Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg
Landschaftsschutzgebiet wird leicht verkleinert

Nach einer längeren Debatte hat der Kreistag bei zwölf Gegenstimmen beschlossen, eine Fläche von insgesamt 17 Hektar bei Eichenbühl aus dem Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Odenwald herauszunehmen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass hier eine Solaranlage entstehen kann. Das Thema war bereits im Ausschuss für Natur- und Umweltschutz kontrovers diskutiert worden, am Ende stand aber ein Empfehlungsbeschluss. Die Anlage soll auf einer Fläche von zehn Hektar entstehen. Damit keine Insel...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 55× gelesen
Gesundheit & Wellness

Viel Lob für das Famulaturprogramm

Die haus- und kinderärztliche Versorgung, der Bereitschaftsdienst im Landkreis, das Famulaturprogramm für Medizinstudierende sowie eine mögliche Lösung für die digitale Übermittlung von Entlassbriefen im Rahmen der Digitalisierung im Gesundheitswesen und in der Pflege waren Themen der 17. Sitzung der Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg am vergangenen Mittwoch. Vorsitzender Landrat Jens Marco Scherf fasste den Sachstand der haus- und...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 66× gelesen
Schule & Bildung
Vorstandsmitglieder und BezirksvertreterInnen des Landeselternverbandes der Realschulen in Bayreuth, bei der ersten Tagung des Schuljahres 2020/21

LEV-RS in Bayern: Engagierter Start ins neue Schuljahr

Auch für den bayerischen Landeselternverband der Realschulen (kurz: LEV-RS) hat das Schuljahr 2020/2021 begonnen. Einige Vorstandsmitglieder sowie VertreterInnen aus den Regierungsbezirken trafen sich am Freitag, den 18.09.2020 sowie am Samstag, den 19.09.2020 in der Jugendherberge der oberfränkischen Stadt Bayreuth, um die erste Präsenz-Tagung nach / während der Corona-Krise abzuhalten. Aus Unterfranken angereist waren Andrea Faggiano aus Obernburg, Sonja Eickert aus Schweinfurt sowie...

  • Obernburg am Main
  • 30.09.20
  • 53× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Junge Liberale: Wählen schon ab 16 Jahren
„Der Jugend eine Stimme geben!“

Diesen Samstag, den 19.09.2020, findet der FDP-Bundesparteitag in Berlin statt. Auf dem Bundesparteitag stellen die Jungen Liberalen einen Antrag, der die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bundestags- und Europawahlen fordert. Max Bruder (31, IT-Kaufmann aus Großostheim) von den Jungen Liberalen Aschaffenburg wird als FDP-Delegierter auf dem Parteitag für den Antrag zur Absenkung des Wahlalters stimmen. Er ist seit 2008 sowohl Mitglied der FDP als auch der Jugendorganisation der...

  • Aschaffenburg
  • 18.09.20
  • 446× gelesen
  • 1
Politik
6 Bilder

Virtuell und stationär zugleich –
Der Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach setzt auf ein neues Format – Thomas Sattelberger und die Mitglieder sind begeistert

Virtuell und stationär zugleich – Der Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach setzt auf ein neues Format – Thomas Sattelberger und die Mitglieder sind begeistert Obernburg, 09.09.2020. Am Abend fand der monatliche Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach in Kombination mit der virtuellen Veranstaltung des Kreisverbandes unter dem Motto „Mit liberaler Innovation raus aus der Krise“ statt. Erstmalig hat der FDP Ortsverband...

  • Mömlingen
  • 10.09.20
  • 120× gelesen
Wirtschaft
Der Startschuss für ein Digitalisierungskonzept im Landkreis Miltenberg fiel am Montagabend. Markus Bachleitner (stehend) stellte das vom Freistaat angestoßene und geförderte Projekt zur digitalen Transformation vor.

Landkreis entwickelt pilothaft Digitalisierungskonzept im Auftrag der Staatsregierung

Welch hohen Stellenwert die Digitalisierung mittlerweile hat, zeigt die andauernde Corona-Pandemie. Der Landkreis Miltenberg ist in manchen Bereichen digital bereits gut unterwegs, in anderen muss die Digitalisierung verstärkt umgesetzt werden. Landrat Jens Marco Scherf hat am Montag im Landratsamt das Startsignal für die Erstellung eines landkreisweiten Digitalisierungskonzeptes in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gegeben. Die...

