Miltenberg - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Nächtliche Lichtverschmutzung
Nächtliche Lichtverschmutzung am Brückentor teilweise gelöst, Tierschutz bleibt unbeachtet!

Die Schwalbeninitiative Miltenberg und der Bund Naturschutz fordern von der Stadt Miltenberg das komplette Abschalten der Beleuchtung am Brückentor und das Entfernen der dortigen Schwalbenabwehrgitter. Nach aktuellen Schätzungen kostet die Beleuchtung in öffentlichen Räumen in Deutschland jährlich 60 Mrd. Insekten das Leben. Das hat wiederum Folgen für Vögel, die kein Futter mehr finden. So sind in den vergangenen Jahren Vogelpopulationen, die sich vorwiegend von Insekten ernähren, besonders...

  • Miltenberg
  • 19.09.19
  • 45× gelesen
  •  1

Bebauungsplan Mainzer Strasse
Bürgerinitiative in Miltenberg (BiM) geplant

Erfreut konnte Bürgermeisterkandidaten Sabine Stellrecht-Schmidt von Bündnis 90/ Die Grünen am vergangenen Freitag über ein Dutzend interessierte Miltenberger*innen im Hotel Mildenburg zum kommunalpolitischen Oktober Stammtisch begrüßen. Hauptthema des Abends war: Wie geht es weiter nach dem Bürgerbegehren? Zu Beginn stellte Sabine Stellrecht-Schmidt fest, dass sich das Bürgerbegehren auf einem guten Weg befindet und auf sehr breite Zustimmung in der Bevölkerung stößt. In vielen Geschäften der...

  • Miltenberg
  • 18.09.19
  • 115× gelesen

Grüner Ortsverein Miltenberg auf Tour mit grüner Bürgermeisterkandidatin Sabine Stellrecht-Schmidt
Verkehrspolitische Fahrradtour durch Miltenberg mit Uwe Petry von VAR+

Am 26.10.2019 veranstaltet der Grüne Ortsverband von Bündins 90/Die Grünen eine Verkehrspolitische Befahrungstour mit dem Fahrrad durch Miltenberg. Alle Interessierten sind herzlich willkommen an der Befahrung teilzunehmen. Die Tour wird von Uwe Petry, dem Inhaber des Planungsbüros VAR+ aus Darmstadt, geleitet und von der Bürgermeisterkandidatin Sabine Stellrecht-Schmidt begleitet. Start ist um 12 Uhr am Bahnhof in Miltenberg. Uwe Petry, selbst überzeugter Fahrradfahrer, wird den...

  • Miltenberg
  • 17.09.19
  • 27× gelesen
Vor siebzig Jahren, am 15. September 1949, wählte der deutsche Bundestag Adenauer zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.- Im Bild das einstige Bundeskanzleramt in Bonn.
60 Bilder

Bildergalerie
Adenauers Rhöndorfer Rosen strahlen noch.

Adenauers Rhöndorfer Rosen strahlen noch. Vor siebzig Jahren, am 15. September 1949, wählte der deutsche Bundestag Konrad Adenauer zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Miltenberg / Bonn. In der diesjährigen ersten Septemberwoche war ich auf einer Ferien-Fortbildung für Lehrer im Raum Bonn zum Thema „70 Jahre Grundgesetz“. Die Jubiläumsfeierlichkeiten sind auch hier bei uns in der Region mit diversen Vorträgen, Feierlichkeiten und Gedächtnistagen noch bis...

  • Miltenberg
  • 08.09.19
  • 104× gelesen
  •  3

Bürgerbegehren zum Bebauungsplan "Einkaufen in der Stadt"
Rückgabe der Unterschriftenlisten

Seit 02.08.2019 ist das Bürgerbegehren gestartet, nun wird es Zeit, dass die Unterschriftenlisten wieder eingesammelt werden. Wir freuen uns über die Rückgabe der Listen bis zum 24.09.2019 an unsere Auslagestellen in den Geschäften der Innenstadt oder an die auf den Listen angegebenen Adressen, auch das Postfach 1130 in 63881 Miltenberg steht hierfür bereit. Wer noch unterschreiben will, kann dies immer noch tun und die Listen auch an Familie, Freunde und Bekannte weiterreichen! Jede...

