Obernburg am Main - Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

Das Jugendensemble von "Die Schöne und das Biest"

Wenn eine rote Rose zur Liebe führt und sie das Hässliche überwindet...

Es ist kein Zufall, dass das Schöne und das Hässliche zwar das Gegenteil voneinander sind. Sie wären jedoch nicht eine Einheit, wenn es sie ja nicht geben würde. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. sucht das Schöne, und findet gleichzeitig das Hässliche - das Biest - welches aufgrund eines Fluchs gefangen gehalten wird und nur noch auf die Erlösung wartet. La Belle, Tochter eines gescheiterten Kaufmanns, bat ihren Vater nur noch um ein Geschenk – um eine rote Rose, die er...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.19
  • 42× gelesen
  •  1
Der Stadtreiniger (Jasmin Kohl), der Paragraphenreiter (Carola Hennig) und die Erzählerin (Andrea Oberle)

Märchen gibt es! Wie das Lumpengesindel nach Obernburg kommen wird...

Nun sagte der Bürger zum Stadtoberhaupt: "Jetzt ist die Zeit, wo die Nüsse reif werden, da wollen wir zusammen auf den Berg gehen und uns einmal recht satt essen, ehe sie das Eichhorn alle wegholt." Doch ein Antrag muss her, denn der Stadtvater weiß: der Antrag, der muss auch bewilligt werden. So schlenderten die beiden durch die Stadt und gingen dorthin, wo die Anträge fabelhaft geschrieben werden: in der Ortskneipe. Aber der Wirt, mit dem hatte man nicht gerechnet. Eher sie sich...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.19
  • 50× gelesen
  •  2
An der Altenburg zwischen Soden und Ebersbach

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Wanderung von Soden zur Altenburg

Am Mittwoch, 21.August, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrer monatlichen Wanderung in Soden. Da man die Vorankündigung rechtzeitig melden muss, war, der Parkplatz Bürgerhaus , den Strassenbaumassnah- men in  Soden bedingt, nicht anfahrbar und durch den Parkplatz am Festplatz ersetzt. Dies führte zu Irritationen, sodass die Leute überall parkten. Hinzu kam noch, daß , wie hinterher erkannt wurde, der falsche Anfangsweg gewählt wurde, da am Bürgerhaus noch...

  • Obernburg am Main
  • 23.08.19
  • 54× gelesen
  •  1

Berlin ist eine Reise wert
Schuljahrgang 1948/49 Obernburg in der Bundeshauptstadt

Obernburg. Nachkriegsjahrgang mit allen Höhen und Tiefen - Zeit sich zu erinnern und fröhlich in die weitere Zukunft zu blicken. Was wäre da geeigneter, mit Begleitpersonal in die Bundeshauptstadt vom 19.-22. Juli zu reisen und den 70. Geburtstag, den viele bereits hinter sich und einige noch vor sich haben, an historischen Stätten zu begehen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte, bis auf eine stürmische Stunde am Samstag Abend, traumhaftes Sommerwetter. Nach der Ankunft mit...

  • Obernburg am Main
  • 19.08.19
  • 50× gelesen
  •  1
Wanderführer bei seinen Erleuterungen am Lüftungsschacht des ehemaligen Tonbergwerkes
2 Bilder

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg im Juli
Durch die Heunen- und Seltenbachschlucht zum " Zuckerhäuschen".

Am Mittwoch, 24. Juli, trafen sich die Wanderfreunde des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zur Juliwanderung in Klingenberg am Schüt- zenhaus. Um der Hitze zu entgehen ging es, nach der Begrüßung, gleich hinunter in die Heunenschlucht, einem Seitental der Seltenbach- schlucht. Hier mußte man schon sehr aufpassen, denn Diese war teil- weise sehr uneben, aber mit gegenseitiger Hilfe wurde sie pravorös ge- meistert. Nachdem die erste Strecke bewältigt war, bog man in die Sel- tenbachschlucht...

