Reh

Beiträge zum Thema Reh

Blaulicht

Polizeibericht
Erlenbach/Triefenstein | Körperverletzung durch Schlägerei, Verletztes Reh, Betrugsdelikte

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 18.04.2022 Zeugen nach Körperverletzung gesucht Erlenbach b. Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart. In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag kam es nach Ende des Beatabends in der Festhalle Erlenbach zu einer Körperverletzung. Um kurz nach drei Uhr wurde ein 19-jähriger Erlenbacher von einem bisher unbekannten Mann zu Boden geschlagen. Da er mehrere Minuten bewusstlos liegen geblieben war, wurde er vom Rettungsdienst in ein Würzburger...

  • Main-Spessart
  • 18.04.22
  • 215× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau-Kälberau | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 08.03.2022 Am Montagabend um 19.30 Uhr erfasste ein VW-Fahrer auf der Michelbacher Straße ein Reh. Das schwer verletzte Tier musste von seinem Leiden erlöst werden. Der Pkw wurde leicht im Frontbereich beschädigt (100 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Kälberau
  • 08.03.22
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Hund verletzt Reh

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 24.02.2022 Ein frei laufender Hund verletzte am Mittwochnachmittag ein Reh. Die Hundebesitzerin ging am Kreuzberg spazieren. Auf Höhe einer Hütte mit Feuerstelle achtete sie für einen Moment nicht auf ihren nicht angeleinten Hund. Dieser rannte davon und wilderte ein Reh. Den Hund konnte die Frau kurze Zeit später wieder einfangen. Das Reh hatte etwas Blut an der Schnauze und lief anschließend den Berg hinauf. Der verständigte Jagdpächter konnte das Tier...

  • Marktheidenfeld
  • 24.02.22
  • 96× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Obernburg | Leergutdiebstahl, Jugendkontrolle, Radler stürzt wegen entwurzeltem Baum, Wildernder Hund

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 18.02.2022 Leergut aus Getränkemarkt entwendet Elsenfeld, Erlenbacher Straße Vermutlich in der Zeit von 17.02.2022 02:00 (Do) - 17.02.2022 03:20 (Do) haben Unbekannte von einem Getränkemarktgrundstück in Elsenfeld dort gelagertes Leergut entwendet. Ein noch unbekannter konnte nach Übersteigen des Zaunes auf den Leergutlagerplatz gelangen. Hier entnahm er einzelne Flaschen und beförderte sie vom Gelände nach draußen. Nachdem er genügend Flaschen nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.02.22
  • 934× gelesen
Natur & Tiere
„Rehmütter tragen über den Winter ein kleines Geheimnis mit sich herum - sie sind nur ein bisschen schwanger“ - betont eine Expertin.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Im Februar offenbaren Reh-Mütter ihr kleines Geheimnis.

Achtung: Autofahrer und Wanderer: Trächtige Tiere unterwegs. Nun haben wir bereits Mitte Februar. Es ist eine Übergangszeit zwischen Spätwinter und Vorfrühling voller Widersprüchlichkeiten: frostklirrende Nächte gegen frühlingshafte Sonnen-Stunden, Schneedecke gegen Krokusblüten, Eiszapfen gegen singende Amseln. Kein letztes Schneegestöber in den höheren Mittelgebirgs-Breiten kann darüber hinwegtäuschen. Die Macht des Winters ist gebrochen. Der Startschuss für neues Leben ist längst erfolgt....

  • Miltenberg
  • 14.02.22
  • 160× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Unfallflucht, Verkehrsschilder abgetrennt, Reh von Hund gerissen, 10.000 Euro Schaden bei Brand, Verletzte nach Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.02.2022 Mosbach: Unfallflucht - Zeugen gesucht Eine unbekannte Person hat mit ihrem Fahrzeug am Montagabend in Mosbach einen Schaden von mehreren hundert Euro verursacht. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes gegen 19.00 Uhr auf dem Hardhofweg von der Waldsteige kommend als ihr in einer Linkskurve ein silberner SUV der Marke Daimler-Benz teilweise auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Trotz eines Ausweichmanövers der Mercedes-Fahrerin...

  • Neckar-Odenwald
  • 08.02.22
  • 184× gelesen
Natur & Tiere
Wildschwein und Fotograf: Aug’ in Auge mit einem jungen Keiler.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Achtung Wildschweine!

Sie bekommen leider nicht immer die besten Schlagzeilen. Sie  sind Gegenstand von Polizeiberichten, Begegnungsunfällen sowie angerichteten Flurschäden. Sie sind vornehmlich in der Nacht aktiv, aber auch im Morgengrauen kann man ihnen begegnen. Faszinierend sind sie trotzdem, wenn sie quirlig - beispielsweise in einem Gehege -  nur wenige Meter Meter vom Beobachter entfernt und durch einen Zaun geschützt,  die Szenerie und den Untergrund neugierig in Augenschein nehmen. Wer ist gemeint? Die...

