Alles zum Thema Landratsamt Miltenberg

Beiträge zum Thema Landratsamt Miltenberg

Vereine

Musikvereine arbeiten an Gestaltung ihrer Zukunft

Der demografische Wandel, verändertes Freizeitverhalten junger Menschen, vielfältige Angebote im kommerziellen Bereich – all dies wirkt sich auch auf Vereine und Verbände aus. Die Musikverbände im Landkreis Miltenberg und die Fachstelle bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt haben sich dieser Problematik angenommen und eine gemeinsame Veranstaltung entwickelt. Im Musicarium des Musikvereins Trennfurt trafen sich am vergangenen Samstag Vertreterinnen und Vertreter der regionalen...

  • Miltenberg
  • 18.02.19
  • 12× gelesen
Kultur
Volles Haus bei der Vernissage zum Schaeflerpreis im Landratsamt: Zahlreiche Gäste hörten Jonathan Moder bei der musikalischen Umrahmung zu, auch stellvertretender Landrat Thorsten Meyerer und Laudatorin Cornelia König-Becker (links).
2 Bilder

Schwierige Aufgabe für die Schaeflerpreis-Jury

„Es leuchtet, wenn man hereinkommt“, fand Galeristin Cornelia König-Becker passende Worte bei der Vernissage zum Schaeflerpreis am Montagabend im Foyer des Landratsamts. Und auch Thorsten Meyerer, Stellvertreter des Landrats, freute sich über die bunten Gemälde und ein volles Haus mit vielen Eltern, Lehrern und Kindern. „Der Schaefler-Preis und die Ausstellung der vielen tollen Bilder junger Künstlerinnen und Künstler ist immer eine ganz besondere Angelegenheit“, sagte Meyerer, der den...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 53× gelesen
Garten
Foto: Landratsamt Miltenberg

Tag der offenen Gartentür
Gartenbesitzer GESUCHT für 2019

Mir persönlich liegt der Garten sehr am Herzen. Er ist die Wellnessoase zuhause und im Sommer zweites Wohnzimmer. Ein Garten tut einfach der Seele gut! Wir haben uns schon zweimal am "Tag der offenen Gartentür" beteiligt und waren jedes Mal absolut begeistert. Sich mit Menschen auszutauschen die das gleiche Interesse haben, neue Tipps oder auch Anregungen, vor allem aber auch Komplimente, zu bekommen, ist einfach schön. Viele Gartenbesitzer würden sich vielleicht schon gern einmal...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 17× gelesen
  •  1
Politik
4 Bilder

Wofür werden eigentlich Schiffsanleger gebaut?
Falschparker in Miltenberg?

Ein Bild aus dem Sommer 2018. Falsch geparkt? Oder hat das jemand genehmigt? Wer dürfte das genehmigen? Landratsamt? EMB? Stadt Miltenberg? Spart das Schiff Liegegebühren? Ist die Strafe für "Falschparken" billiger? Und wenn man nicht erwischt wird, ist es ganz kostenlos? Gibt es dort Strom, oder laufen den ganzen Tag die Diesel, um die Stadtluft zu verpesten? Wenn es genehmigt war, warum achtet keiner auf den Schutz des Baumes? Ein Puffer zwischen Baum und Seil hätte Wunder...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Kreisausschuss empfiehlt Haushalt 2019 einstimmig

Dank gestiegener Umlagekraft kann der Landkreis Miltenberg trotz eines auf 38 Prozent verharrenden Kreisumlagehebesatzes einen soliden Haushalt für das Jahr 2019 erstellen. Allerdings, so Kreiskämmerer Steffen Krämer bei der Vorstellung des Zahlenwerks am Montag im Kreisausschuss, sei von den drei Finanzierungssäulen eine – die Rücklagen in Form der Liquiden Mittel – weggebrochen, so dass nur noch Einnahmen aus laufender Verwaltungstätigkeit und Kredite zur Verwirklichung von...

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 20× gelesen
Schule & Bildung

Landkreis Miltenberg will Erhalt des Karl-Ernst-Gymnasiums unterstützen

Einigkeit herrschte im Kreisausschuss am Montag darüber, das Karl-Ernst-Gymnasium (KEG) Amorbach zu erhalten. Vor zahlreichen Gästen auf der Besuchertribüne sprach sich der Kreisausschuss einstimmig für eine Empfehlung an den Kreistag aus, die Verwaltung zu Verhandlungen mit der Stadt Amorbach zu ermächtigen mit dem Ziel, den Landkreis als künftigen Sachaufwandsträger für das KEG zu etablieren. Landkreis und Stadt Amorbach hatten bereits mehrfach über das Thema gesprochen – zuletzt am 20....