  • Miltenberg
  • 07.09.19
  • 44× gelesen
  •  2

Gasversorgung Miltenberg-Bürgstadt
Bis zu 19% Preiserhöhung, obwohl satte Gewinne eingefahren werden?

7,6 Millionen Gewinn in sechs Jahren. Was tut man da? Die Preise erhöhen! Im März 2019 habe ich über die unglaublichen Gewinne der Gasversorung Miltenberg-Bürgstadt berichtet. Siehe Miltenberg und Bürgstadt kassieren Bürger immer unverschämter ab? 49% Gewinnsteigerung auf 1,6 Mio EUR42% Rendite auf das Eigenkapital14% UmsatzrenditeNun werden die Preise um bis zu 19% erhöht. Bote vom 21.08.2019 Gasversorgung Miltenberg erhöht Preise für ihre Kunden. Ich dachte erst an einen Scherz. Bis zu 19%...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 61× gelesen
  •  1

Stärkung des ländlichen Raumes
Mit Bus und Bahn den Landkreis erfahren

Unter diesem Motto stand eine Informationsfahrt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, einem leidenschaftlichen Bus- und Bahnfahrer, die am Samstag, 31.08.2019 stattfand. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Tour führte mit dem Linienbus von Obernburg/Elsenfeld mit Linie 64 über Eschau nach Stadtprozelten mit der Linie 83. Die Linie 83 führt erst seit Dezember 2018 von Miltenberg über Eschau und Altenbuch sowie Stadtprozelten weiter nach Wertheim, wo Anschluss mit...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 77× gelesen
  •  1
  •  2

Seminar
Die Gemeindeverwaltung und ihre Aufgaben

"Die Gemeindeverwaltung und ihre Aufgaben", so lautet der Titel eines Seminars, das die Gleichstellungsstellen der Stadt Aschaffenburg und des Landkreises Miltenberg am Samstag, 12. Oktober 2019 von 10 – 13 Uhr im Landratsamt Miltenberg anbieten. Beantwortet werden unter anderem Fragen wie „Welche Aufgaben hat eine Gemeindeverwaltung?“ oder auch „Wie kann ich Anträge stellen und wie funktioniert das Zusammenspiel mit der Verwaltung?“. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 24× gelesen
  •  2
  •  1

Service von Stadtwatch.de
Kommunalpolitik Miltenberg - Termine September 2019 - Neues aus den Parteien - Bürgermeisterwahl und mehr

Wenn Öffentlichkeit der Maßstab ist, machen in Miltenberg nur die Grünen Kommunalpolitik. Die CSU zeigt zwar ein Lebenszeichen, aber nur um auf der Michaelismesse zu feiern. Für den Frühschoppen auf der Messe reicht es bei der CSU noch, für politische Aktivitäten aber nicht? Die Grünen stellen ihre Stadtratsliste auf, startet damit der Wahlkampf? Was tut sich bei den Bewerbern für das Bürgermeisteramt? Stadtwatch.de wird immer populärer, sagt Google Termine für mehr Information und...

  • Miltenberg
  • 29.08.19
  • 113× gelesen
  •  2
Demo und Kundgebung in Miltenberg. Weniger ist Mehr

Proteste gegen das Fachmarktzentrum am alten Bahnhof
Wofür steht Bürgermeisterkandidat Cornelius Faust?

Neun Minuten zugehört und ich weiss immer noch nicht, wofür Cornelius Faust steht. Was will er? Welche Ansiedlung findet er gut, was nicht? Dazu gab es keine konkrete Aussage! Im November 2018 hat Faust verkündet, er möchte Bürgermeister in Miltenberg werden. Siehe Die Fortsetzung von Helmut Demel heisst Cornelius Faust? Kann das die Perspektive fürs Miltenberger Rathaus sein? Dann war Funkstille. Nun sein erster öffentlicher Auftritt zur Kommunalpolitik außerhalb des Stadtrates? Nicht um...