  • Obernburg am Main
  • 26.07.19
  • 109× gelesen
  •  1

StadtMarketing Obernburg: 1000 € Spende an den Ökumenischen Hospizverein

Obernburg. Im Rahmen des vom StadtMarketing Obernburg e.V. veranstalteten verkaufsoffenen Sonntags „Käferplage“ am 26. Mai 2019 wurden vom Bistro Stopschild extra kreierte „Käferplagen-Cocktail“ gemixt. Mitglieder des Ökumenischen Hospizvereins verkauften diese an die Besucher des Oldtimertreffens. Der Erlös plus eine großzügige Spende des Bistro Stopschild wurden jetzt an den Ökumenischen Hospizverein übergeben. Gudrun Jörg-Frenzl vom Orga-Team Käferplage hatte die Idee für die nach extra...

  • Obernburg am Main
  • 19.07.19
  • 77× gelesen
  •  2

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Durch die Seltenbachschlucht zum "Zuckerhäuschen"

Am Mittwoch, 24. Juli, Treffpunkt 13.30 Uhr am Parkplatz Schützenhaus in Klingenberg zur Wanderung durch die Seltenbachschlucht am ehema-ligen Tonbergwerk vorbei zum " Zuckerhäuschen". Hier weiter auf dem Kulturweg zum Dreimärker, Röllfelder Schutzhütte und auf dem Kasta-nienweg zum Wanderheim am Aussichtsturm. Nach der Einkehr wieder zurück zum  Ausgangspunkt. Wegstrecke ca 10 Km. Laufzeit ca 3 Std.Es führen Joachim Freudl und Ferdinand Lang.

  • Obernburg am Main
  • 10.07.19
  • 27× gelesen
  •  2
Wechsel an der Spitze: Andreas Schmidtke (rechts) löst Dr. Matthias Zirker als Präsident des Rotary Clubs ab.

Rotary Club Obernburg unter neuer Führung
Andreas Schmidtke übernimmt Präsidentschaft von Dr. Matthias Zirker

Andreas Schmidtke ist neuer Präsident des Rotary Clubs Obernburg. Am Donnerstag übernahm er im Rahmen einer Feierstunde im Landgasthof Stern in Rüdenau das Amt von Dr. Matthias Zirker. Der 54-jährige Matthias Zirker, Syndikusanwalt und General Consul des ICO in Erlenbach, blickte nach eigenem Bekunden auf ein spannendes, arbeitsreiches aber auch persönlich sehr erfüllendes Jahr zurück: „Es bleibt die Freude in den Augen der Menschen denen wir helfen konnten, Befriedigung über die...

  • Obernburg am Main
  • 10.07.19
  • 94× gelesen
  •  1

Gutes Wirken
Solides Schuhwerk ist Voraussetzung für die Besteigung des Pico de Fogo

Helfen Sie, so dass auch der Guide die Voraussetzungen erfüllt.Fogo eine Insel der Kap Verden ist Heimat des zweit größten Vulkans Makronesiens und der vierthöchste im Atlantik. Am Fuße des noch aktiven Pico de Fogo in der Chã das Caldeiras leben Menschen, die sich auch bei den beiden letzten Ausbrüchhen 2014/2015 nicht vertreiben lassen haben. Dabei wurde  die gesamte Siedlung zerstört. Seither sind die Bewohner beim Wiederaufbau auf sich allein gestellt. Die jungen Menschen vor Ort...

  • Obernburg am Main
  • 01.07.19
  • 37× gelesen
  •  1
13 Bilder

Beste Unterhaltung für Sommerabende – Vorstellungen der Clingenburg Festspiele 2019

„Alles neu macht der Mai“, sagte schon Hermann Adam von Kamp. Fast alles neu ist auch in diesem Jahr bei den Clingenburg Festspielen. Am Dienstag, 21.Mai 2019, luden der Festspielverein, der neue Intendant Wolfgang Hofmann und Bürgermeister Ralf Reichwein ins Rathaus in Klingenberg ein, um das neue Programm vorzustellen. Das hat es in sich! Mit der "Rocky Horror Show" und "Shakespeare in Love" ist es gelungen, zwei äußerst prominente und beliebte Stücke auf die Clingenburg und auf die Bretter,...