  • Miltenberg
  • 07.08.20
  • 143× gelesen
Politik

Digitaler Bürgerdialog - öffentliche Einladung / Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen
Digitaler Bürgerdialog im Markt Eschau – öffentliche Einladung

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen Aufgrund der derzeitigen immer noch durch das Corona-Virus bedingten Einschränkun-gen des öffentlichen Lebens gilt auch für uns - Digital ist das neue Normal! Deshalb lädt der CSU Ortsverband BürgerInnen des Marktes Eschaus am Freitag, 31.07.2020, um 20.00Uhr zu einem Digitalen Bürgerdialog ein. Sie können u.a. unserem Bürgermeister und Landtagsabgeordneten direkt Ihr Anliegen mitteilen und sich über das aktuelle Ortsgeschehen...

  • Eschau
  • 28.07.20
  • 47× gelesen
Finanzen, Steuern & RechtAnzeige
Video

Video: Die Welt im Digitalisierungs-Sprung
Post-Corona-Ära - Was wird sich ändern?

Stefan Waldhauser spricht im Partner-Webinar mit Finanzcontor über die Welt im Digitalisierungs-Sprung als Folge der Corona-Pandemie. Welche Bereiche unseres Lebens werden sich dauerhaft verändern und welche Aktien sind einen Blick wert? Das erfahren Sie im Video. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Einladung zu einem der nächsten Webinare, kommen Sie gerne auf mich zu.

  • Lützelbach
  • 29.06.20
  • 177× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Abhängigkeit von China
Digitalisierung ja,aber mit Folgenabschätzung

ÖDP Miltenberg Digitalisierung ja, aber mit Folgenabschätzung. Klar, Digitalisierung begeistert. Nur: wo kommt die Energie dafür her, die schon für die sonst unterstützenswerte Wasserstoffstrategie noch nicht ausreicht? Große Rechenzentren verbrauchen täglich so viel Strom wie eine Kleinstadt! Wie abhängig machen wir uns von China, wenn es um die Rohstoffe geht, die wir für die Digitalisierung benötigen? Deswegen hat die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) den Antrag gestellt, einen...

  • Sulzbach a.Main
  • 23.06.20
  • 95× gelesen
Politik

Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus
Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus

Eschau: Bereits nach der erfolgreich virtuell durchgeführten CSU Mitglieder-Versammlung, fand ein digitaler Bürgerdialog am vergangenen Freitag statt. Welche Belastungen, Einschränkungen und Wahrnehmungen die Bürger in der Corona Zeit beschäftigen - Schwierigkeiten in der Arbeitswelt, Kurzar-beit/Homeoffice, Verhalten von Mitmenschen und die Abwägung zwischen Ge-sundheit und Wirtschaft, Kinderbetreuung , Bildung, Freizeit, Probleme im Ehren-amt, Wegfall von Vereinsfesten - waren zentrale...

  • Eschau
  • 31.05.20
  • 47× gelesen
Politik

Digital ist das neue Normal
Einladung zum 1. Online - Stammtisch im Markt Eschau

Aufgrund der derzeitigen durch das Corona-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens wird auch die Arbeit der CSU-Gremien in gewohnter Arbeits-weise beeinträchtigt. Der Ortsverband CSU Eschau hat schnell reagiert und seine Parteiarbeit digitalisiert. Die gewählten Gremien nutzen schon die ganze Zeit re-gelmäßig Videokonferenzen - so bleiben diese politisch handlungsfähig. „Nach der erfolgreichen Erweiterung der Videokonferenzen auf die Mitglieder, werden wir jetzt weitergehen und...

  • Eschau
  • 22.05.20
  • 208× gelesen
Wirtschaft
Ein Buch für alle Handwerker und Mittelständler - aus der Feder des früheren Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg

Digitalisierung in der heutigen Wirtschaftswelt
Buchtipp: Digital? Na klar!

