Miltenberg - Senioren

Beiträge zur Rubrik Senioren

Weiterbildung zum betrieblichen Pflegelotsen
Seminarreihe startet wieder

Im Juni 2021 startet zum wiederholten Mal die Seminarreihe zum Betrieblichen Pflegelotsen und zur Betrieblichen Pflegelotsin. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Personalverantwortliche, Betriebsräte oder andere interessierte Beschäftigte im Unternehmen, die als Ansprechpartner*innen für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zur Verfügung stehen wollen. Gerade bei – häufig unerwartet – auftretenden Pflegefällen ist schnelle und konkrete Unterstützung wichtig. Beschäftigte, die von...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 13× gelesen

Zu Ostern nicht allein
Das Zuhör-Telefon der Johanniter hilft gegen Einsamkeit

Die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens hat zunehmend Einfluss auf die sozialen Kontakte der Menschen. Besonders auf Ostern haben sich viele Menschen gefreut, um mit ihrer Familie zusammenzukommen, Gottesdienste zu besuchen oder sich mit Freunden zu verabreden. Die bestehenden Kontaktbeschränkungen lassen dies aktuell nicht zu. Viele Menschen kommen immer weniger mit der sozialen Isolation zurecht. Besonders ältere Menschen, die keine digitalen...

  • Miltenberg
  • 30.03.21
  • 11× gelesen

Sicherheit für Zuhause: der Johanniter-Hausnotruf
Hausnotruf-Experte Jan Vrubl gibt Tipps

Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Jan Vrubl, Hausnotruf-Experte aus Miltenberg, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über Hilfsmittel wie einen Rollator oder einen zusätzlichen Griff am Wannenrand nachzudenken. Auch ein Hausnotruf kann eine sinnvolle Unterstützung sein, die...

  • Miltenberg
  • 12.02.21
  • 17× gelesen

Gassenweisheiten als Alltagsbegleiter, Über den eigenen Glauben ins Gespräch kommen, Sp(i)rit-Biker-Touren mit dem Motorrad - und vieles mehr!
Katholisches Senioren-Forum in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg stellt neuen Programmflyer "Forum 55plus" vor

Seit Ende Januar gibt es den neuen Programmflyer der Initiative „Forum 55plus“ des Katholischen Senioren-Forums in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg. Die Dekanatsvorsitzenden Renate Kemmann (Dekanat Miltenberg) und Annemarie Löschinger (Dekanat Obernburg) erläutern die Ziele des Angebotes: „Wir laden zu Bildungs- und Begegnungsangeboten ein, die sich speziell an Menschen im Dritten Lebensalter, nach der Familien- oder Erwerbsphase richten. Die einzelnen Initiativen vor Ort verstehen sich...

  • Miltenberg
  • 27.01.21
  • 28× gelesen

Geschenkübergabe
Weihnachtsaktion der Nord-Apotheke und der Johanniter aus Miltenberg war ein voller Erfolg

Mitte November wurden die Senioren und Seniorinnen des Johanniterhauses gebeten, ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel zuschreiben. Diese zierten einen Weihnachtsbaum in der Nord-Apotheke in Miltenberg. Zahlreiche Schenkerinnen und Schenker haben sich den Wünschen angenommen. Nun wurden die Geschenke am 17. Dezember von Barbara Zeitner, Nord-Apotheke Miltenberg, an die Johanniter übergeben. „Herzlichen Dank an das Team der Nord-Apotheke, die die tolle Aktion ermöglicht haben,“ freut sich...

  • Miltenberg
  • 18.12.20
  • 76× gelesen
Luftfracht an die Senioreneinrichtung Santa Luzia in Klingenberg mal anders...
38 Bilder

Weihnachtspost
Plätzchenlieferung per "Luftpost"

Da es in Zeiten der Pandemie nicht einfach, aber besonders wichtig ist, Kontakt zu den Senioren zu halten, lassen sich auch die Kiddies des Kindergarten Sonnenschein in Klingenberg etwas einfallen. Denn, besondere Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.  Und da der direkte Kontakt zu ihren Lesepaten derzeit nicht möglich ist, bekommen die älteren Herrschaften ihre Weihnachtspost von den Kindern einfach über einen "Korbaufzug" vom Garten aus in die Senioreneinrichtung Santa Luzia geliefert....