  • Miltenberg
  • 28.08.19
  • 184× gelesen
  •  2

Grüner Politischer Stammtisch des OV Miltenberg
Grüne und Interessierte diskutieren über das aktuelle Bürgerbegehren und was danach kommt

Am 13.09.2019 um 20 Uhr treffen sich Grüne und Interessierte zu ihrem monatlichen Stammtisch im Hotel/Restaurant Mildenburg, Mainstraße 77 (jeweils am 2. Freitag im Monat). Unsere Veranstaltungen sind öffentlich und alle sind herzlich willkommen! „Bürgerbegehren – und dann?“ zu diesem Thema veranstalten die Grünen des Ortsvereins Miltenberg ihren monatlichen Stammtisch. Wenn das Bürgerbegehren (Unterschriftenliste) erfolgreich ist kommt es zu einem Bügerentscheid – was kann oder was wird das...

  • Miltenberg
  • 26.08.19
  • 41× gelesen
  •  2
Marion Deumer, Geschäftsführerin  der Steinwinter Fashion und Mitglied der M-City-Werbegemeinschaft, im Gespräch mit Miltenbergs Bürgermeister Helmut Demel bei der Kundgebung  im Anschluss an die Innenstadt-Demonstration.
65 Bilder

BILDERGALERIE
Demonstration und Kundgebung in Miltenberg: "Weniger ist mehr!"

Impressionen vom Freitag, dem 23. August 2019 aus Miltenberg. Miltenberger Einzelhändler, viele im schwarzen Outfit,  gingen am Freitagmorgen auf die Straße Geschlossene Läden - Altstadt-Demo - Trauerflor und schwarze Bahnen an Schaufenstern Miltenberg. Für zwei Stunden blieben am Freitagvormittag fast alle mit Trauerflor und schwarzen Bahnen ausgestattete Läden und Geschäfte in der Innenstadt geschlossen. Von neun bis elf Uhr demonstrierten Einzelhändler und sonstige Bürger,...

  • Miltenberg
  • 24.08.19
  • 481× gelesen
  •  2
Bild 1 - Hier greift die Altstadtfibel
15 Bilder

Wo ist hier eine historische Altstadt zu schützen?
Bildergalerie Mainzer Straße in Miltenberg

Machen Sie mit mir einen kleinen Spaziergang vom Mainzer Tor bis zur Rose. Schon nach wenigen Metern wird die ganze Absurdität der Altstadtsatzung sichtbar. Vom Mainzer Tor aus gesehen ist alles auf der rechten Seite der Straße geschützt und mit vielen Seiten Vorschriften behaftet. Alles auf der linken Seite wird davon nicht erfasst. Denn dort will die Stadt das neue Fachmarktzentrum mit Billigkisten etablieren. Da kann man solche Vorschriften natürlich nicht brauchen. Wo kommen wir denn da...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 546× gelesen
  •  1
Bild 3 - Reicht das Museumsdepot bis in den von der Altstadtsatzung geschützten Bereich hinein?
5 Bilder

Das historische Mainzer Tor hat die Stadt Miltenberg futuristisch umbaut
Wie wären unsere Räte wohl mit einem privaten Bauherrn umgesprungen?

