Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Gesundheit & Wellness
4 Bilder

Corona-NEWSticker
+++ Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI jetzt bei 80,4 +++ 17.015 Neuinfektionen

Corona-News weltweit und Deutschland https://www.tagesschau.de/ Neuigkeiten aus Ihrem Landkreis Stadt AschaffenburgCorona-Fallzahlen: 7-Tage-Inzidenz 20.10.2021: 57,9 ↓ Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird in folgenden Punkten geändert: Mit Wirkung vom 19. Oktober (Dienstag) müssen in allen Bereichen von 3G / 3G plus / 2G künftig auch die Betreiber, Beschäftigten und Ehrenamtlichen mit Kundenkontakt die dort jeweils geltenden Impf-,Genesenen- oder Testvoraussetzungen...

  • Miltenberg
  • 20.10.21
  • 401.275× gelesen
  • 6
Kultur
Heiterer Herbst am Main in Miltenberg.
112 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der Oktober 2012 zwischen Betriebsamkeit und Beschaulichkeit.

Der zehnte Monat zieht dieses Jahr so gut wie alle Register: mal Sonne, mal Regen, mal angenehmer Altweibersommer, mal Vorab-Spätherbst mit Nebel und Nässe.  Dann herrscht tagelang ideales Ausflugswetter: zu Fuß, mit dem Rad oder per Pkw geht es durch Feld und Flur, durch Stadt und Land.  Schließlich lähmt wieder mal Regen und Kühle den Elan und unsere Antriebskräfte.  Gelegentlich  stellt sich Melancholie und Schwermut ein, beispielsweise beim Gang über die Gottesäcker und Friedhöfe - als wäre...

  • Miltenberg
  • 16.10.21
  • 1.403× gelesen
Natur & Tiere
Nächtliches Miltenberg im natürlichen Schein des Mondes und vieler künstlicher Beluchtung.
42 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Blut-, Wein- und Jägermond im Oktober.

Noch ist es nicht so weit. Erst am 20.10.2021 erreicht unser Erdtrabant seine Vollmondphase. Der Oktober-Vollmond trägt übrigens ein paar besondere Beinamen - wie zum Beispiel Blutmond, Fallende-Blätter-Mond und auch sterbender Mond. Die Namen erklären sich durch die Beobachtung von Naturphänomenen. Damit dürfte klar sein, warum der Vollmond auch Fallende-Blätter-Mond genannt wird. Mit der Mondfinsternis hat der Oktober-Blutmond übrigens nichts gemein. Normalerweise bekommt unser Begleiter...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 145× gelesen
Kultur
Auch bei  - nicht immer sonnigem-  herbstlichen Wetter lohnt sich eine Wanderung durch Kleinheubach am Main!
75 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Romantik pur: In Kleinheubach im Herbst 2021 unterwegs mit allen Sinnen.

Oktober-Impressionen aus Kleinheubach am Main. "Wohin soll die Wanderung gehen?" - fragt mich meine Begleiterin. "Wir könnten nach Kleinheubach zum Main gehen!", schlage ich vor. "Einverstanden!", freut sich mein Gegenüber. In der Tat ist der Ort im Maintal ein sich lohnendes Ziel, besonders nachhaltig jetzt im beginnenden Herbst. Empfehlenswerte Parkmöglichkeiten gibt es am Main unweit der evangelischen Pfarrkirche. Dann kann es losgehen: Am Main entlang - ein Blick nach Großheubach - weiter...

  • Kleinheubach
  • 04.10.21
  • 390× gelesen
Politik
Die Öffnungen seien gut für die Gesellschaft, freute sich ein bayerischer Minister. Für viele Gastronomen, Schausteller und Vereine seien Märkte und Feste als Einkommensquelle unverzichtbar.
63 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Rückkehr zur Lockerheit - unter Einhaltung von Sicherheitsregeln

Mit aller Vorsicht ist öffentliches Vergnügen ab 1.Oktober 2021- allerdings in abgespeckter Form wieder möglich - unter Drei-G-Bedingungen. Das entschied die bayerische Staatsregierung am 30.09.2021. Der Lockerungskurs, beschlossen vom Ministerrat in München, zielt auf Volksfeste und öffentliche Festivitäten, die künftig wieder möglich sind. Weiterhin müssen aber die Sicherheitsregeln eingehalten werden. So müssen die Besucher nachweisen, dass sie entweder gegen Corona geimpft, davon genesen...

