Pflege

Beiträge zur Rubrik Pflege

Impulsvortrag von Franz Müntefering
Großer Zuspruch beim Auftakt der "Kommunalen Pflegekonferenz" in Mosbach

Neckar-Odenwald-Kreis. Bei der ersten „Kommunalen Pflegekonferenz“ nahm man sich in großer Runde und aus verschiedenen Blickwinkeln der Pflege als bedeutende Zukunftsaufgabe an. Nach der Premiere in Mosbach soll es eine Fortsetzung zu diesem Thema geben. Für den Landrat ist klar: "Das Thema Pflege in all seinen Facetten wird eines der ganz zentralen Zukunftsthemen auch für uns im Neckar-Odenwald-Kreis sein." Berichte der Rhein-Neckar-Zeitung und der Fränkische Nachrichten zu dieser...

  • Neckar-Odenwald
  • 19.11.21
  • 84× gelesen

Sozialstation bot den Gästen der Seniorentagespflege die "Booster-Impfung" an
99% der Tagesgästen verfügten schon vor der "Drittimpfung" über den vollen Impfschutz

Mitte November bot die Kirchliche Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn e.V. aufgrund der stetig steigenden Zahl von Infektions- und Inzidenszahlen dem Tagesgäste der Senioren-Tagespflege und den dort tätigen Pflege- und Betreuungskräften die Möglichkeit zu einer Dritt-Impfung an. Sie wurde durchgeführt durch die Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr. med. Bettina Seitz aus Hardheim. Es war das Anliegen der für die Einrichtung Verantwortlichen, dass es auch künftig zu keiner ernsthaften...

  • Walldürn
  • 18.11.21
  • 22× gelesen
Stefanie Glück (r.), die neue Pflegedienstleitung, dankt mit einem Blumenstrauß Gerlinde Rüttiger (l.) für ihren 30-jährigen Einsatz als Pflegedienstleitung der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. in Erlenbach

Übergang Pflegedienstleitung
Ein guter Zeitpunkt für etwas Neues

In der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. in Erlenbach hat es im Oktober 2021 eine Veränderung in der Leitungsebene gegeben. Gerlinde Rüttiger, seit 30 Jahren mit ganzem Herzen Pflegedienstleitung und für viele das Gesicht der Caritas Sozialstation in Erlenbach, äußerte den Wunsch, die Verantwortung für die Zukunft in jüngere Hände abzugeben. Die Geschäftsleitung freut sich sehr, dass es gelungen ist, mit Stefanie Glück eine kompetente und motivierte neue Pflegedienstleitung aus den...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.11.21
  • 132× gelesen
2 Bilder

"Pflege stärken mit starken Partnern"

„Pflege stärken mit starken Partnern“. Unter diesem Motto stand die Sitzung des Arbeitskreises Pflege der Arge der freien Wohlfahrtsverbände und anderer Sozialinstitutionen im Landkreis Miltenberg am 20.10.2021 in der Frankenhalle in Erlenbach am Main. Gerhard Schuhmacher eröffnete, als Sprecher des Arbeitskreises, die Sitzung mit einem Blick in die Zukunft. Es gibt viele Themen im Landkreis anzupacken, gerade unter Berücksichtigung des demographischen Wandels. Die Digitalisierung nimmt immer...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.11.21
  • 34× gelesen
2 Bilder

Wie geht sozial & gerecht?
Die Frauen aus dem Dunkelfeld holen!

Sie sind in allen Dörfern und Städten des Landkreises zuhause: Frauen aus Osteuropa, die in Haushalten pflegebedürftiger Menschen arbeiten. Oft sind die Frauen 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag zumindest in Bereitschaft und haben nur wenig wirklich freie Zeit. Sie stellen damit ein wesentliches und vergleichsweise günstiges Rückgrat der häuslichen Pflege. Weil aber die Situation für viele dieser Frauen mitunter auch sehr belastend ist, engagiert sich Stefanie Krömker (Mömbris) für deren...

  • Miltenberg
  • 27.09.21
  • 33× gelesen
3 Bilder

Kurs Häusliche Betreuung in der Altenhilfe
Für pflegende Angehörige und Helfer/innen in der organisierten Nachbarschaftshilfe

Kurs Häusliche Betreuung in der Altenhilfe in Hardheim Ältere und pflegebedürftige Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben zu können. Der Kurs „Häusliche Betreuung in der Altenhilfe“ gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Er richtet sich an Familienangehörige und an Helferinnen von Nachbarschaftshilfe-Vereinen. Der Kurs ist insbesondere auf den ländlichen Raum zugeschnitten. Ziel ist es, den Teilnehmer/innen Grundkenntnisse und praktische Erfahrungen für die...