Welchen Sinn hat die Altstadtfibel der Stadt Miltenberg? Mit dem Luxuslager (Museumsdepot) zeigt die Stadt, was sie von der eigenen Altstadtfibel hält. Ist nur da, um Bürger zu striezen, die Stadt selbst baut was sie will. In einer Gestaltungssatzung mit 58 Seiten für die Altstadt regelt die Stadt Miltenberg akribisch, wer was wo darf. Und vor allem, wer was wo nicht darf. Darüber wacht der Bauausschuss mit Argusaugen. In unzählichen Sitzungen wurde schon darüber gebrütet, ob Werbeschilder...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 691× gelesen
  •  2
Mit einem Bürgerbegehren soll die Planung verändert werden
2 Bilder

Nichts tun aber die Lorbeeren ernten wollen?
In Miltenberg gibt es Macher, Schwätzer und Schweiger

und natürlich gibt es unbotmäßige Schreiberlinge. In Bürgstadt soll neuerdings auch so einer wohnen. Meckerer, Schreiberlinge, Querulanten? Das ist für unsere Kommunalpolitiker doch nicht mehr als unbedeutendes Hintergrundrauschen. Nun wagen es aber die Grünen, mit einem Bürgerbegehren unserem Stadtrat und seinem Bürgermeister sagen zu wollen, wo es lang geht.  Hier das Formular zum Unterschreiben Haben die noch nicht gemerkt, dass die Landesgrenze von Baden-Württemberg zwischen...

  • Miltenberg
  • 19.08.19
  • 79× gelesen
  •  1
Landratsamt Miltenberg

Wochenrückblick KW 33 auf Stadtwatch.de
Kummunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

 Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnen Architektenwettbewerbe als Bühne für Selbstdarsteller? Nicht vergessen, Demo am Freitag ab 09:00 Uhr Bürgerbegehren der Grünen gut angelaufen In Miltenberg gibt es Schweiger, Schwätzer und Macher, wer gehört in welche Gruppe? Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnenDort sieht es deutlich schlechter aus, als ich bei meinem Bericht Im Vergleich mit Baden-Württemberg schneidet Bayern immer wieder schlecht ab...

  • Miltenberg
  • 17.08.19
  • 86× gelesen
  •  2
Wie es mit der Brücke in Kirschfurt weitergeht, diskutierten (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Klaus Schwab (Staatliches Bauamt), Kreisbaumeister Andreas Wosnik, Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann, Gerald Rosel und Bürgermeister Karl Josef Ullrich.
2 Bilder

Viele Eindrücke für den Regierungspräsidenten Dr. Ehmann

Straßen- und Bahnverkehr, öffentlicher Personennahverkehr, Schulbauprogramm und Schulsanierung, Wertstoffgewinnung und der Erhalt des historischen Erbes der Kelten – Landrat Jens Marco Scherf hat Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann bei dessen Antrittsbesuch im Landkreis Miltenberg am Donnerstag einen Tag lang wichtige Vorhaben vorgestellt. Vor allem Fragen rund um den Verkehr bestimmten den Tagesablauf der Delegation, zu der von Seiten des Landkreises auch der Stellvertreter des Landrats im...

  • Miltenberg
  • 16.08.19
  • 64× gelesen
  •  2
Bürgstadt Neueröffnung KIK und QUICK

Unfähigkeit oder Größenwahn?
Mit unsinnigen Wettbewerben für Bauprojekte zeigt der Stadtrat von Miltenberg seine fehlende Gestaltungskraft!

Bauabteilung und Stadrat scheinen unfähig, eigenständig Bauvorhaben zu konzipieren. Wo andere einfach den geeigneten Architekt aussuchen, diesen Vorschläge machen lassen, und dann planen, werden sinnfreie Wettbewerbe veranstaltet. Einer davon beschädigt die Finanzen für viele Jahre, der zweite landet in der Mülltonne, der dritte bringt die Bürger und Geschäftsleute auf die Barrikaden. Der vierte wird für eine völlig triviales Projekt veranstaltet. Wozu also? Kann man es selbst...

