Alles zum Thema Vandalen

Beiträge zum Thema Vandalen

Blaulicht

Jagdhütte heimgesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten vom 30.01.2019 Buchen: Bereits am vergangenen Freitag suchten Unbekannte eine Jagdhütte in Buchen-Hettigenbeuren heim. In der Zeit zwischen 12 und 21 Uhr traten sie die Holzeingangstür der im Gewann Winterbach, angrenzend zum Gewann Brunnenwiese, gelegenen Hütte ein und durchsuchten sämtliche Schränke. Sie entwendeten eine hochwertige Akku-Taschenlampe und auch eine vorgefundene Dose Erbseneintopf konnten die Einbrecher...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.01.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

An Wurstautomat Scheibe eingeschlagen - Vandalismus in Amorbach

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.05.201 Am frühen Montagmorgen, um 02.45 Uhr, wurde in Amorbach in der Schmiedsgasse ein „Wurstautomat“ (ähnlich einem Getränkeautomat, hier wird aber gekühlte Wurst verkauft) beschädigt. Die zwei Täter, beide ca. 15 Jahre alt, konnte die Automatenbesitzerin noch wegrennen sehen, nachdem sie durch den Lärm wach geworden war. Es konnte festgestellt werden, dass mittels einer Boccia-Kugel die Scheiben eingeschlagen wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca....

  • Amorbach
  • 28.05.18
  • 220× gelesen
Blaulicht

Vandalismus

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Freitag, 09.03.2018 Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Unbekannte Vandalen drangen zwischen dem 03.03 und 08.03.2018 in die Grillhütte einer Gaststätte an der Wehrinsel ein und richteten dort Sachschaden in Höhe von gut 1.000 Euro an. Unter anderem wurde eine Türe aus den Angeln gerissen und eine Glasvitrine beschädigt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“....

  • Obernburg am Main
  • 09.03.18
  • 41× gelesen
Mann, Frau & Familie
Höflichkeit zahlt sich hier im wahrsten Sinne aus: Preistafel in einem Café.

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln umgeben??? Neulich im Weihnachtskonzert: Zwei Damen mittleren Alters in...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 51× gelesen
Blaulicht

Vandalen beschädigen Verkehrszeichen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.01.2018 Großheubach. In der Nacht zum Sonntag rissen unbekannte Wüstlinge zwei Verkehrszeichen „Gehweg“ samt Betonfuß aus der Verankerung heraus. Die Tatörtlichkeit befindet sich an der Fußgängerbrücke / Ecke Mainstraße zum „Brezel“-Parkplatz. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 250 Euro. Das unten angehängte Bild zeigt eines der Schilder. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion...

  • Großheubach
  • 15.01.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Vandalen in der Schleuse

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Dienstag, 11. Oktober 2016 Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg - Offenbar Vandalen waren auf dem Gelände der Schleuse in Klingenberg unterwegs. In der Nacht von Samstag auf Sonntag versenkten die Unbekannten einen Pkw-Anhänger und Mülltonnen in der Schleusenkammer. Außerdem entwendeten sie einen Rettungsring und einen Anker. Der entstandene Schaden hält sich im dreistelligen Bereich.

  • Klingenberg a.Main
  • 11.10.16
  • 41× gelesen
Blaulicht

Vandalismus in Kleinheubach

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.09.2016 KLEINHEUBACH – Am späten Mittwochabend veranstaltete eine Gruppe junger Leute am gemeindlichen Rastplatz der Wasserpumpstation ein Gelage. Hier rissen sie an mehreren jungen Obstbäumen die Äste ab und beschädigten einen Mülleimer. Beim weiteren Zug der Gruppe über den Verbindungsweg zu einer größeren Firma zwei Schilder abgerissen. An der Einmündung Rüdenauer Straße/Gutenbergstraße verbogen sei ein weiteres Schild und an der Grünfläche Am...