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 29× gelesen
Mann, Frau & Familie
Noch bis Ende Februar ist in der Stadtbücherei Obernburg eine Ecke mit Büchern aufgebaut, die sich thematisch mit der Familie befassen. Dabei geht es nicht nur um Pflegeeltern, sondern auch um die kindgerechte Erklärung von Problemen Erwachsener wie Sucht und andere Erkrankungen. Christian Lieb und Alexandra Meister vom Pflegekinderdienst (von links) freuen sich wie Büchereileiterin Barbara Hohm über möglichst viele Interessenten.

Landkreis sucht Pflegeeltern

Immer wieder kommt es vor, dass aktuelle Lebensumstände der Eltern dazu führen, dass diese nicht für ihre Kinder sorgen können. Das Jugendamt versucht in diesen Fällen, die Kinder in Pflegefamilien unterzubringen – entweder über einen kurzen Zeitraum oder für längere Zeit. Auch im Landkreis Miltenberg sucht der Pflegekinderdienst Familien, die diese Kinder aufnehmen. Das kann nur für kurze Zeit notwendig sein, wenn sich Eltern in Krisensituationen befinden oder kurzzeitig ins Krankenhaus...

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 217× gelesen
Natur & Tiere
Über Futter satt und nette tierische Mitbewohner freut sich Ziege Flöckchen im Gnadenhof Gollachostheim.
3 Bilder

Flöckchen fühlt sich in neuer Heimat wohl

„Flöckchen geht es richtig gut“, mit dieser guten Nachricht sind Collenbergs Bürgermeister Josef Ullrich und Susanne Seidel, Leiterin des Büros von Landrat Jens Marco Scherf, von einem Besuch des Gnadenhofs zurückgekommen, in dem die schlagzeilenträchtige Collenberger Ziege ihren Lebensabend verbringt. Wie sich herausstellte, war die Ziege 2016 beim Ausladen in einer Schlachterei ausgebüxt und hatte sich bis nach Collenberg durchgeschlagen. Seitdem lebte sie im Naturschutzgebiet rund um den...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 113× gelesen
Jugend
von links: Natalia Marrero (JaS Berufsschule Miltenberg), Martina Laut (U25-Team JobCenter), Wiebke Thamsen (Jugendberufshilfe), Roman Zimmermann (Jugendberufshilfe), Anke Bergmann (U25-Team JobCenter), Heide Moos (Berufsberatung Agentur für Arbeit), Kerstin Lauer (U25-Team JobCenter), Diana Jäckel (Berufsberatung Agentur für Arbeit). Auf dem Bild fehlt Uwe Ludorf als JaS der Berufsschule Obernburg.
Bild:Winfried Zang

Keiner soll verloren gehen: Die Jugendberufsagentur im Landkreis Miltenberg

Jugendberufsagentur – was nach dem ersten Hören vielleicht nur nach dem nächsten „Amt“ klingt, ist in Wirklichkeit sehr viel mehr. Hier finden Jugendliche und junge Erwachsene Hilfe, die entweder davon bedroht sind durch die „sozialen Netze“ zu fallen, oder bereits durchs System gefallen sind. Denn keiner soll verloren gehen – auch im Landkreis Miltenberg nicht. Die Gründe, warum Jugendliche und junge Erwachsene durch die sozialen Netze fallen, sind so vielfältig wie die jungen Menschen...

  • Obernburg am Main
  • 31.01.19
  • 167× gelesen
  •  1
Beruf & Ausbildung

Betreuungsbehörde sucht Berufsbetreuer

Die Betreuungsbehörde des Landkreises Miltenberg sucht Personen, die auf selbstständiger Basis im Landkreis rechtliche Betreuungen übernehmen. Solche Berufsbetreuer werden, auf Vorschlag der Betreuungsbehörde, vom Betreuungsgericht bestellt, wenn Menschen ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Vor allem Juristen, Menschen mit sozialpädagogischer Ausbildung oder mit Verwaltungs- und Wirtschaftsberufen kommen dafür in Frage. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen unter...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 18× gelesen
Hobby & Freizeit

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2019 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bei verschiedenen Aktionen vorwiegend in den bayerischen Schulferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung bzw. eine Bestätigung der ehrenamtlichen Tätigkeit für Bewerbungen etc. geboten. Studierende, Praktikantinnen und...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 15× gelesen
Hobby & Freizeit

Freizeitangebote der Kommunalen Jugendarbeit 2019
Da ist für alle was dabei – der kunterbunte Ferienspaß im Landkreis Miltenberg!

