Kommunalwahl Bayern
am 15. März 2020

Nutzen Sie Ihr Wahlrecht.
Infos über Ihre Kandidaten finden Sie, indem Sie mit dem Orts-Pin oben rechts Ihre Heimatgemeinde oder Ihren Landkreis auswählen.

Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands Dorfprozelten
Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands Dorfprozelten

Am Sonntag, den 5. Januar 2020 hielt der CSU- Ortsverband im sehr gut besuchten Saal des Gasthauses Stern in Dorfprozelten erstmalig einen Neujahrsempfang ab. Unter dem Motto „Begrüßen Sie mit uns das neue Jahr 2020“ hieß der erste Vorsitzende Michael Birkholz neben vielen Dorfprozeltener Bürgern auch zahlreiche Gäste aus dem Landkreis herzlich willkommen. Folglich trug Emmi Fichtl in Zylinder und Glücksbringer ein Neujahrsgedicht von Theodor Fontane vor, bevor Bezirkstagspräsident Erwin...

  • Dorfprozelten
  • 23.01.20
  • 24× gelesen
Marco Panizzi Kandidat Bürgerliste Miltenberg für den Stadtrat
2 Bilder

Marco Panizzi Bürgerliste Miltenberg
Hochschule statt Märktezentrum ???

Liebe Miltenbergerinnen, liebe Miltenberger, ich heiße Marco Panizzi bin 44 Jahre alt, Familienvater, Anlagen- und Maschinenbediener und Stadtratskandidat für die Bürgerliste Miltenberg. Seit meiner Kindheit wohne ich in Miltenberg und bin hier zur Schule gegangen. Ich bin der Meinung, bevor wir über eine neue Hochschule nachdenken, sollten wir besser erst mal unsere alte Grundschule sanieren, die schonseit mehr als 6 Jahren in der Planung ist und nicht wirklich voran kommt. Wenn...

  • Miltenberg
  • 23.01.20
  • 68× gelesen
Anna Braun (Platz 17) Liberale Miltenberger

Kandidaten der Liberalen Miltenberger vorgestellt
Anna Braun (Platz 17)

In dieser Serie stellen wir Ihnen die Kandidaten der Stadtratsliste der Liberalen Miltenberger vor. Auf der Liste mit engagierten Persönlichkeiten sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 31 Jahren und jünger vertreten. Anna Braun (Platz 17), 24 Jahre, Frühpädagogin, ist in einer 6-köpfigen Familie in Bürgstadt aufgewachsen und hat nach dem Studium in Miltenberg Fuß gefasst. Sie arbeitet für die Lebenshilfe in der Richard-Galmbacher-Schule in Elsenfeld mit dem Förderschwerpunkt geistige...

  • Miltenberg
  • 23.01.20
  • 135× gelesen
  •  1

Feuer & Flamme ... für Weckbach

Am kommenden Samstag den 25.01.2020 laden die SPD Gemeinderatskandidaten und der Bürgermeisterkandidat Robin Haseler zum Umtrunk an den Weckbacher Dorfplatz.Bei einer Tasse Feuerzangenbowle möchten man mit den Weckbachern ins Gespräch kommen. 25.02.2020 - Dorfplatz Weckbach - 17 Uhr

  • Weilbach
  • 22.01.20
  • 24× gelesen
Wolfgang Spachmann
10 Bilder

Wolfgang Spachmann Bürgerliste Miltenberg
Finanzkompetenz für den Stadtrat und Ihr Garant für Bürgernähe auch nach der Wahl

Finanzkompetenz für unsere Stadt. Ihr Garant für Bürgernähe, Bürgerbeteiligung, Transparenz und mehr Öffentlichkeit auch nach der Wahl. 60 Jahre, Betriebswirt (VWA), Kaufmann, selbständig Erfahrung als Leiter Rechnungswesen, Finanzen, Controlling und Revision in einer Firma mit knapp 2.000 Mitarbeitern. Seit 25 Jahren selbständig. Beratung von Kunden in Vermögensangelegenheiten. Was möchte ich im Stadtrat für die Bürger bewirken? Miltenberg soll zur bürgerfreundlichsten und...

