Alles zum Thema Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Jugend
Lustige Geschichten und wunderschöne Bilder machen das Buch zu einem kleinen Kunstwerk

Langeweile? Jetzt nicht mehr!
Kinderbuchtipp: Ein Affe an der Angel

Wer kennt sie nicht? Die Langweile auf nicht enden wollenden Autofahrten oder an regnerischen Tagen, an denen man nun wirklich nicht nach draußen gehen kann. Doch Darko, angehender Tierforscher und Held aus Jonny Bauers und Stephan Lomps Buch, weiß Rat: In drei tierisch-spannenden Vorlesegeschichten für Kinder ab 6 Jahren wird erzählt, wie es Darko mit viel Fantasie gelingt auch den langweiligsten Tag in ein großes Abenteuer zu verwandeln. Egal ob beim Angeln aus dem 8. Stock, Wüstenexpedition...

  • Miltenberg
  • 07.02.19
  • 91× gelesen
Gesundheit & Wellness

Wegen Blauzungenkrankheit in Rheinland-Pfalz
Sperrgebiet ausgewiesen

Der Landkreis Aschaffenburg ist ab 25. Januar offizielles Sperrgebiet wegen der Blauzungenkrankheit. Betroffen von dieser für Menschen ungefährlichen Krankheit sind insbesondere Tierhaltungen mit Rindern, Schafen und Ziegen. Die Allgemeinverfügung, mit der der gesamte Landkreis zum Restriktionsgebiet erklärt wird, ist im aktuellen Amtsblatt des Landratsamtes (vom 24. Januar) veröffentlicht und gilt ab dem Folgetag. Die Ausweisung als Sperrgebiet wurde erforderlich, nachdem in einem Betrieb in...

  • Miltenberg
  • 31.01.19
  • 25× gelesen
Energie & Umwelt
Knautien-Sandbiene
2 Bilder

Volksbegehren "Rettet die Bienen"
BUND Naturschutz Miltenberg unterstützt Volksbegehren vom 31.1.-13.02.2019 - Interview mit dem Vorsitzenden Dr. Steffen Scharrer

Dr. Steffen Scharrer leitet die Kreisgruppe Miltenberg des BUND Naturschutz. Er hofft, dass das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bis zum 13. Februar 2019 mindestens 1 Million Unterschriften erhält. Denn nur dann wird der „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bayerischen Naturschutzgesetzes zugunsten der Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern“ (Originaltext) dem Landtag zur Abstimmung vorgelegt. Zu den Zielen und dem HIntergrund ein Interview mit Dr. Scharrer. Es geht um den...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 128× gelesen
Natur & Tiere

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - der Landkreis Miltenberg wird zum 27.01.2019 Teil des Sperrgebietes

Bereits im Dezember 2018 wurde bei Rindern in Baden- Württemberg und Rheinland- Pfalz das Blauzungenvirus des Serotyps 8 festgestellt. Das Tierseuchenrecht sieht die Einrichtung eines Sperrgebietes von mindestens 150 km Radius um den Ausbruchsbetrieb vor, da die Erkrankung durch Stechmücken über große Strecken übertragen werden kann. Nach einem weiteren Ausbruch bei Bad Kreuznach liegt jetzt auch der Landkreis Miltenberg innerhalb des vorgeschriebenen Radius und wird durch eine...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 43× gelesen
Mann, Frau & Familie

Professionalisierung angestrebt
Wildbiologisches Silberjubiläum im Wildpark "Alte Fasanerie" Hanau

Ein ungewöhnliches Jubiläum stand im Dezember beim Forstamt Hanau-Wolfgang an. Wildbiologin Dr. Marion Ebel, in der ganzen Region als Wolfsmutter des Wildparks „Alte Fasanerie“ Hanau bekannt, feierte ihr 25jähriges Dienstjubiläum und konnte es selbst nicht fassen. „Meine Anfangs-perspektive war gar nicht rosig. Das Forstamt suchte vor 25 Jahren eine Wildbiologin für den staat-lichen Wildpark im Rahmen einer Arbeitsbe-schaffungsmaßnahme“. Seitdem ist viel Wasser den Main hinuntergeflossen und...

  • Miltenberg
  • 08.01.19
  • 24× gelesen
Natur & Tiere
mit Stickerbogen und großem Aktivanteil für Kinder ab 8 Jahren

Mitmachen und Ausfüllen
Buchtipp: Naturforscher im Winter

Was machen unsere Freunde - die Tiere - wenn es schneit? Wie halten sich die Bienen warm? Warum haben Enten immer kalte Füße? Und warum ist Schnee weiß?  Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Winterexpedition. Welche Spuren kannst du im Schnee entdecken und wie entsteht eigentlich Eis? Aufgebaut nach Themengebieten und Lebensräumen lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Platz für Beobachtungen und viele praktische Anregungen machen Natur erleb-...

