Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Senioren

Vielfältige Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements
Menschen mit Demenz unterstützen

Freiwillige Helferinnen und Helfer leisten in der Betreuung von Menschen mit Demenz einen wesentlichen Beitrag. Ob Spazierengehen, Stöbern in Fotoalben, gemeinsames Singen von Liedern, gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten, Malen oder Erzählen von Märchen und Anekdoten – Bei all diesen niedrigschwelligen Beschäftigungen kann man Menschen mit Demenz helfen, sich wirksam und selbstbestimmt zu fühlen. Im Idealfall wird dieser Zeitraum von den Angehörigen, die oft rund um die Uhr mit der...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 3× gelesen
  •  1
Sport
5 Bilder

Gute-Laune-Treff Großheubach
Qi-Gong mit 95 Jahren

Am 16. Oktober 2019 gratulierte der Gute-Laune-Treff Erich Straub zum 95. Geburtstag. Er war sowohl beim Gute-Laune-Treff im Gemeinschaftshaus (2013) als auch beim Qi-Gong (2014) von der ersten Stunde an dabei. Seit einem Jahr kommt er zwar mit seinem Seniorenmobil daher, aber wer kann von sich schon sagen, dass er mit 95 Jahren jeden Mittwoch im Luna-Park die Qi-Gong Übungen absolviert. Erich Straub ist mit Sicherheit einer der ältesten Sportler im ganzen Landkreis. Es gibt Studien, die...

  • Großheubach
  • 17.10.19
  • 21× gelesen
  •  1
Senioren
3 Bilder

Herbstausflug durchs Hohenloher Land
Seniorenkreis Trennfurt besucht das Städtchen Künzelsau

Die Abschlussfahrt des Seniorenkreises Trennfurt führte in diesem Jahr quer durch das Hohenloher Land in das hübsche Städtchen Künzelsau. Zunächst war der Besuch des „Mustang-Museums“ angesagt. Die Gründervilla der bekannten Jeansmarke wurde zu einem informativen Museum umgebaut und 2 Mitarbeiter der Firma brachten der Reisegruppe die 87-jährige Firmen-Erfolgsgeschichte anschaulich näher. Luise Hermann, eine mutige, patente und stattliche Frau aus Künzelsau, legte in den 30er Jahren zunächst...

  • Trennfurt
  • 07.10.19
  • 28× gelesen
Vereine

DEMENZ. Einander offen begegnen
Wanderung anläßlich der "Woche der Demenz"

DEMENZ. Einander offen begegnen - so lautet das diesjährige Motto zur Woche der Demenz und des Welt-Alzheimertages am 21. September. Mit der Demenzwoche soll die gesamte Bevölkerung erreicht und für das Thema Demenz sensibilisiert werden. Diese Idee unterstützten wir 1880er gerne mit einer gemeinsamen Wanderung am 18. September. Die Wanderführerin Anja Moll war sehr berührt: "Eine Wanderung, die mir im Herzen bleiben wird, was ist schöner, als das Lächeln des inzwischen leider dementen...

  • Aschaffenburg
  • 25.09.19
  • 23× gelesen
Vereine
14 Bilder

Katholisches Senioren-Forum 55plus Dekanat Miltenberg
Wanderung am 10.September „Rund um Mainbullau“

Bei schönem Spätsommerwetter führte Gerhard Eck 40 Wanderer um und durch seinen Heimatort Mainbullau. Der Stadtteil von Miltenberg liegt 435 m hoch und hat 290 Einwohner. Man hat nach allen Seiten einen herrlichen Rundblick bis nach Hambrunn, Umpfenbach und Eichelsbach. Der Treffpunkt war am Flugplatz. Wir überquerten die Rollbahn und folgten dem Prozessionsweg mit insgesamt 12 Bildstöcken. Die meisten zeigen Marienbildnisse, einer ist ein Wendelinusstein. Am Rande des Ortes liegt...

  • Mainbullau
  • 23.09.19
  • 85× gelesen
Multimedia
2 Bilder

Eltern-LAN - GAMES faszinieren!?

