Obernburg am Main - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Sind die Würfel schon gefallen oder ist das Spiel noch offen? In der K-Frage profiliert sich Markus Söder allmählich, dank seiner guten Umfragewerten...

Gedanken der Woche 14, im Dante-Jahr 2021
Stolz und Vorurteil, Verstand und Gefühl: Die Akte Markus Söder

„Das ganze Leben ist ein großer Kompromiss, das fängt bei der Ehe an und endet in der Politik“. Zitiert wird hier nicht Platon oder Seneca, berühmte Philosophen aus dem Altertum, sondern der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, der im Dezember 2020 mit diesem Satz mehr denn je offenbarte, was er von verbindlichen Aussagen hält: Nichts, denn Nichts ist für die Ewigkeit. Meinungsänderungen lassen sich locker mit Kompromissen rechtfertigen. Nun ist die Katze aus Sack: Sein Platz sei in...

  • Obernburg am Main
  • 13.04.21
  • 38× gelesen
3 Bilder

Ostersonntag 2021 in Eisenbach, zum 2. Mal während der Pandemie

Zum 2. Mal feierte die Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer in Eisenbach unter Einhaltung der aktuellen, bayrischen Hygienevorschriften den Ostersonntagsgottesdienst. Die Plätze in der Pfarrkirche waren aufgrund der aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen stark reduziert. Die Ostermesse wurde von Pfarrer (i.R.) Friedbert Simon zelebriert. In seiner Predigt brachte er die Bedeutung des „auferstandenen Jesus“ auf den Punkt. Er erzählte folgende Situation: Ein Mädchen hatte eine Puppe, diese war...

  • Obernburg am Main
  • 11.04.21
  • 48× gelesen
Die Zeit läuft, die Herausforderungen der Corona-Krise sind da, die Folgen unabsehbar: Unheil droht, die  Kassandrarufe von Karl Lauterbach sind berechtigt...

Gedanken der Woche 13, im Dante-Jahr 2021
Was die Weissagerin Kassandra und den SPD-Frontmann Karl Lauterbach verbindet: Die Sargdeckel-Klapperer

Ob bei Markus Lanz, Anne Will oder Frank Plasberg; ob auf n-tv, RTL oder ZDF: seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist er aus den täglichen Talkshows und Nachrichtenformate nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist vom Medizin-Frontmann der SPD Karl Lauterbach, der ununterbrochen und omnipräsent seine fundierte Meinung kundtut und immer wieder schreckliche Corona-Szenarien vorskizziert, die leider zumeist Wirklichkeit werden, wenn die Forderung nach einer Umsetzung seiner Strategie kein Gehör...

  • Obernburg am Main
  • 31.03.21
  • 119× gelesen
Odysseus erlebte auf dem Heimweg -nach dem Trojanischen Krieg- einige Abenteuer und Irrfahrten. Der "Corona-Krieg" ist kaum gewonnen, und so gleicht das Tun und Handeln des Jens Spahn immer mehr der Odyssee des altgriechischen Helden...

Angela Merkel räumt heute Fehler ein: Weiter so oder Zeit für einen Wechsel?
Die Abenteuer und Irrfahrten des Jens Spahn

Hatten Sie auch die Corona-Warnapp- Mogelpackung des Jahres 2020- installiert? Wie viele Sorten von Corona-Schutzmasken haben sie noch zuhause herum liegen? Und haben Sie schon einen Impftermin? Während die Bundeskanzlerin in der heutigen Pressekonferenz die komplette Verantwortung vorbildlich auf sich genommen hat und sagte, es sei „allein mein Fehler, ich trage die gesamte Verantwortung“, sollte sich mittlerweile jede BürgerIn fragen: Wo ist das Verantwortungsgefühl von Jens Spahn?...

  • Obernburg am Main
  • 24.03.21
  • 131× gelesen
  • 1
Bekämpfung der Corona-Pandemie: Licht am Ende des Tunnels?