  • Miltenberg
  • 01.10.21
  • 537× gelesen
Natur & Tiere
Bruno Miltenberger aus Eichenbühl ist auch mit dabei bei der Weinlese in Bürgstadt am Centgrafenberg.
76 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Ausflugtipp: In Bürgstadts Weinbergen am Centgrafenberg unterwegs.

Herbstliche Impressionen am letzten Septembertag 2021 aus Bürgstadt und Umgebung. Wer kennt nicht die Marktgemeinde Bürgstadt unweit von Miltenberg?  Alte und neue Kirche, Martinskapelle, Rathaus, Rosengarten, Häckerwirtschaften, Weingüter, Restaurants, die Mittelmühle mit Museum, das Freibad im Sommer, die Erf mit Mündung in den Main, der Blick zu den Buntsandsteinbrüchen jenseits des Spielplatzes und der einstigen Schiffsanlegestelle soweie vieles andere mehr sind lohnenswerte Ziele. Oberhalb...

  • Miltenberg
  • 30.09.21
  • 366× gelesen
Politik
"Klein-Berlin" im bayerischen Mödlareuth nahe der Grenze zur einstigen DDR.  - Mitten durch Mödlareuth verlief lange Zeit eine Grenze. Ein Stück davon gehört heute zu einem Museum und steht immer noch. 

Der Grund dafür: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland geteilt. Im Osten entstand die Deutsche Demokratische Republik, kurz DDR, und im Westen die Bundesrepublik Deutschland. Mödlareuth lag genau auf der Grenze zwischen diesen beiden Staaten.

Weil viele Leute in der DDR mit der Politik unzufrieden waren und weg wollten, baute die Regierung ab 1961 Mauern, Zäune und Wachtürme entlang der Grenze. So war eine Flucht in den Westen fast unmöglich. In Mödlareuth zog sich diese Grenze mitten durchs Dorf.

Seit dem 3. Oktober 1990 gehören die beiden deutschen Staaten aber wieder offziell zusammen. Inzwischen ist das Datum deshalb auch ein Feiertag für alle. Er heißt Tag der deutschen Einheit. In Mödlareuth wird er jedes Jahr groß gefeiert.
40 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Tag der Deutschen Einheit: Warum ist der 3. Oktober ein Feiertag?

Als Tag der Deutschen Einheit wurde der 3. Oktober im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung. Diese wurde  „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990“ schließlich „vollendet“. Richtigerweise traten um Mitternacht vom 2. auf den 3. Oktober die neugegründeten Länder dem Geltungsbereich des Grundgesetzes...

  • Miltenberg
  • 30.09.21
  • 221× gelesen
Kultur
Mehr los dürfte insbesondere am ersten und verkaufsoffenen Oktobersonntag in der Stadt sein, meint ein älterer Miltenberger. Er freut sich schon auf Federweißer und Wein aus der Region.
74 Bilder

Bildergalerie und Essay
September adé - in und um Miltenberg. Vorfreude auf den ersten, verkaufsoffenen Oktobersonntag

Impressionen in den letzten Septembertagen 2021. Die Bundestagswahlen 2021 sind vorüber. Zwei Tage später sind nur noch wenige Wahlplakete in Stadt und Land zu sehen. Der Alltag ist wieder eingekehrt. Überall gibt es ein Kommen und Gehen, auf und am Main, in der Altstadt und in der belebten Fußgängerzone. Erfreulich sind die allmählich fallenden Corona-Inzidenzwerte. Masken müssen nur noch in den Geschäften getragen werden. Der Altweibersommer ist noch im Land, doch gelegentlicher Regen und...

  • Miltenberg
  • 28.09.21
  • 652× gelesen
Kultur
Septembermorgen 2021
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Unterwegs in Franken

Fränkische Altweibersommer - Impressionen  - Weitere Bilder und Infos folgen! „Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.“ Der Altweibersommer bei uns und in Deutschland ist bekanntlich eine Schönwetterperiode im Frühherbst. Er dauert meistens von Mitte September bis Anfang Oktober. Der Altweibersommer wärmt uns nochmals mit Spitzentemperaturen über 20 Grad und zeigt uns die Natur von einer ihren schönsten Seiten. Charakteristisch sind für den Altweibersommer morgendliche...

