für die Grundschule in Miltenberg gestoßen. Trotz großer Hitze beteiligten sich insgesamt 40 Personen – überwiegend Eltern – am ergebnisoffenen Meinungsaustausch darüber, ob die bisherige Grundschule in der Wolfram-von-Eschenbach-Straße saniert und erweitert oder auf einem freien Grundstück am Schönbornring in Nord ein kompletter Neubau errichtet werden sollte. Das Meinungsbild war am Ende...

  • Miltenberg
  • 29.06.22
  • 198× gelesen
Vorm Abendanz’schen Haus erläutert Großheubachs Bürgermeister Gernot Winter das Ausmaß der Renovierungsarbeiten und auch die Bedeutung des neuen Reliefs über der Eingangstüre.
6 Bilder

CSU besichtigt Abendanz’sches Haus in Großheubach
Können wir uns das Denkmal leisten?!

„‘Johann Simon Abendanz – Frankenweinhändler aus Großheubach‘ – so lautete der Titel des Buches von 1990 des damals 18jährigen Jochen C. Ulzheimer, der hier gegenüber wohnte und seine Kindheit und Jugend verbrachte.“, so eröffnete Großheubachs Bürgermeister und CSU-Kreisrat Gernot Winter seine Begrüßung am Abendanz’schen Haus in Großheubach. Einige CSU-Kreisräte sowie Mitglieder des CSU Ortsverbands informierten sich über verschiedene Aspekte der Sanierung und Renovierung von...

  • Miltenberg
  • 28.06.22
  • 96× gelesen

Update: Ukrainekrieg und Energiekrise
Liebe Grüne - eine Abrechnung

Kriege sind so grausam wie überflüssig und Waffen, auch moderne und schwere, schaffen leider keinen Frieden. Sie ziehen den Krieg nur in die Länge. Wer immer diesen Krieg gewinnt, hat ihn bereits verloren. Eure Politik zum Ukrainekrieg ist leider nicht aus Erfahrung gespeist, ist nur LEARNING BY DOING und impliziert deshalb Misserfolge und Fehler. Dafür müssen leider wir büßen, nicht ihr. Wir, unsere Kinder und Enkel danken euch für diese unglaubliche wie unnötige Belastung. Dabei habt ihr...

  • Amorbach
  • 27.06.22
  • 307× gelesen
  • 1

Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Wir stehen zu unserer Berufsschule und dem Handwerk

Themen der jüngsten Sitzung des Kreisvorstandes von Bündnis 90/DIE GRÜNEN waren unter anderen die Generalsanierung der Berufsschule, die Energieberatung und der Radentscheid Bayern. Marion Becker, Kreis- und Fraktionsvorsitzende, berichtete über die geplante Generalsanierung der Berufsschule. Heftig kritisierte sie das Verhalten der CSU, die im Fachausschuss der Generalsanierung zustimmte und dann im Nachhinein per Pressemitteilung die Kostensteigerung kritisierte. „Kostenbewusstsein ist bei...

  • Miltenberg
  • 27.06.22
  • 17× gelesen
  • 2

Abfallwirtschaft und Müllvermeidung
Offene Sitzung der FW-Kreistagsfraktion

S a v e   t h e   d a t e Hiermit ergeht herzliche Einladung an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Miltenberg zur offenen Sitzung der FW-Kreistagsfraktion. Am 9. September 2022 geht es los um 17:30 Uhr mit einem Besuch des "Steffi Unverpackt" Ladens in Mönchberg. Hier holen wir uns den Einblick in eine Welt ohne Verpackungen und wertvolle Tipps. Im Anschluss findet dann gegen 18:30 Uhr im Mönchberger Gasthaus "Zum schwarzen Adler" die öffentliche Sitzung statt. Die Mitglieder der...

  • Mönchberg
  • 26.06.22
  • 103× gelesen
Was ist aktuell in der Stadtratsarbeit für Obernburg und Eisenbach? Bei der Info-Fahrradtour gibt es die Antworten direkt an Ort und Stelle.

