Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Mann, Frau & Familie

Mehrgenerationenhaus Buchen
Bleiben wir bei Laune - unsere Angebote im Mai

Wussten Sie schon? Das MGH Buchen feiert 5. Geburtstag! Am 23. April 2016 wurde der damalige Mehrgenerationentreff Buchen feierlich eröffnet. Buchener Bürgerinnen und Bürger hatten die Idee, die Stadt Buchen hat die Finanzierung übernommen und die Diakonie Neckar-Odenwald die fachliche Koordination. Aus dieser konstruktiven Zusammenarbeit und mit zahlreichen regionalen Unterstützern und Kooperationspartnern ist das heutige Mehrgenerationenhaus Buchen entstanden, das seit 2017 die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.04.21
  • 31× gelesen
Senioren

Seniorenbeirat der Stadt Wörth a.Main
Osterüberraschung für Seniorinnen und Senioren

Da wegen der Corona-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen, Vorträge oder gesellschaftliche Treffen stattfinden dürfen, hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Wörth überlegt, wie er trotzdem den älteren Menschen in Wörth eine kleine Freude bereiten könnte. Das Organisationsteam des Seniorenbeirats hat mit Kreativität und Eifer kleine Osterüberraschungen (siehe Bild) zusammengestellt. So konnten knapp 200 Wörther Seniorinnen und Senioren, die sonst regelmäßig bei den vor den Corona-Pandemie...

  • Wörth a.Main
  • 12.04.21
  • 38× gelesen
Mann, Frau & Familie

Caritas und Johanniter: Online-Veranstaltung für Großeltern
Platzwunde, Bienenstich, Zeckenbiss - Kleine Kindernotfälle im Alltag

Wer kennt das nicht? Das Enkelchen fällt und verletzt sich. Was tun? Hier hilft eine Online-Veranstaltung für Großeltern, die der Caritas-Familienstützpunkt für den südlichen Landkreis und das Mehrgenerationenhaus der Johanniter anbieten. „Kinder sind unsere größten Schätze. Doch auch wenn wir noch so gut auf sie achten, gelingt es uns nicht, sie vor allen Gefahren zu bewahren“, betont Caritas-Mitarbeiterin Inge Richter. Daher sollen an einem Vormittag Erste-Hilfe-Kenntnisse für kleinere...

  • Miltenberg
  • 09.04.21
  • 29× gelesen
Senioren

Seniorenarbeit der Nachbarschaftshilfe
Schwierige Zeiten für die Senioren

Schwierige Zeiten für unsere Senioren, Nachbarschaftshilfe „Wir handeln sofort und helfen!“ Gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit des zweiten Lockdowns leistet die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt wertvolle Arbeit. Vor Weihnachten wurden sämtliche Senioren besucht und eine kleine Gabe sowie Weihnachtswünsche überbracht. Gesprochen wurde vor der Haustüre. Auch während der Weihnachtsfeiertage hielt man telefonischen Kontakt mit den Menschen. Die Januarwochen wurden für die ältere Generation...

  • Kleinwallstadt
  • 02.02.21
  • 352× gelesen
  • 1
  • 1
Gesundheit & Wellness

Mehrgenerationenhaus Buchen
Hilfe und Unterstützung bei der Corona-Impfung

Die Anmeldung zur Corona-Impfung kann für manche schwierig sein. Wer keine Hilfe aus der Familie oder Nachbarschaft bekommen kann, aber Unterstützung benötigt, kann sich gerne im MGH Buchen melden. Wir unterstützen sie bei der Vereinbarung der Impftermine und klären mit ihnen, wie sie in das Impfzentrum kommen. Kontakt: Tel. 0160 97986048 Mehrgenerationenhaus Buchen, Hollergasse 14, 74722 Buchen, www.mehrgenerationenhaus-buchen.de

  • Buchen (Odenwald)
  • 19.01.21
  • 124× gelesen
Politik
Mit dem Ende des Corona-Jahres 2020 setzen viele Menschen ihre Hoffnungen auf das neue Jahr.
40 Bilder

Bildergalerie und Informationen:
Das ändert sich 2021: Es gibt gute Nachrichten für das neue Jahr - trotz Corona!

