Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

5 Bilder

Fahn und Schlowak für Engagement beim Bund Naturschutz geehrt
68 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Naturschutz

Hans Schlowak und Hans Jürgen Fahn, zwei Urgesteine des Bundes Naturschutz wurden geehrt Bei der Neuwahl des Vorstandes des Bundes Naturschutz am 12.10. wurden  Hans Jürgen Fahn und Hans Schlowak geehrt. Hans Schlowak ist 32 Jahre im Vorstand (seit 1988) war von 2012 -2016 stellvertretender Kreisvorsitzender. Hans Jürgen Fahn ist sogar 36 Jahre (seit 1984) im Vorstand, davon 16 Jahre als stellvertretender Kreisvorsitzender (zuletzt seit 2016) und 16 Jahre als 1.Kreisvorsitzender (2000...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.10.20
  • 64× gelesen
3 Bilder

Interessierte Bürger, spannende Themen und viel Sympathien im Austausch –
Der 3. Liberale Freiheits-Stammtisch des FDP OV MÖM-OBB-ERL mit spannenden Neuigkeiten zur weiteren Arbeit des FDP OV vor Ort!

Mömlingen, 15.10.2020. In einer etwas kleineren Runde als anhand der vorliegenden Anmeldungen gedacht, trafen sich ein paar Mitglieder des FDP OV Mömlingen-Obernburg-Erlenbach mit FDP Interessierte im Restaurant Kalypso in Mömlingen, um sich beim monatlichen Stammtisch auszutauschen, Neuigkeiten zu berichten und ins Gespräch zu kommen. Die Grippe-Welle geht um und so haben dies auch die Liberalen in Form von kurzfristigen Absagen erfahren müssen. Dennoch war es ein besonderer Abend. Der Mix...

  • Mömlingen
  • 18.10.20
  • 100× gelesen
Vollkasko in der Pflege

Pflege
Vollkasko in der Pflege

"Spahn ebnet Weg für Vollkasko in der Pflege“ Minister Spahn plant den Eigenanteil bei stationärer Pflege auf höchstens 700 Euro und max. drei Jahre zu begrenzen. Das Vermögen der Pflegebedürftigen und damit auch ihrer Erben soll also stärker als bisher geschont werden. Dafür erhält er Beifall, aber auch Kritik. Schließlich könnten viele gut situierte Bürger die Belastungen selbst schultern. Zudem gibt es auch verantwortungsbewusste gesetzlich Pflegeversicherte, die zusätzlich private...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.10.20
  • 85× gelesen
Video 41 Bilder

Auszüge & Eindrücke
QUERDENKEN Miltenberg in Berlin am Brandenburger Tor am 11.10.2020

Warum redet man nicht mit Minderheiten oder mit Andersdenkenden? Was am letzten Wochenende auf der QUERDENKEN Demo Miltenberg am Brandenburger Tor passierte ist ein Skandal. Um mich herum sah ich nur friedliche Demonstranten. Vielleicht dürfen solche Bilder bei uns in den Qualitätsmedien nur aus anderen Ländern gezeigt werden. Hier ein Kommentar auf Youtube zu meinem Video: Mit den täglich zunehmenden Repressionen gegen friedliche Demonstranten stellt sich die Führung in Berlin...

  • Miltenberg
  • 17.10.20
  • 1.938× gelesen
  • 3

Viele Themen beim Juso-Stammtisch diskutiert
Wir Jusos bleiben stabil gegen Rechts!

