Wildschwein

Beiträge zum Thema Wildschwein

Blaulicht

Polizeibericht vom 15.11.2020
Raum Aschaffenburg | Fahrraddiebstahl, Sachbeschädigung, Wildunfall, Abbiegeunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 15.11.2020 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Fahrraddiebstahl Im Zeitraum von Freitagabend und Samstagmorgen, wurde ein E-Bike aus dem Innenhof eines Anwesens in der Wilhelmstraße entwendet. Der Eigentümer hatte sein grünes Rad der Marke Scott am Freitag gegen 18:00 Uhr im Hof abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Am nächsten Morgen musste der Geschädigte gegen 10:00 Uhr feststellen, dass das Fahrrad samt Schloss entwendet...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.11.20
  • 123× gelesen
Vereine

Zulässigkeit von Bewegungsjagden

Mit Schreiben vom 23.10.2020 informiert das Landwirtschaftsministerium über die nun aktuell geltenden Vorgaben für Bewegungsjagden in Bayern. Bewegungsjagden stellen zwar keine "privaten Feiern" dar, jedoch gelten andere Beschränkungen für diese Veranstaltungen: https://www.wildtierportal.bayern.de Da zwischenzeitlich auch in Deutschland bei Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen wurde, sind Bewegungsjagden ein wichtiger Baustein der Schwarzwildbejagung. Wir bitten die Jäger...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 50× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.09.2020 Ein 51-Jähriger zog sich am Freitagmorgen schwere Verletzungen zu, nachdem er ein totes Tier von der B292 bei Osterburken räumen wollte. Der Mann fuhr gegen 5 Uhr in seinem Auto auf der Bundesstraße. Als der 51-Jährige am Abzweig nach Oberkessach ein totes Wildschwein auf dem Abbiegestreifen liegen sah, hielt er seinen Wagen an und stieg aus, um das Hindernis von der Fahrbahn zu entfernen. Ein weiterer Autofahrer hielt ebenfalls...

  • Osterburken
  • 19.09.20
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.09.2020
Raum Alzenau | Frisierte Roller, Motorradfahrer stürzt, Wildunfall, Pkw zerkratzt, Sachbeschädigung

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 15.09.2020 Verkehrsgeschehen Zwei frisierte Roller gestoppt Krombach, Lkr. Aschaffenburg. Eine Streife der Alzenauer Polizei konnte am späten Montagnachmittag zwei frisierte Roller aus dem Verkehr ziehen. Der Streife waren um 18.00 Uhr zwei Roller aufgefallen, die verdächtig schnell auf der Kreisstraße in Richtung Dörnsteinbach fuhren. Bei der anschließenden Kontrolle räumten die beiden 15-jährigen Fahrer technische Veränderungen an ihren Rollern...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.09.20
  • 225× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Kahl | Wildunfall, Rangierunfall, Unfallflucht, Kennzeichendiebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 10.09.2020 Verkehrsunfälle Wildunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall in der Alzenauer Straße entstand am Mittwochabend ein Schaden von 5.000 Euro. Um 23.00 Uhr hatte ein 45-jähriger Audi-Fahrer, der Richtung Alzenau fuhr, am Ortsausgang ein Wildschwein erfasst. Dabei wurde der Pkw nicht unerheblich im Front- und Unterbodenbereich beschädigt. Das Tier wurde bei der Kollision getötet. Fehler bei Rangieren Alzenau, Lkr....

  • Alzenau
  • 10.09.20
  • 130× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 07.09.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Einbruch, Wildunfall, Reifen zerstochen, Taschendiebstahl

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.09.2020 Neudenau: Unfallbeteiligter geflüchtet - Zeugen gesucht Nach einem Unfall zweier Pkw am Sonntagabend auf der Landstraße bei Neudenau, floh einer der Unfallbeteiligten. Gegen 18 Uhr befuhr ein 66-Jähriger mit seinem VW Beetle die Landstraße zwischen Untergriesheim und Neudenau. In einer Rechtskurve kam dem Mann ein Auto entgegen, welches scheinbar zu weit links fuhr und in der Folge den VW an der linken Fahrzeugseite touchierte....

