Obernburg am Main - Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

WRI - Institut für Technologie - NEUES KURSPROGRAMM
Zukunftstechnologien für junge Macher

Die Basis aller Fertigungsteile, Produktideen oder Konzeptstudien ist eine CAD Zeichnung. Was neben dem reinen Zeichnen mit modernster CAD Software noch möglich ist, lernt ihr bei uns im Grundlagenkurs. Von der Idee zu deinen ersten Prototypen zu kommen, das kannst du bei uns mit praktischen Versuchen im Rahmen unserer Kurse lernen. Dazu gehören beispielsweise Themen wie: CAD, Laserschneiden, Programmierung und vieles mehr… Der nächste Kurs findet in einer Doppelveranstaltung statt: • ...

  • Obernburg am Main
  • 13.10.20
  • 63× gelesen
Altes verschwindet und macht Platz für Neues, das schwere Baugerät knabbert langsam daran - hier auf einer Großbaustelle im Rhein-Main-Gebiet. Schwer zu knabbern haben auch die 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe, ein guter Tarifabschluss lässt weiterhin auf sich warten...

Es reicht! Mainfränkische Bauarbeiter lehnen Schlichterspruch ab

Die Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe gerieten ins Stocken. Prof. Dr. Rainer Schlegel, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht, fällte im Rahmen des Schlichtungsverfahrens am Donnerstag, den 03. 09. 2020 den Schlichterspruch: 500,- € netto Corona-Prämie (Azubis: 250,- €); 2,1 % Lohnerhöhung ab dem 01. 01. 2021 im Westen (Ost: 2,2 %); 0,5 % Wegezeitentschädigung ab dem 01. 10. 2020. Für die Lehrlinge, pro Monat mehr: 40,- € im ersten; 30,- € im zweiten; 20,- € im dritten Lehrjahr. Das...

  • Obernburg am Main
  • 11.09.20
  • 298× gelesen
Ein Hochbaukran: Ist es nur aktueller Stillstand oder bewegt er sich doch bald wieder?
Der Schlichterspruch lässt Interpretationen zu...

Ein „Durchbruch“ unter epileptischen Anfällen: Schlichterspruch in den Tarifverhandlungen der Bauwirtschaft steht

Die Tarifverhandlungen für rund 850.000 Beschäftigte der Bauwirtschaft gerieten nach drei gescheiterten Versuchen ins Stocken. Prof. Dr. Rainer Schlegel – Richter am Bundessozialgericht -wurde zum Vorsitzenden der zentralen Schlichtungsstelle dazu berufen, einen Ausweg aus dem Dilemma zu finden. Zur Erinnerung, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (kurz: IG BAU) hatte die Forderungen im Vorfeld klar formuliert: 6,8% mehr Lohn – jedoch mind. 230,- €; Vergütung der Wegezeiten; 100,- €...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 551× gelesen
  • 1
Quadratisch, praktisch...gut?!? Nun, die Nutzung einer mobilen, anschlussfreien Toilettenkabine - wie hier auf einer Baustelle in Obernburg- sollte in CORONA-Zeiten wirklich die Ausnahme der Ausnahmen bleiben!
2 Bilder

Das schmutzige Baugeschäft in CORONA-Zeiten: Hygiene auf Baustellen in und um Obernburg? Toi...TOITOI!

Die mobile, anschlussfreie Toilettenkabine, im Volksmund auch DIXI-/ToiToi-Klo genannt, wurde 1973 in Deutschland erfunden und ist seitdem aufgrund der praktikablen Einsätzen- die Anlagen kommen dorthin, wo die sanitäre Infrastruktur fehlt- vor allem auf Baustellen gerne wieder zu finden. Man macht das ja so, seit Menschengedenken, oder eben seit 1973... Nun, spätestens jetzt in Corona-Zeiten und nachdem alleine auf einer Großbaustelle im Rhein-Main-Gebiet bereits über 10...