Gedanken der Woche 12, im Dante-Jahr 2021
Corona, Ostern und der radikalste Lockdown aller Zeiten

Nach der Marathon-Sitzung des vergangenen Tages, welche bis in die Nacht hinein ging, zeichnet sich am Horizont aller bisherigen Maßnahmen ab: Alles bleibt nicht nur so wie es ist- es wird radikaler verboten und beschränkt. Die einzige Antwort auf das Impfdesaster: Nach dem Verzicht im letzten Jahr muss das Osterfest auch heuer ausfallen. Im geflügelten Worte darf man sich im Dante-Jahr 2021 die künstlerische Freiheit nehmen, dem aktuellen Geschehen ein paar Reime zu widmen – viel Spaß bei der...

  • Obernburg am Main
  • 23.03.21
  • 125× gelesen
Ansicht der virtuellen Rekonstruktion der Bacheburg von einem Standort am heutigen Fahrradweg aus. Bearbeiter: Archaeologica GmbH und Burglandschaft
3 Bilder

Vorstellung des neuen Informationskonzepts mit navigierbarem 3D-Modell
Bacheburg Eisenbach aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Die Ruine Bacheburg in unmittelbarer Nähe des Neutstädter Hofes ist ein unscheinbares, aber gleichsam interessantes Denkmal der regionalen Geschichte des Spätmittelalters. Initiiert durch das Netzwerk Burglandschaft e.V., wurde Im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER in ELER ein Projekt zur Inwertsetzung dieses Kulturdenkmals durchgeführt und in diesem Zusammenhang verschiedene Informationsmaterialien erstellt. Als zentrales Produkt entstand mit fachkundiger Begleitung durch den ehem....

  • Obernburg am Main
  • 18.03.21
  • 79× gelesen
3 Bilder

Kleine Natur- und Bienenüberraschung zum Start
Stadtbücherei Obernburg wieder für die Ausleihe vor Ort geöffnet

Seit Dienstag 9. März hat die Stadtbücherei Obernburg wieder zu den gewohnten Zeiten für das Publikum geöffnet. Neben den allgemein gültigen Hygieneregeln wie Händedesinfektion, Abstand halten und FFP2-Maske tragen werden die Besucher:innen gebeten möglichst alleine zu kommen und ihren Aufenthalt kurz zu halten (am besten schon zuhause notieren, welche Medien geliehen werden sollen), da nur 15 Personen gleichzeitig eingelassen werden. Hierzu stehen hauseigene Körbchen bereit. Kinder unter 10...

  • Obernburg am Main
  • 08.03.21
  • 35× gelesen

Gedanken zur Woche 10 des Jahres 2021
Frauen, die Poesie des Alltags

Der heutige Internationale Frauentag erinnert uns einmal mehr, was Frauen in der Gesellschaft alles leisten. Und dennoch müssen sie weiterhin für ihre Rechte kämpfen. Also Grund genug, diesen wundervollen Mitmenschen ein Gedicht zu widmen! Liebe Frauen, alles Gute zum Frauentag und schön dass es euch gibt! Ob Mädchen, ob Braut, ob Witwe, ob Mutter Oh Frau, dir sind wir Männer stets dankbar Dass es dich gibt, dass du uns als Mutter versorgst mit Liebe und Futter Als Braut bist du uns fast nie...

  • Obernburg am Main
  • 08.03.21
  • 15× gelesen

Gedanken zur Woche 9 des Jahres 2021
Die einen schützen, um die anderen zu retten – und wie steht es mit sich selbst?

Die aktuelle Maskenaffäre rund um einige Bundestagsabgeordneten der Union kann zum willkommenen Anlass genommen werden, um im Dante-Jahr 2021 ein weiteres Gedicht zu formulieren... Viel Spaß bei der Lektüre! Ohne Demut und Stolz, abseits der Not Aus Bayern, der erste, der herausflog Aus dem Kader, freiwillig, erzählte man sich- aus dem Boot, Aus dem Ruder gelaufen. Nicht zur Ruhe kommend. Die CSU, völlig im Sog. Ein bisschen Zuhilfe, das sollte schon sein, so dachte er sich doch nur, dem Volke...

  • Obernburg am Main
  • 08.03.21
  • 31× gelesen

Gedanken zur Woche 8 des Jahres 2021
Von Frühlingserwachen, Hoffnungen, Zuversicht: Ein Gedicht

Der Lenz begrüßt die Menschen Die warmen Sonnenstrahlen, das Leben erwacht Der Himmel, so blau – keine Grenzen Erkennbar, was es mit uns macht Das Jahr beginnt von vorne Im Zyklus der ewigen Gezeiten Die Jungs, die Mädels- ob jung, ob alt – die Gemüter es forme Frohsinn und Glück, gut am Verbreiten Das Frühlingswetter bringt uns die Hoffnungen, die Zuversicht, dass es besser wird fort die Ängste, weg all die Drohungen Solang´ er strebt, der Mensch es irrt Ist die Seele ja wohl ein...

