Wald

Beiträge zum Thema Wald

Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | Auf der Beifahrerseite zum Liegen gekommen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.09.2020 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Vermutlich war Unachtsamkeit am Donnerstagnachmittag der Grund für einen Unfall in Wertheim. Ein 25-Jähriger war gegen 15.45 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Landesstraße 507 von Neunkirchen in Fahrtrichtung Nassig unterwegs. Unmittelbar vor der Bayerischen Landesgrenze zu Baden-Württemberg geriet der Autofahrer nach rechts auf das Fahrbahnbankett, steuerte links gegen und kam infolge...

  • Wertheim
  • 25.09.20
  • 106× gelesen
Blaulicht
15 Bilder

Schon wieder Feuer im Obernburger Wald
Brand eines Holzstapels in Obernburg-Eisenbach am 22.09.2020

Erneut musste die Feuerwehr am Dienstagabend zu einem Brand im Obernburger Wald ausrücken. Gegen 18 Uhr brannte ein Holzstapel mit rund 40 Ster in der Gemarkung Eisenbach. Schnell konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen. Längere Zeit zogen sich jedoch die Nachlöscharbeiten hin. Um das benötigte Löschwasser ins unwegsame Waldgebiet zu transportieren kamen Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Eisenbach, Obernburg und Wörth zum Einsatz. Empfange die neuesten...

  • Eisenbach
  • 22.09.20
  • 2.430× gelesen
Mann, Frau & Familie
Seine Thriller erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten

der neue, fesselnde Thriller des Bestsellerautors
Buchtipp: Der Junge aus dem Wald von Harlan Coben

Man fand ihn einst im Wald - allein und ohne Erinnerungen. Wer er ist und wie er dort hinkam, blieb ein Rätsel. Dreißig Jahre später ist Wilde immer noch ein Aussenseiter - und ein brillanter Privatdetektiv mit außergewöhnlichen Methoden und Erfolgen. Als die junge Naomi Pine verschwindet, bittet daher Staranwältin Hester Crimstein Wilde ganz bewusst um Hilfe. Naomi wurde als Aussenseiterin von ihren Klassenkameraden gemobbt, deshalb glaubt sogar ihr Vater nur an ein eher harmloses...

  • Miltenberg
  • 21.09.20
  • 133× gelesen
Vereine
Auf Erkundungstour im Erlenbacher Wald: Die SPD-Stadträte (von links) Helga Raab-Wasse, Benjamin Bohlender, Marina Oliveira Zbinden und Gerd Bader.

Interessanter Waldbegang im städtischen Forst
Stadträte besichtigen den Erlenbacher Wald

Viel Interessantes gab es bei der Waldbegehung des Erlenbacher Stadtrates zu erfahren. Förster Popp und der Leiter des Forstamtes, Herr Spatz, berichteten den Räten, was sich so alles im städtischen Wald tut und welche forstwirtschaftlichen Schwerpunkte gesetzt werden. Windbruch, Schädlingsbefall durch den Borkenkäfer, Wildverbiss, Trockenheit und Hitze infolge des Klimawandels machen den Bäumen zu schaffen. Erfreulicherweise konnten an verschiedenen Stationen auch erfolgreiche...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.09.20
  • 60× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Breuberg/Rai-Breitenbach | Waldbrand schnell unter Kontrolle

Pressebericht des Polizeipräsidium Südhessen vom 16.09.2020 Am Mittwochmittag (16.09.2020) gegen 12 Uhr wurde die Polizeistation Höchst über die Rettungsleitstelle über einen Flächenbrand in Rai-Breitenbach informiert. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte bereits ein größeres Waldstück in der Nähe eines Hofguts. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte eine größere Ausdehnung des Feuers verhindern. Nach ersten Feststellungen hatte sich das Feuer in dem...

