Würzburg

Beiträge zum Thema Würzburg

Bauen & WohnenAnzeige
Wohnen und arbeiten: Halle mit Wohnung
4 Bilder

Halle mit Wohnung
Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

Massive Halle und moderner Wohnstandard unter einem DachVergessen Sie den Feierabendstau! Wer Wohnen und Arbeiten räumlich miteinander verbinden möchte, muss deshalb nicht auf Wohnkomfort verzichten. Ganz im Gegenteil, er kann von den hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften des Baustoffs Porenbeton profitieren und erhält ein massives und sicheres Gebäude mit angenehmen raumklimatischen Bedingungen sowie hoher Wärmedämmung. Hier fühlt man sich wohl und geborgen, gleichzeitig sind Mensch...

  • Mönchberg
  • 21.04.21
  • 276× gelesen
Kultur

Onlinevortrag: 301 Jahre Würzburger Residenz

Am Montag, 17.05.2021, um 19:30 Uhr, veranstaltet die Volkshochschule Miltenberg gemeinsam mit Kunsthistoriker Thomas Huth einen Onlinevortrag via Zoom Meeting zum 301. Geburtstag der Würzburger Residenz. Die Vortragsgebühr beträgt € 7,00. Bitte melden Sie sich vorab über www.vhs-Miltenberg.de an. Napoleon soll die Würzburger Residenz despektierlich und bewundernd zugleich als „Europas schönstes Pfarrhaus“ tituliert haben. Man hört die Kritik heraus, Geistliche sollten sich doch in der Wahl...

  • Miltenberg
  • 12.04.21
  • 41× gelesen
Mann, Frau & Familie
Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg.

Jugendhaus St. Kilian muss bleiben!
Online-Petition gestartet

Dem Miltenberger Jugendhaus St. Kilian droht die Schließung! Seit fast 40 Jahren ist das Jugendhaus St. Kilian als Jugendbildungs- und Tagungshaus eine feste Institution für die außerschulische Jugendbildungsarbeit in der Region. Dabei ist das besondere, dass hier schon immer werteorientiert gearbeitet wird. So sind neben vielen kirchlichen Gruppen wie Erstkommunionkinder, Firmlingsgruppen, Ministranten, auch viele Schulklassen für ihre Tage der Orientierung, Besinnungstage oder...

  • Miltenberg
  • 06.04.21
  • 343× gelesen
Politik

Klage
Verwaltungsgericht Würzburg entscheidet über Klage des Marktes Weilbach gegen Satzung zur Kreisumlage 2015 & 2016

Würzburg/Miltenberg/Weilbach. Das Verwaltungsgericht Würzburg entschied am 24. März 2021 über die Klage des Marktes Weilbach gegen die vom Landkreis Miltenberg in den Jahren 2015 und 2016 erhobene Kreisumlage. Das Verwaltungsgericht Würzburg entschied in öffentlicher Verhandlung über die Klage gegen die Kreisumlagen 2015 und 2016. Nach einer kurzen Einführung in den Sach- und Streitstand durch die Berichterstatterin wies der Vorsitzende sodann darauf hin, dass nach Ansicht des Gerichts die...

  • Miltenberg
  • 29.03.21
  • 59× gelesen
Garten
Ab dem 17. März beginnt wieder die Feldarbeit und die Winterarbeit im Haus hat ein Ende.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay
Frühlingsbotin Gertrud: „Gertrud mit der Maus / treibt die Spinnerinnen raus"

Saison-Start für die Garten- und Feldarbeit „Sonniger Gertrudentag / Freud dem Bauern bringen mag." Die heilige Gertrud hat am 17. März ihren Gedenktag - Patronin der christlichen Nächstenliebe und Frühlingsbotin. Die heilige Gertrud von Nivelles (auch Gertrudis, Gertraud, Gerda) wurde 626 in der Nähe von Brüssel in Belgien geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie auf einer Königspfalz der Merowinger. Schon als junges Mädchen sollte sie eine standesgemäße Hochzeit mit dem fränkischen Herzog Rigulf...

  • Miltenberg
  • 17.03.21
  • 123× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 09.03.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Würzburg und Miltenberg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können oder mit sogenannten Schockanrufen vorgeben ein Verwandter wäre...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.03.21
  • 454× gelesen
Mann, Frau & Familie
Regelmäßig führt die Realschule Elsenfeld ihre Tutorenschulungen im Jugendhaus St. Kilian durch.
9 Bilder

Ungewisse Zukunft
Was passiert mit dem Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg?