  • Obernburg am Main
  • 26.02.21
  • 41× gelesen

Click & Collect - Abholservice in der Stadtbücherei Obernburg

In der Stadtbücherei Obernburg können Sie völlig kontaktlos Ihre Wunschmedien ausleihen. Auf unserer Homepage www.stadtbuecherei-obernburg.de können Sie im Onlinekatalog bis zu 15 Wunschmedien aussuchen und uns dann Ihre Wunschliste zukommen lassen. Geben Sie uns Titel, achtstellige Mediennummer und Autor*in an. Senden Sie uns eine Mail an mail@stadtbuecherei-obernburg.de (oder verwenden Sie unser Kontaktformular). Wahlweise können Sie auch ein handgeschriebenes Blatt in unseren am Geländer...

  • Obernburg am Main
  • 18.02.21
  • 36× gelesen
Die Bundeskanzlerin stellte sich in der vergangenen Woche den FernsehzuschauerInnen- kühn und erklärend

Gedanken zur vergangenen Woche 5 des Jahres 2021
Von Rechtfertigungen, Misserfolge und Zuversicht in der Krise: Ein Gedicht

Angela Merkel stellte sich in der vergangenen Woche drei Mal dem TV-Publikum: am Dienstag (ARD) sowie am Donnerstag im Bürgerdialog und abends auf RTL. Ungewöhnlich für die sonst recht zurückhaltende und fernsehscheue Bundeskanzlerin, die international einen guten Ruf genießt. Ihre Stimme hat Gewicht. Anlass genug, den zwei markantesten Sätze ihrer Regierungszeit ein Gedicht zu widmen... Viel Spaß bei der Lektüre! Zum Volk, sie sprach nun mehrmals Angela, die Kanzlerin und Fata Morgana Einst...

  • Obernburg am Main
  • 09.02.21
  • 55× gelesen

Gedanken zur 3. Woche 2021
Zum aktuellen Impf-Desaster: ein Gedicht

Ein Pieks, ein Schrei Ob der Freude, ob im Leid, ob sinnvoll oder nicht Erst die Greisen, dann die Alten, und vorbei Die Angst vorm Sterben, für Jedermann im Schacht die Schicht Dies war der Plan, hoffnungsvoll die Politik Bestellt wurd´ wenig und doch so viel Vorbereitet nun die Länder, im Impf-Fieber die Republik Plötzlich ging der Vorhang auf für das beispiellose Schauspiel Die Gefühle ausgetrickst, vom Impfstoff bald nur Spuren Soll man heilen oder soll man schützen? Fragen sind zwar...

  • Obernburg am Main
  • 23.01.21
  • 103× gelesen

Gedanken zur 2. Woche 2021
Zur FFP2-Maskenpflicht ab dem 18.01.2021: Ein Gedicht

Ein Stück Stoff, das sollte sein In der Pandemie der wirksame Schutz Mal war er gut, mal war er es nicht – aber im Nachhinein Es wirkte und wirkt, ihn tragen sie alle- als´ ein Eigennutz Freiwillig zuerst, dem Gewissen geschuldet Als Mund-Nasen-Bedeckung einst erklärt, doch als „Alltagsmaske“ dann Pflicht, die Polizei es nicht duldet das Corona-Virus, dass es sich fester und festfährt Ihm war es nicht genug, das tapfere Söderlein In Bavaria am Kämpfen, dies von Anfang an die Toten- nun zu...

  • Obernburg am Main
  • 12.01.21
  • 382× gelesen

Gedanken zur 1. Woche 2021
Die Poesie zum Lockdown

Kaum hatte das Jahr begonnen So steht es zum alten, nicht im Widerspruch Im Einklang mit sich selbst, gewonnen das Leben, stetig ohne Anspruch Das Jahr, möge es so beginnen wie es zuließ, das alte mit Sorgen und Not, mit all seinen Sinnen Der Sinn dessen, was uns erschließt, ohne Vorbehalte Nun kommt er, der Lockdown dem Virus geschuldet, den Menschen so nah Durch Hoffnung erblindet und von Angst erfüllt jedermann, alle Frau´n Von Einschränkungen belegt, ist jedem wohl klar Das Jahr beginnt, so...

