Reh

Beiträge zum Thema Reh

Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall, Radfahrer auf Ölspur gestürzt, Kleinunfälle

Pressebericht der PI Lohr vom 18.06.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall I, Reh erlöst. Am 17.06.21, gg. 05.45 Uhr, fuhr eine 59jährige Frau mit ihrem Pkw von Lohr in Richtung Pflochsbach. Ein Reh überquerte die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Das Reh wurde so schwer verletzt, dass es vom Polizeibeamten mit einem Schuss von seinen Leiden erlöst werden musste. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Radfahrer auf Ölspur gestürzt. Am 17.06.2021, so um 06.00 Uhr herum, fuhr ein...

  • Lohr a.Main
  • 18.06.21
  • 37× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Westerngrund/Mensengesäß | Wildunfall, Geparkten Pkw gestreift

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 16.06.2021 Wildunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagabend um 23.30 Uhr erfasste eine Mitsubishi-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Geiselbach und Westerngrund ein Reh. Dabei wurde der Pkw auf der rechten Seite beschädigt (1.000 Euro). Geparkten Pkw gestreift Mömbris-Mensengesäß, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag um 10 Uhr streifte ein 65-jähriger VW-Fahrer beim Vorbeifahren einen in der Hüttenberger Straße abgestellten Suzuki. Der...

  • Westerngrund
  • 16.06.21
  • 63× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schöllkrippen/Wiesen | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 04.06.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall ohne Personenschaden Schöllkrippen. Am Donnerstagabend gegen 23:35 Uhr fuhr ein 18 Jähriger mit seinem 3er BMW auf der Kreisstraße AB 19 von Vormwald in Richtung Jakobsthal als ein Reh die Fahrbahn querte. Der 18 Jährige konnte zwar durch ein Ausweichen nach links den Zusammenstoß verhindern, fuhr jedoch in den Hang. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen...

  • Schöllkrippen
  • 04.06.21
  • 66× gelesen
Natur & Tiere

Rücksicht nehmen in der Natur auf Jungtiere - Landkreisweite Flursäuberung deshalb erst im Herbst 2021 geplant

Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg macht alle Bürger*innen, besonders aber Hundehalter*innen sowie Müllsammelnde auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam, in der Wildtiere ihre Jungen aufziehen. Dies erfordert beim Spazierengehen und Wandern besondere Rücksicht, weshalb auch die im Frühjahr wegen der Pandemie abgesagte landkreisweite Flursäuberungsaktion „Wir räumen unseren Landkreis auf“ voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober nachgeholt werden wird. Die Setzzeit...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.05.21
  • 31× gelesen
  • 1
Jugend
Bunte Bilder erinnern uns daran, wie schön die Welt doch ist...

Einschlafgeschichten
Buchtipp: Max auf der Wiese von Thorsten Schneider

Ungemütliches Wetter, coronabedingte Kontaktbeschränkungen und eine recht volle Festplatte des Computers - alles Dinge, die einem schon mal die gute Laue verderben können. Nicht so bei Thorsten Schneider aus Oberschefflenz: an einem kalten Regentag wollte er mal wieder die überfolle Festplatte seines Computers von "Datenmüll" befreien. Nach dem Löschen einiger Dateien ploppte der Ordner Bilddateien auf. Er weigerte sich, diese einfach zu löschen. Da kamen Thorsten Schneider die oft geäusserten...

  • Miltenberg
  • 19.05.21
  • 99× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.05.2021
Raum Lohr a. Main | Wildunfälle, Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss, Blumen von Grab gestohlen

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 13.05.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfälle LOHR A.MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Zusammenstoß mit einem Suzuki und einem Hasen kam es am Mittwochmorgen um 07:00 Uhr auf der Staatsstraße 2315. Bei der Fahrt von Neustadt nach Lohr wurde das Tier auf Höhe dem Ortsteil Rodenbach erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Steinfeld OT Waldzell, LKR. MAIN-SPESSART. Auch bei einem...

  • Main-Spessart
  • 13.05.21
  • 120× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 53× gelesen
Natur & Tiere
Video

Rettung
Rehkitze retten | Action for Kitz

Ihre Hilfe wird gebraucht!Zwischen Mai und Juni werden  Rehkitze "gesetzt", also zur Welt gebracht. Leider ist das auch die Zeit, in der die erste Mahd stattfindet. Die Rehmutter legt nach der Geburt ihre Kitze in das hohe Gras und schaut nur zum säugen nach ihnen, damit Sie keinen Duft hinterlässt, der Feinde anlockt. Der Ort im hohen Gras schützt die Kitze vor z. B. dem Fuchs, aber leider nicht vor den großen Maschinen. Leider streben jedes Jahr viel zu viele Kitze einen qualvollen Tod durch...

  • Miltenberg
  • 30.03.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Hohl/Alzenau | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.03.2021 Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Mazda-Fahrerin stieß am Sonntagabend um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2443 bei Hohl frontal mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um kurz vor 06 Uhr erfasste ein Jeep-Fahrer auf der Westumgehung ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.500 Euro Schaden am Pkw. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere...

