Jäger

Beiträge zum Thema Jäger

Natur & Tiere
Nächtliches Miltenberg im natürlichen Schein des Mondes und vieler künstlicher Beluchtung.
42 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Blut-, Wein- und Jägermond im Oktober.

Noch ist es nicht so weit. Erst am 20.10.2021 erreicht unser Erdtrabant seine Vollmondphase. Der Oktober-Vollmond trägt übrigens ein paar besondere Beinamen - wie zum Beispiel Blutmond, Fallende-Blätter-Mond und auch sterbender Mond. Die Namen erklären sich durch die Beobachtung von Naturphänomenen. Damit dürfte klar sein, warum der Vollmond auch Fallende-Blätter-Mond genannt wird. Mit der Mondfinsternis hat der Oktober-Blutmond übrigens nichts gemein. Normalerweise bekommt unser Begleiter...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 157× gelesen
Vereine

Skeet-Schießen: Hoher Trainingswert für Jäger und Sportschützen
Erste Skeet-Vereinsmeisterschaft des BJV Miltenberg e.V.

Am 04.09.2021 fand die erste Skeet-Vereinsmeisterschaft des BJV Miltenberg e.V. statt. Bei bestem Wetter und guter Beteiligung haben sich Jäger und Sportschützen in dieser interessanten Disziplin gemessen. Organisiert wurde die Veranstaltung von Schrotabteilungsleiter Frank Fornoff, als Standaufsichten fungierten Bianca und Alexander Amsel. Der Schießtag bot auch Gastschützen die Möglichkeit das Skeet-Schießen zu trainieren. Am späten Nachmittag konnten die Ergebnisse ausgewertet werden. Der...

  • Miltenberg
  • 08.09.21
  • 216× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Radfahrer nach Unfall verletzt, Kuh reißt aus und verletzt zwei Personen

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 05.08.2021 Radfahrer nach Unfall verletzt Lohr a.Main/Main-Spessart Ein 35jähriger Radfahrer befuhr den Gehweg der Rechtenbacher Straße, stadteinwärts. In gleiche Richtung fuhr eine Skoda Fahrerin auf der Fahrbahn. Die Fahrzeugführerin bog nach rechts in den Brunnenwiesenweg ein. Hierbei übersah die Fahrerin den Radfahrer, welcher offensichtlich den Brunnenwiesenweg überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte zu Boden. Durch den...

  • Lohr a.Main
  • 05.08.21
  • 112× gelesen
Mann, Frau & Familie
Max Seeck: "Ich schreibe nur über Dinge, die mir selbst Angst machen"

Einer der besten finnischen Thriller
Buchtipp: Hexenjäger von Max Seeck

Kennen Sie die Bücher des Bestsellerautors Roger Koponen? Detailgetreu stellt er die Morde der Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer – allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen ......

  • Miltenberg
  • 29.01.21
  • 108× gelesen
Vereine

Zulässigkeit von Bewegungsjagden

Mit Schreiben vom 23.10.2020 informiert das Landwirtschaftsministerium über die nun aktuell geltenden Vorgaben für Bewegungsjagden in Bayern. Bewegungsjagden stellen zwar keine "privaten Feiern" dar, jedoch gelten andere Beschränkungen für diese Veranstaltungen: https://www.wildtierportal.bayern.de Da zwischenzeitlich auch in Deutschland bei Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen wurde, sind Bewegungsjagden ein wichtiger Baustein der Schwarzwildbejagung. Wir bitten die Jäger...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 53× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Packender Hörstoff für alle Krimifans

Hörbuchtipp: Tod einer Jägerin

Reporter Hannes Schreiber ist passionierter Jäger und stößt deshalb immer wieder auf packende Storys im Umfeld der Jagd. Egal, ob es um Wölfe in Deutschland oder um die Großwildjagd in Afrika geht, überall deckt Schreiber spannende Mordfälle auf und kommt hinter kriminelle Machenschaften.  Im Hörbuch "Tod einer Jägerin" reist Hannes Schreiber nach Sambesia, um eine Story über Nora Wilkens, die einzige professionelle Großwildjägerin Afrikas, zu schreiben und mit ihr einen Büffel zu erlegen. Doch...

