Wald

Beiträge zum Thema Wald

Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Unfall nach Überholmanöver im Bereich Kreidacher Höhe - Autofahrer als Zeuge gesucht

POL-DA: Wald-Michelbach Ein 40 bis 55 Jahre alter Autofahrer mit Bart wird nach einem Unfall zwischen einem weißen Audi A 4 und einem Motorrad der Marke Yamaha dringend als Zeuge gesucht. Der Unfall ereignete sich am Freitag (27.3.) gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 3120 in Richtung Kreidacher Höhe. Der 27 Jahre alte Yamaha-Fahrer aus Bürstadt setzte zum Überholen eines Lastwagens an. Zeitgleich überholte der 23 Jahre alte Audi-Fahrer. Die Fahrzeuge berührten sich und der Motorradfahrer...

  • Wald-Michelbach
  • 30.03.20
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreiste Jagdwilderei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 24.03.2020 Rosenberg-Sindolsheim: Ein durch eine Schussverletzung getötetes Wildschwein fand ein Jäger am 22. März im Jagdbogen Sindolsheim I, im Gewann Gretenhecken. Der verendete Keiler lag auf einem Maisfeld des letzten Jahres, etwa 200 Meter von der Landstraße zwischen Sindolsheim und Altheim entfernt. Am Sonntag, den 15. März, zwischen 21 und 22 Uhr vernahm ein Jäger im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht...

  • Rosenberg
  • 24.03.20
  • 114× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Einbruch in Imkerhütte

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 24. März 2020 Leidersbach:Ein noch Unbekannter hat sich übers Wochenende an einer Imkerhütte im Wald in Leidersbach zu schaffen gemacht. Der Einbrecher öffnete mittels Brecheisen oder Bolzenschneider ein Vorhängeschloss und verschaffte sich so Zutritt zur Hütte. Im Innern durchsuchte der Dieb die Bude und ließ eine Axt und ein Beil mitgehen.Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Hinweise bitte an die...

  • Leidersbach
  • 24.03.20
  • 140× gelesen
Hobby & Freizeit
Am Gartenzaun ist was los...

Ein richtiger Hingucker in der Nachbarschaft
Buchtipp: Dekorative Holzlatten-Zäune

Die Zeit während der Ausgangsbeschränkungen kann man sinnvoll nutzen: Verpassen Sie ihrem Holzzaun mit tollen Motiven einen ganz individuellen Touch. Die vielen verschiedenen Tiere und Motive lassen sich wunderbar untereinander austauschen und je nach Wunsch miteinander kombinieren. Alles, was Sie benötigen, ist eine Stich- oder Dekupiersäge und natürlich entsprechende Holzlatten. Ob Vogelgezwitscher am Gartenzaun oder einen Mama-Ente mit ihren Küken, die einen Ausflug machen: Der Kreativität...

  • Miltenberg
  • 21.03.20
  • 150× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Autofahrt endet im Wald

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.03.2020 Waldbrunn: Neben der Fahrbahn im Wald endete die Autofahrt eines 45-Jährigen am Montagabend gegen 23.45 Uhr bei Waldbrunn. Der Mann war mit seinem Fiat Transporter auf der Kreisstraße zwischen Schollbrunn und Weisbach unterwegs und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Zwischen den Bäumen kam das Fahrzeug zum Stehen. Da es nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden. Der 45-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt....

  • Waldbrunn
  • 17.03.20
  • 96× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Nach Einbruch in Fahrradgeschäft – Polizeihund „Harras“ nimmt Fährte auf – Zwei Tatverdächtige festgenommen

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 03.03.2020 HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum vergangenen Donnerstag haben Einbrecher aus einem Fahrradgeschäft E-Bikes im Wert von rund 30.000 Euro entwendet. Im Rahmen der Fahndung nahm ein Diensthund der Polizei eine Fährte auf und führte die Beamten zur versteckten Beute. Kurz darauf wurden zwei dringend Tatverdächtige festgenommen. Sie befinden sich inzwischen in Haft. Kurz nach 02.00...

  • Hösbach
  • 03.03.20
  • 248× gelesen
Politik
3 Bilder

Unser Wald - Ein Ort für Holznutzer, Sammler, Jäger und Erholungssuchende
CSU-Ortsverband Dorfprozelten ludt zu einem Themenabend ein

Zu diesem aktuellen Thema konnte CSU-Ortsvorsitzender Michael Birkholz ein breites Publikum, darunter viele auswärtige Gäste, begrüßen. Mit Forstdirektor a.D. Walter Adamek hatte man einen sehr kompetenten Redner eingeladen. Walter Adamek stellte sein fundiertes Wissen über zwei Naturräume, den Spessart und Odenwald, unter Beweis. Die Geschichte begann in der letzten Eiszeit vor ca. 12000 Jahren. Steppe und Tundra-ähnliche Verhältnisse mit Permafrostböden überzogen das Land. Durch Winde sei...