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 108× gelesen
Die Kindergartenkinder der Brückenstraße haben für die Senioren gebastelt.
28 Bilder

Kindergarten Brückenstraße
Süßes Dankeschön für die Erlenbacher Kindergartenkids

Nicht nur an Weihnachten machen die Kindergartenkinder aus der Brückestraße und die Senioren der Ursula-Wiegand-Tagespflege in Erlenbach gemeinsame Sache. Aber zur Weihnachtszeit - und hier gerade in Zeiten der Pandemie - ist es noch einmal etwas ganz Besonderes. So haben die Senioren für die Kinder Plätzchen gebacken und die Zwerge haben für die älteren Herrschaften Weihnachtsengel gebastelt. Pflegedienstleiterin Stefanie Glück kam am Dienstag dann mit den Plätzchen im Kindergarten vorbei und...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 154× gelesen

Broschüre über Beratung zur Wohnungsanpassung für altersgerechtes Wohnen erschienen
Alles über "Daheim wohnen bleiben"

Die meisten Menschen möchten auch im Alter in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und in einer Wohnung leben, in der man auch mit körperlichen Einschränkungen gut zurechtkommt. Das bestätigte auch die Befragung der älteren Menschen zum „Seniorenpolitischen Gesamtkonzept im Landkreis Miltenberg“ aus dem Jahr 2019. Oftmals bemerkt man aber erst im zunehmenden Alter, dass dies auf die eigene Wohnung oder das eigene Haus womöglich nicht zutrifft. Hier setzt die Beratung zur Wohnungsanpassung...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 45× gelesen
Eine telefonische Begutachtung zur Erst-Einstufung ersetzt derzeit die Hausbesuche durch den MDK.

Pflegebedürftige und Angehörige sollten sich auf ein Telefonat mit der Krankenkasse vorbereiten
Hausbesuche zur Begutachtung erneut ausgesetzt

Laut einer Pressemitteilung des medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) vom 6. November 2020 werden die persönlichen Begutachtungen in Form von Hausbesuchen zur Erst-Einstufung in einen Pflegegrad wieder eingestellt. Um das Infektionsrisiko gerade bei gefährdeten Personengruppen zu minimieren hat sich der MDK zu dieser Maßnahme entschlossen. Er weicht wieder, wie auch in der ersten Welle der Pandemie, auf telefonische Begutachtungen aus. Da sich der Gutachter nun kein persönliches Bild...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 60× gelesen
Eschaus 1. Bürgermeister Gerhard Rüth (links) und Prokurist Julian Wolf von Fa. Wolf-Haus  GmbH bei der Unterschrif für das Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Vertragsunterzeichnung in Eschau
Startschuss zum Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Die Realisierung des Projektes „Ambulante Pflege und Wohnen“ rückt in Eschau in greifbare Nähe, denn am 3. Dezember 2020 fand in der Elsavahalle die feierliche Vertragsunterzeichnung statt. Anwesend waren neben Bürgermeister Gerhard Rüth, Geschäftsstellenleiter Walter Wölfelschneider, Joachim Roth von ProWohnen – Miteinander leben GmbH, Julian Wolf, Prokurist von Wolf-Haus GmbH und Notar Jens Hasselbeck aus Klingenberg. In seiner Begrüßungsansprache betonte Bürgermeister Gerhard Rüth trotz...

  • Miltenberg
  • 04.12.20
  • 299× gelesen

Viele, viele bunte Wünsche
Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden der ambulanten Pflege zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Mitarbeiter der Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel schreiben, welche nun einen Tannenbaum in der Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 56× gelesen
  • 1
3 Bilder

Alcon in Aktion: Mitarbeiter sorgen musikalisch für Abwechslung bei den Senioren
Alcon/CIBA VISION Mitarbeitende vom Standort in Grosswallstadt engagieren sich am „Alcon in Action“ Tag bei verschiedenen lokalen Einrichtungen

Alcon, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augenheilkunde, feiert auch in 2020 wieder den traditionellen „Alcon in Action“-Tag. Am 15. Oktober stehen bei Alcon auf der ganzen Welt wieder zahlreiche Computer und Maschinen zugunsten von sozialen und regionalen Projekten still, so auch bei Alcon/CIBA VISION GmbH in Großwallstadt. Die Beschäftigten erhalten dann die Gelegenheit, sich freiwillig einen Tag lang während der Arbeitszeit aktiv an einem lokalen und gemeinnützigen Projekt zu...

