Miltenberg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Der Miltenberger "Palmesel", ehemals eine Figur der Miltenberger Karfreitagsprozession
12 Bilder

Fünf-Wunden-Bruderschaft hält Tradition aufrecht
Karfreitagsprozession - ein Glaubenszeugnis

Miltenberg. In früheren Jahrhunderten war es in vielen Orten üblich, das Heilsgeschehen des christlichen Glaubens bildhaft bei Prozessionen darzustellen. So auch in Miltenberg. Ein letztes Relikt, der „Miltenberger Palmesel“, zeugt noch heute davon. Er ist im Stiftsmuseum Aschaffenburg zu sehen. Diese Figur wurde in früheren Zeiten bei den Miltenberger Prozessionen mitgeführt. Dazu schreibt Josef Wirth etwa um 1840 in seiner Chronik: „Am Charfreitag nachmittags um 1 Uhr Prozession vom Kloster...

  • Miltenberg
  • 19.04.19
  • 83× gelesen
Kultur
Die heuer eher verregneten Kartage sind bald vorüber.

Ostern steht mit sonnigen Stunden und wärmeren Temperaturen vor der Tür.

Am Gründonnerstag gedachten die Christen des letzten Abendmahls von Jesus und seinen zwölf Jüngern und der Fußwaschung Christi in besonderen Gottesdiensten.

Der Karfreitag war in Stadt und Land geprägt von gebeteten Kreuzwegen und Gedächtnis-Feiern in Erinnerung an das Leiden, Sterben und den Tod Christi.

Der Karsamstag, der Tag der Grabesruhe Christi, leitet bereits hoffnungsvoll über zu Ostern, zum Fest der Auferstehung des Herrn.

In imposanten Osternachts- und Auferstehungfeiern am späten Karsamstagsabend oder am frühen Ostermorgen erwacht das Licht und verbreitet sich sowohl in sakralen Räumen als auch als Hoffnungsschimmer in den Herzen der Gläubigen.

Die Fastenzeit ist passé. Sonnigere Tage dürfen kommen!

Foto Roland Schönmüller
32 Bilder

Glockenstille, Grabesruhe und Gloria
Heilige Woche und Osterfeiertage werden wieder festlich begangen

Lebendiges Brauchtum und eindrucksvolle Liturgie im Zeichen von Passion, Tod und Auferstehung Christi Mit dem Palmsonntag, mit der Segnung der Palmzweige und der Prozession zu den Gotteshäusern, startet wieder die Karwoche oder die „Heilige Woche“ in den deutschen Kirchengemeinden. Von jung und alt geschmückte Osterbäume und Osterbrunnen verweisen schon jetzt auf das farbenprächtige und frühlingshafte Osterfest in Stadt und Land verweisen. Doch vorher verstummen nach dem...

  • Miltenberg
  • 17.04.19
  • 122× gelesen
Kultur
Palmzweige
4 Bilder

Palmsonntag in Miltenberg feierlich begangen
Mit Palmsonntag Karwoche eingeläutet

„Zum ewgen Hohenpriester, zum König aller Welt, hat, Christus, dich der Vater gesalbt und auserwählt. Christus, du allein, du sollst König sein, für alle Welt und Zeit, für alle Ewigkeit.“ Mit diesem Lied wurde der Palmsonntag in Miltenberg am Engelsplatz feierlich eröffnet. Pfarrer Bernd Winter begrüßte die Gläubigen und wies auf die Vorbereitung auf Ostern in der Fastenzeit hin. Mit dem Palmsonntag trete die Kirche in die Feier der österlichen Geheimnisse ein. An diesem Tag gedenke die Kirche...

  • Miltenberg
  • 14.04.19
  • 61× gelesen
Kultur
Viel Applaus erhielten Sylvia Ackermann (links) und  Lauriane Follonier für ihre gelungenen Beiträge im Konzert.
60 Bilder

Alles Mozart oder was?
Miltenberger Mozartfestival 2019 erfolgreich gestartet

Mozartkonzert-Impressionen vom 13. April 2019 aus dem Alten Rathaus in Miltenberg. Als ein gelungener Auftakt des Miltenberger Mozart-Festivals 2019 gestaltete sich am Samstagabend das Konzert mit den brilliant spielenden Pianistinnen Sylvia Ackermann und Laurianne Follonier. Im sehr gut besuchten Saal des Alten Rathauses bekamen die Gäste aus nah und fern exzellente, klangvolle Musikstücke auf dem Hammerflügel präsentiert: beispielsweise die Ouvertüre aus Wolfgang Amadeus...

