Klimawandel

Beiträge zum Thema Klimawandel

Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Das Waldbuch
Die Welt muss atmen!

Solltet ihr den Beitrag ganz lesen, schätze ich, ihr braucht dafür 2 Minuten. In dieser Zeit wurde dann Wald, der auf 120 Fußballfelder passt, zerstört. Pro Sekunde, ein Feld! 24/7 Das ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was man in diesem ziemlich grünen und doch so wertvollen Buch lernt. In 5 Kapiteln zeigt die Autorin, wieviel der Wald für unser Klima und unsere Flora und Fauna wert ist, wie es ihm geht, aber auch wie wir ihm helfen können und wo es Grund zu Optimismus gibt. Das...

  • Mönchberg
  • 27.02.21
  • 21× gelesen
  • 1
Politik
Ziel erreichen

Der Handel profitiert nachweislich von mehr Radverkehr
Wolfgang Winter Bundestagskandidat ÖDP fordert Erfüllung der Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens

Erfüllung der Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens man sollte folgende Maßnahme beschließen, damit die Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens von 2015 zur Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5° C erreichbar bleiben: 1. Das Budget für den Radverkehr wird erhöht. Darin enthalten sind zusätzliche Vollzeitstellen, um die Volumina umsetzen zu können. Ziel: Anteil des Radverkehrs: 50% 2. Die Busfahrpreise werden für das Tagesticket für Erwachsene und für Kinder reduziert. Ziel: Verdoppelung der...

  • Sulzbach a.Main
  • 22.02.21
  • 101× gelesen
  • 1
Politik

Bundestagswahl 2021
GRÜNE nominieren Armin Beck als Direktkandidaten für den Bundestag

DIE GRÜNEN aus den Landkreisen Miltenberg und Main - Spessart haben Armin Beck aus Karlstadt mit großer Mehrheit als Direktkandidaten für den Bundestag im Wahlkreis 249 Main-Spessart/Miltenberg nominiert. Der 53-jährige Rechtsanwalt ist schon seit 1988 in verschiedenen Funktionen bei den GRÜNEN und in der Kommunalpolitik tätig. So war er von 1992-2000 Kreisrat in Schweinfurt, von 1996-2000 als Fraktionsvorsitzender. Seit 2014 ist er der Fraktionssprecher der GRÜNEN im Stadtrat Karlstadt und...

  • Miltenberg
  • 20.02.21
  • 61× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Was ist ein typischer Winter?
Schnee muss liegen, kalt war es schon oder wird es von ganz alleine.
Eisiger Wind fegt über die Höhen des Odenwaldes bei Eichenbühl-Heppdiel.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Was macht den Winter zum Winter?

Krähengeschrei, Kartoffelvorrat, Kältewellen, Klimawandel Landkreis Miltenberg. „Der nächste Winter kommt bestimmt!“ - Diese Aussage kennt jeder und dabei denkt man an Vorbereitungen in den Monaten und Jahreszeiten vorher. „Reicht das Heizöl noch über die kalten Monate hinaus?“ fragt die besorgte Ehefrau schon im heißen August und markiert nach Sichtung der Ölbehälter einen baldmöglichsten Bestelltermin auf dem Familienkalender. Die Waldbesitzer - nicht nur im Odenwald und Spessart - denken da...

  • Miltenberg
  • 16.01.21
  • 568× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Klima-Allianz - unsere letzte Chance?

Jetzt oder nie!
Buchtipp: Der neunte Arm des Oktopus von Dirk Rossmann

Der Klimawandel – eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre...

  • Miltenberg
  • 26.11.20
  • 344× gelesen
Auto & Co.

Linke solidarisiert sich mit Aktivist*innen
Ausbau der A49 und B469

In Hessen wird aktuell ein von Aktivist*innen besetzter Wald geräumt und gerodet, damit dort ein Planungsdinosaurier aus den 80er Jahren verwirklicht werden kann: der Ausbau der A49 zwischen Kassel und Marburg. Der Dannenröder Forst ist ein Trinkwasserschutzgebiet, welches eine halbe Millionen Menschen mit versorgt. Unter anderem deshalb haben Aktivist*innen diesen Wald nun besetzt, um ihn gegen die Rodung zu verteidigen. In einer Zeit, in der eine Studie nach der anderen dringendes Handeln im...