Bistum sucht Kooperationspartner für Miltenberg – Haus steht auf der Kippe – Entscheidung soll bis Jahresende fallen – Schließung droht Vor großen Herausforderungen steht derzeit das Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg. Seit Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr fehlen im Jugendhaus die Gäste, die für Leben und Betrieb im Haus – und damit natürlich Einnahmen – sorgen. Die ungewisse Zukunft, wann das Jugendhaus für Schüler- und andere Gruppen wieder öffnen kann, bereitet Hausleiter Lukas...

  • Miltenberg
  • 09.03.21
  • 316× gelesen
  • 3
Mann, Frau & Familie
Bürgermeister Bernd Kahlert, Bischof Dr. Franz Jung, Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Gernot Winter (von links nach rechts) beim Gespräch in Würzburg am 5. März 2021.
2 Bilder

Jugendhaus St. Kilian von Schließung durch Diözese bedroht
Projektgruppe im Landkreis Miltenberg gebildet

Aufgrund der Schließungspläne des Bistums Würzburg bildete sich dieses Netzwerk auf Initiative der Bürgermeister aus dem Raum Miltenberg sowie Landrat Jens Marco Scherf. Das Netzwerk sorgt sich um das Jugendhaus St. Kilian und möchte das Bistum an seine Verantwortung für Kirche vor Ort und für die Menschen im Landkreis Miltenberg erinnern. Hintergrund der Initiative der kommunalen Vertreter ist die Ankündigung des Bistums Würzburg vom 10. Dezember 2020 neben der Schließung mehrerer...

  • Miltenberg
  • 09.03.21
  • 259× gelesen
Schule & Bildung
Der Regionalwettbewerb „Jugend forscht– Schüler experimentieren“ wurde dieses Jahr zum ersten Mal digital ausgetragen.
8 Bilder

Forscherwettbewerb
Regionalwettbewerb Unterfranken "Jugend forscht – Schüler experimentieren 2021"

Am Donnerstag, 25.02.2021 ging der Wettbewerb online. Die Veranstaltung fand dieses Jahr zum ersten Mal als digitale Messe auf der Plattform Veertly statt. Rund 850 Besucher nahmen an dem Event teil und schauten sich die Projektstände der unterfränkischen Jungforscher und Jungforscherinnen an.  Um 9 Uhr ging es für die Schüler und Schülerinnen los. Bayern 3 Moderator Axel Robert Müller und Wettbewerbsleiter Alexander Pabst (Stellvertretender Direktor am Friedrich-Dessauer-Gymnasium) leiteten...

  • Miltenberg
  • 06.03.21
  • 137× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.11.2020
Unterfranken | Vielzahl von „Corona-Partys“ am Wochenende - Bitte der unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.11.2020 - Bereich Unterfranken Im Laufe des vergangenen Wochenendes registrierte die unterfränkische Polizei im Rahmen der Streife und auch nach Hinweisen aus der Bevölkerung eine größere Anzahl an Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen. Bei allem Verständnis für das nachvollziehbare Bedürfnis, sich zu treffen, bittet die Polizei zur Gesunderhaltung aller um Beachtung der Vorgaben. Die festgestellten Verstöße haben jetzt Anzeigen zur Folge. Bilanz des...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.11.20
  • 4.268× gelesen
Blaulicht
17 Bilder

Vier teils schwer Verletzte
Verkehrsunfälle auf der A3 bei Waldaschaff am 23.11.2020

Fast zeitgleich ereigneten sich am Montagnachmittag zwei Verkehrsunfälle auf der A3 bei Waldaschaff. Kurz vor 13.45 Uhr verlor ein BMW-Fahrer, der auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs war, vermutlich aufgrund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit einem weiteren auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden BMW zusammen. Beide Fahrzeuge überschlugen sich. Im unfallverursachenden BWM wurde der Fahrer schwer verletzt, auch im zweiten BMW erlitt der Fahrer schwere...

  • Waldaschaff
  • 23.11.20
  • 3.406× gelesen
Kultur
Der November kennt viele stille Tage: Allerheilgen, Allerseelen, Vorkstrauertag und Totensonntag. Zum Verweilen, zur Besinnung und inneren Einkehr lädt dieses altehrwürdige Kreuz ein zwischen Glashofen und Wettersdorf im Odenwald  bei Walldürn.
40 Bilder

Volkstrauertag: Stilles Gedenken für den Frieden.
Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es am Volkstrauertag keine großen Feierstunden.

Stiller Feiertag unter staatlichem Schutz Bedeutung und Brauchtum Der Volkstrauertag im November gilt in Deutschland als ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Seit fast siebzig Jahren, seit 1952, wird er zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen: er erinnert an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Als stiller Feiertag genießt der Volkstrauertag besonderen gesetzlichen Schutz und bietet Gelegenheit zu Einkehr und Besinnung. Doch das war nicht...