  • Miltenberg
  • 07.02.22
  • 223× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Rosenberg-Sindolsheim | Zeugen nach Jagdwilderei gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.12.2021 Ein durch einen Keulenschuss getötetes Schmalreh fand eine Spaziergängerin am Dienstag bei Rosenberg-Sindolsheim. Das verendete Reh lag in einem Graben neben dem Ortsverbindungsweg von Sindolsheim Richtung Hohenstadt, etwa 400 Meter nach Sindolsheim. Am Montagabend zwischen 21 Uhr und 21.30 Uhr vernahmen zwei Jagdausübungsberechtigte im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht zugeordnet werden konnte. Es wird...

  • Sindolsheim
  • 28.12.21
  • 211× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Schülerin leicht verletzt, Wildunfall, Auffahrunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 26.11.2021 Auffahrunfall Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall in Niedersteinbach entstand am späten Donnerstagnachmittag ein Schaden von 3.500 Euro. Um 18.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer auf der Alzenauer Straße in Richtung Mömbris und wollte nach links in die Dörnsteinbacher Straße abbiegen. Er musste allerdings verkehrsbedingt anhalten. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den BMW...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.11.21
  • 58× gelesen
Essen & Trinken
5 Bilder

Frische und Vielfalt genießen
Willkommen in der Welt des Wildbrets

Bestes Wildfleisch und köstliche Produkte daraus sind zwar ganzjährig frisch erhältlich, doch verbinden sie sich gerade jetzt mit den Aromen der herbstlichen Ernte zu einem besonderen kulinarischen Hochgenuss. Anlass genug, diesem hochwertigen Produkt gesteigerte Aufmerksamkeit zu schenken: Wir zeigen Ihnen die Schritte der naturnahen Produktion eines Lebensmittels höchster Qualität. Lesen Sie über die Vielfalt der Fleischaromen, die hohen Standards der Wildbrethygiene auf dem Weg des...

  • Kleinwallstadt
  • 15.11.21
  • 58× gelesen
  • 1
Essen & TrinkenAnzeige
6 Bilder

Wild auf Wild?
Wildprodukte aus heimischen Revieren im neuen Hofladen | Kleinwallstadt-Hofstetten.

Seit kurzem ist Hofstetten um ein kulinarisches Highlight reicher: In der Hochstraße 8 haben Klaus-Peter Gerhart und Andrea Geis ihren Hofladen mit heimischen Wildspezialitäten eröffnet. Seinen Ursprung hatte Jäger Klaus-Peter Gerhart mit der Wildvermarktung in Kleinwallstadt. Durch steigende Nachfrage nach gesundem Wildfleisch, hat sich die Produktpalette ständig weiterentwickelt. Wurden früher meist nur ganze Rehe, Wildschweine, Hasen und Fasane an Gastro und Privatkunden verkauft, gibt es...

  • Kleinwallstadt
  • 12.11.21
  • 423× gelesen
Kultur
Novemberstimmung in Franken.
54 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der heilige Hubertus ist Schutzpatron der Naturfreunde, Forstleute, Jäger und Schützengilden.

Besinnung zur Natur und Schöpfung. Schutzpatron der Naturfreunde, Forstleute, Jäger und Schützengilden. Am 3. November ist der Tag des heiligen Hubertus. Die ersten stillen Novembertage liegen mit Allerheiligen und Allerseelen bereits hinter uns. Weitere besinnliche Gedenktage zu Ehren unserer Verstorbenen werden folgen. Namenstage von Heiligen präsentiert der elfte Monat ebenso. Sie verweisen auf die christliche Glaubenstradition und die damit verbundenen volkstümlichen Bräuche, Lostage und...

  • Miltenberg
  • 02.11.21
  • 232× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | 15-Jähriger nach Streit mit Tierabwehrspray verletzt, 79-Jähriger aus Wohnung geborgen, Verkehrsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 26.10.2021 Stadt Aschaffenburg Fahrradfahrerin kollidiert mit Reh Auf einem Radweg zwischen Obernau und der Innenstadt kam es am frühen Montagmorgen zu einem Wildunfall mit einem Reh und einer Fahrradfahrerin. Aus der Dunkelheit heraus rannte das Tier über die Fahrbahn und seitlich gegen den Vorderreifen der 57-jährigen Fahrradfahrerin. Durch die Kollision stürzte die Dame und erlitt Verletzungen an der linken Schulter. Auffahrunfall mit...

