Landratsamt Miltenberg

Beiträge zum Thema Landratsamt Miltenberg

Wirtschaft

Kreistag macht einstimmig Weg für Abfallgebührenerhöhung frei

Einstimmig hat der Kreistag am Montag die Abfallgebührensatzung des Landkreises geändert, verbunden mit einer Erhöhung der Gebühren. Der Ausschuss für Energie, Umwelt- und Naturschutz hatte sich zuvor mit der Änderung in zwei Sitzungen befasst und in der vergangenen Woche einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss gegeben. In der Diskussion im Kreistag wurde die Erhöhung als unvermeidlich bezeichnet, da die Abfallgebühren kostendeckend erhoben werden müssen. Da die Gebührenrücklagen...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Haushalt des Landkreises liegt voll im Plan – Jugendberufsagentur erfolgreich!

Der Haushalt des Landkreises Miltenberg liegt derzeit voll im Plan. Controllerin Eva Erfurth stellte die wichtigsten Zahlen in Vertretung von Kämmerer Steffen Krämer im Kreistag am Donnerstag vor. Sowohl in der Ergebnis- wie auch der Finanzrechnung lägen die geplanten Erträge/Einzahlungen wie auch die Aufwendungen/Auszahlungen auf dem erwarteten Niveau. Die Schulden seien seit Jahresanfang von 24.625.409 Euro auf aktuell 22.567.224 Euro abgebaut worden, erklärte sie. Erfreulich sei, dass bis...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 7× gelesen
Energie & Umwelt

Klimaschutz bleibt Daueraufgabe

Mit Interesse hat der Ausschuss für Energie, Natur und Umweltschutz am Donnerstag den Bericht des Klimaschutzmanagers Sebastian Randig entgegengenommen. Er gab einen Überblick, wie im Landkreis Miltenberg der Klimaschutz umgesetzt wird. Dass der Klimawandel in der Region angekommen ist, belegte er mit Grafiken zur Entwicklung von Temperatur und Niederschlag. Er stellte zudem die Ziele des integrierten Energie- und Klimakonzeptes für die Region vor, wonach unter anderem der Wärmebedarf der...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Kreistag wird über neue Abfallgebührensatzung entscheiden

Einstimmig hat der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz am Donnerstag dem Kreistag empfohlen, die Abfallgebührensatzung gemäß dem Vorschlag des Büros ECONUM zu ändern. Um die gestiegenen Kosten zu decken, sind vom 1. Januar 2020 an deutlich höhere Gebühren notwendig. Ein ECONUM-Vertreter hatte dem Ausschuss vor 14 Tagen die neue Gebührenkalkulation vorgestellt, die im Ausschuss allgemein als unvermeidlich angesehen worden war. Der kommunalen Abfallwirtschaft waren in dieser Sitzung...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 13× gelesen
Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Aktualisierte Auflage erschienen
Selbsthilfe: Wegweiser online

Im Landkreis Miltenberg gibt es über 60 Selbsthilfezusammenschlüsse. Hier treffen sich Menschen, die von Krankheit, Behinderung oder einer besonderen Lebenslage betroffen sind, in regelmäßigen Abständen. Sie finden unbürokratische Hilfe und können Erfahrungen an andere Menschen weitergeben. Das Gespräch in vertrauensvoller Atmosphäre, die gegenseitige Unterstützung, das Miteinander-Lernen zeigen positive Wirkungen in vielerlei Hinsicht. Selbsthilfe arbeitet ohne professionelle Leitung und...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 10× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
Gemeldeter Waldbrand während eines Beobachtungsflugs
2 Bilder

Luftbeobachter Frank Hennrich und Ulrich Müller unterwegs
Waldbrände schnell erkennen

„Die Regierung von Unterfranken ordnet die Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung in Unterfranken für den gesamten Regierungsbezirk an“. So lautet es regelmäßig in den Pressemitteilungen der Regierung von Unterfranken. Die Befliegung mittels ausgebildeter Luftbeobachter erfolgt in Unterfranken auf zwei Routen. Die Luftbeobachter Frank Hennrich und Ulrich Müller (Landratsamt Miltenberg) starten ihre Beobachtungsflüge von Mainbullau aus und fliegen die Westroute...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 4× gelesen
  •  2
Politik
Miltenberg - Aktion WENIGER IST MEHR der MCity