  • Obernburg am Main
  • 28.05.19
  • 117× gelesen
  •  2
Am Hohen Kreuz im Kinzbachgrund
2 Bilder

Wanderung im Mai Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Über den Kinzbachgrund nach Hausen.

Am Mittwoch, 15.Mai, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obern- burg zu ihrer monatlichen Wanderung in Eichelsbach. Gestartet wurde an der Eichels- berghalle und der Weg führte zunächst am Waldrand entlang wo man einen schönen Blick über das Tal bis hinüber nach Mönchberg hatte. Dann bog man auf den Hobba- cher Weg ab und kam. nach einer halben Stunde Wegzeit am Hohen Kreuz im Kinz- bachgrund an. Auf Vorschlag von  Wanderführer Ferdinand Lang wurde ein Vater Unser gebetet...

  • Obernburg am Main
  • 16.05.19
  • 83× gelesen
  •  2
  •  1
23 Bilder

Lichtmalereien in Miltenberg – Landesfotoschau gastiert im Alten Rathaus

Dieses Jahr hat der Fotoclub Miltenberg e.V. einen ganz besonderen Coup gelandet: Die Ausrichtung der DVF Landesfotoschau Bayern. Am Samstag, 27. April 2019 war es dann soweit. Im vollbesetzten Alten Rathaus in Miltenberg wurde die Ausstellung mit den beeindruckenden Bildern offiziell eröffnet. Gleichzeitig wurden vom DVF (Deutscher Verband für Fotografie e.V.) die Preisträger „Bayerns beste Fotos“ ausgezeichnet. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch das Duo "Zilan & Paola"....

  • Obernburg am Main
  • 30.04.19
  • 236× gelesen
  •  2
  •  2

Bürgerengagement: LAG Main4Eck Miltenberg e.V. unterstützt Obernburger Theaterverein

Die im Jahre 2017 durch die Autorin und freie Journalistin Ruth Weitz (Obernburg-Eisenbach) in Kooperation mit dem Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. ins Leben gerufen Stadtführungen „Obernburg...mit langen Wimpern!“ werden dieses Jahr durch die Unterstützung aus dem Fond der Lokalen Aktionsgruppe Main4Eck Miltenberg e.V. besonders anerkannt. Der Theaterverein erhält ein zweckgebundenes Budget, um das Angebot im Sinne der Bewerbung für den Förderpreis weiterhin anzubieten und...

  • Obernburg am Main
  • 18.04.19
  • 33× gelesen
  •  1
  •  1
Unterwegs in Mönchberg
4 Bilder

Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg April
Rund um Mönchberg.

Am Mittwoch,17. April, trafen sich 45 Wanderer des Forums 55 Plus Dekanat Obern- burg zu ihrer monatlichen Wanderung am Parkplatz  Schwimmbad in Mönchberg. Nach der Begrüßung durch Wanderführer Ferdinand Lang setzte sich die Truppe in Bewegung. Mit der fachkundigen Unterstützung von Erwin Weis erkundete man die schmalen Gassen von Mönchberg und schon bald war man draußen auf der Flur. Einem Feldweg folgend, kam man dann auf den Spessartweg Nr.2 und man erreichte dann den Panoramaweg oberhalb...

  • Obernburg am Main
  • 18.04.19
  • 122× gelesen
  •  1
57 Bilder

Von Römern, Männerbeinen und Gardenachwuchs – das 7. Männerballett -Treffen des MCV rockte den Saal

Was vor sieben Jahren als „Just for Fun“ Veranstaltung begann, ist inzwischen eine feste Einrichtung geworden, um uns die lange Zeit bis zum nächsten Fastnacht zu überbrücken. Die Rede ist vom Männerballett-Treffen, welches jedes Jahr kurz nach dem Fasching in der Mömlinger Kultur- und Sporthalle stattfindet. Inzwischen zum siebten Mal organisiert vom MCV – dem Mömlinger Carnevalverein. Über 700 Sitzplätze waren bereits vor der Kult-Veranstaltung reserviert worden. Michael Wolf und Frank Specht...