  • Aschaffenburg
  • 27.10.21
  • 145× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Wildunfall mit hohem Sachschaden

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2021 Bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 582 bei Buchen entstand in den Abendstunden des Mittwochs hoher Sachschaden. Ein 31-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 17.45 Uhr auf dem Weg in Richtung Eberstadt. Kurz nach der Einmündung nach Hettingen querte ein Reh von rechts die Fahrbahn. Der Lenker des Pkws konnte den Zusammenstoß mit dem Wild nicht verhindern und erfasste das Tier mit dem Wagen. Bei dem Zusammenprall entstand...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.10.21
  • 181× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Durchfahrtsverbot missachtet, Wildunfall, Bettler unterwegs

Pressebericht der PI Lohr vom 21.09.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Leicht alkoholisiert Durchfahrtsverbot missachtet. Am Montag, 20.09.2021, um 15.20 Uhr, wurde ein polnischer Sattelzug beanstandet weil er das Durchfahrtsverbot für Lkw in der Rechtenbacher Straße nicht beachtete. Der 57jährige polnische Fahrer kam mit seinem Sattelzug aus Richtung Aschaffenburg und fuhr durch die Baustelle. Eine Streifenbesatzung hielt den Sattelzug auf der B26 auf Höhe des Nägelseeschulzentrums auf der...

  • Lohr a.Main
  • 21.09.21
  • 90× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Monbrunn | Motorradfahrerin bei Wildunfall verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.08.2021 Am Donnerstag gegen 18.45 Uhr befuhr eine Kradfahrerin die Kreisstraße MIL 12 zwischen Monbrunn und Wenschdorf. Plötzlich lief ein Reh auf die Straße und touchierte das Bike. Die 45-jährige wurde hierbei leicht am rechten Knöchel verletzt, kam aber nicht zu Sturz. Weniger Glück hatte das Reh, welches nach dem Zusammenstoß erlegt werden musste. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Monbrunn
  • 27.08.21
  • 196× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Sommerkahl/Kahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau vom 27.08.2021 1. Wildunfall Sommerkahl, Lkrs. Aschaffenburg. Am 27.08.2021, gegen 02.30 Uhr, fuhr eine 53-jährige Heigenbrückerin mit ihrem Opel auf der Kreisstraße AB 19 vom Engländer kommend Richtung Vormwald. Nach ca. 2 Kilometern querte ein Reh die Fahrbahn und wurde von der Heigenbrückerin erfaßt und getötet. An dem Opel entstand im Frontbereich ein Schaden in Höhe von ca. 2.500.- Euro. 2. Wildunfall Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am 26.08.2021, gegen...

  • Sommerkahl
  • 27.08.21
  • 64× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hörstein/Großkahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 16.07.2021 Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagabend um 22.45 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin zwischen Hörstein und Wasserlos ein Reh. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1.500 Euro geschätzt. Kleinkahl-Großkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Freitag um 05.30 Uhr stieß ein BMW-Fahrer auf dem Westerer Weg mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der BMW im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram....

  • Hörstein
  • 16.07.21
  • 44× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Wildunfall mit Personenschaden, Wildunfall mit Reh

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 02.07.2021 Wieder mehrere Wildunfälle im Dienstbezirk Wildunfall mit Personenschaden Hafenlohr, LKR. Main-Spessart. Am Donnerstag, den 01.07.2021, kam es um gegen 20.00 Uhr auf der Staatsstraße 2315 bei Hafenlohr zu einem Verkehrsunfall mit einem Reh. Dabei wurde die 35-jährige Fahrerin leicht verletzt. Wildunfall Marktheidendeld, LKR.Main-Spessart. Ebenfalls am frühen Donnerstagabend kam es zwischen Lengfurt und Marktheidenfeld zu einem...

  • Main-Spessart
  • 02.07.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neuhütten/Lohr am Main | Fahrradunfall - 13-Jähriger leicht verletzt, Wildunfall

Pressebericht der Polizei Lohr a. Main vom 22.06.2021 Fahrradunfall - 13-Jähriger leicht verletzt Am Montagabend um 19:25 Uhr befuhr ein 13-Jähriger mit seinem Zweirad die Rauengrundstraße bergabwärts. Aufgrund der tief stehenden Sonne erkannte er einen geparkten BMW zu spät und fuhr auf das Heck des Fahrzeugs auf. Der Junge, welcher mit einem Fahrradhelm ausgestattet war, verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Am Pkw entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich. Am Fahrrad entstand...

  • Main-Spessart
  • 22.06.21
  • 72× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall, Radfahrer auf Ölspur gestürzt, Kleinunfälle

Pressebericht der PI Lohr vom 18.06.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall I, Reh erlöst. Am 17.06.21, gg. 05.45 Uhr, fuhr eine 59jährige Frau mit ihrem Pkw von Lohr in Richtung Pflochsbach. Ein Reh überquerte die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Das Reh wurde so schwer verletzt, dass es vom Polizeibeamten mit einem Schuss von seinen Leiden erlöst werden musste. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Radfahrer auf Ölspur gestürzt. Am 17.06.2021, so um 06.00 Uhr herum, fuhr ein...