Fünf Tage und vier Nächte in den Pfingstferien – die Naturfreizeit im Jugendhaus Wiesenthal für 18 Kinder zwischen 8 und 11 Jahren – ein kreativ-lustiges Spektakel. Auf dem Programm stehen u. a. Basteln und „Landart“ aus und mit Naturmaterialien, „Stockbrot-Geocachen“, Lagerfeuer und natürlich auch eine Nachtwanderung. In den ersten beiden Sommerferienwochen findet wieder die beliebte Kinderspielstadt - !Aufgepasst! - an zwei verschiedenen Orten statt! Die Bewohner von "Erlchenbach" haben...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 14× gelesen
Politik
Gehts hier zum bürgerfreundlichen Rathaus in Miltenberg?

Menschen des Jahres 2018 - Miltenberg
Bote vom Untermain berichtet über meine Initiative www.stadtwatch.de

Traditionell stellt der Bote an Silvester Menschen vor, die in der Region aufgefallen sind. In diesem Jahr wurde ich in der Rubrik Medien mit meinem Portal www.stadtwatch.de ausgewählt. Hier der Link zum Bericht im Bote vom Untermain: Menschen des Jahres 2018: Medien Das Thema Transparenz in der Kommunalpolitik geht uns alle an. Erst wenn wir die Verwaltung brauchen wird deutlich, ob diese bürgerfreundlich und gut funktioniert. Wenn es im Ernstfall nicht klappt, ist es leider zu spät,...

  • Miltenberg
  • 02.01.19
  • 57× gelesen
Mann, Frau & Familie

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2019 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bei ver-schiedenen Aktionen vorwiegend in den Bayerischen Schulferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung bzw. eine Bestätigung der ehrenamt-lichen Tätigkeit für Bewerbungen etc. geboten. Studierende, Praktikantinnen und...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 26× gelesen
Energie & Umwelt

Neue Öffnungszeiten im Wertstoffhof kommen gut an

Die Änderung der Öffnungszeiten des Wertstoffhofs Bürgstadt seit 1. August 2018 sind von den Anlieferern gut angenommen worden, so das Fazit der kommunalen Abfallwirt-schaft des Landkreises Miltenberg. Auch der Wertstoffhof selbst wird von den Bürgerin-nen und Bürgern größtenteils sehr gut beurteilt. In der Sitzung des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz berichtete Ruth Heim am Donnerstag von einer Zunahme der Anlieferungen. Der Hof sei jede Woche von Mittwoch bis Samstag...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 12× gelesen
Vereine

Jugendhilfeausschuss sagt Ja zum Jugendamtshaushalt

Mit nur einen Gegenstimme hat der Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am Montag dem Kreistag empfohlen, den Haushaltsansatz für das Sachgebiet Kinder, Jugend und Familie in den Kreishaushalt 2019 aufzunehmen. In Zahlen sieht das so aus: Bei Ausgaben von 11.716.300 Euro und Einnahmen von 3.317.950 Euro verbleibt für den Landkreis für das nächste Jahr ein Zuschussbedarf von 8.398.350 Euro. Zum Vergleich: Im laufenden Jahr wird das Sachgebiet vermutlich einen Zuschuss von 7.458.123 Euro...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 7× gelesen
  •  1
Beruf & Ausbildung

Informationen über den Weg in die Arbeit

Welche Möglichkeiten bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Menschen mit Migrationshintergrund beim Schritt in Ausbildung und Beruf? Mit Interesse haben die Mitglieder des Integrationsbeirats am Montagabend im Landratsamt den Ausführungen von Eva Fritsch (Agentur für Arbeit) und Dieter Scheurich (Jobcenter) gelauscht. Fritsch zufolge ist die Agentur für Arbeit für die Beratung zuständig, sobald ein Flüchtling eine Aufenthaltsgestattung bekommen hat (bis über den Asylantrag...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 11× gelesen
Vereine
Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Thomas Feußner (links) sowie Landrat Jens Marco Scherf und Ehrenamtsbeauftragter Helmut Platz (von rechts) übergaben Bürgerpreise an jeweils zwei Vertreter der Mönchberger Öbbelsammler und der Miltenberger Initiative „Stolpersteine“ sowie den Publikumspreis an das Projekt Miltenbecher.