  • Miltenberg
  • 23.09.21
  • 205× gelesen
Kultur

Wenn der Altweibersommer ältere Damen ärgert ...
52 Bilder

Bildergalerie und Essay
Altweibersommer nun bei uns bis Mitte Oktober?

„Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.“ Der Altweibersommer bei uns und in Deutschland ist bekanntlich eine Schönwetterperiode im Frühherbst. Er dauert meistens von Mitte September bis Anfang Oktober. Der Altweibersommer wärmt uns nochmals mit Spitzentemperaturen über 20 Grad und zeigt uns die Natur von einer ihren schönsten Seiten. Charakteristisch sind für den Altweibersommer morgendliche Nebelfelder in den Flussniederungen, welche die noch ausreichend starke Sonne...

  • Miltenberg
  • 22.09.21
  • 154× gelesen
Kultur
Sie freuen sich über die Etablierung der Dauerausstellung „Naturparke in Bayern“ im Mömlingener Adam-Otto-Vogel-Haus (von links): Rangerin Sandra Weimer, stellvertretender Landrat Bernd Schötterl, Geopark-Geschäftsführerin Jutta Weber und Bürgermeister Siegfried Scholtka.

Ausstellung
Naturpark-Ausstellung bleibt dauerhaft in Mömlingen

Mit einem Alleinstellungsmerkmal kann die Ausstellung „Naturpark in Bayern“ in Mömlingen aufwarten: Ursprünglich als Wanderausstellung konzipiert, hat seit dem Wochenende eine Zweitausfertigung der Ausstellung ihre dauerhafte Heimat im Adam-Otto-Vogel-Haus gefunden – als einzigem Ort in Bayern. Die Ausstellung zeigt mit bild- und informationsstarken Ausstellungswänden und interaktiven Elementen anhand konkreter Beispiele, wie Naturparkverwaltungen ihre Gebiete erhalten, entwickeln und erlebbar...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.09.21
  • 45× gelesen
Sport
Video 14 Bilder

Video/Bilder
Seven Summits Bayerns Teil5 - Der Hesselberg, die höchste Erhebung Mittelfrankens

In der letzten Folgen meiner Tour zu den Seven Summits Bayerns geht es nach Mittelfranken auf den Hesselberg. Wer in Mittelfranken hoch hinaus möchte, der geht dahin. Der Hesselberg ist mit 689,4 m ü. NHN die höchste Erhebung Mittelfrankens. In der Ortschaft Gerolfingen befindet sich ein Badeweiher. Von hier aus ging ich los durch eine herrliche Kastanienallee mit uralten Bäumen aufwärts und anschließend bis zum Gipfelkreuz und ans Ziel meiner Tour, zu den sieben höchsten Bergen Bayerns. In den...

  • Mömlingen
  • 18.09.21
  • 73× gelesen
Natur & Tiere
Jetzt aber schnell ins schützende Versteck!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
September-Impressionen in der Region Franken

Nun ist die September-Mitte schon wieder überschritten. Hinter uns liegen milde, aber auch verregnete Tage.  Die Schatten werden länger. Das ist ein untrügliches Zeichen, dass der Sommer nun vorüber ist.  Was kommt? Der Altweibersommer? Die Spinnweben sind schon auf Gräsern und  Zweigen präsent.  Der Nebel zeigt sich in den frühen Morgenstunden. Die violettfarbenen Herbstzeitlosen haben heuer längere Stiele, was wohl mit der Nässe zu tun haben könnte.  Sie lassen die giftigen Blüten eher...

  • Miltenberg
  • 17.09.21
  • 243× gelesen
Beruf & Ausbildung
Holz-Transport mal anderes und festlich-feminin in Mönchberg vor Corona
53 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Unser Handwerk hat Zukunft!"

Erste Impressionen zum Thema" Handwerk". Weitere Texte, Interviews und Bilder folgen! „Ohne Holz kein Hämmern!“ Bauboom hält trotz derzeitiger Lieferprobleme an Zehn Wochen warten auf den Handwerker Die Handwerksbetriebe werden bei uns in der Region und in Deutschland insgesamt weiterhin hart von Liefer-Engpässen getroffen. Beispiel: Ein Kunde aus dem südlichen Miltenberger Landkreis hat in seiner Auto-Werkstatt eine mobile Anhängerkupplung bestellt. Seit drei Monaten wartet er auf einen Termin...