  • Miltenberg
  • 22.01.20
  • 88× gelesen

Kommunalwahl 15. März 2020 - Wähel gehen!
Grüne Stadtratskandidat*innen für Miltenberg - Eva Luig

Kommunalwahlen in Miltenberg 15. März 2020 - Wählen gehen! Liste 2, Platz 19 Eva Luig, Pharmazeutisch Technische Assistentin "Miltenberg begrünen! Natur- und Artenschutz muss bei der Stadtpolitik immer berücksichtigt werden. Menschlichkeit und ein Umgang auf Augenhöhe sind die Grundlagen des Miteinanders - egal wo!" Weitere Informationen: www.miltenberg-blueht-auf.de

  • Miltenberg
  • 22.01.20
  • 36× gelesen
2 Bilder

Freie Wähler in der Stadt Miltenberg e.V.
Stammtisch im Cafe Domus

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler, Liebe Miltenberger, am 28.Januar 2020 ab 18.30Uhr laden wir Euch ein zu unserem Stammtisch ins Cafe Domus am Schnatterloch. Welche Ziele haben wir?Welche Themen liegen Euch besonders am Herzen?Wo können wir uns besonders einbringen, etwas positiv zu verändern? Lasst uns offen und konstruktiv über das Miltenberg der Zukunft diskutieren. Wir freuen uns auf Euer Kommen

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 51× gelesen
Die Obernburger SPD ist davon überzeugt: Plakatieren ja, aber bitte mit Maß - hier beispielsweise in Eisenbach am REWE-Markt

Vor Ort im Wahlkampf: das Dilemma um den Umweltschutz und seine Väter

Wer aktuell durch Obernburg fährt erlebt zurzeit einen "Plakatwald", der Seinesgleichen sucht. Gewiss, es ist Wahlkampf und man scheut keine Mühe, keine Kosten um in der Außendarstellung gut zu stehen und man verliert vielleicht und mit Vorsicht behauptet…auch mal die Scham!? Die Menschen sind nicht gut darauf anzusprechen und hinterfragen... Die eine Frage stellt sich sofort: ist es heute noch zeitgemäß – in Zeiten der Friday for Future-Demos und des tieferen, ja fast religiösen...

  • Obernburg am Main
  • 21.01.20
  • 196× gelesen
Logo stadtwatch rot auf schwarz
3 Bilder

stadtwatch.de bekommt ein Gesicht
Sie dürfen mitreden, wie das aussehen soll

Ihre Meinung zählt. Auf www.stadtwatch.de finden Sie viele Informationen rund um das Thema Verwaltung und Kommunalpolitik. Aktuelle Informationen im Blog www.stadtwatch.de/blog. Auf dem Portal stadtwatch.de präsentiert sich auch die Bürgerliste Miltenberg mit ihren Kandidaten für die Kommunalwahl. Entscheiden Sie mit, wie das Gesicht von Stadtwatch künftig aussehen soll. Welches der beiden Vorschläge ist Ihr Favorit? Einfach mail an info@stadtwatch.de schreiben. Ihre Meinung zählt bei...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 67× gelesen

Bebauungsplan Mainzer Strasse
Klimaneutrales Mainzer Viertel

Bei der ganzen Diskussion um den Bebauungsplan Mainzer Straße kommt die Frage der Klimaneutralität dieser Bebauung zu kurz. Ein großer Teil der Treibhausgase entsteht durch den Energieverbrauch der Gebäude. Dies muss stärker berücksichtigt werden, wenn man es mit Klimaschutz ernst meint..Es bietet sich an, den Standard der Kreditanstalt für Wiederaufbau, nämlich das Effizienzhaus 40 Plus in den Bebauungsplan aufzunehmen. Erfreulicherweise bietet dies auch die Möglichkeit die Finanzierung mit...