Donnerstag 19:00 Uhr im alten Rathaus
Stadrat berät über Bebaungsplan und Bürgerbegehren zum alten Bahnhof

Nur wer kommt, wird informiert. Alle anderen schauen in die Röhre. Zur Vorbereitung unten ein paar Dokumente. Hat die MCity Ihren Slogen "Weniger ist Mehr" von der Stadt Miltenberg geklaut? Die Stadt praktiziert dieses Motto seit vielen Jahren in Bezug auf Informationen für die Bürger. Allerdings ergänzt um den Zusatz, "Gar nichts ist noch besser". Jüngstes Beispiel, das Gutachten zum Einzelhandel aus Anlass der Planung am alten Bahnhof. Die Präsentation aus einer Stadtratssitzung ist im...

  • Miltenberg
  • 15.10.19
  • 75× gelesen
Energie & Umwelt

Veranstaltungsreihe des Landratsamts zu „Energie und Klima“

Hitze und Trockenheit im aktuellen und vergangenen Sommer haben nach Ansicht der Experten einen Vorgeschmack darauf gegeben, welche Folgen die Erderwärmung auch in unserer Region haben wird. Das Herbstprogramm „Energie und Klima“ des Klimaschutzmanagements des Landratsamts informiert Herausforderung des Klimawandels und gibt Handlungsempfehlungen. Die „Energieversorgung am Untermain im Jahr 2030“ ist Thema eines Vortrags von Professorin Dr. Almut Kirchner, gefolgt von einer Podiumsdiskussion...

  • Miltenberg
  • 11.10.19
  • 22× gelesen
Gesundheit & Wellness
Wie hier am Stand der Helios-Klinik wurde das Informationsangebot der über 20 Aussteller rege wahrgenommen.
2 Bilder

Gesundheitstag
Frauen- und Männergesundheit im Fokus

Unter dem Motto „Frauen- und Männergesundheit: Gesund und fit bleiben“ stand der mittlerweile 28. Gesundheitstag des Landkreises Miltenberg in der Frankenhalle in Erlenbach. Über 20 Aktionspartner erfüllten den Gesundheitstag mit Ständen, Aktionen und Vorführungen mit Leben. Während draußen der Erlenbacher Herbstmarkt bei regnerischem Wetter stattfand, nutzten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich in der Frankenhalle zu informieren und das Gespräch mit den Fachleuten zu...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 37× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Abfallgebühren werden steigen

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises müssen sich nach Jahren stabiler und teilweise sogar gesunkener Abfallgebühren auf steigende Gebühren gefasst machen, wie aus der Neukalkulation hervorgeht. Beabsichtigt ist ein Gebührenniveau im Bereich des Jahres 2009. Die endgültige Entscheidung darüber wird der Kreistag treffen, der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz wird sich in seiner nächsten Sitzung ausführlich mit dem Thema befassen. Am Dienstag war dem Ausschuss für Energie,...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 72× gelesen
Kultur
Virtuos gespielte und gesungene Kompositionen aus der Zeit des Barocks boten (von links) die Sopranistinnen Yvonne Prentki und Anna Feith sowie die Organistin Amelie Held in der Sulzbacher St. Anna-Kirche.

Kulturwochenherbst
Meisterhafte Künstlerinnen spielen meisterhafte Werke

Welch meisterhafte Arbeit der Kleinheubacher Orgelbauer Johann Christian Dauphin in der Sulzbacher St. Anna-Kirche geleistet hat, ist auch nach rund 200 Jahren beeindru-ckend. Rund 150 Zuhörerinnen und Zuhörer hörten am Sonntagabend fasziniert zu, wie Organistin Amelie Held das Instrument zum Klingen brachte und buchstäblich alle Register zog. Mit ihren Stimmen verzauberten die Sopranistinnen Anna Feith und Yvonne Prentki das Auditorium. Das Konzert, das traditionell den Auftakt zum...

