Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Zwei Wildunfälle auf der St2306

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 13.05.21 Am Mittwoch kam es gegen 10:55 Uhr und 22:45 Uhr auf der Staatsstraße 2306 zwischen Geiselbach und Gelnhausen jeweils zu einem Wildunfall. Hierbei wurde ein Pkw VW sowie ein Pkw Toyota beschädigt. Die Fahrer blieben unverletzt. An den Pkws wurde die Front eingedrückt. Es entstand jeweils ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Geiselbach
  • 13.05.21
  • 32× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.05.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | Graffitischmierereien, Auto weggerollt, Radmuttern gelöst, Fahrzeug überschlagen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.05.2021 Schefflenz: Wand mit Graffiti beschmiert - Zeugen gesucht Unbekannte beschmierten am vergangenen Wochenende die Hauswand des Polizeipostens Schefflenz. Zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, begaben sich die Täter in den Oberen Herrlichweg und besprühten eine Außenwand der Polizeidienststelle mit unterschiedlichen Schriftzügen, Zeichen, Buchstaben- und Zahlencodes. Der Sachschaden der durch die Farbe an den Wänden verursacht...

  • Neckar-Odenwald
  • 12.05.21
  • 291× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vim 09.05.2021
Raum Alzenau | Kollision mit Poller, Zusammenstoß mit Reh, Drogenfahrt, Streifschaden, Vorfahrtsverstoß, Fahrraddiebstahl, Flucht

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.05.2021 Verkehrsgeschehen Kollision mit Poller Mömbris, Lkrs. Aschaffenburg. Am 08.05.2021, gegen 12.10 Uhr, fuhr eine 27-jährige Mömbriserin beim Einparken mit ihrem Mercedes einen Betonpoller „Am Markt“ an. Der Poller wurde aus der Verankerung gelöst. Der Gesamtschaden an Poller und Mercedes wird auf ca. 800.- Euro geschätzt. Doppelter Zusammenstoß mit Reh Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am 08.05.2021, gegen 21.45 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Hanauer mit...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 09.05.21
  • 171× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall, Biberunfall, „Spiegelklatscher

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 08.05.2021 Zusammenstoß mit einem Reh Am Freitagmorgen um 05:30 Uhr kam es auf der Bundesstraße B26 zwischen Gemünden und Lohr zu einem Wildunfall. Das Reh überlebte die Kollision nicht. Am Pkw der Marke Peugeot entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Biberunfall - Fahrzeug nicht mehr fahrbereit Zu einer Kollision zwischen einem VW und einem Biber kam es am Freitagabend um 22:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 von Hafenlohr kommend in...

  • Lohr a.Main
  • 08.05.21
  • 80× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach/Hörstein | Wildunfall, Fehler beim Rangieren

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 07.05.2021 Wildunfall Geiselbach, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Freitag gegen 05.15 Uhr erfasste ein Peugeot-Fahrer auf der Staatsstraße 3269 zwischen Geiselbach und Horbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß an der Stoßstange beschädigt (1.000 Euro). Fehler beim Rangieren Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Schmiedstraße entstand am Donnerstagmorgen ein Schaden von 2.000 Euro. Um 09.15 Uhr touchierte der...

  • Geiselbach
  • 07.05.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 05.05.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Auffahrunfall, Kabelverteilerschrank angefahren, Diebstahl von Baustelle

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 05.05.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Mittwoch gegen 03.30 Uhr erfasste ein VW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Michelbach und Alzenau ein Reh. Fazit: Reh tot und 3.000 Euro Schaden am Pkw. Auffahrunfall Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall auf der Staatsstraße 2443 entstand am Dienstagnachmittag ein Schaden von knapp 3.000 Euro. Um 14.45 Uhr war ein 61-jähriger Lkw-Fahrer, der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 05.05.21
  • 63× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.05.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Ausparkfehler, Sachbeschädigung, Vorfahrtsunfall, Gegen Baum gefahren

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 04.05.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagabend gegen 21 Uhr erfasste ein Smart-Fahrer auf der Staatsstraße 2305, Höhe Bamberger Mühle, ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt (3.000 Euro). Fehler beim Ausparken Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in der Industriestraße entstand am Montagmittag ein Schaden von 2.500 Euro. Um 12 Uhr parkte...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.05.21
  • 63× gelesen
Blaulicht
Gesucht wird nun der Eigentümer des entwendeten Zweirades, Mountainbike Full Suspension - Specialized, mit welchem der Mann unterwegs war.

Polizeibericht
Lohr a. Main/Steinfeld | Wildunfälle, Ermittlungserfolg - Einbruchversuch geklärt

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 03.05.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfälle STEINFELD, LKR.MAIN-SPESSART. Am Sonntag um 21:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 24 zwischen Steinfeld und Urspringen zu einem Wildunfall. Das Reh wurde vor Ort vom zuständigen Jagdpächter erlöst. Der entstandene Frontschaden am Seat wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART. Zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Pkw kam es am Sonntag gegen 22:30 Uhr auf...

