Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Politik
Foto (v.l.n.r.) Romina Englert, Bürgermeister Gerhard Rüth, Brigitte Maier, Ortsvor-sitzender Christian Schreck, Christina Zipf.

„Umwelt und Gemeinschaft sind uns wichtig!“ dies gilt für uns auch in Corona Zeiten!
Zwei Fliegen mit einer Klappe: Upcycling ermöglicht Spende

„Der Ortsverband CSU Eschau nahm sich das Upcyclingprojekt des Miltenberger Ortsverbandes zum Vorbild und lies aus den Bauzaunplakaten, welche zur Kom-munalwahl 2020 im März aufgestellt worden sind, Grüngutsäcke anfertigen. In der Regel finden die Banner danach keine Verwendung mehr. Laut Vorsitzenden Chris-tian Schreck ist es umso schöner, wenn man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens haben wir durch Herrn Halit Agaoglu - Sattler aus Großheubach -...

  • Eschau
  • 19.05.20
  • 62× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 47

Sperrt man länger die Menschheit ein, wird das im Dezember sichtbar sein. Was der Shutdown uns dann zeigt: Die Geburtenrate steigt! Weil man auf Familie sich besinnt, gibt es manches Corona-Kind. Weihnachtslied wird auf jeden Fall: Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch all. Auch die Umwelt profitiert, weil Luft an Schadstoffen verliert. Viele Gewässer werden klarer, weil die Menschenmassen rarer. Mancher Berufszweig wird erst jetzt von den Menschen hoch geschätzt. Und ich hoffe...

  • Schefflenz
  • 08.05.20
  • 135× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit

Zeitschriftenempfehlung: Atlas der Zivilgesellschaft 2020
Eine Bestandsaufnahme der weltweiten Zivilgesellschaft

Gemeinsam mit CIVICUS veröffentlicht Brot für die Welt seit 2018 einen Report zur weltweiten Lage in puncto Zivilgesellschaft herausgegeben - 2020 erstmals zusammen mit dem oekom-Verlag. Dafür wurden massenweise Daten ausgewertet, um unter anderem herauszufinden, wo wer was darf und wie er/sie dabei geschützt wird. Das Heft ist ansprechend aufgemacht und die Statistiken werden nicht trocken abgebildet, sondern mit Interviews, Berichten und Analysen zum Leben erweckt. Eine Übersichtskarte...

  • Mönchberg
  • 28.03.20
  • 57× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Rettet die Erde! von Patrick George
Das neue Buch von Patrick George – Klimabewusstsein leicht erklärt

Der britische Grafiker Patrick George hat nach seinem großen Erfolg „Lass mich frei“ nun ein neues Buch gestaltet, das ebenfalls im Moritz Verlag erscheint und dem ersten Buch optisch ähnelt. Statt dem Tierwohl geht es hier aber um das Klima und wie wir es schützen können. Mit schönen Abbildungen und nur wenigen Worten zeigt uns der Autor 11 Sofortmaßnahmen, um am eigenen CO²-Fußabdruck zu arbeiten. Dabei ist der Fokus ganz klar auf kindgerechter Gestaltung. Statt dem Auto öfter das Fahrrad...

  • Mönchberg
  • 11.03.20
  • 32× gelesen
Hobby & Freizeit

Kinderbuchempfehlung: Lass mich frei von Patrick George
Wo gehört das Tier eigentlich wirklich hin?

In gewohnt guter Grafik schafft Patrick George im Kinderbuch "Lass mich frei" schon bei Kindern ein Bewusstsein für drängende Themen, wie hier das Tierwohl. Gemeinsam mit der neuen Auflage des Buches erscheint am 11.3. auch das neue Buch "Rettet die Erde" von Patrick George für ganz kleine Klimaschützer im Moritz Verlag. Für die Kinder ist es eine kognitive Herausforderung zu erkennen, was sich nach Umschlagen der transparenten Folie auf beiden Bildern verändert hat. Tiere brauchen ihre...

  • Mönchberg
  • 08.03.20
  • 35× gelesen
Politik
Mainbullau Stadt Miltenberg
3 Bilder

Bürgerliste Miltenberg
Bürgerzeitung - Bleibelastung in Mainbullau

Welche Auswirkung hat das Blei im Boden von Mainbullau auf unser Grund- und Trinkwasser? Ein Auszug aus der ersten Ausgabe der Bürgerzeitung der Bürgerliste Miltenberg. Sie können sich ein Exemplar in unserem Bürgerbüro im Foyer Hotel Riesen abholen. Geöffnet Samstag 7.3. und 14.3. von 10.30 bis 12.30 Uhr. Zu den Meßwerten hat stadtwatch.de erstmals im November 2019 informiertÜber die Messwerte hat stadtwatch.de erstmals berichtet. Die Daten stammen aus einer Anfrage nach dem BayUIG beim...