  • Miltenberg
  • 06.11.20
  • 181× gelesen

Ganztägige Schulung im April 2021 geplant
Grundlagen für Seniorenvertretungen

Am Donnerstag, 29. April 2021, findet eine ganztägige Grundlagenschulung für Seniorenvertretungen (Seniorenbeauftragte und Seniorenbeiratsmitglieder) sowie Ansprechpersonen für ältere Menschen in den Rathäusern im Landratsamt in Miltenberg statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die kostenfreie Schulung erfolgt durch die Seniorenakademie Bayern. Eine Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung möglich. jun Info: Nähere Informationen und Anmeldung: Online auf der Homepage der...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 33× gelesen

Sprechstundenangebot im Landkreis Miltenberg
Bezirk berät zur Hilfe zur Pflege

Menschen mit Pflegebedarf können etwa die Unterstützung von Pflegediensten, Tagespflegen oder Pflegeheimen in Anspruch nehmen. Weitestgehend werden diese Leistungen von der Pflegeversicherung finanziert. Oft entstehen aber auch Kosten, die selbst getragen werden müssen. Dies stellt besonders Menschen mit einem niedrigen Einkommen oder einen kleinen Rente vor große Probleme. Reichen die eigenen finanziellen Mittel nicht aus, ist Unterstützung vom Staat in Form von „Hilfe zur Pflege“ möglich. Für...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 24× gelesen

Ganzheitliches Gedächtnistraining
„Wer rastet – der rostet!“

Nur wer sein Gehirn täglich fordert, kann seine maximale Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Im normalen Alltag werden nicht alle Bereiche des Gehirns in gewünschtem Maße beansprucht. Am 19. und 26. Oktober - jeweils von 9:30 bis 11:00 Uhr – erklärt Referentin Christine Schäfer, zertifizierte Gedächtnistrainerin, wie mit gezielten Übungen das Denken und die Fantasie angeregt und damit die Konzentration und Gedächtnis verbessert werden. Kleine Bewegungsübungen und Musikeinsatz aktivieren zusätzlich...

  • Miltenberg
  • 02.10.20
  • 48× gelesen

Immer in der Nähe: der Johanniter-Hausnotruf

Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren. Ein solches Hilfsmittel ist der Hausnotruf. Denn für den Fall, dass einmal etwas passiert, ermöglicht er es, schnell professionelle Hilfe zu rufen – eine...

  • Miltenberg
  • 28.09.20
  • 64× gelesen

Freie Pflegeplätze im Internet

Mit einem Online-Angebot unterstützen der Landkreis Miltenberg und die Pflegeheime des Landkreises pflegende Angehörige. Auf der Internetseite des Landkreises können diese Einrichtungen freie Pflegeplätze veröffentlichen und so Angehörigen helfen, ihre Liebsten unterzubringen. Diese Pflegeplatzbörse wird zurzeit vom Landkreis in Kooperation mit verschiedenen Experten grundlegend überarbeitet – auch um den Herausforderungen der heutigen Zeit besser gerecht zu werden. Doch auch in dieser...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 111× gelesen

Katholisches Seniorenforum
Wanderung durch die Weinberge mit dem Katholischen Senioren-Forum Miltenberg

Am Friedhof in Wörth war der Treffpunkt zur Septemberwanderung mit Agnes Ühlein. Erst ging es ganz gemütlich über die Brücke nach Erlenbach und dann am Main entlang. Am Schwimmbad begann der Aufstieg bis zum Pavillon am „Hohberg“. Dort war die 1. Rast, um den schönen Ausblick zu geniessen. Nach einem weiteren Anstieg kamen wir in die Weinberge zu den beiden magischen Orten des Frankenweins, zum „terroir f Churfranken“ mit dem Namen „Erlenbacher Winzergold“ und „Klingenberger Rotes Gold“. Bei...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 135× gelesen

Expertentelefon für pflegende Angehörige
Hinweise der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige bieten ein Expertentelefon während der Corona-Pandemie Die Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige bietet ab sofort ein Expertentelefon montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 9 bis 11 Uhr an. Die Mitarbeiter der verschiedenen Fachstellen beraten insbesondere zu den Themen Demenz, Vorbereitung auf die telefonische Begutachtung durch den Medizinischen Dienst und Vorsorgevollmachten und...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 195× gelesen
Miltenberg hilft!