  • Obernburg am Main
  • 12.08.20
  • 536× gelesen
"Annäherung nur kriechend"- für einen Lacher unter den Beteiligten sorgte dieses Bild, welches sinnbildlich steht für die äußerst verfahrene Situation in den Tarifverhandlungen für das Bauhauptgewerbe- trotz weiterhin Hochkonjunktur

Wem gehört die Zeit? Alarmstufe Rot, die Tarifverhandlungen für das Bauhauptgewerbe gehen in die Schlichtung

Z-D-F, Zahlen-Daten-Fakten-Check für den Musterknaben der deutschen Wirtschaft im CORONA-Jahr 2020 (Quelle: IG BAU, zum 08.08.2020): Umsatz im Bauhauptgewerbe (alle Betriebe): +34% im Zeitraum 2015-2019; Auftragsbestand im Bauhauptgewerbe (Betriebe 20+): +90% seit 2015. Über eine Milliarde geleisteter Arbeitsstunden im Jahr 2019: +14% gegenüber 2015. Beschäftigung im Bauhauptgewerbe: +13% zwischen 2015 und 2019; Beschäftigung (Januar-Mai): +4,1 % gegenüber Vorjahr ; Geleistete Arbeitsstunden...

  • Obernburg am Main
  • 11.08.20
  • 4.544× gelesen
Die brennende Sonne im Schatten des Klimawandels: Für manche Berufe ein Fluch - wie hier im Bauhandwerk. Was tun? Das Dachdeckerhandwerk geht einen neuen Weg...

Das Bauhandwerk und der unaufhaltsame Klimawandel: Wo wir uns der Sonne freuen, sind wir jede Sorge los?!

Was poetisch aus Goethes Werk „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ stammt, findet in der Praxis des Bauhandwerks wenig Gegenliebe, wenn es um die aktuellen Herausforderungen der heutigen Gesellschaft geht. In Zeiten des Klimawandels, welcher nachweislich voranschreitet und Veränderungen mit sich bringt, stelle man sich berechtigterweise die Frage, ob für diese Berufe die Sonne eher für Freude steht oder sie vielmehr Grund für das Aufkommen von Sorgen sei. Die Uhr tickt, das Problem wurde...

  • Obernburg am Main
  • 15.07.20
  • 85× gelesen
Der steinerne Löwenkopf, Teil des Eingangsportals des Frankfurter Amtsgerichtsgebäudes, scheint zu wissen, wem er seine dargestellte Pracht zu verdanken hat: Dem künstlerischen Steinmetz-Handwerk, einem der ältesten Handwerksberufe überhaupt...

Der aktuelle Lehrstellenmarkt im Handwerk und die 20% auf alles - Ein Aufruf im Namen der Berufsbildung!

Noch nie standen die Chancen für sie so gut. Den jungen Menschen ist es offensichtlich bewusst, in welcher bequemen Situation sie sich ausbildungsmässig aktuell befinden: Geburtenschwache Jahrgänge, die große Berufsauswahl und der hohe Bedarf an ausgebildeten Fachkräften. Der andere Blick lässt staunen, die derzeitigen Zahlen der geschlossenen Lehrverträge ab September 2020 beunruhigen: Bei der 126. Vollversammlung der Handwerkskammer für Unterfranken vom 26.06.2020 in Würzburg gab der...

  • Obernburg am Main
  • 02.07.20
  • 99× gelesen
Glaubt man den Arbeitgeberverbänden, so kommen dunkle Zeiten auf die Bauwirtschaft zu. Die Bilder sprechen jedoch für das Gegenteil, die Bauaktivitäten nehmen weiterhin an Fahrt- wie hier beispielsweise in Obernburg.

Das CORONA-Virus und die Frage: Wann ist weit denn nun zu weit? Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe im Zeichen der Wegezeiten

Die CORONA-Krise hat Deutschland weiterhin voll im Griff: Die Normalität kehrt zwar nach und nach zurück, jedoch gibt es die herben Rückschläge, die uns daran erinnern, dass das Virus immer noch unter uns ist. Die Helden der Krise während des flächendeckenden Lockdowns sind in aller Munde: Pflegepersonal, Ärzte, VerkäuferInnen, LehrerInnen und die arbeitenden Mütter, die ihre Kinder zusätzlich zuhause betreuen mussten- da die Schulen geschlossen wurden. Sie alle verdienen den größten Respekt...