  • Miltenberg
  • 30.11.18
  • 97× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

Die Verantwortung des Menschen dem Tier gegenüber

Der 4. Oktober, der Tag des Heiligen Franziskus von Assisi, wird international von Tierschützern als "Welttierschutztag" für Informationsveranstaltungen genutzt. Franz von Assisi - Begründer des Ordens der Franziskaner und Schutzpatron der Tiere - sah das Tier als lebendiges Geschöpf Gottes und als Bruder des Menschen an. Doch wichtiger ist, dass Franz von Assisi den Einheitsgedanken der Schöpfung im Sinne der Gleichheit aller vor Gott und untereinander vorlebte und unermüdlich predigte. Auch...

  • Miltenberg
  • 25.10.18
  • 25× gelesen
Mann, Frau & Familie
Familienzuwachs, der ein Hundeleben lang von seinen Menschen geliebt werden will und diese Liebe aber auch reichlich zurück gibt. Quelle pixabay
3 Bilder

Warum uns Hunde einfach gut tun

Gelassenheit ist in aller Munde. Aber nicht die sprichwörtliche „offene Zahnpasta Tube“ stresst uns, sondern das Drama, das wir daraus machen. Chronische Überlastung und ein ständiger Zeitmangel sind bei den meisten Menschen gang und gäbe. Viele verspüren eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe und Gelassenheit. Hunden ist die Gelassenheit angeboren und sie übertragen sie auf uns. Schon die Anwesenheit eines Hundes, seine Freude uns zu sehen, sorgt für ein gutes Gefühl. Hunde haben ein großes...

  • Miltenberg
  • 20.08.18
  • 53× gelesen
meine-news.TV Heimat

Mit dem Imker auf Schwarmfang in Mömlingen - meine-news.TV

Was tun, wenn man einen Bienenschwarm im eigenen Vorgarten entdeckt? Erstmal Rupert Rothermich rufen! meine-news.TV hat den Imker aus Mömlingen beim Schwarmfang begleitet. Außerdem erfahren wir eine Menge über die Widrigkeiten, mit denen die Honigbienen und andere Insekten heutzutage zu kämpfen haben - und wie wir selbst helfen können. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Mömlingen
  • 09.08.18
  • 139× gelesen
Jugend
Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch

Kinderbuchtipp: Die fabelhafte Welt der Käfer

Malerische Illustrationen und kurze kindgerechte Texte erzählen vom Leben, der Artenvielfalt und Verbreitung der Käfer. Ganz im Sinne der Naturkind-Reihe werden ökologische Aspekte ebenso behandelt wie die besonderen tierischen Charaktereigenschaften und die Bedeutung, die diese faszinierenden Tiere für unsere Erde haben. Mit diesem Buch können sich selbst die Kleinsten ab 4 Jahren als Entdecker und Forscher betätigen. Käfer bilden die größte Insektengruppe und sind äußerst vielseitige...

  • Miltenberg
  • 02.08.18
  • 58× gelesen
Politik
2 Bilder

ÖDP in den Main Auen von Sulzbach am Main

Sulzbach am Main: ehemaliger Fähranleger am Main | Die Mainauen müssen Natur bleiben! Schützenhilfe vom ÖDP-Abgeordneten im Europaparlament Prof. Klaus Buchner Sulzbach am Main – „Die Mainauen bei Sulzbach und Kleinwallstadt müssen Natur bleiben!“ Prof. Dr. Klaus Buchner, der für die ÖDP im Europaparlament sitzt, kommt am Mittwoch, den 18. Juli 2018 nach Sulzbach am Main, um den Kampf gegen die Zerstörung der „Juwelen Unterfrankens“ zu unterstützen. Der Landtagskandidat der...

  • Miltenberg
  • 21.07.18
  • 88× gelesen
Hobby & Freizeit
So eine Fütterung mit den zutraulichen kleinen Papageien begeistert jung und alt.
9 Bilder

Mit unseren gefiederten Freunden auf Du und Du

Das geht besonders gut im Weltvogelpark Walsrode, der bereits 1962 gegründet wurde. Im Weltvogelpark ist es ausdrücklich erwünscht, dass kleine und große Besucher die faszinierende Artenvielfalt der Vogel- und Pflanzenwelt erleben und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Dafür wird der größte Vogelpark der Welt kontinuierlich ausgebaut und erweitert. Über 4.000 Vögel aus 650 Arten und allen Kontinenten in einer 24 Hektar großen Garten- und Kulturlandschaft gibt es hier zu sehen und zu...