  • Obernburg am Main
  • 03.04.19
  • 186× gelesen
  •  2
  •  2

Wenn sie spinnt, dann liegt es an ihm! Oder an dem Anderen? Oder an ihr selbst?!

Wie weit geht ein Mensch in der Stunde seiner eigenen Verzweiflung? Ist er bereit, alles für sein Glück zu geben? Und wie definiert man Glück, was ist es genau? Nun, in der Not wird man bekanntlich zwar erfinderisch, gewiss - aber auch mutig und vielleicht auch noch skrupellos. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. nimmt im Rahmen des diesjährigen Obernburger Märchensonntags (16.September 2019) das Märchen um Rumpelstilzchen genauer unter die Lupe. Es wird sich feststellen...

  • Obernburg am Main
  • 17.03.19
  • 39× gelesen
  •  2

Hauptversammlung des Musikvereins Obernburg: Weiterer Ausbau der Jugendarbeit geplant

Die Jahresversammlung des Musikvereins Obernburg fand am Freitag, 09. März 2019 im Sportheim in Obernburg statt. Nach den einleitenden Worten des 1. Vorsitzenden Walter Berninger und dem Totengedenken berichtete Schriftführer Martin Hofmann, dass die Mitgliederzahl trotz dreier verstorbener Vereinsmitglieder konstant blieb und erfreulicherweise auch drei Musikerinnen dem Blasorchester beigetreten sind. Vorstand Walter Berninger ließ die wichtigsten Veranstaltungen noch einmal detailliert...

  • Obernburg am Main
  • 11.03.19
  • 36× gelesen
  •  1
2 Bilder

Einladung zum 12. Derblecken Samstag, 30. März 2019, in Obernburg

Ein Abend zum Genießen und Schmunzeln! Es gibt Neuigkeiten vom politischen Geschehen – mitten in und über Obernburg und Eisenbach im Pia Fidelis. Es wirken mit : Alex Velte, Uwe Beck, Winfried Fäth Beginn :19.00 Uhr ,Einlass :18 Uhr , Eintritt: 3 € Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

  • Obernburg am Main
  • 11.03.19
  • 63× gelesen
  •  1

Sängerinnen und Sänger erleben intensives Chorwochenende.
Geprobt, Gesungen, Gefeiert

Ein tolles Kurz-Wochenende auf dem Volkersberg in der bayerischen Rhön erlebten die vierzig Sängerinnen und Sänger vom Eisenbacher Sängerbund, die sich dort im Bildungshaus der Diözese Würzburg unter professioneller Anleitung ihrer Dozentinnen Miriam Möckl und Sybille Phillipin auf ihr diesjähriges musikalisches Projekt intensiv vorbereitet haben. Geprobt wurden große Teile des Gloria von Vivaldi nicht nur im Gesamtchor, sondern auch immer wieder in einzelnen Stimmgruppen. Alle Chormitglieder...

  • Obernburg am Main
  • 04.03.19
  • 100× gelesen
  •  1
  •  1

Wenn eine rote Rose zur Liebe führt und sie das Hässliche überwindet...

Es ist kein Zufall, dass das Schöne und das Hässliche zwar das Gegenteil voneinander sind. Sie wären jedoch nicht eine Einheit, wenn es sie ja nicht geben würde. Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. sucht das Schöne, und findet gleichzeitig das Hässliche - das Biest - welches aufgrund eines Fluchs gefangen gehalten wird und nur noch auf die Erlösung wartet. La Belle, Tochter eines gescheiterten Kaufmanns, bat ihren Vater nur noch um ein Geschenk – um eine rote Rose, die er...