  • Stockstadt a.Main
  • 20.11.20
  • 184× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Auge um Auge mit einem der gefährlichsten Lebewesen der Welt
4 Bilder

Eine Hommage an eines der faszinierenden Lebewesen der Welt
Buchtipp: Das Königreich der Eisbären

Der epische Bericht "Das Königreich der Eisbären" erzählt eine der wichtigsten Geschichten unserer Zeit. Die Arktis ist der Ground Zero des Klimawandels und der Eisbär kämpft an vorderster Front. Die Zukunft eines lebenswerten Planeten ist unmittelbar mit der Zukunft dieser Region verknüpft. Was in der Arktis geschieht, betrifft nicht nur die Arktis. Das vorliegende Buch ist die persönliche Geschichte vom Leben, Lieben und Arbeiten der Fotografin Melissa Schäfer und des Produzenten Fredrik...

  • Miltenberg
  • 12.11.20
  • 158× gelesen
Politik

Jubiläum
40 Jahre Bündnis 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Miltenberg

Am 08.11.1980 gründeten 13 Frauen und Männer in Elsenfeld den Kreisverband Miltenberg von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, damals noch Die GRÜNEN, gerade einmal 10 Monate nach der Gründung der Bundespartei am 13.01.1980 in Karlsruhe. Die Partei entsprang der Umweltbewegung und den sozialen Bewegungen der 1970-er Jahre und auch heute noch wird sie geprägt unter anderem von Umweltschützer*innen, Tierschützer*innen, Bürgerrechtler*innen und Frauenrechtler*innen, auch im Landkreis Miltenberg. War 1980 bei...

  • 09.11.20
  • 91× gelesen
  • 1
Auto & Co.

Die LINKE wehrt sich gegen geplanten Ausbau
Ausbau der B469 Stockstadt

Der Klimawandel schreitet weiter voran, tausende Arbeitsplätze sind durch die bestehende Pandemie gefährdet und Menschen in systemrelevanten Berufen müssen um ihre Existenz kämpfen. In diesen Zeiten sollte man meinen, dass von Seiten der Stadtverwaltungen bis hin zur Bundesregierung alles unternommen wird, um die Existenz der Beschäftigten zu sichern. Dass Investitionen getätigt werden, um die Gesundheitsversorgung zu verbessern oder dass der ÖPNV ausgebaut wird, um den Infektionsschutz zu...

  • Stockstadt a.Main
  • 29.10.20
  • 412× gelesen
  • 1
  • 1
Hobby & Freizeit

Sachbuchvorstellung: Misch dich ein
Wissen, wovon man spricht...

Der Klimawandel ist längst da... Falsch! Bzw. nicht ganz richtig und eher verharmlosend. Besser wäre: Die Klimakrise verschärft sich enorm! Wo liegt der Unterschied? Eine Krise ist schlimm, ein Wandel nicht unbedingt. Derartige Feinheiten sind für sich genommen vielleicht eher kleinlich, aber gepaart mit weiteren manipulativen Formulierungen wie Klima-Hysterie und Co. kann das schon zu einem unterbewussten Gefühl führen, das die Veränderungen des Klimas verharmlost. Derartige Mechanismen lernen...

  • Mönchberg
  • 19.10.20
  • 50× gelesen
Schule & Bildung
Die Mitglieder*innen des Seminars "Klimafreundliche Schule" am HSG mit ihrer Lehrkraft D. Simon.

Müllsammelaktion am HSG
Sammelt den Müll von den Straßen

Am Hermann-Staudinger-Gymnasium treffen sich jeden Montag, 12:55 Uhr die 15 Mitglieder*innen des P-Seminars „Klimafreundliche Schule“. Als Ziel haben sich die Lernenden auf die Fahnen geschrieben, das Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein stärker in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen und die Schüler*innen darauf aufmerksam zu machen, wie leicht doch erfolgreicher Umweltschutz geht, was man ja beispielsweise an den vielen Schülerrucksäcken sieht, die aus alten Plastikflaschen...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.10.20
  • 149× gelesen
  • 1
Politik

Erlenbacher Stadtzentrum ProZent - neu (nach)gedacht
Bündnis 90/DIE GRÜNEN - Das Filetstück der Stadt nicht verjubeln