  • Hardheim
  • 26.07.21
  • 19× gelesen

PFLEGE DARF NICHT KRANK MACHEN
FORDERUNG NACH GUTER ARBEIT IN DER PFLEGE

Laut einer Umfrage von ver.di gehen 81 % der befragten Beschäftigten des bayerischen Gesundheitswesens davon aus, dass sie unter den bestehenden Bedingungen nicht bis zum gesetzlichen Rentenalter durchhalten können.Harald Weinberg, MdB aus Bayern und krankenhauspolitischer Sprecher der Linksfraktion, dazu>: „Die Ergebnisse der ver.di-Umfrage wundern mich nicht. Die körperliche und psychische Belastung im Gesundheitswesen ist enorm. Dafür erhalten die Pflegekräfte die angemessene Wertschätzung...

  • Miltenberg
  • 24.06.21
  • 160× gelesen
  • 1
2 Bilder

Zur Nachahmung empfohlen
Hospiz Walldürn erhält Vermächtnis aus Nachlass

Seit dem 1. Oktober 2014 gibt es in Walldürn ein stationäres Hospiz mit dem offiziellen Namen „OH Odenwald Hospiz gGmbH“. Wie schon der Name besagt, ist das Hospiz als gemeinnützige GmbH organisiert, das heißt, es arbeitet nicht gewinnorientiert. Der Name Hospiz geht auf das lateinische Wort hospitium = Herberge zurück. Ein Hospitium oder Hospital, später auch abgekürzt zu Spital, war im Mittelalter eine von der Kirche oder den Klöstern betriebene Herberge. Die Aufgaben der Spitäler waren...

  • Walldürn
  • 17.06.21
  • 132× gelesen

Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige (BSA)
Online-Vortrag: Pflegeversicherung - Begutachtung, Widerspruch

Am Donnerstag, 17.6.2021 von 10 bis 10.40 Uhr stellt Konrad Schmitt im Teil 2 das Thema "Begutachtung und Widerspruch" vor. Besprochen werden insbesondere: Wie kann ich mich auf eine Begutachtung des medizinischen Dienstes vorbereiten und wo finde ich Unterstützung bei der Vorbereitung? Ich bin mit dem Gutachten und dem Bescheid nicht einverstanden und will Widerspruch einlegen. An wen kann ich mich wenden und was ist zu beachten? Fragen können während des Vortrags per Chat oder direkt an den...

  • Miltenberg
  • 14.06.21
  • 23× gelesen
Und noch so ein magischer Moment... Betriebsrat Michael Fertig berichtet eindrücklich von den Anstrengungen der letzten Monate. Klinikmanager Gunnar Schramm lauscht gespannt, und wir spüren die aufrichtige Freude über die Resonanz, die die Aktion #immerda landkreisweit erhalten hat.
10 Bilder

Aktion #immerda - Ziel erreicht
750 Geschenke für die 750 Mitarbeiter der Helios Klinik

Am Montag, den 08. Juni, waren Vertreter des Wörther Herz‘ zur Übergabe der 750 Geschenke in der Helios Klinik in Erlenbach. Zunächst wollen wir danken und zwar den Landkreisbewohnern für die Spendenbereitschaft, den Kreativkünstlern für die Steine und Geduldsfäden, den Kooperationspartnern der Altstadtimkerei und Rosa’s Glück aus Miltenberg, der Blumerei aus Wörth, Natursteine Arnheiter für die Steinspende, der Häkelweltmeisterin Manuela Bronnbauer, der Fachlehrerin Christina Schnabel und...

  • Wörth a.Main
  • 10.06.21
  • 388× gelesen

Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige (BSA)
Online-Vortrag: Pflegeantrag, Höherstufungsantrag

Am Donnerstag, 20.5.21 von 10 bis 10.40 Uhr stellt Konrad Schmitt im Teil 1 das Thema "Pflegeantrag und Höherstufungsantrag" vor. Besprochen werden insbesondere: WANN, WO und WIE stelle ich einen Pflegeantrag, was ist ein Pflegegrad und wie stelle ich einen Höherstufungsantrag. Im Teil 2 werden am 17.6.21 die Themen "Begutachtung und Widerspruch" vorgetragen. Die Vorträge sind kostenfrei. Anmeldung unter:bsa@4main.de. Der Teilnehmer bekommt den Zugangs-Link per Mail zugeschickt.