  • Breuberg
  • 16.09.20
  • 89× gelesen
Natur & Tiere
Mit Laptop im Wald bei Eichenbühl-Guggenberg unterwegs: Ein besonderes Thema ist für Selina Utz die Optimierung von Biotop-Verbünden. Hier geht es um die Erhaltung und Verbesserung der Lebensräume von Tieren und Pflanzen, mit dem sie sich schon in ihrer Abschlussarbeit an der Hochschule auseinandersetzte und jetzt auch in der Praxis anwenden kann.
80 Bilder

Bildergalerie und Feature
Unterwegs mit Simba, Spraydosen-Set und I-Pad

Selina Utz: „Meine Arbeit ist kein Waldspaziergang!“ Unterwegs mit Simba, Spraydosen-Set und I-Pad. Vielseitige Aufgaben und große Herausforderungen für eine angehende Försterin in schwierigen Zeiten - Kommunikations- und Teamfähigkeit - „Learning by doing“ im Tagesgeschäft Landkreis Miltenberg / Main-Tauber-Kreis /  Eichenbühl-Heppdiel / Tauberbischofsheim. Wer in letzter Zeit im Wald bei Werbach unterwegs war, hatte durchaus die Chance, auf eine junge Dame mit Holzfällerhemd,...

  • Miltenberg
  • 24.08.20
  • 293× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Großeinsatz
Holzlagerbrand in Großostheim am 09.08.2020

Gegen 22.30 Uhr wurden die Feuerwehren Großostheim und Schaafheim zu einem Waldbrand in das Waldgebiet bei Ringheim alarmiert. Ein Polter aus Holzstämmen stand auf etwa 15 Meter im Vollbrand und das Feuer griff bereits auf den umliegenden Wald über. Der Flammenschein war weithin sichtbar. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften konnte eine Ausbreitung auf das Waldgebiet verhindert werden. Unter massivem Wassereinsatz gingen sofort fünf Trupps an den Holzstoß im Wald vor. Der hohe...

  • Großostheim
  • 10.08.20
  • 2.000× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Große Trockenheit
Waldbrand in Obernau am 08.08.2020

Die anhaltende Trockenheit fordert auch die Feuerwehren in der Region. Immer wieder müssen sie zu Wald- und Flächenbränden ausrücken. Am Samstagabend wurde die Aschaffenburger Feuerwehr erneut zu einem Waldbrand im Industriegebiet im Stadtteil Obernau alarmiert. Hier standen aus bisher ungeklärten Gründen rund 300 Quadratmeter Waldboden in Flammen. Schnell konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen...

  • Obernau
  • 08.08.20
  • 781× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Großeinsatz
Holzlagerbrand in Stockstadt am 05.08.2020

Ein Holzlagerplatz stand am Mittwochabend in Stockstadt lichterloh in Flammen. Kurz vor 22 Uhr wurde die Feuerwehr Stockstadt zu einem Brand im Waldstück an der B26 zwischen Stockstadt und Babenhausen alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintragen stand ein Holzlagerplatz bereits lichterloh in Flammen. Mit Unterstützung mehrerer weiterer Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Während der Löscharbeiten musste die B26...

  • Stockstadt a.Main
  • 06.08.20
  • 795× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Rund 1.000 Quadratmeter Waldboden in Flammen
Waldbrand in Aschaffenburg-Obernau am 05.08.2020

Rund 1.000 Quadratmeter Waldboden standen am Mittwochnachmittag im Aschaffenburger Stadtteil Obernau in Flammen. Gegen 14.15 Uhr hatten mehrere Anrufer den Brand im Waldgebiet nahe des Industriegebietes Bollenwald gemeldet. Daraufhin wurden die Kräfte der Ständigen Wache und mehrere Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen schlugen ihnen in dem unwegsamen Stadtwald die Flammen bereits entgegen. Schnell konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und...