Bereits vor acht Jahren fasste der Erlenbacher Stadtrat den Beschluss, das Gebiet rund um die Eisdiele neu zu gestalten, d.h. die ursprüngliche Bebauung aus den 1950-er Jahren abzureißen und durch einen Investor neu bebauen zu lassen. Entstehen soll dabei neben einem großen Gebäude mit Einzelhandel im Erdgeschoss und Wohnungen in den anderen Geschossen auch ein Stadtplatz. Da dieses Projekt, das den Namen „ProZent“ trägt, auf der Prioritätenliste des Bürgermeisters ganz oben steht und bereits...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.10.20
  • 149× gelesen
  • 1
Politik

Initiative der Erlenbacher Grünen
Erlenbach - einfach cool

Die Erlenbacher Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN vertritt die Ansicht, dass alles getan werden muss, um den Klimawandel zu stoppen, dass auf der anderen Seite in der Stadt Erlenbach aber auch eine Strategie entwickeltbwerden muss, wie die Bevölkerung mit dem veränderten Klima besser zurechtkommen kann. In den letzten Jahren wurde vor allem der Hohberg zu einem interessanten und äußerst beliebten Freizeitgebiet ausgebaut. Im Sommer ist es dort allerdings manchmal unerträglich heiß. In...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.09.20
  • 60× gelesen
  • 1
Politik

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Erster echter Stammtisch der Miltenberger Grünen seit dem Corona Lockdown

Aktuelles aus der Stadtpolitik und Diskussion möglicher lokaler Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels Erstmals seit den Kommunalwahlen und dem Corona-bedingten Lockdown Mitte März lädt der Miltenberger Ortsverband von „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“ zum echten Stammtisch ein. Am Freitag, 31. Juli besteht ab 20 Uhr die Möglichkeit, Aktive des Ortsverbandes im Restaurant „Zorbas“ (Berliner Platz 8 in Miltenberg) zu treffen. Sabine Stellrecht-Schmidt und Dr. Frank Küster, beide seit Mai im Stadtrat,...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 152× gelesen
Beruf & Ausbildung
Die brennende Sonne im Schatten des Klimawandels: Für manche Berufe ein Fluch - wie hier im Bauhandwerk. Was tun? Das Dachdeckerhandwerk geht einen neuen Weg...

Das Bauhandwerk und der unaufhaltsame Klimawandel: Wo wir uns der Sonne freuen, sind wir jede Sorge los?!

Was poetisch aus Goethes Werk „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ stammt, findet in der Praxis des Bauhandwerks wenig Gegenliebe, wenn es um die aktuellen Herausforderungen der heutigen Gesellschaft geht. In Zeiten des Klimawandels, welcher nachweislich voranschreitet und Veränderungen mit sich bringt, stelle man sich berechtigterweise die Frage, ob für diese Berufe die Sonne eher für Freude steht oder sie vielmehr Grund für das Aufkommen von Sorgen sei. Die Uhr tickt, das Problem wurde längst...

  • Obernburg am Main
  • 15.07.20
  • 86× gelesen
Mann, Frau & Familie

Tierwohl - Menschenwohl
„Theologische Sprechstunde“: „Menschenwohl – Tierwohl“

Würzburg (POW) Das Thema „Menschenwohl – Tierwohl – Fleischkonsum“ steht im Mittelpunkt einer „Theologischen Sprechstunde“ am Donnerstag, 16. Juli, von 20 bis 21 Uhr auf der virtuellen Plattform der Domschule Würzburg. Fleisch und seine Herstellung rücken nach den Vorgängen in deutschen und nun auch österreichischen Schlachthöfen in die öffentliche Diskussion, schreibt die Domschule Würzburg in der Ankündigung. Tierwohl und Klimawandel seien Schlagworte, die die Gemüter schnell erhitzten. Zudem...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 71× gelesen
Hobby & Freizeit

Kinderbuchvorstellung: Regenland + Trockenland
Großartig illustriertes Kinderbuch über Flucht

Das Buch Regenland + Trockenland von Michael Engler ist im 360 Grad Verlag erschienen und thematisiert den herannahenden Klimawandel und die daraus resultierenden katastrophalen Veränderungen. Als Leser*innen begleiten wir Lamar und sein Huhn und Neneh und ihren Wüstenfuchs. Lamar sieht sich gezwungen seine Heimat zu verlassen, da es dort unentwegt regnet und es für ihn und sein Huhn dort kaum noch eine Zukunft zu geben scheint. Ähnlich geht es Neneh, nur das bei ihr die Sonne erbarmungslos vom...