  • Dorfprozelten
  • 01.02.20
  • 105× gelesen
Hobby & Freizeit
Haagsaussicht
4 Bilder

Wandern zwischen Odenwald und Spessart
DREI AM MAIN präsentiert neue Wanderbroschüre

Die Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN hat eine neue Broschüre mit zehn Wandertouren in Odenwald und Spessart veröffentlicht. Die Broschüre stellt insgesamt 10 Rundwege mit Karten, Wegbeschreibungen, technischen Details, Bildern sowie Einkehr- und Übernachtungstipps vor. Neben dem vom Odenwaldklub zertifizierten Qualitätsrundwanderweg M1 Römer-Weg in Miltenberg, kann man unter anderem den Europäischen Kulturweg „Mainhölle und Bildermeer“ in Bürgstadt, die Scheuerbusch Runde in Kleinheubach...

  • Miltenberg
  • 28.01.20
  • 374× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Erfolgsgeschichte von Oxen geht weiter...

Der Ex-Elitesoldat ist zurück
Buchtipp: Oxen - Lupus

Jens Henrik Jensen hat wieder zugeschlagen: Der Geheimbund Danehof ist zwar zerschlagen, doch Niels Exen kämpft weiter mit seinen sieben Dämonen. An Spannung nicht zu überbieten, kann man das Buch fast nicht auf die Seite legen. Also: Ein Wochenende fürs Lesen bzw. Hörbuch reservieren. Für den Geheimdienstchef Axel Mossman soll Oxen nun den vermissten Poul Hansen aufspüren. Die Suche führt ihn dorthin, wo er sich am besten auskennt: in den Wald. Anstatt nach Hansen Ausschau zu halten,...

  • Miltenberg
  • 28.01.20
  • 159× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Holzstämme entwendet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 28. Januar 2020 Großwallstadt Unbekannte haben in den letzten Tagen zwischen dem 15. und 20.01.20 in Großwallstädter Waldgemarkung mehrere Baumstämme entwendet. Die durch einen Sturm entwurzelten Bäume, Buchen und Eichen wurden scheinbar von Unbekannt aus dem Wald geborgen und abtransportiert. Zwei Waldbesitzer wurden hierdurch geschädigt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos...

  • Großwallstadt
  • 28.01.20
  • 163× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fahrzeug überschlagen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.01.2020 Osterburken: Bei einem Umfall am Dienstagabend bei Osterburken landete ein Renault Kangoo auf dem Dach. Ein 36 Jahre alter Mann war gegen halb neun Uhr Abends auf der Strecke zwischen Osterburken und Rosenberg unterwegs als plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Renault-Fahrer versuchte dem Tier auszuweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sein Auto sich überschlug. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf...

  • Osterburken
  • 22.01.20
  • 159× gelesen
Politik
Das Abschlussbild zeigt einen großen Teil der Teilnehmer aus Strietwald und Damm, in der Mitte neben Herrn Scheuthle (in Gelb) den Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Giegerich, Martina Fehlner, Landtagsabgeordnete und Stadträtin sowie Uwe Flaton (in Rot). Rechts Andreas Schneider (mit Hut), die Stadträte Esther Pranghofer-Weide, Karin Pranghofer und Karl-Heinz Stegmann. Stadtrat Walter Roth steht hinten, links von ihm ( mit Mütze) Reinhold Brandmüller von der SG Strietwald. Beim Ortstermin waren einige Vereine vertreten, neben Sportvereinen auch Wanderer, Naturschützer und Bienenzüchter.

SPD Damm und Strietwald
"Ich wünsche mir, dass ihr jeden morgen einen Regentanz tanzt."

Mit diesem Wunsch verabschiedete Förster David Scheuthle die Bürgerinnen und Bürger, die an der Waldbegehung der SPD Damm und Strietwald teilgenommen haben. Unter dem Motto "Wie geht es eigentlich ... unserem Strietwald?" luden die Strietwälder und die Dämmer SPD die Bürger am Samstag, den 11. Januar zu einer sachkundigen Waldbegehung ein. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung. Unter der fachkundigen Führung des zuständigen Revierförsters, David Scheuthle, besichtigte man im Wald...