Alle reden über Digitalisierung- aber was heißt das eigentlich? Die Digitalisierung ist dabei, unser Leben von Grund auf umzukrempeln - aller Bereiche werden erfasst und durchdrungen. Wie wichtig Digitalisierung in der heutigen  Welt für Mittelstand und Handwerk ist, zeigen Hans-Martin Blättner und Britta Miksche in diesem Buch. Es reicht bei Weitem nicht aus, ein Handy oder einen Computer bedienen zu können. Man sollte in das Thema tiefer einsteigen und dadurch ein größeres Verständnis von...

  • Miltenberg
  • 07.05.20
  • 231× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Digitalisierung
Vieles neu macht der Mai – Digitale Ausstattung der Klassenzimmer

Die Tore der Theresia-Gerhardinger-Realschule bleiben auch weiterhin für einen Großteil der Schülerschaft geschlossen. Dennoch tut sich einiges im Schulgebäude. In den letzten Wochen sind fünf weitere Klassenräume mit Smartboards ausgestattet worden. Die 86 Zoll großen Bildschirme der Firma VS-Möbel dienen nicht nur der Projektion von Bildern mittels einer Dokumentenkamera, sondern sind zudem mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet. Internetrecherche im Unterricht ist nun leicht möglich,...

  • Amorbach
  • 04.05.20
  • 229× gelesen
Wirtschaft

Pakt für berufliche Weiterbildung
Keine Angst vor der Digitalisierung! Die Weiterbildungsinitiatorin Susanne Trunk hilft Beschäftigten

Industrie 4.0 und Digitalisierung – diese Begriffe können für angelernte Arbeitskräfte äußerst bedenklich klingen. Relativ häufig plagt diese Arbeitnehmer die Angst, dass ihre Arbeitsplätze im Zuge der Digitalisierung wegfallen könnten. Sicher, das Arbeitsumfeld wird sich zum Teil enorm wandeln und einige Arbeitsplätze wird es in ihrer bisherigen Form nicht mehr geben. Genau aus diesem Grund wurde der Pakt für berufliche Weiterbildung von der Bayerischen Staatsregierung, den bayerischen IHKen...

  • Obernburg am Main
  • 21.03.20
  • 152× gelesen
  • 1
Beruf & Ausbildung
„Ohne ein Mehr an Qualifizierung werden Arbeitsplätze verloren gehen“, steht für Landrat Jens Marco Scherf fest, der die Regionale Fachkräftekonferenz eröffnete.
2 Bilder

Digitale Arbeitswelt bringt viele Veränderungen

Was bedeutet nachholende Digitalisierung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den Erwerb neuer Kompetenzen in der digitalen Welt? Viele spannende Fragen sind in der Regionalen Fachkräftekonferenz „Chancen nutzen – Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0“ der Regionalen Fachkräfteallianz Bayerischer Untermain am Donnerstag im Bürgerzentrum Elsenfeld beleuchtet worden. Landrat Jens Marco Scherf stellte das Ziel der Region Bayerischer Untermain heraus, Fachkräfte zu halten und neue...

  • Miltenberg
  • 11.03.20
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Die Zeiten ändern sich. Doch der hohe Mittelwert der Befragten zeigt, dass hierzulande generell wenig Bewusstsein und Interesse für Technologien der Zukunft vorhanden ist.

Digital und Technik
Studie: Digitalisierung und die Skepsis der deutschen Bevölkerung

(TRD/CID) Bei der Digitalisierung gibt es in Deutschland noch immer viele Wissenslücken. Begriffe wie „Big Data“, „Blockchain“ oder „Augmented Reality“ sind der deutschen Bevölkerung kaum bekannt. Dies geht aus der Maisberger-Studie „Die Skepsis der Deutschen gegenüber neuen Technologien“ hervor. Abgefragt wurde der Kenntnisstand zu zehn Technologien. Die Kernfrage: Lässt sich die Skepsis gegenüber der Digitalisierung auf mangelndes Wissen zurückführen? Wer eine Technologie dem Namen nach...