  • Mönchberg
  • 05.07.20
  • 69× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchvorstellung: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt
KATAPULT at its best! Nachdenken, schmunzeln, schmökern

Mit Unterstützung des Suhrkamp Verlags erweitert das kritische KATAPULT-Magazin abermals unseren Horizont. Dieses Mal geht es um die hochaktuellen Themen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Energiewende und Klimawandel. Die erfolgreiche Reihe, die mit 100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern ihren Anfang nahm, wird so um eine bewusstseinsschaffende Ausgabe erweitert. Dabei bleibt KATAPULT unnachahmlich. Mit sehr viel Gefühl für Kartografie und Soziologie werden komplexe Zusammenhänge...

  • Mönchberg
  • 23.06.20
  • 169× gelesen
Vereine
Leben mit der Nachbarschaft und für die Eine Welt

Bürger entwickeln die beste aller möglichen Welten - nach Corona
Leben mit der Nachbarschaft und für die Eine Welt

In nur zwei Videokonferenzen mit offener Beteiligung entwickelten Menschen aus der Region Aschaffenburg - Miltenberg - Main-Spessart notwendige Reformen, wie sie für ein besseres Leben nach der Corona-Krise gestaltet werden müssen. In der nun durchgeführten zweiten Runde werteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen und Wahrnehmungen der Krisensituation in frei gewählten Themengruppen aus und definierten Impulse für das Leben in der direkten Nachbarschaft, wie auch für die...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.06.20
  • 89× gelesen
Kultur

Buchempfehlung: Die Traumdiebe von Cherie Dimaline
Der kanadische Bestseller überzeugt auch in Deutschland

Kanada, irgendwo zwischen 2050 und 2080. Der Klimawandel ist fortgeschritten und die Menschheit musste einen hohen Tribut bezahlen. Nicht nur, dass vielerorts die Gewässer vergiftet sind und das Wetter sich katastrophal verschlechtert hat, nein, viel schlimmer ist, dass die Menschen nicht mehr in der Lage sind zu träumen. Das klingt banal, bedeutet aber eine starke Emotionslosigkeit und starke psychische Belastungen. Über diesen Aufhänger lässt sich sicher diskutieren, ich habe ihn zum Einstieg...

  • Mönchberg
  • 09.04.20
  • 73× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Rettet die Erde! von Patrick George
Das neue Buch von Patrick George – Klimabewusstsein leicht erklärt

Der britische Grafiker Patrick George hat nach seinem großen Erfolg „Lass mich frei“ nun ein neues Buch gestaltet, das ebenfalls im Moritz Verlag erscheint und dem ersten Buch optisch ähnelt. Statt dem Tierwohl geht es hier aber um das Klima und wie wir es schützen können. Mit schönen Abbildungen und nur wenigen Worten zeigt uns der Autor 11 Sofortmaßnahmen, um am eigenen CO²-Fußabdruck zu arbeiten. Dabei ist der Fokus ganz klar auf kindgerechter Gestaltung. Statt dem Auto öfter das Fahrrad...

  • Mönchberg
  • 11.03.20
  • 172× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Vom kleinen Eisbären, dem es zu warm geworden ist von Christina Hagn
Ganz schön warm in der Arktis

Der oekom-Verlag bringt nicht allzu oft Kinderbücher raus. Umso gespannter war ich auf das Buch "Vom kleinen Eisbären, dem es zu warm geworden ist" von Christina Hagn mit Bildern von Julia Patschorke. Gemäß Klappentext soll es schon Kindern ab 5 Jahren den Klimawandel begreiflich machen und gleichzeitig Maßnahmen aufzeigen wie jeder etwas für ein besseres Klima machen kann. Für Kinder ist der Klimawandel etwas sehr Abstraktes. Mehr kaltes Wetter ist gerade im Winter nicht unbedingt das, was man...

  • Mönchberg
  • 28.02.20
  • 284× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchempfehlung: Die 35-Tage-Challenge
Green Up your life

Pünktlich zur Fastenzeit möchte ich das Buch "Die 35-Tage-Challenge" vorstellen. In dem neuen Buch von Benjamin und Fabian Eckert geht es allerdings nicht nur um das Verzichten. Stattdessen ist es ein Appell zur Bewusstseinsbildung zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Dabei werden zahlreiche Bereiche des Lebens angeschnitten. Am Anfang unterzieht sich der Leser einem kleinen Test, der den groben CO2-Fußabdruck verdeutlichen soll. Schon dabei wird klar, dass die Autoren einen großen Fokus...