  • Lohr a.Main
  • 03.05.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Blankenbach-Erlenbach | Unfallflucht, Wildunfall, Berührung im Gegenverkehr

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 30.04.2021 Verkehrsunfälle Unfallflucht Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Audi, der in der Königsberger Straße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug an der linken hinteren Tür angefahren. Der Schaden den der flüchtige Verursacher hinterließ wird auf 800 Euro geschätzt. Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagabend um 21.30 Uhr erfasste ein Fiat-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei...

  • Alzenau
  • 30.04.21
  • 86× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Wildunfälle, Auto überschlagen

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 27.04.2021 Vier Wildunfälle binnen 24 Stunden im Raum Marktheidenfeld Lkr. Main-Spessart Drei Rehe und ein Hase kamen bei Kollisionen mit Fahrzeugen auf den Straßen rund um Marktheidenfeld zu Tode. Die Rehe überquerten am Abend zwischen 21:30 und 22:15 Uhr im Raum Kreuzwertheim/Staatsstraße 2315, Erlenbach und Marktheidenfeld/jeweils auf der Bundesstraße 8 die Fahrbahn. Der Hase lief gegen 05:15 Uhr zwischen Stadelhofen und Urspringen in ein Auto. Das...

  • Main-Spessart
  • 27.04.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.04.2021
Raum Alzenau | Schwerverletzte bei Unfall, E-Bike-Fahrer gestürzt, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 26.04.2021 Verkehrsunfälle Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Hohler Chaussee Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hohler Chaussee wurden am Sonntagnachmittag zwei Personen schwer verletzt. Um kurz nach 14 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Vespa-Roller von Hohl in Richtung Hörstein. Sozia war seine 56-jährige Ehefrau. Kurz nach Hohl kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.04.21
  • 131× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Unbefugter Gebrauch eines Traktors, Fahrraddiebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 19.04.21 Wildunfall bei Geiselbach Geiselbach. Am Sonntagabend gegen 20:40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2306 ein Wildunfall. Ein 71 Jähriger fuhr mit seinem Alfa Romeo von Geiselbach in Richtung Westerngrund als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und es zum Unfall kam. Am Alfa Romeo wurde die rechte Front beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Unbefugter Gebrauch eines Traktors Mömbris-Mensengesäß. Am Samstagabend gegen 18.00...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 19.04.21
  • 79× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Steinbach | Wildunfall - Windschutzscheibe geborsten

Pressebericht der PI Lohr vom 18.04.2021 Am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 11 zwischen Hofstetten und Steinbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Rehbock. Das Tier wurde im Sprung auf Höhe der Windschutzscheibe erfasst. Der Aufprall war so stark, dass die Fahrzeugscheibe geborsten war. Außerdem wurde das Dach beschädigt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Steinbach (Lohr a. Main)
  • 18.04.21
  • 29× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Mauer angefahren, Außenspiegel abgefahren, Pkw-Fahrer übersieht Lkw

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 15.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend um 18.15 Uhr erfasste ein Honda-Fahrer zwischen Schöllkrippen und Geiselbach ein Reh. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro). Mauer angefahren Mömbris-Brücken, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag zwischen 12.00 und 12.45 Uhr wurde die Grundstücksmauer eines Anwesens im Strötzbacher Weg von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Schaden wird...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.04.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 471× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Verstoß gegen die geltende Ausgangsbeschränkung und Infektionsschutzgesetz

Pressebericht der PI Alzenau vom 12.04.2021 Wildunfall Alzenau - Auf der Staatsstraße 2305, von Michelbach kommend, ca. 500 Meter vor der Abzweigung zur Industriestraße, kam es am Montagmorgen, gegen 04:20 Uhr, zu zwei kurz aufeinander folgenden Wildunfällen. Mehrere Rehe überquerten an der Örtlichkeit die Fahrbahn und eine 24-jährige Pkw-Fahrerin konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit einem der Rehe nicht verhindern. An ihrem Opel Corsa entstand ein Frontschaden von geschätzten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.04.21
  • 105× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.04.2021
Raum Aschaffenburg | Verkehrsunfallflucht, Drogenfahrt, Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz, Wildunfall, Unfall, Alkoholfahrt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 09.04.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Verkehrsunfallflucht nach Zusammenstoß beim Einparken Am Donnerstag, gegen 16.50 Uhr, konnte ein aufmerksamer Zeuge einen Verkehrsunfall auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes in der Würzburger Straße beobachten. Ein bisher unbekannter Mann parkte seinen Pkw Mercedes in einer dortigen Parklücke ein und touchierte hierbei einen geparkten Mercedes. Obwohl der Zeuge den Unfallverursacher...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 09.04.21
  • 170× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Unfallflucht, Witterungsbedingte Unfälle, Ortschild geklaut

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 08.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch um 21.15 Uhr erfasste ein VW-Fahrer auf der Staatstraße 2443 zwischen Mömbris und Hohl ein Reh. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro). Unfallflucht Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Montag und Mittwoch fuhr ein unbekanntes Fahrzeug die Hauswand eines Anwesens in der Edelbacher Straße an. Trotz eines Schadens von 1.000...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 08.04.21
  • 75× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 06.04.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | 33-Jähriger bei Unfall verletzt, Pferd verletzt, Wildunfall, VW Golf beschädigt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.04.2021 Hardheim: 33-Jähriger bei Unfall verletzt Ein Opel-Fahrer erlitt bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Hardheim leichte Verletzungen. Der 33-Jährige fuhr gegen 6.30 Uhr auf der Landstraße von Ahorn-Eubigheim in Richtung Hardheim-Gerichstetten, als er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Opel kam schließlich knapp 300 Meter abseits der Fahrbahn auf einem Feldweg...

