Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Politik

Gewalt gegen Frauen
Orange the World - Ein Zeichen für Gewalt gegen Frauen

ORANGE THE WORLD DIE 2020 „UNITE TO END VIOLENCE AGAINST WOMEN"-KAMPAGNE 16 Tage 2020: Fund, Respond, Prevent, Collect! 1991 hat das Women's Global Leadership Institute die Kampagne „16 days of activism against gender violence" ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Orange The World" hat UN Women 2008 den Ball aufgenommen. Seither ist „Orange The World" Teil der „UNiTE to End Violence against Women" Kampagne des Generalsekretärs der Vereinten Nationen. Jahr für Jahr machen Frauen weltweit vom 25....

  • Obernburg am Main
  • 24.11.20
  • 505× gelesen
Wirtschaft

Unternehmerinnen am Bayerischen Untermain
Neue Serie: Weibliche Führungskräfte am Bayerischen Untermain

In unregelmäßigen Abständen werden wir an dieser Stelle Unternehmerinnen, aber auch weibliche Führungskräfte am Bayerischen Untermain vorstellen. Den Anfang macht Beatrice Brenner, Leiterin des Kreisverbandes Aschaffenburg-Miltenberg des BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft), die seit über 20 Jahren selbstständig ist. Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte liegen ihr besonders am Herzen, denn Frauen werden oft unterschätzt. Hallo Frau Brenner, bitte stellen Sie sich doch mal...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.20
  • 156× gelesen
  • 2
Wirtschaft

Personaldienstleistung
Zeitarbeit – besser als ihr Ruf?!

1960 wurde das erste Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland eröffnet, und im Jahr 1972 wurde das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz eingeführt. Seitdem hat sich in der Branche der Personaldienstleister unglaublich viel getan – auch zum Wohle der Arbeitnehmer, die in dieser Branche beschäftigt sind. Denn leider halten sich bis heute immer noch Aussagen wie: „Das sind doch alles Ausbeuter und Sklaventreiber“ hartnäckig. Was definitiv nicht stimmt. Eine Zeitarbeitsfirma ist ein Arbeitgeber wie jeder...

  • Obernburg am Main
  • 16.10.20
  • 239× gelesen
Gesundheit & Wellness
11 Bilder

Wir bauen ein Krankenhaus in Gambia
Update aus Jattaba - #wirbaueneinkrankenhaus

Mittlerweile stehen vom Krankenhaus in Jattaba schon die Grundmauern. Innerhalb von 4 Monaten kamen insgesamt knapp 20.000 €uro zusammen die gespendet wurden. Von diesem Geld wurden sowohl der Brunnen repariert (Hier geht es zum Artikel) als auch der Bau des Krankenhauses gestartet. Initiatorin Xenia Hügel und Schirmherrin Hana Nitsche freuen sich natürlich unglaublich über diese Summe. Insgesamt 100.000 €uro werden benötigt, um den Bau des Krankenhauses fertig zu stellen. Die Fortschritte...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 121× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness
Dr. Darbow bei der Arbeit
4 Bilder

Xenia Hügel wird Ehrenbürgerin in Jattaba in Gambia
„Wasser ist Luxus – das muss uns wieder bewusst werden“ - wie Xenia Hügel Ehrenbürgerin von Jattaba wurde

Xenia Hügel ist Autorin, Mutter und jetzt auch Ehrenbürgerin von Jattaba in Gamba. Bekannt ist die Amorbacherin eigentlich für ihr Projekt „Sounds of Hope Children Center“ in Uganda, wo sie mit unglaublich viel Engagement und noch mehr Herzblut Nicholas Mubeezi und seine Waisenkinder unterstützte. Den Artikel dazu finden Sie hier.  Zwischenzeitlich ist aus dem kleinen Projekt sehr viel mehr geworden. Die Versorgung und Unterbringung der Kinder ist gesichert, und auch die Frauen sind weiterhin...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 185× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Corona Virus
Bayerns Gesundheitsministerin Huml und Innenminister Herrmann informieren über weitere Corona-Erleichterungen ab 22. Juni: Hochzeitsfeiern sind mit Hygieneschutzkonzepten wieder möglich

In Bayern treten ab kommendem Montag, 22. Juni, weitere Erleichterungen im privaten und öffentlichen Bereich in Zusammenhang mit dem Vorgehen gegen die Corona-Pandemie in Kraft. Darauf haben Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml und Innen- und Sportminister Joachim Herrmann heute hingewiesen. So sind ab 22. Juni wieder Veranstaltungen für ein feststehendes Publikum, wie etwa Hochzeiten, Geburtstage oder Vereinssitzungen und Schulabschlussfeiern mit bis zu 50 Gästen innen und...

