Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Energie & Umwelt
Jochen Münkel (zweiter von rechts) informierte die Teilnehmer*innen der land- und forstwirtschaftlichen Bereisung über die Bewirtschaftung des Beerenhofs Münkel.
2 Bilder

Regionalität, Nachhaltigkeit und Klimawandel im Fokus

Unter die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit, Klimawandel sowie Gemeinwohl haben das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) sowie der Bayerische Bauernverband eine land- und forstwirtschaftliche Bereisung durch den Landkreis Miltenberg gestellt. Dabei trafen die Teilnehmer*innen auf Waldbewirtschafter, Beerenanbauer und Mutterkuhhalter. Man wolle ins Gespräch kommen, miteinander diskutieren und wichtige Themen in die Gesellschaft bringen, formulierte Behördenleiter Ludwig...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.10.21
  • 112× gelesen
Energie & Umwelt

Nachhaltigkeitstage - Stadt Buchen hat viele nachaltige Projekte
Nachhaltigkeit wird in Buchen großgeschrieben - Nachhaltigkeitskarte der Stadt Buchen veröffentlicht

Auf dem Weg in eine gute Zukunft muss die Politik die Weichen stellen. Genauso wichtig ist es aber, den persönlichen Alltag nachhaltig zu gestalten. Hierzu gibt es künftig Hilfestellung: Pünktlich zu den Nachhaltigkeitstagen 2021 wurde die Nachhaltigkeitskarte der Stadt Buchen freigeschalten. Die digitale Karte zeigt die gar nicht so kleine Fülle der Möglichkeiten, in Buchen nachhaltig einzukaufen und zu leben. Dort finden sich die Geschäfte, die nachhaltige Produkte verkaufen ebenso wie...

  • Buchen (Odenwald)
  • 11.10.21
  • 11× gelesen
Essen & Trinken

GenussRegion - onlineplattform für regionale Produkte
Klick Dich zum Genuss von hier

Schon gewusst, dass der Neckar-Odenwald-Kreis eine ausgewiesene Genussregion ist? Langes Suchen? - Fehlanzeige! Mit nur wenigen Klicks auf dem Handy, PC oder Tablet öffnet sich das verführerische Füllhorn der vielen Gaumenfreuden, mit denen Direktvermarkter in der Region Tisch und Tafel tagtäglich bereichern. Genießen, was in der Region wächst und hier produziert wird - das wünschen sich immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher. Denn längst hat es sich herumgesprochen, dass regionale...

  • Buchen (Odenwald)
  • 09.09.21
  • 30× gelesen
Essen & Trinken
Nachhaltig und abwechslungsreich: Mit Kartoffeln im Hasselback-Style lässt sich der Tag der Kartoffel umweltfreundlich und schmackhaft feiern.
2 Bilder

Pflanzliche Ernährung liegt im Trend – Klima- und umweltfreundlich im Anbau – Einfach und raffiniert: Rezept für Fächerkartoffeln im Hasselback-Style
Zum Tag der Kartoffel am 19. August: Frisches vom Acker für die grüne Küche: So nachhaltig ist die Kartoffel

Berlin, 17. August 2021. Am 19. August 2021 ist der Tag der Kartoffel, der in den USA ins Leben gerufen wurde und die tolle Knolle in all ihren Facetten feiert. Aus gutem Grund: Denn Kartoffeln sind nicht nur lecker, nahrhaft und gesund, sondern darüber hinaus auch besonders gut für die Zukunft unseres Planeten. Warum? Der Anbau und die Verwertung von Kartoffeln sind klima- und umweltfreundlicher als bei vielen anderen Grundnahrungsmitteln. Dank ihrer Vielseitigkeit und Ergiebigkeit spielt die...

  • Abtsteinach
  • 17.08.21
  • 49× gelesen
  • 1
Bauen & WohnenAnzeige
4 Bilder

Starker Baustoff
Massiver Hallenbau aus Porenbeton

Porenbeton ist ein starker Baustoff, welcher den unterschiedlichsten Anforderungen gewachsen ist. Gerade in Bezug auf den Hallenbau erweist sich der Einsatz dieses Materials daher als förderlich.  Warum das so ist? Das erklären wir Ihnen in diesem Artikel. Hinweis: Diese Lesezeit für diesen Artikel beträgt 10 Minuten. So viel haben Sie nicht? Dann nehmen sie die Key-Facts mit.Vorteile: Vollmassive und wertstabile ObjekteModulare und wirtschaftliche BauweiseGestalterische Freiheit...

