Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Hobby & Freizeit
Was macht man bei dieser Sommerhitze? Wer es sich zeitlich und gesundheitlich leisten kann, besucht Schwimmbäder und kühlt sich ab.
111 Bilder

Was macht man bei dieser Sommerhitze?
Schwimmen, Relaxen und viel Wasser trinken

Impressionen von der Hitzewoche ab Montag, dem 24. Juni 2019, in unserer Region. Der Sommer ist da mit Hitze, reichlich Sonne und zunehmender Trockenheit. Geregnet hatte es vorher "en masse". Gewitter und Hagel liegen hinter uns.  Was macht man in dieser Sommerhitze? Wer es sich leisten kann, besucht Schwimmbäder und kühlt sich ab.  Enpfehlenswert sind Bade-Stunden am Vormittag, hier ist noch wenig los. Senioren schwimmen ihre Bahnen und nutzen die Zeit für Gespräche im und am...

  • Miltenberg
  • 25.06.19
  • 161× gelesen
Kultur
Töpfermarkt in Wertheim: "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!" - Das hat schon unser deutscher Dichter Johann Wolfgang von Goethe richtig erkannt!
110 Bilder

Der Sommer ist da ... und zieht alle Register!
Vielfältige Wetter-Kapriolen und erlebnisreiche Kultur-Events zum Sommer-Start 2019

Juni- Impressionen aus der Region. In Walldürn treffen die Wallfahrten ein, in Wertheim erfreut man sich am Töpfermarkt und in Obernburg kommen Einheimische und Gäste  am Main bei einem Open-Air-Concert zusammen - drei Beispiele für ein abwechslungsreiches, geselliges und gemeinschaftsförderndes  Wochenende vom 22./23. Juni 2019. Das Sommerwetter zieht fast alle Register: Regen, Sonne, Gewitter, Hagel und Hitze. In der Natur reifen Getreide und Beeren. Der Grasschnitt startet...

  • Miltenberg
  • 23.06.19
  • 126× gelesen
Kultur
Regen- und Dekmalschutz der besonderen Art - gesehen auf der Odenwaldhöhe.
50 Bilder

Mal Regen, mal Sonne - Fronleichnamsfest 2019
Fronleichnam auf dem Lande: in Miltenberg-Schippach

Erste Impressionen vom Donnerstag, dem 20. Juni 2019, aus Miltenberg-Schippach. Weitere Bilder und Informationen folgen! "Denkmalschutz mal der besonderen Art" - Fronleichnam 2019 MILTENBERG. Die meisten Pfarreien hatten Glück mit ihren Prozessionen im Freien. Seelsorgebedingt fanden Fronleichnam-Veranstaltungen auch am frühen Abend statt, da zogen schon Regenwolken vorüber - wie hier in Miltenberg-Schippach. Nicht nur Pfarrer Artur Fröhlich schaute dabei etwas kritisch zum...

  • Miltenberg
  • 20.06.19
  • 272× gelesen
Kultur
20 Bilder

Kultur
Historischer Kaufmannszug in Miltenberg

Am Freitag kam der Kaufmannszug von Augsburg, über mährere Stationen und fuhr durch Miltenberg nach Seligenstadt, dort war Endstation.  Auch ein Fuhrwerker aus Garmisch-Partenkirchen war dabei, der ganz Überrascht unsern Besuch aus Garmisch-Partenkichen, als Zuschauer in Miltenberg sah. In der Bildergalerie sehen Sie einige Bilder vom historischen Kaufmannszug, aufgenommen von Eduard Lass, Großheubach.

  • Miltenberg
  • 18.06.19
  • 260× gelesen
Kultur
Im Mittelpunkt steht die geweihte Hostie in der Monstranz, die vom Pfarrer von Station zu Station getragen wird und bedeutet:   Christus ist unter uns - im Alltag und bei Festen, im Beruf und in der Freizeit, in allen Lebensbereichen bei allen Menschen.
32 Bilder

Auf Fronleichnam zu
Prozessionen ziehen durch Stadt und Land

Am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag feiern Christen das Fronleichnamsfest. Es ist ein kirchlicher, katholischer Feiertag, an dem vor allem die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit gepflegt wird. Vereine und Organisationen helfen zusammen und schmücken die Orte. Fahnen flattern im Juni-Wind. Frei-Altäre werden errichtet, an dem , die "Frohe Botschaft" verkündet wird und Texte aus der Bibel und Fürbitten vorgetragen werden. In Prozessionen geht es durch die schön...