  • Sulzbach a.Main
  • 30.09.19
  • 38× gelesen
Politik
Woher kommt der Strom bei der EZV Untermain in Wörth?
2 Bilder

Klimademo in Miltenberg am 27.09.2019 startet am Marktplatz
Klimapolitik auf kommunaler Ebene - Wie sieht es im Landkreis Miltenberg aus?

Stadtwerke Milenberg-Bürgstadt erzeugen das 20-fache an CO2-Emissionenen wie die Stadtwerke Wörth/Obernburg/Erlenbach. Das war die erste interessante Zahl bei meinen Recherchen. Eigentlich haben wir beste Voraussetzungen. Wir haben einen grünen Landrat, wir haben sogar einen Bürgermeister der Grün heißt und grün fährt. Was wollen wir mehr? Haben wir im Landkreis und in den Kommunen auch eine grüne Politik? Wobei ich grün hier nicht parteipolitisch meine, sondern in Bezug auf...

  • Miltenberg
  • 27.09.19
  • 53× gelesen
Wirtschaft
Wie der Blühstreifen am Friedhof gepflegt wird, erklärte Christina Ulshöfer dem Landrat und dem Bürgermeister.
3 Bilder

Landrat besucht Rüdenau: Attraktiver Wohnort inmitten der Natur

Bei einer dreieinhalbstündigen Begehung unter Führung von Bürgermeister Udo Käsmann hat sich Landrat Jens Marco Scherf, begleitet von den Landratsamtsjuristen Matthias Krah und Stefan Pache, über die Gemeinde Rüdenau über Themen wie Wirtschaft, Natur, Bauleitplanung und Verkehr informiert. Im Rathaus zeigte Käsmann der Delegation die energetisch sanierten Räume mit einem barrierefreien Zugang zum Erdgeschoss, hinter dem Gebäude wies Käsmann auf einen ehemaligen Schweinestall hin, der zu...

  • Miltenberg
  • 25.09.19
  • 186× gelesen
Kultur
Vor der Fragerunde lud Landrat Jens Marco Scherf (Mitte)die neu Zugezogenen zu einer Stadtführung ein.

Landrat tauscht sich mit neu Zugezogenen aus

Dass der Landkreis Miltenberg lebenswert ist, dass er viel zu bieten hat und dass er auf einem guten Weg ist, Herausforderungen zu meistern, haben sieben neu Zugezogene am Freitag im Gespräch mit Landrat Jens Marco Scherf aus erster Hand erfahren. Dem Landrat war es ein Anliegen, mit neu zugezogenen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, ihnen die zahlreichen Angebote und Einrichtungen des Landkreises vorzustellen und Fragen zu beantworten. Fast alle der sogenannten Newcomer waren...

  • Miltenberg
  • 23.09.19
  • 47× gelesen
Gesundheit & Wellness

Heilmittelerbringer wollen berufliche Zukunft aktiv mitgestalten

Die Heilmittelerbringer aus dem Landkreis Miltenberg haben bei ihrem vierten Treffen am Dienstag im Landratsamt unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf berufspolitische Veränderungen diskutiert und die Werbung für diese Berufe thematisiert. Uwe Eisner, Physiotherapeut, Vorstandsvorsitzender des baden-württembergischen Landesverbands von Physio Deutschland und Leiter der Arbeitsgruppe „Gesundheitsförderung und Prävention“ der Gesundheitsregion plus, berichtete über berufspolitische...

  • Miltenberg
  • 23.09.19
  • 26× gelesen
Beruf & Ausbildung
Gruppenbild zur Begrüßung der neuen Auszubildenden im Landratsamt Miltenberg mit (von links) Ausbilderin Martina Wolfstädter, Landrat Jens Marco Scherf, Anna Hofmann, Ausbilder Bernd Roth, Anne Pfister, Personalchef Gerhard Rüth, Theresa Schäfer und Jannik Alexander, der ein mehrwöchiges Praktikum im Landratsamt absolviert.