  • Bürgstadt
  • 21.01.20
  • 57× gelesen
  •  1

Klimapolitik lokal - national
Cornelius Faust im Austausch mit Dr. Lukas Köhler

Am Montag 20.01.2020 begrüßte Cornelius Faust den Bundestagsabgeordneten und klimapolitischen Sprecher der FDP im Bundestag Dr. Lukas Köhler auf einer Kurzvisite in Miltenberg. Thema des Austauschs war die Umsetzung einer intelligenten Energiewende vor Ort, unter anderem die Bevorzugung des Ausbaus von Fahrrad- und Fußgängerwegen. Das beinhaltet eine intelligente Ampelschaltung bis hin zu Bauwerken, die weit auseinander liegende Ortsteile, wie z.B. Miltenberg-West und –Nord, fußläufig...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 165× gelesen
  •  1
SPD-Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz stellt sich vor.
Video 

SPD-Ortsverein mit pfiffigem Format der Kandidatenvorstellung
SPD-Veranstaltung »Meet & Greet« in Eisenbach

Am Sonntag, 19. Januar hat der SPD-Ortsverein Obernburg-Eisenbach-Mömlingen mit der Veranstaltung Meet & Greet und einer etwas anderen Kandidat*innenvorstellung gepunktet. Die Moderation hatte Andrea Faggiano übernommen, der auf Listenplatz 6 der SPD-Stadtratsliste von Obernburg kandidiert. Es gelang ihm, mit einer geschickten Fragestellung die Listenkandidat*innen aus der Reserve zu locken und zu verschiedenen Punkten Stellung zu beziehen. Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz stellte bei...

  • Obernburg am Main
  • 21.01.20
  • 100× gelesen

SPD-Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier unterwegs:
Von Tür zu Tür und auf dem Roten Sofa

Am Samstagnachmittag, 25. Januar, beginnt Sabine Balleier, Büergemeisterkandidatin der SPD Miltenberg, mit ihren Tür-zu-Tür-Rundgängen: Samstagnachmittags sowie während der Woche am späten Nachmittag und frühen Abend besucht sie Haushalte in Miltenberg, Breitendiel, Mainbullau, Monbrunn, Schippach und Wenschdorf und informiert über ihre Ideen. Außerdem bieten Sabine Balleier und die Kandidaten auf der Stadtratsliste der SPD am Samstag, 25. Januar, die Möglichkeit, sie und ihre Ziele für die...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 64× gelesen
2 Bilder

Kandidaten der Liberalen Miltenberger vorgestellt
Klaus Wolf das kreative Urgestein

In dieser Serie stellen  wir Ihnen die Kandidaten der Stadtratsliste der Liberalen Miltenberger vor. Auf der Liste mit engagierten Persönlichkeiten sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 31 Jahren und jünger vertreten. Heute Klaus Wolf - der kreative Kopf unserer Fraktion. Klaus Wolf (Platz 7), 60 Jahre, verheiratet, 1 Kind, selbständiger Architekt, ist seit 24 Jahren im Stadtrat. Als anerkannter Fachmann ist er Baureferent und bringt in die Lenkungsgruppe seine kreativen Ideen aktiv...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 323× gelesen
  •  1
Rainer Rybakiewicz Bürgermeisterkandiat der Bürgerliste Miltenberg
2 Bilder

Bürgerliste Miltenberg informiert
Podiumsdiskussion der Kandidaten für das Bürgermeisteramt am 11.02. um 19.00 Uhr

Am Dienstag den 11.02.2020 um 19.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion aller Bewerber/innen um das Bürgermeisteramt in Miltenberg statt. Turnhalle der Grundschule Miltenberg, Veranstalter Bote vom Untermain. Eine hervorragende Möglichkeit, unseren Kandidaten für das Bürgermeisteramt kennen zu lernen und mit seinen Mitbewerbern zu vergleichen. Termin vormerken, und früh erscheinen. Bei der letzten Wahl stand ich vor der Tür und durfte nicht mehr rein. Rainer Rybakiewicz lebt die Ziele...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 148× gelesen
13 Bilder