  • Obernburg am Main
  • 30.06.20
  • 2.151× gelesen
Am 25.01.2020 für die ArbeitnehmerInnen zum Mitglied in der Bundestarifkommission BAU für die Tarifrunde 2020 für die Region Franken gewählt: Andrea Faggiano (36) aus Obernburg,
2 Bilder

Leistung, Verlässlichkeit und Sicherheit: Bauarbeit muss sich lohnen!

Vollbeschäftigung, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Chancengleichheit: was treibt uns aktuell an, was sind die Eckpunkte der modernen Arbeitswelt? Um die Arbeitsbedingungen von morgen zu bestimmen muss man stets die eine wichtige Grundlage im Auge behalten: Arbeit muss sich lohnen! Die Tarifverhandlungen 2020 für die Baubranche beginnen alsbald und die IG-BAU stellt die Weichen für die Erzielung der Umsetzung der Wünsche der Baubeschäftigten, die unter anderem neben höheren...

  • Obernburg am Main
  • 26.01.20
  • 197× gelesen
vlnr: Andrea Faggiano (Mitglied im Prüfungsausschuss der Bauinnung Mainfranken-Würzburg), Moritz Speth (Fa. Kappes-Kleinheubach), Philipp Niemert (Fa. Stahl-Obernburg), Dieter Ehrenfels (HwK-Vizepräsident/Unterfranken) und Walther Heußlein (Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken)
2 Bilder

Alles im Lot, mit Gravur und Bravur!

Das Handwerk, und insbesondere das Bauhandwerk - das „Sorgenkind“ unter den aktuellen Berufsbranchen, ist alles andere als unattraktiv: der Fachkräftemangel und die offenen Ausbildungsstellen weisen auf hohe Chancen hin, bei denen die heutige Gesellschaft zwar sie zu verkennen neigt, jedoch ist sie sehr wohl auf die Berufsbilder angewiesen, die jeden Tag mit Hand und Verstand zum Wohlstand und Behagen aller Menschen beitragen. Die Bauinnung Mainfranken-Würzburg verabschiedete bei einem...

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 222× gelesen
Anzeige

DER STEINMETZ
Steinmetz ist viel mehr als nur Grabsteine gestalten – Ausbildung zum Steinmetz bei Heim

Was viele vielleicht nicht wissen: der Beruf des Steinmetzes ist einer der ältesten handwerklichen Berufe in der Menschheitsgeschichte. Natürlich hat sich in der Geschichte dieses äußerst vielseitigen Berufes vieles gewandelt. Längst wird nicht nur mehr Naturstein bearbeitet und auch die Werkzeuge sind sehr viel moderner geworden. Ein Steinmetz kann sehr viel mehr als Grabsteine herzustellen oder mit dem Presslufthammer Natursteine zu bearbeiten. Tatsächlich handelt es sich hier um einen sehr...

  • Obernburg am Main
  • 06.05.19
  • 351× gelesen
  • 1
Anzeige

Immobilienmakler gesucht

Sie haben Vorkenntnisse in der Immobilienbranche? Dann sind Sie bei uns richtig! Werden Sie durch Lizenzpartnerschaft Teil eines jungen dynamischen Teams! Wir bieten: gute Verdienstmöglichkeiten eigenes Vertriebsgebiet umfassendes Wissen in der Immobilienbranche Einbindung in ein erfolgreiches, junges und dynamisches Team Fühlen Sie sich angesprochen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute unter 06092822384 oder info@brunn-immobilien.de! KontaktBrunn...

  • Leidersbach
  • 29.08.18
  • 138× gelesen
Anzeige
6 Bilder

Yogalehrer-Ausbildung an der Yogaschule Miltenberg | Beginn ab September 2020 | Jetzt hier informieren!

Die Yogalehrer-Ausbildung ist vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. (BDY) anerkannt und ermöglicht die berufsbegleitende Ausbildung zur/m Yogalehrer/in nach der jeweils gültigen Ausbildungs­verordnung des BDY. Leitung Barbara Nagel • Yogalehrerin BDY/EYU ln München bin ich geboren und habe dort Sozialpädagogik studiert. Nach einem längeren Indienaufenthalt ließ ich mich 1984 in Miltenberg nieder. Seit 1979 praktiziere ich Yoga. Meine Ausbildung zur Yogalehrerin...

