Alles zum Thema Landratsamt Miltenberg

Beiträge zum Thema Landratsamt Miltenberg

Politik

Zweite Bildungskonferenz Landkreis Miltenberg: Wie gestalten Schulen Digitalisierung?

Zu der Fragestellung „Wie gestalten unsere Schulen die Digitalisierung?“ sind Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler aller Schulen, Eltern, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und weiteren Bildungseinrichtungen und nicht zuletzt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur zweiten Bildungskonferenz im Landkreis Miltenberg eingeladen. Diese wird am 05. Juli 2019 um 14.00 Uhr im Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld stattfinden. Auftakt zur Konferenz ist eine hochkarätig besetzte...

  • Miltenberg
  • 24.06.19
  • 20× gelesen
Sport

Anmeldung für den Lauftag möglich

Das Sportreferat des Landkreises Miltenberg weist darauf hin, dass die Internetseite für den Lauftag 2019 unter www.lauftag.de freigeschaltet wurde. Ab sofort können sich alle Läuferinnen und Läufer, die am Lauftag am 8. September 2019 starten wollten, online anmelden. Wer das bis 31. Juli tut, erhält einen Rabatt. Wie im Vorjahr sind Start und Ziel an der Untermainhalle in Elsenfeld; die Laufstrecken und die Laufdisziplinen – Halbmarathon, Zehn-Kilometer-Lauf, Schülerlauf, Jedermannlauf –...

  • Miltenberg
  • 19.06.19
  • 14× gelesen
Kultur
Abschied und Neubeginn: Stellvertretender Landrat Thomas Zöller (rechts) verabschiedete den bisherigen Gebietsreferenten des Landesamts für Denkmalpflege, Dr. Martin Brandl (mitte), und hieß dessen Nachfolger Friedrich Rosskamp willkommen. Dieser wird künftig den Landkreis Miltenberg betreuen.

Denkmalpfleger Brandl geht, Rosskamp folgt ihm nach

Wenn man mit Fug und Recht von jemandem sprechen kann, der im Landkreis Miltenberg Spuren hinterlassen hat, dann ist das Dr. Martin Brandl. Der Referent für Bau- und Kunstdenkmalpflege hat im Landkreis Miltenberg viele Denkmaleigentümer beraten, Fördermöglichkeiten aufgezeigt und unzählige denkmalpflegerische Stellungnahmen abgegeben. Jetzt ist er im Landesamt für Denkmalpflege „aufgestiegen“, für den Landkreis Miltenberg ist künftig Friedrich Rosskamp zuständig. Brandl stellte Rosskamp am...

  • Miltenberg
  • 19.06.19
  • 32× gelesen
Hobby & Freizeit
„Steinarbeit – Superschwer oder Kinderleicht? – Einführung in die Arbeit mit Sandstein“ bei Alexander Schwarz.
2 Bilder

Mit Kunstnetz-Workshops durch den Sommer

Das Kunstnetz bietet für Kinder auch in den Sommermonaten ein vielfältiges Workshop-Programm. Große und kleine Kinder können den Pinsel schwingen, die Kamera zücken sowie Hammer und Meißel in die Hand nehmen. Die „Offene Werkstatt“ von Sandra Wörner öffnet am 28. Juni und 9. August jeweils von 15.30 bis 17.30 Uhr ihre Türen für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Sie werden individuell unterstützt und können auch bereits begonnene Arbeiten mitbringen. Anmeldeschluss ist der 21. Juni sowie...

  • Miltenberg
  • 18.06.19
  • 29× gelesen
Sport

Stadtradeln 2019 startet am 23. Juni

Vom 23. Juni an radelt der Landkreis Miltenberg beim diesjährigen Stadtradeln mit. Der Landkreis nimmt bereits zum zweiten Mal an der Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Jetzt heißt es: Radeln für ein gutes Klima! Interessierte können sich bis 13. Juli unter www.stadtradeln.de/landkreis-miltenberg anmelden und ein Team gründen oder einem Team beitreten, um Kilometer zu sammeln. Somit vergrößert sich die Chancen für den Landkreis Miltenberg, auf ein Siegertreppchen zu steigen. Auch in diesem...