"MILTENBERG HILFT"
Unterstützung in der Coronakrise hilfsbedürftiger Mitbürger*innen

Miltenberger Bürger*innen, gemeinsam mit der Nachbarschaftshilfe Miltenberg, unterstützt  von der Stadt Miltenberg und der Aktion MainHerz, organisieren ein Hilfsprojekt für Menschen, die auf Grund der aktuellen Lage auf Hilfe angewiesen sind. Es geht in erster Linie um Einkaufen, aber vielleicht auch um andere Botengänge und Hilfsangebote. Wer Hilfe benötigt wendet sich bitte Werktags von 9:00 bis 17:00 an die Telefonnummer der Nachbarschaftshilfe Miltenberg: 0160 / 95408427 Wer bereit wäre...

  • Miltenberg
  • 24.03.20
  • 598× gelesen
  • 1
2 Bilder

Kath. Seniorenforum, Dekanat Miltenberg/Obernburg
Vom Leben erzählen - Erstes Biografie-Treffen mit großem Zuspruch

Gleich 16 Personen sind der Einladung des Katholischen Senioren-Forums im Dekanat Obernburg im Rahmen des "Forum 55plus" zum Biografie-Treffen gefolgt. Der Seniorentreff "Mittendrin" in Elsenfeld ist Kooperationspartner und die Örtlichkeit ist wie geschaffen für das neue Angebot. Helga Nutz aus Eisenbach hat über den Verein "Lebensmutig e.V." eine intensive Ausbildung als Biografie-Trainerin durchlaufen und war nun bereit zur Leitung des Treffens im Mittendrin: "Ich konnte in der Ausbildung mit...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 70× gelesen
  • 1
6 Bilder

Katholisches Seniorenforum 55plus
Grenzwanderung zwischen Wörth und Trennfurt

Das Wetter hat bei der Februarwanderung alles geboten: Gewitter, Graupelschauer, Sonne und Regen. Agnes Ühlein und Werner Schreck konnten trotzdem 48 Wanderer am Bahnhof in Wörth begrüßen. Am Galgen, am Ortsrand, war der 1. Stopp. Dies sind zwei 27 m hohe Sandsteinsäulen aus dem Jahre 1754. Werner informierte uns über die kleine bedeutende Schifferstadt, Stadtrechte seit 1291. Über die Grimmelswiese kamen wir zur Grenze von Trennfurt mit herrlichen Ausblicken nach Klingenberg und Röllfeld. Doch...

  • Miltenberg
  • 08.02.20
  • 152× gelesen

Weiterbildung
Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Das Haus Maria Regina freut sich mit ihrer Mitarbeiterin Oze Aghahowa über die erfolgreich bestandene Qualifikation zur Praxisanleiterin. In einem halbjährigen Kurs mit über 216 Stunden hat sich Frau Aghahowa umfangreiches Wissen in mehreren Modulen angeeignet und mit der Prüfung in der Berufsfachschule Erlenbach diese für Pflegeheime wichtige Weiterbildung abgeschlossen. Sr. Oze ist seit 2013 im Haus Maria Regina tätig, absolvierte ihre Altenpflegeausbildung und ist heute als stellvertretende...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 85× gelesen
2 Bilder

Adventsnachmittag der stationären Pflege in Miltenberg
Gemütliches Beisammensein in der Johanniter-Dienststelle

Miltenberg ■ Wie jedes Jahr fand die Adventsfeier der Bewohner und Bewohnerinnen der stationären Pflege und deren Verwandten und Angehörigen im Johanniter-Haus statt. Mit der Andacht durch den Johanniter-Standortpfarrer Peter Neubert startete man in den besinnlichen Nachmittag. Musikalische Unterhaltung gab es von Michael Korn, hierbei wurde das ein oder andere bekannte Weihnachtslied angestimmt. Bei Kaffee, Plätzchen, Kuchen und Glühwein ließ man gemeinsam den Nachmittag ausklingen. Zum...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 83× gelesen
2 Bilder

Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg
Bunter Wünsche-Weihnachtsbaum in der Nord Apotheke

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden des ambulanten Pflegedienstes zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Weihnachtssterne schreiben, welche nun die Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu Weihnachten ein Lächeln...