  • Obernburg am Main
  • 06.01.21
  • 126× gelesen
Krippe 2019
3 Bilder

Weihnachtsgefühle: „Die Krippe in Eisenbach „St. Johannes der Täufer“

Gerade in diesem Jahr, wo keine Weihnachtsmärkte stattfinden dürfen, heißt es nicht, daß es keine Weihnachtskrippe gibt. Ja – die Eisenbacher haben eine große, sehr schöne Krippe. Die Weihnachtsgeschichte zum Ansehen, gerade für Familien und auch die Kinder können sich dem Reiz und Charm der Darstellung der Hl. Familie nicht entziehen. Sie ist eine typische Naturkrippe und es lohnt sich, näher hinzuschauen und die schönen Holzfiguren und Details zu würdigen. Schon seit 15 Jahren wird die Krippe...

  • Obernburg am Main
  • 17.12.20
  • 95× gelesen

Obernburger Nikolausaktion spendet
700,--€ für den Kinder und Jugendhospizdienst Miltenberg

Seit 1992 gibt es in Obernburg die Aktion "Rent a Nikolaus". Hervorgegangen aus der Jugendarbeit der KJG  laufen auch heute noch am 05.Dezember drei bis vier Paare durch Obernburg und besuchen die Kinder. Uns freut es besonders trotz Corona unterwegs gewesen zu sein. Ein genehmigtes Sicherheitskonzept von unserer Nikolausmutter 2.0 Clarissa Schäfer machte es möglich. Wie wichtig es war merkten wir nicht nur an den Reaktionen der Kinder, sondern besonders auch an denen der Eltern. Unser Angebot...

  • Obernburg am Main
  • 13.12.20
  • 120× gelesen
  • 1
  • 2
Adventsnachmittag 2018 mit Pfarrer Manfred Jarosch
5 Bilder

Niemand ist vergessen,

so dachte das Seniorenteam der kath. Pfarrgemeinde St. Johannes d. Täufer in Eisenbach. Da jetzt in dieser Coronazeit keine Seniorennachmittage im „Haus der Begegnung“ in Eisenbach stattfinden können, hatte das Seniorenteam, (Fr. Marlene Zöller u. Fr. Margit Hohm) diese schöne Idee. Sie verpackten kleine Präsente und stellten diese den Seniorinnen/en der Pfarrgemeinde Eisenbach an die Haustüre. Es sollte ein Zeichen sein, daß sie gerade in dieser vorweihnachtlichen Zeit in Gedanken mit allen...

  • Obernburg am Main
  • 30.11.20
  • 106× gelesen
Lehrer Dr.Knittel (Erik Schlett, hinten) muss seine Schülermeute Paul und Max (Elias Stephan und Leon Tjart) auf die Premiere einstimmen- hoffentlich ist die gute Frau Pfeifer (Katharina Fath) bald von der Bühne verschwunden und die weiteren SchülerInnen sind rechtzeitig da...

Sein oder nicht sein... Corona oder kein Corona?
Manchmal darf es auch mal Shakespeare sein!

„Oh Wand, oh Wand! Du hast schon oft gehört das Seufzen mein!“ Im Klassenzimmer geht es rund! Die Theater-AG der hiesigen Schule bereitet sich mehr oder weniger auf die Aufführung des weltberühmten Werks von Shakespeare „Ein Sommernachtstraum“. Kann diese aber tatsächlich stattfinden, wird Corona die Premiere am 19.12.2020 in der Obernburger Stadthalle gestatten? Nun, wenn es nach der Geschichte geht, so sind die Proben weiterhin am Laufen, denn der Lehrer Dr. Knittel möchte schon gerne das...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.20
  • 136× gelesen
Mit jedem Baum ein Stück mehr biologische und landschaftliche Vielfalt in unserer Region. Darüber freut sich auch Obernburgs Erster Bürgermeister Dietmar Fieger neben dem Baum der Obstsorte des Jahres.

