Alles zum Thema Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Politik
Landrat Jens Marco Scherf und Landtagsabgeordneter Patrik Friedl

Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Kohleausstieg jetzt mutig anpacken

Am Sonntag, 04.11.2018 zeigte die Kino Passage in Erlenbach in Kooperation mit dem Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN den Film „Wackersdorf“, ein Film über den Kampf gegen die geplante atomare Wiederaufarbeitungsanlage in der Oberpfalz. Nach dem Film standen Landrat Jens Marco Scherf und der neu gewählte Grüne Landtagsabgeordnete Patrick Friedl für Gespräche zu Verfügung. Schwerpunkt des Gesprächs mit den KinobesucherInnen war die Frage, wie jetzt ein Ausstieg aus der Kohle möglich...

  • Erlenbach a.Main
  • 07.11.18
  • 25× gelesen
Politik
Oberbürgermeister und Bezirksvorsitzender der kreisfreien Verbandsmitglieder in Unterfranken Sebastian Remelé, Schweinfurt, Oberbürgermeister und Vorsitzender des Bayerischen Städtetags Dr. Kurt Gribl, Augsburg, und Erster Bürgermeister Helmut Demel, Miltenberg, (von links) bei der Pressekonferenz.

Grundsteuer und digitale Ausstattung von Schulen auf der Agenda

Bezirksversammlung Unterfranken des Bayerischen Städtetages in Miltenberg Zur Bezirksversammlung Unterfranken des Bayerischen Städtetages trafen sich die 29 Mitglieder im Regierungsbezirk Unterfranken am vergangenen Montag im Rathaus in Miltenberg. Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Augsburg, diskutierten die Vertreter der unterfränkischen Städte, darunter Erlenbach, Miltenberg, Obernburg und Wörth, viele wichtige Themen. So ging es unter anderem um die Reform der...

  • Miltenberg
  • 26.10.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft
4 Bilder

Silicon Valley – das Tal der digitalen Ideen

„SiebenTage Silicon Valley – tausend neue Ideen“ so oder so ähnlich könnte man das Fazit der Reise nennen, das Beatrice Brenner von Bundesverband mittelständische Wirtschaft (kurz BVMW) von ihrer Unternehmerreise in das weltberühmte Tal mitbringt. Besonders beeindruckt war sie von den Unternehmen DocuSign, Airbnb und Plug&Play, die sie bei den außergewöhnlichen Besichtigungstouren kennenlernen durfte. „Natürlich erleben wir hier nicht eine solche Dynamik, aber ich war von der...

  • Obernburg am Main
  • 23.10.18
  • 49× gelesen
Wirtschaft
Gesamtranking: Die Stadt Aschaffenburg auf Platz 51, der Landkreis auf Platz 103 und der Landkreis Miltenberg auf Platz 111.
3 Bilder

Digitalisierung: Stadt vor den Landkreisen, aber hinter Offenbach und Würzburg

Die Stadt Aschaffenburg hat  Platz 51 unter 401 Städten und Landkreisen in Deutschland beim Digitalisierungskompass erreicht. Damit liegt sie vor den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg, aber hinter Offenbach und Würzburg. Insbesondere die Breitbandversorgung, bei der die Stadt Platz 8 erreicht, sorgt für das gute Ergebnis. Die Autoren der Studie schreiben: "Insofern stellt eine leistungsfähige Breitbandanbindung eine notwendige,aber nicht hinreichende Bedingung für hohe...

  • Aschaffenburg
  • 13.10.18
  • 28× gelesen
PolitikAnzeige
Auf großes Interesse stieß die Digitalisierungsveranstaltung im ZENTEC, Großwallstadt, zu der Landtagsabgeordneter Berthold Rüth den Bayerischen „Digitalisierungsminister“ Georg Eisenreich eingeladen hatte
3 Bilder

Digitalisierung muss Chefsache werden!

Bei der Digitalisierung möchte der Staatsminister für Medien, Digitales und Europa, Georg Eisenreich, Tempo machen und die Vernetzung in Bayern weiter vorantreiben. Auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth war er zu einer Veranstaltung ins ZENTEC nach Großwallstadt gekommen. Er stellte dar, wie Bayerische Staatsregierung den digitalen Wandel gestalten wird. Für Eisenreich ist wichtig, dass das Thema Digitalisierung zur Chefsache wird und zwar in Handwerk, Mittelstand,...