3. Juli, 15 Uhr - Herzliche Einladung
Info-Radtour zu Stadtratsthemen in Obernburg

Im Landkreis Miltenberg wird vom 1.-21.7.2022 die Aktion "STADTRADELN" durchgeführt, so auch in der Stadt Obernburg. In diesem Rahmen veranstalten die FREIEN WÄHLER Obernburg-Eisenbach eine Info-Fahrradtour. Am 3.7.22 geht es um 15 Uhr am Obernburger Rathaus los. An insgesamt 6 Stopps im Stadtgebiet berichten die Fraktionsmitglieder und dritte Bürgermeisterin Jessica Klug von aktuellen Themen, Beweggründen und Plänen. Ausreichend Raum für Fragen und Diskussion gibt es wird ebenfalls ermöglicht....

  • Obernburg am Main
  • 26.06.22
  • 60× gelesen
4 Bilder

CSU Bürgerinfo Baugenossenschaft, KiTAs, Baugebiet
Bürgerinfo: CSU Wörth informiert über aktuelle Themen in der Stadt Wörth

Themen waren sozialer Wohnungsbau, Kitas und Neubaugebiet Wörth am Main, 24. Juni 2022 – Am vergangenen Donnerstag, 23.06.2022 ab 19:30 Uhr, fand wieder eine themenreiche Bürgerinformation des CSU-Ortsverbandes Wörth am Pavillon der Münchner Straße statt. Nach einer kurzen Einführung durch den Ortsvorsitzenden Peter Laumeister informierte Walter Eppig, Vorsitzender der Wörther Baugenossenschaft, über das Bauvorhaben für 13 neue Wohnungen mit Sozialbindung direkt neben dem Pavillon, das in...

  • Wörth a.Main
  • 26.06.22
  • 107× gelesen

Samstag, 25. Juni, um 12:30 Uhr in Mosbach:
Schwerpunkt Weltflüchtlingstag bei 18. Mahnwache für Frieden und Solidarität mit der Ukraine

Neckar-Odenwald-Kreis, Mosbach. bd. In der Woche des "Weltflüchtlingstages" ruft das Parteien-Bündnis aus den Kreisverbänden von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Freien Wählern und der SPD sowie der Grünen Jugend, der Julis, der Jusos und der Jungen Union zum 18. mal zur samstäglichen “Mahnwache für Frieden und Solidarität mit der Ukraine” auf. Um 12:30 Uhr, nach dem ökumenischen Friedensgebet in der Stiftskirche, beginnt das Gedenken auf dem Château-Thierry-Platz (zwischen Volksbank und...

  • Neckar-Odenwald
  • 23.06.22
  • 18× gelesen

Jede Kilowattstunde Strom zählt!
CSU (AG) Umwelt: Wasserkraft ist wichtig!

Grundsätzlich ist Wasserkraft eine ausgereifte und etablierte Technologie, die früher u.a. zum Antrieb von Mühlen genutzt wurde. Heute wird diese erneuerbare Energie ausschließlich zur Stromerzeugung genutzt. Wasserkraft ist eine klimafreundliche, sichere und grundlastfähige Energiequelle. Die aktuellen Pläne der Ampelregierung (Osterpaket/EEG 2023: Einspeisevergütung für kleine Wasserkraftanlagen abschaffen) schaden der Energiewende und stehen diametral zu den Bemühungen, um...

  • Eschau
  • 23.06.22
  • 132× gelesen
3 Bilder

SPD Ortsverein Sulzbach-Leidersbach
+++Bericht+++

Gelungene Veranstaltung! Am Samstag den 18.06.2022 fand das traditionelle Sonnenwendfeuer des SPD Ortsvereins Sulzbach-Leidersbach am erneuerten Grillplatz an der Kolbensteinmauer statt. Es war für uns eine große Freude dieses Fest nach 3 Jahren wieder ausrichten zu dürfen und wir bedanken uns herzlich bei allen anwesenden Gästen. Ein besonderes Dankeschön gilt auch der Feuerwehr Sulzbach, die mit vollem Einsatz für die Sicherheit gesorgt hat. Unsere Vorsitzende, Andrea Schreck, bedankt sich...