  • Miltenberg
  • 06.03.20
  • 325× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
2 Bilder

Beitrag für den Umweltschutz bei Brillen am Stiftshof, Obernburg
Brille und Nachhaltigkeit, geht das überhaupt?

Etwa 40 Millionen Menschen in Deutschland tragen eine Brille. Trotzdem ist wahrscheinlich das Letzte, an was der Brillenträger beim Thema Sehhilfe denkt, das Thema Nachhaltigkeit. Doch schon bei der Wahl seiner Brille hat man es in der Hand, auf Nachhaltigkeit, Fairness und Ressourcenschonung zu achten. Außerdem begleiten uns unsere Brillen doch eigentlich jeden Tag und sind uns so nah wie fast kein anderes Teil, außer vielleicht, wenn es sich um Hörgeräte und unsere Kleidung handelt....

  • Obernburg am Main
  • 04.03.20
  • 165× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Vom kleinen Eisbären, dem es zu warm geworden ist von Christina Hagn
Ganz schön warm in der Arktis

Der oekom-Verlag bringt nicht allzu oft Kinderbücher raus. Umso gespannter war ich auf das Buch "Vom kleinen Eisbären, dem es zu warm geworden ist" von Christina Hagn mit Bildern von Julia Patschorke. Gemäß Klappentext soll es schon Kindern ab 5 Jahren den Klimawandel begreiflich machen und gleichzeitig Maßnahmen aufzeigen wie jeder etwas für ein besseres Klima machen kann. Für Kinder ist der Klimawandel etwas sehr Abstraktes. Mehr kaltes Wetter ist gerade im Winter nicht unbedingt das, was...

  • Mönchberg
  • 28.02.20
  • 117× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchempfehlung: Die 35-Tage-Challenge
Green Up your life

Pünktlich zur Fastenzeit möchte ich das Buch "Die 35-Tage-Challenge" vorstellen. In dem neuen Buch von Benjamin und Fabian Eckert geht es allerdings nicht nur um das Verzichten. Stattdessen ist es ein Appell zur Bewusstseinsbildung zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Dabei werden zahlreiche Bereiche des Lebens angeschnitten. Am Anfang unterzieht sich der Leser einem kleinen Test, der den groben CO2-Fußabdruck verdeutlichen soll. Schon dabei wird klar, dass die Autoren einen großen...

  • Mönchberg
  • 27.02.20
  • 38× gelesen
Energie & Umwelt

Umweltpreis 2020 des Landkreises Aschaffenburg

In diesem Jahr wird zum sechsten Mal der „Umweltpreis des Landkreises Aschaffenburg“ verliehen, der alle zwei Jahre ausgeschrieben wird. Mit diesem Preis werden Initiativen und Leistungen gewürdigt, die in vorbildlicher Weise zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt sowie der natürlichen Lebensgrundlagen beitragen. Gleichzeitig muss ein Bezug zum Landkreis Aschaffenburg gegeben sein. Der Umweltpreis ist mit bis zu 5.000 Euro dotiert und kann bei Vorliegen auszeichnungswürdiger Leistungen in...

  • Miltenberg
  • 20.02.20
  • 36× gelesen
Vereine
Flohmarkt der Tierhilfe Miltenberg im Bruch

Schnäppchenjäger aufgepasst
Sonderaktion im Flohmarkt der Tierhilfe Miltenberg am Samstag den 15.02.2020 ab 9.00 Uhr

10 Bücher für 2,50 Euro? 10 DVD´s für 2,50 Euro? Oder 10 CD´s für 2,50 Euro? Nicht zu glauben? Einfach vorbeikommen. Vieles ist fast neuwertig. Vor kurzem hatte ich über den Flohmarkt der Tierhilfe Miltenberg berichtet. Nun starten wir eine erste Aktion. Am Samstag den 15.02.2020 ab 9.00 Uhr sensationeller Sonderverkauf. 10 Teile aus dem Bereich Bücher, CD´s, DVD´s, Hörbücher, VHS-Casetten und Platten kosten an diesem Tag nur 2,50 EUR. Das sind sagenhafte 50% Rabatt auf den...