  • Neckar-Odenwald
  • 07.09.20
  • 234× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreis Aschaffenburg | Sachbeschädigungen, Körperverletzung, Versuchter Einbruch, Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 29.08.2020 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Sachbeschädigungen an Kfz Ein unbekannter Täter warf in der Zeit von Freitag, 17.45 Uhr bis Samstag, 00.30 Uhr die Seitenscheibe eines in der Karlstraße abgestellten Pkw ein. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt circa 250 Euro. Die Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg geführt. Am Freitag, gegen 22.30 Uhr wurde ein Mann beobachtet, wie er einen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.08.20
  • 218× gelesen
Blaulicht

Alzenau | Wildunfälle, Fehler beim Rangieren

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 28.08.2020 Verkehrsgeschehen Verkehrsunfälle Wildunfälle Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht stieß einen 35-jährige Skoda-Fahrerin zwischen der Anschlussstelle Alzenau Nor und Alzenau mit einem Wildschwein zusammen. Der Schaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Freitag um kurz vor 06 Uhr erfasste ein 30-jähriger Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße 2805 zwischen Kahl und Alzenau...

  • Alzenau
  • 28.08.20
  • 77× gelesen
Natur & Tiere
77 Bilder

Bildergalerie
Natur und Tiere - immer wieder faszinierend!

In der Regel gilt: "Morgenstund' hat Gold im Mund!" Viele Fotos entstanden am frühen Morgen und oft durch Zufall bei einem Spaziergang durch die Flur. Andere Schnappschüsse wurden am Main oder in der Fußgängerzone in Miltenberg festgehalten.  Mensch und Tier gehen ja eine vielfältige Beziehung ein. Oft geben Wildtiere ihre Fluchtdistanz auf und versprechen sich etwas durch eine Annäherung, insbesondere Futter.  Dennoch gilt weiterhin die Devise "Leben und leben lassen!"...

  • Miltenberg
  • 04.06.20
  • 471× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.06.2020
Raum Alzenau | Mit Wildschwein kollidiert, Leitpfosten umgefahren, Beim Ausparken Pkw geschrammt

Pressebericht der PI Alzenau vom 04.06.2020 Mit Wildschwein kollidiert Wiesen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 03.06.2020, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Frammersbacher auf der Staatsstraße 2305 von Wiesen kommend Richtung Frammersbach. Kurz nach dem Ortsausgang querte ein Wildschwein die Fahrbahn und der Frammersbacher konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. An dem Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000.- Euro. Das Wildschwein starb noch an der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.06.20
  • 198× gelesen
Energie & Umwelt
Jagdberater Horst Feyrer (Mömlingen)

Neue Rekordstrecke für Schwarzwild

Die Jägerschaft im Landkreis Miltenberg blickt auf ein neues Rekordergebnis bei der Erlegung von Schwarzwild zurück: Im Jagdjahr 2019–2020 wurden 3.806 Wildschweine erlegt, 116 sind verendet oder wurden überfahren. Dies ist den Streckendaten zu entnehmen, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht bei den Hegeschauen, sondern in Form einer Pressemeldung bekanntgegeben werden. Demnach lag die Schwarzwildstrecke weit über der des letzten Jagdjahres (2.561 Wildschweine) und noch...

  • Miltenberg
  • 18.05.20
  • 174× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreiste Jagdwilderei

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidium Heilbronn vom 24.03.2020 Rosenberg-Sindolsheim: Ein durch eine Schussverletzung getötetes Wildschwein fand ein Jäger am 22. März im Jagdbogen Sindolsheim I, im Gewann Gretenhecken. Der verendete Keiler lag auf einem Maisfeld des letzten Jahres, etwa 200 Meter von der Landstraße zwischen Sindolsheim und Altheim entfernt. Am Sonntag, den 15. März, zwischen 21 und 22 Uhr vernahm ein Jäger im Bereich des späteren Auffindeortes einen Schuss, der nicht...

  • Rosenberg
  • 24.03.20
  • 199× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildschwein und Reh bei Verkehrsunfällen umgekommen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 01.03.2020 Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein Wildschwein wurde am Samstag Opfer eines Verkehrsunfalls. Es rannte am späten Abend auf die Mechenharder Straße zwischen Mechenhard und Erlenbach, direkt vor einen Ford. Den Anstoß überlebte das Tier nicht. Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Das gleiche Schicksal ereilte ein Reh, das am Samstagabend zwischen Soden und Sulzbach auf die...