  • Miltenberg
  • 18.06.19
  • 26× gelesen
Energie & Umwelt
Viel Wissenswertes zum Bioabfall konnten Gustl Fischer und Angelika Röhlke auf dem Wochenmarkt in Miltenberg vermitteln.

Aktion der Kommunalen Abfallwirtschaft: „Qualität des Biomülls muss besser werden“

Mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Amorbach, Obernburg und Miltenberg sowie auf dem Grünabfallsammelplatz in Erlenbach hat die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg ihre kreisweite Aufklärungskampagne zur Verbesserung der Qualität des Biomülls fortgesetzt. Gustl Fischer, Thomas Bräutigam und Angelika Röhlke haben viele Gespräche mit Verbraucherinnen und Verbrauchern geführt und so manch wichtige Information vermittelt. Dass die Kommunale Abfallwirtschaft das Thema...

  • Miltenberg
  • 17.06.19
  • 32× gelesen
Vereine

Polizeibericht
Leitfaden für Vereinsfeiern

Feste gehören für die meisten Vereine zum Vereinsleben und werden überwiegend rein ehrenamtlich organisiert. Doch das Abhalten von Festen ist nicht einfach, denn ein umfassendes Regelwerk ist zu beachten. Hilfe bietet der Leitfaden für Vereinsfeiern. Wegen der großen Nachfrage hat sich die Fachstelle bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt Miltenberg im Rahmen der Reihe „Fit für Ehrenamt“ dieses Themas bereits angenommen und Hilfestellung angeboten – etwa zum „Jugendschutz bei...

  • Miltenberg
  • 17.06.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Beziehungsstreit führt zu Drogenfund

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 15. Juni 2019 Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Am Freitag, 14.06.2019, gegen 16:30 Uhr, teilte eine aufmerksame Bürgerin einen heftigen Familienstreit in der Wohnung über ihr, in einem Mehrparteienhaus, in der Juliusstraße in Obernburg mit. Die Polizeistreife konnte das streitende Pärchen (er/26 und sie/29) in ihrer Wohnung antreffen, aus welcher es eindeutig nach Marihuana roch. Die Beamten gingen dem Geruch auf die Spur...

  • Obernburg am Main
  • 15.06.19
  • 1.319× gelesen
Gesundheit & Wellness

Handlungsempfehlungen zur gesundheitlichen Chancengleichheit priorisiert

Kreis Miltenberg. Die Arbeitsgruppe Gesundheitsförderung und Prävention der Gesundheitsregion plus Miltenberg setzte am Mittwochabend unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf ihre Arbeit zur gesundheitlichen Chancengleichheit fort. Nachdem das Gremium bei seinem letzten Treffen Mitte März zunächst die Lebensphase „Kinder und Jugendliche im Schulalter“ bearbeitet hatte, wurden am Mittwochabend sehr eingehend die Lebensphasen der „Jungen Erwachsenen und Familien mit kleinen Kindern“ sowie...

  • Miltenberg
  • 11.06.19
  • 24× gelesen
Politik

Informationsveranstaltung der Stadt zum Projekt
Miltenberg Alter Bahnhof - Massive Gefährdung der Innenstadt durch neue Geschäfte?

Wollte man den Anwesenden Sand in die Augen streuen? Dokumente passen nicht zu Aussagen in der Informationsveranstaltung. Architekt Kehrbaum hat geschickt und sehr oberflächlich die Grundlagen des Investorenwettbewerbs gestreift. Einen Bezug auf die Ergebnisse von ISEK hergestellt. Angeführt wurde auch das Handelsgutachten aus 2006, das 2013 überarbeitet wurde. Man konnte den Eindruck gewinnen, die Aufstockung von 1.000 qm auf über 2.000 qm Handelsflächen für Bekleidung ist durch diese...