  • Miltenberg
  • 16.06.19
  • 118× gelesen
Kultur
m Mittelpunkt steht die geweihte Hostie in der Monstranz, die vom Pfarrer von Station zu Station getragen wird und bedeutet:   Christus ist unter uns - im Alltag und bei Festen, im Beruf und in der Freizeit, in allen Lebensbereichen bei allen Menschen.
46 Bilder

Auf Fronleichnam zu
Prozessionen ziehen durch Stadt und Land

Am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag feiern Christen das Fronleichnamsfest. Es ist ein kirchlicher, katholischer Feiertag, an dem vor allem die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit gepflegt wird. Vereine und Organisationen helfen zusammen und schmücken die Orte. Fahnen flattern im Juni-Wind. Frei-Altäre werden errichtet, an dem , die "Frohe Botschaft" verkündet wird und Texte aus der Bibel und Fürbitten vorgetragen werden. In Prozessionen geht es durch die schön...

  • Miltenberg
  • 16.06.19
  • 69× gelesen
Kultur
Ehrendirigent Erich Lorenz mit Mitgliedern der Stadtkapelle in Aktion: Der Miltenberger Ring - eine deutsche Studentenvereinigung feierte in der Kreisstadt ihr 100-jähriges Jubiläum mit eindrucksvollen Veranstaltungen, unter anderem mit einem Fackelzug durch die Altstadt und musikalischer Umrahmung am Marktplatz.
36 Bilder

Geschichte, Gegenwart und Zukunft im Blick
Miltenberger Ring feiert imposantes Jahrhundert-Jubiläum

Eindrücke aus Miltenberg am 14. und 15. Juni 2019 von den Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum des Miltenberg Rings. Weiter Bilder und Informationen folgen. „Festcommers“, Fackelzug, Führungen Studentenverbindung „Miltenberger Ring“ beging 100-jähriges Jubiläum MILTENBERG. Vor 100 Jahren gründeten die Studenten-Verbindungen Albingia, Karlsruhensia, Leonensia, Lunaburgia, Rupertia und Saxonia in Heidelberg den Miltenberger Ring. 1920, ein Jahr später, feierten sie ihre erste...

  • Miltenberg
  • 16.06.19
  • 323× gelesen
Hobby & Freizeit
Die Papst Harley - designt und gebaut von Christoph Repp (2.v.re) , die Idee dazu hatte Dr. Thomas Draxler (rechts)
93 Bilder

Jesus Biker on Tour
Harley Davidson unterwegs in päpstlicher Mission

Im ersten Moment überlegt man schon, wie stell'  ich jetzt eine Verbindung her zwischen einer Harley Davidson, dem Papst, einem Geflügelhof und Weisenkindern in Uganda? Die Erklärung hierfür fand sich am Samstag, den 15. Juni dann aber doch ganz einfach und ausführlich auf Repp’s Geflügelhof in Großheubach. Es geht um ein Motorrad: Eine weiße Harley Davidson - die alles ist, nur nicht gewöhnlich.  Denn diese wurde eigens für Papst Franziskus angefertigt und von ihm signiert. Das „weiße...

  • Miltenberg
  • 15.06.19
  • 661× gelesen
  •  1
Kultur
Ein imposanter Fackelzug zog am Freitag, dem 14. Juni 2019, durch die Altstadt zum Marktplatz in Miltenberg. Den musikalischen Rahmen gestalteten gekonnt Mitglieder der Stadtkapelle Miltenberg, diesmal unter der Stabführung von Ehrendirigent Erich Lorenz.

Bürgermeister Helmut Demel lobte die 100-jährige Verbundenheit und Tradition mit der Stadt. Der Vorsitzende des Miltenberger Rings Thomas Frenzel dankte für die bewährte Gastfreundschaft und Zusammenarbeit.
30 Bilder

Festkommers, Fackelzug, Führungen
100 Jahre Miltenberger Ring

Impressionen vom Fackelzug des Miltenberger Rings zum Marktplatz. am Freitagabend (14.06.2019) -  Weitere Bilder und Informationen folgen! 100 Jahre Miltenberger Ring Vor 100 Jahren haben die Studenten-Verbindungen Albingia, Karlsruhensia, Leonensia, Lunaburgia, Rupertia und Saxonia in Heidelberg den Miltenberger Ring gegründet. 1920, ein Jahr später, feierten sie ihre erste gemeinsame Sommertagung. Dabei wählten diese Studentenverbindungen als Tagungsort die Stadt Miltenberg am...