  • Lohr a.Main
  • 18.06.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Westerngrund/Mensengesäß | Wildunfall, Geparkten Pkw gestreift

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 16.06.2021 Wildunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagabend um 23.30 Uhr erfasste eine Mitsubishi-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Geiselbach und Westerngrund ein Reh. Dabei wurde der Pkw auf der rechten Seite beschädigt (1.000 Euro). Geparkten Pkw gestreift Mömbris-Mensengesäß, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag um 10 Uhr streifte ein 65-jähriger VW-Fahrer beim Vorbeifahren einen in der Hüttenberger Straße abgestellten Suzuki. Der...

  • Westerngrund
  • 16.06.21
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schöllkrippen/Wiesen | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 04.06.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall ohne Personenschaden Schöllkrippen. Am Donnerstagabend gegen 23:35 Uhr fuhr ein 18 Jähriger mit seinem 3er BMW auf der Kreisstraße AB 19 von Vormwald in Richtung Jakobsthal als ein Reh die Fahrbahn querte. Der 18 Jährige konnte zwar durch ein Ausweichen nach links den Zusammenstoß verhindern, fuhr jedoch in den Hang. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen...

  • Schöllkrippen
  • 04.06.21
  • 68× gelesen
Natur & Tiere

Rücksicht nehmen in der Natur auf Jungtiere - Landkreisweite Flursäuberung deshalb erst im Herbst 2021 geplant

Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg macht alle Bürger*innen, besonders aber Hundehalter*innen sowie Müllsammelnde auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam, in der Wildtiere ihre Jungen aufziehen. Dies erfordert beim Spazierengehen und Wandern besondere Rücksicht, weshalb auch die im Frühjahr wegen der Pandemie abgesagte landkreisweite Flursäuberungsaktion „Wir räumen unseren Landkreis auf“ voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober nachgeholt werden wird. Die Setzzeit...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.05.21
  • 37× gelesen
  • 1
Jugend
Bunte Bilder erinnern uns daran, wie schön die Welt doch ist...

Einschlafgeschichten
Buchtipp: Max auf der Wiese von Thorsten Schneider

Ungemütliches Wetter, coronabedingte Kontaktbeschränkungen und eine recht volle Festplatte des Computers - alles Dinge, die einem schon mal die gute Laue verderben können. Nicht so bei Thorsten Schneider aus Oberschefflenz: an einem kalten Regentag wollte er mal wieder die überfolle Festplatte seines Computers von "Datenmüll" befreien. Nach dem Löschen einiger Dateien ploppte der Ordner Bilddateien auf. Er weigerte sich, diese einfach zu löschen. Da kamen Thorsten Schneider die oft geäusserten...

  • Miltenberg
  • 19.05.21
  • 110× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.05.2021
Raum Lohr a. Main | Wildunfälle, Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss, Blumen von Grab gestohlen

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 13.05.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfälle LOHR A.MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Zusammenstoß mit einem Suzuki und einem Hasen kam es am Mittwochmorgen um 07:00 Uhr auf der Staatsstraße 2315. Bei der Fahrt von Neustadt nach Lohr wurde das Tier auf Höhe dem Ortsteil Rodenbach erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Steinfeld OT Waldzell, LKR. MAIN-SPESSART. Auch bei einem...

  • Main-Spessart
  • 13.05.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 69× gelesen
Natur & Tiere
Video

Rettung
Rehkitze retten | Action for Kitz

Ihre Hilfe wird gebraucht!Zwischen Mai und Juni werden  Rehkitze "gesetzt", also zur Welt gebracht. Leider ist das auch die Zeit, in der die erste Mahd stattfindet. Die Rehmutter legt nach der Geburt ihre Kitze in das hohe Gras und schaut nur zum säugen nach ihnen, damit Sie keinen Duft hinterlässt, der Feinde anlockt. Der Ort im hohen Gras schützt die Kitze vor z. B. dem Fuchs, aber leider nicht vor den großen Maschinen. Leider streben jedes Jahr viel zu viele Kitze einen qualvollen Tod durch...

  • Miltenberg
  • 30.03.21
  • 61× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 419× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Hohl/Alzenau | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.03.2021 Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Mazda-Fahrerin stieß am Sonntagabend um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2443 bei Hohl frontal mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um kurz vor 06 Uhr erfasste ein Jeep-Fahrer auf der Westumgehung ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.500 Euro Schaden am Pkw. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere...

  • Hohl
  • 22.03.21
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.