  • Aschaffenburg
  • 05.08.20
  • 1.103× gelesen
Jugend

Ferienangebote für Kinder und Jugendliche im Jugendhaus St. Kilian
Filzen, Ritter sein oder Instagram-Führerschein machen

In den Wochen vom 3. bis 7. sowie vom 17. bis 21. August bietet das katholische Jugendbildungs- und tagungshaus „Jugendhaus Sankt Kilian“ in Miltenberg Freizeitangebote und Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahre an. Die Tagesangebote, die unter anderem kreativ, sportlich oder spirituell gestaltet sind, gehen von 8 bis 16 Uhr und beinhalten neben dem Programm und der pädagogischen Betreuung ein Mittagessen für alle Teilnehmende. Der Teilnahmepreis für ein Tagesangebot...

  • Miltenberg
  • 24.07.20
  • 118× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hirschhorn | Bienenstöcke umgeworfen

POL-DA: Hirschhorn: Bienenstöcke umgeworfen. Wer kann Hinweise geben? Bereits im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmittag (9.-10. Juli) hatten Kriminelle auf einem Wald-Grundstück beim "Kammerwald" ihr Unwesen getrieben. Nach derzeitigem Kenntnisstand warfen die Unbekannten zwei Bienenstöcke um, wodurch ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstand. Wer in diesem Zeitraum Verdächtiges beobachtet hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei den...

  • Hirschhorn
  • 16.07.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Reichelsheim | Verkehrsunfall mit schwer verletzter Motorradfahrerin

Pressebericht des Polizeipräsidium Südhessen vom 12.07.2020 Eine schwer verletzte Motorradfahrerin und ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, ist die Billanz einens schweren Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, auf der L3399, zwischen Winterkasten und der B 47. Auf der dort abschüssigen Strecke, in einer scharfen Rechtskurve, verlor die Motorradfahrerin die Gewalt über ihr Fahrzeug, geriet nach links in den dortigen Wald, wo sie nach ca. 10 Metern zu Fall kam....

  • Reichelsheim (Odenwald)
  • 12.07.20
  • 171× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Külsheim | Waldbrand verhindert

Polizeipräsidium Heilbronn vom 26.06.2020 Am Freitag, um 16.36 Uhr, wurde durch eine Anruferin ein Brand im Wald zwischen Külsheim und Bronnbach mitgeteilt. Nach ersten Angaben brannten mehrere Stämme Langholz, die an einem Waldweg gelagert waren. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Aufgrund der abgelegenen Örtlichkeit war der Einsatz eines Löschwasserwagens notwendig. Hierzu musste jedoch die Landstraße für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden. Die Feuerwehr konnte ein...

  • Külsheim
  • 26.06.20
  • 344× gelesen
Natur & Tiere
Was wären unsere Wälder ohne Totholz?

Geschichten aus einer verborgenen Welt
Buchtipp: Wunderwelt Totholz

Falsch verstandenes Ordnungsdenken, Hunger nach Holz und Angst vor Schädlingen führen dazu, dass Bäume in unseren Wäldern selten alt werden, abgestorbene Bäume und Äste werden entfernt. Dabei ist Totholz mehr als nur totes Holz – es ist einer der wertvollsten und artenreichsten Lebensräume überhaupt. Von unschätzbarem Wert istgerade in Zeiten des Klimawandels seine Fähigkeit, Wasser und Kohlenstoff zu speichern. Mit Blick durch ihre Kamera berichtet die Naturfotografin Farina Graßmann...

  • Miltenberg
  • 06.06.20
  • 111× gelesen
Kultur
58 Bilder

Bildergalerie
Unterwegs auf dem Wanderweg H3 - Heimbuchenthal - 01.06.2020

Die Natur lockt und Wandern oder Radfahren ist im Spessart beliebter denn je. Auf der Route H3, die an der Kirche in Heimbuchenthal startet und sich fast bis Hobbach erstreckt, gibt es zudem viel interessantes zu entdecken. Wie zum Beispiel den idyllischen Waldsee, den mystischen Rexrothfriedhof oberhalb des Höllhammer und vieles mehr.