Die Kreativwerkstatt der Grünen ermöglicht einen gelungenen überparteilichen Auftakt für die Neuplanung des Bahnhofareals.
Das „Mainzer Viertel“ als Chance für eine Rundumerneuerung Miltenbergs

Um überparteilich ein wichtiges Bauprojekt für Miltenberg erfolgreich planen zu können, braucht es nicht viel: Fachlich-thematische Inhalte, ein bereits vorhandenes konkretes Modell, die Bereitschaft den Wahlkampf pausieren zu lassen sowie inspirierende Räumlichkeiten. Diese Voraussetzungen waren am Samstag gegeben. Der Miltenberger Ortsverband von „Bündnis 90/Die Grünen“ hatte interessierte Bürger*innen und die Kandidat*innen für die Kommunalwahl bzw. das Bürgermeisteramt zu einer...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 194× gelesen
BGM- Kandidatin Ruth Weitz im Schatten ihrer Rede!
3 Bilder

Nichts als die Wahrheit

Obernburg 2020 und die Zeit läuft: die lösungsorientierte Wahrheitsfindung ist schwer und unbeliebt, aber sie ist nicht unmöglich-wo ein Wille, da ein Weg. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz und ihr Team punkten im „schwer umkämpften“ Wahlkampfmodus in Obernburg mit Inhalten anstatt auf „Kuschelkurs“ mit den WählerInnen zu gehen oder der Versuchung der Verschwiegenheit anderer Zeitgenossen sich anzuschließen. Am Sonntag, den 19.01.2020 fand im Eisenbacher Sportheim eine...

  • Obernburg am Main
  • 20.01.20
  • 112× gelesen
Carolin Straub, Björn Bartels, Matthias Meidel, Benno Koch, Claudia Müller-Bartels, Stephan Trützler, Werner Klement, Dr. Hans-Martin Blättner, Rainer Wengerter, Pia Klug, Rudi Schuck, Prof. Dr. Armin Bohnhoff, Elmar Miksche, Dr. Florian Herrmann
5 Bilder

„Neue MITTE“ unterwegs
Besichtigung Kreisaltenheim Amorbach der Hospitalstiftung Stadtprozelten

Heimleiter Elmar Miksche (Kreistagslistenkandidat der parteiunabhängigen Organisation „NeueMITTE“) hatte für Mittwoch, den 15.01.2020 zu einer Besichtigung des Kreisaltenheimes in Amorbach eingeladen. Eigens zur Beförderung von interessierten Personen zu Veranstaltungen von Einrichtungen, bzw. Unternehmen aus dem Landkreis, richtete Rudi Schuck für die „NeueMITTE“, einen großen Bus her. Ab Elsenfeld konnten die angemeldeten Personen zusteigen und wurden kostenlos von Kandidat Stephan Trützler...

  • Amorbach
  • 19.01.20
  • 255× gelesen
An seinem 99. Geburtstag überreichte Ruth Weitz die Ehrenurkunde und Nadel für 60-jährige SPD-Mitgliedschaft an Heinrich Vad.

Hoher Geburtstag und Ehrung für 60 Jahre Treue zur SPD
Zum 99. Geburtstag wird Heinrich Vad für 60-jährige Parteimitgliedschaft geehrt

Gesundheitlich etwas angeschlagen, aber dennoch putzmunter feierte der ehemalige Standesbeamte der Stadt Obernburg, Heinrich Vad, am 18. Januar seinen 99. Geburtstag im Kreis seiner Familie und Freunde. Eine Überraschung hatte Ruth Weitz vom SPD-Ortsverein Obernburg-Eisenbach-Mömlingen parat. Sie überreichte ihm eine Ehrenurkunde und Nadel zur 60-jährigen Parteimitgliedschaft. Der Jubilar bedankte sich und erinnerte scherzend, dass er seit seinem Eintritt in die Stadtverwaltung Obernburgs im...