  • Erlenbach a.Main
  • 01.03.20
  • 298× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unfallgeschehen mit neun Wildschweinen

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 26.11.19 Niedernberg. Am Montag gegen 06:20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg im Bereich der Anschlussstelle Niedernberg ein Verkehrsunfall, bei dem drei Pkws mit kurzem Zeitversatz insgesamt neun Wildschweine erfassten und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Die Tiere, eine Bache mit ihren Überläufern, wurden hierbei getötet. Die Strecke musste für 45 Minuten zur Bergung der Tiere vollständig...

  • Niedernberg
  • 26.11.19
  • 369× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bei Wildunfall eine Person leicht verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12.09.2019 Eichenbühl: Am Mittwoch, gegen 21:30 Uhr, fuhr eine Toyota-Fahrerin auf der Staatsstraße 507 von Miltenberg nach Eichenbühl. Als ein Wildschwein von links nach rechts die Fahrbahn wechselte, konnte sie nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte frontal mit dem Tier. Durch den Aufprall wurde eine Mitfahrerin leicht verletzt, das verwundete Wildschwein musste von einem hinzugerufenen Jagdpächter erlöst werden. Der Sachschaden an dem Fahrzeug...

  • Eichenbühl
  • 12.09.19
  • 476× gelesen
Hobby & Freizeit
Lauterhof Eisenbach
2 Bilder

Einladung an alle Ü55 zur Häcke im Lauterhof in Eisenbach

Herzliche Einladung an alle Ü55-Jährigen zur Häckerwirtschaft beim Gruber in Eisenbach, (Lauterhof). Dienstag, 20. August. Der Lauterhof hat extra für uns ab 15 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf einen kurzweiligen, unterhaltsamen Nachmittag mit Musik bei gutem Wein und deftigen Speisen! Der Seniorenbeirat der Stadt Obernburg

  • Obernburg am Main
  • 11.08.19
  • 270× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildschwein verursacht Unfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 08.06.2019 Röllbach, Lkr. Miltenberg. Am frühen Freitagmorgen hat eine Wildsau, die spontan die Fahrbahn überquerte, einen Unfall verursacht. Es war dabei zu einem Zusammenstoß mit einem Volvo gekommen. Die Wildsau überlebte den Unfall nicht. Der Volvo musste abgeschleppt werden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Röllbach
  • 08.06.19
  • 186× gelesen
Natur & Tiere
Christoph Oberkötter (links) und Christian Kammergruber zeigen bei einer Übung auf dem Hainhaus-Areal in Lützelbach, wie man ein totes Wildschwein birgt, das sich mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert haben könnte.

Gut gerüstet gegen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest

Bei Christian Kammergruber und Christoph Oberkötter sitzt jeder Handgriff. Das muss er auch, denn die beiden bergen ein totes Wildschwein, das sich womöglich mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert hat. Schutzanzüge sind Pflicht, genauso die sorgfältige Entnahme eines Blutstropfens mittels einer Tupferprobe und das sichere Verladen des Schweins, nachdem es in einen speziellen Sack gesteckt worden ist. Liegt das Tier im Anhänger, geht es zur Kadaver-Sammelstelle. Wieder müssen Kammergruber...

  • Miltenberg
  • 22.10.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Buchen: Quad-Fahrer kollidiert mit Wildschwein

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.10.2017 Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Quad und einem Wildschwein kam es am Dienstagabend, gegen 22.45 Uhr, auf dem Verbindungsweg zwischen Walldürn und Hainstadt. Ein 27-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in Richtung Hainstadt unterwegs, als plötzlich von links ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief. Dort kam es dann zum Zusammenprall, wodurch das Tier getötet wurde und der Quad-Fahrer zu Fall kam. Dieser zog sich so schwere...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.10.17
  • 27× gelesen
Blaulicht

Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 20. Februar 2016 Sulzbach/Niedernberg. Bei Wildunfällen im Bereich der Kreisstraßen MIL 30 und 38 gerieten von Freitag auf Samstag, ein Wildschwein und ein Reh mit Fahrzeugen in Kontakt. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro.

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.16
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.