  • Kleinheubach
  • 16.09.16
  • 27× gelesen
Blaulicht

Vandalismus

Pressebericht der PI Miltenberg vom 11.07.2016 KLEINHEUBACH – Zwischen Samstag und Sonntag wurden im Bereich der Friedenstraße drei Lampen, ein Aschenbecher, ein Schildhalter sowie eine Hauswand beschädigt. Zudem wurde enorm viel Müll hinterlassen. Anwohner, Passanten und sonstige Personen, die Hinweise zu den Verursachern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg unter der Telefonnummer: 09371/945-0 zu melden.

  • Kleinheubach
  • 11.07.16
  • 7× gelesen
Blaulicht

Vandalen unterwegs

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 27.06.16 Erlenbach a.Main Unbekannte Vandalen haben am Sonntag früh gegen 01.45 Uhr in der Spessartstraße ein Auto beschädigt. Die vermutlich alkoholisierten Täter hatten ein Gartentor aus den Angeln gehoben und es auf ein abgestelltes Fahrzeug geworfen. Der geparkte Pkw Nissan wurde hierbei verkratzt. Die Randalierer entfernten sich dann in Richtung ICO. Möglicherweise können Anwohner der Spessartstraße Hinweise auf die unbekannten Täter...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.06.16
  • 4× gelesen
Kultur
Das Heiligenhäuschen hatte wohl im 18. Jahrhundert einen frommen Stifter, der es vielleicht als Walldürner Wallfahrer errichten ließ.
50 Bilder

Vandalen hausten: Heiligenhäuschen im Miltenberger Stadtwald erneut beschädigt

Schäden am beliebten Bildstock und bevorzugten Pilger-Rastplatz auf dem Weg nach Walldürn Mitte März 2016 war der Miltenberger Bäckermeister Klaus Hench im Miltenberger Stadtwald unterwegs. Erneut Schäden: Er traute seinen Augen nicht: Das Heiligenhäuschen am Kapellenweg zwischen Schützenhaus und Alter Wenschdorfer Steige war von Vandalen heimgesucht und vor allem die als Schutz dienende Plexiglas-Scheibe beschädigt worden. Das sogenannte Steigebild – so Klaus Hench...

  • Miltenberg
  • 30.03.16
  • 86× gelesen
Blaulicht

Weitere Sachbeschädigungen Am Mainbogen bekannt geworden

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 24.2.2016 Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg Nachdem in der Zeit von 17.-19.2. aus dem Bereich Am Mainbogen Einbrüche bekannt wurden, meldeten jetzt zwei Eigentümer diverse Sachbeschädigungen auf ihren Gartengrundstücken. Unbekannte Vandalen haben demnach zwischen dem 18. Bis 22.02.2016 einen Maschendrahtzain aufgeschnitten sowie Wasserbehälter und -leitungen beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Hundert Euro. Wer hat in der Zeit dort...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.02.16
  • 13× gelesen
Blaulicht

Vandalen auf der Obstplantage in Schmachtenberg

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 26.01.2016 Mönchberg, Lkr. Miltenberg Möglicherweise junge „Vandalen“ haben vor dem letzten Sonntagnachmittag die Obstplantage im Schmachtenberger Streiter Weg heimgesucht. Am dortigen Lagerraum wurden Türen eingetreten und Holzfenster beschädigt. Die Schadenshöhe wird im hohen dreistelligen Bereich geschätzt. Wem sind dort in der Nähe verdächtige Personen aufgefallen oder wer kann Angaben zu der Zerstörungsaktion machen?

  • Mönchberg
  • 26.01.16
  • 32× gelesen
Blaulicht

Pressebericht der PI Obernburg vom 13.08.2014

Leerstehendes Anwesen verwüstet Ein seit etwa 2 Jahren leerstehendes Gebäude in der Odenwaldstraße, das im Besitz der Stadt Wörth ist, wurde in der Zeit von Montag bis Dienstag verwüstet. Es wurden nahe zu sämtliche Fensterscheiben eingeschlagen sowie Türen, Sanitäranlagen und Elektroinstallationen beschädigt. Der Sachschaden wird auf eine 5-stellige Summe geschätzt. Außerdem nahmen die unbekannten Vandalen noch eine 3teilige, silberfarbene Aluleiter der Marke Heilo mit. Hinweise bitte an...

  • Wörth a.Main
  • 13.08.14
  • 44× gelesen