  • Wörth a.Main
  • 02.07.18
  • 21× gelesen
Hobby & Freizeit
Klee im Rasen freut die Bienen und bietet den ganzen Sommer hindurch wertvollen Nektar.
2 Bilder

So wird Ihr Garten bienenfreundlich

Wenn im Frühjahr die Natur wieder zum Leben erwacht, werden auch wir von neuer Energie erfüllt. Jeder genießt das frische Grün und etwas später die bunte Farbenpracht. Wenn die Bäume und Pflanzen ihren zarten Duft verströmen und die Bienen und Insekten fröhlich schwirrend durch die Luft fliegen, überkommt einen fast wie von selbst Ruhe und man tankt neue Energie. Wer dazu einen eigenen Garten hat, kann sich besonders glücklich schätzen. Manche Gartenbesitzer machen  jedoch den Fehler, viel zu...

  • Miltenberg
  • 15.06.18
  • 38× gelesen
Natur & Tiere

Müll in der Landschaft gefährdet Tiere

Am 5. Juni findet alljährlich der "Tag der Umwelt" statt. Da dieser Termin genau auf einen Kurstag der "Jahreszeitenkinder-Gruppe" auf dem Schönitshof fiel, wollte sich Melanie Schönit mit den Kindern daran beteiligen und eine Aktion durchführen. Aus aktuellem Anlass der weltweiten Müllproblematik entschied die Gruppe, sich näher mit dem Thema "Littering", also dem achtlosen Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen in der Umwelt, zu beschäftigen. Denn auch direkt vor unserer Haustür und...

  • Buchen (Odenwald)
  • 07.06.18
  • 18× gelesen
Natur & Tiere

Ausrüstung für TierliebhaberInnen und PetmeisterInnen

Was zeichnet eine gute PetmeisterIn? Für das Wohlfühlen unseres Tieres sollten einige Faktoren berücksichtigt werden, um das für ihn passende Zuhause zu errichten/einrichten/herstellen. Dabei kommt es natürlich immer darauf an, um welche Tierart es sich handelt. Eine gute PetmeisterIn soll jedoch nicht nur auf das Zuhause ihren Haustieren beachten, sondern vor allem auch auf das Futter, den Spielzeugen, der Toilette, der Transportbox. Wie können wir das beste Zuhause für unsere Haustiere...

  • Aschbach
  • 20.05.18
  • 10× gelesen
Natur & Tiere
Schon im Januar dieses Jahres blühten die Schneeglöckchen. Der jetzige Kälteeinbruch im Februar wird zumindest diesen Pflanzen nicht mehr allzu viel schaden.
5 Bilder

So ein Januar!

Wetteraufzeichnungen seit 1881 – Januar war viel zu mild und zu nass – Probleme für Landwirte und Hobbygärtner Wo hat es denn so was schon mal gegeben? Die Vögel zwitschern und singen mitten im Januar um die Wette! Ist das nicht normalerweise mit Beginn des Frühlings Ende März der Fall? Der Himmel ist grau und trüb, Nebenschwaden ziehen durch die Täler und es wird tagsüber so gar nicht richtig hell. Das ist doch typisches Novemberwetter! Mit Verlaub: Der Januar war in diesem Jahr alles...

  • Miltenberg
  • 22.02.18
  • 41× gelesen
Natur & Tiere

Muskelaufbau durch das richtige Pferdefutter fördern - Ratgeber Pferd

Wenn der Energiebedarf Ihres Pferdes nicht allein durch Raufutter (wie z.B. Heu) gedeckt werden kann, müssen Sie zusätzlich Kraftfutter füttern. Gerade bei Sport- und Turnierpferden sind die Anforderungen an das Kraftfutter besonders hoch.Pferdefutter zum MuskelaufbauDie ausreichende Versorgung mit Heu und Gras, ist für jedes Pferd unabdingbar. Es sollte immer zu freien Verfügung stehen. Wenn das Pferd vor besondere körperliche Aufgaben gestellt wird, wie z.B. die Sport- und Turnierreiterei,...