  • Miltenberg
  • 11.11.20
  • 252× gelesen
Blaulicht
16 Bilder

Vollsperrung der Autobahneinhausung
Verkehrsunfall auf der A3 bei Hösbach am 23.10.2020

Über eine Stunde musste die A3 in Richtung Würzburg nach einem Verkehrsunfall in der Autobahneinhausung bei Goldbach/Hösbach komplett gesperrt werden. Kurz vor 8 Uhr war ein 51-jähriger BMW-Fahrer vermutlich aufgrund medizinischer Probleme nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der BMW prallte in die Betonwand, kollidierte mit dem Heck eines Sattelzuges und kam nach einem weiteren Anstoß mit der Tunnelwand auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt....

  • Hösbach
  • 23.10.20
  • 2.120× gelesen
Kultur
Goldener Oktober 2020 in Mainfranken - ansatzweise!
131 Bilder

Unterwegs in Franken
Kommt jetzt der Goldene Oktober?

Herbst-Impressionen aus der Region. Mal Regen, mal Sonne.  Inzwischen geht es in Richtung Monats-Mitte. Vom Goldenen Oktober ist in diesen Tagen nur zeitweise etwas zu spüren - bei uns im Landkreis Miltenberg oder Franken. Vorsicht ist weiterhin wegen Corona überall angesagt. Beachten Sie  das Tragen von Atemschutzmasken in der Öffentlichkeit, die Einhaltung von Hygiene und Abstand. Lüften Sie regelmäßig Ihre Innenräumen gut ! Die  Natur lädt jetzt im begonnenen Herbst landauf landab zum...

  • Miltenberg
  • 11.10.20
  • 528× gelesen
Gesundheit & Wellness
Minister Spahn appellierte erneut an die Bürger, die Hygiene-Regeln einzuhalten, Masken zu tragen, Abstand zu halten und bei Veranstaltungen den Rahmen zu wahren. - Archiv-Aufnahme (2019) Büchermesse in Frankfurt am Main.
52 Bilder

Bildergalerie und Feature
Die Corona-Gefahr ist auch bei uns noch nicht gebannt! - AHA-Regeln gilt es weiterhin zu beachten!

Impressionen (mit Archiv-Aufnahmen) aus der Region. Angst vor der zweiten Coronavirus-Welle – Wir  sollten weiterhin vorsichtig sein ! Seit Ende Juli 2020 gibt es wieder einen Anstieg der Corona-Infektionen ! Die Fachleute sind besorgt, dass es zu einer starken Zunahme der Fallzahlen kommen könnte, der die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Ansteckungsketten an Grenzen bringt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sieht den Anstieg als Alarmzeichen. "Das ist ohne Zweifel...

  • Miltenberg
  • 12.08.20
  • 667× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Weibersbrunn | Opium sichergestellt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.07.2020 - Bereich Untermain Eine Verkehrskontrolle am Sonntagmittag auf der Rastanlage Spessart führte zur Sicherstellung von rund 35 Gramm Rohopium und zur Festnahme eines 40-Jährigen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg.  Gegen 13.00 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach einen Mercedes im Bereich der Rastanlage Spessart-Süd. Neben drogentypischen Auffälligkeiten des 40-jährigen Fahrers wurden in dem...

  • Weibersbrunn
  • 21.07.20
  • 121× gelesen
Mann, Frau & Familie

Tierwohl - Menschenwohl
„Theologische Sprechstunde“: „Menschenwohl – Tierwohl“

Würzburg (POW) Das Thema „Menschenwohl – Tierwohl – Fleischkonsum“ steht im Mittelpunkt einer „Theologischen Sprechstunde“ am Donnerstag, 16. Juli, von 20 bis 21 Uhr auf der virtuellen Plattform der Domschule Würzburg. Fleisch und seine Herstellung rücken nach den Vorgängen in deutschen und nun auch österreichischen Schlachthöfen in die öffentliche Diskussion, schreibt die Domschule Würzburg in der Ankündigung. Tierwohl und Klimawandel seien Schlagworte, die die Gemüter schnell erhitzten. Zudem...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 73× gelesen
Kultur
Circles
4 Bilder

Mozartfest Würzburg 2020
Karten erhältlich für Live-Konzerte vom 24. bis 27. Juni

Mit „Weitergehen / Mozartfest 2020“ haben die Veranstalter des Mozartfests Würzburg eine Möglichkeit geschaffen, das wegen der Corona-Pandemie abgesagte Programm an die Ausnahmesituation anzupassen. So wird Musik in die Stadt getragen, begibt sich direkt zu den Menschen und setzt trotz aller Einschränkungen auf das lebendige, unmittelbare Erleben von Musik. Für die Live-Konzerte vom 24. bis 27. Juni sind aufgrund neuer Bestimmungen weitere Karten für Besucher im Verkauf. Auf dem Programm stehen...