  • Mönchberg
  • 28.07.21
  • 261× gelesen
Energie & Umwelt
Vertreter*innen der ÖKOPROFIT-Betriebe Bayerischer Untermain mit Landrat Jens Marco Scherf bei der gemeinsamen Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme 2020.
2 Bilder

Klima schützen und gleichzeitig Betriebskosten senken
ÖKOPROFIT geht ins 20. Jahr

Die Umwelt und das Klima schützen und zugleich Potenziale zur Senkung von Betriebskosten aufdecken und umsetzen – darin liegen die Ziele von ÖKOPROFIT, dem Ökologischen Projekt Für Integrierte Umwelt-Technik. 2001 wurde das Kooperationsprojekt von der Stadt Aschaffenburg, den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg und der IHK Aschaffenburg mit den regionalen Betrieben eingeführt. Projektträger ist heute die Energieagentur Bayerischer Untermain. Beim diesjährigen Abschluss am 18. Mai zeichnete...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 13× gelesen
Kultur
6 Bilder

Nachhaltigkeit, Fairer Handel, Geschlechtergerechtigkeit
2. FairFestival im Königswald Mömlingen am 04.09.2021

Am 04. September 2021 geht das FairFestival im Erlebnis Königswald in Mömlingen in die zweite Runde! Die zentralen Themen des Kultur- und Bildungsfestivals sind Nachhaltigkeit, Fairer Handel und Geschlechtergerechtigkeit. Ein buntes Programm bietet Besucher:innen aller Altersgruppen die Möglichkeit sich über diese Themen zu informieren, sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und neue Anregungen mit nach Hause zu nehmen. Neu im Programm sind spannende Vorträge, Poetry Slam und eine...

  • Mömlingen
  • 26.07.21
  • 153× gelesen
Schule & Bildung
"Der Nutzen für die nachfolgende Generation ist  die Lust an Kompetenzen" -  Mitarbeiterinnen und Gäste  in Obernburg.
63 Bilder

Bildergalerie und Essay
Obernburg: Von der Lust auf Bildung - ein gewünschtes und erfolgreiches Konzept

Impressionen vom Bildungsmarkt der Freidenker in Obernburg am 11. Juli 2021 in Obernburg am Main : Nicole M. Pfeffer, Mömlingen  - Gründerin der Stiftung für Bildung und Nachhhaltigkeit bringt es auf den Punkt: "Unsere Jugend braucht Vorbilder, an denen sie sich orientieren kann und Werte, die immer von Bestand sind und sein werden. Diese in Einklang zu bringen mit der digitalen Welt, sie anzuwenden und zu leben, ja diese vorzuleben, das ist die Aufgabe von Unternehmenslenkern!" Die natürliche...

  • Miltenberg
  • 12.07.21
  • 441× gelesen
Jugend
3 Bilder

Ferienbetreuung im Schullandheim wird verlängert
„Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ - Ferienangebote auch am Ende der Sommerferien

Das Ferienprogramm für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse, die das Schullandheim Hobbach in den Sommerferien anbietet, wird aufgrund der Nachfrage nochmals ausgeweitet. Neben der ersten und zweiten Ferienwoche können Kinder abwechslungsreiche Ferientage nun auch in der vorletzten und letzten Ferienwoche erleben. Zusammen von TeamPark und Umweltzentrum bietet das Schullandheim ein ganz besonderes Ferienprogramm an. Bei „Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ gibt es von Montag bis Freitag...

  • Hobbach
  • 10.07.21
  • 65× gelesen
Schule & Bildung
Eine Projektwoche zum Thema "Werde WELTfairÄnderer" führte das Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg vom 29. Juni bis 2. Juli für 165 Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen durch.
12 Bilder

Projektwoche „Werde WELTfairÄNDERER“ im Jugendhaus Sankt Kilian
Anregungen für eine bessere Welt

Was ist eigentlich fair? Diese Frage stellte sich verschiedenen Schülerinnen und Schülern vergangene Woche im Jugendhaus Sankt Kilian in Miltenberg. Dort wurde vom 29. Juni bis 2. Juli eine Projektwoche zum Thema „Werde WELTfairÄnderer“ durchgeführt. Dazu eingeladen hatten das Bildungsreferat der Diözese Würzburg mit Bildungsreferentin Greta Schulte und die Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit in Miltenberg mit Jugendbildungsreferentin Selina Lieb. Insgesamt 165 Schülerinnen und Schüler...