  • Miltenberg
  • 14.04.19
  • 201× gelesen
  •  1
Kultur
Vorfreude auf Ostern - Gesehen in Obernburg am Main:
Ivonne Becker mit Ehemann André Herschke und gemeinsamer Tochter Lia-Elaine aus Kleinwallstadt:

„Wir färben und verzieren unsere Ostereier selbst! Da darf unsere eineinhalbjährige Tochter schon ein wenig mithelfen. Außerdem haben wir österliche Ausstechformen für unser besonderes Gebäck: aus dem Teig stechen wir entsprechende Motive aus. Nach dem Backen freut sich jeder in der Familie über unsere tollen Osterkekse!"
32 Bilder

Osterbrauchtum: Rund um’s Ei
Sinnbild der Auferstehung, der Fruchtbarkeit und der ewigen Wiederkehr des Lebens

Das Ei genoss bereits in vielen Religionen eine ganz besondere Verehrung. Im christlichen Sinn ist das Osterei ein Sinnbild der Auferstehung. Die Schale symbolisiert das Grab. Aus ihr geht lebendiges Wasser hervor. Bereits bei unseren Altvorderen, den Germanen, galt das Ei als ein Zeichen der Fruchtbarkeit und der ewigen Wiederkehr des Lebens. Beliebtes Brauchtums-Element Sowohl im Frühling- als auch im Erntebrauchtum tauchen die Eier auf. Sie sind farbenprächtige Bestandteile...

  • Miltenberg
  • 09.04.19
  • 172× gelesen
Kultur
Aussicht vom großen Pico do Fogo auf einen Teil der zerstörten Dörfer Portela und Bangaeira in der Chã das Caldeiras.

Guter Zweck
Verlängert: Lowa-Schuh-Aktion bei Münch-Delaporte in Miltenberg für den guten Zweck

Lassen Sie sich beim Kauf Ihres neuen Paars Lowa-Wanderschuhe belohnen! Wie verraten Ihnen, wie es geht Bereits im Januar starteten meine Frau und ich von der kapverdischen Vulkaninsel Fogo aus eine Sammlung für Sport- und Wanderbekleidung. Denn dort müssen die Guides mit dem widrigsten Material an Ausrüstung die Touristen auf den Vulkan hochführen. 2014/2015 hat der kleine Pico do Fogo das Dorf in der Chã das Caldeiras vollständig vernichtet. Da die jungen Menschen ihr ganzes Geld für...

  • Miltenberg
  • 08.04.19
  • 28× gelesen
  •  1
KulturAnzeige

Kunstausstellung der Aschaffenburger Künstlerin Toni Wombacher in der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

Ein Gang in die Hauptgeschäftsstelle der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg lohnt sich dieser Tage besonders, denn seit letzter Woche werden dort Werke der Aschaffenburger Künstlerin Toni Wombacher ausgestellt. Bereits seit vielen Jahren dient das Bankgebäude am Berliner Platz in Miltenberg als Raum der Begegnung und eignet sich hervorragend für Kunst- und Gemäldeausstellungen. Im Laufe der Jahre konnten so viele regionale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten einem breiten Publikum...

  • Miltenberg
  • 08.04.19
  • 72× gelesen
Kultur
127 Bilder

Bildergalerie
Jedi-Ritter in Miltenberg | 31.03.2019

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis....... Die Republik Miltenberg wird von Unruhen erschüttert. Die weiße und die dunkle Seite der Macht trafen sich am Sonntag in der Churfrankenhalle zum ersten mal in guter Mission. Es war ein außergewöhnlicher Anblick in Miltenberg.  Die German Base Yavin, die deutsche Untergruppe des weltweit vertretenen Star-Wars Fan-Kostümvereins Rebel Legion sowie die German Garrison (Teil der 501st Legion) und auch viele andere...

  • Miltenberg
  • 31.03.19
  • 788× gelesen
Kultur
Stimmungs- und temperamentvolle Blasmusik vom Feinsten  - das ist das Markenzeichen der Gruppe "Böhmischer Zauber": In Kleinheubach kamen die Fans aus nah und fern auf ihre Kosten!
72 Bilder

Musikalischer Frühlings-Auftakt in Kleinheubach
Temperamentvoll nach dem Motto " Uns're Leidenschaft pur"! : BÖHMISCHER ZAUBER unter der Stabführung von Herbert Herrmann begeisterte Blasmusik-Fans

