Wilderer

Beiträge zum Thema Wilderer

Blaulicht

Polizeibericht vom 26.08.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Wilderer schießt Rehgeiß, Sachbeschädigung am Hallenbad, Verkehrsunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.08.2020 Mudau: Wilderer schießt Rehgeiß Ein Wilderer trieb am Dienstagmorgen bei Mudau sein Unwesen. Ein Jäger fand gegen Mittag eine erschossene Rehgeiß in seiner Pacht an der Landstraße zwischen Mudau und Mudau-Rumpfen im Gewann Feuchtbrunnen. Ein Unbekannter hatte das Tier wohl am Morgen mit einem kleinkalibrigen Gewehr erlegt und dann einfach liegen lassen. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf...

  • Neckar-Odenwald
  • 26.08.20
  • 268× gelesen
Mann, Frau & Familie
Packender Hörstoff für alle Krimifans

Hörbuchtipp: Tod einer Jägerin

Reporter Hannes Schreiber ist passionierter Jäger und stößt deshalb immer wieder auf packende Storys im Umfeld der Jagd. Egal, ob es um Wölfe in Deutschland oder um die Großwildjagd in Afrika geht, überall deckt Schreiber spannende Mordfälle auf und kommt hinter kriminelle Machenschaften.  Im Hörbuch "Tod einer Jägerin" reist Hannes Schreiber nach Sambesia, um eine Story über Nora Wilkens, die einzige professionelle Großwildjägerin Afrikas, zu schreiben und mit ihr einen Büffel zu erlegen....

  • Miltenberg
  • 30.06.20
  • 126× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreiste Jagdwilderei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 24.03.2020 Rosenberg-Sindolsheim: Ein durch eine Schussverletzung getötetes Wildschwein fand ein Jäger am 22. März im Jagdbogen Sindolsheim I, im Gewann Gretenhecken. Der verendete Keiler lag auf einem Maisfeld des letzten Jahres, etwa 200 Meter von der Landstraße zwischen Sindolsheim und Altheim entfernt. Am Sonntag, den 15. März, zwischen 21 und 22 Uhr vernahm ein Jäger im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht...

  • Rosenberg
  • 24.03.20
  • 194× gelesen
Blaulicht

Totes Reh nach Wildunfall vermutlich entwendet

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.01.2018 Buchen: Ob auf der Kreisstraße zwischen Hainstadt und Walldürn-Hornbach Wilderer unterwegs waren, versucht derzeit das Polizeirevier Buchen zu klären. Auf der Strecke war es am Freitag, gegen 7.30 Uhr, zu einem Wildunfall gekommen. Der Autofahrer musste die Unfallstelle kurz verlassen, um von einem Grillplatz aus mit dem Handy die Polizei zu rufen. Als er kurze Zeit später mit den Beamten wieder an die Unfallstelle...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.01.18
  • 48× gelesen
Kultur
Der letzte Heinstermüller Leonhard Heß mit Gattin Margarethe
11 Bilder

Dem letzten Heinstermüller Leonhard Heß zum Gedenken

„Die Heinstermühle“ - ehemals Erbleihmühle der Erbacher Grafen – 2. TeilDie Geschichte der Heinstermühle wäre unvollständig, würde man nicht dem letzten Heinstermüller Leonhard Heß gedenken. Er war ein „Odenwälder Original“ reinsten Wassers. Seine Lieblingsbeschäftigung, das Erzählen von Geschichten, beherrschte er in vollendeter Form. Die fehlende Sonneneinstrahlung in den Herbst- und Wintermonaten im düsteren Heinstertal begünstigte natürlich auch das Entstehen allerlei gruseliger und...

  • Michelstadt
  • 16.11.14
  • 415× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.