  • Eschau
  • 01.06.20
  • 641× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.05.2020
Wiesthal | Illegale Schießübung mit Luftgewehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 29.05.2020 Wiesthal, Lkrs. Main-Spessart Illegale Schießübung mit Luftgewehr Am Donnerstag gegen 19:00 Uhr wurden zwei junge Männer an der Schule in Wiesthal beobachtet, die mit einem Gewehr in den Wald liefen und augenscheinlich keine Jäger waren. Die hinzugerufenen Streifen konnten die beiden antreffen und kontrollieren. Bei dem Gewehr handelte es sich um eine Softairwaffe. Mit dieser hatten die beiden Schießübungen in der Flur...

  • Wiesthal
  • 29.05.20
  • 165× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die inspirierende Botschaft dieses Buches: Auch Du kannst draußen Abenteuer erleben!

Urlaub zuhause - ja bitte!
Buchtipp: Go wild - dein Outdoor-Abenteuer wartet überall

Unser Ursprung liegt in der Natur. Das moderne Leben entfremdet uns immer mehr von ihr – höchste Zeit umzukehren. Egal ob wandern, laufen, Schwimmen, dieses Buch gibt viele Anregungen raus an die frische Luft zu gehen und wieder eine Verbindung mit der Welt draußen herzustellen. Raus aus dem Alltag, raus in die Natur und ab ins Abenteuer: Go Wild! Wenn nicht jetzt, wann dann! Egal, ob du lieber wandest, läufst, schwimmst, die Tierwelt beobachtest oder Wildbeeren sammelst - dieses Buch zeigt...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 141× gelesen
Mann, Frau & Familie
Zurück zur Natur in modern - ja, das geht!

Mit der Natur in Harmonie leben
Buchtipp: Back to the Land

Viele, die Stadt gegen Land tauschen, haben schon lange ein Bild vom einfacheren Leben im Kopf: einen Garten, Hühner im Hof, sonnenwarme Laken von der Leine und knisternde Holzöfen. Dieser Bildband lädt alle zum Mitmachen und Schwelgen ein, die vom Aussteigen träumen. Kann man das Landleben neu denken und den modernen Weg zurück zur Natur finden? Ja, man kann! Egal ob in einer Holzhütte in den Bergen, in einem Baumhaus hoch in den Waldwipfeln, einer Kommune mit nachhaltigem Bioanbau oder auf...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 164× gelesen
Natur & Tiere

Vorsicht in der Natur: Wildtiere ziehen ihre Jungen auf

Landkreis Miltenberg Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg und die Jägerschaft machen alle Bürgerinnen und Mitbürger, besonders aber die Hundehalterinnen und Hundehalter auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam. Diese Zeit erfordert besondere Rücksichtnahme in der Flur. Die Setzzeit bezeichnet in der Jägersprache die Zeit, in der Wildtiere Junge bekommen und sie groß ziehen. Zurzeit werden die Wildtiere geboren; Hase und Reh legen ihre Jungen im Gras oder im Feld ab...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Sulzbach a.Main | Einbruch/Vandalismus in Gartenhütte

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 30.04.20 Sulzbach a.Main, Theodor-Heuss-Straße, Wald Vermutlich in der Zeit von Dienstag Nachmittag bis Mittwoch Abend, 28.04.2020 14:00 (Di) - 29.04.2020 19:20 (Mi), haben Unbekannte sich an einer Gartenhüte im Sulzbacher Wald, Verlängerung der Theodor Heuss Straße, zu schaffen gemacht. Die Täter zerstörten die Fensterscheibe des Schuppens und hebelten mittels eines Spaten eine Türe auf. Mittels vorgefundener Schlüssel gelangten die Vandalen...