  • Miltenberg
  • 15.06.19
  • 386× gelesen
Kultur
Kleine Rast am Miltenberger Renaissance-Brunnen mit neuzeitlichen Erfrischungs-Getränken
104 Bilder

Zwischenstopp in Miltenberg
Historischer Kaufmannszug Augsburg-Seligenstadt 2019 macht eine Rast in Miltenberg

Erste Impressionen aus Miltenberg am 14. Juni 2019 - Weitere Bilder und Infos folgen! Neue Abenteuerlust verdrängt bisherige Strapazen Der Historische Kaufmannszug Augsburg-Seligenstadt 2019 macht Rast in Miltenberg Miltenberg. Es ist genau zehn Uhr am Freitagmorgen. Durch das Würzburger Tor bewegen sich Reiter und eine Kaufmanns-Kolonne - mehr als zweihundert Leute. Man meint, die Zeit sei stehengeblieben. Pferdehuf-Geklapper auf dem Kopfsteinpflaster und Trommel-Takte klingen...

  • Miltenberg
  • 14.06.19
  • 687× gelesen
Kultur
Jubel! Die nächste Rast des Historischen Kaufmannszuges  ist geschafft und jetzt wird beim Bürgerfest in Eichenbühl so richtig gefeiert!
60 Bilder

Kaufmannszug zu Gast in Eichenbühl
Eintreffen des Historischen Kaufmannszuges in Eichenbühl mit Bürgerfest am 13. Juni 2019

Erste Impressionen aus Eichenbühl. Weitere Bilder und Infos folgen! Das muss man gesehen und erlebt haben! Menschen fast wie anno dazumal, temperamentvolle Pferde und Planwagen in Wild-West-Manier machten am Donnerstag, 13. Juni 2019, Halt in Eichenbühl nahe der St. Valentinuskapelle. Dort wurde der Tross auf großer Tour herzlichst empfangen und begrüßt, allen voran durch Bürgermeister Günther Winkler. Auch die reichliche Bewirtung mit Speis' und Trank durfte nicht fehlen. Die...

  • Miltenberg
  • 13.06.19
  • 726× gelesen
Gesundheit & Wellness
20 Bilder

Haare spenden für krebskranke Menschen
Schnipp, schnapp - Haare ab!

Eigentlich braucht es nur drei Dinge: eine Schere, eine große Portion Mut und gaaaanz lange Haare. Genau das hatten Annette Dekant und Sabrina Fichtmüller, als sie am vergangenen Donnerstag zum Friseur gingen, um sich die Haare abschneiden zu lassen. Allerdings handelte es sich beim Friseurbesuch nicht einfach um eine neue trendy Frisur, nein, die beiden hatten sich dazu entschlossen, ihre Haare für krebskranke Menschen zu spenden. „Willst Du das wirklich machen?“ „Hast Du Dir das gut...

  • Miltenberg
  • 12.06.19
  • 487× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
Der Main in Miltenberg und seine zukunftsträchtige Umgebung: In einer  fast zweistündigen, öffentlichen Informationsveranstaltung der Stadt Miltenberg wurde der aktuelle Stand der Planung der Neubebauung des alten Bahnhofsgeländes vorgestellt und rege diskutiert.
100 Bilder

Neubebauung des Geländes am Alten Bahnhof in Miltenberg
Öffentliche Informationsveranstaltung im Alten Rathaus mit reger Diskussion

Die Miltenberger Stadtverwaltung hatte eine Petition erhalten, mit der eine öffentliche Informationsveranstaltung vorgeschlagen wurde. Im Mittelpunkt dieser Eingabe stand die aktuelle Planung für die Neubebauung des Geländes am Alten Bahnhof. Gewünscht wurde eine Vorstellung  des Projektes  für die Öffentlichkeit. Außerdem sollte den  Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit gegeben werden, sich dazu zu äußern. Zahlreiche Interessierte folgten diesem Angebot am Dienstag, 4. Juni...

  • Miltenberg
  • 05.06.19
  • 276× gelesen
Kultur
Museumsrallye und mehr: Für jeden ist etwas dabei - eine Sonderausstellung im Obernburger Römermuseum lockt jung und alt an.Die Römerstadt Obernburg, das "Pompeji am Main", findet ihre Schätze: seit Generationen treten aus dem Untergrund Oberburgs besondere Dinge an Tageslicht. Sie sind unter dem Motto "Wiederentdeckt!" in einer Sonderausstellung im Römermuseum  Obernburg am Main vom 2. Juni bis zum 29. September 2019 zu entdecken!
63 Bilder

Einzigartig und authentisch: UNESCO-WELTERBE LIMES
WELTERBETAG am 2. Juni 2019 im Landkreis Miltenberg / Sonderausstellung "Wiederentdeckt!", Obernburger Römerschätze

Sieben attraktive Aktions-Angebote zwischen Amorbach und Niedernberg: Reges Interesse gab es beim Welterbetag 2019 im Landkreis Miltenberg und bei der eröffneten Sonderausstellung „Wiederentdeckt“ in Obernburg Vor vierzehn Jahren, im Jahr 2005, wurde der Obergermanisch-Rätsche Limes zum UNESCO-Welterbe erhoben. Die einstige historische Grenze ist mit 550 Kilometern das längste europäische Bodendenkmal und erstreckt sich vom Rhein bis zur Donau. Der Limes erreichte dadurch den...