Am 3. Oktober feierten wir 30 Jahre Deutsche Einheit, letztes Jahr 70 Jahre Grundgesetz. Beides steht sinnbildlich für die Demokratie, in der wir leben wollen und ihre Prinzipien, die es zu verteidigen gilt. Vielleicht mehr denn je. Der Mord an Walter Lübcke, Anschläge in Halle und Hanau mit insgesamt zwölf toten, Reichskriegsflaggen auf den Treppen unseres Reichstags – das alles sind Warnsignale, es ist Zeit wieder aufzustehen und unsere Werte zu verteidigen! Aufstehen für Meinungsfreiheit und...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 65× gelesen
Ulla Grote, die neue Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Miltenberg

Zuvor tätig in der Jugendsozialarbeit
Ulla Grote Beauftragte für Gleichstellung

Seit 1. Juli ist die Diplom-Pädagogin und Diplom-Sozialpädagogin Ulla Grote neue Gleichstellungsbeauftragte für Landkreis und Landratsamt Miltenberg. Fünf Jahre war sie als Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Miltenberg für das Landratsamt tätig. Die Gleichstellungsstelle wacht darüber, dass der Verfassungsauftrag gemäß Artikel 3 des Grundgesetzes (GG) umgesetzt und entsprechend des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes (BayGlG) sowie des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 32× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf

Grußwort des Landrates Jens Marco Scherf
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Frühjahr habe ich an dieser Stelle über die großen Herausforderungen in der Bewältigung der Pandemie gesprochen. Sechs Monate später können wir feststellen, dass wir die Lage im Landkreis Miltenberg im Griff haben. Trotz Urlaubszeit und Schulbeginn sowie der Schwierigkeit, dass wir auch nach Monaten noch immer auf die körperlichen Abstände zum Nächsten, die Hygieneregeln und auf eine Reduzierung unserer engen Kontakte achten müssen –. Deswegen: Danke, dass trotz der sehr schwierigen...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 34× gelesen

Vorstandswahlen des FDP Kreisverbands Miltenberg
Mit erneuertem motivierten Team in die kommenden Jahre

Miltenberg. Auch auf die ehrenamtliche kommunale Parteiarbeit haben die wegen der Epidemie notwendigen Einschränkungen ihre Wirkungen gehabt. Der FDP Kreisverband konnte erst jetzt anstatt im März wieder zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung einladen. Viele Mitglieder des erfolgreichen Vorstands sind weiterhin dabei aber auch Nachwuchs wurde in Verantwortung genommen. In seinem Rechenschaftsbericht fasste der alte und neue Vorsitzende Frank Zimmermann die letzten Jahre zusammen: „Wir...

  • Sulzbach a.Main
  • 13.10.20
  • 59× gelesen
3 Bilder

Arbeitsrichter tagen in Aschaffenburg

Aschaffenburg. Über 20 unterfränkische ehrenamtliche Arbeitsrichterinnen und Arbeitsrichter kamen am 2. Oktober nach Aschaffenburg. Das Treffen organisierte die DGB Region Unter-franken. Die DGB Rechtsschutzsekretärin Eva Langhans referierte über aktuelle Entwicklun-gen der Rechtsprechung. Zudem wurden Erfahrungen über die Arbeit bei den jeweiligen Ge-richten ausgetauscht. Über 20 Betriebsräte und Gewerkschaftssekretäre aus unterschiedlichen Branchen nahmen an der Schulungsveranstaltung teil....

  • Aschaffenburg
  • 12.10.20
  • 38× gelesen
Video 7 Bilder

Faktencheck
COVID-19 Forum Miltenberg mit Julia Mannherz, Bernd Rückert

Ich schrieb am 04.10.2020 bereits über Fake News auf meine-news.de bezüglich toter Kinder und begründete, warum Masken nicht zu einer erhöhten CO2-Konzentration im Körper bzw. zu einer Sauerstoffunterversorgung führen. Falschinformationen über tote Kinder durch Masken Das Video, in dem die Falschinformationen verbreitet wurden, stammt von Frank Stolzenbergers YouTube Kanal ibasid. Dieser tauchte nicht zum ersten Mal auf diesem Portal auf, schon am 10.06.2020 wurde ein Video der selben Quelle...