  • Miltenberg
  • 14.05.21
  • 32× gelesen
  • 1
Eine Welle der Wertschätzung - Die Aktion #immerda möchte den Mitarbeitern der Helios Klinik Erlenbach Anerkennung schenken.
6 Bilder

Aktion #immerda
Mehr als Applaus für das Klinikpersonal der Helios Klinik Erlenbach

Über ein Jahr herrscht mittlerweile Ausnahmezustand. Es trifft die Kleinen, die Mittleren, die Alten. Es trifft uns alle. Seit über einem Jahr herrscht große Einigkeit darüber, dass es unbedingt nötig ist, einen Kollaps des Gesundheitssystems zu vermeiden. Bang und besorgt wurde dabei anfangs vor allem nach Italien geschaut. Für die Mitarbeiter der Krankenhäuser wurde geklatscht. Auch bei uns. Diskussionen um Pflegenotstand und Prämien folgten. Was genau ist daraus geworden? Wissen wir nicht....

  • Wörth a.Main
  • 09.05.21
  • 316× gelesen

Weiterbildung zum Betrieblichen Pflegelotsen/zur Betrieblichen Pflegelotsin
startet am 10. Juni 2021

Im Juni 2021 startet erneut die Weiterbildung zum „Betrieblichen Pflegelotsen“ bzw. zur „Betrieblichen Pflegelotsin“. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Personalverantwortliche, Betriebsräte oder andere interessierte Beschäftigte im Unternehmen, die als Ansprechpartner/innen für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zur Verfügung stehen wollen. Gerade bei – häufig unerwartet – auftretenden Pflegefällen ist eine schnelle und konkrete Unterstützung wichtig. Beschäftigte, die von einem...

  • Großwallstadt
  • 29.04.21
  • 31× gelesen

von Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige (BSA)
Online-Vortrag: Pflegeversicherung und Corona

Am Dienstag, 27. April von 10 bis 10.45 Uhr, beleuchtet Franziska Hofmann in einem Online-Vortrag via Zoom das Thema "Pflegeversicherung und Corona". Neben einem Überblick über die Pflegegrade und das Begutachtungssystem, werden die Leistungen der Pflegeversicherung und die Sonderregelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beleuchtet.

  • Miltenberg
  • 19.04.21
  • 16× gelesen

Tarifverhandlung der Helioskliniken
Solidarität mit den Beschäftigten

Die Tarifauseinandersetzungen in den Helios Kliniken im Landkreis Miltenberg gehen in die nächste Runde. Dabei liegt vielen Beschäftigten vor allem eines am Herzen: ein verbesserter Personalschlüssel. Auch schon vor der Corona-Pandemie waren die Beschäftigten häufig überarbeitet. Auf freie Tage können sie sich nicht verlassen, da immer die Möglichkeit besteht, aufgrund eines Ausfalls einspringen zu müssen. Das aktuelle Infektionsgeschehen verschärft diese Lage zusätzlich. Trotzdem geben die...

  • Erlenbach a.Main
  • 15.04.21
  • 770× gelesen
  • 2
Tag der Kinderhospizarbeit

Stadt Miltenberg
Tag der Kinderhospizarbeit

„Lasst uns Deutschland grün erleuchten“ – so lautet der Aufruf des Deutschen Kinderhospizvereins (DKHV e.V.) zum „Tag der Kinderhospizarbeit“ am Mittwoch, 10. Februar. Der bundesweite Gedenktag soll auf die Situation von jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung aufmerksam machen. Da die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr nicht stattfinden können, werden viele Orte in Deutschland heute grün erleuchtet 💚 Auch in Miltenberg wird deswegen die Fassade des Alten Rathauses vom 10. bis...

  • Miltenberg
  • 10.02.21
  • 58× gelesen
  • 1

Erlenbach - Info für pflegende Angehörige
Kostenlose FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

Das Bayerische Gesundheitsministerium stellt für pflegende Angehörige FFP2–Masken kostenlos zur Verfügung. Die Hauptpflegeperson kann unter Vorlage des Pflegegradbescheides sowie des eigenen Personalausweises drei kostenlose Schutzmasken in Empfang nehmen. Die Abgabe der Masken erfolgt durch die Kommunen. In der Stadt Erlenbach a.Main erfolgt die Ausgabe ab Freitag, 22.01.2021 bis Freitag, 29.01.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in den Räumen der Seniorentagesstätte Herbstsonne in...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.01.21
  • 99× gelesen
  • 1