Eindrücke vom Frühlingskonzert in Kleinheubach am Samstag, dem 30. März 2019: "Böhmischer Zauber" präsentierte einen wunderschönen Melodien-Reigen im Hofgarten-Saal  und zog zahlreiche Blasmusik-Lieber aus der Region Bayerischer Untermain, Odenwald und Spessart an: Ein gelungener Frühlings-Auftakt! Programm-Vorschau: Sonntag, 26. Mai 2019 2019 - 10.30 Uhr in Weilbach am Sportplatz - Böhmischer Frühschoppen mit "Böhmischer Zauber"

  • Miltenberg
  • 31.03.19
  • 322× gelesen
Kultur
"Singen macht glücklich!" - das stellte nicht nur die erste Vorsitzende Vera Zöller (rechts) beim 150 - jährigen Jubiläum der Chorvereinigung 1869 Großheubach fest. Eindrucksvoll gestaltete sich die Jubiläumsfeier am Samstag, dem 30. März 2019, mit einem feierlichen Festgottesdienst in der Pfarrkirche sowie einem würdevollen Festakt, mit tiefgründigen Ansprachen, und besonderen Ehrungen, mit einem kurzweiligen Empfang und zahlreichen musikalischen Darbietungen in der Schul-Aula.
111 Bilder

150 Jahre Chorgesang in Großheubach ...
... und kein bisschen langweilig!

Impressionen aus Großheubach am Samstag, dem 30. März 2019: Gottesdienst, Festakt und Empfang zum 130-jährigen Jubiläum der Chorvereinigung 1869 Großheubach e.V. - Weiter Bilder und Informationen folgen! 150 Jahre Chorgesang in Großheubach … und kein bisschen langweilig Großheubach. Mit einem feierlichen Festgottesdienst in der Pfarrkirche sowie einem anschließenden eindrucksvollen Festakt in der Schulaula begingen zahlreiche Mitglieder und Gäste der Chorvereinigung ihr 150-jähriges...

  • Miltenberg
  • 31.03.19
  • 304× gelesen
  •  2
Kultur
Als Inspiration für Kommunen, Vereine und alle Bürgerinnen und Bürger soll die Ausstellung „Mehr Grün, Mehr Leben – Dorf Grün Gestalten“ dienen. Stellvertretender Landrat Thomas Zöller eröffnete die Ausstellung im Foyer des Landratsamts, die noch bis zum 9. April zu sehen ist.

Dörfer grüner gestalten - Ausstellung im Landratsamt Miltenberg

Was wären unsere Dörfer ohne Grün? Wie man mit relativ wenig Aufwand mehr Grün in die Ortsbilder bringen kann, zeigt zurzeit die Ausstellung „Mehr Grün, Mehr Leben – Dorf Grün Gestalten“ im Foyer des Miltenberger Landratsamts. Noch bis einschließlich Dienstag, 9. April, können Besucherinnen und Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten wertvolle Anregungen mitnehmen. Stellvertretender Landrat Thomas Zöller zeigte sich bei der Ausstellungseröffnung am Mittwochabend begeistert von den vielen...

  • Miltenberg
  • 26.03.19
  • 34× gelesen
Kultur
Sylvia Ackermann am Hammerflügel von Johann David Schiedmayer, Erlangen 1738
6 Bilder

Neues Mozart Festival in Miltenberg
Einzigartige Klangerlebnisse auf Original Instrumenten der Mozart-Zeit

Miltenberg. Bei der offiziellen Vorstellung vergangenen Freitag, 15.03.2019 im Claviersalon Miltenberg begeisterten Sylvia Ackermann, Initiatorin und künstlerische Leiterin, sowie Georg Ott, Restaurator, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, mit ersten Eindrücken des neuen Festivals „Alles Mozart oder was?“. „Herzlichen Dank an das Team der STADTKULTUR um Eva Arnold-Link und an Sylvia Ackermann“, bedankte sich Bürgermeister Helmut Demel in seiner Begrüßungsansprache. „Frau Ackermann ist ein...

  • Miltenberg
  • 18.03.19
  • 282× gelesen
Kultur
Die Gäste der Johanniter-Tagespflege erlebten einen kunterbunten Altweiberfasching.

Altweiberfasching
Tanzmariechen und Co. im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Gekleidet mit einem bunten Kostüm, die Köpfe bedeckt mit einem Hut und die Hände voller Konfetti, so feierten die Mitarbeiter gemeinsam mit den Senioren des Mehrgenerationenhaus der Johanniter am Altweiber-Donnerstag, den 28. Februar, ihre traditionelle Faschingsfeier. Bei stimmungsvoller Musik in der Tagespflege am Arnouviller Ring erlebten die Hochbetagten die fünfte Jahreszeit mit viel Spaß und Unterhaltung. Für das „Highlight“ der Senioren und Gäste sorgten am Altweiber-Nachmittag zwei...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 49× gelesen