  • Miltenberg
  • 08.06.19
  • 91× gelesen
Schule & Bildung
Ein Studiengang für händeringend gesuchte Fachkräfte im Klein- und Mittelstand.
4 Bilder

Betriebswirtschaftsstudium für KMU in Miltenberg hat sich bewährt - Bachelor-Abschluss auch in besonderen Lebenslagen möglich

Miltenberg. Ein Betriebswirtschaftsstudium ist alles andere als trocken und langweilig. Dies erfuhren rund zwei Dutzend Interessierte für den seit 2017 existierenden Studiengang »Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (BW KMU)« bei einer Informationsveranstaltung am Dienstagabend im Seminarraum der Technischen Hochschule Aschaffenburg (Fakultät Wirtschaft und Recht) auf dem Campus in Miltenberg. Am 1. Oktober startet der 3. Jahrgang am Studienort Miltenberg. Landrat Jens...

  • Miltenberg
  • 07.06.19
  • 48× gelesen
  •  1
Natur & Tiere

Ins Reich des Wiesenknopf-Ameisenbläulings

Der Landkreis Miltenberg ist reich an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege möchte allen Interessierten am Samstag, 6. Juli 2019, das Natura-2000-Gebiet „Täler der Odenwaldbäche um Amorbach“ zeigen und die Gäste in das Reich des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings entführen. An der kostenlosen Exkursion, an der nicht nur Landrat Jens Marco Scherf teilnehmen wird, sondern auch Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde, des...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 19× gelesen
Energie & Umwelt

Kreistag sagt Ja zum Radverkehrskonzept

Einstimmig ist der Kreistag am Dienstag einer Empfehlung des Ausschusses für Bau und Verkehr gefolgt, das landkreisweite Radverkehrskonzept umzusetzen. Mit diesem Beschluss kommen auf den Landkreis in den kommenden Jahren hohe Kosten zu, die aber nach Ansicht des Gremiums im Sinne des Klimaschutzes notwendig sind. Andrea Fromberg (Büro VIA) führte die Kreisrätinnen und Kreisräte in einem einstündigen Vortrag durch die Entwicklung dieses 150-seitigen Konzepts, das zum Ziel hat, mehr Bürgerinnen...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 16× gelesen
Wirtschaft

Gesundheitsregion plus wird weiterhin gefördert

Frohe Kunde von Staatsministerin Melanie Huml überbrachte Landrat Jens Marco Scherf dem Kreistag am Dienstag: „Die Förderung der Gesundheitsregion plus über 2019 hinaus geht weiter.“ Die Mittel seien im Haushalt des Freistaats eingestellt, sagte Scherf und zitierte die Ministerin, wonach die Förderrichtlinien zurzeit entwickelt würden. Dass die Arbeit der Gesundheitsregion plus bisher hervorragend war und eine Weiterführung sinnvoll ist, war im Gremium unumstritten. Der Landrat sprach von...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 14× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Beim Blick aus dem Fenster offenbart sich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamts Miltenberg eine blühende, farbige Staudenpracht, die Insekten und Vögel anlockt.

Natur- und Artenschutz bleibt Daueraufgabe

Unter Landrat Jens Marco Scherf hat der Natur- und Artenschutz im Landkreis einen hohen Stellenwert. Rund eine Stunde nahm sich der Landrat am Dienstag im Kreistag Zeit, dem Gremium Antworten auf drei Anträge zu geben. Scherfs Fazit: Landkreis und Landratsamt haben in verschiedenen Wirkungskreisen viel getan, um gemeinsam mit anderen die Artenvielfalt zu erhalten und zu stabilisieren. Scherf ging zunächst auf Jürgen Reinhards Antrag, der Landrat möge sich persönlich des Themas annehmen, die...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 17× gelesen
Vereine
Landrat Jens Marco Scherf, Regina Groll (Sachgebietsleiterin Naturschutz, Jagd und Fischereiwesen am Landratsamt) und Jagdberater Rudi Faber (von links) nahmen die in Umpfenbach ausgestellten Jagdtrophäen in Augenschein.