  • Miltenberg
  • 05.07.21
  • 129× gelesen
Natur & Tiere
3 Bilder

Insekten-Schau
11. Juli im Schullandheim Hobbach | Was krabbelt da? Reise in die fantastische Welt der Insekten

Insekten-Schausonntag am 11. Juli im Schullandheim Hobbach Führungen um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Am Sonntag, den 11. Juli wird es im Hobbacher Schullandheim ganz krabbelig. Im Rahmen eines vom Bayerischen Umweltministeriums geförderten Modellprojekts zu Insekten lädt das Roland-Eller-Umweltzentrum zu einem Insekten-Schau-Sonntag ein und möchte kleine und große Naturforscherinnen und Naturforscher für den Wert, die Achtung und den Schutz von Insekten begeistern. Denn seit einiger Zeit...

  • Hobbach
  • 29.06.21
  • 132× gelesen
Schule & Bildung

Fairer Handel im Pausenverkauf
Das Bistro der HWS beteiligt sich an mehreren Nachhaltigkeitsinitiativen

Die Schulen öffnen wieder – und das Bistro-Team der Juniorfirma des Berufkolleg I der Helene Weber Schule startet wieder durch. Nachdem der Lockdown den praktischen Unterricht erzwungenermaßen zum Erliegen brachte, will man sich jetzt wieder den vor der Pandemie gesetzten Zielen widmen. Und diese stehen ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und fairem Handel. Schon kann das Team um die Fachlehrerinnen Stefanie Bauer, Claudia Markert und Pratima Sahgal-Weimer erste Eckpunkte bekanntgeben: So möchte...

  • Buchen (Odenwald)
  • 23.06.21
  • 154× gelesen
Mann, Frau & Familie
Warum unsere Konsumentscheidungen allein die Welt nicht retten werden

die "Österreicherin des Jahres 2019" stellt ihr neues Buch vor
Buchtipp: Nachhaltig gibt's nicht! Von Cornelia Diesenreiter

Die gebürtige Oberösterreicherin Cornelia Diesenreiter ist eine  junge Frau, die alles richtig machen will: Aufgewachsen in einer Zeit der nahenden Klimakatastrophe, entscheidet sie sich für eine Ausbildung zur Klimaretterin. Sie studiert Umwelt- und Bioressourcenmanagement in Wien und Design und Innovation for Sustainability in England, lernt dort Zero Waste kennen und gründet 2016 ihr eigenes nachhaltiges Unternehmen „unverschwendet“, das überschüssiges Obst, Gemüse und Kräuter in Marmelade,...

  • Miltenberg
  • 17.05.21
  • 88× gelesen
Energie & Umwelt

Am 22. April ist "Tag der Erde"
Die Joachim & Susanne Schulz Stiftung unterstützt die Aktion "Tag der Erde" mit Online-Angeboten

Mittlerweile findet in über 175 Ländern der „Earth Day“ statt. Die Idee hinter dem auch als „Tag der Erde“ bezeichneten Aktionstag ist, für einen ökologischen und umweltbewussten Lebensstil zu werben. Es geht um ein Umdenken hinsichtlich der Nutzung der Erdoberfläche. In diesem Jahr gilt global das Motto: „Restore our Earth“ (Wiederherstellung unserer Erde). Dazu gehören eng verflochten auch unsere Ernährungsweisen. Deshalb hat Earth Day Deutschland das Thema nachhaltige Ernährung in den...