ADAPT Elektronik GmbH spendet an Caritas - Auch Sachspende der Kindermann GmbH

Kreis Miltenberg. Spendenübergaben sehen in Coronazeiten anders aus als sie bisher üblich waren. Aber auch von Abstandspflicht und Mundschutz ließen sich die Vertreterinnen der Firmen ADAPT und Kindermann nicht abhalten, ein besonderes Päckchen beim Caritasverband in Miltenberg abzugeben. Alina Hohmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Großheubacher ADAPT Elektronik GmbH, und Diana Gerner aus der Geschäftsleitung der Firma Kindermann GmbH hatten eine besondere Bescherung für den Miltenberger...

  • Miltenberg
  • 22.12.20
  • 88× gelesen
Übergabe im Haus Theresa, mit Theresa Matz ( 1. Vorsitzende des BDS Mudau e.V.) Pflegedienstleitung, Barbara Breunig und Peter Schlär
2 Bilder

Tolle Aktion des BDS Mudau e. V.
Weihnachtsterne für die Bewohner der Seniorenresidenzen in der Gemeinde Mudau

Mudau. (lm) Der BDS Mudau mit seiner rührigen Vorsitzenden Theresa Matz an der Spitze hatte sich Gedanken gemacht, wie man den älteren Einwohnern der Gemeinde nach Monaten der Isolierung und anderer Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zum einen eine Freude und zum anderen auch etwas Vorweihnachtsstimmung überbringen könnte. So kam die Vorstandschaft auf die Idee jedem Bewohner und jeder Bewohnerin der Seniorenresidenzen Geras in Mudau und Haus Theresa in Steinbach durch die Gärtnerei...

  • Mudau
  • 18.12.20
  • 310× gelesen

Persönliche Assistenz in 74743 Seckach wird gesucht

Suche ab sofort einen/e Assistent/in für ein Wochenende im Monat (ab freitags 16 Uhr bis sonntags frühen Nachmittag). Ich bin von Geburt spastisch gelähmt und bewege mich in und außerhalb der Wohnung im E-Rollstuhl. Ich kann nicht sprechen und kommuniziere durch Deuten auf eine Buchstabiertafel. Informationen hole ich mir lieber aus dem Internet als aus Büchern. Ich brauche Hilfe in allen Dingen des täglichen Lebens. Ich bin 42 Jahre alt und interessiere mich für Kochen und Einkaufen, Ausflüge...

  • Seckach
  • 20.11.20
  • 92× gelesen

Linke schreibt brief an OB und Landrat
Privatisierung des Klinikums

In einem kürzlich veröffentlichten Brief an den Aschaffenburger Oberbürgermeister sowie den Landrat des Kreises Aschaffenburg, appelliert die Linke Aschaffenburg und Bayerischer Untermain: ,,Sehr geehrter Herr Herzing, Sehr geehrter Herr Legler, wir, der Kreisverband Aschaffenburg und bayerischer Untermain der Partei Die Linke, fordern die politischen Entscheidungsträger der gemeinnützigen GmbH des Klinikums Aschaffenburg- Alzenau, allen voran Sie, dazu auf, die beabsichtigten...

  • Aschaffenburg
  • 10.10.20
  • 247× gelesen
  • 2

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Jetzt für superhands abstimmen!
Projekt der Johanniter aus Unterfranken nominiert

Miltenberg ■ Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020. Vom 15. September bis 27. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für das Johanniter-Projekt superhands abgestimmt werden. Im November 2019 hatte das Projekt bereits den Marie-Simon-Pflegepreis gewonnen. superhands superhands ist ein Hilfsangebot für Kinder und Jugendliche, die ein Familienmitglied zu Hause pflegen. Unter dem...

  • Miltenberg
  • 15.09.20
  • 164× gelesen

Welche Grundausrüstung benötigst du als Haustierbesitzer?

Egal ob du einen Hund, eine Katze oder einen Vögel hast, dein Haustier benötigt sicherlich sondere Pflege und Aufmerksamkeit. Tiere bringen Freude, Wärme und Zuneigung ins Haus, deswegen solltest du genug Zeit dich um ein Tier zu kümmern haben und geben. Jedes Tier hat arteigene und individuelle Bedürfnisse. Was du benötigt, um auf deinen Haustier aufzupassen, dass findest du in diesem Artikel heraus. Was zeichnet eine gute Grundausrüstung für ein Haustier aus? Ein Haustier ist genau wie ein...