  • Kleinheubach
  • 07.11.17
  • 50× gelesen
meine-news.TV Ratgeber

Agility: Fitness für Hund und Mensch - meine-news.TV

Über Hürden springen, durch Tunnel pesen, Schrägwände erklimmen - Agility ist Leistungssport Hunde. Und Herrchen kommt dabei auch ganz schön ins Schwitzen! Wir haben den süßen Vierbeinern auf dem Hundeplatz in Eichenbühl beim Training zugeschaut. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Eichenbühl
  • 30.10.17
  • 198× gelesen
Vereine
7 Bilder

churNatur e.V. auf dem Wendelinusmarkt in Amorbach

Bei strahlendem Sonnenschein errichtete der noch junge Verein churNatur e.V. am Sonntag, den 15.10.2017 seinen Info-Stand auf dem Wendelinus-Markt in Amorbach. churNatur e.V. möchte Kinder wieder für die Natur begeistern und mit wechselnden Aktivitäten erlebbar machen. Auf dem Wendelinusmarkt stellten wir unter anderem in einem Diorama Tiere des Waldes aus. Friedrich Schöffler und Dorothea Zöller beantworteten dazu mit viel Engagement alle Fragen von Jung und Alt. Der Natur- und...

  • Kleinheubach
  • 15.10.17
  • 84× gelesen
Natur & Tiere
Foto: Robert Nordsieck

Der Tigerschnegel - Ihr Gartenhelfer

Schon mal was vom Tigerschnegel gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Sagen Sie dem Schneckenkorn ade, den jetzt naht Hilfe der tierischen Art. Der Tigerschnegel sieht aus wie eine Nacktschnecke, kriecht wie eine Nacktschnecke, ist aber keine Nacktschnecke. Er ist ein verwandtes Weichtier und erweist sich im Garten als äußerst effektiver Schneckenjäger. Anders als die ähnlich aussehende Nacktschnecke, frißt der Tigerschnegel am liebsten totes oder faules Pflanzenmaterial. Und ja, - er...

  • Miltenberg
  • 28.07.17
  • 180× gelesen
Natur & Tiere

Ist Ihre Katze zu dick? - Ratgeber Katze

Übergewicht bei Katzen ist nicht nur ein Schönheitsmakel, sondern kann sich ganz schnell zu einem Gesundheitsproblem entwickeln. Wie können Sie Ihrer Samtpfote beim Abspecken helfen? Ab wann ist die Katze zu dick? Übergewicht richtig erkennen Dass Ihre Katze zu viel auf den Rippen hat, erkennen Sie zum Beispiel an den Speckröllchen, die sich bei der sitzenden Katze hinter den Ellbogen bilden. Außerdem ist der typische „Wohlstandslappen“ am Bauch ebenfalls ein sehr eindeutiges Indiz für zu...

  • Kleinheubach
  • 11.07.17
  • 42× gelesen
Vereine
2 Bilder

Tierrettung Buchen-Umgebung e.V. sucht DICH!

Der Tierrettung Buchen-Umgebung e.V. entstand aus der Idee heraus, für hilfsbedürftige Wild- und Haustiere da zu sein. Seit unserer Gründung verfolgen wir das Ziel, an den Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist. Wir setzen uns für jedes Tier ein, welches unsere Hilfe braucht egal ob entlaufener Hund, verletzte Fledermaus oder verwaistes Vogelküken. Aus einer kleinen privaten Organisation wurde ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich ausschließlich aus ehrenamtlichen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 19.04.17
  • 95× gelesen
Natur & Tiere
Summmmmmmm. Weißer Kopf = Wildbienen-Männchen
11 Bilder

Es brummt in Mömlingen: Frühlingsboten schwirren aus

Woran erkennst du, dass der Frühling kommt? Der Sound von umherschwirrenden Wildbienen liegt in der Luft! Die mit dem weiß-bepelzten Kopf sind sie Männchen, die ungeduldig auf die Weibchen warten. Fast so ungeduldig, wie wir endlich warme Sonnenstrahlen herbei sehnen.

  • Mömlingen
  • 10.03.17
  • 55× gelesen
Natur & Tiere
Originell, humorvoll und frech schreibt Sebastian Lotzkat über unsere neuen Nachbarn

Buchtipp: Landflucht der Wildtiere

Immer mehr Tierarten entdecken urbane Zentren für sich. Was meistens zunächst oft putzig daherkommt kann allerdings auch schnell zum Aufreger werden, wenn Wildschwein-Gangs Vorgärten durchpflügen, Rabenkrähen arglose Bürger attackieren oder Bananenspinnen Super-marktkunden in Atem halten. Wölfe erkunden Wohngebiete, Füchse klauen Schuhe vor unseren Häusern weg, Waschbären und Marder ziehen in unsere Häuser ein. Was wollen diese Viecher überhaupt bei uns, wie sollen wir mit ihnen umgehen und...

  • Miltenberg
  • 01.11.16
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2