  • Miltenberg
  • 30.06.20
  • 127× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.06.2020
Main-Tauber-Kreis | Hund reißt Rehkitz, Dieb geschnappt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.06.2020 Külsheim: Hund reißt Rehkitz Am Dienstag wurde ein Rehkitz bei Külsheim vermutlich durch einen frei laufenden Hund schwer verletzt. Das Tier wurde im unbefriedeten Teil des Jagdbezirks Taubenloch im Gewann Kieselweg von einem Jäger gefunden. Es musste jedoch auf Anraten eines Tierarztes von seinen Leiden erlöst werden. Zeugen die Hinweise auf den freilaufenden Hund oder seinen Halter haben, werden gebeten, sich unter der...

  • Main-Tauber
  • 19.06.20
  • 234× gelesen
Energie & Umwelt
Jagdberater Horst Feyrer (Mömlingen)

Neue Rekordstrecke für Schwarzwild

Die Jägerschaft im Landkreis Miltenberg blickt auf ein neues Rekordergebnis bei der Erlegung von Schwarzwild zurück: Im Jagdjahr 2019–2020 wurden 3.806 Wildschweine erlegt, 116 sind verendet oder wurden überfahren. Dies ist den Streckendaten zu entnehmen, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht bei den Hegeschauen, sondern in Form einer Pressemeldung bekanntgegeben werden. Demnach lag die Schwarzwildstrecke weit über der des letzten Jagdjahres (2.561 Wildschweine) und noch...

  • Miltenberg
  • 18.05.20
  • 247× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreiste Jagdwilderei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 24.03.2020 Rosenberg-Sindolsheim: Ein durch eine Schussverletzung getötetes Wildschwein fand ein Jäger am 22. März im Jagdbogen Sindolsheim I, im Gewann Gretenhecken. Der verendete Keiler lag auf einem Maisfeld des letzten Jahres, etwa 200 Meter von der Landstraße zwischen Sindolsheim und Altheim entfernt. Am Sonntag, den 15. März, zwischen 21 und 22 Uhr vernahm ein Jäger im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht...

  • Rosenberg
  • 24.03.20
  • 217× gelesen
Natur & Tiere
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Regina Groll (Leiterin Untere Jagdbehörde) verabschiedeten nach 15-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit Jagdberater Roland Dotterweich (zweiter von rechts) und begrüßten seinen Nachfolger Horst Feyrer

Ehrenamt und Jagd
Horst Feyrer folgt Roland Dotterweich als Jagdberater

Nach 15 Jahren als Jagdberater für den nördlichen Landkreis Miltenberg hat Roland Dotterweich dieses Ehrenamt abgegeben. Zu seinem Nachfolger hat Landrat Jens Marco Scherf den Mömlingener Horst Feyrer bestellt. In der Sitzung des Jagdbeirats am Mittwoch im Landratsamt würdigten der Landrat und die Leiterin der Unteren Jagdbehörde, Regina Groll, die Verdienste des 77-jährigen Dotterweich, der am 1. April 2005 als Nachfolger von Dr. Gottfried Gramm für die Jagdbehörde Miltenberg zum Jagdberater...

  • Miltenberg
  • 02.03.20
  • 457× gelesen
Jugend
8 Bilder

Grund- und Mittelschule Wörth am Main
Gemeinsam gegen den Mähtod: Kids for Kitz in der Grund– und Mittelschule Wörth am Main

Kids for Kitz – das ist der Name eines der Projekte, die Doris Völker-Wamser 2015 angestoßen hatte. Die Hausenerin, die direkt am Waldrand wohnt,wollte aktiv etwas gegen den Mähtod von Rehkitzen unternehmen. Bei den Spaziergängen mit ihren zwei Hunden stieß sie immer wieder auf Überreste von Kitzen, die bei der Heuernte zermäht wurden. Außerdem konnte sie von ihrem Küchenfenster aus beobachten, wie die Geißen verzweifelt tagelang nach ihren Kitzen suchten. Da stand für sie fest: „Ich muss was...