  • Miltenberg
  • 20.07.18
  • 802× gelesen

Holt euch die neue „Meine Zukunft“ - ePaper auf meine-news.de!

Rechtzeitig vor den Sommerferien: Regionale Ausbildungsangebote – kostenlose Verteilung an Schulen – E-Paper auf meine-news.de So, Endspurt! Bald gibt es Zeugnisse und danach heißt es endlich „Ab in die Ferien!“ Wer im nächsten Jahr seinen Abschluss macht, steht spätestens jetzt vor der Frage: Was mache ich dann? „Meine Zukunft“ hilft weiter! In der neuen Ausgabe „Meine Zukunft“ gibt es wieder jede Menge Angebote für „nach der Schule“. Ob im Handwerk, in einem Industrieunternehmen oder...

  • Miltenberg
  • 05.07.18
  • 415× gelesen
Anzeige
14 Bilder

Wir werden DICH vermissen!

Unsere Christel Wenisch geht nach 19 Jahren in ihren wohlverdienten Ruhestand. Liebe Christel, Nach 2 Jahren Teilzeit-Rentnerin konntest du Dich auch ganz langsam darauf einstellen, trotzdem fällt es Dir sichtlich schwer. Deinen letzten Arbeitstag haben wir schön gemütlich nach Geschäftsschluss, bei Pizza, Wein und Bier mit unserem ganzen Team ausklingen lassen. Wir möchten keinen Tag mit dir missen, mit vielen von uns hast du von Anfang an zusammen gearbeitet, wir möchten dir dafür...

  • Miltenberg
  • 28.06.18
  • 1.598× gelesen
Die 11. Ausgabe von Meine Zukunft, das regionale 
 Ausbildungsmagazin des News Verlags Miltenberg, liegt seit Ende Februar 2018 vor.
3 Bilder

11. Ausgabe "Meine Zukunft" - Berufsorientierung leicht gemacht!

Ganze 52 Seiten stark, vollgepackt mit informativen Berichten, spannenden Interviews und über 150 Ausbildungsangeboten – das ist die neue Ausgabe von „Meine Zukunft“, unserem regionalen Ausbildungsmagazin. Das Layout wurde für die 11. Ausgabe komplett überarbeitet und präsentiert sich nun in einem frischen, jungen Design. Für Berufsanfänger/innen  Wer vor dem Schulabschluss steht und sich über seine Zukunft informieren will, findet in „Meine Zukunft“ zahlreiche Angebote zur Berufswahl, zu...

  • Miltenberg
  • 28.02.18
  • 453× gelesen
Anzeige

4. Firmen-Job-Kontakt-Messe in Buchen i.Odw. | Sa. 17.03.18, 10-15 Uhr, Stadthalle Buchen

Bereits zum vierten Mal findet die Firmen-Job-Kontakt-Messe am 17.03.2018 von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr in Buchen in der Stadthalle statt. Dort treffen Stellen- beziehungsweise Ausbildungssuchende und Studenten auf namhafte Firmen der Region. Die Messe ist bewusst minimalistisch gehalten: die Unternehmen bringen Banner, Roll-Ups, Broschüren und ihre Visitenkarten mit - die Gespräche finden an deren Stehtischen statt.Große Messeständesieht man eher selten. Firmen und potentielle Mitarbeiter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 21.02.18
  • 512× gelesen
Die Frühjahrsausgabe von "Meine Zukunft" erscheint Ende Februar.

Ausbildung 2017/2018 - Information A und O bei Berufswahl - 11. "Meine Zukunft" erscheint Ende Februar

Wenn der Abschluss näher rückt, schlägt für viele Schülerinnen und Schüler die Stunde der Entscheidung. Wie geht es weiter? Vielleicht wird man noch einmal die Schulbank drücken, um die Mittlere Reife oder das Abitur zu machen? Vielleicht bewirbt man sich um einen Ausbildungsplatz? Vielleicht kommt ein Studium – dual oder klassisch – infrage? Keine leichte Entscheidung, vor der die jungen Leute stehen. Und da längst nicht jeder die Möglichkeit hat, sich erstmal in der Welt umzuschauen oder eine...