GAMES faszinieren unsere Kinder - aber warum?! Eltern-LAN bietet Eltern (und Großeltern) oder auch pädagogischen Fachkräften am 19. Oktober eine Gelegenheit das herauszufinden und selbst zu erfahren! Anmeldungen sind bis zum 27.09. möglich! (s. Plakat) Das Angebot richtet sich an alle die die Lebenswelt von Kindern (Grundschulalter aufwärts) besser verstehen wollen (im Rathaus von 10 bis 14:30 Uhr).

  • Niedernberg
  • 17.09.19
  • 69× gelesen
Senioren

Einladung zum Theater
Das Mehrgenerationenhaus der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. in Miltenberg lädt herzlich zum interaktiven Theater "Lichtblick" am 20. September um 18:00 Uhr ein.

Miltenberg ■ Zu einem kleinen Theater verwandelt sich am 20. September das Johanniter-Mehrgenerationenhaus in Miltenberg, wenn die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter der Alzheimer Gesellschaft e. V. die Bühne betreten. Grund dafür ist das Theaterstück „Lichtblick“ bei dem innerhalb verschiedener Szenen Alltagssituationen im Umgang mit Demenzkranken aufgezeigt werden. Durch das Theaterstück soll Aufklärungsarbeit im Bereich Demenz geleistet und aktive Hilfsangebote aufzeigt werden, damit sich...

  • Miltenberg
  • 16.09.19
  • 39× gelesen
SeniorenAnzeige
Im Herzen von Großheubach entsteht die Wohnanlage Service Wohnen 50plus der Architekten Stephen Knapp und Jürgen Kubitza. Grafik: Service Wohnen am historischen Rathaus GmbH & Co. KG

Gut versorgt im Alter
Wohnkonzept Service Wohnen 50plus entsteht im Herzen von Großheubach

Neues Wohnkonzept ermöglicht selbstbestimmtes Leben – bei Bedarf Serviceleistungen bis hin zur Betreuung – Kooperation mit Pflegeheim St. Elisabethenstift Selbstbestimmt leben, aber die Sicherheit einer umfassenden sozialen Betreuung genießen. Gemeinschaft erfahren, aber jederzeit einen privaten Rückzugsort sein Eigen nennen. Mobil sein und die Geschäfte des Alltags selbstständig erledigen, aber bei Bedarf Hilfe in Anspruch nehmen können. Wer sich Lebensqualität bis ins hohe Alter wünscht,...

  • Großheubach
  • 27.08.19
  • 528× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur
Nicht nur der anwesende Firmengeschäftsführer und Sponsor Johannes Oswald (rechts), auch eingeladene  Gäste und Verantwortliche der Stadt Miltenberg wünschten dem neuen Tourismus-Angebot einen guten Start und viel Erfolg.
60 Bilder

Bildergalerie: Nächster Halt "Mildenburg" !
Neuer Personen-Transfer vom Engelplatz zur Mildenburg am 22. August 2019 offiziell eröffnet

Nächster Halt "Mildenburg" ! Neuer Personen-Transfer mit „OsCar“ vom Engelplatz zur Mildenburg offiziell eröffnet Miltenberg. “Das war ja ein guter Start und Einstand zur neuen Miltenberger Michaelismesse! " - meinte eine beobachtende Passantin. Miltenberg hat offiziell seit Donnerstag, dem 22. August 2019, eine neue Beförderungsmöglichkeit vom Engelplatz vor dem Rathaus hoch zur Mildenburg. Und diese Einrichtung gibt es jetzt ab sofort: montags (zu den Burg-Führungen) außerdem...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 398× gelesen
  •  2
meine-news.TV VereineAnzeige

Voting bis zum 30.09.2019
Darum ist die Rohe´sche Altenheim Stiftung Kleinwallstadt Bayerns beliebtester Pflegeprofi 2019