  • Obernburg am Main
  • 26.02.20
  • 223× gelesen
  • 2
Vereine
3 Bilder

Jagdhornbläser
Tradition zum Hören und Sehen - Jagdhornbläserkorps Miltenberg-Obernburg beim Festumzug

Jagdhornbläserkorps Miltenberg-Obernburg beim Festumzug Er ist stets einer der Höhepunkte auf dem größten Volksfest am bayerischen Untermain: Der Festumzug am Samstagnachmittag durch Miltenberg. Aus diesem Anlass nahmen die Jagdhornbläser auf dem Wagen eines Zweispänners Platz. Die vielen Schaulustigen genossen den Anblick des prächtig ausgeschmückten Messewagens und der Pferde. 18 Teilnehmer organisierten den reibungslosen Ablauf. Der Festumzug gehört beim Jagdhornbläserkorps zu den...

  • Miltenberg
  • 06.09.19
  • 215× gelesen
Vereine

Verein durch Jäger, Sportschützen, Hundeführer und Jagdhunde gut vertreten
Öffentlichkeitsarbeit Bay. Jagdschutzverein Miltenberg Michaelismesse 2019

Traditionell nahm der Bay. Jagdschutzverein Miltenberg e.V. auch in diesem Jahr am Festzug zur Eröffnung der Michaelismesse in Miltenberg teil. Vorsitzender Ralph Keller konnte sich über eine beachtlich große Zahl von Hundeführern, Jägern und Sportschützen freuen die der Einladung zur Teilnahme gefolgt waren. Wie immer waren die Straßen dicht gedrängt von großen und kleinen Zuschauern und die mitgeführten Jagdhunde nebst Junghunden in Ausbildung waren von besonderem Interesse. Großen Anklang...

  • Miltenberg
  • 26.08.19
  • 256× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der "Bär" wird von seiner Vergangenheit eingeholt

Buchtipp: Gipfelkreuz

Freunde des sprachgewaltigen Humors, aufgepasst: Der Bär ist wieder los! Es ist bereits der vierte Fall für Xaver Maria Gwaltingers Hobbydetektiv, den es diesmal jedoch besonders hart erwischt. Denn was als entspannte Urlaubsreise in die Normandie beginnt, endet in einem brandgefährlichen Wettlauf um Leben und Tod in den Allgäuer Alpen. Dabei versucht Ex-Pfarrer und Psychoanalytiker Emil Bär lediglich, herauszufinden, wie die mysteriösen Todesfälle einiger hochbetagter Rentner zusammenhängen...

  • Miltenberg
  • 10.07.19
  • 104× gelesen
Vereine

Gute Schießergebnisse beim 2ten Jägerschießen auf der Schießanlage Mainbullau

Der Vorsitzende des BJV Miltenberg Ralph Keller begrüßte die am 22.Juni 2019 bei herrlichem Wetter und mit bester Laune angetretenen Jägerinnen und Jäger zum 2ten Jägerschießen in Mainbullau. Dieses Schießen wurde eigens auf die Anforderungen zum tierschutzgerechten Schuss bei allen vorkommenden Jagdarten ausgerichtet und die Einladung war an alle Jagdausübenden in der Region ergangen. Die teilnehmenden Jägerinnen und Jäger haben damit wieder einmal mehr Ihre Verantwortung für die Kreatur unter...

  • Miltenberg
  • 25.06.19
  • 262× gelesen
  • 1
Natur & Tiere

„Ich wollte aktiv etwas gegen Mähtod unternehmen“ – Gründung des Vereins Kids for Kitz/Action for Kitz

„Jede Mutter liebt ihr Kind“, davon ist Doris Völker-Wamser fest überzeugt. Genau dieser Gedanke veranlasste die Hausenerin 2015 die beiden Aktionen "Action for Kitz" und "Kids for Kitz" ins Leben zu rufen. Doris Völker-Wamser lebt im beschaulichen Hausen direkt am Waldrand. Beim Gassigehen im Frühjahr mit ihren beiden Hunden fand sie immer wieder Teile von zermähten Kitzen in den Wiesen. Sie konnte außerdem beobachten wie die Geißen tagelang verzweifelt nach ihren Kitzen suchten. In einem...