  • Miltenberg
  • 10.10.20
  • 816× gelesen
  • 2
  • 1

Bürgermeister über Möglichkeiten der interkommunalen Zusammenarbeit informiert

DieLAG Main4Eck hatte am vergangenen Mittwoch eine Vielzahl an Bürgermeistern zu Gast, um in Zusammenarbeit mit dem Amt für ländliche Entwicklung Unterfranken die Möglichkeiten der interkommunalen Zusammenarbeit im Rahmen der integrierten ländlichen Entwicklung vorzustellen.16der 32 Kommunen im Landkreis Miltenberg sind bereits Teil einer sogenannten interkommunalen Allianz. Die Odenwald-Allianz, die Allianz Südspessart und die Allianz SpessartKraft vernetzen bereits seit einigen Jahren...

  • Wörth a.Main
  • 09.10.20
  • 175× gelesen
Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich

SPD Nilkheim
Sprechstunde der SPD-Stadträte am 23. Oktober fällt aus

Die geplante Sprechstunde der Stadträte der SPD aus Nilkheim  Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich  am Freitag, den 23. Oktober 2020 im Nilkheimer Bürgerhaus am Mergenbaumplatz, fällt aus. Aus Sicherheitsgründen und wegen der Corona-Schutzmaßnahmen wird die Sprechstunde ins neue Jahr verschoben. Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Nilkheim, die  schon zu einer ganzen Reihe von Anträgen an die Stadt Aschaffenburg geführt haben, sind jederzeit willkommen. Auf digitalem...

  • Nilkheim
  • 08.10.20
  • 37× gelesen
Die Willy-Brandt-Medaille als hohe Auszeichnung für sein Engagement in der SPD erhält Peter Meisenzahl von der Ortsvorsitzenden Gabriele Münch.
3 Bilder

Mitgliederversammlung der SPD Bürgstadt
Geglückter Neuanfang mit neuem Vorstand

Die SPD in Bürgstadt hat mittlerweile einen neuen Vorstand. Erste Vorsitzende ist die 68-jährige Gabriele Münch, die den Ortsverein während der Vakanz kommissarisch betreute, nachdem Martina Tomasei den Vorsitz im vergangenen Jahr niedergelegt hatte. In der Mitgliederversammlung am Mittwochabend in der Gaststätte Bei Pietro im FC-Vereinsheim zog Münch eine kurze Replik und begründete, warum sie das Heft als Vorsitzende nach 2015 wieder in die Hand genommen hat. Damals sei ihre Absicht...

  • Bürgstadt
  • 08.10.20
  • 134× gelesen
Eine Bestattungskultur, die den Wünschen der Bürger entgegenkommt, ist das Ziel des Friedhofsrahmenplans für Obernburg und Eisenbach.

Mitgliederversammlung der SPD Obernburg-Eisenbach-Mömlingen
Örtliche Potenziale für Bestattungskultur nutzen

Ein Thema, das die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Obernburg-Eisenbach-Mömlingen schon seit vielen Monaten beschäftigt, ist die Bestattungskultur in Obernburg und die damit verbundene Friedhofsplanung. In der öffentlichen Mitgliederversammlung in der Gaststätte Casa di Puglia in Eisenbach herrschte Übereinstimmung, dass ein Ruheforst keine zu favorisierende Variante für Obernburg und Eisenbach ist. Stadträtin und Ortsvorsitzende Ruth Weitz berichtete vom Besuch des Musterfriedhofs einiger...

  • Obernburg am Main
  • 07.10.20
  • 146× gelesen
  • 1

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Stammtisch der Miltenberger Grünen - Aktuelles aus der Stadtpolitik und Austausch

Der Miltenberger Ortsverband von „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“ lädt zum Stammtisch ein. Am Mittwoch, 7. Oktober besteht ab 20 Uhr die Möglichkeit, Aktive des Ortsverbandes im Restaurant „Hotel Mildenburg“ (Mainstraße 77 in Miltenberg) zu treffen. Sabine Stellrecht-Schmidt und Dr. Frank Küster, beide für die Grünen im Stadtrat, berichten über die aktuellen Themen und geben Ausblick, mit welchen Fragen und Aufgaben sich der Stadtrat in den nächsten Wochen beschäftigen wird. Der Ortsverband bittet...