  • Aschaffenburg
  • 26.02.20
  • 91× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März Grün wählen
Wir stellen vor: Albert Taudte

Folgende Themen sind mir wichtig: Förderung der regionalen Biolandwirtschaft (Kleinbauern/keine Massentierhaltung) und deren direkte Vermarktung ermöglichen. Förderung zusätzlicher und Erhaltung der Arbeitsplätze vor Ort mit neuen Arbeitsmodellen im Digitalisierungszeitalter Neue Konzepte individueller Förderung und Lernalternativen unserer Schüler*innen und Jugendlichen in der Ausbildung ermöglichen. Verbesserung und weiteren Ausbaus des regionalen und grenzüberscheitenden...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.02.20
  • 87× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Ein aufrüttelndes Buch

Eine alarmierende Analyse der Weltlage
Buchtipp: Der unsichtbare Krieg

Die aktuelle Weltlage ist gefährlicher denn je. Weil sich Strategien und Formen der Kriegsführung aufgrund der Digitalisierung radikal ändern, nehmen die Spannungen zwischen den Supermächten zu. Die renommierte KI-Expertin Yvonne Hofstetter legt für alle politisch Interessierten offen, wie die Digitalisierung einst stabile Machtverhältnisse untergräbt, die Angst vor einem neuen Wettrüsten schürt und das Weltgeschehen unberechenbar macht. Die Sicherheit im 21. Jahrhundert ist extrem...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 247× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März 2020 Grün wählen
Wir stellen vor: Landrat Jens Marco Scherf

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe vier Kinder. Seit 2014 bin ich Landrat, zuvor war ich Kreisrat und Stadtrat. Von meiner Ausbildung her bin ich Mittelschul- und Beratungslehrer, war von 2008 bis 2014 Rektor der Verbandsschule in Faulbach und zuvor in Mömlingen und Klingenberg tätig. Geboren bin ich in Erlenbach, wohnhaft in Wörth. Seit fast sechs Jahren darf ich nun als Landrat gemeinsam mit den Menschen die Herausforderungen für unseren Landkreis Miltenberg anpacken und gestalten....

  • Kreis Miltenberg
  • 28.01.20
  • 197× gelesen
  • 3
PolitikAnzeige
Jens Marco Scherf, Landrat des Landkreises Miltenberg.

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
„Seit ich Landrat bin, sehe ich in einer besseren kinderärztlichen Versorgung für unsere Familien eine meiner Hauptaufgaben. Jetzt haben wir 2 neue Kinderarztsitze im Landkreis durchgesetzt!“

Gute Pflege, mehr Kinderärzte und Nachwuchs für die Landarztpraxen: Das und noch mehr verspricht sich der Landkreis Miltenberg durch die „Gesundheitsregion plus“. Landrat Jens Marco Scherf (45) erläutert im Interview, warum ihm die gute Gesundheitsversorgung der Menschen im Landkreis am Herzen liegt, was dafür getan wird und was bereits erreicht wurde. Herr Scherf, was bedeutet es, dass der Landkreis eine „Gesundheitsregion plus“ ist? „Wenn wir auch in Zukunft im Landkreis Miltenberg gut...

  • Miltenberg
  • 14.01.20
  • 380× gelesen
  • 1
Politik

Weihnachtsgruß
Weihnachts- und Neujahrsgruß des Regierungspräsidenten Dr. Eugen Ehmann: Auf Gemeinsamkeiten und Werte besinnen!

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger! Das Ende des Jahres 2019 ist eine gute Gelegenheit, inne zu halten und auf seinen Verlauf zurück zu blicken. Für mich war es das erste Jahr als Regierungspräsident von Unterfranken. Allen, die mich mit Rat und Tat begleitet und unterstützt haben, danke ich sehr herzlich. Viele angenehme Begegnungen in unserem sehr vielfältigen und facettenreichen Regierungsbezirk haben mir meine Aufgabe wesentlich erleichtert. Gewalt und verbale...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 76× gelesen
Wirtschaft
Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Neue Möglichkeiten durch KI
Buchtipp: Kollege KI