  • Sulzbach a.Main
  • 30.04.20
  • 205× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Hubschrauber suchte nach Unfallauto

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.04.2020 Ein blutverschmierter Mann würde in der Nähe der Niebelungen Kaserne in Walldürn herumlaufen, melde eine Zeugin am Samstagabend der Polizei. Als die eingesetzten Beamten vor Ort eintrafen, war der Betroffene jedoch in den Wald verschwunden. Nach einer halbstündigen Suche fanden die Polizisten den Gesuchten schließlich. Der 39-jährige Mann konnte aber nur unverständliche Angaben dazu machen, was genau passiert war. Er...

  • Walldürn
  • 28.04.20
  • 264× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Ober-Schönmattenwag | Griechische Landschildkröte "Noel" wieder da

POL-DA: Wald-Michelbach Ober-Schönmattenwag: Griechische Landschildkröte "Noel" wieder da Ein glückliches Ende nahm die Suche nach der griechischen Landschildkröte "Noel", die seit Dienstag (21.04.2020) aus ihrem Gehege vermisst wurde (wir haben berichtet). Am Freitagnachmittag (24.04.2020) hat sich die stolze Besitzerin bei d er Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass Noel wieder da ist. Eine Nachbarin, die mit ihrem Hund unterwegs war, hatte die 56-Jahre alte gepanzerte Dame circa 800 Meter...

  • Ober-Schönmattenwag
  • 24.04.20
  • 125× gelesen
Energie & Umwelt
Vegetationsbrand Klotzenhof Großheubach.

Weiterhin stark erhöhte Waldbrandgefahr im Landkreis Miltenberg: Landrat Jens Marco Scherf ruft zu äußerster Vorsicht auf

Landkreis Miltenberg – Weiterhin besteht für den Landkreis Miltenberg sowie für den Landkreis Aschaffenburg die höchste Stufe der Waldbrandgefährdung. Diese höchste Stufe der Gefährdung ist verursacht durch die seit Wochen anhaltende Trockenheit und den starken Wind. Am vergangenen Wochenende mussten die Freiwilligen Feuerwehren zu verschiedenen Einsätzen ausrücken, die jeweils durch fahrlässiges Vorgehen verursacht wurden. Einmal war eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe im Spiel, ein...

  • Miltenberg
  • 23.04.20
  • 334× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach OT Kocherbach | Einsatz der Feuerwehr bei Flächenbrand

POL-HP: Flächenbrand Wald-Michelbach, OT Kocherbach Am Sonntag, 19.04.2020, gg. 15:20 Uhr meldeten Spaziergänger eine brennende Lagerhalle unterhalb der Tromm. Die freiwillige Feuerwehr Wald-Michelbach rückte mit einem Großaufgebot aus mehreren Abteilungen gleichzeitig aus. Vor Ort konnte eine Fläche von ca. 10 x 20 m an einem Abhang festgestellt werden, welche nahe einer Lagerhalle in Brand stand. Durch das zügige Einschreiten der Feuerwehr konnte der Flächenbrand schnell gelöscht werden....

  • Kocherbach
  • 19.04.20
  • 344× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mönchberg | Brand eines Waldstückes auf 250qm

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 19. April 2020 Mönchberg, Lkr. Miltenberg Am 18.04.20, gegen 12 Uhr, entstand an einem Wanderweg entlang der Kreisstraße MIL 2 ein kleiner Brand von etwa 250 Quadratmetern Waldboden. Es ist davon auszugehen, dass der Brand durch Fehlverhalten einer Person entstand. So könnte zum Beispiel eine weggeworfene Zigarette die Ursache sein. Die Feuerwehren Eschau, Mönchberg, Röllbach und Collenberg waren zur Brandbekämpfung vor...

  • Mönchberg
  • 19.04.20
  • 1.582× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mosbach | Körperverletzung im Wald - Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.04.2020 Von ihrem Schwiegervater angegriffen wurde eine 37-Jährige am Dienstagabend in Mosbach. Die Frau war mit ihrem 6-jährigen Sohn gegen 20 Uhr im Gemeindewald in Mosbach-Neckarelz unterwegs, als sie auf den Vater ihres verstorbenen Ehemannes traf. Anscheinend beschimpfte und schlug der 62-Jährige seine Schwiegertochter. Grund hierfür waren wohl Familienstreitigkeiten. Ein Pärchen, das im Wald spazieren war, konnte den...