  • Miltenberg
  • 07.10.20
  • 33× gelesen
14 Bilder

An wen wende ich mich, wenn ich in soziale Schieflage gerate?
18 Beratungszelte auf dem Schlossplatz: Erstberatung in Arbeits- und Sozialrecht

Aschaffenburg. Viele Menschen sind in diesen herausfordernden Zeiten verunsichert und geraten in Schieflage. Welche Rechte habe ich, welche Beratungsangebote im Bereich Arbeit und Soziales gibt es in der Region, an wen kann ich mich vertrauensvoll wenden, welche Unterstützungen und welche Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung gibt es? Finde ich noch einen Ausbildungsplatz? Wie hoch wird meine Rente sein? Diese und weitere Fragen beantworteten Expertinnen und Experten bei...

  • Aschaffenburg
  • 05.10.20
  • 95× gelesen

Erlenbacher Stadtzentrum ProZent - neu (nach)gedacht
Bündnis 90/DIE GRÜNEN - Das Filetstück der Stadt nicht verjubeln

Bereits vor acht Jahren fasste der Erlenbacher Stadtrat den Beschluss, das Gebiet rund um die Eisdiele neu zu gestalten, d.h. die ursprüngliche Bebauung aus den 1950-er Jahren abzureißen und durch einen Investor neu bebauen zu lassen. Entstehen soll dabei neben einem großen Gebäude mit Einzelhandel im Erdgeschoss und Wohnungen in den anderen Geschossen auch ein Stadtplatz. Da dieses Projekt, das den Namen „ProZent“ trägt, auf der Prioritätenliste des Bürgermeisters ganz oben steht und bereits...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.10.20
  • 51× gelesen
  • 1
Video

Fake News Pandemie
Falschinformationen über tote Kinder durch Masken

Ein offener Diskurs mit verschiedensten Meinungen ist gerade in der aktuellen Zeit sehr wichtig und nötig, in der Wissenschaft ist er sowieso gang und gäbe. Eine goldene Regel sollte man jedoch jederzeit dabei beachten: Argumentiert werden kann nur auf rationaler, evidenzbasierter Grundlage. Wer eindeutig Falschinformationen verbreitet, hat meiner Ansicht nach keinen Anspruch darauf, als gleichwertiger Diskussionspartner angehört zu werden. Wenn jemand behauptet, die Erde sei flach, ist das...

  • Miltenberg
  • 04.10.20
  • 1.319× gelesen
  • 4

Solidarität mit den Busfahrer*innen
Busstreik in Aschaffenburg

Der Werkleiter der Stadtwerke Aschaffenburg, Herr Dieter Gerlach, hat in seiner Pressemitteilung vom 28. September 2020 zum Streik im ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehr) den Streik als legitimes Mittel grundsätzlich zugestanden. Er schränkt aber gleichzeitig ein – aber nicht jetzt, das ist inakzeptabel und nicht in diesem Umfang, denn bereits jetzt hat der Stadtbusverkehr mit Mindereinnahmen von 1 Million Euro im Jahr 2020 zu rechnen. Was entgegnen wir als Gewerkschafter und als...

  • Aschaffenburg
  • 02.10.20
  • 182× gelesen
  • 2

Gegen Privatisierung, für gerechte Löhne
Privatisierung des Klinikums

Wie ein Heiligenschein schwebte die Systemrelevanz zu Beginn der Covid-19-Pandemie noch über den Köpfen der Mitarbeiter*innen des öffentlichen Dienstes, so auch der Krankenhäuser. Und das völlig zu Recht. Diese Menschen waren es, die den Laden zu Hochzeiten des Virus am laufen hielten und es immer noch tun. Ihnen haben wir es zu verdanken, dass wir nie die Zustände anderer, auch europäischer, Länder erreichen mussten. Doch genau jetzt, wo es eigentlich an der Zeit wäre, die Versäumnisse der...

