Obernburg am Main - Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

An der Anna - Kapelle Pflaumheim
5 Bilder

Wanderung im Januar Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Kapellen am Wegesrand

Mittwoch, 15. Januar, Treffpunkt 13.30Uhr, Wanderzeit. Schnell noch mal in den Briefkasten geschaut ob die neuen Fleyer des Dekanates schon da sind. Leider nicht, schade, das wird wieder eine Fragerei geben. Sei's drum. Also schnell nach Großostheim gefahren, dem heutigen Startpunkt. An gekommen am Parkplatz DJK -  Halle, es sind schon viele Leute da. Bis zum Start ist es noch Zeit. Also Hier und Da Begrüßung, noch ein paar gute Wünsche zum neuen Jahr, man sieht, die Leute waren voller...

  • Obernburg am Main
  • 16.01.20
  • 113× gelesen
Das Jugendensemble und die Regie... (Auf dem Bild fehlt: Erik Schlett)
3 Bilder

2020: Ein kleiner, aber feiner Verein feiert Jubiläum!

Der Neujahrsempfang der Stadt Obernburg gab den Startschuss zum Jubiläumsjahr des hiesigen Theatervereins Die Granatsplitter e.V.. Dieser existiert nun seit gut 5 Jahren: was am Anfang ziemlich „unkoordiniert“ zustande kam, wird heute zwar durch die wenigen Mitglieder aber doch professionell und mit viel Engagement geführt. Am 5.Januar 2020 konnten auch die BesucherInnen in der Stadthalle  sich von der Vereinsarbeit überzeugen: das Jugendensemble präsentierte mit viel Bravur das Stück „Die...

  • Obernburg am Main
  • 08.01.20
  • 137× gelesen

Rotary Club Obernburg, Weihnachtsengel
Rotary Club Obernburg und Martinsladen Erlenbach erfüllen Kinderträume

Erlenbach. Im Rahmen der Aktion Weihnachtsengel überreichten am 23.12.19 der amtierende Präsident des Rotary Clubs Obernburg, Andreas Schmidtke und der künftige Präsident, Bernhard Schulz, 205 Weihnachtsgeschenke an den Martinsladen. Erfüllen Sie einem bedürftigen Kind einen Weihnachtswunsch! Das ist das Motto der Aktion „Weihnachtsengel“ unter dem der Rotary Club Obernburg dieses Jahr schon zum achten Mal dazu beigetragen hat, dass Kinder von finanziell benachteiligten Menschen und...

  • Obernburg am Main
  • 30.12.19
  • 124× gelesen
Gruppenfoto an der Kreuzweghütte
7 Bilder

Wanderung im Dezember Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Über Friedhöfe, Brunnen, Hütte zu der Eisenbacher Madonna.

Am 18.Dezember war es wieder soweit. Die monatliche Wanderung stand an. Diesmal war der Treffpunkt in Eisenbach am Sportheim. Wie viel werden wieder kommen? Es ist Adventszeit, sicher haben die Leute noch viel zu tun, bis Weihnachten. Vielleicht habe ich mich zu weit hinausgelehnt bei der Anmeldung im Casa di Puglia. 40-60 Wanderer sollten schon kommen. Also warten. Kurz vor 13.30 Uhr plötzlich eine große Auto- schlange. Am Ende waren es 56 Wanderer, das passte, Ein Pfiff mit der...

  • Obernburg am Main
  • 20.12.19
  • 138× gelesen
Männerkochtreff mit Elisabeth Michalke. Auf dem Bild fehlen Siegfried, Ludwig und Horst

Endspurt Männerkochtreff Forum 55 Plus Dekanat Obernburg 2019
Kochen mit Elisabeth Michalke

Am Montag, 16.Dez., trafen sich die die Männer des Kochtreffs Forum 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrem letzten Kochnachmittag 2019 in der Schulküche der Kardinal- Döpfner- Schule in Großwallstadt.. Der Advents- zeit geschuldet, waren es diesmal nur 6 Männer, die unter der Leitung von Elisabeth Michalke, ein Drei- Gänge- Menue zaubern wollten. Das Menü war schnell besprochen, die Leute eingeteilt, so daß Jeder seine Aufgabe hatte. Vorweg gab es  Rote Linsen-Kokos-Suppe, zum...