  • Miltenberg
  • 13.09.21
  • 385× gelesen
Sport
Video 22 Bilder

Video/Bilder
Seven Summits Bayerns Teil4 - Durch das Bacherloch bis zum Waltenberger Haus an der Hochfrottspitze

Hier kommt die 4. von 5 Folgen meiner Tour zu den Seven Summits Bayern's - Die höchsten Berge Bayerns. Es geht durch das Bacherloch bis zum Waltenberger Haus an der Hochfrottspitze. Früh bin ich aufgebrochen in Garmisch, um morgens schon in Oberstdorf in den Allgäuern Hochalpen zu sein. Schnell nach dem ich losgefahren bin haben sich andere Autofahrer bemerkbar gemacht, dass bei meinem Auto was nicht stimmt. Das Licht hinten ist defekt gewesen. Somit musste ich gleich am Anfang des Tages eine...

  • Mömlingen
  • 13.09.21
  • 27× gelesen
Kultur
Geheimtipp in der Region: Breitenbuch im Odenwald.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Fast wie im Paradies ...

... ein Besuch in und um Breitenbuch, dem höchstgelegenen Ort  (512 Meter über dem Meeresspiegel) im Bayerischen Odenwald und im Landkreis Miltenberg lohnt sich eigentlich zu jeder Jahreszeit.  Sehen  Sie - liebe Leserin und lieber Leser - anbei einige Impressionen vom 11. September 2021. Der Kirchzeller Ortsteil Breitenbuch zählt in der Gegenwart rund 130 Einwohner und ist noch landwirtschaftlich geprägt. Der schmucke Ort liegt nicht nur am äußersten, südwestlichen Zipfel des Landkreises...

  • Miltenberg
  • 11.09.21
  • 1.157× gelesen
  • 1
Sport
Video 25 Bilder

Video/Bilder
Seven Summits Bayerns Teil3 - Deutschlands höchster Berg

Hier kommt die 3. von 5 Folgen meiner Tour zu den Seven Summits Bayern's - Die höchsten Berge Bayerns. Angekommen in Garmisch-Partenkirchen an der Olympiaschanze. Von hier aus ging es auf den leichtesten Weg (durch das Reintal) auf die Zugspitze. Die Route über das Reintal auf die Zugspitze ist knapp 21 Kilometer lang, zudem müssen insgesamt 2.250 Höhenmeter bewältigt werden. Auf den letzten Höhenmetern der Tour gilt es sogar einen leichten Klettersteig zu bewältigen, der dennoch...

  • Mömlingen
  • 06.09.21
  • 67× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ab 2. September 2021 bringt eine neue Infektionsschutzverordnung in Bayern viele Lockerungen für Geimpfte, Getestete und Genesene.
2 Bilder

Corona in Bayern
Corona-Pandemie: Was gilt ab 2. September 2021 in Bayern?

Neue Regelungen ab 2.9.21 - Bericht aus der Kabinettssitzung vom 31. August 2021 Corona-Pandemie: Neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab 2. September 2021 / 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch Krankenhausampel als Indikator ersetzt / Im Innenbereich grundsätzlich 3G-Grundsatz / Medizinische Maske wird neuer Maskenstandard Die vierte Welle der Corona-Pandemie erreicht den Freistaat. Jedoch gelten nun andere Voraussetzungen und Rahmenbedingungen: Denn Impfen wirkt. Rund 65 % der Bürgerinnen...

  • Miltenberg
  • 31.08.21
  • 945× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
Glücksgefühle im bayerischen Biergarten: Geschäftsführer Johannes Faust stößt mit seinem 1. Braumeister und Teamkollegen auf die Auszeichnung „Helles des Jahres 2021“ für ihr Faust Bayrisch Hell an; v.r.n.l.: Johannes Faust, Stefan Falk (1. Braumeister), Josef Stoppelkamp (Brauer), Maximilian Rauch (Braumeister).

Brauhaus Faust
Helles Bier heißt helle Freude

Jetzt steht es fest: Das „Helle des Jahres 2021“ ist das aus Miltenberg Die mutige Vorreiterrolle wurde nun belohnt: Das Brauhaus Faust zu Miltenberg hat 2014 als eine der ersten Brauereien in der Region Unterfranken die Biersorte Bayrisch Hell in den Markt eingeführt. Die Auszeichnung „Helles des Jahres“ jedoch, wurde aktuell nur dem Original aus Churfranken verliehen. Das traditionelle Helle ist das klassische Bier bayerischer Wirtschaften, Biergärten und Sommerfeste. Das Helle gehört zu...