Den Titel „Bayerns beliebtester Pflegeprofi 2019“ darf sich das Team Rosengarten der Rohe´schen Altenheim Stiftung schon auf die Fahnen schreiben. Jetzt wollen die Kleinwallstädter auch den deutschlandweiten Sieg. Machen Sie sich ein Bild von der Einrichtung und helfen Sie mit, den Titel nach Unterfranken zu holen. Stimmen Sie ab auf auf www.deutschlands-pflegeprofis.de

  • Kleinwallstadt
  • 21.08.19
  • 195× gelesen
  •  1
meine-news.TV Firmen-NewsAnzeige

Voting bis zum 30.09.2019
Rohe´sche Altenheim Stiftung Kleinwallstadt will Deutschlands beliebtester Pflegeprofi werden

Helft alle mit, den Titel nach Unterfranken zu holen! Landessieger für Bayern sind die Kleinwallstädter Pflegerinnen und Pfleger schon. Jetzt braucht das Team Rosengarten der Rohe´schen Altenheim Stiftung Kleinwallstadt unsere Stimmen, um auch den Bundestitel zu holen. Das Voting läuft vom 15. August bis zum 30. September 2019. Jede Stimme zählt! Die Abstimmung und alle Infos zum Voting gibt´s auf www.deutschlands-pflegeprofis.de Rosengarten-Teamleiter Stefan Fischer und seine Truppe...

  • Kleinwallstadt
  • 15.08.19
  • 308× gelesen
  •  2
Senioren
33 Bilder

Kath. Senioren-Forum
Unterwegs im Spessart

Seniorenkreis Umpfenbach: Besuch der Wallfahrtskirche Schmerlenbach Das Ziel des diesjährigen Ausflugs vom Seniorenkreis war die Wallfahrtskirche in Schmerlenbach. Im Jahre 1219 wurde das Kloster durch den damaligen Erzbischof von Mainz erstmals urkundlich erwähnt. Darauf bezieht sich das 800-jährige Jubiläumsjahr 2019, das mit der Renovierung und der Altarweihe eröffnet wurde. In dem neuzeitlich gestalteten Altar wurde von der Künstlerin getrocknete Erde eingebracht. Dies...

  • Umpfenbach
  • 14.08.19
  • 83× gelesen
  •  3
Senioren
Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. Doch beim Thema „Selbstbestimmte Altersvorsorge“ empfiehlt es sich, Regelungen für den Notfall zu treffen.
5 Bilder

Selbstbestimmte Altersvorsorge
Es ist nie zu früh – aber plötzlich zu spät!

Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. „Ich bin noch jung, mich betrifft das alles erst später! Nur wenn man Kinder hat ist es notwendig, Regelungen für den Notfall zu treffen! Ich bin verheiratet, da ist doch alles automatisch geregelt! Mir passiert schon nichts! Das will ich schon so lange machen, weiß aber nicht recht wie!“ Diese Sätze hören Franziska Hofmann und ihr Kollege Konrad Schmitt von der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige in Miltenberg...

  • Miltenberg
  • 12.08.19
  • 70× gelesen
  •  1
  •  2
Senioren
5 Bilder

Kath. Senioren-Forum
Gewandert wird bei jedem Wetter

Katholisches Senioren-Forum 55plus Dekanat Miltenberg Gewandert wird bei jedem Wetter! Der Himmel hatte alle Schleusen geöffnet, doch pünktlich zu Beginn der Wanderung hörte der Regen auf. Herbert Dümmler hatte die Tour in Dorfprozelten vorbereitet. Die 1. Station war der Schiffsmotorenbetrieb für die Binnenschifffahrt – MSG -. Dort haben wir die ausgebauten großen Motoren angeschaut. Weiter ging es bergan Richtung Hochberg und entlang der Weinberge des „Dorfprozeltener Predigtstuhls“....

  • Miltenberg
  • 09.08.19
  • 81× gelesen
  •  3
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige

Freie Ausbildungsplätze
Ausbildung zum/r Altenpfleger/in im Kreisaltenheim in Amorbach

Auszubildende Ronja Heidemann berichtet von ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin im Kreisaltenheim Amorbach. Pflegeberufe unterscheiden sich von vielen anderen Berufen durch besonders starke soziale und menschliche Komponente. Wichtigste Aufgabe der Pflegekraft ist es, dem Menschen besonders bei Krankheit und im Alter zur Seite zu stehen. Qualifizierte Ausbildung macht Pflege zu einem anspruchsvollen Beruf. Weitere Informationen zum Kreisaltenheim und Bewerbungsmöglichkeiten...