  • Abtsteinach
  • 07.08.20
  • 31× gelesen

Sonnencreme
Warum ist es so wichtig, Sonnencreme zu benutzen?

Die meisten wissen wie wichtig es ist, in den Sommermonaten Sonnencreme aufzutragen, um Sonnenbrände und weitere Hautschäden zu vermeiden. Was die Mehrheit jedoch nicht weiß ist, dass man idealerweise jeden Tag Sonnenschutzmittel benutzen sollte, auch wenn es draußen nicht so sonnig erscheint. Egal welche Hautfarbe du hast oder wo du wohnst, das Auftragen von Sonnencreme ist sehr wichtig für deine Haut und deine Gesundheit. Warum genau, erfährst du jetzt. Was zeichnet eine gute Sonnencreme aus?...

  • Abtsteinach
  • 07.08.20
  • 79× gelesen

Mode und Beauty
Beauty und die Schönheit des Menschen im Jahre 2020

Jeden Tag begeben wir uns in unserem Kleiderschrank auf die Suche nach dem perfekten Styling. Doch egal, wie viele Teile wir nach dem Shopping nach Hause schleppen, wir haben trotzdem immer das Gefühl, nie die richtigen im Schrank hängen zu haben. Deswegen ist Vorbereitung wichtig, um immer in Mode zu sein und die richtige Kleidung für den richtigen Zeitpunkt zu haben. Die Basics für deinen Kleiderschrank. Für die Grundlage eines jeden Styles ist eine gut ausgestattete Basisgarderobe von Nöten,...

  • Abtsteinach
  • 20.07.20
  • 40× gelesen

Generalistische Pflegeausbildung gestartet
Pflegfachfrau/-mann: Drei Berufsbilder werden zu einem zusammengeführt

Miltenberg  Seit dem 1. Januar 2020 werden die bisher getrennten Ausbildungen „Gesundheits- und Krankenpflege“, „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“ und „Altenpflege“ in einer generalistischen Pflegeausbildung zusammengefasst gelehrt. Uwe Kinstle, hauptamtliches Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter in Unterfranken befürwortet die Reform der Pflegeberufe: „Wir erleben gerade in der Pflege einen großen Fachkräftemangel. Nur durch ein attraktives Berufsbild können wir dem...

  • Miltenberg
  • 19.06.20
  • 116× gelesen

Coronavirus
Internationaler Tag der Pflege: Bischof Jung dankt Pflegekräften

Würzburg (POW) Der Diözesan-Caritasverband dankt am Internationalen Tag der Pflege am Dienstag, 12. Mai, in einem Videogruß allen Pflegekräften. Auch Bischof Dr. Franz Jung sagt allen Pflegekräften „ein ganz großes Dankeschön“: „Ich freue mich, dass wir auch in der Kirche in dieser Situation unser Bestes geben und gegeben haben.“ Weitere Dankesbotschaften sprechen Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm, der Komödiant Volker Heißmann sowie der Bauchredner...

  • Miltenberg
  • 12.05.20
  • 88× gelesen

Ein weiteres Beispiel für ehrenamtliches Engagement im Roten Kreuz

Rund 750 Masken wurden in den letzten Tagen und Wochen vom und für das Rote Kreuz genäht. Diese Masken können wir unseren Kunden und Patienten im ambulanten Pflegedienst zur Verfügung stellen und so einen Teil zum Schutz vor dem Corona-Virus beitragen. Ins Leben gerufen wurde diese Initiative von unserer Pflegedienstleitung zusammen mit den Leitungen unserer fünf Pflege- und Hauswirtschaftsteams. Als eine der ersten haben sie die Masken der Öffentlichkeit präsentiert. „Wir freuen uns, dass...

  • Obernburg am Main
  • 06.04.20
  • 109× gelesen

GENERATIONENKOFFER "Vergiss mein nicht" - zu verleihen!

Sie versorgen einen Menschen, der an Demenz erkrankt ist? Der Landkreis Neckar-Odenwald hat den Generationenkoffer zusammengestellt. Er enthält Infomaterial sowie 13 verschiedene, auf die Bedürfnisse von Demenzpatienten abgestimmte Medien aus den Bereichen Spiel, Musik, Geschichten, Gedichte, Körper- und Sinneswahrnehmung. Alles kann von und mit Demenzpatienten individuell verwendet werden. Im Mehrgenerationenhaus Buchen können Sie den Generationenkoffer kostenlos ausleihen (20 Euro Kaution)....

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.01.20
  • 62× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.