  • Hohl
  • 22.03.21
  • 79× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schimborn/Michelbach | Wildunfall mit Reh, Jugendliche werfen Pizzakartons umher

Pressebericht der PI Alzenau von Sonntag, den 14.02.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall mit Reh Mömbris, Schimborn, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 00:30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger BMW Fahrer auf der Staatstraße 2307 zwischen Schimborn und Feldkahl und erfasste ein Reh frontal. Das Reh sei weitergerannt. Am BMW entstand nur leichter Schaden an der Frontschürze. Sonstiges Jugendliche werfen Pizzakartons umher Alzenau, Michelbach, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 20:40 Uhr, bemerkte ein...

  • Michelbach
  • 14.02.21
  • 102× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Partenstein/Steinfeld | Drogen am Bahnhof konsumiert, Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 05.02.2021 Partenstein, Lkr. Main-Spessart Drogen am Bahnhof konsumiert Am Donnerstag gegen 18:00 Uhr wollte eine Polizeistreife drei männliche Jugendliche an der Bahnhofsunterführung in Partenstein kontrollieren. Beim Erblicken der Streife rannten zwei Jugendliche davon, lediglich ein 18-Jähriger Thüringer blieb vor Ort. Neben ihm konnte auf dem Boden eine selbstgedrehte Zigarette mit Tabak-Marihuana-Gemisch aufgefunden werden. Eine anschließende...

  • Partenstein
  • 05.02.21
  • 85× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Rothengrund | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 22.01.2021 Am Donnerstagmorgen um 07 Uhr erfasste ein 56-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2443 bei Rothengrund ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (850 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Rothengrund
  • 22.01.21
  • 56× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.01.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Kleinunfall, Stehenden Pkw übersehen

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 18.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um 20 Uhr erfasste ein 50-jähriger Kia-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Hofstädten und Schneppenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (5.000 Euro). Kleinunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um kurz vor 13 Uhr beschädigte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in der Straße Am Förstergraben...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.01.21
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach/Alzenau | Fußgängerin mit Hund angefahren, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 13.01.2021 Verkehrsunfälle Fußgängerin mit Hund angefahren - Zeugen gesucht Blankenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagnachmittag kam es in der Krombacher Straße zu einer Unfallflucht, bei der eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Ihr Hund wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. Die 82-jährige Frau lief um 17.30 Uhr mit ihrem Hund auf der Krombacher Straße. Sie benutzte allerdings nicht den Gehweg sondern lief...

  • Blankenbach
  • 13.01.21
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 07.01.2021 Am Dienstag gegen 17.15 Uhr erfasste 61-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei Blankenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Blankenbach
  • 07.01.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 24.11.2020 Am Montag um 17.45 Uhr erfasste eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Gunzenbach und Hohl ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Mömbris
  • 24.11.20
  • 76× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.11.2020
Raum Aschaffenburg | Verkehrsunfall, Verkehrsunfallflucht, Ladendiebstahle, Wildunfall, Sachbeschädigung

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 21.11.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer Am Freitag, gegen 16.30 Uhr befuhr der 74 jährige Fahrer eines Pkw Mercedes die Rotwasserstraße in Fahrtrichtung Gailbacher Straße. An der Kreuzung mit dem Sälzerweg, wollte der Mann in diesen Weg abbiegen. Hierbei übersah er eine 49 jährige Fahrradfahrerin, wodurch es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Durch den Verkehrsunfall...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.11.20
  • 207× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.11.2020
Raum Alzenau | Wildunfälle, Herrenloser Winterreifen verursacht Schaden, LED-Kerze gestohlen

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 13.11.2020 Verkehrsunfälle Wildunfälle Blankenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag gegen 06.30 Uhr erfasste ein 24-jähriger Audi-Fahrer zwischen Blankenbach und Schimborn ein Reh. Der Pkw wurde dabei im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro). Wiesen, Lkr. Aschaffenburg. Eine 29-jährige Opel-Fahrerin kollidierte am Donnerstag um 07.45 Uhr zwischen Wiesen und Frammersbach mit einem Reh. Fazit: Reh tot, 2.000 Euro Schaden am Pkw. Herrenloser Winterreifen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.11.20
  • 162× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Karlstein | Wildunfall, Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 12.11.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Schimborn ein Reh. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 1.500 Euro. Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Wie gestern berichtet, wurde in der Hauptstraße ein elektrischer Rollstuhl (sogenanntes Trendmobil) gestohlen. Aufgrund eines...