Drei junge Leute beginnen Ausbildung im Landratsamt

Der Landkreis Miltenberg ermöglicht auch in diesem Jahr wieder drei Jugendlichen eine fundierte Ausbildung. Landrat Jens Marco Scherf und Personalchef Gerhard Rüth begrüßten zwei Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten im Kommunaldienst sowie eine junge Frau, die ein Duales Studium an der Hochschule für den Öffentlichen Dienst in Hof absolviert. Die Ausbildung werde den Landratsamtsnachwuchs umfassend auf die Aufgabenbereiche in ihren Fachgebieten vorbereiten, versprach Personalchef...

  • Miltenberg
  • 23.09.19
  • 74× gelesen
Wirtschaft

Landkreis Miltenberg lässt zwei Heizungsvarianten prüfen

Da die Heizung im Landratsamt Miltenberg seit 1990 beziehungsweise 1993 in Hauptgebäude und Nordflügel nicht erneuert worden sind, sieht das Kreisbauamt Handlungsbedarf. Da die öffentliche Hand Vorbild sein soll beim Klimaschutz und der Schonung der Ressourcen, wurden mögliche Heizungsvarianten ausführlich diskutiert. Nun sollen zwei Varianten in der Phase der Ausführungsplanung tiefer geprüft werden. Im Ausschuss für Bau und Verkehr fasste Klimaschutzmanager Sebastian Randig am Dienstag das...

  • Miltenberg
  • 12.09.19
  • 37× gelesen
Mann, Frau & Familie

Veranstaltungsreihe stärkt das Familienleben

Mit der Veranstaltungsreihe „FamilienIMPULSE – Starke Familien – mit Mut und Freude gemeinsam durch den Alltag“ wollen die Familienstützpunkte Erlenbach und Miltenberg in Kooperation mit der Fachstelle für Familienangelegenheiten Familien einen neuen Blick auf das gemeinsame Familienleben ermöglichen. Der Familienalltag ist oft von vielen Anforderungen geprägt, Kinder, Partnerschaft und Beruf erfordern einen gut durchorganisieren Alltag. Dabei fehlen häufig die unbeschwerten Momente, die...

  • Miltenberg
  • 12.09.19
  • 47× gelesen
  •  1
Kultur

Landrat heißt neu Zugezogene persönlich willkommen

Am Freitag, 20. September, wird Landrat Jens Marco Scherf erstmals Newcomer im Landkreis Miltenberg persönlich begrüßen. Scherf und seine Mitarbeiter werden ihnen den Landkreis vorstellen und zeigen, was er in den Bereichen zu bieten hat, die besonders für neu Zugezogene interessant sind – etwa Wirtschaft, medizinische Versorgung, Kinderbetreuung, Bildungseinrichtungen, Freizeit, Kultur und mehr. Die Aktion soll dazu beitragen, dass sich Newcomer im Landkreis schneller wohl und integriert...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Die Funktionsweise der Lichtzeichenanlage schaute sich der Bauausschuss in Amorbach an. Durch kurze Rotphasen kann der Schienenbereich geräumt werden, bevor der Zug kommt.
3 Bilder

Verkehr und Schulen Hauptthemen bei der Baurundfahrt

Amorbach, Miltenberg, Erlenbach, Elsenfeld und Obernburg waren Stationen der Rundfahrt des Landkreis-Bauausschusses am Dienstag. Mehrere Stunden lang befasste sich das Gremium mit den Themen Verkehr und Schule. In Amorbach verschaffte sich der Ausschuss mit Landrat Jens Marco Scherf an der Spitze einen Eindruck davon, wie die Lichtzeichenanlage am Kreisverkehr am Ortseingang funktioniert. Diese wird nur aktiviert, bevor der nahe am Kreisel befindliche Bahnübergang geschlossen wird, um eine...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 75× gelesen
Hobby & Freizeit
Die Besten beim Halbmarathon: Links Mark Scheuring, rechts Anika Höglinger.
3 Bilder