Das ändert sich 2021: Grundrenten-Aufschlag, Soli-Abbau, steigender Mindestlohn. Landkreis Miltenberg. Es gibt gute Nachrichten für das neue Jahr - trotz Corona! Die Renten werden steigen, der Solidaritätszuschlag ist so gut wie passé und außerdem gibt es erfreuliche Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen. Viele Verbraucher dürften also 2021 tatsächlich hoffnungsvoll in Zukunft sehen. Was sind wichtigsten Änderungen ab 2021 ? GRUNDRENTE: Rund 1,3 Millionen Senioren mit...

  • Miltenberg
  • 28.12.20
  • 674× gelesen
Mann, Frau & Familie
51 Bilder

News Verlag Weihnachtspost 2020
Hier ist die Weihnachtspost für alle, die ein Dankeschön verdient haben!!!

Die News-Weihnachtspost-Aktion 2020 hat uns überwältigt. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die vielen liebevollen Zuschriften. Die Einsendungen werden bis zum 24.12.20 alle an die gewünschten Empfänger weitergeleitet. Einsendungen als Bilder in diesem Beitrag Einiges ist zu sehen in den Weihnachtsausgaben von Schaufenster und Wochenblatt, die am 23.12.2020 im Landkreis Miltenberg erscheinen. Weil leider aus Platzgründen nicht alles abgedruckt werden kann, veröffentlichen wir eine...

  • Miltenberg
  • 22.12.20
  • 165× gelesen
Kultur
Advent, Weihnachten, Winter und Ferien waren vor einem halben Jahrhundert im Gegensatz zur Gegenwart abwechslungsreich, stress- und coronafrei.  - Unser Bild entstand in Miltenberg-Wenschdorf am dritten Adventssonntag-Morgen kurz nach dem Rorate-Gottesdienst.
80 Bilder

Bildergalerie und Essay
Weihnachten und Winterferien bei uns anno dazumal.

Weihnachten und Winterferien bei uns anno dazumal. Kindheitserinnerungen in den 1960er Jahren. Schon wieder Weihnachten? Angesichts von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen mischen sich in die Gedanken an Weihnachten als Fest der Zusammengehörigkeit und der Zuneigung viele Tropfen der Bitterkeit, Frustration und Resignation. Zerschlagen sind viele Träume deutscher Gemütlichkeit. Weihnachten war früher ein zentraler Bezugspunkt im Leben der Menschen, ein wirklicher Ankerplatz der...

  • Miltenberg
  • 19.12.20
  • 169× gelesen
Mann, Frau & Familie
Video

News Verlag Weihnachtspost-Aktion
Weihnachtspost-Briefe von Schulkindern aus dem Landkreis Miltenberg, gelesen vom News Verlag Team

Herzlich willkommen bei der Weihnachtspost zum Zuhören. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des News Verlags lesen die Weihnachtspost-Briefe von Schulkindern aus dem Landkreis Miltenberg. Im Rahmen unserer Weihnachtspost-Aktion haben wir sehr viele Dankesbriefe und Weihnachtsgrüße, Schokolade und Basteleien zur Weiterleitung an Pflegekräfte, Senioreneinrichtungen, Polizisten, Feuerwehrleute, die Müllabfuhr usw. erhalten. Auch Schulklassen aus dem Landkreis haben mitgemacht und sich bei ihren...

  • Miltenberg
  • 18.12.20
  • 567× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Video 6 Bilder

News Verlag Weihnachtspost-Aktion
Herzlichen Dank für Ihre Weihnachtspost - Annahmeschluss ist heute, 17.12.20

DANKE, DANKE, DANKE!!! Wir haben so viele wunderschöne Weihnachtsgrüße und Basteleien zum Verteilen erhalten, das ist überwältigend und berührend. Neben den vielen tollen "privaten" Einsendungen möchten wir die Schulklassen und Kitas, die die mit ihren Lehrkräften und ErzieherInnen an unserer Weihnachtspost-Aktion teilgenommen haben, besonders hervorheben: DANKE, dass Sie sich trotz aller Corona-Widrigkeiten  die Zeit genommen haben. Ihre herzlichen Briefe kommen sicher gut an. Liebe Leserinnen...