  • Aschaffenburg
  • 16.01.20
  • 67× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ein Waldspaziergang ist besser für den Stressabbau als stundenlanges Fernsehen.

Wellness und Gesundheit
Ohne Stress in neue Jahrzehnt

Hobbys und Freunde helfen bei Stress (TRD/MP) Wer im Job oder im Privatleben viel Stress hat, kann ihn durch Hobbys oder Freunde abbauen. Wie ein Gesundheits-Magazin schreibt, kommen Menschen meist besser mit Anspannung zurecht, wenn sie in ihrer Freizeit im Chor singen, Bilder malen oder ins Theater gehen. Sämtliche Aktivitäten die anregen, motivieren und positiv herausfordern, eignen sich als Gegenentwurf zum und als Ablenkung vom Alltag. Das ist allerdings längst nicht alles, um Stress...

  • Aschaffenburg
  • 02.01.20
  • 42× gelesen
Politik

Verwaltung soll Konzept erarbeiten
Obernburger CSU beantragt Ruhewald

Obernburg. Die Einrichtung eines Ruhewaldes hat die Stadtratsfraktion der Obernburger CSU nun als Antrag in den Stadtrat eingebracht. Bereits im August hatte der der CSU-Ortsverband zu einem Bürgerdialog in den Stadtwald eingeladen. Über 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren damals an das Obernburger Waldhaus gekommen, um sich mit Bürgermeister Dietmar Fieger, Förster Marhold Graner und Bestatter Josef Parsch zu der Idee auszutauschen. „Das durchwegs positive Feedback zu unserer...

  • Obernburg am Main
  • 05.12.19
  • 125× gelesen
Energie & Umwelt

Hölzerner Klimawürfel informiert über Wald und Klimaschutz

Mit einem großen Klimawürfel aus Holz im Foyer des Landratsamts will der Landkreis Miltenberg allen Bürgerinnen und Bürgern die Zusammenhänge zwischen Wald und Klimaschutz verdeutlichen. Noch bis zum 5. Februar ist am Würfel ablesbar, dass Holz in diesem Format – ein Meter Kantenlänge und ein Volumen von einem Kubikmeter – in der Lage ist, eine Tonne CO2 zu binden. Darüber hinaus setzt ein Kubikmeter Holz 300 Kubikmeter Sauerstoff frei und liefert so die Grundlage für das Leben auf diesem...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 78× gelesen
Kultur
Vielfältige Aktionen zogen alle Altersgruppen an: zum Beipiel Kürbisschnitzen, Drechseln ode Basteln mit Naturmaterialien.
60 Bilder

Bildergalerie
Miltenberger Martinimarkt mit Mantelsonntag 2019

Erste Impressionen vom Sonntag, dem 27.10.2019 aus Miltenberg. Weitere Bilder und Infos folgen! Am letzten Oktobersonntag 2019  lud die Stadt Miltenberg zum Besuch  des traditionellen  Martini-Marktes ein.  Ein besonderes Thema  waren an diesem verkaufsoffenen Mantelsonntag  die Bereiche  Wald, Holz und Energie.  In der Altstadt  und am Mainufer / Zwillingsbogen  präsentierten viele Anbieter zwischen dreizehn und achtzehn Uhr ihre Beiträge  rundum unserer natürlichen Rohstoffe. ...

  • Miltenberg
  • 27.10.19
  • 930× gelesen
Vereine
4 Bilder

1880 bei Fortbildungslehrgang Spessartbund / Erlebnisraum MenschNatur e.V.
Natur-Coaching, Achtsamkeit und Sinneswandel beim Wandern

Unter dem Motto „Natur-Coaching, Achtsamkeit und Sinneswandel beim Wandern“ stand der von Spessartbund in Kooperation mit "Erlebnisraum MenschNatur e.V." organisierte Fortbildungs-Lehrgang für Zertifizierte Wanderführer, der am Wochenende 18. bis 20. Oktober 2019 stattfand. Wir waren dabei, haben Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen aus dem Natur- Coaching erlebt und erlernt und freuen uns darauf, diese in unsere Wanderungen im nächsten Jahr integrieren zu können. Ein wunderbar...