  • Großwallstadt
  • 24.09.18
  • 113× gelesen
Wirtschaft
11 Bilder

In unseren Unternehmen gibt es unglaublich viel Potenzial – 20 Jahre SQG

Die SQG Strukturwandel und Qualifizierung gemeinnützige GmbH steht für 20 Jahre erfolgreiche Weiterbildungs- und Vermittlungsarbeit nicht nur von Transferkurzarbeitern. Solche Anlässe müssen natürlich gebührend gefeiert werden. Aus diesem Grund luden am 27. Juni Meike Ghadhab und ihr Team in das Martinushaus in Aschaffenburg ein. Zahlreiche klingende Namen aus der Wirtschaft und der Politik hatten es sich nicht nehmen lassen der SQG persönlich zu gratulieren. Die Gesellschafter bewiesen bei...

  • Obernburg am Main
  • 04.07.18
  • 91× gelesen
Politik
MdL Martina Fehlner

Rund 95 Prozent der Schulen am Bayerischen Untermain ohne ausreichendes Internet – MdL Martina Fehlner fordert einheitliche digitale Grundausstattung an Schulen

Rund 73 Prozent der bayerischen Schulen haben kein ausreichendes Internet. Das ergibt sich jetzt aus einer Antwort der Bayerischen Staatsregierung auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion zum Thema „Digitale Bildung“. In einem Positionspapier der Staatsregierung heißt es, dass „die verfügbare Internetbandbreite […] idealerweise nicht weniger als 100 MBit/s betragen“ sollte. Die Antwort der Staatsregierung ergibt aber, dass weniger als 13 Prozent der bayerischen Schulen diese Forderung...

  • Aschaffenburg
  • 19.06.18
  • 22× gelesen
Mann, Frau & Familie
Mit diesem Ratgeber läßt sich die digitale Katastrophe verhindern

Buchtipp: Heute mal bildschirmfrei

Soforthilfe bei Digital-Stress in den Familien. Viele Eltern klagen: „Ich bin schockiert, was mit Smartphone, Tablet und Spielekonsole alles auf meine Kinder einströmt: Cybermobbing, Computerspielsucht, Internet-Pornos! Wie kann ich meine Kinder vor den Folgen des digitalen Konsums schützen?“ Eine „All-In-One-Lösung“ für diese Probleme gibt es nicht, so Paula Bleckmann und Ingo Leipner. Sie haben aber viele ermutigende Beispiele gesammelt, wie Familien erfolgreich gegen den digitalen Strom...

  • Miltenberg
  • 14.06.18
  • 34× gelesen
Wirtschaft
Auf dem Weg in die Zukunft - Jobcenter Miltenberg
4 Bilder

Die drei Jobcenter am Bayerischen Untermain führen die elektronische Akte ein

Mit der elektronischen Akte wird ab 28. Mai im Jobcenter Stadt Aschaffenburg, ab 4. Juni im Jobcenter Landkreis Aschaffenburg und ab 11. Juni im Jobcenter Landkreis Miltenberg die klassische Aktenhaltung nach und nach abgelöst. Die Geschäftsführer der Jobcenter sagen unisono: „ Dies ist ein Schritt mehr moder-ne Verwaltung mit weniger Papier. Die Jobcenter werden hierdurch zu einem papier-armen Dienstleister. Kundinnen und Kunden können aber weiter wie gewohnt ihre Anliegen per Brief...

  • Leider
  • 11.05.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft
Die "Arbeitswelt der Zukunft" kommt per Schiff.

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft legt im September in Miltenberg an - Arbeitswelten der Zukunft

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung besucht im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft vom 19. bis zum 20. September Miltenberg. Der Eintritt ist frei. In der Ausstellung auf dem umgebauten Frachtschiff können sich Besucherinnen und Besucher interaktiv auf eine Reise in die Zukunft der Arbeit begeben und dabei Fragen auf den Grund gehen, die für jeden Arbeitnehmer von elementarer Bedeutung sind: Wie verändern digitale Techniken...