Künstliche Intelligenz ist „the next big thing“ – und alle halten gebannt und ängstlich die Luft an. Leider verharren viele Unternehmen jedoch in dieser Schockstarre. Sie drohen, den Wandel zu verpassen und gehen die notwendigen Anpassungen ihres Geschäftsmodells zu spät und zu wenig konsequent an. Und verpassen die Chancen, die sich durch den verstärkten Einsatz von Kollege KI wie Machine Learning oder Deep Learning eröffnen. Mehr und mehr wird es für das Überleben von Firmen ausschlaggebend...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 112× gelesen
Wirtschaft
Talk-Runde der besonderen Art: Bauunternehmerinnen im Gespräch mit MdB Katrin Göring-Eckardt
4 Bilder

Das Handwerk: der Musterknabe

Digital und smart, so präsentierte sich am Mittwoch, den 13.11.2019 das Deutsche Handwerk in Berlin im Konferenzzentrum des Hotels Titanic. Im Rahmen des 6.Bauwirtschaftstages wurden durch den Geschäftsführer des Verbandes, Herr Nachbauer, die aktuellen Themen angesprochen und er erläuterte den Anwesenden, welche den Bauexperten, den Bauhandwerkern und nicht zuletzt der gesamten Gesellschaft insgesamt am Herzen liegen: mehr Wohnraum schaffen, ja, aber bitte an die Ökologie denken und keine...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 68× gelesen
Wirtschaft

Unsere Motivation
Die regionale Wirtschaft soll wettbewerbsfähig bleiben

Hand in Hand mit unseren KundenDie Geschichte des News Verlages ist neben seiner eigenen auch eine Geschichte der Entwicklung von Handel, Handwerk und Dienstleistern in unserer Region. Sehr früh haben wir erkannt, dass es nicht ausreicht, mit unseren Kunden ausschließlich Geschäfte zu machen, sondern dass wir sie auch weit darüber hinaus unterstützen wollten. Denn: Erfolg bedingt sich immer gegenseitig, und so sind wir langfristig nur dann erfolgreich, wenn unsere Kunden erfolgreich sind....

  • Miltenberg
  • 21.11.19
  • 142× gelesen
Schule & Bildung
Dank digitaler Medien kann Lernen individualisiert und kooperativ gestaltet werden. Digitales Lernen ist eine Qualitätssteigerung ersten Ranges. Im modernen Unterricht entsteht etwas, was einen Nutzen hat. Dieser Nutzen kann ein persönlicher Sinn sein, einer Gruppe von Menschen helfen oder sogar der Gesellschaft.
75 Bilder

Digitale Bildung: Das Lehren und Lernen neu denken und umsetzen
Eigene Interessen und Stärken können jetzt noch besser eingebracht werden

Digitales Lernen ist eine Qualitätssteigerung ersten Ranges - Rollenwandel für Schüler und Lehrkräfte - Wer lernt, arbeitet zusammen Die digitalen Medien bestimmen die Welt, insbesondere jene der Schülerinnen und Schüler. Die jetzigen Heranwachsenden sehen anders, kommunizieren anders und lernen anders als die Generationen vor ihnen. Wenn die Schule das ignoriert, wird sie irgendwann bedeutungslos: Das ist seit langem Konsens in Ländern wie Dänemark, Südkorea oder Finnland, den...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 267× gelesen
Schule & Bildung
Frau Beate Höltermann bei der Präsentation des Projektes WAKAMATU
3 Bilder

LEV-RS- Bezirkselterntag 2019: Schulgemeinschaften stärken durch Offenheit in der Partnerschaft

Die Transparenz von jeder Handlung zeigt sich in der Regel nur durch die Offenheit der Selbigen selbst. Der Landeselternverband Bayerischer Realschulen (kurz: LEV-RS) legt viel Wert auf diesen Aspekt und veranstaltet regelmäßig hierzu sowohl Tagungen als auch Treffen, um zum Einen seine Arbeit so transparent wie möglich vorzustellen, zum Anderen um den Austausch innerhalb der Schulfamilien und der gesellschaftlichen Gemeinschaften zu fördern und voranzutreiben. Am Samstag, den 19.Oktober 2019...