  • Obernburg am Main
  • 21.06.20
  • 231× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Lockerungsmaßnahmen für das bayerische Gastgewerbe

Inselkammer: „Lockerungen werden begrüßt, doch weitere Schritte müssen folgen“ Die bayerische Staatsregierung hat heute weitere Lockerungsmaßnahmen der Corona-Beschränkungen für das bayerische Gastgewerbe bekanntgegeben. Demnach können ab kommenden Montag den 22. Juni in Gaststätten wieder Veranstaltungen wie Hochzeits- und andere Feiern stattfinden, mit bis zu 50 Personen in Innenräumen bzw. 100 Personen im Freien. Darüber hinaus dürfen Gaststätten und Biergärten bis 23 Uhr öffnen, eine Stunde...

  • Obernburg am Main
  • 17.06.20
  • 300× gelesen
Vereine

Coronavirus
Oh Happy Day: Chöre dürfen ab dem 22. Juni wieder singen

Kunstminister Bernd Sibler erfreut über weitere Öffnung des Kunst- und Kulturbetriebs: „Singen und Chorgesang gehören fest zur kulturellen Seele Bayerns“ Ab dem 22. Juni ist nun auch das Singen in Laienchören unter Einhaltung strenger Schutz- und Hygienemaßgaben wieder möglich. Das hat heute das Bayerische Kabinett in München beschlossen. Kunstminister Bernd Sibler, der sich in den vergangenen Wochen für eine Öffnung des Proben- und Veranstaltungsbetriebs im Laien- und Profimusikbereich...

  • Obernburg am Main
  • 17.06.20
  • 205× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona
Corona Lockerungen in Bayern, Hessen und Baden-Württemberg

Mit dem Beginn der neuen Woche (15.06.2020) treten wieder einige Lockerungen in Bayern, Hessen und Baden-Württemberg in Kraft. Ein kurzer Überblick: Bayern Theater, Kinos und Konzertsäle dürfen wieder öffnen – allerdings unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneauflagen  In Kinos gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Zuschauern. Die Schutzmasken müssen während der kompletten Vorstellung getragen werden. Für Theater gilt: In geschlossenen Räumen dürfen sich bis zu 50 Personen...

  • Obernburg am Main
  • 15.06.20
  • 475× gelesen
Urlaub & Reise

Corona Krise
Erste Jugendherbergen in Bayern öffnen am 30. Mai

Nach zehn Wochen Corona-bedingter Betriebsschließung können am 30. Mai 2020 der ersten Jugendherbergen in Bayern wiedereröffnen, umfassendes Hygienekonzept zum Schutz von Gästen und Mitarbeiter*innen greift Rechtzeitig zum Beginn des Pfingstwochenendes dürfen am 30. Mai 2020 die ersten Jugendherbergen in Bayern wieder Gäste empfangen. Zunächst startet der Landesverband mit 30 Häusern und wird bis Ende August 2020 wieder alle 58 Jugendherbergen „ans Netz“ bringen. Damit endet eine gut...