  • Amorbach
  • 31.07.19
  • 229× gelesen
  •  2
Urlaub & Reise

Auf nach Schönberg im Bayerischen Wald
Seniorenfreizeit der Dekanate MIL und OBB

Die diesjährige Seniorenfreizeit der Dekanate MIL und OBB, in Kooperation mit dem Bayerischen Pilgerbüro, hatte Schönberg im Bayerischen Wald zum Ziel. Die Woche vom 01.07. bis 08.07.2019 betreuten Claudia Schüßler-Volz und Christine Schönthier-Breitner. Auf der Hinfahrt besuchten wir Kloster Weltenburg, bekannt auch durch das gute Bier, mit dem wir bei Kaiserwetter anstoßen konnten. Die 31 Senioren/Innen logierten im Hotel Antoniushof, Schönberg. Das Hotel ließ keine Wünsche offen,...

  • Obernburg am Main
  • 19.07.19
  • 114× gelesen
  •  1
Urlaub & Reise

Kath. Senioren-Forum
Wanderfreizeit des Senioren-Forums mit neuem Team

Unter dem neuen Leitungsteam mit Anton und Anneliese Hennig aus Dorfprozelten und Werner Dürbeck aus Haibach fand nach dreijähriger Pause wieder die Wanderfreizeit des Katholischen Senioren-Forums statt, zum ersten Mal in Hauptverantwortung mit dem Bayerischen Pilgerbüro in München. Ziel der Wanderfreizeit war die Ostallgäuer Seenlandschaft mit Quartier in Eisenberg/Zell. Die Teilnehmenden kamen aus Gemeinden der ganzen Region Untermain. Jeden Tag wurden durch das Leitungsteam geführte...

  • Miltenberg
  • 24.06.19
  • 70× gelesen
  •  2
Gesundheit & WellnessAnzeige
2 Bilder

Praktisches Wissen und praxisnahe Hilfen durch Pfelgeberater der Bayerischen AOK
Zuhören, verstehen, helfen: 10 Jahre AOK-Pflegeberatung

Wird ein Familienangehöriger pflegebedürftig, stellen sich unvermittelt viele Fragen. Wie organisiere ich die Pflege? Wer kann mich dabei unterstützen? Welche Leistungen gibt es von der Pflegekasse? Die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater der Bayerischen AOK lotsen durch den Fragen-Dschungel und bieten praktisches Wissen und praxisnahe Hilfen. Und das mittlerweile seit über zehn Jahren. Am Bayerischen Untermain hat die Pflegeberatung in dieser Zeit über 3.900 Beratungen durchgeführt, knapp...

  • Aschaffenburg
  • 13.06.19
  • 154× gelesen
  •  2
Senioren
10 Bilder

Dekanatswallfahrt nach Külsheim
Senioren besuchen Külsheim

Dekanatswallfahrt der Senioren nach Külsheim Katholisches Senioren-Forum Miltenberg: Jahresthema „Über Brücken – über-brücken“ 240 Senioren aus dem südlichen Landkreis nahmen am 22. Mai an der jährlich stattfindenden Wallfahrt des Katholischen Senioren-Forums in Külsheim teil. Der stellvertretende Vorsitzende Alfred Zenger begrüßte die Wallfahrer und stellte die beeindruckende Kirche St. Martin vor. Dekanatsaltenseelsorger Pfarrer Jan Kölbel aus Miltenberg spannte in seiner...