  • Miltenberg
  • 03.06.19
  • 151× gelesen
  •  1
Kultur
Die Marienkapelle in Eichenbühl-Windischbuchen war das Ziel eines gemeinsamen Gottesdienstes in der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Erftal und Höhen am Sonntag, dem 2. Juni 2019.
42 Bilder

Antonius-Patrozinium
Eindrucksvoller Gottesdienst der Pfarreiengemeinschaft in Eichenbühl-Windischbuchen

Bei strahlendem Bilderbuchwetter feierten Gläubige der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius Erftal und Höhen eine gut besuchte Messfeier in Eichenbühl-Windischbuchen am Sonntag, dem 2. Juni 2019. Zum Thema "Grenzen ziehen - Grenzen überwinden" wurde der diesjährige Gottesdienst  zum Antonius-Patrozinium gestaltet.  Pastoralreferent Hermann Gömmel hatte die inhaltliche Ausarbeitung  des Mottos übernommen. Die Konzelebranten Pfarrer Artur Fröhlich, Pfarrvikar Krzystof Winiarz und Diakon...

  • Miltenberg
  • 02.06.19
  • 143× gelesen
Jugend
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus sieben Gruppen beteiligten sich in insgesamt acht Projekten bei der diesjährigen 72-Stunden-Aktion, der größten Sozialaktion in Deutschland.
25 Bilder

Unterschiedliche soziale Projekte verwirklicht
Toller Abschluss der 72-Stunden-Aktion

Sie haben tatkräftig angepackt, mitgeholfen und zugehört. Sie haben sich ihrer selbst gewählten oder auferlegten Herausforderung gestellt und diese am Ende bravourös gemeistert. Dabei hatten sie alle ein gemeinsames Ziel vor Augen: In 72 Stunden die Ziellinie zu überschreiten. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus sieben verschiedenen Gruppen im Landkreis haben sich in insgesamt acht Projekten bei der 72-Stunden-Aktion, der größten Sozialaktion in Deutschland, beteiligt. Wettlauf gegen...

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 337× gelesen
Kultur
Sie freuen sich über das realisierte 72-Stunden-Projekt zwischen den Generationen: v.l. Tamara Schmitt, Florian Platz, Matthias Schiller, Angelika Spalek,
Denise Schaffert, Selina Albert und Mareike Karges. 

Foto Roland Schönmüller
33 Bilder

„Minis“ aus Bürgstadt „betreuten“ Senioren mal ganz anders
Generationen-Projekt: „Erinnern Sie sich noch gern an ihre Kindheit und Jugend?“

Von wegen Mini! - „Großartig“ wäre wohl treffender, was ein Quartett von Bürgstadter Ministrantinnen und Ministranten mit Senioren aus Miltenberg als außergewöhnliches Projekt in die Tat umgesetzt hatte. Am vergangenen Sonntagnachmittag, dem 26. Mai 2019,  präsentierten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor der älteren Generation im Altenheim Maria Regina ihre Ergebnisse in Bild und Wort. An drei Tagen interviewten die Bürgstadter Ministranten ältere Leute im Seniorenheim zu...

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 155× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige
Feiern und dabei Gutes tun! Spendenübergabe von Wohnfitz Geschäftsführer Wolfram Fitz an den Odenwald Hospizverein e.V. (v.l. Magdalena Bayer (Pflegedienstleitung), Christine Lehner (Geschäftsführerin Odenwald Hospizverein e.V.), Wolfram Fitz und Herbert Kilian (Vorsitzender Odenwald Hospizverein e.V.)
53 Bilder

AfterWorkParty
After Work Party und Modenschau mit Spendenübergabe im Möbelhaus Wohnfitz in Walldürn

