Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Leicht verletzter Motorradfahrer - Reh unverletzt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 24.06.2020 Marktheidenfeld, OT Oberwittbach, Lkr. Main-Spessart Ein Reh war die Ursache für den Sturz eines Motorradfahrers am Dienstag, gegen 13:40 Uhr, auf der Wittbachstraße. Der 26-Jährige fuhr in Richtung Michelrieth, als nicht weit nach Ortsende ein von rechts kommendes Reh seinen Weg kreuzte. Der Motorradfahrer musste bremsen und wich aus. Dadurch konnte er zwar einem Zusammenstoß mit dem Tier vermeiden, er selbst aber stürzte durch das...

  • Marktheidenfeld
  • 24.06.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.06.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Fahrrad verursacht Verkehrsunfall, Hoher Sachschaden, Frau bei Unfall verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.06.2020 Mosbach: Poser im Fokus Die Polizei in Mosbach behält Autoposer im Blick. Am Dienstag- und Mittwochabend fanden in der Stadt Kontrollen der örtlichen Szene statt. Am Dienstag wurden im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Gelände des Autokinos zwölf Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt wurden dabei acht Verkehrsteilnehmer mit einem Verwarnungsgeld belegt. Unter anderem eine Frau die mit dem Handy in der Hand Auto fuhr, ein Mann, der...

  • Neckar-Odenwald
  • 12.06.20
  • 557× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.06.2020
Raum Alzenau | Mit Reh kollidiert, Mit Motorrad gestürzt, Pkws angefahren, Marihuanafund

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.05.2020 Verkehrsgeschehen Mit Reh kollidiert Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am 08.06.2020, gegen 22.15 Uhr, erfaßte eine 58-jährige Krombacherin mi ihrem Renault ein Reh, als sie auf der Staatsstraße 3308 von Kahl am Main kommend Richtung Hanau fuhr. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500.- Euro. Nach einem kurzem Schock konnte das Reh dann flüchten. Mit nicht zugelassenem Motorrad gestürzt Krombach, Lkrs. Aschaffenburg. Am...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 09.06.20
  • 252× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bischbrunn | Mit Auto überschlagen

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 05.06.20 Bischbrunn, Lkr. Main-Spessart Glücklicherweise unverletzt blieb der Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag. Ein 24-Jähriger aus dem Kreis Aschaffenburg war mit seinem VW Golf auf der Staatsstraße 2312 in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Zwischen Bischbrunn und Rohrbrunn, etwa 100 m nach dem Torhaus Aurora, wich er einem Reh aus, das die Straße querte. Dadurch kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, das Auto überschlug sich...

  • Bischbrunn
  • 05.06.20
  • 94× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.06.2020
Raum Alzenau | Mit Wildschwein kollidiert, Leitpfosten umgefahren, Beim Ausparken Pkw geschrammt

Pressebericht der PI Alzenau vom 04.06.2020 Mit Wildschwein kollidiert Wiesen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 03.06.2020, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Frammersbacher auf der Staatsstraße 2305 von Wiesen kommend Richtung Frammersbach. Kurz nach dem Ortsausgang querte ein Wildschwein die Fahrbahn und der Frammersbacher konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. An dem Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000.- Euro. Das Wildschwein starb noch an der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.06.20
  • 150× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.06.2020
Raum Lohr a. Main | Wildunfall, Diebstahl von Getränkekisten

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 04.06.2020 Neuhütten, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall Am Mittwoch, gegen 23:00 Uhr fuhr ein 31jähriger Mann mit seinem Pkw Mitsubishi vom Bischborner Hof kommend Richtung Neuhütten. Kurz vor dem Ortseingang sprang von links ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von seinem Fahrzeug frontal erfasst. Das Tier wurde so schwer verletzt, dass es nach kurzer Zeit seinen Verletzungen erlag. Am Pkw entstand ein Sachschaden von geschätzt 1000 Euro....

  • Main-Spessart
  • 04.06.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.06.2020
Raum Alzenau | Wildunfall, Verkehrsunfall im Kreisverkehr, Geringe Menge Haschisch und Marihuana sichergestellt

Pressebericht der PI Alzenau vom 03.06.2020 Verkehrsunfälle Wildunfall mit Reh Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Ein 35-jähriger Fahrer eines BMW’s befuhr am Dienstag gegen 22:20 Uhr die Staatsstraße zwischen Kahl am Main und Michelbach. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen seinem Fahrzeug und einem Reh. Durch die Polizei Alzenau wurde der zuständige Jagdpächter in Kenntnis gesetzt. Am BMW entstand ein geschätzter Sachschaden von 3.000,-€. Beim rechts abbiegen Unfall...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.06.20
  • 147× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Unfallflucht, Führerschein beschlagnahmt, Auffahrunfall