  • Miltenberg
  • 24.01.18
  • 104× gelesen

Meine Zukunft – „Ausbildungs- und Studiengänge 2018/2019“ ab sofort erhältlich

Holt sie euch! Die 10. Ausgabe des Ausbildungsmagazins Meine Zukunft ist da und wurde bereits an die Schulen im Landkreis Miltenberg und in Nachbarregionen verteilt. Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Jahr die Schule beenden und auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, sollten sich ihr Exemplar von „Meine Zukunft“ auf jeden Fall sichern.Es lohnt sich: Über 50 Ausbildungsbetriebe bieten zahlreiche attraktive Berufs- und Karriereperspektiven an. Dazu kommen Infos zur...

  • Miltenberg
  • 17.10.17
  • 445× gelesen
Anzeige
Jessica, Tiana und Sibel
21 Bilder

Wir bilden aus!

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Wir bieten engagierten und interessierten jungen Leuten einen abwechslungsreichen Start in ihre berufliche Laufbahn. Die Gewährleistung einer hochwertigen Ausbildung hat bei Steinwinter fashion einen großen Stellenwert. Vertrauen, Freiraum und Wertschätzung – das sind drei der wichtigsten Werte auf die sich unsere Auszubildenden verlassen können. So geben wir allen die Möglichkeit selbstständiges, motiviertes und...

  • Miltenberg
  • 14.09.17
  • 507× gelesen
Diese Schüler glänzten mit besonders guten Leistungen und konnten sich über eine Auszeichnung freuen. Ganz rechts: Schulleiter OStD Bernd Kahlert.
10 Bilder

Staatliche Berufsschule Miltenberg-Obernburg verabschiedete 283 SchülerInnen

Berufsschüler fit für den Start in die Zukunft . Die Obernburger Stadthalle war am vergangenen Donnerstag voll besetzt mit Eltern, Lehrern, Vertreter von Ausbildungsbetrieben und zahlreichen Ehrengästen. Alle waren gekommen, um an der feierlichen Verabschiedung von 283 Berufsschülern teilzunehmen. 85 Schüler konnten sich über den Mittleren Schulabschluss freuen und 19 Berufsschüler über einen Abschluss an der Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten. Des Weiteren wurden 46...

  • Obernburg am Main
  • 21.07.17
  • 669× gelesen
3 Bilder

Neue Ausgabe "Meine Zukunft" ist erschienen - jetzt in Schulen der Region

Die 9. Ausgabe von „Meine Zukunft“ vom News Verlag Miltenberg ist da, wieder randvoll mit Ausbildungsangeboten von mehr als 50 Firmen aus dem Landkreis Miltenberg und angrenzenden Regionen. Von A wie Altenpflegefachkraft bis Z wie Zerspanungsmechaniker reicht das Spektrum an über 100 Ausbildungsstellen bzw. Studienangeboten für den Ausbildungsbeginn 2017/2018. „Meine Zukunft“ ist kostenlos und für Schülerinnen und Schüler in unserer Region gemacht, die vor dem Übergang von der Schule in...

  • Miltenberg
  • 21.03.17
  • 412× gelesen
Anzeige
6 Bilder

Kuhns Trinkgenuss in Elsenfeld-Rück macht Sie zum Staplermeister - Staplerführerschein für Ihre Mitarbeiter

Die Kelterei Kuhn in Elsenfeld-Rück bietet Ihren Kunden jetzt einen Sonderservice: Hier kann ab sofort der Staplerführerschein gemacht werden. Zusätzlich finden hier jährliche Schulungen für Staplerfahrer statt. Mitarbeiter Stefan Keller hat sich dafür extra Fachwissen angeeignet. Damit es den künftigen Staplermeistern nicht wie in der Bildergalerie ergeht. Ab sofort Ausbildungen zum/zur Gabelstaplerfahrer/in und jährliche Pflichtunterweisung Theoretische und Praktische Ausbildung zum/zur...

  • Elsenfeld
  • 17.01.17
  • 941× gelesen

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.