  • Neckar-Odenwald
  • 06.04.21
  • 261× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Kahl a. Main | Wildunfall, Toyota mutwillig beschädigt, Container gerät in Brand

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.04.2021 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Toyota mutwillig beschädigt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig...

  • Mömbris
  • 06.04.21
  • 78× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neustadt | Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 03.04.2021 NEUSTADT A.MAIN, LKR.Main-Spessart. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Reh kam es am Freitagabend gegen 21:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 zwischen Rodenbach und Neustadt. Das Tier überlebte den Anstoß und rannte weiter. Am Pkw entstand Sachschaden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Neustadt a.Main
  • 03.04.21
  • 31× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.04.2021
Raum Marktheidenfeld | Wildunfall, Unfallflucht, Messer sichergestellt, Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz, Alkoholfahrt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 02.04.2021 Wildunfall mit einem Hasen Bischbrunn, Lkr. Main-Spessart – 500.- EUR Sachschaden am Pkw – dies ist die Bilanz eines Wildunfalls mit einem hierbei getöteten Hasen, der sich am 01.04.2021 gegen 21.00 h auf der ST 2312 bei Bischbrunn ereignete. Wildunfall mit einem Reh Triefenstein, Lkr. Main-Spessart - 10 Minuten später kollidierte ein Reh auf der St 2299 bei Triefenstein mit einem Fiat Doblo und verstarb an der Unfallstelle. Am Fahrzeug...

  • Main-Spessart
  • 02.04.21
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Mömbris | Wildunfall, Pkw macht sich selbstständig, Beim Rangieren Hauswand beschädigt, Tür eingetreten

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, den 02.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag gegen 10:40 Uhr erfasste ein 37-jähriger Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße 3202 bei Alzenau ein Reh. Fazit: Reh tot und ca. 3.000 Euro Sachschaden am Pkw. Pkw macht sich selbstständig Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen parkte eine 54-jährige Opel-Fahrerin ihren Pkw in der Wasserloser Straße in Alzenau und sicherte diesen nicht ausreichend gegen Wegrollen....

  • Alzenau
  • 02.04.21
  • 70× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 31.03.2021
Raum Alzenau | Unfallflucht, Wildunfall, Graffiti im Generationenpark, Illegaler Spendensammler kontrolliert

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 31.03.2021 Verkehrsunfälle Unfallflucht Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Donnerstag und Dienstag wurde ein VW von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Die Unfallstelle steht nicht eindeutig fest, könnte in der Bahnhofstraße in Kahl oder an der Arbeitsstelle des Geschädigten in Hanau gewesen sein, an der der Pkw zeitweise abgestellt war. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Ein Ford-Fahrer erfasste am...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 31.03.21
  • 57× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.03.2021
Raum Alzenau | BMW angefahren, Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 30.03.2021 BMW angefahren Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurde ein BMW, der in der Taunustraße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Wildunfälle Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um 06 Uhr kollidierte ein Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.03.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Gas und Bremse verwechselt, Gedenksäule gerammt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.03.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Rappach, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr erfasste ein Peugeot-Fahrer bei Rappach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß an der Front beschädigt (500 Euro). Gas und Bremse verwechselt Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Da ein 81-jähriger Daihatsu-Fahrer offenbar Gas und Bremse verwechselte, kam es am Mittwochabend in Schöllkrippen zu einem Verkehrsunfall. Der Mann wollte um 17.45...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.03.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Hohl/Alzenau | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.03.2021 Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Mazda-Fahrerin stieß am Sonntagabend um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2443 bei Hohl frontal mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um kurz vor 06 Uhr erfasste ein Jeep-Fahrer auf der Westumgehung ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.500 Euro Schaden am Pkw. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere...

  • Hohl
  • 22.03.21
  • 76× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.03.2021
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Drogenfahrt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 14.03.2021 Stadt Aschaffenburg Spiegelberührung in der Spessartstraße - Zeugen gesucht In der Spessartstraße kam es am Samstag, 13.03.2021 gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hier befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw Opel die Spessartstraße von der Würzburger Straße kommend in Richtung Schweinheimer Straße. Auf Höhe der Hausnummer 15 kam dem Fahrer ein schwarzer Kombi entgegen und es kam zur Berührung der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 14.03.21
  • 78× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.