  • Obernburg am Main
  • 19.01.20
  • 42× gelesen
  •  1

„Bürgerabend nachgefragt“ der Freien Wähler
Mehrere Zebrastreifen gefordert

Kleinheubach. Über den Straßenverkehr wurde am intensivsten diskutiert beim „Bürgerabend nachgefragt“ am vergangenen Donnerstagabend in der Sportgaststätte Eintracht. Unter dem Titel „Verkehr, Infrastruktur, Gewerbe in Kleinheubach“ hatten die Freien Wähler zu diesem Abend eingeladen, um von den Bürgern Rückmeldungen zu bekommen für die Aufstellung des eigenen Wahlprogramms. Zebrastreifen nicht nur für Schüler Dauerbrenner in Sachen Verkehr ist in Kleinheubach die Parksituation im Altort....

  • Kleinheubach
  • 18.01.20
  • 61× gelesen
Als guter Zuhörer, aber auch als überzeugender Bürgermeisterkandidat für Miltenberg, Bernd Kahlert in Mainbullau
5 Bilder

„Wir, Miltenberg, neu denken“
Bernd Kahlert stellt sich in Mainbullau vor

Miltenberg/Mainbullau. Bodenständig, der Stadt Miltenberg mit den Stadtteilen verbunden, mit vielen neuen realisierbaren Ideen, so stellte sich am vergangenen Freitagabend CSU-Bürgermeisterkandidat Bernd Kahlert in Mainbullau vor. Zahlreiche Mainbullauer waren in ihr Dorfgemeinschaftshaus gekommen, um nicht nur zuzuhören, sondern auch um zu diskutieren. Das zeigte sich im Verlauf des Abends, an dem Themen wie „Öffentlicher Nahverkehr“ oder auch „Lebensqualität im ländlichen Raum“ intensiv...

  • Mainbullau
  • 18.01.20
  • 478× gelesen
Stadträtin Anne Lenz-Böhlau: Es bestehen Erweiterungspläne.

SPD Nilkheim
SPD ist für gute Nahversorgung in Nilkheim

Kurze Wege und ein gutes Einzelhandels-Angebot tragen zur Lebensqualität eines Stadtteilsbei. Das gilt für Nilkheim wie für Leider. Wir sprachen mit der SPD-Stadträtin Anne Lenz-Böhlau, die sich seit Jahren für eine Verbesserung der Einkaufsmöglichkeiten eingesetzt hat. Finden sie die Nahversorgung in Nilkheim ausreichend? Noch nicht wirklich. Wir freuen uns sehr darüber, dass seit Anfang November am Geschwister-Scholl-Platz ein neuer Laden geöffnet hat. Die SPD Nilkheim findet diesen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 17.01.20
  • 49× gelesen
6 Bilder

Überraschungscoup gelungen
Bürgermeisterkandidat Martin Bauer EINSTIMMIG nominiert

Bericht zur Aufstellungsversammlung des CSU OV Mönchberg am 12.01.2020 im Saal des Gasthauses zum Schwarzen Adler Nachdem die CSU Mitglieder eine Woche Zeit zur Diskussion über und mit dem am Neujahrsempfang vorgestellten Kandidaten hatten, erfolgte dann am darauf folgenden Sonntag, den 12.01.2020, die Aufstellungsversammlung. Martin Bauer stellte sich und seine Vita vor: Er ist 59 Jahre alt, verheiratet, hat 2 erwachsene Kinder und 1 Enkelkind, und ist gelernter...

  • Mönchberg
  • 16.01.20
  • 234× gelesen
  •  2
In Deutschlad gilt das Grundgesetz
2 Bilder

Bürgerliste Miltenberg fordert Bürgerrechte ein
Wie geht der Stadtrat von Miltenberg mit Petitionen der Bürger um?