  • Miltenberg
  • 10.02.20
  • 193× gelesen
Energie & Umwelt
Demo in Berlin

Berlin
"Wir haben's satt"

"Wir haben's satt" Am Samstag, den 18.1.20 fand in Berlin die 10. „Wir haben ́s satt“ Demo von Bauern, Umweltschützern und Verbrauchern statt. Auch die Bio-Bauern aus Mainbullau, Tina und Martin Eck mit 2 Söhnen, sowie aus Monbrunn Uli Frey mit Tochter und Sohn, waren mit dem Traktor in Berlin dabei. Was unterscheidet die „Wir haben ́s satt“ - Teilnehmer in Berlin von den anderen Bauern Demonstrationen, die sich z.Zt. an vielen Orten lautstark Gehör verschaffen? Hinter letzteren steht das...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.20
  • 78× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit
Ein kleine Stück die Welt retten...

Abfall vermeiden? Aber ja!
Buchtipp: Taschen machen statt Plastiksachen

Jeder weiß es inzwischen: Plastikprodukte und -tüten bedrohen die Weltmeere und die Umwelt. Warum dann nicht das Schöne und das Notwendige verbinden und mit den eigenen Händen der Umwelt etwas Gutes tun? Manuela Seitter zeigt in diesem Buch, wie einfach es ist, unterschiedliche Taschen zu zaubern. Ob Brotbeutel oder Gemüsenetz, ob Schlüsselbundtasche oder Kulturbeutel (sieht auch aus einem "alten" Handtuch noch toll aus!) - alles ist machbar. Eine sehr gute Idee ist der Tütenspender....

  • Miltenberg
  • 06.02.20
  • 136× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Betonflut eindämmen
Auenwäldchen am Altenbach soll gerodet werden

Rodung des Auenwäldchen am Altenbach von Herrn Pabst freigegeben.Ein Umweltbeauftragter gibt "grünes" Licht für diese Rodung? Dort bestehen Nistplätze und Bruthöhlen, die ein UWBA Dokumentieren und aufnehmen muss und sollte. Es heisst Arten schützen und nicht vernichten.Ein Umweltbeauftragter sollte wissen ,welche Aufgaben auf ihn zukommen...und nicht blindlinks eine Freigabe erteilen.Das ist so nicht hinnehmbar und muss nochmals von Experten überprüft werden.

  • Sulzbach a.Main
  • 13.12.19
  • 80× gelesen
Energie & Umwelt
Der Schulchor der Realschule Amorbach umrahmte die Ausstellungseröffnung im Landratsamt musikalisch mit einer selbst getexteten Version von Michael Jacksons Lied „Heal The World“.
2 Bilder

Viele regionale Beispiele zur Vermeidung von Abfall

Dass sich immer mehr Menschen für den Erhalt der Umwelt und die Schonung der natürlichen Ressourcen einsetzen, lässt sich trefflich in der Ausstellung im Foyer des Landratsamts in Miltenberg erkennen. Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung sind dort noch bis einschließlich Freitag, 29. November, regionale Beispiele zu sehen, wie man Abfall vermeiden kann. Landrat Jens Marco Scherf freute sich bei der Ausstellungseröffnung am Dienstag zunächst über den Liedvortrag des...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 84× gelesen
Politik
Achim Schneider will am 15. März 2020 Bürgermeister der Gemeinde Weilbach werden.
3 Bilder

Kommunalwahl 2020
Achim Schneider will Weilbachs Bürgermeister werden - Aufstellungsversammlung vom 21. November 2019 der Freien Wähler Weilbach

Die Freien Wähler Weilbach treten bei der Kommunalwahl 2020 mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Achim Schneider sowie 14 Bewerberinnen und Bewerbern für den Gemeinderat  an. Alle wurden bei der Aufstellungsversammlung am Donnerstag, 21.11.2019 im Gasthaus "Zur frischen Quelle" einstimmig gewählt. Vorher präsentierte Achim Schneider den zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sein Wahlprogramm, das unter dem Leitspruch "Gutes erhalten - Neues gestalten - Lebendige Heimat Weilbach"...

  • Weilbach
  • 23.11.19
  • 827× gelesen
Jugend

Kooperationsprojekt
Reparieren statt wegwerfen

Der Kinder-& Jugendtreff Mönchberg organisiert in Kooperation mit Repair Café und Café fifty  ein Projekt: Repariren statt wegwerfen. Reparieren macht viel Spaß und ist relativ einfach. Komm  vorbei und versuche es selbst!

  • Mönchberg
  • 31.10.19
  • 142× gelesen
  •  1
Natur & Tiere

Buchtipp: Alle Tiere, die ich (noch nicht) kenne von Laura Bednarski
Hund, Katze, Kuh und Maus bekommen ernsthafte Konkurrenz!