  • Obernburg am Main
  • 26.05.20
  • 383× gelesen
Vereine
Foto: v.l.:  Laudatorin  Simone Streller (Handelsverband Bayern), Jörg Draudt (Orga-Team & Beiratsvorsitzender StadtMarketing e.V.), Matthias Kraus (Orga-Leitung; Leiter StadtMarketing), Bürgermeister Dietmar Fieger, Franz Josef Pschierer (Staatsminister), Wolfgang Puff (Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern)
16 Bilder

Obernburg gewinnt Stadtmarketingpreis Bayern 2018

42 Bewerber – 12 Nominierungen – 5 Gewinner In einer feierlichen Verleihung am 12. Juli 2018 zeichnete Staatsminister Franz Josef Pschierer persönlich die Preisträger aus. Die glücklichen Gewinner in den jeweiligen Größenkategorien kommen aus Obernburg, Murnau am Staffelsee, Donauwörth und Coburg. Der Sonderpreis der Jury geht nach Deggendorf. Der Stadtmarketingpreis wird vom bayerischen Wirtschaftsministerium gefördert. Die Initiatoren sind der Handelsverband Bayern e. V., AKCS – Aktionskreis...

  • Obernburg am Main
  • 30.07.18
  • 262× gelesen
Beruf & AusbildungAnzeige
6 Bilder

Yogalehrer-Ausbildung an der Yogaschule Miltenberg | Beginn ab September 2020 | Jetzt hier informieren!

Die Yogalehrer-Ausbildung ist vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. (BDY) anerkannt und ermöglicht die berufsbegleitende Ausbildung zur/m Yogalehrer/in nach der jeweils gültigen Ausbildungs­verordnung des BDY. Leitung Barbara Nagel • Yogalehrerin BDY/EYU ln München bin ich geboren und habe dort Sozialpädagogik studiert. Nach einem längeren Indienaufenthalt ließ ich mich 1984 in Miltenberg nieder. Seit 1979 praktiziere ich Yoga. Meine Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich in...

  • Miltenberg
  • 20.07.18
  • 970× gelesen
Politik
SPD-Stimmkreiskonferenz bestätigt Jörg Pischinger als Landtagskandidaten und Helga Raab-Wasse für den Bezirkstag
11 Bilder

SPD schickt Jörg Pischinger (Landtag) und Helga Raab-Waase (Bezirkstag) ins Rennen

Bei der Stimmkreiskonferenz der SPD, Kreisverband Miltenberg, in der Volkshalle Großwallstadt erhielten der Landtagskandidat Jörg Pischinger (Großwallstadt) und die Bezirkstagskandidatin Helga Raab-Wasse (Erlenbach) aus den Reihen der Delegierten nur je eine Gegenstimme und wurden mit einem hervorragenden Ergebnis für die bayerische Bezirkstags- und Landtagswahl im Herbst 2018 nominiert. Listenkandidat für die Landtagswahl ist Thorsten Meyerer (Klingenberg), für die Bezirkstagswahl fungiert...

  • Großwallstadt
  • 09.11.17
  • 237× gelesen
Beruf & Ausbildung

Meine Zukunft – „Ausbildungs- und Studiengänge 2018/2019“ ab sofort erhältlich

Holt sie euch! Die 10. Ausgabe des Ausbildungsmagazins Meine Zukunft ist da und wurde bereits an die Schulen im Landkreis Miltenberg und in Nachbarregionen verteilt. Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Jahr die Schule beenden und auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, sollten sich ihr Exemplar von „Meine Zukunft“ auf jeden Fall sichern.Es lohnt sich: Über 50 Ausbildungsbetriebe bieten zahlreiche attraktive Berufs- und Karriereperspektiven an. Dazu kommen Infos zur...

  • Miltenberg
  • 17.10.17
  • 493× gelesen
Kultur
Viele Besucher waren sich einig: Den Obernburger Römersommer XVII muss man gesehen und erlebt haben.
90 Bilder

Die Römer sind zurück ... in Obernburg am Main

19. / 20. August 2017: Sehr gut besuchter Römersommer XVII am Main in Obernburg Wie lebten die Römer in Obernburg am Main? Am vergangenen Wochenende  (19. /20. August 2017 ) war  es endlich soweit ! In den Main-Anlagen in Obernburg konnte  man in die Welt der Römer eintauchen. Zu bewundern war das römische Lager-Leben: vor allem der Alltag der Legionäre rückte ins Blickfeld der interessierten Besucher. Was haben die Römer gegessen und getrunken? Wie hat man sich zwischen Arbeit und Anspannung...

  • Obernburg am Main
  • 20.08.17
  • 482× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.