  • Miltenberg
  • 15.08.19
  • 234× gelesen
  •  1

Mit den Annahmen von gestern kann man nicht die Herausforderungen von morgen meistern
Alternativvorschläge Bebauungsplan am Alten Bahnhofsgelände

Interessierte Miltenberger hatten am vergangenen Freitag die Möglichkeit Alternativen fürdas Gelände an der Mainzer Straße zu diskutieren. Zum kommunalpolitischen Stammtisch konnte auch Stadtrat Rainer Rybakiewic begrüßt werden, der durch seine fundierten Kenntnisse der Miltenberger Kommunalpolitik wertvolle Hinweise und Beiträge beigesteuert hat. Zuallererst stand die Frage im Mittelpunkt ob das Bürgerbegehren zum Bebauungsplan weit genug gehen würde. Dieter Heilemann von den Grünen in...

  • Miltenberg
  • 14.08.19
  • 250× gelesen
  •  1

Bürgerbegehren zum Bebauungsplan "Einkaufen in der Stadt"
Hier können Sie unterschreiben!

Das Bürgerbegehren zum Bebauungsplan "Einkaufen in der Stadt" liegt in vielen Geschäften in Miltenberg aus und kann dort unterschrieben werden. Oder Sie laden sich das Formular hier herunter, unterschreiben es und schicken es im Original an die Vertreter des Bürgerbegehrens bzw. an das Postfach 1130 in 63881 Miltenberg. Unterschreiben können beim Bürgerbegehren nur in Miltenberg Wahlberechtigte Bürger*innen, d.h. die ihren Erstwohnsitz seit etwa 6 Monaten in Miltenberg haben und die...

  • Miltenberg
  • 13.08.19
  • 225× gelesen
  •  1
Rathaus Miltenberg - Hier tagt unser Stadtrat
3 Bilder

Proteste und Bürgerbegehren zeigen Wirkung
Miltenberg alter Bahnhof - Zwei Stadträte proben den Aufstand gegen die unsinnige Planung

Muss die Activ Group Schadenersatz zahlen? Brechen die liberalen Miltenberger auseinander? Wo steht Cornelius Faust? Wäre Rainer Rybakiewicz der bessere Bürgermeisterkandidat? Wird Miltenberg von Egomanen geführt? Eine positive Entwicklung mit fadem Beigeschmack. Gestern konnte man erstaunliches in unserer Zeitung lesen. Die Stadträte Wolf und Oswald haben einen Alternativplan zur Bebauung am alten Bahnhof entwickelt. Siehe hier. Im Rahmen dessen haben beide verglichen, was...

  • Miltenberg
  • 09.08.19
  • 238× gelesen
  •  1
Miltenberger Misere Teil 1 - Museumsdepot am Mainzer Tor
2 Bilder

Wochenrückblick KW 31 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Wem fällt die Rolle des Angebers in Miltenberg zu? Wie sind die Randnotizen im Boten zu bewerten? Ob das alle lustig finden?Grüne starten Bürgerbegehren und stören die Sommerpause der Miltenberger KommunalpolitikerJugend ohne Respekt vor Miltenberger Traditionen?Kleinheubacher bringt die Miltenberger Misere mit wenigen Worten auf den PunktNeues Hallenbad in Mömlingen 5,5 Millionen, Lagerflächen in Miltenberg 9,5 Millionen, Nutzen für die Bürger?Keine Meinung oder keine Lust, diese dem Bürger zu...

  • Miltenberg
  • 05.08.19
  • 73× gelesen
  •  1

Grüner Politischer Stammtisch des OV Miltenberg
Grüne und Interessierte diskutieren über die Zukunft des Einzelhandels

Am 09.08.2019 um 20 Uhr treffen sich Grüne und Interessierte zu ihrem monatlichen Stammtisch im Hotel/Restaurant Mildenburg, Mainstraße 77 (jeweils am 2. Freitag im Monat). Unsere Veranstaltungen sind öffentlich und alle sind herzlich willkommen! Einkaufen in Miltenberg, zu diesem Thema veranstalten die Grünen des Ortsvereins Miltenberg ihren monatlichen Stammtisch. Wie kann die Innenstadt und er Einzelhandel dauerhaft im Wandel der Zeit bestehen, was braucht es in Miltenberg, dass die...