  • Obernburg am Main
  • 22.05.19
  • 455× gelesen
  • 1
  • 1
Natur & Tiere
Hegeschau_nord: Vor Beginn der Hegeschau warfen (von links) BJV-Kreisgruppenvorsitzender Klaus Peter Gerhart, Regina Goll (Leiterin des Sachgebiets Naturschutz, Jagd- und Fischereiwesen), Landrat Jens Marco Scherf, Jagdberater Roland Dotterweich und Bürgermeister Dietmar Fieger einen Blick auf die Trophäen.

Verantwortung für Jagd und Forst wahrgenommen

Rund 100 Gäste haben sich bei der öffentlichen Hegeschau für den Altlandkreis Obernburg ein Bild von der Arbeit der Jäger gemacht. An den Schauwänden konnten sie die Trophäen aus den drei Hegegemeinschaften bewundern, anschließend erfuhren sie viel Wissenswertes über Jagd und Forst. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der BJV-Kreisgruppe Obernburg, Klaus Peter Gerhart, rief Landrat Jens Marco Scherf den Reviereigentümern und Jägern in Erinnerung, dass die Abschusspläne im Einvernehmen mit...

  • Miltenberg
  • 14.05.19
  • 237× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Reise durch die Jahrhnderte...

Der große New-York-Times-Bestseller in deutsch
Buchtipp: Die Tochter der Hexe

Bathcomb, England, im Jahr 1628. Fassungslos muss die junge Bess Hawksmith mit ansehen, wie ihre Mutter als Hexe hingerichtet wird. Doch damit nicht genug, die Hexenjäger sind auch hinter ihr selbst her. Verzweifelt vertraut sich Bess dem geheimnisvollen Gideon Masters an, von dem man hinter vorgehaltener Hand munkelt, er sei ein Schwarzmagier. Und tatsächlich zwingt Gideon Bess zu einem dunklen Pakt ... Dorset im Jahr 2007: Bess hat sich in der ruhigen Ortschaft Matravers ein neues Leben...

  • Miltenberg
  • 01.04.19
  • 161× gelesen
Vereine
2 Bilder

Familienfest der Hegegemeinschaft Eichenbühl

Bürgstadt. Den Abend zur Jahrhundert Mondfinsternis am Freitag nutzte die Gemeinschaft zu einem gemeinsamen und gemütlichen Beisammensein. Vorsitzender Joachim Asmussen (links im Bild) führte durch das Abendprogramm. Das Infomobil des BJV Obernburg war aufgebaut und begeisterte mit seinen reichhaltigen Präparaten vor allem den jagdlichen Nachwuchs. Jung und Alt war zudem von den Falknern mit Michael Mendel und deren Ausführungen angetan. Ein Ausflug in die Greifvogel-Auffangstation in...

  • Großheubach
  • 03.08.18
  • 183× gelesen
Vereine
Jagdbeiratsmitglied Bernd Spilger, BJV-Vorsitzender Klaus-Peter Gerhart, Landrat Jens Marco Scherf und die Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde, Regina Groll (von links) nahmen in der Hegeschau der BJV-Kreisgruppe Nord die Trophäen in Augenschein.
2 Bilder

Konfiskatsammelstelle in Obernburg läuft vorbildlich

In der jagdlich geschmückten Eisenbacher Sport- und Kulturhalle haben zahlreiche Jägerinnen und Jäger, Behördenvertreterinnen und -vertreter sowie Ehrengäste aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik am Freitagabend der öffentlichen Hegeschau der BJV-Kreisgruppe Obernburg beigewohnt. Nach schwungvollem Beginn durch die Jagdhornbläser (Leitung Karl-Otto Steiniger), und der Begrüßung durch den Vorsitzenden der ausrichtenden BJV-Kreisgruppe Obernburg, Klaus-Peter Gerhart, bat Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 07.05.18
  • 186× gelesen
Energie & Umwelt
Emotionale Diskussionen gab es beim Workshop zum Thema Schwarzwild in Preunschen – hier mit Moderator Niels Hahn (stehend).