  • Aschaffenburg
  • 02.10.20
  • 90× gelesen
  • 2
Video 19 Bilder

QUERDENKEN 9371 Miltenberg
Demonstration für Grundrechte am 27.09.2020 in Aschaffenburg

Den gesamten Videobeitrag mit ausführlicher Beschreibung gibt es auf Frank Stolzenbergers Youtubekanal ibasid. Hinweis: Das Video entstand privat in meiner Freizeit und in Niemandes Auftrag. Persönlicher Kommentar von mir:  Was wir jetzt brauchen ist Mut! Als Kameramann und Fotograf war ich auf den letzten Demonstrationen privat dabei, um eigene Eindrücke zu sammeln. Ich hatte oft Tränen in den Augen. Die Gefühle waren echt und ohne Maske auf der Straße. Sehr viele Menschen zogen...

  • Aschaffenburg
  • 01.10.20
  • 397× gelesen
  • 2

LINKE solidarisiert sich mit Streikenden
Busstreik in Aschaffenburg

Auch am Dienstag den 29.09.2020 traten die Busfahrer*innen wieder für gerechtere Löhne ein. Ein großer Teil der Gesellschaft empört sich zu Unrecht über die von den Gewerkschaften getroffenen Maßnahmen. Was jedoch tatsächlich empörend ist, sind die Zustände, unter denen die Angestellten ihr Tagewerk verrichten. Schlechte Bezahlung, ungewöhnliche Arbeitszeiten und aktuell ein hohes Infektionsrisiko durch überfüllte Busse gehören zu den Arbeitsbedingungen, die die Busfahrer*innen täglich...

  • Aschaffenburg
  • 29.09.20
  • 166× gelesen
  • 1

An einem Strang in die Zukunft
Freie Wähler Untermain/Spessart vereinbaren intensive Zusammenarbeit

Miltenberg. Man wolle in Zukunft noch enger zusammenarbeiten, um Synergien zu nutzen und die eigenen Stärken zu bündeln, so der Inhalt einer gemeinsamen Pressemitteilung der Verantwortlichen aus den Reihen der Freien Wähler Miltenberg und Aschaffenburg. Zur Konkretisierung dieses Zieles trafen sich Bernd Schötterl (Amorbach), Tanja Rock (Kleinostheim), Matthias Luxem (Elsenfeld), Maili Wagner (Laufach), Andreas Fath (Wörth), Dennis Neßwald (Kleinostheim), Jessica Klug (Obernburg) und Thomas...

  • Mönchberg
  • 29.09.20
  • 499× gelesen

KAB-Webtalk mit den Bundestagsabgeordneten Hoffmann und Rützel
Schule und Wirtschaft im Fokus

Das KAB-Bildungswerk setzt unter dem Motto „Corona & Zukunft“ seinen Webtalk aus dem Frühjahr zur aktuellen Situation fort. Zum Auftakt waren die beiden lokalen Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann (CSU) und Bernd Rützel (SPD) mit dabei, um nun schon zum zweiten mal gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Antworten auf die Frage zu finden, wie es jetzt in Politik, Kirche und Gesellschaft gut und konstruktiv weiter gehen kann. Im Fokus der Diskussion standen die Themen "Wirtschaft, Arbeit...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.09.20
  • 46× gelesen

Informationsbesuch und Gedankenaustausch über das Thema Energieerzeugung und Umweltschutz
AG Umwelt (CSU): Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit am Industriestandort ICO

Zu einem Informationsbesuch und Gedankenaustausch über das Thema Energieerzeugung kam am 24. September die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU-Kreisverbandes Miltenberg unter Leitung des Vorsitzenden Christian Schreck ins Industrie Center Obernburg. Nach einer kurzen Vorstellung des Standortes gab Dr. Jörg Beugholt, Geschäftsführer des standorteigenen Kraftwerks (KWO), einen Überblick über die Energieversorgungseinrichtungen des ICO. Die zu erfüllenden Aufgaben sind vielfältig. Sie umfassen neben der...