  • 23.06.20
  • 144× gelesen
Kultur
Fronleichnams-Prozession in Miltenberg-Schippach 2019
40 Bilder

Bildergalerie und Feature: Fronleichnam in Corona-Zeiten
Fronleichnam: früher und im Corona-Jahr 2020

Warum wird Fronleichnam gefeiert? Wie war es in den letzten Jahren? Wie begeht die katholische Kirche dieses, einst imposante Kirchenfest im Jahr 2020? Informationen und Impressionen hier und noch folgend! Das gab es bis 2019 ... vier abwechslungsreiche Stations-Altäre, aufwändige Blumenteppichegenerationenübergreifendes Engagement bei der Vorbereitung und Gestaltung dieses kirchlichen und beliebten Festespräsente Musik- und Fahnen-Abordnungenvor einer altehrwürdigen Fachwerk-Kulisse mit...

  • Miltenberg
  • 09.06.20
  • 632× gelesen
Jugend

Jugendarbeit in den Startlöchern - Seit 30. Mai wieder Angebote der kirchlichen Jugendarbeit möglich

kja erarbeitet Konzept für Bildungsangebote in den Sommerferien – Ideensammlung unter #wirsindda_kja Würzburg (POW). Seit dem 30. Mai können Angebote der Jugendarbeit in Bayern unter Auflagen wieder stattfinden. „Wir freuen uns sehr, dass Präsenzveranstaltungen in der Jugendarbeit wieder stattfinden dürfen“, sagt Pastoralreferent Bernhard Lutz, Leiter der Kirchlichen Jugendarbeit (kja) im Bistum Würzburg. Er wünscht allen Beteiligten „gute Beratungen, Kreativität und das richtige Gespür und...

  • Miltenberg
  • 03.06.20
  • 67× gelesen
Kultur

Internationaler Museumstag: Museum am Dom digital entdecken

Würzburg (POW) Zu einem digitalen Museumsbesuch lädt das Museum am Dom in Würzburg am Internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai, ein. Während des Shutdowns wurde die Homepage des Museums neu gestaltet und wird nun zum Internationalen Museumstag wieder freigeschaltet. Unter www.museum-am-dom.de finden die Besucher neben aktuellen Informationen einen digitalen Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „Riemenschneider X Stoss – Schnittpunkt Münnerstadt“ sowie eine eigene Kategorie zur...

  • Miltenberg
  • 15.05.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Würzburg/Aschaffenburg | Schlag gegen überregional agierende Einbrecherbande – Polizei nimmt sechs Tatverdächtige vorläufig fest

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken, der Staatsanwaltschaft Würzburg und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 12.05.2020 - Bereich Unterfranken Schlag gegen überregional agierende Einbrecherbande – Polizei nimmt sechs Tatverdächtige vorläufig fest – Mittlerweile acht mutmaßliche Bandenmitglieder in U-Haft WÜRZBURG UND ASCHAFFENBURG. Nach einem Einbruchsversuch in einen Elektrofachmarkt hat die unterfränkische Polizei in der Nacht zum Donnerstag sechs dringend Tatverdächtige in...

  • Aschaffenburg
  • 12.05.20
  • 316× gelesen
Kultur
Das Museum am Dom beteiligt sich an der digitalen "MuseumWeek" 2020. Dieser Bildausschnitt illustriert den Hashtag #heroesMW.

Kunst
Sieben Tage Kunst im Internet - Museum am Dom nimmt an digitaler „MuseumWeek“ teil

Würzburg (POW) Sieben Fotos in sieben Tagen: Das Museum am Dom in Würzburg nimmt an der internationalen digitalen „MuseumWeek“ von Montag, 11. Mai, bis Sonntag, 17. Mai, teil. Das Motto lautet in diesem Jahr „Togetherness“. Museen und andere Kultureinrichtungen aus der ganzen Welt posten täglich Fotos, die einen ausgewählten Hashtag illustrieren. „Wir haben auch schon in den vergangenen Jahren mitgemacht und immer sehr viel positive Resonanz bekommen“, sagt Rahel Ohlberg, im Kunstreferat der...