  • Miltenberg
  • 17.12.20
  • 789× gelesen
  • 1
Senioren
Luftfracht an die Senioreneinrichtung Santa Luzia in Klingenberg mal anders...
38 Bilder

Weihnachtspost
Plätzchenlieferung per "Luftpost"

Da es in Zeiten der Pandemie nicht einfach, aber besonders wichtig ist, Kontakt zu den Senioren zu halten, lassen sich auch die Kiddies des Kindergarten Sonnenschein in Klingenberg etwas einfallen. Denn, besondere Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.  Und da der direkte Kontakt zu ihren Lesepaten derzeit nicht möglich ist, bekommen die älteren Herrschaften ihre Weihnachtspost von den Kindern einfach über einen "Korbaufzug" vom Garten aus in die Senioreneinrichtung Santa Luzia geliefert....

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 108× gelesen
Finanzen, Steuern & Recht

Schließung der Sparkassen
Linke gegen das Abhängen älterer Bürger*innen

Bereits seit Monaten häufen sich Berichte von Unternehmen die zur Schließung gezwungen sind und Gastronomiebetrieben, die vor der Insolvenz stehen. Das Privatleben eines jeden Einzelnen ist massiv eingeschränkt. Auch im Landkreis Miltenberg ist die Lage angespannt. Diese Lage machen sich einige Unternehmen jedoch zu Nutze, um unter dem Deckmantel der Konkurrenzfähigkeit weniger ertragreiche Filialen oder Produktionsstätten zu schließen. Zum 01.01.2021 nimmt die Situation jedoch ein neues Ausmaß...

  • Miltenberg
  • 11.12.20
  • 503× gelesen
  • 1
Kultur
Unterwegs am Nikolaus-Vorabend in Miltenberg am 5.12.2020 - Ein richtiger Nikolaus von heute dürfte vielen Kleinen keine Angst mehr einjagen. In fast allen Fällen lobt und ermutigt er, entspannt eine mögliche und knifflige Angst-Situation. Die Begegnung mit ihm bleibt eher in nachhaltiger Erinnerung. Er straft nicht, sondern findet im Extremfall vielleicht nur noch mahnende Worte. Dafür gab es einst seinen Begleiter und Gegenpart, den Krampus und Knecht Ruprecht – eine vorchristliche, mythische Gestalt.
155 Bilder

Gütige Glaubensgestalt, gern gesehener Gabenbringer, geheimnisvoller Gegenpart
Am 6. Dezember ist der Tag des heiligen Nikolaus, der vor 1750 Jahren geboren wurde.

Die meisten Leserinnen und Leser haben eine gute Bekanntschaft mit ihm gemacht. Nur wenige werden sich an ihn als tadelnden und mahnenden Bischof, an den heiligen Nikolaus, erinnern. Am diesjährigen zweiten Adventssonntag, am sechsten Dezember, ist sein Namens-und Todestag Beliebtester, vorweihnachtlicher Heiliger Der volkstümliche und wohl beliebteste Heilige der Adventszeit wurde um das Jahr 270 nach Christus in Patara geboren, vier Jahrzehnte später zum Bischof von Myra in der heutigen...