  • Obernburg am Main
  • 17.12.19
  • 51× gelesen
Die Geschichte "Das verpasste Weihnachten", durch Andrea Oberle
4 Bilder

Vier Kerzen, Obernburg und das verpasste Weihnachtsfest

Ein neues Highlight im kulturellen Leben in Obernburg wurde in diesem Jahr präsentiert. Im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ war der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. vor Ort mit einer Hütte und mit einem Theaterpavillon präsent. Die Hütte teilte er sich mit dem in diesem Jahr neu gegründet Förderverein der Main-Limes-Realschule, das Pavillon wurde neben dem Platz der Royal Rangers Stamm 554 aufgestellt. Wie der Förderverein, so auch der Royal...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 92× gelesen
Die "Weihnachtsbäcker" bei der Arbeit, Konrektor Johannes Hennrich und Lehrer Frank Roesel
3 Bilder

...in der Weihnachtsbäckerei ?!?

07.12.2019: Frostiges Wetter. Allemal ein Grund, es sich eigentlich zuhause gemütlich zu machen. Nicht in Obernburg, denn hier ging an diesem Samstag die vorweihnachtliche Freude los: die alljährliche Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ lockte mit ihrer Atmosphäre, welche vorwiegend den ortsansässigen Vereinen zu verdanken sei, Tausende von BesucherInnen, die die altehrwürdige Römerstadt zu schätzen wissen. Zum ersten Mal dabei war der heuer neu gegründete Förderverein der...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 122× gelesen
Besinnung beginnt...wo nochmals?

Glaube, Frieden, Liebe und Hoffnung – eine kleine Erzählung

Vier Kerzen, eine Geschichte, viele bewegende Momente: der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter lässt den Grundelementen des Menschseins den Vortritt und hinterlässt am Freitag, den 06.Dezember 2019, um 17:30 Uhr, im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ bleibende Spuren der Hinterfragung nach dem tatsächlichen Mehrwert des Weihnachtsfestes. Veranstaltungsort: Theaterpavillon an der Hütte Nr. 2, Ecke Römerstraße/Mainstraße Zielgruppe: Jugendliche und...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 69× gelesen
  •  1
Kommet, und sucht mit uns....

Das verpasste Weihnachten MIT-ER-LEBEN

Stellt euch mal vor, es ist Weihnachten – und ihr kriegt es gar nicht mit?! Dies könnte aber in Obernburg im Rahmen der Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ vielleicht auch passieren: am Freitag, den 06.12.2019, um 17:00 Uhr begibt sich der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter auf die Spuren des Sternes... Werden wir es gemeinsam schaffen, das Weihnachtsfest nicht zu verpassen? Seid dabei, im Theaterpavillon an der Hütte Nr. 2, Ecke Römerstraße/Mainstraße, beim Impro-Theater...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 147× gelesen
Noch ist es still am Obernburger Rathaus...aber nicht mehr lange....

Das Leben... und die Anderen – nicht nur an Weihnachten!

Eine Gesellschaft lebt vom Miteinander: schöne Erlebnisse und Gemeinsamkeiten tragen dazu bei, dass Veranstaltungen gut gelingen. Im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ (Freitag, 06.12.2019, 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag, 07.12.2019, 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr) werden zwei Vereine und eine Organisation erstmalig zusammen kooperieren und die Effekte einer funktionierenden Gesellschaft präsentieren – nämlich Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Austausch, zum...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 126× gelesen
Dank an treue Sängerbund-Mitglieder: Kornel Ball (70 Jahre), Sr. Rita Stapp und Wolfgang Pfeiffer (jeweils 25 Jahre), links Sängerbund-Voritzender Michael Marquart.