Bürgerpreis für die Alltagshelden der Region

Die Mönchberger Öbbelsammler, die Initiative „Miltenberger Stolpersteine – gegen das Vergessen“ und das Miltenbecher-Projekt sind Träger des Bürgerpreises, den Landkreis Miltenberg und Sparkasse Miltenberg-Obernburg ausgelobt haben. Am Dienstagabend übergaben Landrat Jens Marco Scherf und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Feußner, im Bürgersaal des alten Rathauses Mönchberg die Auszeichnungen. Im vollbesetzten Bürgersaal freute sich Feußner über den Erfolg der Aktionswelle „Wir...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Auf der erneuerten Faulbachbrücke erklärte Baudirektor Klaus Schwab den Gästen, da-runter Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Andreas Amend, die Arbeiten.

Verkehr rollt wieder über die Faulbachbrücke Altenbuch

Die Zeiten der Behelfsbrücke sind vorbei, jetzt rollt der Verkehr wieder auf der erneuerten Faulbachbrücke in Altenbuch. 461.000 Euro hat der Landkreis Miltenberg für die Arbeiten aufgewendet, vom Freistaat wird er einen Zuschuss von 230.000 Euro bekommen. Bei einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 29. 11. 2018 legte Landrat Jens Marco Scherf Wert auf die Feststellung, dass es eine der Aufgaben des Landkreises sei, Bürgerinnen und Bür-gern gute Mobilität zu ermöglichen. Das gelte für das...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 14× gelesen
Vereine
3 Bilder

Spannende Schatzsuche beim Kindermitbringtag

Jedes Jahr stellt der schulfreie Buß- und Bettag Eltern vor das Problem, wie sie an diesem Tag die Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Das Landratsamt Miltenberg hat dafür die ideale Lösung: Es entlastet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Kindermitbringtag. Bereits zum zehnten Mal unterbreitete man den Erziehenden das Angebot, die Schulkinder mit zur Arbeit zu bringen. Damit leistet die Behörde einen von den Eltern gerne wahrgenommenen Beitrag zur Vereinbarkeit von...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 17× gelesen
Vereine
Landrat Jens Marco Scherf (Fünfter von rechts) und Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz (rechts daneben) übergaben Förderbescheide aus dem Kommunalen Förderprogramm zur Förderung der Schwimmfähigkeit an mehrere Bürgermeister aus dem Landkreis Miltenberg.

Förderbescheide für kommunale Badbetreiber

Förderbescheide in einer Gesamthöhe von 150.000 Euro hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwochmorgen an Bürgermeister aus dem Landkreis übergeben, deren Gemeinden Träger eines öffentlichen Bades sind. Die Mittel stammen aus dem Kommunalen Förderprogramm zur Förderung der Schwimmfähigkeit im Landkreis Miltenberg. Der Kreistag des Landkreises hatte in seiner Sitzung am 18. Dezember 2017 beschlossen, ein solches Förderprogramm im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe zu schaffen. Damit Kinder das...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 17× gelesen
Sport

Finalteilnehmer für Landkreispokal im Kegeln stehen fest

In den zwei Vorläufen um den Miltenberger Landkreispokal im Kegeln haben sich die Teams von Bahnfrei Kleinwallstadt, DJK Wörth, Gutholz Dorfprozelten und Gutholz Niedernberg durchgesetzt. Sie treffen im Finale am Samstag, 16. Februar, um 13 Uhr in Dorfprozelten aufeinander. Das Rennen um das beste Team der Vorrunde war denkbar knapp: Kleinwallstadt (3477 Holz) setzte sich mit nur fünf Punkten Vorsprung vor Wörth (3472) durch und auch die Dritt- und Viertplatzierten aus Dorfprozelten (3439)...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 10× gelesen
Energie & Umwelt
Musikalische Werbung für den Miltenbecher betrieben diese sechs Schülerinnen des Elsenfelder Gymnasiums mit ihrem „Miltenbecher Song“.
2 Bilder

Aufforderung zum bewussten Konsumieren

Wie kann es gelingen, Herstellung und Konsum von Waren umweltgerechter zu gestalten und wie kann man die gefährlichen Auswirkungen von Abfall für Mensch und Umwelt durch richtige Entsorgung vermeiden? Die Europäische Woche der Abfallvermeidung macht in jedem Jahr europaweit auf solche Probleme aufmerksam. Dass es auch hier in der Region nachahmenswerte Projekte gibt, ist zurzeit in einer Aus-stellung im Foyer des Landratsamts zum Thema „Bewusst konsumieren – Abfälle richtig entsorgen und...

  • Miltenberg
  • 19.11.18
  • 16× gelesen
Vereine

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2019 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bei verschiedenen Aktionen vorwiegend in den Bayerischen Schulferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung geboten. Studierende und Praktikantinnen und Praktikanten von Hochschulen, Fachakademien usw. können dieses Angebot...

  • Miltenberg
  • 12.11.18
  • 7× gelesen