  • Obernburg am Main
  • 28.02.19
  • 68× gelesen
  •  1

Neuer Dienststellenleiter bei der Obernburger Polizei – EPHK Bernhard Wenzel feierlich ins Amt eingeführt

OBERNBURG A. MAIN, LKR. MILTENBERG. Gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus Politik, Polizei und Gesellschaft hat Polizeipräsident Gerhard Kallert am Mittwochmittag Ersten Polizeihauptkommissar (EPHK) Bernhard Wenzel zum neuen Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Obernburg ernannt. Der bisherige Amtsinhaber, Polizeirat (PR) Dominik Schmidt, wird bereits seit Mai 2018 beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden in einem bundesweiten Projekt eingesetzt. Bereits seit dem 01. Januar 2019 führt EPHK...

  • Obernburg am Main
  • 28.02.19
  • 118× gelesen
  •  1

Neuwahlen beim Musikverein Eisenbach "Harmonie"

Maurice Appel ist neuer Vorsitzender des Musikvereins Eisenbach "Harmonie" e.V. Am Freitag, den 22. Februar 2019 wählten die Mitglieder in der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Eisenbacher Musikvereins in der Kultur- und Sporthalle Eisenbach den 25-jährigen Maurice Appel zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er ist damit erst der vierte Vorsitzende in der 86-jährigen Vereinsgeschichte und auch der bisher jüngste. Im Jahr 1968 hatten die Eisenbacher Musiker Ihren ersten Vorsitzenden gewählt, Willi...

  • Obernburg am Main
  • 27.02.19
  • 289× gelesen
  •  2

Probewochenende für MITSINGPROJEKT

Vom 15. bis 17. Februar fanden sich 37 Sängerinnen und Sänger des Chores intakt in der Musikakademie Weikersheim ein, um für ein Projekt der ganz besonderen Art zu proben. Der Chor aus Laudenbach plant zusammen mit dem Eisenbacher Chor Cantiamo und einem Musikorchester die Aufführung des ‚Gloria‘ von Antonio Vivaldi. 3 Tage ertönten barocke Klänge aus dem Gärtnerhaus des Schlosses in Weikersheim. Die Chorleiterin Miriam Möckl wurde dabei vom ehemaligen Dirigenten des Chores Holger Blüder...

  • Obernburg am Main
  • 23.02.19
  • 66× gelesen
  •  2
8 Bilder

Großer Rosenmontagsball in Obernburg a. Main

Am Montag, den 4. März 2019 findet in Obernburg am Main der beliebte Rosenmontags-Motto-Ball statt. Das Motto des diesjährigen Balls lautet: „Wild Wild West – Die Westernparty!“. Auf dem Programm stehen Tanz- und Partymusik für Jung und Alt, die große Mottobar sowie Show- und Gardetänze! Die hiesige Partyband „Die Obernburger“, bekannt von zahlreichen Auftritten im Rhein-Main-Gebiet, bietet mit ihrem vielseitigen Repertoire und begeisterten Arrangements ein breit gefächertes Musikprogramm....

  • Obernburg am Main
  • 17.02.19
  • 212× gelesen
  •  2
Maria Schober in der Rolle des Hahns...

Märchen gibt es! Wie das Lumpengesindel nach Obernburg kommen wird...

Nun sagte der Bürger zum Stadtoberhaupt: "Jetzt ist die Zeit, wo die Nüsse reif werden, da wollen wir zusammen auf den Berg gehen und uns einmal recht satt essen, ehe sie das Eichhorn alle wegholt." Doch ein Antrag muss her, denn der Stadtvater weiß: der Antrag, der muss auch bewilligt werden. So schlenderten die beiden durch die Stadt und gingen dorthin, wo die Anträge fabelhaft geschrieben werden: in der Ortskneipe. Aber die Wirtin- die dumme Gans- sie schrieb nicht nieder. Eher sie...

  • Obernburg am Main
  • 06.02.19
  • 66× gelesen
  •  2

Obernburg ...mit langen Wimpern! Szene 5: Lena Zahn will hoch hinaus! Von Juden und anderen Mistelpflanzen...