Pressebericht der PI Alzenau vom 02.06.2020 Verkehrsgeschehen Klärung einer Unfallflucht dank aufmerksamen Anwohnern Wildunfall Alzenau. Am Dienstagmorgen, 02.06.2020, gegen 05:30 Uhr fuhr ein 31 Jähriger mit seinem Audi A6 auf der Staatsstraße 2305 aus Mömbris kommend in Richtung Autobahnauffahrt Alzenau Nord. Kurz nach der Abzweigung zum Industriepark querte ein Reh die Fahrbahn. Der 31 Jährige kollidierte frontal mit dem Reh, sodass der Kühlergrill beschädigt wurde. Es entstand ein...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.06.20
  • 119× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.05.2020
Raum Alzenau | Mit Dachs kollidiert, Zigarettenautomat angegangen, Pkw Scheibe eingeschlagen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 30.05.2020 Verkehrsgeschehen Mit Dachs kollidiert Mömbris, OT Schimborn, Lkrs. Aschaffenburg. Am 30.05.2020, gegen 01.25 Uhr, konnte ein 20-jähriger Mömbriser, der mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2305 vom Mömbris Richtung Schimborn fuhr, kurz nach dem Ortsausgang Mömbris, einen Zusammenstoß mit einem querenden Dachs nicht mehr verhindern. Der Dachs starb noch an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.800.-...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.05.20
  • 137× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr vom 28.05.2020 Zu einem Wildunfall kam es am Mittwoch, 27.05.2020, gg. 14.25 Uhr, zwischen Pflochsbach und Sendelbach. Eine 72jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw als ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Das Reh wurde vom Pkw frontal erfasst und so schwer verletzt, dass es nach kurzer Zeit seinen Verletzungen erlag. Am dem fast neuen Fahrzeug entstand ein Schaden von geschätzt 3000 Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Lohr a.Main
  • 28.05.20
  • 33× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.05.2020
Raum Lohr | Wildunfall, Wohnungsbrand

Pressebericht vom 24.05.2020 Neuhütten, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, fuhr eine 47jährige Frau mit ihrem Pkw Volvo von Neuhütten kommend Richtung Bischborner Hof. Von rechts sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von ihrem Fahrzeug frontal erfasst. Das Reh flüchtete in den Wald, an dem Volvo entstand ein Schaden von ca. 1.500,00 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde durch die Polizei zwecks Nachsuche nach dem vermutlich verletzten Reh...

  • Main-Spessart
  • 24.05.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl a.Main | Wildunfall mit Reh

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 13.05.2020 Kahl a. Main. Am Dienstagmorgen gegen 06.45 Uhr befuhr ein 49jähriger VW-Fahrer die Staatsstraße 3308 von Hanau in Richtung Kahl a. Main, als ihm ein Reh in seinen Pkw lief. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 EUR. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Kahl a.Main
  • 13.05.20
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 10.05.2020
Raum Alzenau | Unfälle und Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 10.05.2020 Verkehrsgeschehen Abbiegenden Pkw übersehen Mömbris, Lkrs. Aschaffenburg. Am 09.05.2020 gegen 13.45. Uhr befuhr eine 63-jährige Mömbriserin mit ihrem Skoda in Mömbris die Straße Am Markt und wollte Abbiegen. Dies übersah ein 43-jähriger Aschaffenburger, der mit seinem Range Rover in gleicher Richtung fuhr, und fuhr hinten auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Pkw enstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600.-...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 10.05.20
  • 194× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wittighausen/Grünsfeld | Motorradfahrer schwer verletzt

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.05.2020 Ein schwer verletzter Motorradfahrer ist das Resultat eines Wildunfalls am frühen Freitagmorgen zwischen Wittighausen-Unterwittighausen und Grünsfeld-Zimmern. Ein 56-Jähriger Motoradfahrer befuhr gegen 05:30 Uhr mit einer Kawasaki die Landstraße in Richtung Zimmern. Zu diesem Zeitpunkt überquerte ein Reh die Fahrbahn, woraufhin es zu einem Zusammenprall zwischen dem Motorrad und dem Tier kam. Der Zweiradfahrer verlor...

  • Main-Tauber
  • 08.05.20
  • 191× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.05.2020
Stadt-Kreis Aschaffenburg | Unfallflucht, Unfälle und Kontrollen

Pressebericht der PI Aschaffenburg und Alzenau für den 03.05.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Trunkenheit im Verkehr Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg in der Frohsinnstraße die Fahrerin eines Alfa Romeo im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Von der Fahrzeugführerin ging ein merklicher Alkoholgeruch aus. Ein erster Test vor Ort ergab einen Wert von nahezu 1,3 Promille. Es folgten eine Blutentnahme sowie die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.05.20
  • 274× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Eberstadt | Nach Wildunfall geflüchtet - Zeugen gesucht!