Gemeinsam gegen Schwarzwild vorgehen

Dass die Schwarzwildpopulation in der Region deutlich zu hoch ist, ist bei Landwirten, Jägern und Behörden unstrittig. Nun versuchen Jagdbehörde, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) sowie der Bauernverband, in einem ausgewählten begrenzten Areal, dem Gemeinschaftsjagdrevier Preunschen, gemeinsam Strategien für die deutliche Reduzierung der Schwarzwildbestände umzusetzen. In dem Wildbiologen Niels Hahn fanden die Beteiligten einen ausgewiesenen Experten, der am Samstag im...

  • Miltenberg
  • 05.02.18
  • 147× gelesen
Vereine

Jagdhornbläserkorps Miltenberg

Jagdhornbläserkorps Miltenberg 25 Bläserinnen und Bläser des Jagdhornbläsercorps Miltenberg und der Kreisgruppe Obernburg im bayr. Jagdverband trafen sich am Sonntag den 21.12.2015 um 16.00 Uhr auf dem Kloster Engelberg um den sehr gut besuchten Weihnachtsmarkt mit zu gestalten. Im sehr stimmungsvollen und weihnachtlichen Ambiente des Klosters, wurden die Besucher mit dem Signal „Begrüßung“ empfangen und mit weiteren Spielstücken und Fanfaren an wechselnden Orten unterhalten. Mit dem Signal „...

  • Großheubach
  • 22.12.15
  • 96× gelesen
Vereine
2 Bilder

Hubertusmesse in Obernburg

Bericht Hubertusmesse Obernburg 14.11.2015 Die Jagdhornbläser Miltenberg,Obernburg Am Samstag den 14.11.2015 gestalteten die Jagdhornbläser Miltenberg, gemeinsam mit den Jagdhornbläsern der Kreisgruppe Obernburg im bayr. Jagdverband, die Hubertusmesse in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Obernburg. Der gut besuchte Gottesdienst wurde zelebriert von Herrn Pfr. Manfred Jarosch, der in seiner Predigt auf die Verantwortung der Jäger für die Natur einging. Nach dem Gottesdienst fand ein kleines...

  • Obernburg am Main
  • 16.11.15
  • 156× gelesen
Vereine

Hubertusmesse - Samstag - 07. November 2015

Deutlich mehr als 500 Zuhörer lauschten den Parforcehornklängen in der Hubertusmesse des Bay. Jagdschutzvereins Miltenberg e.V. am 07.Nov. 2015 in der neuen Kirche St. Margareta zu Bürgstadt/Main. Gestaltet wurde die Messe sehr eindrucksvoll vom Parforcehorncorps bay. Untermain und Pfarrvikar Bernd Winter, welcher mit einer äusserst prägnanten Hubertuspredigt den Hubertusgedanken neu belebte und alle Zuhörer in seinen Bann zog. Vielen herzlichen Dank für Gestaltung und rege Teilnahme an der...

  • Miltenberg
  • 11.11.15
  • 70× gelesen
Vereine

Jagdhundeausbildung im Bayerischen Jagdschutzverein (BJV) Miltenberg e.V weiterhin auf Erfolgskurs

Brauchbarkeitsprüfung des BJV Miltenberg e.V am 17.10.15 Seit Ende März 2015 hatten die 7 Jagdhundeführer mit ihren Vierläufern den Vorbereitungskurs intensiv besucht. Leider hatte eine Hundeführerin großes Pech und musste ihren Golden Retriever, welcher einen Tag zuvor heftig von einem Wildschwein verletzt wurde, von der Prüfung zurückziehen. Die verbliebenen 6 Hundeführer stellten sich mit ihren Jagdgebrauchshunden den umfangreichen Anforderungen der Brauchbarkeitsprüfung. Geprüft wurde in 2...