Die Allianz gegen mehr Bürgerrechte im Stadtrat steht wie eine Mauer? Was ist da von Wahlversprechen zu halten? Ende Oktober habe ich stellvertretend für alle die unterschrieben haben, zwei Petitionen an den Stadtrat von Miltenberg eingereicht. Siehe Bürgertreff bringt zwei Petitionen auf den Weg. In beiden geht es um besseren Service für uns Bürger: Prüfung bürgerfreundlicher Öffnungszeiten im BürgerbüroEinführung von Bürgerfragestunden vor jeder Stadtratssitzung Welchen Stellenwert Bürger...

  • Miltenberg
  • 16.01.20
  • 88× gelesen
Bürgermeister Thomas Köhler erläutert die Details
3 Bilder

SPD-Delegation begeistert vom Friedpark in Kleinwallstadt
Ruhestätte für Urnenbeisetzung in parkähnlicher Anlage

Beim Besichtigungstermin des Friedparks am Friedhof in Kleinwallstadt haben Mitglieder des SPD-Ortsvereins Obernburg-Eisenbach-Mömlingen und einige Gäste am vergangenen Mittwoch viele Eindrücke und Anregungen mitgenommen. Bürgermeister Thomas Köhler und Simon Bergmann von der Friedhofsverwaltung gaben umfangreiche Informationen zu dem Projekt, das nach deren Aussage von der Bevölkerung ausgesprochen positiv aufgenommen wird. Hintergrund sei, dass immer mehr Menschen eine Bestattung in...

  • Kleinwallstadt
  • 16.01.20
  • 137× gelesen
Das Abschlussbild zeigt einen großen Teil der Teilnehmer aus Strietwald und Damm, in der Mitte neben Herrn Scheuthle (in Gelb) den Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Giegerich, Martina Fehlner, Landtagsabgeordnete und Stadträtin sowie Uwe Flaton (in Rot). Rechts Andreas Schneider (mit Hut), die Stadträte Esther Pranghofer-Weide, Karin Pranghofer und Karl-Heinz Stegmann. Stadtrat Walter Roth steht hinten, links von ihm ( mit Mütze) Reinhold Brandmüller von der SG Strietwald. Beim Ortstermin waren einige Vereine vertreten, neben Sportvereinen auch Wanderer, Naturschützer und Bienenzüchter.

SPD Damm und Strietwald
"Ich wünsche mir, dass ihr jeden morgen einen Regentanz tanzt."

Mit diesem Wunsch verabschiedete Förster David Scheuthle die Bürgerinnen und Bürger, die an der Waldbegehung der SPD Damm und Strietwald teilgenommen haben. Unter dem Motto "Wie geht es eigentlich ... unserem Strietwald?" luden die Strietwälder und die Dämmer SPD die Bürger am Samstag, den 11. Januar zu einer sachkundigen Waldbegehung ein. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung. Unter der fachkundigen Führung des zuständigen Revierförsters, David Scheuthle, besichtigte man im Wald...

  • Aschaffenburg
  • 16.01.20
  • 31× gelesen
3 Bilder

Die Begehung des Geländes „Alter Bahnhof“ macht den interessierten Bürger*innen die Ausmaße der aktuellen Planungen deutlich.
Die Dimensionen sind heftig! – Begehung des Geländes „Alter Bahnof“

Am Sonntag, 12. Januar, hatte der Ortsverband Miltenberg und Umgebung von „Bündnis 90/Die Grünen“ am Nachmittag zur gemeinsamen Begehung des Geländes am „Alten Bahnhof“ eingeladen. Mit Plänen und langem Maßband ausgestattet, fanden sich rund 20 Personen ein. „Schön, dass darunter auch viele interessierte Bürger*innen und Kandidat*innen anderer Stadtratslisten sind“, freute sich Ortssprecher Lukas Hartmann, „das zeigt, dass wir mit unserem Schwerpunkt Bahnhofsbebauung ein Thema aufgreifen, das...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 486× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.