Bemerkenswertes Vereinsjahr geht zu Ende
Weihnachtsfeier mit Ehrungen beim Eisenbacher Sängerbund

Im vertrautem Kreis der Mitglieder verlief die weihnachtliche Feier des Sängerbund Eisenbach im TSV-Sportheim am ersten Adventswochenende. Zuvor hatte der gemischte Chor Cantiamo den Vorabendgottesdienst in der Eisenbacher Kirche mitgestaltet. Sängerbund-Vorsitzender Michael Marquart bezeichnete in einem kurzen Rückblick 2019 als ein bemerkenswertes Vereinsjahr. Der Schwerpunkt lag dabei in erster Linie auf der Vorbereitung eines Gemeinschaftsprojektes mit dem Chor intakt aus Laudenbach. Rund...

  • Obernburg am Main
  • 02.12.19
  • 83× gelesen
Die Freude ist groß: Die ersten Paten für eine Taste des zu sanierenden Konzertflügels bei der Matinee am Adventssonntag, 1. Dezember, von links Cornelia Zimmermann, stellvertretende Vorsitzende der Musikschulfreunde, Charlotte Brescher und Finn Wieland sowie Julyet Klement, Vorsitzende der Musikschulfreunde.

Förderverein »Appassionata« der Obernburger Musikschule startet Spendenmarathon
Zuschuss für die Sanierung des Konzertflügels

Ein grandioser Startschuss für die Feuerprobe des neuen Vorstands des Fördervereins »Musikschulfreunde Appassionata« der Musikschule Obernburg fand am Sonntag, 1. Dezember 2019 im Vortragssaal in der Kochsmühle statt. Nahezu voll besetzt waren die Zuschauerplätze bei der Matinee mit Nicolas Vollmuth und Maria Franzke-Koppold, die ein grandioses Klavierkonzert gaben. Gleichzeitig wurde ein Spendenmarathon gestartet, das eine Finanzspritze für die Sanierung von 88 Tasten des Konzertflügels...

  • Obernburg am Main
  • 02.12.19
  • 173× gelesen
  •  1
vlnr:Matthias Kraus (Geschäftsführer StadtMarketing-Verein e.V.), Frank Roesel (2.Vorsitzender Förderverein der Main-Limes-Realschule e.V. ), Andrea Faggiano (Vorsitzender Theaterverein Die Granatsplitter e.V.)

FUN & CASH?! Schule öffnet sich!

Wer sich innerhalb der Gesellschaft engagieren möchte, der kommt eben nicht einfach so an der Gesellschaft selbst vorbei. Dies gilt sowohl für Vereine als auch für Gemeinden und nicht zuletzt selbstverständlich für die Schulen – welcher Schulform sie auch immer angehören mögen. In diesem Jahr wurde an der Obernburger Main-Limes-Realschule von einigen Lehrkräften, Eltern und ehemaligen SchülerInnen der Förderverein gegründet. Zweck des Vereins ist nach eigenen Angaben die Unterstützung der...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 74× gelesen
Am Felsenmeer Großheubach
2 Bilder

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Vom Berg der Engel zum Felsenmeer.

Die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg traf sich am 20. Nov. zu ihrer Novemberwander- ung am Parkplatz am Kloster Engelberg. Über 60 Teilnehmer konnten die Wanderführer Joachim Freudl und  Ferdinand Lang begrüßen und nach der Ausführung über die Wanderroute setzte sich die Truppe in Bewe- gung. Abgelenkt durch ein Gespräch geschah das, was einem erfahrenen Wanderführer normalerweise nicht passieren sollte, man bog verkehrt ab, und zwar auf den Maria-Hilf-Weg, der natürlich...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.19
  • 102× gelesen
Der Förderverein der Musikschule Obernburg hat einen neuen Vorstand.

Musikschulfreunde Appassionata mit neuem Vorstand
Wintermatinee mit Klavierkonzert und Spendenmarathon vorbereitet

Der Förderverein der Musikschule Obernburg e. V., die Musikschulfreunde Appassionata, hat in seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt, der sich Anfang November konstituiert hat und deren Mitglieder viel vorhaben. Geführt wird der Verein von einer Doppelspitze mit Julyet Klement und Sandra Höfling. Stellvertretende Vorsitzende ist Cornelia Zimmermann, Schatzmeisterin Uschi Marquart und Schriftführerin Carmen Wieland. Als Beisitzerinnen fungieren Karina Brand, Sabine...