Bauernhof- und Haustiere waren gestern. Heute gibt es das neue Buch aus dem moses-Verlag "Alle Tiere, die ich (noch nicht) kenne". Und eines ist sicher, alle Tiere aus diesem Buch kennt wohl kaum einer. Da wären der Kaffernbüffel, der Tasmanische Teufel oder auch der Dugong, die auch dem ein der anderen Erwachsenen nicht geläufig sind. Liebevoll illustriert gibt dieses Buch Einblicke in die vielfältige Fauna unseres Planeten. Alphabetisch geordnet gibt es zu jedem Tier ein, zwei interessante...

  • Mönchberg
  • 27.10.19
  • 91× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Meine Reise nach Utopia
Ein fast perfektes Journal für Fans der Nachhaltigkeit

An was soll ich noch alles denken? Nur Bio, weniger Wegwerfklamotten, Plastik reduzieren, Digital Detox... Mit dem Journal "Meine Reise nach Utopia" kommt endlich Hilfe in Sachen Nachhaltigkeit. Mit zahlreichen Impulsen aus allen relevanten Bereichen zu den Themen Umweltschutz und Bewusstem Leben begleitet dich dieses Buch durch das Jahr. Das Buch ist sehr ansprechend aufgemacht. Ohne große Erklärungen geht es an Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil. Dabei lädt das Tagebuchformat mit...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 42× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Polizeibericht
Walldürn: Wem gehört der Unrat?

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2019 Walldürn: Ein Stuhl, ein Schränkchen, ein Reisebett, eine Matratze, eine Edelstahlspüle und noch vieles mehr entsorgte eine bislang unbekannte Person am Sonntag, zwischen 10 und 12 Uhr, an einem Feldweg zwischen Rinschheim und Altheim im Gewann Birkenbüschle in der Nähe der Landstraße nach Walldürn. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wer die Gegenstände illegal...

  • Walldürn
  • 30.09.19
  • 157× gelesen
Energie & Umwelt

Buchtipp: Plastiksparbuch aus dem smarticular Verlag
Eine Kriegserklärung an die Wegwerfgesellschaft...

...und das ganz friedlich! Das Plastiksparbuch kommt gänzlich ohne erhobenen Zeigefinger aus und dient uns im Haushalt als praktisches Nachschlagewerk für einen nachhaltigeren Konsum. Plastik wird nicht per se verteufelt, denn das wäre auch schlicht und ergreifend falsch. Ein Umdenken im Hinblick auf die Wegwerfgesellschaft wird angestoßen! Das Buch ist ansprechend aufgebaut, hält sich nicht zu lange in der Theorie auf. Die wichtigsten Begriffe und Siegel werden erklärt, aber vor allem...

  • Mönchberg
  • 13.08.19
  • 66× gelesen
Mode & Styling

Buchempehlung: Einfach anziehend - Kirsten Brodde und Alf-Tobias Zahn
Alles für eine nachhaltige FAIRänderung des Kleiderschranks

Mit Spannung habe ich dieses Buch erwartet. Ich habe nur ein begrenztes Budget für Kleidung und doch den starken Wunsch möglichst fair einzukaufen. Aber kann mir dieses Buch wirklich dabei helfen oder werde ich nur - mal wieder - ermahnt wie verschwenderisch wir doch alle leben? Zuallererst ist das Buch sehr persönlich aufgebaut. Die Autoren scheuen sich nicht, ihre Konzepte und Ideen an sich selbst auszuprobieren und auf Fotos darzustellen. Ich fühlte mich weniger in einem Buch als in einem...

  • Mönchberg
  • 08.08.19
  • 35× gelesen
Natur & Tiere

Buchempfehlung: Die wundersamen Zwölf
Es heißt "Tierreich", weil Tiere unsere Erde bereichern!

Der Titel des Buches lautet zwar "Die wundersamen Zwölf", aber ich möchte es vor allem mit dem Adjektiv wunderVOLL beschreiben. Denn wenn dieses kleine Büchlein etwas ist, dann wirklich voller Wunder. Wieder einmal beweist der Reisedepeschen-Verlag ein sehr gutes Händchen im Erkennen von wahren Schmuckstücken (und verpackt das Ganze haptisch und optisch herausragend). Sowohl Rae Mariz als auch Malerin Moki stecken sehr viel Liebe ins Detail und erschaffen lebendige Zeichnungen mit treffenden...

  • Mönchberg
  • 02.08.19
  • 48× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchempfehlung: Putzen ganz natürlich
Oma's Hausmittel gepaart mit raffinierten Putztipps!