  • Leidersbach
  • 22.06.22
  • 76× gelesen
2 Bilder

Gemeindejubiläum 850 Jahre Küllstedt
Walldürner Straße eingeweiht

Am vergangenen Wochenende, 18.06. und 19.06.2022, fand die 850-Jahrfeier der Gemeinde Küllstedt im Eichsfeld statt. Hierzu war auch eine Delegation der Stadt Walldürn, unter der Führung von Bürgermeister Markus Günther, sowie der Schützengilde Walldürn eingeladen. Die Gemeinde Küllstedt nahm die Jubiläumsfeierlichkeiten zum Anlass, in dem dortigen Neubaugebiet die „Walldürner Straße“ einzuweihen. Die Segnung, der schon durch junge Familien bewohnten Straße, nahmen Walldürns Stadtpfarrer Pater...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 54× gelesen

Stadt Walldürn unterstützt Privatinitiative
Ukraine-Treff eingerichtet

Seit dem Kriegsbeginn in der Ukraine haben sich über 110 geflüchtete Personen in Walldürn niedergelassen. Sie alle haben eine schwere Zeit hinter sich. Damit sich diese Menschen in Walldürn willkommen und aufgenommen fühlen, hat die Walldürnerin Christine Ogel das Projekt „Ukrainehilfe Walldürn“ gegründet. Eine private Initiative, welche auch von der Stadt Walldürn unterstützt wird. So fand das erste Ukrainetreffen auf Einladung von Bürgermeister Markus Günther am vergangenen Freitag,...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 14× gelesen

Ukrainehilfe Walldürn und Bücherladen kooperieren
Buchpatenschaften in Walldürn

„Deutsche Sprache, schwere Sprache,“ stellte bereits der deutsche Schriftsteller Erhard Blanck fest. Gleiches dürften sich auch die nun in Walldürn lebenden und vor dem Ukrainekrieg geflüchteten Kinder denken. In einer Kooperation zwischen der Privatinitiative „Ukrainehilfe Walldürn“ von Christine Ogel und Achim Ullrichs Bücherladen am Alten Rathaus, möchte man Sprachbarrieren abbauen. Ein Vorhaben, welches Unterstützung durch die Stadt Walldürn findet. Bürgermeister Markus Günther ist von...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 33× gelesen

Schmiedeeisernes Tor restauriert
Friedhofstor erstrahlt in neuem Glanz

Das schmiedeeiserne Tor des Gottersdorfer Friedhofs wurde umfangreich restauriert. Erst seit ein paar Tagen ist es wieder an seinem angestammten Platz. Und das ist – worauf Ortsvorsteher Stephan Blum hinweist – vor allem der in Rippberg ansässigen Firma Dossmann GmbH zu verdanken. „Herr Dossmann war sofort bereit uns zu unentgeltlich zu helfen. In seiner Eisengießerei konnte das Tor unter idealen Voraussetzungen fachmännisch aufbereitet werden,“ führt Ortsvorsteher Blum aus. Hierbei wurde das...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 15× gelesen

Erneuerung der Gemeindeverbindungsstraße
Straßensanierung schreitet zügig voran

Die Firma Trend Bau GmbH, Röttingen, wurde beauftragt, die Walldürner Gemeindeverbindungsstraße von Altheim nach Sindolsheim bzw. Gerichtstetten zu sanieren. Auf einer circa 1.000 Meter langen Teilstrecke nach dem Hofgut Kuhdach wird eine neue 8 cm starke Tragdeckschicht eingebaut. Mit den notwendigen Tiefbauarbeiten wurde am Montag, 20.06.2022, begonnen. Zusammen mit Bautechniker Uwe Grasmann inspizierten Bürgermeister Markus Günther und Altheims Ortsvorsteher Hubert Mühling den...

  • Walldürn
  • 22.06.22
  • 26× gelesen
2 Bilder

Rotary Ukrainehilfe
Sehr erfolgreiche Kofferaktion

„Die Koffer sind ein Renner - auch die aus Berlin“, so bedankten sich die Mitarbeiter der Hilfsorganisation „Nothilfe“ in Poznan. Dem Spendenaufruf des Rotary Clubs Miltenberg, der hier im Blatt publiziert worden war, folgten zahlreiche Bürger und gaben auf dem Gelände der Fa. Berres Kranverleih in Kleinheubach über 600 Koffer und Taschen ab. Eine unerwartet große Menge, die die Hilfsbereitschaft der Menschen in unserer Region deutlich zum Ausdruck bringt. Komplettiert wurde die sehr...