Gemeinsam Verantwortung für den Wald wahrgenommen

Vor vollbesetzten Reihen im Umpfenbacher Schützenhaus ist am Freitagabend die öffentliche Hegeschau für den Altlandkreis Miltenberg über die Bühne gegangen. Umrahmt von Jagdhornklängen der Jagdvereinigung Spessart-Aschaffenburg, appellierte BJV-Kreisvorsitzender Ralph Keller an die Kommunen, öffentliche Flächen im Sinne des Artenschutzes zu pflegen. Es gelte, den Artenschutz im Sinne des Volksbegehrens bereits jetzt ernst zu nehmen, sagte Keller, nicht erst nach Inkrafttreten des Gesetzes....

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 38× gelesen
Natur & Tiere
An den ausgehängten Plänen der Natura-2000-Gebiete entwickelten sich viele Gespräche wie hier zwischen Landrat Jens Marco Scherf und dem Kirchzeller Landwirt Frank Schäfer.

Ideen für Erhalt der Naturräume in den Odenwaldtälern

Zu den wertvollen Naturräumen, die seltene Arten und Lebensräume beheimaten und im europaweiten Natura-2000-Verbund eingebunden sind, gehört im Landkreis Miltenberg das Gebiet „Täler der Odenwaldbäche um Amorbach“. Die Regierung von Unterfranken hat für dieses Areal einen Managementplan mit Pflegemaßnahmen für den optimalen Erhalt dieses Biotopverbundes erstellt. Im großen Sitzungssaal des Landratsamts wurde der Plan am Dienstag rund 25 Gästen vorgestellt, die dort Flächen bewirtschaften...

  • Miltenberg
  • 24.05.19
  • 24× gelesen
Energie & Umwelt
Bestellung des neuen Naturschutzbeirats mit (von links) Reiner Wöber, Winfried Korn, Eberhard Heider, Stefan Zeller, Regina Groll, Stefan Beyer, Gerhard Andres, Steffen Scharrer, Erwin Zöller, Sebastian Spatz und Landrat Jens Marco Scherf.

Naturschutzbeirat konstituiert sich neu

Alle fünf Jahre konstituiert sich der Naturschutzbeirat neu. Im Sitzungssaal des Niedernberger Rathauses bestellte Landrat Jens Marco Scherf am Montag zehn Naturschutzbeiräte und verabschiedete drei altgediente Beiräte. Die Amtszeit des ehrenamtlich arbeitenden Gremiums beginnt am 1. September 2019 und endet am 31. August 2024. Die Bildung von Naturschutzbeiräten ist im Bayerischen Naturschutzgesetz verankert. Demnach, zitierte Landrat Jens Marco Scherf aus der Verordnung über die...

  • Miltenberg
  • 22.05.19
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Barbara Birkholz (links) erklärte der Landratsamtsdelegation, wie die Familie ihren Bauernhof im Hofthiergarten bewirtschaftet.
3 Bilder

Trotz angespannter Finanzlage hat Stadtprozelten viele Projekte umgesetzt

Was eine kleine Stadt trotz angespannter Finanzlage, aber dank einer engagierten Bürgermeisterin, einer effektiven Verwaltung, einem aktiven Stadtrat und viel bürgerschaftlichem Engagement erreichen kann, hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch, 15.5.2019 bei der Stadtbesichtigung in Stadtprozelten erfahren. Beim Rundgang wurde der Landrat, der von den Juristen Oliver Feil, Matthias Krah und Stefan Pache sowie Kreisbaumeister Andreas Wosnik begleitet wurde, mit vielen Themen bekannt...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 41× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Der Schauspieler Arne Dechow der Historiker Dr. Jörg Schweigard und der Musiker Bodo Kolbe (von links) ließen im Alten Rathaus Miltenberg die wichtigen Protagonisten der Mainzer Republik Felix Anton Blau, Friedrich Lehne und Adam Lux lebendig werden.
2 Bilder