  • Miltenberg
  • 05.12.20
  • 252× gelesen
Senioren
Eschaus 1. Bürgermeister Gerhard Rüth (links) und Prokurist Julian Wolf von Fa. Wolf-Haus  GmbH bei der Unterschrif für das Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Vertragsunterzeichnung in Eschau
Startschuss zum Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Die Realisierung des Projektes „Ambulante Pflege und Wohnen“ rückt in Eschau in greifbare Nähe, denn am 3. Dezember 2020 fand in der Elsavahalle die feierliche Vertragsunterzeichnung statt. Anwesend waren neben Bürgermeister Gerhard Rüth, Geschäftsstellenleiter Walter Wölfelschneider, Joachim Roth von ProWohnen – Miteinander leben GmbH, Julian Wolf, Prokurist von Wolf-Haus GmbH und Notar Jens Hasselbeck aus Klingenberg. In seiner Begrüßungsansprache betonte Bürgermeister Gerhard Rüth trotz...

  • Miltenberg
  • 04.12.20
  • 295× gelesen
Senioren

Viele, viele bunte Wünsche
Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden der ambulanten Pflege zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Mitarbeiter der Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel schreiben, welche nun einen Tannenbaum in der Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 56× gelesen
  • 1
Kultur
Muss es immer Trauer sein, wie sie als Grundstimmung über den jährlichen Totenfesten des Novembers liegt?
40 Bilder

Der Tod geht jeden an.
Der Toten gedenken

Der Tod geht jeden an. Obwohl niemand den Tag und die Stunde kennt, ist bereits mit dem Anfang des Lebens auch sein Ende sicher. Diese Unausweichlichkeit wird oft nur ungern akzeptiert, nicht selten sogar verdrängt. Die Todesanzeigen in der Zeitung sprechen jeden Tag eine deutliche Sprache, dass die letzte Stunde in jedem Augenblick schlagen kann. Das Sterben nahestehender Menschen und der Gedanke an den eigenen Tod betreffen und berühren jeden persönlich unsagbar stark. In solchen Momenten...

  • Miltenberg
  • 19.11.20
  • 165× gelesen
Senioren
3 Bilder

Alcon in Aktion: Mitarbeiter sorgen musikalisch für Abwechslung bei den Senioren
Alcon/CIBA VISION Mitarbeitende vom Standort in Grosswallstadt engagieren sich am „Alcon in Action“ Tag bei verschiedenen lokalen Einrichtungen

Alcon, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augenheilkunde, feiert auch in 2020 wieder den traditionellen „Alcon in Action“-Tag. Am 15. Oktober stehen bei Alcon auf der ganzen Welt wieder zahlreiche Computer und Maschinen zugunsten von sozialen und regionalen Projekten still, so auch bei Alcon/CIBA VISION GmbH in Großwallstadt. Die Beschäftigten erhalten dann die Gelegenheit, sich freiwillig einen Tag lang während der Arbeitszeit aktiv an einem lokalen und gemeinnützigen Projekt zu...

  • Miltenberg
  • 06.11.20
  • 175× gelesen
SpezialistenAnzeige
5 Bilder

Spezialist der Region
eva Seniorendienste in Buchen | Ambulante Pflege, Tagespflege und stationäre Pflege

„Zuerst muss die Seele bewegt werden..!“ist der Leitgedanke unserer Arbeit. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir, die eva Seniorendienste, orientieren unsere Angebote an der persönlichen Lebensgeschichte und den körperlichen und seelischen Bedürfnissen. Unser ambulanter Dienst bietet Ihnen individuelle Pflege, medizinische Versorgung, Unterstützung im Haushalt und Betreuung zu Hause an. Für Sie wird ein ganz individuelles Pflege-, Versorgungs- und Betreuungspaket gestaltet. Unser...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.11.20
  • 234× gelesen
Politik

CSU-Seniorenunion KV Miltenberg
CSU-Seniorenunion KV Miltenberg sagt alle Termine ab.

Rundbrief Liebe Vorstandskollegen-innen, liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union Miltenberg unsere Hoffnungen und Wünsche, die Corona-Pandemie würde im Sommer abklingen oder gar ihr Ende finden, sind leider schwer enttäuscht worden. Der heimtückische und gemeine Virus hat sich nicht nur in unserem Land, sondern weltweit flächendeckend weiter ausgebreitet. So bleibt uns nur die Hoffnung auf einen möglichst baldigen, wirksamen Impfstoff, der uns von den derzeitigen immer mehr als...