  • Obernburg am Main
  • 13.11.19
  • 84× gelesen
  •  1
Schutzhütte an der Dreifaltigkeitslärche

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg in Wildensee
Auf dem Eselsweg zum Nonnenbild und Dreifaltigkeitslärche.

Am Mittwoch, 16.Okt., trafen sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrer monat- lichen Wanderung in Wildensee. Die wieder zahlreich erschienenen Wanderer waren trotz veränderlichen Wetters frohen Mutes und nach der Begrüßung durch Wanderführer Ferdinand Lang setzte sich die Schar in Bewegung. Die Tour fing nicht wie ursprünglich geplant auf dem Eselsweg, sondern umgedreht auf dem Spessarträuberweg an, was sich im Nachhinein als vorteilhaft erweisen sollte. Vorbei an Hof...

  • Obernburg am Main
  • 18.10.19
  • 105× gelesen
Kostümprämierung
39 Bilder

Fairy tale... im Obernburger Style!

Sonne pur und ein fulminantes Bühnenprogramm flankierten den diesjährigen Märchensonntag am 15.09.2019 in Obernburg. Was dem hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. und dank dem StadtMarketing-Verein e.V. gelang, war ganz nach dem Motto des Vereins selbst: Faszination, Emotion und Sensation. Sensationell war der AVATAR-Tanzauftritt der Künstlern Frank Lee Döllinger und Wave Williams, die das Publikum mit ihrer Tanzperformance – welche in der Uraufführung von Petra Flick aus Frankfurt...

  • Obernburg am Main
  • 21.09.19
  • 154× gelesen
Das Jugendensemble von "Die Schöne und das Biest"

Wenn eine rote Rose zur Liebe führt und sie das Hässliche überwindet...

Es ist kein Zufall, dass das Schöne und das Hässliche zwar das Gegenteil voneinander sind. Sie wären jedoch nicht eine Einheit, wenn es sie ja nicht geben würde. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. sucht das Schöne, und findet gleichzeitig das Hässliche - das Biest - welches aufgrund eines Fluchs gefangen gehalten wird und nur noch auf die Erlösung wartet. La Belle, Tochter eines gescheiterten Kaufmanns, bat ihren Vater nur noch um ein Geschenk – um eine rote Rose, die er...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.19
  • 56× gelesen
Der Stadtreiniger (Jasmin Kohl), der Paragraphenreiter (Carola Hennig) und die Erzählerin (Andrea Oberle)

Märchen gibt es! Wie das Lumpengesindel nach Obernburg kommen wird...

Nun sagte der Bürger zum Stadtoberhaupt: "Jetzt ist die Zeit, wo die Nüsse reif werden, da wollen wir zusammen auf den Berg gehen und uns einmal recht satt essen, ehe sie das Eichhorn alle wegholt." Doch ein Antrag muss her, denn der Stadtvater weiß: der Antrag, der muss auch bewilligt werden. So schlenderten die beiden durch die Stadt und gingen dorthin, wo die Anträge fabelhaft geschrieben werden: in der Ortskneipe. Aber der Wirt, mit dem hatte man nicht gerechnet. Eher sie sich...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.19
  • 64× gelesen
An der Altenburg zwischen Soden und Ebersbach

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Wanderung von Soden zur Altenburg

Am Mittwoch, 21.August, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrer monatlichen Wanderung in Soden. Da man die Vorankündigung rechtzeitig melden muss, war, der Parkplatz Bürgerhaus , den Strassenbaumassnah- men in  Soden bedingt, nicht anfahrbar und durch den Parkplatz am Festplatz ersetzt. Dies führte zu Irritationen, sodass die Leute überall parkten. Hinzu kam noch, daß , wie hinterher erkannt wurde, der falsche Anfangsweg gewählt wurde, da am Bürgerhaus noch...

