Veranstaltungen - Walldürn

  • 25. April 2020 um 13:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Seminar: Fichtenharzsalbe herstellen

Verschiedene Baumarten verschließen durch Harzen ihre Wunden, um so ihr Inneres u.a. vor dem Eindringen von Schädlingen zu schützen. Diese vom Baum produzierten Harze enthalten eine ganze Reihe heilkräftiger Substanzen, die schon von unseren Vorfahren eingesetzt wurden. In diesem Seminar wird gemeinsam mit Hilfe von Fichtenharz, Olivenöl und Bienenwachs zwei verschiedene Harzsalben nach alter Rezeptur hergestellt. Mitzubringen: 2 Salbengefäße oder Gläser mit Schraubdeckel, Schürze,...

  • 4. Juli 2020 um 11:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Seminar Frischpflanzenpulver herstellen

Durch Verreiben einer Frischpflanze in einer Reibeschale mit Hilfe von Milchzucker oder anderen Hilfsmitteln entstehen aromatische und optisch ansprechende Pulver, die nach dem Trocknen in kleinen Gläschen aufbewahrt werden können. An diesem Tag werden fünf verschiedene Pulver hergestellt, die sehr vielseitig verwendet werden können: beispielsweise zur Stärkung des Immunsystem, für eine bessere Verdauung oder bei Unruhe und Nervosität. Zur Herstellung der Pulver eignen sich viele heimische...

  • 25. April 2020 um 10:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Living History – Fenstersprung in die Freiheit

Die gescheiterte Revolution von 1848/49 in Baden Demokratisches Gedankengut verbreitet sich seit der Französischen Revolution in ganz Europa und macht auch vor Nordbaden nicht halt: Menschen erheben sich und fordern demokratische Mitbestimmung. Auch Johann Adam Stumpf aus Unterschwarzach ist ein überzeugter Demokrat, der sich den Revolutionären anschließt. Sie sehen ein Schlaglicht auf sein Schicksal. Ausführende: IG Historische Darstellungen.

  • 26. April 2020 um 10:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Living History – Fenstersprung in die Freiheit

Die gescheiterte Revolution von 1848/49 in Baden Demokratisches Gedankengut verbreitet sich seit der Französischen Revolution in ganz Europa und macht auch vor Nordbaden nicht halt: Menschen erheben sich und fordern demokratische Mitbestimmung. Auch Johann Adam Stumpf aus Unterschwarzach ist ein überzeugter Demokrat, der sich den Revolutionären anschließt. Sie sehen ein Schlaglicht auf sein Schicksal. Ausführende: IG Historische Darstellungen.

  • 13. April 2020 um 13:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Odenwälder Freilandmuseum "Ostern im Museum"

Traditionelles Ostereiersuchen und alte Spiele aus früheren Tagen wie Sackhüpfen oder Stelzenlaufen bereiten den Kindern am Ostermontag viel Freude. Das Ostereiersuchen ist jeweils um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr.

  • 3. Mai 2020 um 11:00
  • Odenwälder Freilandmuseum
  • Walldürn-Gottersdorf

Odenwälder Freilandmuseum "Vom Schaf und seiner Wolle"

Weg mit dem Winterpelz – an diesem Tag geht es unseren Schafen an die Wolle. Schafschur um 13.30 und 15.00 Uhr. Was man alles aus Schafswolle machen kann, vom Entfilzen und Spinnen der Wolle bis zu schönen Strickwaren, zeigen die Spinnstubenfrauen des Heimatvereins Höpfingen. Filzen für Kinder.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.