  • Miltenberg
  • 20.06.22
  • 117× gelesen
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter fordert von den Staats- und Regierungschefs der G7 Verantwortung zu übernehmen,bevor es zu spät ist.

Wenig Intresse
Unwetter und Hitze nehmen zu,keiner nimmts zur Kenntnis

Die 1,5 Grad-Grenze ist keineswegs eine Zielmarke, die uns Entspannung verspricht, denn Unwetter und Hitze werden zunehmen. Dennoch ist sie eine in Paris gemeinsam vereinbarte rote Linie, die es möglichst nicht zu überschreiten gilt, um Kipp-Punkte nicht zu provozieren. Während vom 26. bis 28. Juni der G7-Gipfel auf Schloss Elmau zusammentritt, schreitet die Klimakrise schneller fort, als angenommen. Laut Weltwetterorganisation WMO wird die 1,5 Grad-Grenze bereits schon 2026 gerissen!...

  • Sulzbach a.Main
  • 19.06.22
  • 192× gelesen
  • 1

Stammtisch zur Grundschule
SPD und Grüne erfragen Meinung der Eltern

Sanierung des Altbaus am bisherigen Standort oder Neubau in Nord – was ist die beste Lösung für die Miltenberger Grundschule? Diese Frage stellen Grüne und SPD in Miltenberg bei einem gemeinsamen, offenen Stammtisch am Donnerstag, 23. Juni. Von 20 Uhr an wollen Stadträtinnen und Ortsverbände beider Parteien im Hotel Mildenburg mit Eltern, Lehrern, Anwohnern und interessierten Bürgern darüber diskutieren, Meinungen und Argumente hören. Der Beschluss des Miltenberger Stadtrats vom 26. April zur...

  • Miltenberg
  • 17.06.22
  • 92× gelesen

EXPERTENGESPRÄCH
CSU (AG) Umwelt besucht ZENTEC

Die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU-Kreisverbandes Miltenberg, welche auf den aktiven Austausch mit den Gestaltern und Visionären vor Ort setzt, besuchte auf Einladung die ZENTEC in Großwallstadt, um sich zu aktuellen Themen zu informieren. Geschäftsführer Marc Gapser gab zu Beginn einen kurzen Einblick in die Arbeit des Technologie- und Gründerzentrums ZENTEC, sowie zu den Geschäftsbereichen „Initiative Bayerischer Untermain“ und „Energie-Agentur Bayerischer Untermain“. „Unsere Region ist, als...

  • Eschau
  • 17.06.22
  • 47× gelesen

Selbsthilfetag zur Marktzeit am 2. Juli in Mosbach

Mosbach. „Die Zukunft in die Hand nehmen… komm ich zeig Dir was!“ unter diesem Motto präsentieren sich die Selbsthilfegruppen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis am Samstag, 2.Juli von 10 bis 15 Uhr im Rathaussaal in Mosbach. Verschiedene Selbsthilfegruppen stellen sich vor, informieren über ihre Themen und geben einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit. Ansprechpartner stehen für Gespräche bereit, Informationsmaterialien werden angeboten. Selbsthilfe-Interessierte jeden Alters können hier erleben,...

  • Neckar-Odenwald
  • 14.06.22
  • 22× gelesen
2 Bilder

26. Juni Mobilitätssonntag in Buchen
Wie gestalten wir Verkehr auf dem Land klimaneutral?

Buchen.bd. Das wird eine bemerkenswerte Kombination aus Information, Aktivität und Genuss, die in Buchen am 26. Juni geboten wird. Und auch die Akteur*innen, die sich koordinierend und kooperierend zusammengefunden haben, um in Buchen den ersten Mobilitätssonntag stattfinden zu lassen, haben in dieser Weise noch nicht zusammengewirkt. Nicht in Konkurrenz, sondern als Zusatzangebot zum traditionellen Vorsommerfest von Stadtkapelle und Kirchenmusik hat der Grüne Kreisverband die Federführung für...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.06.22
  • 127× gelesen

Tagebuch meiner Urlaubsvertretung
Was macht eigentlich ein/e Bürgermeister/in?