  • Amorbach
  • 19.04.21
  • 37× gelesen
Schule & Bildung
Alles ist fertig gepackt für die mobile Wasserschule!
5 Bilder

Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen
Spendenkampagne für die mobile Wasserschule Hobbach gestartet

Die Wasserschule geht auf Reisen! Die fortdauernde Pandemie-Situation motiviert auch das Schullandheim Hobbach mit dem Roland-Eller-Umweltzentrum, neue Wege zu beschreiten. Immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren sich für Themen wie den Klimawandel oder Nachhaltigkeit. Dieses Interesse wird zwar in den Bildungsangeboten des Schullandheims aufgegriffen, aber aufgrund der aktuellen Lage geht das seit einem Jahr nicht mehr. Deswegen wird das Roland-Eller-Umweltzentrum neue Wege...

  • Hobbach
  • 08.04.21
  • 79× gelesen
Politik

Kreistagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Rede der Fraktionssprecherin Marion Becker zum Kreishaushalt 2021

Sehr geehrter Herr Landrat Scherf, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren aus der Verwaltung, Kerngedanke grüner Politik ist die Nachhaltigkeit, die nachhaltige Entwicklung. Der Umweltschutzgedanke zieht sich deshalb durch weite Teile unserer Politik. Im Zentrum aller Überlegungen steht dabei die Klimaschutzpolitik. Dadurch bedingt hat auch die „Verkehrspolitik“ einen hohen Stellenwert. Und die Verringerung der Belastung unserer Umwelt durch Baustoffe, von der Entstehung...

  • Miltenberg
  • 18.03.21
  • 47× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchvorstellung: Querweltein
Inspiration pur! Nachhaltiger reisen, mehr Abenteuer erleben!

Wer hat eigentlich diesen gesellschaftlichen Standard gesetzt, dass echte Abenteuer nur ganz weit weg erlebt werden können? Auf jeden Fall nicht in Deutschland! Reisen und Nachhaltigkeit ist nicht so leicht miteinander zu verbinden... Dachte ich... Nun bin ich glücklicher Besitzer von Querweltein. Querweltein ist ein Buch, das von Pia Wieland und Tobias Ertel herausgegeben wurde. Darin haben die beiden so viele tolle Beiträge von Reiselustigen gesammelt, das man sich stundenlang darin verlieren...

  • Mönchberg
  • 11.03.21
  • 32× gelesen
Politik
Am 17.2.2021 besiegelten die Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER Kreisvereinigungen Miltenberg (Thomas Zöller, links) und Main-Spessart (Peter Utsch, rechts) mit ihrer gemeinsamen Bundestagsdirektkandidatin Jessica Klug (Mitte) den Wahlkampfauftakt für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.9.2021

Vorstandsmitglieder empfehlen einstimmig gemeinsame Kandidatin
FREIE WÄHLER MSP/MIL starten mit Jessica Klug in den Bundestagswahlkampf

Die FREIE WÄHLER-Kreisvorsitzenden von Main-Spessart und Miltenberg läuteten am 17.2.2021 gemeinsam mit ihrer Bundestagsdirektkandidatin den Wahlkampfauftakt für die Bundestagswahl 2021 ein. Die Vorstandsmitglieder der beiden Kreisvereinigungen hatten sich zuvor digital einstimmig auf die Direktkandidatin geeinigt: Die 24-jährige Stadt- und Kreisrätin Jessica Klug aus Eisenbach, die in ihrem Heimatort Obernburg am Main (Landkreis Miltenberg) auch 3. Bürgermeisterin ist, soll für die FREIEN...

  • Obernburg am Main
  • 18.02.21
  • 524× gelesen
  • 2
Politik

Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet.
CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne

CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet. „Gerade in Zeiten von Corona – in der wir unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren müssen – hat sich gezeigt, dass viele digitale Tools das Leben vereinfachen können. Dies gilt auch im Bereich der Reduzierung von unnötigen...

  • Eschau
  • 17.01.21
  • 49× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuch Vorstellung: Fastenzeitbegleiter Zero
Fasten 2.0

Henrike Müller zeigt in ihrem stilvoll gestalteten, kompakten Fastenbegleiter eine moderne Art des Fastens auf. So wird für mehr Nachhaltigkeit und Spiritualität in der vorösterlichen Zeit gesorgt. Das handliche Buch „Fastenzeitbegleiter Zero. Weniger ist mehr“ begleitet die Leser*innen in 48 Tagen auf 48 Doppelseiten durch die Fastenzeit. Dabei wird auf jeweils einer Doppelseite pro Tag ein Thema aus den Bereichen Nachhaltigkeit und/oder Spiritualität aufgegriffen. Tassen werden ausgemistet,...