  • Miltenberg
  • 30.10.15
  • 122× gelesen
Vereine
Die Jagdhornbläser vor der Kirche in Mönchberg
3 Bilder

Jägermesse in Mönchberg

Jägermesse in Mönchberg Die Jagdhornbläser Miltenberg und Obernburg bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Pfarrer Franz Leupold für die wunderbare Gestaltung der Messe und die hervorragende Predigt. Wald, Wild, Jagd, Natur und Ernte waren die Schwerpunkte in diesem wunderschönen Gottesdienst. Trara es tönt wie Jagd- Gesang, wie fröhlicher Hörnerklang. Was sonst durch den Wald schallt erfüllt heute unser Gotteshaus. Halte segnend deine Hand über das Jagdhornbläserkorps Miltenberg-Obernburg. Lass...

  • Miltenberg
  • 07.10.15
  • 481× gelesen
Vereine

Bayerischer Jagdschutzverein Miltenberg - Festumzug

Mit rund 50 Teilnehmern und 15 Jagdhunden konnte sich der Bay. Jagdschutzverein Miltenberg (BJV Miltenberg) beim traditionellen Festumzug zur Michaelismesse, sehr gut präsentieren. Besonderen Anklang und guten Zuspruch unter den Zuschauern fanden die verteilten Wildpflanzensamen sowie die Broschüren zu Natur, Wild und Jagd. Viel Spaß gab´s auch beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Biergarten der Messe. Allen Teilnehmern, insbesondere unseren Hundeführern ein herzliches Dankeschön...

  • Miltenberg
  • 02.09.15
  • 98× gelesen
Vereine
Bildmaterial von Achim und Eva Schmitt
3 Bilder

Ferienspiele Kirchzell 2015

Am Samstag 22.08.15 war es wieder soweit - im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Bayerischen Jagdschutzverein Miltenberg (BJV Miltenberg) hatte der stellvertretende Hegegemeinschaftsleiter der HG 642 und Jagdpächter von Kirchzell, Herr Achim Schmitt, zusammen mit seiner Frau Eva, bereits das 4.Jahr in Folge, an den Preunschener Berg eingeladen. 27 Kinder waren dieser Einladung gefolgt und wanderten mit den Jagdpächtern Achim und Eva Schmitt sowie ihren Helfern durch den Kirchzeller Wald in...

  • Miltenberg
  • 31.08.15
  • 93× gelesen
Vereine

Festumzug Michaelismesse - Zugnummer des BJV-Miltenberg

Werte Vereinsmitglieder des BJV-Miltenberg, wie bereits angekündigt, findet am 29.08.15 der traditionelle Festumzug der Michaelismesse Miltenberg statt. Wir treffen uns zur Aufstellung um 14:00 Uhr auf dem Gelände zwischen dem Jagdhotel Rose und dem alten Güterbahnhof in Mainufernähe. Der BJV Miltenberg hat in diesem Jahr die Zugnummer 28

  • Miltenberg
  • 27.08.15
  • 127× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

Wiesel im Garten

Vor einiger Zeit gelangen mir diese Schnappschüsse eines Wiesels im Garten. Landläufig werden mehrere Raubtierarten aus der Familie der Marder als Wiesel bezeichnet. Die kleinen Tiere weisen einen langgestreckten, schlanken Körper mit kurzen Gliedmaßen auf und der Schwanz ist verhältnismäßig kurz. Das Fell ist in den meisten Fällen braun, die Unterseite ist oft heller, manchmal weiß. Je nach Lebensraum kommt es bei einigen Arten zu einem jahreszeitlich bedingten Fellwechsel. Bei uns in der...

  • Miltenberg
  • 12.08.14
  • 3.684× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 26. Oktober 2021 um 19:00
  • Dorfgemeinschaftshaus Wenschdorf
  • Miltenberg

Versammlung der Jagdgenossenschaft Wenschdorf

Die Jagdgenossenschaft Wenschdorf lädt zur Versammlung am Dienstag, 28.10.2021 um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Wenschdorf ein. Tagesordnung: 1. Wahlen 2. Wünsche und Anträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.