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.04.2020 Ein Wildunfall bei Eberstadt sorgte am Mittwochabend für gleich mehrere beschädigte Fahrzeuge. In den Abendstunden fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der Landstraße 582 zwischen Bofsheim und Eberstadt. An der Abzweigung nach Eberstadt querte ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Der Verkehrsteilnehmer lies das Reh nach dem Unfall einfach auf der Fahbahn liegen, informierte weder die Polizei noch...

  • Eberstadt
  • 30.04.20
  • 200× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.04.2020
Stadt/Kreis Aschaffenburg | Kriminalitätsgeschehen & Verkehrsgeschehen

Pressebericht der PI Aschaffenburg und Alzenau für den 25.04.2020 Stadt AschaffenburgVerkehrsgeschehen Unfallflucht in der Südbahnhofstraße Zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort kam es am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines EDEKA-Marktes in der Südbahnhofstraße. Die Fahrerin eines Audi A3 parkte gegen 17:15 Uhr ihr Fahrzeug. Gegen 18:00 Uhr kehrte die Dame an ihren Pkw zurück und stellte hierbei fest, dass in der Zwischenzeit der rechte Außenspiegel sowie die rechte Tür...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.04.20
  • 357× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Amorbach | Angefahrenes Reh durch Schuss erlöst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 23.04.2020 Amorbach: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer erfasste am Mittwoch, in den frühen Morgenstunden, ein Reh auf der Staatsstraße 2311,zwischen Amorbach und Kirchzell. Eine Pkw-Fahrerin fand das schwerverletzte Reh auf der Fahrbahn und verständigte die Ordnungshüter, welche das Reh mit einem Schuss von seinen Qualen erlösen mussten. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Amorbach
  • 23.04.20
  • 345× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | Reh springt vor Motorrad und verursacht Unfall

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.04.2020 Ein 18-Jähriger wurde am frühen Montagmorgen bei einem Wildunfall verletzt. Der junge Mann war gegen 5 Uhr mit seinem Motorrad auf der Strecke zwischen Wertheim-Reicholzheim und Wertheim-Waldenhausen unterwegs, als ihm ein Reh vor sein Gefährt sprang. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und der Honda des 18-Jährigen, woraufhin der Fahrer stürzte und sich verletzte. Das Reh überlebte den Unfall nicht und verstarb an...

  • Wertheim
  • 20.04.20
  • 166× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stadt/Kreis Aschaffenburg | Kriminalitätsgeschehen & Verkehrsgeschehen vom 07.04.2020

Presseberichtder Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 07.04.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Erneutes Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Montag um 15:05 Uhr wurde in der Marienstraße ein 80-jähriger Rentner von einer Polizeistreife mit seinem Pkw Daewoo kontrolliert. Dem Mann war bereits am 01. April der Führerschein aufgrund einer Straßenverkehrsgefährdung beschlagnahmt worden. Zur Gefahrenabwehr und zur Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Autoschlüssel sichergestellt. Anzeige...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.04.20
  • 238× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Sturz, Wildunfall und auf Pkw aufgefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 05.04.2020 Auf haltenden Pkw aufgefahren Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am 04.04.2020, gegen 12.45 Uhr, mußte eine 28-jährige Alzenauerin, in Alzenau, Brentanostraße verkehrsbedingt anhalten, als sie aus einem Parkplatz ausfahren wollte. Eine 38-jährige Alzenauerin, die mit ihrem Renault ebenfalls aus dem Parkplatz ausfahren wollte, erkannte den haltenden Peugeot der 28-jährigen zu spät und fuhr hinten auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand....

  • Alzenau
  • 05.04.20
  • 219× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildschwein und Reh bei Verkehrsunfällen umgekommen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 01.03.2020 Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein Wildschwein wurde am Samstag Opfer eines Verkehrsunfalls. Es rannte am späten Abend auf die Mechenharder Straße zwischen Mechenhard und Erlenbach, direkt vor einen Ford. Den Anstoß überlebte das Tier nicht. Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Das gleiche Schicksal ereilte ein Reh, das am Samstagabend zwischen Soden und Sulzbach auf die...