Eisenbach ist eng mit der Obstsorte Mirabelle verbunden
Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald: Baum des Jahres 2020 in Obernburg gepflanzt

„Mirabelle von Nancy“ ist Obstsorte des Jahres 2020 im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald Obstsorte ist eng mit der Teilregion und der Kultur Obernburg-Eisenbachs verwoben / Geo-Naturpark stiftet für jede Mitgliedskommune einen Baum Obstbäume gehören schon seit Jahrhunderten zum typischen Bild unserer Kulturlandschaft. Wildformen von Apfel, Birne, Süßkirsche, Pflaume und Walnuss wurden schon in der Jungsteinzeit genutzt. Die über Jahrhunderte positive Entwicklung des Anbaus von Obstbäumen hat...

  • Obernburg am Main
  • 12.11.20
  • 133× gelesen
Beziehung mal anders: Lügen haben kurze Beine...oder doch Internet?
Fred (Andrea Faggiano) und Charly (Andrea Oberle) suchen sich...

Die moderne Beziehung oder: Lügen haben Internet!

Im Internet kann man sein, was man will. Die wahre Identität, der echte Charakter und die tatsächliche Denkweise sind in der digitalen Welt in der heutigen Corona-Zeit eher Synonyme geworden für eine vorgegaukelte Akzeptanz des Andersseins, für die vorgespielte Toleranz eines Andersdenkens und für die imaginäre perfekte Behandlung des Andersseins und Andersdenkens, welche in so einer Art und Weise präsentiert werden, dass diese dem Einen am Ende gar echt vorkommen. Was wird also vorgetäuscht,...

  • Obernburg am Main
  • 11.11.20
  • 149× gelesen
92 Bilder

Bildergalerie
Flohmarkt - 31.10.2020 - Obernburg

Mit viel Sonne und blauem Himmel startete in den frühen Morgenstunden der Flohmarkt in Obernburg. Alle genossen die besondere Flohmarkt Stimmung wie an den vergangenen Samstagen, in der Hoffnung das der Flohmarkt auch weiterhin stattfinden darf.  Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier!‬

  • Obernburg am Main
  • 31.10.20
  • 3.475× gelesen
Es gibt noch Karten für die Vorpremiere von Christoph Maul.

Die Veranstaltungen laufen weiter
Keine Absagen der Kochsmühle Obernburg

Laut genehmigtem Hygienekonzept und mit Einhaltung der benötigten Abstände wird die Kleinkunstbühne Kochsmühle trotz roter Corona-Ampel weiterhin kleines, feines Kabarett bieten, wie der Verein in einer Pressemeldung mitteilt. Maximal 48 Plätze stehen zur Verfügung. Das Konzert »Wiener Melange« mit dem Trio Cabario am kommenden Freitag, 23. Oktober, ist bereits ausverkauft. Für die Vorpremiere von Christoph Maul und seinem neuen Programm »Besser als sein Ruf« am Freitag, 30. Oktober, gibt es...

  • Obernburg am Main
  • 22.10.20
  • 314× gelesen
75 Bilder

HerbstKlänge Obernburg auf der Hardt ein Eisenbach
Musik, Gesang, Kultur auf der Hardt in Eisenbach

Und hier die Fotos von HerbstKlänge🍁🎶Obernburg auf der Hardt/Mirabella. DANKE an unsere Gäste - die selbst bei 🌦💦Regen & 🌬Wind dageblieben sind- , die Teilnehmer auf und neben der Bühne, den Wasser und Bodenverband Eisenbach Hardt für die Vermietung der Mirabella, den Bauhof und DANKE an das Orga-Team mit Evi & Wolfgang Heß, Jessica Klug und Matthias Kraus. #Herbstklänge #Hardt #Mirabella #Eisenbach #obernburg #obernburgammain #Obb #obernburgistbunt #Corona_Paket #Musik #Musikstadt Musikschule...

  • Obernburg am Main
  • 12.10.20
  • 522× gelesen
3 Bilder

Erntedank in der Pfarrkirche „St. Johannes der Täufer“ Eisenbach

Der feierliche Höhepunkt der Erntezeit ist das Erntedankfest. An diesem Tag bedanken sich die Menschen für die Jahresernte bei Gott. Vor dem Altartisch hatte die Küsterin, Frau Ingrid Marquart, zusammen mit ihrem Mann ein tolles Arrangement zum Erntedank gestaltet. Es war eine Pracht dies anzusehen. Viele Kinder zogen zu Beginn mit ihren Körbchen (gefüllt mit verschiedensten Früchten) in die Pfarrkirche ein und stellten sie dazu, denn die Früchte wurden während des Gottesdienstes geweiht. Der...