  • Miltenberg
  • 04.08.19
  • 41× gelesen
  •  2

Bürgerbegehren startet in Miltenberg
Bürgerbegehren zum Bebauungsplan "Einkaufen in der Stadt"

Am Freitag, den 2. August 2019 startet das Bürgerbegehren zum Bebauungsplan „Einkaufen in der Stadt“ in Miltenberg! Sie haben Interesse das Bürgerbegehren zu unterschreiben? Für ein erfolgreiches Bürgerbegehren werden mindestens 750 Unterschriften von wahlberechtigten, volljährigen Bürger*innen mit erstem Wohnsitz in Miltenberg benötigt! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen/Unterlagen und auch die einzelne Unterschriftenliste zum Bürgerbegehren. Weitere Informationen finden...

  • Miltenberg
  • 01.08.19
  • 655× gelesen
  •  1
Landrat Jens Marco Scherf

Blickpunkt MIL – Grußwort
Grußwort des Landrates Jens Marco Scherf

Liebe Bürger­innen und Bürger, seit vielen Jahren informiert Sie unsere bewährte Zeitschrift Blickpunkt MIL über wichtige Themen im Landkreis. Nun grüßt Sie Blickpunkt MIL in neuem, frischem Layout. Beim neuen Format haben wir den Lesekomfort erhöht: Neben der lesefreundlichen Schrift hoffen wir, dass Sie die höhere Übersichtlichkeit zu schätzen wissen. Das wollen wir durch bessere Gliederung, effektiven Bildeinsatz und ein harmonisches Layout mit festen Rubriken erreichen. Bei der...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 50× gelesen
  •  1
Mit dem Rad ist man immer auf dem richtigen Weg.
3 Bilder

Radverkehrskonzept im Landkreis wird umgesetzt – Schwerpunkt auf Alltagsmobilität
Radfahren soll attraktiver werden

Vor fast drei Jahren hat der Kreistag die wegweisende Entscheidung getroffen, sich ein landkreisweites Radverkehrskonzept zu geben. Zielstellung des Konzeptes mit Schwerpunkt auf der Alltagsmobilität war, den Anteil des Radverkehrs am Verkehr zu vergrößern und die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen. Mit dem Radverkehrskonzept will der Landkreis das Radfahren auch attraktiver machen und mehr Menschen für das Radfahren begeistern. Dafür sind eine durchgängig gute Qualität der...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 22× gelesen
  •  2
Die Eingebürgerten stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger (rechts) zum Erinnerungsfoto.
2 Bilder

Landrat Jens Marco Scherf überreicht 30 Einbürgerungsurkunden
Langen Weg zur Integration gemeistert

30 Männer und Frauen sind am Ziel eines langen Weges zur Integration angekommen: Aus den Händen von Landrat Jens Marco Scherf und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger, erhielten sie Einbürgerungsurkunden. In einer Demokratie sei die Staatsbürgerschaft weit mehr als ein Dokument, sagte Scherf und wies auf die besondere Bedeutung der Demokratie im Landkreis hin – etwa durch Freiheitskämpfer wie den Obernburger Adam Lux. Die gewonnene Freiheit gebe den Menschen großen...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 33× gelesen
  •  2

meine-news.de Story
Gar nichts tun ist auch keine Lösung – Klimaschutz geht uns alle an!

Fridays for Future – ins Leben gerufen von der mittlerweile 16-jährigen Klimaschützerin Greta Thunberg - bewegt die Gemüter. Jugendliche gehen weltweit und natürlich auch in unserem Landkreis auf die Straße, um für die Einhaltung der Klimaziele zu demonstrieren. Denn schließlich geht es um ihre Zukunft, der Großteil der heute Erwachsenen wird die Auswirkungen des Klimawandels gar nicht mehr „live“ mitbekommen, ganz im Gegensatz zu den Kindern und Jugendlichen. Die immer heißer werdenden Sommer...

  • Miltenberg
  • 29.07.19
  • 95× gelesen
  •  2
  •  4

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.