  • Großwallstadt
  • 23.10.20
  • 84× gelesen
Senioren

Seniorennachmittag in Klingenberg
Seniorennachmittag lässt die Sonne scheinen

Wir haben hin und her beraten, ob wir trotz Corona einen Seniorennachmittag abhalten können. Dann sah auch noch Anfang der Woche das Wetter schlecht aus und den Seniorennachmittag in eine Räumlichkeit zu verlegen, war durch die notwendige Abstandseinhaltung keine Option. Optimistisch haben wir den Termin beibehalten und so schien am Mittwoch, 30.09.2020, nicht nur die Sonne, sondern es kamen auch strahlende und gut gelaunte Seniorinnen und Senioren in den Rosengarten. Es war ein gemütliches...

  • Kreis Miltenberg
  • 22.10.20
  • 178× gelesen
Wirtschaft

Landkreis Miltenberg
Landkreis-Haushalt liegt bislang im Plan

Laut Kreiskämmerer Steffen Krämer liegt der Haushalt des Landkreises zehn Wochen vor Ende des Jahres weitestgehend im Plan. So liegen in der Ergebnisrechnungen Erträge und Aufwendungen im Rahmen, ebenso in der Finanzrechnung. Den Darlehensstand bezifferte er aktuell auf 20,3 Millionen Euro; Kreditaufnahmen seien bislang nicht notwendig gewesen. Bislang habe man alle Ausgaben aus Mitteln des aktuellen Haushalts begleichen können, sagte Krämer, allerdings würden im Laufe des vierten Quartals noch...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 143× gelesen
Hobby & Freizeit

Katholisches Senioren-Forum Miltenberg: Oktoberwanderung
Verborgene Schätze im Mainbullauer Wald

Nebeliges Herbstwetter im Maintal. Doch am Treffpunkt auf der Mainbullauer Höhe war der Nebel verschwunden und später kam auch noch die Sonne hervor. Unter der Leitung von Roland Förtig wollten 30 Wanderer die Schätze kennlernen.Schon nach kurzem Marsch erreichten wir den Bullaustein. Ein Sandstein mit dem Wappen des Ortes und der Eingravierung "Den 156 Bewohnern dieses Berges, 1956" Dies war ein Projekt der Volksschule unter der Leitung vn Lehrer und Ehrenbürger Anton Breunig. Nun kamen wir in...

  • Miltenberg
  • 17.10.20
  • 176× gelesen
Mann, Frau & Familie

Weichenstellung für flächendeckendes Beratungs-Kompetenzzentrum

Als flächendeckendes „Kompetenzzentrum“ für die Beratung von Senioren und pflegenden Angehörigen bezeichnete Kreisrat Dietmar Fieger das im Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales vorgestellte Vorhaben zum Ausbau der Miltenberger Seniorenberatungsstelle. Einstimmig schlägt der Ausschuss dem Kreistag vor, die Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige (BSA) nicht nur weiterhin mit jährlich bis zu 60.000 zu unterstützen, sondern zusätzlich auch eine Wohnberatungsstelle sowie einen...

  • Miltenberg
  • 09.10.20
  • 49× gelesen
Senioren

Ganzheitliches Gedächtnistraining
„Wer rastet – der rostet!“

Nur wer sein Gehirn täglich fordert, kann seine maximale Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Im normalen Alltag werden nicht alle Bereiche des Gehirns in gewünschtem Maße beansprucht. Am 19. und 26. Oktober - jeweils von 9:30 bis 11:00 Uhr – erklärt Referentin Christine Schäfer, zertifizierte Gedächtnistrainerin, wie mit gezielten Übungen das Denken und die Fantasie angeregt und damit die Konzentration und Gedächtnis verbessert werden. Kleine Bewegungsübungen und Musikeinsatz aktivieren zusätzlich...