  • Miltenberg
  • 31.08.21
  • 236× gelesen
Sport
Video 32 Bilder

Video/Bilder
Seven Summits Bayern's Teil2 Osser & Große Arber

Hier kommt die 2. von 5 Folgen meiner Tour zu den Seven Summits Bayern's - Die höchsten Berge Bayerns. Nachdem ich einen park4night Parkplatz auf dem Weg zum nächsten Ziel gefunden habe und einige Stunden schlafen/ausruhen konnte ging es weiter in den Bayerischen Wald. Zum Osser & auf den Großen Arber. Der Osser ist wegen seines alpinen Charakters zweifellos einer der schönsten, ja markantesten Berge des Bayerischen Waldes. Die beiden Gipfel (Großer Osser - 1.293 Meter und Kleiner Osser - 1.266...

  • Mömlingen
  • 30.08.21
  • 96× gelesen
Kultur
Regen in der Region reduziert Aktivitäts-Radius von Einheimischen und Besuchern
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
August 2021 verabschiedet sich

Impressionen aus Miltenberg und aus der Region Franken.  Mit kühlen Temperaturen  und Nieselregen verabschiedet sich langsam der August 2021. Gab es in den letzten Tagen noch sonnige Momente und ein wohliges "Sömmerchen", das zu Ausflügen und Spaziergängen in die Umgebung anregte, startete am Sonntag ein nicht gerade einladendes Wander-Wetter mit einer frühherbstliche Witterung - zum Leidwesen der Biergärten-Betreiber. Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 29.08.21
  • 391× gelesen
Sport
Video 24 Bilder

Video/Bilder
Seven Summits Bayern's Teil1 Kreuzberg & Schneeberg

Hier kommt die 1. von 5 Folgen meiner Tour zu den Seven Summits Bayerns - Die höchsten Berge Bayerns. Es geht auf die ersten zwei Berge. Den Kreuzberg, der bekannteste Berg und das beliebteste sowie höchstgelegene Ausflugsziel der bayerischen Rhön. Mit einer Höhe von 928 Metern. Und den Schneeberg, mit 1.051 m ü. NHN der höchste Berg im Fichtelgebirge in Nordostbayern und zugleich der höchste Berg Frankens und Nordbayerns. Wie groß Bayern ist, dass weiß nur, wer alle sieben Regierungsbezirke...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.08.21
  • 178× gelesen
Natur & Tiere
Romantik pur: August-Abend am Main in Miltenberg
57 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der August ist da! Auf in die Natur!

Blick in die Natur-Vielfalt:  Man muss die Kamera oder das Smartphone nur griffbereit haben, dann bieten sich auch bei uns oder in der Region im Garten oder bei einem Spaziergang vielfältige Motive in Flora und Fauna in Franken oder Nordbaden an, wie unser Fotograf beweist.

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 231× gelesen
Hobby & Freizeit
Herrliche Fernblicke auf den Höhen des Odenwalds.
4 Bilder

Auf 225 Kilometern durch herrliche Landschaften
Drei-Länder-Radweg selbst erkunden

Nicht nur als Rad-Event innerhalb einer großen Gruppe ist der Drei-Länder Radweg zu empfehlen, auch Einzelnen und Familien steht ein Raderlebnis bevor. Der Drei-Länder Radweg führt auf komplett ausgeschilderten 225 Kilometern durch herrliche Landstriche in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Der große Rundweg bietet eine gute Mischung aus gemütlichen und sportlichen Etappen an Main, Neckar, Mümling und Mud. Insgesamt sind stolze 1.275 Höhenmeter zu überwinden. In den romantischen Flusstälern...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 76× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
  • 24. Oktober 2021 um 10:00

Seelenhaus Meditation - Schnupper- und Gruppenkurse

Es darf auch mal leicht sein! Lerne hierfür die wunderbare Seelenhaus Methode kennen. Bei dieser besonderen Art der Meditation übermittelt uns unsere Seele ihre Botschaften in Form von inneren Bildern. Wir erkennen so den aktuellen seelischen Gesamtzustand. Emotionen und Blockaden, die während der Meditation auftauchen, können sofort aufgelöst werden. Schnupperkurs Seelenhaus Meditation(über Zoom - 15 Euro) In einer Stunde wird die Seelenhaus Methode in Theorie und Praxis erklärt. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.