  • Mömbris
  • 12.11.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 11.11.2020
Raum Alzenau | Wildunfall, Elektrischer Rollstuhl gestohlen, Graffiti-Sprayer festgenommen

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 11.11.2020 Wildunfall Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg. Eine 23-jährige Suzuki-Fahrerin erfasste am Dienstagabend um 20.15 Uhr auf der Staatsstraße 2305 zwischen Schimborn und Kaltenberg ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro), das Tier flüchtete nach der Kollision. Kriminalitätsgeschehen Elektrischer Rollstuhl gestohlen - Zeugen gesucht Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagnachmittag wurde in der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.11.20
  • 182× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.11.2020
Raum Alzenau | Unfallflucht, Wildunfälle, Forstschutzzaun beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau von Sonntag, den 01.11.2020 Verkehrsunfälle Unfallflucht in Alzenau-Hörstein Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Am Samstag, den 31.10.2020, in der Zeit von 16.30 Uhr - 17.10 Uhr, wurde ein geparkter Pkw VW Golf auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes im Industriegebiet Alzenau-Süd durch einen unbekannten Fahrzeugführer/in beschädigt. Durch den Anstoß wurde die rechte, hintere Fahrzeugtür des Golf beschädigt - der Sachschaden wurde auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Ohne...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 01.11.20
  • 155× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 28.10.2020
Raum Alzenau | Wildunfall, Diebstahl, Geburtstagsfeier trotz Corona-Beschränkungen

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 28.10.2020 Wildunfall Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagabend um 19.15 Uhr erfasste ein 31-jähriger Audi-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Karlstein und Kahl ein Reh. Fazit: Tier tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (800 Euro). Kriminalitätsgeschehen Scheinwerfer geklaut Karlstein-Dettingen, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagabend um 23.00 Uhr entwendeten Unbekannte den vorderen rechten Scheinwerfer von einem Porsche Cayenne. Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.10.20
  • 311× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.10.2020
Raum Alzenau | VW landet in der Wiese, Wildunfall, Gelddiebstahl, Verkehrszeichen beschädigt, Joint

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 21.10.2020 Verkehrsunfälle VW landet in der Wiese Geiselbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagnachmittag landete ein 29-jähriger Pkw-Fahrer bei Geiselbach in einer Wiese. Der junge Mann fuhr mit seinem VW gegen 17.30 Uhr von Geiselbach in Richtung Hofstädten. Er kam aus Unachtsamkeit ins Bankett, wobei das Heck seines Fahrzeugs ausbrach und schließlich in einer angrenzenden Wiese zum Stehen kam. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, der Pkw musste...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.10.20
  • 161× gelesen
Blaulicht

Mömbris/Kleinkahl | Wildunfall, Kirche in Kleinkahl beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 15.10.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag um kurz vor 05 Uhr erfasste ein 31-jähriger Audi-Fahrer zwischen Königshofen und Schimborn ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro), das Reh flüchtete. Kriminalitätsgeschehen Kirche in Kleinkahl beschädigt - Zeugen gesucht Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. In den letzten drei Wochen wurde die Kirche in der Kirchstraße in Kleinkahl mutwillig beschädigt. Ein...

  • Mömbris
  • 15.10.20
  • 217× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schöllkrippen/Mömbris-Schimborn | Wildunfall, Auffahrunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.10.2020 Wildunfall Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall bei Schöllkrippen entstand am frühen Dienstag ein Schaden von 1.000 Euro. Um kurz vor 01 Uhr erfasste ein 52-jähriger VW-Fahrer, der auf der Kreisstraße von Wiesen in Richtung Sailauf fuhr, auf Höhe von Heinrichsthal, ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt. Auffahrunfall - Verursacherin ohne gültigen Führerschein Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg. Nach...

  • Schöllkrippen
  • 06.10.20
  • 152× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.09.2020
Raum Main-Spessart | Wildunfall, Stromverteilerkasten beschädigt, Zu schnell unterwegs

2 x Wildunfall Triefenstein, Lkr. Main-Spessart – Am Freitag Morgen, 11.09.2020, gegen 05.45 Uhr, kam es auf der Verbindungsstraße von der Tiefenthaler Höhe Richtung Homburg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Reh. Am Fahrzeug entstand geringerer Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt. Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Zu einem weiteren Wildunfall mit einem Reh kam es am 11.09.2020, gegen 07.20 Uhr, auf der Strecke zwischen Fechermühle und Michelrieth. Am Pkw erstand...

  • Main-Spessart
  • 13.09.20
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in seinen Ford....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.08.2020
Raum Alzenau | Wildunfall, Pkw beschädigt, Kennzeichendiebstahl

Pressebericht der PI Alzenau von Sonntag, den 30.08.2020 Verkehrsgeschehen: Wildunfall mit einem Reh Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Samstag gegen 08:50 Uhr kollidierte ein 55-jähriger Fahrer eines BMW mit einem querenden Reh. Der Schaden am Fahrzeug wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Beim Ausparken anderen Pkw beschädigt Alzenau/OT Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Am Samstagmorgen gegen 08:50 Uhr wollte ein 32-jähriger Opel-Fahrer auf einem Parkplatz im Industriegebiet Süd rückwärts ausparken....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.08.20
  • 143× gelesen
Blaulicht

Alzenau | Wildunfälle, Fehler beim Rangieren

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 28.08.2020 Verkehrsgeschehen Verkehrsunfälle Wildunfälle Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht stieß einen 35-jährige Skoda-Fahrerin zwischen der Anschlussstelle Alzenau Nor und Alzenau mit einem Wildschwein zusammen. Der Schaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Freitag um kurz vor 06 Uhr erfasste ein 30-jähriger Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße 2805 zwischen Kahl und Alzenau ein Reh....

  • Alzenau
  • 28.08.20
  • 87× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.