  • Miltenberg
  • 03.12.19
  • 271× gelesen
Oya und Eberhard Gerlach blicken stolz und dankbar auf 10 Jahre Stiftungsarbeit zurück.

E+O-Gerlach-Stiftung
Bürgstädter Stiftung feiert 10-jähriges Bestehen und stellt sich der Öffentlichkeit vor

„Ein Unternehmer, der Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt und der ein Glücksfall für die Gemeinde Bürgstadt sowie die gesamte Region ist “. So bezeichnete Bürgstadts Bürgermeister Thomas Grün den Stiftungsgründer Eberhard Gerlach in seinem Grußwort in einer Feierstunde zum 10-jährigen Bestehen der E+O-Gerlach-Stiftung, die vergangenen Freitag, 29.11.19 im Gemeindehaus der evang.-luth. Kirchengemeinde Miltenberg stattfand. Große Anerkennung für die Arbeit der Stiftung und das...

  • Miltenberg
  • 02.12.19
  • 570× gelesen
2 Bilder

Segen für den Ruhestand

Segen für den Ruhestand Zu einer besonderen Feier hatte das Katholische Senioren-Forum in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg und die Betriebsseelsorge Untermain eingeladen. Die Feier "Mit Gottes Segen in den Ruhestand" in der Hauskapelle des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg fand mit 50 Personen einen überraschend großen Zuspruch für die Veranstalter. Unter der Leitung von Dekanatsaltenseelsorger Pastoralreferent Hermann Gömmel, Betriebsseelsorger Diakon Ludwig Stauner und...

  • Miltenberg
  • 27.11.19
  • 112× gelesen
  • 2

Im Advent, im Advent…
Vorbereitung auf Weihnachten im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Miltenberg ■ Am Donnerstag, den 21. November von 9 – 10:30 Uhr wird es weihnachtlich im Mehrgenerationenhaus der Johanniter: Adventskranz, Plätzchen backen, Geschenke basteln und Lieder singen. Viele Zeichen und Bräuche laden dazu ein, sich innerlich auf den Weg nach Weihnachten zu machen. Innerhalb des Workshops gibt es die Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen rund um die Adventszeit, spirituelle Impulse und Lieder mit Bewegung sowie kreative Anregungen für Großeltern, die...

  • Miltenberg
  • 04.11.19
  • 94× gelesen

Wie funktioniert eigentlich mein Smartphone?
Handykurs für Senioren im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Miltenberg ■ Ein Handy bietet viele Vorteile, gerade auch für die ältere Generation. Doch die zahlreichen Funktionen zu nutzen, ist besonders für Senioren oft nicht so einfach. Am Freitag, den 8. und 22. November, zeigen die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Butzbach Gymnasiums jeweils von 15 bis 16:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Johanniter, wie das eigene Handy eingesetzt werden kann. „Wichtig ist, dass jeder Teilnehmer zum zweitägigen Kurs sein Handy mitbringt. Somit können die...

  • Miltenberg
  • 29.10.19
  • 112× gelesen

Kath. Senioren-Forum
Persönliche Vorsorge unverzichtbar - Dekanatsversammlung Senioren-Forum

Auf ein übergroßes Interesse stieß das Thema "Vorsorge" bei der Dekanatsversammlung des Katholischen Senioren-Forums im Dekanat Miltenberg. 60 Besucher kamen zur Bildungswerkstatt am Vormittag, in der Konrad Schmitt von der Beratungsstelle für Senioren und Angehörige über die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung referierte. „Diese persönliche Vorsorge halte ich für unverzichtbar“, so Schmitt, „auch wenn es keine hundertprozentige Sicherheit dadurch gibt.“ Es sei...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 62× gelesen
  • 1

Beiträge zu Senioren aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.