Handy „auf laut“? - Check. Schließlich könnte z.B. ein Feuerwehreinsatz erfordern, dass die Stadt sich um die Unterbringung von Personen kümmert. Auch in vielen anderen Fällen muss schnell gehandelt werden können. Darauf hat mich der 1. Bürgermeister u.a. nochmals vor dem Urlaubsantritt sensibilisiert. Über viele weitere Themen, die gerade anstehen, haben wir natürlich auch gesprochen. Bislang hatte ich als 3. Bürgermeisterin an vereinzelten Tagen Vertretung oder habe im Namen der Stadt an...

  • Obernburg am Main
  • 13.06.22
  • 607× gelesen
  • 2

Aus dem Ausschuß Energie, Bau und Verkehr
Landkreis Miltenberg droht Kostenexplosion

Kreis Miltenberg. Für den Landkreis und damit für die Bürgerinnen und Bürger wird es teuer. Im Schulbauprogramm III (Berufsschulen) des Landkreises Miltenberg laufen die Kosten massiv aus dem Ruder. Zudem wird der Haushalt deutlich überschritten und gleichzeitig sollen noch mehrere zusätzliche Stellen im Landratsamt entstehen. Das sei ein leidiges Thema, so CSU-Kreisrat Siegfried Scholtka, der auf bei der jüngsten Sitzung der CSU-Kreistagsfraktion aus der vergangenen Sitzung des Ausschusses...

  • Miltenberg
  • 09.06.22
  • 190× gelesen
2 Bilder

75 Jahre CSU und 65 Jahre CSU-Elsenfeld:
Wir laden Sie herzlich ein zur CSU-Jubiläumsfahrt nach BERLIN!

Wir sind sehr stolz über unser Jubiläum, das wir aber leider in 2021 nicht groß feiern konnten. Aber das heißt ja nicht, dass wir dies nicht noch nachholen können. Daher möchten wir mit allen Mitgliedern, Freunden und Interessierten, eine 4-tägige Reise in einer der schönsten Städte Deutschlands machen – BERLIN! Diese ist vom 08.9 bis 11.09.2022 geplant. Wir fahren mit der Firma Hock aus dem Main-Spessart und übernachten im 4 **** City Hotel Berlin East. Nach einem reichlichen Frühstücksbuffet...

  • Elsenfeld
  • 09.06.22
  • 67× gelesen
Organspende ist am Tiepunkt angelangt

Spendenregelung
Organspende am Tiefpunkt angelangt

Leserbrief zu „Lauterbach: Neuer Vorstoß zur Organspenderegelung“  Leider von der Zeitung nicht veröffentlicht Minister Lauterbach will einen neuen Anlauf für die Widerspruchslösung starten, da sich keine Verbesserung für die Menschen ergeben habe, die ein Organ benötigen. Das ist eine vornehme Umschreibung eines Totalversagens der vor zwei Jahren beschlossenen Zustimmungslösung. Trotz massiver politischer Unterstützung einschl. kostspieliger Werbeanzeigen für eine Organspende ist die...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.06.22
  • 30× gelesen
  • 1

Zensus 2022:
So funktioniert das Verfahren – Anwendung unterschiedlicher Methoden – Vorsicht bei falschen Erhebungsbeauftragten

Neckar-Odenwald-Kreis. Am 15. Mai startete der bundesweite Zensus, umgangssprachlich auch Volkszählung genannt. Hierfür sind rund 220 ehrenamtliche Interviewer für die Zensuserhebungsstelle Neckar-Odenwald-Kreis sowie 30 Erhebungsbeauftragte für die Geschäftsstelle Mosbach tätig, um die ausgewählten Haushalte aufzusuchen. Im Rahmen der sogenannten Haushaltsstichprobe werden circa 27.000 Personen im Kreisgebiet und circa 3.000 Personen im Stadtgebiet Mosbachs befragt. Grundsätzlich handelt es...

  • Neckar-Odenwald
  • 08.06.22
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.