  • Obernburg am Main
  • 23.08.19
  • 72× gelesen

Berlin ist eine Reise wert
Schuljahrgang 1948/49 Obernburg in der Bundeshauptstadt

Obernburg. Nachkriegsjahrgang mit allen Höhen und Tiefen - Zeit sich zu erinnern und fröhlich in die weitere Zukunft zu blicken. Was wäre da geeigneter, mit Begleitpersonal in die Bundeshauptstadt vom 19.-22. Juli zu reisen und den 70. Geburtstag, den viele bereits hinter sich und einige noch vor sich haben, an historischen Stätten zu begehen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte, bis auf eine stürmische Stunde am Samstag Abend, traumhaftes Sommerwetter. Nach der Ankunft mit...

  • Obernburg am Main
  • 19.08.19
  • 63× gelesen
Wanderführer bei seinen Erleuterungen am Lüftungsschacht des ehemaligen Tonbergwerkes
2 Bilder

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg im Juli
Durch die Heunen- und Seltenbachschlucht zum " Zuckerhäuschen".

Am Mittwoch, 24. Juli, trafen sich die Wanderfreunde des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zur Juliwanderung in Klingenberg am Schüt- zenhaus. Um der Hitze zu entgehen ging es, nach der Begrüßung, gleich hinunter in die Heunenschlucht, einem Seitental der Seltenbach- schlucht. Hier mußte man schon sehr aufpassen, denn Diese war teil- weise sehr uneben, aber mit gegenseitiger Hilfe wurde sie pravorös ge- meistert. Nachdem die erste Strecke bewältigt war, bog man in die Sel- tenbachschlucht...

  • Obernburg am Main
  • 26.07.19
  • 133× gelesen

StadtMarketing Obernburg: 1000 € Spende an den Ökumenischen Hospizverein

Obernburg. Im Rahmen des vom StadtMarketing Obernburg e.V. veranstalteten verkaufsoffenen Sonntags „Käferplage“ am 26. Mai 2019 wurden vom Bistro Stopschild extra kreierte „Käferplagen-Cocktail“ gemixt. Mitglieder des Ökumenischen Hospizvereins verkauften diese an die Besucher des Oldtimertreffens. Der Erlös plus eine großzügige Spende des Bistro Stopschild wurden jetzt an den Ökumenischen Hospizverein übergeben. Gudrun Jörg-Frenzl vom Orga-Team Käferplage hatte die Idee für die nach extra...

  • Obernburg am Main
  • 19.07.19
  • 112× gelesen

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Durch die Seltenbachschlucht zum "Zuckerhäuschen"

Am Mittwoch, 24. Juli, Treffpunkt 13.30 Uhr am Parkplatz Schützenhaus in Klingenberg zur Wanderung durch die Seltenbachschlucht am ehema-ligen Tonbergwerk vorbei zum " Zuckerhäuschen". Hier weiter auf dem Kulturweg zum Dreimärker, Röllfelder Schutzhütte und auf dem Kasta-nienweg zum Wanderheim am Aussichtsturm. Nach der Einkehr wieder zurück zum  Ausgangspunkt. Wegstrecke ca 10 Km. Laufzeit ca 3 Std.Es führen Joachim Freudl und Ferdinand Lang.

  • Obernburg am Main
  • 10.07.19
  • 31× gelesen
Wechsel an der Spitze: Andreas Schmidtke (rechts) löst Dr. Matthias Zirker als Präsident des Rotary Clubs ab.

Rotary Club Obernburg unter neuer Führung
Andreas Schmidtke übernimmt Präsidentschaft von Dr. Matthias Zirker

Andreas Schmidtke ist neuer Präsident des Rotary Clubs Obernburg. Am Donnerstag übernahm er im Rahmen einer Feierstunde im Landgasthof Stern in Rüdenau das Amt von Dr. Matthias Zirker. Der 54-jährige Matthias Zirker, Syndikusanwalt und General Consul des ICO in Erlenbach, blickte nach eigenem Bekunden auf ein spannendes, arbeitsreiches aber auch persönlich sehr erfüllendes Jahr zurück: „Es bleibt die Freude in den Augen der Menschen denen wir helfen konnten, Befriedigung über die...