  • Neckar-Odenwald
  • 08.04.20
  • 429× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Feuerwehreinsatz
Waldbrand- Kreuzwertheim Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei

KREUZWERTHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Sonntag, kurz nach 16:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Marktheidenfeld ein Waldbrand im „Himmelreich“, oberhalb des Wasserkraftwerks/Schleuse Eichel, an einem Hang gemeldet. In der Nähe des dortigen Wanderweges „Heunweg“ glimmte eine Fläche von etwa 400 qm Wald. Einige Bäume hatten bereits am unteren Bereich des Stamms Feuer gefangen. Es konnte eine Lagerfeuerstelle gefunden werden, von der als Brandursache ausgegangen wird. Offensichtlich wurde...

  • Kreuzwertheim
  • 05.04.20
  • 869× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Unfall nach Überholmanöver im Bereich Kreidacher Höhe - Autofahrer als Zeuge gesucht

POL-DA: Wald-Michelbach Ein 40 bis 55 Jahre alter Autofahrer mit Bart wird nach einem Unfall zwischen einem weißen Audi A 4 und einem Motorrad der Marke Yamaha dringend als Zeuge gesucht. Der Unfall ereignete sich am Freitag (27.3.) gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 3120 in Richtung Kreidacher Höhe. Der 27 Jahre alte Yamaha-Fahrer aus Bürstadt setzte zum Überholen eines Lastwagens an. Zeitgleich überholte der 23 Jahre alte Audi-Fahrer. Die Fahrzeuge berührten sich und der Motorradfahrer...

  • Wald-Michelbach
  • 30.03.20
  • 142× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreiste Jagdwilderei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 24.03.2020 Rosenberg-Sindolsheim: Ein durch eine Schussverletzung getötetes Wildschwein fand ein Jäger am 22. März im Jagdbogen Sindolsheim I, im Gewann Gretenhecken. Der verendete Keiler lag auf einem Maisfeld des letzten Jahres, etwa 200 Meter von der Landstraße zwischen Sindolsheim und Altheim entfernt. Am Sonntag, den 15. März, zwischen 21 und 22 Uhr vernahm ein Jäger im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht...

  • Rosenberg
  • 24.03.20
  • 180× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. September 2020 um 14:00
  • Mehrgenerationenhaus Buchen
  • Buchen

Waldwanderung im Buchener Wald

Unser Wald ist Erholungsort, ökologische Schatzkiste, aber auch wirtschaftlich von Bedeutung. Wir laufen ca. 3 km, entdecken dabei allerlei Pflanzen und Tiere. Das aktuelle Thema "Waldbaden" wird ausführlich behandelt. Geeignet für jedes Alter und für Kinderwägen. Bei schlechtem Wetter unterhalten wir uns im Mehrgenerationenhaus über die Bedeutung des Waldes für die Umwelt. Treffpunkt: Mehrgenerationenhaus Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden, wenn kein Auto zur Verfügung steht. Bitte...

2 Bilder
  • 17. Oktober 2020 um 09:30
  • Waldparkplatz am Beuchener Berg
  • Amorbach

Waldbaden für Erwachsene zum Kennenlernen

Das achtsame Eintauchen in die Waldluft nennen die Japaner Shinrin Yoku - und wir sagen Waldbaden dazu. Doch lassen Sie die Badesachen ruhig zuhause - Sie werden sie nicht benötigen. Waldbaden ist eine wundervolle Methode zur Entspannung. Den Alltag hinter sich lassen, sich eine Auszeit gönnen. Natur fühlen, langsam und bedächtig die Schönheiten wahrnehmen. Dem Geist eine Pause gönnen, bei sich ankommen. Sehen, fühlen, riechen, wahrnehmen und staunen. Eintauchen in die Natur und alles andere...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.