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 129× gelesen
Schule & Bildung

Unterfränkischer LEV-RS-Bezirkselterntag :Die Realschuleltern zwischen Digitalisierung und Berufsorientierung

Die heutigen Herausforderungen und die aktuellen schulpolitischen und gesellschaftlichen Themen sind die Überlegungen aus der Vergangenheit, in der diese Besagten damals die Zukunftsvisionen waren. Der Landeselternverband der Bayerischen Realschulen hält an der Obernburger Main-Limes-Realschule am Samstag, den 19.10.2019, von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, den diesjährigen Bezirkselterntag ab. Vorträge im Rahmen der Elternrolle in der Digitalisierung, Vorstellungen der einer möglichen...

  • Obernburg am Main
  • 11.10.19
  • 74× gelesen
Gesundheit & Wellness

Gesundheitsregion plus
In Kinderarztversorgung und Digitalisierung kommt Bewegung

Die haus- und kinderärztliche Versorgung, die Kurzzeitpflege, die allgemeine ambulante Palliativversorgung und die Digitalisierung in Gesundheitsversorgung und Pflege waren Themen in der 14. Sitzung der Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus am Mittwoch unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf. 6,5 freie Hausarztsitze Nach wie vor gibt es im Landkreis 6,5 freie Hausarztsitze, als besonders dringlich gilt die Wiederbesetzung der Hausarztpraxis in Neunkirchen nach...

  • Miltenberg
  • 22.07.19
  • 32× gelesen
Schule & Bildung
Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion von links nach rechts: Unternehmer Marcus Heinrich von Agilimo consulting,  Landrat Jens Marco Scherf, Digitalministerin Judith Gerlach, Beatrice Brenner vom Bund für mittelständische Unternehmen, Kreisverband Miltenberg, JEG-Schulleiter Ulrich Gronemann, JEG-Schülerin Pauline Kowalcyk
2 Bilder

Verantwortungsvoller Umgang mit der Digitalisierung gefordert

Elsenfeld. Umfassende Informationen und spannende Diskussionen prägten die zweite Bildungskonferenz im Landkreis Miltenberg, die am Freitag, 5. Juli, in der Aula des Elsenfelder Julius-Echter-Gymnasiums (JEG) stattfand. Sie stand unter dem Motto »Wie gestalten unsere Schulen die Digitalisierung«. Rund zwei Dutzend Aussteller flankierten im Rahmen einer Digital-Messe die Vorträge, die Podiumsdiskussion und die Workshops für die Besucher am Nachmittag. Bereits am Vormittag hatten die Schüler...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 103× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
Gesprächsrunde im Elsenfelder Rathaus, von links Staatsministerin Judith Gerlach, Landrat Jens Marco Scherf, seine Büroleiterin Susanne Seidel, Bernd Hofmann vom Bauamt, Gesundheitsamtsleiter Dr. Erwin Dittmeier und Theresa Flegler vom Bereich Service und Organisation im Landratsamt.

Staatsministerin Judith Gerlach zur Digitalisierung im öffentlichen Raum "Es ist ein Riesen-Kommunikationsaustausch erforderlich"

Elsenfeld. Im Vorfeld der zweiten Bildungskonferenz, die am Freitagnachmittag im Julius Echter-Gymnasium in Elsenfeld stattfand , hat die Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach zu einem Gespräch im Elsenfelder Rathaus genutzt, in dessen Mittelpunkt die Vernetzung im digitalen Raum und Möglichkeiten der finanziellen Förderung in der Region Eins der Landkreise Miltenberg, Aschaffenburg und der Stadt Aschaffenburg stand. Teilnehmer der Diskussionsrunde waren neben Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 246× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 12. November 2020 um 18:30
  • Event.Galerie
  • Mömlingen

Digital im Unternehmensalltag - Einblicke in digitale Erfolgsprojekte vom Bayerischen Untermain

Viele sprechen von unseren Defiziten in der Digitalisierung, doch keiner zeigt die vorhandene Transformation in der Wirtschaftswelt auf. Wir wollen dies ändern. Daher möchten wir 5 Unternehmer*Innen vorstellen, die digital und innovativ aktiv sind. Start: Eröffnung und Grußwort  1. Stefan Wüst - Ingenieure Wüst GmbH aus Erlenbach am Main BIM - Buiding Information Modeling - Planen heißt Bauen vornehmen! Innovative Einblicke in die neue Welt des Bauens und die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.