Solidaritätswelle läuft kraftvoll beim 14. Lauftag

Der Breitensport ist dem Landkreis Miltenberg sehr wichtig, wie sich alljährlich beim Lauftag in Elsenfeld zeigt. In diesem Jahr spielte neben den gelaufenen Zeiten aber eine andere Aktion die Hauptrolle: Über 200 Läuferinnen und Läufer, darunter der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann und Landrat Jens Marco Scherf, machten auf die Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten TVG-Handballer Steffen Lieb aufmerksam. Sie sorgten dafür, dass mit 752 Läuferinnen und Läufern ein neuer...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 212× gelesen
  •  2
Gesundheit & Wellness

28. Gesundheitstag
Frauen- und Männergesundheit: Gesund und fit bleiben! - 28. Gesundheitstag am 06. Oktober 2019 in der Frankenhalle Erlenbach

Kreis Miltenberg. Das Gesundheitsamt im Landratsamt Miltenberg lädt alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises am Sonntag, den 06. Oktober 2019, sehr herzlich in die Frankenhalle nach Erlenbach ein. Rund um das diesjährige Schwerpunktthema „Frauen- und Männergesundheit: Gesund und fit bleiben“ präsentieren zahlreiche Kooperationspartner aus dem Gesundheits- und Sozialbereich ihre Angebote aus dem Landkreis und der Region. Der Gesundheitstag wird um 13.00 Uhr durch Herrn Landrat Jens-Marco...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 60× gelesen
  •  2
Politik

Seminar
Die Gemeindeverwaltung und ihre Aufgaben

"Die Gemeindeverwaltung und ihre Aufgaben", so lautet der Titel eines Seminars, das die Gleichstellungsstellen der Stadt Aschaffenburg und des Landkreises Miltenberg am Samstag, 12. Oktober 2019 von 10 – 13 Uhr im Landratsamt Miltenberg anbieten. Beantwortet werden unter anderem Fragen wie „Welche Aufgaben hat eine Gemeindeverwaltung?“ oder auch „Wie kann ich Anträge stellen und wie funktioniert das Zusammenspiel mit der Verwaltung?“. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 34× gelesen
  •  2
  •  1
Hobby & Freizeit

Anmelden für den Lauftag

Das Sportreferat des Landkreises Miltenberg weist darauf hin, dass noch bis Dienstag, 3. September, auf der Internetseite www.lauftag.de Anmeldungen für den Lauftag des Landkreises am Sonntag, 8. September, in Elsenfeld möglich sind. Nachmeldungen können aber auch noch am Veranstaltungstag im Startbereich bis 30 Minuten vor dem entsprechenden Laufbeginn erfolgen. Wie im Vorjahr sind Start und Ziel an der Untermainhalle in Elsenfeld; die Laufstrecken und die Laufdisziplinen – Halbmarathon,...

  • Miltenberg
  • 28.08.19
  • 65× gelesen
  •  2
Vereine

Fachtagung
Woher kommen künftig die Engagierten?

Wie kann Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement in Zeiten von Gleichstellung und Wertewandel gelingen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Fachtagung am Samstag, 28. September 2019 von 10 bis 15 Uhr im Landratsamt Miltenberg. Für die Kooperationsveranstaltung von Gleichstellung und Bürgerschaftlichem Engagement konnte als Referentin Frau Prof. Dr. Doris Rosenkranz gewonnen werden. Sie lehrt und forscht zu Bürgerschaftlichem Engagement und Freiwilligenmanagement. Zudem berät sie seit...

  • Miltenberg
  • 26.08.19
  • 37× gelesen
  •  1
Politik
Landratsamt Miltenberg

Wochenrückblick KW 33 auf Stadtwatch.de
Kummunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

 Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnen Architektenwettbewerbe als Bühne für Selbstdarsteller? Nicht vergessen, Demo am Freitag ab 09:00 Uhr Bürgerbegehren der Grünen gut angelaufen In Miltenberg gibt es Schweiger, Schwätzer und Macher, wer gehört in welche Gruppe? Ich muss die Berichterstattung über unser Landratsamt ausdehnenDort sieht es deutlich schlechter aus, als ich bei meinem Bericht Im Vergleich mit Baden-Württemberg schneidet Bayern immer wieder schlecht ab...