  • Mönchberg
  • 17.01.21
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Transparenz ist wichtig: Beim Blick auf den Aufkleber dieses Rindfleischstücks ist die Herkunft des Rindes sofort nachvollziehbar, erklärten Josef Eck, Seniorchef Christof Eck und Xaver Eck (Mitte, von links) Veterinärin Dr. Isabel Boecker-Kessel und Landrat Jens Marco Scherf (von links).

Landkreis Miltenberg: Regionalität und Nachhaltigkeit umgesetzt

Regional erzeugte Produkte für die Region – immer mehr Firmen setzen das um, auch die Metzgerei Heigel und Eck. Landrat Jens Marco Scherf, begleitet von der Leiterin des Veterinäramts, Dr. Isabel Boecker-Kessel, hat sich bei der Besichtigung der neuen Produktionsräume der Metzgerei in Großheubach zeigen lassen, wie die Metzgerfamilie Regionalität und Nachhaltigkeit praktisch lebt und umsetzt. Dem Landrat ist es seit langem ein Herzensanliegen, die Bürgerinnen und Bürger zu bewusstem...

  • Miltenberg
  • 11.01.21
  • 398× gelesen
  • 1
Kultur

Schmetterlingsdorf jetzt mit eigener Homepage
Wir sind online!

Rechtzeitig zum Jahreswechsel ist die Homepage des Schmetterlingsdorfs Rippberg online gegangen  (https://www.schmetterlingsdorf-rippberg.de/). In Kooperation mit dem NEWS Verlag ist eine attraktive Internetpräsenz geschaffen worden, die über Anliegen, Vorgehensweise und Ziele im Projekt Gemeinsam:Schaffen informiert sowie jedermann zum Mitmachen einlädt.

  • Rippberg
  • 28.12.20
  • 49× gelesen
Kultur

Ziel: Rippberg in ein Schmetterlingsdorf verwandeln.
Willkommen im Schmetterlingsdorf Rippberg!

Die Gemeinde Walldürn-Rippberg im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auf den Weg gemacht, um bis Ende 2022 ein Schmetterlingsdorf zu werden.Mit vielen Ideen und unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger sowie aller Vereine und Gruppen im Ort, wollen wir das fördern, was uns in Rippberg und um Rippberg herum so am Herzen liegt: unser Dorf und die Menschen die hier verwurzelt sind, samt der vielfältigen Natur im Ort und um Rippberg herum. Wir sprechen dabei alle Teile der Natur an - alle ihre...

  • Rippberg
  • 17.12.20
  • 348× gelesen
Energie & UmweltAnzeige
Philipp Kühn lebt Nachhaltigkeit sowohl beruflich als auch privat.
3 Bilder

Umwelt & Ressourcen
Nachhaltigkeit in der Küche: Natürlich geht das

Umweltbewusstsein und der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Eine nachhaltige Lebensweise zieht immer mehr in die Gestaltung unseres Alltags ein. Das gilt auch für die Einrichtung des persönlichen Lebensumfelds, der eigenen vier Wände und insbesondere der Küche. Und gutes Design steht längst nicht mehr im Gegensatz zu einer umweltfreundlichen Herstellung. Davon ist auch Philipp Kühn von WEKUmat in Elsenfeld überzeugt. „Einer unserer Grundsätze ist es,...

  • Elsenfeld
  • 15.12.20
  • 559× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, um innere Stärke zu entwickeln (Dalai Lama)

Die Zeit der Pandemie sinnvoll nutzen
Buchtipp: 4 Wege zu mehr Resilienz von Debora Karsch

Resiliente Menschen haben eine hohe psychische Widerstandsfähigkeit. Sie sind belastbar und flexibel. Sie schaffen es, Krisen nicht nur zu überstehen, sondern gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Damit wird Resilienz zu eine rKompetenz, die nicht nur die berufliche, sondern auch die private Zufriedenheit nachhaltig prägt. Das Leben gibt uns allen andere Karten: Wir werden in unterschiedliche Umstände hineingeboren. Wir wachsen unterschiedlich auf. Wir machen im Laufe unseres Lebens...