  • Aschaffenburg
  • 23.10.19
  • 66× gelesen
Vereine
"Wir bauen ein Insektenhotel" lautete das Motto der Ferienspiele 2019 der Freien Wähler in Weibach. Stolz zeigen die Kinder ihre fertigen Bauwerke. Hilfe gab es von Förster Sebastian Hennig (hintere Reihe links) und Vorsitzendem Achim Schneider (Mitte).
4 Bilder

Artenvielfalt
„Wir bauen ein Insektenhotel“: Ferienspiele der Freien Wähler Weilbach am 9. August 2019

„Ist ein Eis eher Nektar oder Pollen?“ Mit dieser Frage endete ein vergnüglicher Nachmittag in Weilbach, der sich rund um Bienen und andere Insekten drehte. „Wir bauen ein Insektenhotel“ lautete das Motto der diesjährigen Ferienspiele des Ortsvereins der Freien Wähler Weilbach. 7 Kinder waren der Einladung gefolgt und trafen sich am Freitag, 9. August pünktlich um 14 Uhr am Rot-Kreuz-Heim in Weilbach mit Gemeindeförster Sebastian Hennig und FW Vorsitzendem Achim Schneider. Gemeinsam...

  • Weilbach
  • 12.08.19
  • 99× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bäume beschädigt

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 06.08.19 Elsenfeld, Rück, Elsavatalstraße: Unbekannte haben übers Wochenende in einer Grünanlage in Rück einige Bäume beschädigt. Von den teilweise veredelten Bäume wurden Äste abgeschnitten, ein weiterer kleiner Baum wurde gefällt. Anwohner der Elsavatalstraße werden hier um Hinweise gebeten. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel. 06022 / 629 – 0 Empfange die neuesten...

  • Elsenfeld
  • 06.08.19
  • 205× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fahrer weicht Reh aus - gegen Leitplanke gefahren

Pressebericht der PI Miltenberg vom 03.08.2019 und 04.08.2019 Amorbach: Am 03.08.2019, um 14:15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße MIL 10, zwischen Amorbach und Neudorf, zu einem Wildunfall. Hier musste der 18jährige Führer eines Pkw / BMW einem Reh ausweichen, welches in einer 180 Grad–Kurve inmitten der Fahrbahn stand. Durch das Ausweichen prallte der Fahrzeugführer gegen die Leitplanke – hierdurch wurden drei Leitplankenfelder beschädigt. Am Pkw wurde die linke Fahrzeugseite beschädigt. Der...

  • Amorbach
  • 04.08.19
  • 182× gelesen
Hobby & Freizeit
Die römische Wachturmstelle „in den Schneidershecken“ ist mit ihren drei Statuen ein beliebtes Ziel von Wanderern und liegt am Limeslehrpfad zwischen Schloßau und der Kreuzung Seitzenbuche.
2 Bilder

Grenzwanderung mit Heimatforscher Hans Slama

Zu einer im wahrsten Sinne des Wortes „grenzwertigen“ Wanderung konnte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsverein Mudau, Hans Slama, 25 Teilnehmer begrüßen. Nach der Abfahrt mit dem Bus, war daserste Ziel der Exkursion der Parkplatz am geografischen Mittelpunkt der Gemeinde Mudau, zwischen Mudau und Schloßau. Hier erläuterte er die Fläche der Gesamtgemeinde Mudau, deren geografischer Mittelpunkt unweit des Parkplatzes liegt. Die Fahrt wurde fortgesetzt zum nachgebauten römischen...

  • Amorbach
  • 23.07.19
  • 80× gelesen
Politik
4 Bilder

Folgen des Klimawandels auch bei uns am Untermain ersichtlich
MdL Martina Fehlner auf Waldexkursion in Großostheim

Bei einer Waldexkursion informierte sich die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, forstpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, bei Ludwig Angerer, Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Karlstadt, im Gemeindewald Großostheim u.a. über die Folgen der Trockenperioden im letzten Jahr, den erforderlichen Waldumbau und die Herausforderungen des Klimawandels. Mit dabei auch die 3. Bürgermeisterin Bettina Göller, Betriebsleiterin Gemeindewald...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 05.06.19
  • 131× gelesen
Vereine
Landrat Jens Marco Scherf, Regina Groll (Sachgebietsleiterin Naturschutz, Jagd und Fischereiwesen am Landratsamt) und Jagdberater Rudi Faber (von links) nahmen die in Umpfenbach ausgestellten Jagdtrophäen in Augenschein.

Gemeinsam Verantwortung für den Wald wahrgenommen

Vor vollbesetzten Reihen im Umpfenbacher Schützenhaus ist am Freitagabend die öffentliche Hegeschau für den Altlandkreis Miltenberg über die Bühne gegangen. Umrahmt von Jagdhornklängen der Jagdvereinigung Spessart-Aschaffenburg, appellierte BJV-Kreisvorsitzender Ralph Keller an die Kommunen, öffentliche Flächen im Sinne des Artenschutzes zu pflegen. Es gelte, den Artenschutz im Sinne des Volksbegehrens bereits jetzt ernst zu nehmen, sagte Keller, nicht erst nach Inkrafttreten des Gesetzes....