  • Obernburg am Main
  • 11.10.20
  • 128× gelesen
Stephanie Meisenzahl wird Geschichten aus dem Kinderbuch lesen.
3 Bilder

Zum 1. Advent
ABGESAGT: Lustige Abenteuer von Schwipp und Schwapp in der Kochsmühle

Das Kinderbuch »Schwipp und Schwapp - Abenteuer auf der großen Wiese« von Ingo Knoppe aus Erbach mit wunderschönen Illustrationen von Petra Balonier (Elsenfeld) steht im Mittelpunkt eines kurzweiligen Nachmittags für Menschen von 3 - 99 Jahren am Sonntag, 29. November, 15 Uhr in der Obernburger Kochsmühle. Die Schauspielerin Stephanie Meisenzahl aus Köln, die aus dem Kreis Miltenberg stammt und durch die Clingenburg-Festspiele bekannt ist, wird Passagen aus dem Kinderbuch lesen. Die Gäste...

  • Obernburg am Main
  • 10.10.20
  • 173× gelesen
73 Bilder

Bildergalerie
Flohmarkt - 10.10.2020 - Obernburg

Trotz herbstlichem Wetter mit leichtem Regen haben sich einige Flohmarkt Stände unter der Mainbrücke eingefunden. Zum ersten Mal wurde auch mediterane Feinkost mit vielen Leckereien angeboten. Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier!‬

  • Obernburg am Main
  • 10.10.20
  • 4.063× gelesen
15 Bilder

Frank der Schrank live in der Mirabella

Bei bestem Wetter war "Frank der Schrank" bei den "HerbstKlängen" am Sonntag, den 04.10.2020 in der "Mirabella" auf der Hardt bei Obernburg/ Eisenbach zu Gast. Kinder und Eltern hatten sichtlich Spaß und auch die Band war nach der coronabedingten Zwangspause bestens gelaunt. Endlich gab es wieder "13 Kugeln Eis", "Der coolste Frank der Welt" oder "Ich kann das" live zu erleben und sogar beim traditionellen Schluss- Song "Der Cowboy" konnten die Kinder ihre Runden auf dem Rücken von maskierten...

  • Obernburg am Main
  • 04.10.20
  • 681× gelesen
  • 1
3 Bilder

Motto der Kommunionkinder: „Wo Euer Schatz ist da ist auch Euer Herz“
Erstkommunionfeier in Eisenbach 2020

Erst am 20.09.2020 konnten die Kinder in diesem Jahr, ihren „Weißen Sonntag“ feiern. Bei schönstem Herbstwetter wurden unsere 13 Kommunionkinder vom Haus der Begegnung abgeholt und zogen feierlich unter Glockengeläute in die Pfarrkirche ein. Begleitet wurden sie von Pfarrer Manfred Jarosch, Pater Mario Muschik, den Weggottesdienstbegleitern Nikolaus Volland und Bruno Giegerich. Der Einzug war trotz Abstandsregeln und Mundschutz sehr feierlich. Musikalisch begleitet wurden die Kinder durch...

  • Obernburg am Main
  • 04.10.20
  • 130× gelesen

Kulturveranstaltung am 3. & 4. Oktober auf der Hardt in Eisenbach
HerbstKlänge 2020

Im Rahmen des Corona-Hilfspaketes veranstaltet die Stadt Obernburg in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Vereinen auf und neben der Bühne die Kulturveranstaltung "HerbstKlänge" am 3. & 4. Oktober 2020 auf der Hardt/Mirabella in Eisenbach. - Eintritt frei - 4 Einzel-Veranstaltungen an 2 Tagen Max 200 Bsucher - jetzt reservieren Es dürfen max. 200 Besucher auf dem Gelände sein. Deshalb die Empfehlung: Bitte dringend Plätze reservieren per Mail stadtmarketing@obernburg.de oder telefonisch...

  • Obernburg am Main
  • 29.09.20
  • 206× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.