  • Miltenberg
  • 12.06.19
  • 63× gelesen
  •  2
Senioren

Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverband Buchen
DRK sucht Übungsleiter

Neue Aufgabe gesucht? …….werden Sie Übungsleiter beim DRK Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Buchen sucht interessierte Frauen und Männer, die Freude an Bewegung und im Umgang mit älteren Menschen haben und sich zum /zur ÜbungsleiterIn ausbilden lassen möchten. Es erwartet Sie eine fundierte Ausbildung im Bereich Gymnastik, Geselliges Tanzen, Gedächtnistraining oder Wassergymnastik für Senioren, regelmäßige Fortbildungen und die Einbettung in eine Gruppe von anderen motivierten und...

  • Buchen (Odenwald)
  • 29.05.19
  • 36× gelesen
  •  1
Vereine

Die Atmosphäre eines besonderen Dorfes erlebt

Mitglieder und Gäste des Seniorenkreises Trennfurt durften am 22. Mai bei einer Fahrt nach Hohenroth bei Gemünden die besondere Atmosphäre einer SOS-Dorfgemeinschaft erleben. Bringt man das Wort „SOS-Kinderdorf“ normalerweise mit Gemeinschaften von verwaisten Kindern in Verbindung, handelt es sich in Hohenroth um eine Gemeinschaft von 162 erwachsenen, geistig behinderten Personen, die fernab ihrer Herkunftsfamilie zusammen mit ihren Betreuer-Eltern und deren Kindern in Hausgemeinschaften oder...

  • Trennfurt
  • 26.05.19
  • 29× gelesen
  •  1
Senioren
Muttertagsfeier des Seniorenkreises.

Muttertagsfeier beim Seniorenkreis in Großheubach

Mit einer Maiandacht in der Pfarrkirche Großheubach, die Pfarrer Kowalski zelebrierte, begann die Muttertagsfeier. Anschließend traf man sich im Jugendheim. Dort wurden die zahlreichen Gäste u.a. auch vom Pflegeheim St. Elisabeth von Waltraud Schönborn begrüßt. Danach ging es auch gleich mit einem Maien-Gedicht und dem Lied „Der Mai ist gekommen“ weiter. Zum Kaffee gab es eine bunte und leckere Tortenauswahl – alle gebacken vom Helfer-Team - . Mit einem bunten Programm aus Muttertagsgedichten,...

  • Großheubach
  • 19.05.19
  • 49× gelesen
  •  2
Senioren
Ca. 16 Millionen Menschen, stehen laut Studie immer noch im digitalen Abseits und haben kaum Berührungspunkte mit der vernetzten Welt. Aus diesem Grund wurden besondere Systeme entwickelt, die alle User mit ins digitale Zeitalter nehmen sollen.
2 Bilder

Digital und Technik
Ein Laptop, das alle bedienen können

(TRD) Im Rahmen der Digitalisierung wachsen die Ansprüche an eine verbessere IT-Infrastruktur. Das gilt vor allem für die Netzgeschwindigkeit und die Verfügbarkeit von Daten in mobilen Systemen. Laut dem aktuellen D21 Digital Index 2018, der regelmäßig vom Meinungsforschungsinstitut Kantar TNS ermittelt wird, stehen mit einem Viertel der deutschen Bevölkerung, ca. 16 Millionen Menschen, immer noch im digitalen Abseits und haben kaum Berührungspunkte mit der vernetzten Welt. Des Weiteren...

  • Aschaffenburg
  • 07.05.19
  • 44× gelesen
  •  1
Senioren

Seniorenkreis Laudenbach
Senioren-Dekanats-Wallfahrt nach Külsheim

Kleinheubach/Laudenbach/Rüdenau. Ziel der diesjährigen Seniorenwallfahrt am Mittwoch, den 22.05.2019, ist Külseim. Wir werden zusammen als Seniorinnen und Senioren der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg" teilnehmen. Selbstverständlich sind auch unsere evangelischen Seniorinnen und Senioren eingeladen. Der Bus fährt in Kleinheubach um 12.15 Uhr und in Laudenbach um 12.30 ab. Nach dem Gottesdienst in der St.-Martins-Kirche in Külsheim mit Pfarrer Kölbel, Miltenberg, der unter dem Jahresmotte...