  • Miltenberg
  • 11.05.20
  • 81× gelesen
WirtschaftAnzeige

Coronavirus
Wichtige Neuerungen für Ihr Unternehmen

Liebe Kundinnen und Kunden, sehr gerne reichen wir Ihnen die nachfolgenden Informationen der Compass Steuerberatungs-GmbH & Co. KG aus Würzburg weiter. Diese sind sehr praxisorientiert und können schnell Liquidität für Ihr Unternehmen schaffen. Wir bedanken uns ausdrücklich bei Frau Dr. Karin Fischer-Böhnlein für die Genehmigung zur Veröffentlichung. Liebe Mandantinnen und Freiberufler, liebe Unternehmerinnen und Führungskräfte, heute erhalten Sie die vierte Corona-Rundmail mit wichtigen und...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 198× gelesen
Mann, Frau & Familie

Biblischer Krimi-Abend: Im Videochat auf der Jagd nach dem Täter

Würzburg (POW) Unter dem Titel „Liebe und Gier“ steht ein biblischer Krimi-Abend am Freitag, 15. Mai, von 19.30 bis 21.30 Uhr. Veranstalter ist das Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried. Die Teilnehmer treffen sich im Videochat und schlüpfen in die Rolle einer biblischen Figur. Durch vorbereitete Hinweise und geschicktes Fragen sollen sie in mehreren Runden herausfinden, wer von den Mitspielern in ein Verbrechen verstrickt ist. Bibelkenntnisse sind nicht erforderlich. Moderator ist Jürgen...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 57× gelesen
Kultur
Große Wallfahrtsgottesdienste wie beim Eröffnungsgottesdienst im Juli 2019 wird es bei der Kiliani-Wallfahrtswoche 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht geben können.

Coronavirus
Im Gespräch: „Kiliani bleibt ein Hochfest unserer Diözese“

Wegen Corona-Pandemie 2020 keine Kiliani-Wallfahrtswoche in gewohnter Form Würzburg (POW). Wegen der Corona-Pandemie kann die Kiliani-Wallfahrtswoche in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das hat Weihbischof Ulrich Boom, Leiter der Hauptabteilung Seelsorge, am Montag, 4. Mai, in Würzburg bekanntgegeben. In seiner Verantwortung liegt die Vorbereitung der Kiliani-Wallfahrtswoche. Im folgenden Interview erläutert der Weihbischof, wie angesichts der Umstände die veränderte Form...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 130× gelesen
Kultur
Voller Magie und Mystik:
Die Natur erwacht wieder zum Leben. Und: seit Jahrhunderten ranken sich Sagen und Bräuche, Geschichten und Gedichte, Legenden und Lieder, Feste und Feiern rund um den Mai - voller Magie, Mystik und Wunder!
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Der Mai ist gekommen ..."

Wonne-, Blumen-, Liebes und Marienmonat: O Mai! Der fünfte Monat ist eine Kur für die Seele! Endlich Mai!“ - „Der Mai ist mein Lieblingsmonat!“ – „Im Mai möchte ich geboren sein oder wenigstens heiraten!“ – solche ernst gemeinten Aussagen stammen von jungen und jung gebliebenen Zeitgenossen. Warum ? Nun, der fünfte Monat gilt als Frühlingsmonat, als fröhlichster unter allen zwölf Monatsbrüdern. Voller Magie und Mystik Die Natur erwacht wieder zum Leben. Und: seit Jahrhunderten ranken sich Sagen...

  • Miltenberg
  • 01.05.20
  • 633× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kirche und Corona
Ab 4. Mai wieder öffentliche Gottesdienste - Im Bistum Würzburg vorerst nur Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionspendung erlaubt

Würzburg (POW) Im Bistum Würzburg können ab Montag, 4. Mai, unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Zunächst sind nur nichteucharistische Gottesdienstformen erlaubt. Dazu gehören Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionspendung, die Feier der Tagzeitenliturgie und Andachten. Die Heilige Messe kann weiter über Streaming-Angebote mitgefeiert werden. „Das Wichtigste ist in der Situation der Coronakrise der Schutz der Gesundheit der Gläubigen!“,...

  • Miltenberg
  • 30.04.20
  • 283× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.04.2020
„Coronavirus“ Informationen Ihrer unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.04.2020 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Am Mittwoch stehen wir bei Tag 40 der vorläufigen Ausgangsbeschränkung, die derzeit in ganz Bayern gilt. Um die Ausbreitung des „Coronavirus“ zu verlangsamen, haben Kontrollen zur Einhaltung der „Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ nach wie vor hohe Priorität. In allen unterfränkischen Regionen führte die Polizei auch im Laufe des Dienstags wieder Kontrollen zur Einhaltung der Rechtsverordnung durch....

  • Kreis Miltenberg
  • 29.04.20
  • 816× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.