  • Miltenberg
  • 17.08.19
  • 95× gelesen
  •  2
Politik
Wie es mit der Brücke in Kirschfurt weitergeht, diskutierten (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Klaus Schwab (Staatliches Bauamt), Kreisbaumeister Andreas Wosnik, Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann, Gerald Rosel und Bürgermeister Karl Josef Ullrich.
2 Bilder

Viele Eindrücke für den Regierungspräsidenten Dr. Ehmann

Straßen- und Bahnverkehr, öffentlicher Personennahverkehr, Schulbauprogramm und Schulsanierung, Wertstoffgewinnung und der Erhalt des historischen Erbes der Kelten – Landrat Jens Marco Scherf hat Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann bei dessen Antrittsbesuch im Landkreis Miltenberg am Donnerstag einen Tag lang wichtige Vorhaben vorgestellt. Vor allem Fragen rund um den Verkehr bestimmten den Tagesablauf der Delegation, zu der von Seiten des Landkreises auch der Stellvertreter des Landrats im...

  • Miltenberg
  • 16.08.19
  • 72× gelesen
  •  2
Politik
Bürgstadt Neueröffnung KIK und QUICK

Unfähigkeit oder Größenwahn?
Mit unsinnigen Wettbewerben für Bauprojekte zeigt der Stadtrat von Miltenberg seine fehlende Gestaltungskraft!

Bauabteilung und Stadrat scheinen unfähig, eigenständig Bauvorhaben zu konzipieren. Wo andere einfach den geeigneten Architekt aussuchen, diesen Vorschläge machen lassen, und dann planen, werden sinnfreie Wettbewerbe veranstaltet. Einer davon beschädigt die Finanzen für viele Jahre, der zweite landet in der Mülltonne, der dritte bringt die Bürger und Geschäftsleute auf die Barrikaden. Der vierte wird für eine völlig triviales Projekt veranstaltet. Wozu also? Kann man es selbst...

  • Miltenberg
  • 15.08.19
  • 250× gelesen
  •  1
Kultur
Wie viel Mühe hinter den einzelnen Aufnahmen der Ausstellung „Naturimpressionen Mainfranken“ steckt, erläuterte Bernd Ullrich (links) beim Ausstellungsrundgang Landrat Jens Marco Scherf.

Fotokunst
„Schätze vor der Haustür“ im Bild festgehalten - Ausstellung bis 30.08.2019

Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah! Dass dieses an Goethe angelehnte Sprichwort zutrifft, lässt sich zurzeit in der Ausstellung „Naturimpressionen Mainfranken“ sehen. 62 Fotos von fünf Fotografen zeigen im Foyer des Landratsamts die Schönheit der Natur direkt vor der heimischen Haustür. Zu verdanken sind die Fotografien den Naturfotografen Yvonne Spörl, Jost Kühlborn, Uwe Scheurich, Siegfried Rath und Bernd Ullrich, die zahllose Stunden in der heimischen Natur verbracht...

  • Miltenberg
  • 06.08.19
  • 37× gelesen
  •  1
Hobby & Freizeit
Auf dem attraktiven Mainradweg fuhren die Radfahrerinnen und Radfahrer von Faulbach nach Miltenberg.
2 Bilder

Drei-Länder-Radtour
Rekordteilnehmerzahl bei Jubiläumstour vom 1. bis 3. August 2019

Toller Auftakt zur mittlerweile 20. Drei-Länder-Radtour: Am Donnerstag, dem ersten Tag der Jubiläumstour, wurde mit 260 Radfahrerinnen und Radfahrern gleich eine Rekordteilnehmerzahl erreicht. 175 Teilnehmerinnen und Teilnehmer buchten die Tour mit Übernachtung, dazu kamen 85 Tagesteilnehmer. Bereits der Beginn der Radtour am Donnerstag machte bei bestem Wetter Lust auf mehr: Vom Start in Walldürn an der Nibelungenhalle fuhr der Tross über Tauberbischofsheim, Kloster Bronnbach über Faulbach...

  • Miltenberg
  • 02.08.19
  • 153× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.