  • Miltenberg
  • 03.05.18
  • 56× gelesen
Wirtschaft
6 Bilder

Kompetenz- und Personalentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt: Routinetätigkeiten werden durch neue Technologien ersetzt, Koordinierungsaufgaben nehmen zu und neue Kompetenzen sind gefragt. Diese Herausforderungen anzugehen erfordert nicht nur von der Geschäftsführung sondern auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Bereitschaft, bekannte Routinen zu verlassen und sich neuen Arbeitsweisen zu öffnen. Was genau muss getan werden, um den Weg ins digitale Zeitalter erfolgreich gestalten zu...

  • Dettingen
  • 23.03.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Die Startseite

eServices – die elektronischen Dienste der Bundesagentur für Arbeit – näher erklärt bei youtube

Seit Montag, den 24. Juli ist eine neue Version von „Meine eServices“ online. Um Arbeitslosen und Ratsuchenden den Einstieg in die elektronischen Dienste der Bundesagentur für Arbeit zu erleichtern, wurde ein Video erstellt, das die Funktionen und die Menüführung Schritt für Schritt erklärt. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von „Meine eServices“ bei youtube. Folgende Funktionen stehen Ihnen unter "Meine eServices" zur Verfügung: • Arbeitslosengeld mit komfortabler...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.17
  • 1.776× gelesen
Wirtschaft
Die Netzwerkpartner der Odenwald-Allianz und die Kooperationspartner des BMBF-Projektes „RegioKMUnet“ trafen sich am vergangenen Montag im Odenwald Faserplattenwerk GmbH in Amorbach zum 3. Netzwerkgespräch.

Gesundheit der Beschäftigten in Kommunen und Betrieben im bayerischen Odenwald ist Ziel eines übergreifenden Forschungsnetzwerkes

Netzwerkparter der Odenwald-Allianz und Kooperationspartner des BMBF-Projektes „RegioKMUnet“ trafen sich zum 3. Netzwerktreffen in Amorbach Die vielen Teilnehmer zeigten, dass das Interesse an dem Projekt sehr groß ist: Am vergangenen Montag trafen sich die Netzwerkpartner der Odenwald-Allianz und die Kooperationspartner des vom Bundesministerium für Arbeit und Forschung (BMBF) geförderten Projektes „RegioKMUnet“ zu ihrem mittlerweile 3. Netzwerktreffen im Odenwald Faserplattenwerk GmbH...

  • Miltenberg
  • 03.07.17
  • 96× gelesen
Wirtschaft
4 Bilder

Regionale Fachkräftekonferenz „Mitarbeiterbindung in der digitalisierten Arbeitswelt“

Schneller, höher, weiter: Entscheidungen müssen rasend schnell getroffen werden, Tätigkeiten werden automatisiert und kommuniziert wird digital – Wir leben in Zeiten des (digitalen) Wandels! Welche Fähigkeiten und Kompetenzen braucht die Führungskraft von morgen? Welche Arbeitszeitlösungen sind sowohl für das Unternehmen wie auch für den Mitarbeiter attraktiv? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der „Regionalen Fachkräftekonferenz“ am Donnerstag, 30. März im Bürgerzentrum Elsenfeld...

  • Großwallstadt
  • 05.04.17
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Computer statt Mensch – Welche Region hat ein erhöhtes Risiko? Miltenberg

Im Landkreis Miltenberg arbeiten 24,3 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Berufen und Tätigkeiten, die schon heute potenziell von Computern oder computergesteuerten Maschinen erledigt werden könnten. Die Wissenschaft nennt dies Substituierbarkeitspotenzial. Miltenberg zählt damit zu den zehn Kreisen und Städten in Bayern mit dem höchsten Anteil Beschäftigter mit hohem Substituierbarkeitspotenzial. Harald Maidhof, der Leiter der Agentur für Arbeit Aschaffenburg sagt...

  • Aschaffenburg
  • 23.01.17
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie
Exklusive Einblicke in den mächtigsten Konzern der Welt

Buchtipp: Was Google wirklich will

Ob Smartphone, Internetsuche oder Navigation – Google ist unser Tor zur Welt. Zugleich gilt Google als übermächtig und unersättlich. Vor allem in Deutschland kämpft der Konzern mit Imageproblemen, nun will auch die EU gegen ihn aktiv werden. Doch Google hat begonnen, sich zu wandeln. Die Konzernführung glaubt fest daran, die Welt durch Technologie zum Besseren verändern zu können, und baut das Unternehmen Schritt für Schritt zu einer Zukunftsmaschine um. In den Laboren und...

  • Miltenberg
  • 25.11.15
  • 19× gelesen