  • Laudenbach
  • 06.05.19
  • 33× gelesen
  •  2
Gesundheit & Wellness
7 Bilder

Dem eigenen Ende mutig entgegen gesehen...
Selbstbestimmte Altersvorsorge

Ein volles Haus in der Seniorenbegegnungsstätte „Spätlese“ in Niedernberg . Wir – vom Landesverband Niere Bayern e.V. Regionalgruppe Untermain, hatten am Dienstag, den 02.04.2019 zum Thema: Selbstbestimmte Altersvorsorge eingeladen. Seit 27 Jahren sind wir als Selbsthilfeorganisation für Nierenkranke, dialysepflichtige, transplantierte Menschen und deren Angehörigen, aktiv. Es würde uns nicht so ängstigen, wenn man tot sein könnte, ohne vorher sterben zu müssen. Für diese Warteschleife...

  • Niedernberg
  • 09.04.19
  • 55× gelesen
  •  1
Senioren

Neues Programm des Mehrgenerationentreffs veröffentlicht
Vielseitige Termine von März bis Juni 2019

Buchen. Der Mehrgenerationentreff hat dieser Tage wieder ein vielseitiges Programm für die nächsten Monate veröffentlicht. Von März bis Juni sind, bevor dann im Sommer in die Hollergasse umgezogen wird, in der Vorstadtstraße viele Veranstaltungen geplant. Gemeinsam mit den zahlreichen Ehrenamtlichen haben die Verantwortlichen neben den bewährten regelmäßigen Angeboten wiederum eine bunte Mischung an Aktionen und neuen Angeboten zusammengestellt. Sämtliche Veranstaltungen im...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.03.19
  • 18× gelesen
  •  2
Senioren

Seniorenfrühstück in Laudenbach
S

Laudenbach. Das Seniorenteam lädt alle Seniorinnen und Senioren ab 65 am Mittwoch 27.03.19 um 9 Uhr zum traditionellen Frühstück ins Feuerwehrhaus ein. Birgit Amend, Leidersbach, vom Katholischen Frauenbund erläutert unterschiedliche Sichtweisen zum Thema „Was ist das Leben?“ und regt zum Nachdenken an: Je nach Alter und Lebenslage betrachten wir unser Leben unter verschiedenen Zielsetzungen und Handlungsbedürfnissen. Das Seniorenteam freut sich wieder über viele Gäste!

  • Laudenbach
  • 10.03.19
  • 20× gelesen
  •  2
Bauen & Wohnen

Was bedeutet eigentlich barrierefrei?

Bei dem Wort „Barrierefreiheit“ haben die meisten von uns Bilder von Treppenliften, dem Plastiksitz in der Badewanne und Haltegriffen in der Dusche vor Augen. Auch der rollstuhlgerechte beziehungsweise rollatorgerechte Zugang zählt noch dazu. „Barrierefrei“ ist für die meisten Menschen eben ein Synonym für „alt“ beziehungsweise „Senioren“. Aber Barrierfreiheit kann das Leben in jedem Altersabschnitt leichter machen. Deswegen lohnt es sich, schon beim Hausbau beziehungsweise bei...

  • Obernburg am Main
  • 04.03.19
  • 105× gelesen
  •  1
Kultur
Vorführung der Seniorentanzgruppe beim Senioren-Fasching.

Spaß und Gaudi beim Seniorenfasching
Seniorenfasching im Großheubacher Jugendheim

In einem mehr als vollbesetzten Jugendheim konnte das Helferteam auf eine etwas andere lustige Art die vielen Gäste begrüßen. Nach Kaffeetrinken mit Kräppel und Kuchen ging es gleich mit guter Stimmung los, denn der „Musikus“ Walter Schmitt riss alle mit. Ein buntes Programm mit lustigen Sketchen, tollen Büttenreden, Schunkel-Runden und wunderschönen Tänzen der Seniorentanzgruppe unter Leitung von Frau Greulich erwartete die Gäste. Viel zu schnell verging dabei die Zeit. Nach einem...

  • Großheubach
  • 17.02.19
  • 94× gelesen
  •  1
Politik

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 26× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.