Auf das Buch "Putzen ganz natürlich" bin ich wirklich sehr gespannt gewesen. So manches DIY-Buch hat zwar tolle Ideen, aber auch unendlich viele Zutaten, die in der Regel keiner im Haus hat. Bevor ich aber zum Inhalt komme, kurz etwas zu Haptik, Optik und dem Design. Auf ansprechende Art ist dieses Buch minimalistisch. Manch einer würde sagen, die Seiten könnten mit mehr Inhalt gefüllt sein, aber das Buch besticht durch seine einfachen Rezepte, die eben nicht viel Platz brauchen. Dadurch ist...

  • Mönchberg
  • 31.07.19
  • 65× gelesen
Energie & Umwelt

Buchempfehlung: Die Geschichte des Wassers
Das Wasser steht uns bis zum Hals!

Maja Lunde beschreibt im 2. Teil ihres Klimaquartetts das Verhältnis des Menschen zu Wasser. Anhand zweier Geschichten (diesmal 2017 und 2041) zeigt sie auf, wann Rettung noch möglich ist und wann es ein hoffnungsloser Kampf ums Überleben geworden ist. Ein Vater kämpft mit seiner Tochter gegen die anhaltende Dürre im Frankreich der Zukunft und eine betagte Skipperin sucht die Liebe ihres Lebens. Das Buch "Die Geschichte des Wassers" kommt diesmal mit nur zwei Handlungssträngen aus. Die...

  • Mönchberg
  • 30.07.19
  • 60× gelesen
Energie & Umwelt

Umweltbewusstsein auf 528 Seiten
Buchempfehlung: Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde

Der Klimawandel ist allgegenwärtig. Zahlreiche Ratgeber, Fernsehsendungen und Zeitschriften erinnern uns tagtäglich daran. Nun gibt es das Umweltbewusstsein auch als gelungene Geschichte. Ohne erhobenen Zeigefinger kommt der großartige Roman der norwegischen Autorin Maja Lunde aus. In "Die Geschichte der Bienen" verknüpft sie mit großem schriftstellerischem Geschick die berührenden Erzählungen ihrer drei Protagonisten. William, George und Tao haben allesamt mit Bienen und ihrem Schicksal in der...

  • Miltenberg
  • 25.07.19
  • 35× gelesen
Natur & Tiere

Artenschutz
Praktische Pflanztipps für Kommunen

Nicht erst seit dem erfolgreichen Artenschutz-Volksbegehren wird im Landkreis Miltenberg bei der Gestaltung von Flächen darauf geachtet, standortgerechte Pflanzen zu verwenden, die Trockenheit vertragen, aber auch Insekten wertvolle Nahrungsquellen bieten. Dass es für Kommunen gar nicht so schwer ist, die biologische Vielfalt im öffentlichen Raum zu fördern, brachte die Biologin und Naturplanerin Dr. Eva Distler rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Bauhöfen nahe. Im Miltenberger...

  • Miltenberg
  • 24.07.19
  • 41× gelesen
Energie & Umwelt
Bei Prachtwetter durch die Artenvielfalt in den Wiesen nahmen die Teilnehmer der Exkursion viele Informationen mit.
2 Bilder

Naturerlebnis der besonderen Art

Zittenfelden. Ein Naturerlebnis der besonderen Art wurde mehr als 50 Teilnehmern am Samstag, 6. Juli bei einer Exkursion durch das Morretal zwischen Schneeberg und Zittenfelden beschert. Veranstaltet von der Regierung von Unterfranken mit Unterstützung des Landschaftspflegeverbandes im Kreis Miltenberg, der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt sowie dem Bund Naturschutz und Landrat Jens Marco Scherf endete die knapp 90minütige Führung mit der Verleihung der Natura 2000-Urkunde auf dem Hof...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 55× gelesen
Politik
Es geht auch ohne Plastikbecher

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg
Lob für Mehrwegbecher der Bäckerinnung - SPD-Fraktion unterstützt Projekt mit eigenen Aktionen

Dickes Lob für die Bäckerinnung Aschaffenburg-Alzenau und ihren „Bäcker-Becher“: Die SPD-Stadträtinnen und Stadträte, so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich, „unterstützen das Projekt „Wegwerfbecher ade“ nach Kräften“ und sie wollen weitere Betriebe motivieren, den „Kaffee to go“ im Mehrwegbecher auszuschenken und damit Müll zu vermeiden. Giegerich ist im „Main-Echo“ (28. Juni, S.17) auf die Initiative der Bäckerbetriebe gestoßen und informiert: „In Deutschland werden nach Zahlen der...

  • Aschaffenburg
  • 02.07.19
  • 53× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.