  • Eschau
  • 28.09.20
  • 118× gelesen
5 Bilder

Freiflächenkataster in Erlenbach sinnvoll
FWE unterstützen den Runden Tisch Umwelt

Freie Wähler begrüßen Ergebnisse des Runden Tischs Umwelt- Ortsbegehung mit Hartmut Schmitt und unterstützen die Forderung nach einem Freiflächenkataster Bei einem Rundgang mit dem Ortsverband und der Fraktion der Freien Wähler (FWE Erlenbach) erläuterte Hartmut Schmitt, der Vorsitzende des Naturschutzvereins Erlenbach Hartmut die vom Büro Bischof vorgeschlagenen 9 Blühflächen in Erlenbach. H.J.Fahn stellte die Frage, ob es nicht sinnvoller gewesen wäre, diese Arbeit dem Naturschutzverein...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.09.20
  • 65× gelesen
Neben dem Gedenk-Brunnen ein Trinkbrunnen?
3 Bilder

SPD Nilkheim
SPD Nilkheim für einen Trinkwasserbrunnen am Geschwister-Scholl-Platz

Sauberes und jederzeit verfügbares Trinkwasser, unabhängig vom Einkommen, ist besonders in Zeiten des Klimawandels und der vermehrten Hitze-Sommer ein schützenswertes Gut und ein Grundrecht. Für uns in der SPD,  so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau, steht die Gesundheit der Menschen an oberster Stelle. Dafür steht unser soziales Aschaffenburg. Das Trinkwasser in Aschaffenburg hat eine hervorragende Qualität und ist überall in der Stadt verfügbar. Als nachhaltige Stadt...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.09.20
  • 71× gelesen
3 Bilder

VCD veröffentlicht den Ausschreibungstext für die beiden Buslinienbündel
Der im Kreistag beschlossene Nahverkehrsplan war die Vorgabe

VCD stellt den Ausschreibungstext für die Buslinienbündel vor und verweist auf den bereits vom Kreistag beschlossenen Nahverkehrsplan, nach dem sich der Landrat und der Kreistag richten mussten und dem auch die Mehrheitsfraktion im Kreistag komplett zustimmte. Senkung der Emissionen im Verkehrsbereich ist aber trotzdem dringend geboten. Die Diskussion um die Vergabe der Buslinienbündel im Landkreis Miltenberg bleibt heftig. Der Kreisvorsitzende des VCD Aschaffenburg-Miltenberg Dr. Hans...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.09.20
  • 104× gelesen
18 Bilder

Kundgebung im Zeichen der Krise
„Gebt den Beschäftigten 4,5% mehr Lohn, das ist Anerkennung!“

Aschaffenburg. Rund 200 Menschen haben an der Kundgebung „solidarisch ist man nicht alleine!“ des DGB Aschaffenburg-Miltenberg teilgenommen. „Wir werden jeden Arbeitsplatz in der Region verteidigen und solidarisch zusammen stehen“, stellte DGB Kreisverbandsvorsitzende Björn Wortmann bei seiner Begrüßung fest. In seiner Rede forderte Urban Priol bezogen auf die Tarifauseinandersetzung im Öffentli-chen Dienst: „Gebt den Beschäftigten im Öffentlichen Dienst 4,5% mehr Lohn. Das ist Anerkennung.“...

  • Aschaffenburg
  • 25.09.20
  • 164× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.