  • Obernburg am Main
  • 10.07.19
  • 164× gelesen

Gutes Wirken
Solides Schuhwerk ist Voraussetzung für die Besteigung des Pico de Fogo

Helfen Sie, so dass auch der Guide die Voraussetzungen erfüllt.Fogo eine Insel der Kap Verden ist Heimat des zweit größten Vulkans Makronesiens und der vierthöchste im Atlantik. Am Fuße des noch aktiven Pico de Fogo in der Chã das Caldeiras leben Menschen, die sich auch bei den beiden letzten Ausbrüchhen 2014/2015 nicht vertreiben lassen haben. Dabei wurde  die gesamte Siedlung zerstört. Seither sind die Bewohner beim Wiederaufbau auf sich allein gestellt. Die jungen Menschen vor Ort...

  • Obernburg am Main
  • 01.07.19
  • 43× gelesen
13 Bilder

Beste Unterhaltung für Sommerabende – Vorstellungen der Clingenburg Festspiele 2019

„Alles neu macht der Mai“, sagte schon Hermann Adam von Kamp. Fast alles neu ist auch in diesem Jahr bei den Clingenburg Festspielen. Am Dienstag, 21.Mai 2019, luden der Festspielverein, der neue Intendant Wolfgang Hofmann und Bürgermeister Ralf Reichwein ins Rathaus in Klingenberg ein, um das neue Programm vorzustellen. Das hat es in sich! Mit der "Rocky Horror Show" und "Shakespeare in Love" ist es gelungen, zwei äußerst prominente und beliebte Stücke auf die Clingenburg und auf die Bretter,...

  • Obernburg am Main
  • 28.05.19
  • 127× gelesen
Am Hohen Kreuz im Kinzbachgrund
2 Bilder

Wanderung im Mai Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Über den Kinzbachgrund nach Hausen.

Am Mittwoch, 15.Mai, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obern- burg zu ihrer monatlichen Wanderung in Eichelsbach. Gestartet wurde an der Eichels- berghalle und der Weg führte zunächst am Waldrand entlang wo man einen schönen Blick über das Tal bis hinüber nach Mönchberg hatte. Dann bog man auf den Hobba- cher Weg ab und kam. nach einer halben Stunde Wegzeit am Hohen Kreuz im Kinz- bachgrund an. Auf Vorschlag von  Wanderführer Ferdinand Lang wurde ein Vater Unser gebetet...

  • Obernburg am Main
  • 16.05.19
  • 99× gelesen
  •  1
23 Bilder

Lichtmalereien in Miltenberg – Landesfotoschau gastiert im Alten Rathaus

Dieses Jahr hat der Fotoclub Miltenberg e.V. einen ganz besonderen Coup gelandet: Die Ausrichtung der DVF Landesfotoschau Bayern. Am Samstag, 27. April 2019 war es dann soweit. Im vollbesetzten Alten Rathaus in Miltenberg wurde die Ausstellung mit den beeindruckenden Bildern offiziell eröffnet. Gleichzeitig wurden vom DVF (Deutscher Verband für Fotografie e.V.) die Preisträger „Bayerns beste Fotos“ ausgezeichnet. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch das Duo "Zilan & Paola"....

  • Obernburg am Main
  • 30.04.19
  • 279× gelesen
  •  2

Bürgerengagement: LAG Main4Eck Miltenberg e.V. unterstützt Obernburger Theaterverein

Die im Jahre 2017 durch die Autorin und freie Journalistin Ruth Weitz (Obernburg-Eisenbach) in Kooperation mit dem Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. ins Leben gerufen Stadtführungen „Obernburg...mit langen Wimpern!“ werden dieses Jahr durch die Unterstützung aus dem Fond der Lokalen Aktionsgruppe Main4Eck Miltenberg e.V. besonders anerkannt. Der Theaterverein erhält ein zweckgebundenes Budget, um das Angebot im Sinne der Bewerbung für den Förderpreis weiterhin anzubieten und...

  • Obernburg am Main
  • 18.04.19
  • 39× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.