Das Möbelhaus Wohnfitz in Walldürn ist bekannt für seine jährlich stattfindenden außergewöhnlichen Events. Am vergangenen Freitagabend, dem 17.05. wurde das Foyer kurzerhand zum Laufsteg umfunktioniert. Schon im Eingangsbereich ließ der Gang über den roten Teppich Vorfreude aufkommen. Man nahm den Anlass um 5 Jahre Standort in Walldürn und 33 Jahre Uschi`s Modeeck zu feiern. Als Damen- und Herrenausstatter war das Modehaus Arnold aus Miltenberg mit von der Partie. Zu sehen war, was in den...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 277× gelesen
Kultur
Gemütliches Beisammensein mit kulinarischen Köstlichkeiten im Museumshof in Miltenberg.
70 Bilder

Besondere Attraktionen: Gaumenfreuden im Museumshof, geöffneter Renaissancegarten und Gratis-Besuche in beiden Museen
Miltenberger Museumsfest war wieder ein voller Erfolg

Erste Impressionen vom gelungenen, gut besuchten Museumsfest in Miltenberg im Stadtmuseum und auf der Mildenburg  am Sonntag, dem 19. Mai 2019 - Weitere Bilder und Informationen folgen! ____________________________________________________________________ „Warum in die Ferne schweifen …? Miltenberger Museumsfest war wieder ein voller Erfolg Miltenberg. Am internationalen Museumstag, am vergangenen 19. Mai 2019, lud der Freundeskreis des Museums und das Museumsteam zum „Tag der...

  • Miltenberg
  • 19.05.19
  • 273× gelesen
Natur & Tiere
Hochlandrinder sehen sympathisch und gutmütig aus, aber Vorsicht ist dennoch geboten, vor allem bei den Hörnern der Bullen und Muttertiere.
44 Bilder

Seit etwa 1975 in Deutschland anzutreffen - Aber: Respekt vor den langen Hörnern ist geboten
Gutmütig, robust und langlebig: die Schottischen Hochlandrinder

Sie gilt als als die die älteste registrierte Viehrasse (1884). Sie eignet sich für eine ganzjährige Freilandhaltung und sie ist vermehrt in den letzten Jahren auch bei uns in der Region zu sehen: Es sind die Schottischen Hochlandrinder. Fachleute nennen diese Hausrind-Rasse auch Highland Cattle oder Kyloe (schott.-gäl. Bò Gàidhealach „gälisches Rind“). Die „ halben Wildtiere“ eignen sie sich besonders für eine extensive Weide-Bewirtschaftung und werden vielfach auch in...

  • Miltenberg
  • 19.05.19
  • 70× gelesen
Kultur
Die Ergebnisse der insgesamt vierstündigen Fototour können sich sehen lassen! Beim Betrachten der Resultate war jeder der jungen Kursteilnehmer stolz auf den einen oder anderen Schnappschuss zwischen Main, Altstadt und Mildenburg sowie auf besondere Stimmungen am Wasser oder im Wald.
70 Bilder

Mach' dir ein Bild in Miltenberg
"Blickpunkt" in doppelter Hinsicht - Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen

Streetfotografie für Kinder und Jugendliche: Impressionen vom Kunstnetz-Fotokurs in und um Miltenberg im Mai 2019 Mach' dir ein Bild … in Miltenberg Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen Landkreis Miltenberg. Jede Stadt steckt tagtäglich voller Überraschungen - auch und insbesondere in Miltenberg! Das galt und gilt es zu entdecken. Und so könnte man auch das Motto des kürzlich realisierten Kunstnetz-Kurses „Fotografie“ bezeichnen, den...

  • Miltenberg
  • 18.05.19
  • 225× gelesen
Kultur
Auf zum Bürgersaal im Alten Rathaus in Miltenberg! In wenigen Minuten beginnt ein geschichtsträchtiger Vortrag!
50 Bilder

Felix Anton Blau (Walldürn), Friedrich Lehne (Mainz) und Adam Lux (Obernburg): ihr Engagement eröffnete den langen, schwierigen Weg Deutschlands zur Demokratie.
70 Jahre Grundgesetz - Würdigung der Frühen Demokraten im Landkreis Miltenberg

Erste Impressionen von der Veranstaltung am 17. Mai 2019  im Alten Rathaus in Miltenberg: Der bekannte Publizist und Experte Dr. Jörg Schweigard erinnerte anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes am Freitagabend, dem 17. Mai 2019, an die frühen Demokraten aus der Region bayerischer Untermain. Wichtige Stationen der Demokratie: Mainz, Hambach und Frankfurt Nicht jedem dürfte bekannt sein, dass die Wurzeln der Demokratie in Deutschland  im Rhein-Main-Gebiet liegen.  Die Mainzer...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 165× gelesen