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 106× gelesen
Blaulicht
Nach Polizeiberichten kam ein ein 55-Jähriger Forstwirt am Freitag, dem 8. März 2019, in einem Waldgebiet im Eichenbühler Ortsteil Heppdiel im Landkreis Miltenberg ums Leben.
50 Bilder

BETRIEBSUNFALL: Beim Arbeiten im Forst gestorben
Von einem Baum getroffen worden: Unfall im Wald mit Todesfolge

Ein 55-jähriger Forstwirt ist im Landkreis Miltenberg bei Eichenbühl-Heppdiel von einem Baum getroffen worden und gestorben. Eichenbühl-Heppdiel. Nach Polizeiberichten kam ein ein 55-Jähriger Forstwirt am Freitag, dem 8. März 2019, in einem Waldgebiet im Eichenbühler Ortsteil Heppdiel im Landkreis Miltenberg ums Leben. Der Forstarbeiter war am Vormittag - gegen 10.30 Uhr - mit einem 50-jährigen Mitarbeiter im Wald beschäftigt. Er wurde wohl von einem umstürzenden Baum getroffen und...

  • Miltenberg
  • 09.03.19
  • 1.132× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Eine Schulstunde mit Obernburger Jägern
Thema "Wald und Wild"

Im Herbst stand bei den Drittklässern der Johannes-Obernburg Grundschule im Fach Heimat und Sachkunde das Thema „Wald und Wild“ auf dem Stundenplan. Das Thema „Wald“ wurde vorab im Unterricht behandelt. Zum Thema „Wild“ wurden die Obernburger Jäger Bernd Spilger und Erhard Büch eingeladen, um mit den Schüler-/innen wissenwertes nicht nur über das heimische Wild zu informieren, sondern auch über Wildarten zu sprechen, die nicht „vor der Haustür“ anzutreffen sind. Die Jäger hatten zur besseren...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.18
  • 96× gelesen
Essen & Trinken
Vom Strauch und Baum auf den Teller

Buchtipp: Wildfrüchte

Viele Wildfrüchte sind besonders nährstoffreich, gesund und schmackhaft. Ahornblätter, Schlehen, Hagebutten und Co. lassen sich ohne viel Aufwand zu Säften, Aufstrichen, Likören oder Desserts verarbeiten. Sie sind nicht nur lecker, sondern bieten auch Extra-Portionen an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen mit zum Teil sogar heilsamer Wirkung. In seinem neuen Buch „Wildfrüchte. Ein kulinarisches Abenteuer mit 40 vitalen Rezepten“ stellt Heilpflanzenkenner...

  • Miltenberg
  • 15.11.18
  • 82× gelesen
Essen & Trinken
Wilde Schönheiten - köstliches Superfood, direkt vor der Haustüre

Kochbuchtipp: Herbstfrüchte

Herbstfrüchte sind ganz besondere Schätze der Natur: Am Wegesrand oder im Garten die essbaren Früchte von Holunder, Wildrosen, Schlehen und Esskastanien zu pflücken und als Vorrat ins Haus zu holen, ist ein Erlebnis für alle Sinne. In der Küche punkten die Früchte durch ihre leuchtenden Farben, Aromen und die wertvollen Inhaltsstoffe, die vor allem in kalten Wintertagen wichtig sind. Sigrid Schimetzky stellt die Herbstfrüchte mit stimmungsvollen Fotos und unterhaltsamen Texten vor. Dazu gibt...

  • Miltenberg
  • 03.09.18
  • 81× gelesen
Gesundheit & Wellness
Eine hungrige Zecke sitz auf einem Blatt und wartet, dass ein geeignetes Opfer vorbei kommt. Quelle Pixabay
2 Bilder

Jetzt beißen sie wieder!

Endlich Sommer! Die warmen Temperaturen locken ins Freie. Gerne unternehmen wir jetzt schöne Spaziergänge in Wald und Flur, vielleicht sogar verbunden mit einem Picknick…. Doch Vorsicht: auch die Zecken lieben das warme Wetter und sitzen schon auf der Lauer nach einem geeigneten Opfer. Sie fallen nicht von den Bäumen – wie viele Menschen glauben, sondern sie sitzen im Gras und an den Büschen. Streift dann ein passender Warmblüter (den Zecken ist egal ob Mensch oder Tier) vorbei, greifen...

  • Miltenberg
  • 17.08.18
  • 88× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.