  • Erlenbach a.Main
  • 01.03.20
  • 285× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildunfall nicht gemeldet – Anzeige

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.02.2020 Großheubach: Nach einem Wildunfall mit einem Reh, meldete sich ein Toyota-Fahrer erst 12 Stunden später bei der Polizei. Er hatte am Montag, gegen 01:30 Uhr, auf der Staatsstraße 2309, ein Reh erfasst, welches vermutlich verletzt, in den Wald flüchtete. Nach Meldung des Wildunfalls wurde der zuständige Jagdpächter zur Nachsuche verständigt. Hier möchte die Polizei darauf hinweisen, dass das Bayerische Jagdgesetz vorschreibt, dass bei einem...

  • Großheubach
  • 04.02.20
  • 481× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kraftradfahrer kommt von Fahrbahn ab - 17-Jähriger schwer verletzt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.01.2020 - Bereich Untermain Nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Aschaffenburg ist der Dachs, welchem der 17-jährige Kradfahrer ausgewichen ist, bereits vor dem Unfall verendet. In der Folge muss es bereits vor dem Verkehrsunfall zu einem Wildunfall zwischen einem noch unbekannten Fahrzeug und dem Dachs gekommen sein. Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit Aschaffenburger Polizei unter...

  • Großostheim
  • 23.01.20
  • 242× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fahrzeug überschlagen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.01.2020 Osterburken: Bei einem Umfall am Dienstagabend bei Osterburken landete ein Renault Kangoo auf dem Dach. Ein 36 Jahre alter Mann war gegen halb neun Uhr Abends auf der Strecke zwischen Osterburken und Rosenberg unterwegs als plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Renault-Fahrer versuchte dem Tier auszuweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sein Auto sich überschlug. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf...

  • Osterburken
  • 22.01.20
  • 163× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildunfälle auf der B469

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 02.01.2020 Trennfurt/Wörth a.Main, 01.01.2020 - Zwei Wildunfälle ereigneten sich am Neujahrstag auf der B469 im Bereich Klingenberg und Wörth. Gegen 18:30 Uhr überquerte ein Wildschwein bei Wörth die B469 und wurde von einem Pkw erfasst. Kurze Zeit später wollte ein Fuchs bei Trennfurt die B469 überqueren und wurde ebenfalls von einem Pkw erfasst. Bei den Zusammenstößen wurden beide Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Wildtiere überlebten die...

  • Trennfurt
  • 02.01.20
  • 595× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unfallgeschehen mit neun Wildschweinen

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 26.11.19 Niedernberg. Am Montag gegen 06:20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg im Bereich der Anschlussstelle Niedernberg ein Verkehrsunfall, bei dem drei Pkws mit kurzem Zeitversatz insgesamt neun Wildschweine erfassten und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Die Tiere, eine Bache mit ihren Überläufern, wurden hierbei getötet. Die Strecke musste für 45 Minuten zur Bergung der Tiere vollständig...

  • Niedernberg
  • 26.11.19
  • 364× gelesen
Blaulicht
  9 Bilder

Vollsperrung
Verkehrsunfall auf der B469 bei Niedernberg am 25.11.2019

Sechs Wildschweine wurden am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B469 bei Niedernberg getötet. Kurz vor 6.30 Uhr versuchte eine Rotte Wildschweine die Bundesstraße in Höhe der Anschlussstelle Niedernberg zu überqueren. Drei PKW-Fahrer kamen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und kollidierten mit den Tieren. Während zwei der beteiligten Fahrzeuge noch eigenständig weiterfahren konnten war ein Hyundai nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Alle Fahrzeuginsassen kamen...

  • Niedernberg
  • 25.11.19
  • 4.484× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 12.10.2019 Erlenbach a. Main, Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Reh entstand ein hoher Schaden, der sich auf 4000 Euro beläuft. Ein Mercedesfahrer war am Freitag um 22.25 Uhr von Erlenbach a. Main in Richtung Elsenfeld unterwegs, als das Reh auf die Straße hüpfte. Es verendete nach der Kollision. Auf der gleichen Strecke kam es um 22.40 Uhr nochmals zu einem Wildunfall, bei dem ein Reh von...

  • Erlenbach a.Main
  • 12.10.19
  • 243× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Toyota knallt in Leitplanke

Pressebericht der PI Miltenberg vom 07.10.2019 Weilbach-Weckbach. Am Sonntag, kurz nach 11.00 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Toyota die Kreisstraße MIL 6 von Weckbach in Richtung Vielbrunn. Nach eigenen Angaben kam in einer Rechtskurve ein Reh über die Straße gerannt, weshalb der junge Mann erschrak und beim Ausweichen in die Verkehrsleitplanke schleuderte. Der Fahrer, welcher alleine sich im Fahrzeug befand, wurde leicht verletzt. Am PKW sowie an den Leitplanke entstand ein...

  • Weilbach
  • 07.10.19
  • 210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.