  • Miltenberg
  • 02.10.20
  • 47× gelesen
Schule & Bildung

Kath. Öffentliche Bücherei Dammbach
Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Liebe Leser*innen, Wir suchen eine zuverlässige Verstärkung für unser Team! Wer kann sich für das Ehrenamt bewerben? Die Büchereiarbeit ist eine sinnvolle ehrenamtliche Aufgabe egal für welches Alter, beispielsweise für Schüler*innen ab 15 Jahren, Eltern von Schulkindern und Rentner*innen. Du liest gerne Bücher, bist freundlich und arbeitest gerne mit Kindern und Senioren? Oder bist du kreativ und möchtest uns mit deinen Ideen bereichern? Du möchtest uns 1-2 Mal im Monat bei den...

  • Dammbach
  • 01.10.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.09.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Einbruch Jugendzentrum, Auto prallt gegen Baum, Senior gibt Führerschein ab

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.09.2020 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Buchen-Einbach: Auto gegen Baum geprallt Eine 19-Jährige wurde am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall bei Buchen-Einbach von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die junge Frau fuhr um kurz vor 15 Uhr in ihrem Wagen auf der Elztalstraße, als sie vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Auto verlor und von der Straße abkam. Das Auto prallte mittig gegen...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.09.20
  • 293× gelesen
Senioren

Katholisches Seniorenforum
Wanderung durch die Weinberge mit dem Katholischen Senioren-Forum Miltenberg

Am Friedhof in Wörth war der Treffpunkt zur Septemberwanderung mit Agnes Ühlein. Erst ging es ganz gemütlich über die Brücke nach Erlenbach und dann am Main entlang. Am Schwimmbad begann der Aufstieg bis zum Pavillon am „Hohberg“. Dort war die 1. Rast, um den schönen Ausblick zu geniessen. Nach einem weiteren Anstieg kamen wir in die Weinberge zu den beiden magischen Orten des Frankenweins, zum „terroir f Churfranken“ mit dem Namen „Erlenbacher Winzergold“ und „Klingenberger Rotes Gold“. Bei...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 134× gelesen
Senioren

Wanderung zur Ruine Wildenstein
Katholisches Senioren-Forum Dekanat Miltenberg:

Endlich wieder wandern!Im August führten Monika und Hans Boller bei gutem Wanderwetter 30 Teilnehmer zur Ruine Wildenstein bei Eschau.Vorbei an den wenigen Häuser des kleinen Weilers ging es bergab Richtung Aulenbachtal.Aber dann folgte der Anstieg, nicht steil, aber stetig. Es war ein wunderbares Gehen auf dem weichen Waldboden. Doch das letzte Stück hat uns noch gefordert, über „Stock und Stein“.Nun hatten endlich alle das Ziel, die Ruine, erreicht und wir konnten uns ausruhen. Die Anlage...

  • Eschau
  • 08.08.20
  • 290× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie

Mehrgenerationenhaus Buchen
Haus und Garten füllen sich mit Leben

Willkommen zurück! Seit Mitte Juni finden im Mehrgenerationenhaus wieder Veranstaltungen statt. Das freut uns sehr! Holen Sie sich unser wöchentliches Programm. Sie finden es direkt am Haus, im Internet oder Sie rufen uns einfach an. Uns ist es sehr wichtig auf Abstand und Sicherheit zu achten, damit sich niemand mit dem Corona-Virus ansteckt. Deshalb müssen sich alle Besucherinnen und Besucher an die Abstandsregeln halten und bei zu wenig Abstand die Mund-Nasen-Maske tragen. Wir merken: Das...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.07.20
  • 94× gelesen
Senioren

Expertentelefon für pflegende Angehörige
Hinweise der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige bieten ein Expertentelefon während der Corona-Pandemie Die Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige bietet ab sofort ein Expertentelefon montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 9 bis 11 Uhr an. Die Mitarbeiter der verschiedenen Fachstellen beraten insbesondere zu den Themen Demenz, Vorbereitung auf die telefonische Begutachtung durch den Medizinischen Dienst und Vorsorgevollmachten und...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.