  • Miltenberg
  • 15.12.20
  • 145× gelesen
Essen & TrinkenAnzeige
8 Bilder

Metzgerei Schüßler legt großen Wert auf Qualität und Regionalität
Fleischspezialitäten vom „Strohschwein“

Mit einem klaren Schritt in Richtung Tierwohl beschreitet der Hof von Familie Berberich in Rütschdorf neue Wege in der Tierhaltung: „Fairfleisch vom Strohschwein“. Von diesem Konzept ist auch die Metzgerei Schüßler überzeugt. Denn Stroh macht froh! „Wir legen großen Wert auf Qualität und Regionalität, so die Metzgermeister Alexander und Jan Schüßler. Dies gilt für unser Rindfleisch, das wir aus Nidderau beziehen, ebenso wie für das Schweinefleisch. Seit Jahrzehnten holen wir unsere Schweine bei...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.11.20
  • 276× gelesen
Urlaub & Reise
Nachhaltige Urlaubserlebnisse im Naturpark Ammergauer Alpen.
Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Best of Wandern, Thomas Bichler
3 Bilder

REISETIPP
Ausgezeichnet nachhaltig: Naturpark Ammergauer Alpen erhält Fahrtziel Natur-Award

Auch wenn uns die Pandemie derzeit leider einen Strich durch das Reisen macht, wir sind sicher, dass es nach dem Lockdown irgendwann und irgendwie weitergehen wird. Und davon träumen und sich darüber informieren darf man ja schon mal... Heute über den Naturpark Ammergauer Alpen: Der Naturpark Ammergauer Alpen setzt schon lange auf Urlaub mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor. Seit 2016 ist die Region Teil der Kooperation „Fahrtziel Natur“, deren Träger die Umweltverbände BUND, NABU und VCD sowie die...

  • Miltenberg
  • 20.11.20
  • 94× gelesen
Politik

Erlenbach auf dem Weg zu CO2-freien Stadt
Erlenbacher Grüne erarbeiten Klimaschutzprogramm

Bei allen städtischen Vorhaben, zum Beispiel bei der Bebauung des Stadtzentrums ProZent, der Entwicklung des neuen Baugebietes Lachenwiesen oder der Sanierung der Dr. – Vits – Schule, muss die Grundlage aller Überlegungen ein Umwelt- und Klimaschutzprogramm sein, denn wenn die Klimakatastrophe aufgehalten werden soll, muss jede Kommune ihren Beitrag dazu leisten. Daher haben der Erlenbacher Ortsverband und die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in einem ersten Schritt ein...

  • Erlenbach a.Main
  • 14.11.20
  • 49× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
Die Mitglieder*innen des Seminars "Klimafreundliche Schule" am HSG mit ihrer Lehrkraft D. Simon.

Müllsammelaktion am HSG
Sammelt den Müll von den Straßen

Am Hermann-Staudinger-Gymnasium treffen sich jeden Montag, 12:55 Uhr die 15 Mitglieder*innen des P-Seminars „Klimafreundliche Schule“. Als Ziel haben sich die Lernenden auf die Fahnen geschrieben, das Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein stärker in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen und die Schüler*innen darauf aufmerksam zu machen, wie leicht doch erfolgreicher Umweltschutz geht, was man ja beispielsweise an den vielen Schülerrucksäcken sieht, die aus alten Plastikflaschen...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.10.20
  • 150× gelesen
  • 1
Auto & Co.Anzeige
Fortschritt und neue Energie vereint. Why stop?
3 Bilder

Hybridauto
Der neue Toyota Yaris

Vorhang auf für die nächste Generation des neuen Toyota Yaris Hybrid! Was er mitbringt? Neben mehr als 20 Jahren Hybrid-Know-how, hervorragender Qualität und Innovation überzeugt er mit purer Perfektion im Design – für ein komplett neues Hybrid-Fahrerlebnis. Erleben Sie, wie die vierte Generation des Yaris neuen Style und vor allem neue Energie in Ihr Leben bringt. Lernen Sie den neuen Yaris auf spannende Weise durch die "Why Stop?"-Challenges kennen. „Probefahrt-Challenge“ – Wie hoch ist Ihr...

  • Kleinheubach
  • 30.09.20
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.