Frühe Wegbereiter der Demokratie aus unserer Heimat gewürdigt

Die Bundesrepublik feiert dieser Tage 70 Jahre Grundgesetz – eine freiheitlich-demokratische Verfassung, die vor dem Hintergrund zweier Weltkriege und des Nationalsozialismus vor allem die unantastbare Würde des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Doch gab es bereits im 19. Jahrhundert freiheitlich-demokratische Bestrebungen – etwa das Hambacher Fest im Jahr 1832 und die Frankfurter Paulskirche im Jahr 1848. Und die Wurzeln dieser Freiheitsbewegung liegen zwischen Rhein, Neckar und Main, Anlass...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 27× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
„Johnny und das Müllmonster“ lautet der Titel des neuesten Lari-Fari-Puppentheaterstücks, in dem Kinder für Umweltschutz, ordnungsgemäße Abfallentsorgung sowie Lebensmittelverschwendung sensibilisiert werden.
2 Bilder

Mit Umweltthemen auf der Erfolgswelle

Wie schnell die Zeit vergeht: Seit 22 Jahren sind Ingeborg Blos und Bettina Keller mit ihrem Puppentheater Lari-Fari aktiv. Vom professionellen, abwechslungsreichen und witzigen Marionettentheater profitiert auch die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg: Drei Stücke mit umwelterzieherischem Hintergrund haben die beiden Damen schon in Kindergärten und Schulen gespielt. Am Freitagmorgen fand die 200. Aufführung im Auftrag der Kommunalen Abfallwirtschaft im Elsenfelder...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 20× gelesen
Natur & Tiere

Blauzungenkrankheit: Neue Verbringungsregelungen vom 18. Mai 2019 an

Um die Ausbreitung der Blauzungenkrankheit zu verhindern, gibt es rund um Ausbruchsbetriebe Schutzzonen, in denen Wiederkäuer Beschränkungen beim Verbringen unterliegen. Das gilt auch für den Landkreis Miltenberg, der Sperrgebiet ist. Diese Verbringungsregeln sind aufgrund einer aktualisierten Risikobewertung des Friedrich-Löffler-Institutes angepasst worden und gelten von Samstag, 18. Mai 2019, an. Dies ist notwendig, um dem witterungsbedingt erhöhten Risiko der Virusverbreitung durch...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 13× gelesen
Kultur
Die Ergebnisse der insgesamt vierstündigen Fototour können sich sehen lassen! Beim Betrachten der Resultate war jeder der jungen Kursteilnehmer stolz auf den einen oder anderen Schnappschuss zwischen Main, Altstadt und Mildenburg sowie auf besondere Stimmungen am Wasser oder im Wald.
70 Bilder

Mach' dir ein Bild in Miltenberg
"Blickpunkt" in doppelter Hinsicht - Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen

Streetfotografie für Kinder und Jugendliche: Impressionen vom Kunstnetz-Fotokurs in und um Miltenberg im Mai 2019 Mach' dir ein Bild … in Miltenberg Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen Landkreis Miltenberg. Jede Stadt steckt tagtäglich voller Überraschungen - auch und insbesondere in Miltenberg! Das galt und gilt es zu entdecken. Und so könnte man auch das Motto des kürzlich realisierten Kunstnetz-Kurses „Fotografie“ bezeichnen, den...

  • Miltenberg
  • 18.05.19
  • 225× gelesen
Vereine

Mit der Ehrenamtskarte zum Sommerempfang des Landtags

Zum Sommerempfang des bayerischen Landtags erhalten Landtagsabgeordnete und Würdenträger eine Einladung, auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus allen gesellschaftlichen Schichten werden sich am 16. Juli 2019 unter die rund 3000 Gäste in Schloss Schleißheim mischen. Fünf Inhaberinnen und Inhaber der bayerischen Ehrenamtskarte haben die Chance, eine Einladung für dieses Fest zu gewinnen. Im letzten Jahr gewannen Martin und Tanja Oettinger, beide Feuerwehr Großheubach, eine solche Einladung...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 30× gelesen
Energie & Umwelt

„Aktion Bioabfall“
Kommunale Abfallwirtschaft wirbt auf Wochenmärkten für Qualitätsverbesserung

Mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Amorbach, Obernburg und Miltenberg sowie auf dem Grünabfallsammelplatz in Erlenbach setzt die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg ihre kreisweite Aufklärungskampagne zur Verbesserung der Qualität des Biomülls fort. Bisher wurden bereits die beiden Bio-Fahrzeuge des beauftragten Müllabfuhrunternehmens großflächig mit Werbung für sortenreine Bioabfallerfassung versehen und an den Biotonnen farbige Anhänger mit den Aussagen „Kein...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Urkunden für 25- und 50-jährige Tätigkeit als Feldgeschworener überreichten Landrat Jens Marco Scherf (links) sowie Andreas Zimmermann (Vermessungsamt) und Ortsobmann Christian Schüßler (von rechts) an Hubert Ackermann (stellvertretend für seinen Vater Werner) und Albrecht Moro (zweiter und dritter von links).
2 Bilder

Lob für pflichtbewusste Hüter der Grenzen

Nachwuchsprobleme haben die Feldgeschworenen im Nordlandkreis nicht: Landrat Jens Marco Scherf vereidigte rekordverdächtige 14 neue Siebener beim 99. Feldgeschworenenjahrtag am Samstag im Pfarrheim in Hausen. Nach der Kirchenparade und einer Baumpflanzung folgte ein eindrucksvoller Festgottesdienst in der Pfarrkirche, zelebriert von Dekan Markus Lang. Im Pfarrheim trafen sich anschließend Feldgeschworene, Bürgermeister und Ehrengäste zum Jahrtag. Kreisobmann Christian Schüßler verlas eine...

  • Miltenberg
  • 14.05.19
  • 51× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness

Gesundheitsregion plus soll fortgesetzt werden

Die Chance auf eine Fortsetzung der Förderung der Gesundheitsregion plus durch den Freistaat Bayern stehen zwar gut, allerdings hat man erst Gewissheit nach Verabschiedung des Doppelhaushalts Mitte Mai. Der Kreisausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung entschieden für eine Fortführung der Gesundheitsregion plus im Landkreis Miltenberg ausgesprochen – als klares Signal auch an die zahlreichen Mitwirkenden in den Arbeitsgruppen. Der Kreistag solle sich dieser Auffassung anschließen, so die...

  • Miltenberg
  • 13.05.19
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Zustimmung zur Umsetzung neuer ÖPNV-Formen

Keine Sitzung des Kreisausschusses ohne das Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV): Am Donnerstag, 9. Mai 2019 informierte der Nahverkehrsbeauftragte Karl-Heinz Betz das Gremium über aktuelle Entwicklungen und warf einen Blick auf die künftige strategische Ausrichtung des ÖPNV im Landkreis Miltenberg. Betz ging zunächst auf die Zukunftsuntersuchung der Madonnenlandbahn ein, für die zunächst ein Betrag von 70.000 Euro im Raum stand – finanziert zur Hälfte vom Land Baden-Württemberg und...

  • Miltenberg
  • 13.05.19
  • 15× gelesen
Gesundheit & Wellness

Arbeit des Allgemeinen Sozialen Diensts vorgestellt

Wie werden im Jugendamt die Jugendhilfemaßnahmen gesteuert, welche gesetzliche Grundlagen gibt es hierfür? Ausführlich informierten Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz und Judith Appel, Leiterin des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD), den Jugendhilfeausschuss über die fachliche Steuerung im Jugendamt. Die Leistungen, die junge Menschen, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie Familien vom Jugendamt bekommen, sind vielfältig. Sie reichen über die Jugendarbeit, die Förderung der Jugendverbände und...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 12× gelesen
Jugend

Neue bayerische JaS-Förderrichtlinien angekündigt

Noch liegen die neuen bayerischen Förderrichtlinien für das staatlich geförderte Programm Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) nicht in Schriftform vor, angekündigt sind sie aber. Vorab sind einige geplante Änderungen bekannt geworden, auf die der Jugendhilfeausschuss am Montag schon einmal einen Blick warf. Er fasste zudem einige Beschlüsse über die künftige Ausgestaltung der Förderung im Landkreis. Dem Kreistag sollen sie aber erst dann zur Beschlussfassung vorgelegt werden, wenn die...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 21× gelesen