Der Theaterverein Die Granatsplitter e.V. und die Autorin und freie Journalistin Ruth Weitz organisieren bereits seit Jahren die erfolgreichen Stadtführungen „Obernburg...mit langen Wimpern!“. Basierend auf dem gleichnamigen Stadtführer erlebt man eine theatralisch begleitete Reise nach der Sicht der Frauen in den folgenden Epochen: Römerzeit, Mittelalter, 19.Jahrhundert und in der Moderne. Nun, 85 Jahre nach dem „Aufruf der Kreisleitung der N.S.D.A.P an die gesamte deutsche Bevölkerung des...

  • Obernburg am Main
  • 25.01.19
  • 92× gelesen
  •  1
An der Ruine Wildenstein
5 Bilder

Jahresabschluß Wandergruppe Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Mit dem Forum 55 Plus zur Ruine Wildenstein

Am Dienstag, 18. Dezember, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus am Park- platz Friedhof in Eschau zu ihrer letzten Wanderung 2018. Bei schönen Winterwetter waren es diesmal 66 Personen, die die Wanderführer Ferdinand Lang, Joachim Freudl und Werner Hünerth begrüßen durften. Gleich nach dem Start der Wanderung  wies F.Lang auf die Grabsteine mit russischer Inschrift, die in der Friedhofsmauer einge- mauert waren.Es wurde gesagt, daß hier russische Zwangsarbeiter auserhalb des...

  • Obernburg am Main
  • 19.12.18
  • 89× gelesen
  •  1
Ehrungen beim Gesangverein Obernburg, von links Lutz Hold, Dirigent Markus Heinrich, Hugo Fischer, Laudator und Chronist Heinrich Schäfers und Theo Kreher.

Ehrungen für langjährige Mitglieder des Obernburger Gesangvereins
Theo Kreher seit 70 Jahren bei den Obernburger Sängern

Überrascht über die Vielzahl der Gäste zeigte sich Hugo Fischer, Vorsitzender des Gesangvereins Obernburg am Sonntag, 16. Dezember 2018 bei der Weihnachtsfeier in Gottwalds Inn. Naturgemäß gehörte das Singen von Adventsliedern unter dem Dirigat von Markus Heinrich zum Programm. Heinrich stimmt seit acht Jahren den gemischten Chor für Auftritte ein. Hugo Fischer zog eine Bilanz des abgelaufenen Jahres, das unter dem Zeichen des 135-jährigen Jubiläums des Chores stand. Mit humorigen...

  • Obernburg am Main
  • 19.12.18
  • 136× gelesen
  •  2
  •  1
An der Muttergotteskapelle Hausen
2 Bilder

Mit einer Wanderung dem Novemberblues entrinnen.

55 Wanderer waren der Einladung zur Wanderung des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg gefolgt um der tristen Novemberstimmung zu entgehen. Start war diesmal am Erlenhof in Hausen und nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellung der Tour durch Wanderführer Ferdinand Lang, ging es dann gleich, am Schützenhaus vorbei, bergwärts bis zur Freizeitan- lage Nebelhorn der Gemeinde Leidersbach. Nach einer kurzen Erholung wurde der Weg zur Rosbacher Heimkehrerkapelle fortgesetzt. Hier wurde dann die...

  • Obernburg am Main
  • 22.11.18
  • 52× gelesen
  •  1
Die Teilnehmer der Klausurtagung haben die Programmpunkte für den Kinder- und Jugendcircus Blamage festgeklopft.

Circus Blamage in Klausur

Insgesamt 22 Personen, eine Gruppe bestehend aus Vorstand, Vereinsausschuss und Trainerschaft, trafen sich fünf Tage lang im fränkischen Fiegenstall, um die Saison 2018 zu reflektieren und die Weichen für die Saison 2019 zu stellen. Das Planungstreffen bildet traditionsgemäß den Abschluss des Circusjahres. Gemeinsam blickte die Gruppe auf sechs wunderschöne Camps mit Vorstellungen zu den Themen Binnenschiffkreuzfahrt, Internet, Zeitreise, Süßigkeitenland, Paris und Wilder Westen zurück. Der...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.11.18
  • 80× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.