  • Mönchberg
  • 27.02.20
  • 47× gelesen
Auto & Co.
Aktion

Tempolimit Deutschland
Freie Fahrt für freie Bürger? Tempolimit auf deutschen Autobahnen oder nicht?

„Freie Fahrt für freie Bürger“. Dieser Ausspruch stammt von Franz Stadler, seines Zeichens ehemaliger Präsident des ADAC. Er galt und gilt (noch?) für Generationen von Autofahrern in Deutschland. Denn tatsächlich ist Deutschland das einzige Land in Europa, beziehungsweise fast auf der ganzen Welt, auf denen auf 70% des Autobahnnetzes hemmungslos gerast werden darf. Die anderen Länder, in denen kein Tempolimit gilt, sind übrigens Nordkorea, Somalia, Afghanistan, Haiti und der Inselstaat...

  • Miltenberg
  • 05.02.20
  • 830× gelesen
Politik

Der Miltenberger Ortsverband von „Bündnis 90/Die Grünen“ lädt zum Vortrag und anschließender Diskussion mit Landtagsabgeordneten Patrick Friedl ein.
Klimawandel vor Ort! Zu Gast: Patrick Friedl, MdL

Die Klimakrise ist in Bayern angekommen. Hitzeperioden, Trockenheit und Dürre, Stürme, Starkregen und Sturzfluten treffen heute auch die Regionen in unserem Freistaat. Im Landkreis Miltenberg war das insbesondere in den teils sehr heißen und besonders trockenen Sommermonaten im vergangenen Jahr zu spüren. Am Freitag, 7. Februar 2020 laden die Miltenberger Grünen um 19 Uhr im Restaurant Zorbas (Berliner Platz 8, 63897 Miltenberg) zum Austausch mit Patrick Friedl, Würzburger Landtagsabgeordnete...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 101× gelesen
Garten
Pflanzen Sie die Stars der Zukunft in Ihren Garten!

Ein Nachschlagewerk für die Zukunft
Gartenbuchtipp: Robuste Schönheiten für den Garten

Die Wetterkapriolen der letzten Jahre lassen keinen Zweifel: Der Klimawandel ist da und wirkt sich spürbar aus. Immer häufigere und längere Perioden mit ausgeprägter Sommertrockenheit, dazu Unwetter mit Sturm, Hagel und Starkregen. Die Pflanzen müssen ganz schön was aushalten. Das überleben nur die Pflanzen, die am besten angepasst, also ziemlich robust sind. Aber keine Sorge, das bedeutet nicht das Ende ästhetischer Gartengestaltung. Gartenarchitektin Ina Timm verbindet in ihrem neuen Buch...

  • Miltenberg
  • 03.02.20
  • 310× gelesen
Kultur
Junge Schneemänner in Altenbuch im Spessart
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
Der Winter zwischen Lust und Last, Freud' und Frust, Frost und Frühling

„Der nächste Winter kommt bestimmt …!“ „Wann kommt endlich Schnee? Wir wollen rodeln oder Ski fahren!“ - so hört man manche Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern und Erwachsene jetzt in den bald zu Ende gehenden Weihnachts- und Winterferien klagen. Nach Dreikönig, dem Fest der Erscheinung des Herrn (6. Januar), ist wieder Schul-Start und Endspurt: wichtige Kurzarbeiten und Schulaufgaben werden vor der Ausgabe des Zwischenzeugnisses geschrieben, Referate müssen vorbereitet und gehalten...

  • Miltenberg
  • 03.01.20
  • 379× gelesen
Natur & Tiere
18 Bilder

Faszination "Wald"
Ein Naturschauspiel das verzaubert

Wälder ziehen uns magisch an, beflügeln unsere Fantasie und lehren uns Ehrfurcht Dankbar für faszinierende Momente im heimischen Wald. Ein Naturschauspiel das verzaubert. DANKE liebe Natur, dass es Dich gibt - und hoffentlich noch lange für uns geben wird. Einfach nur genießen, aufsaugen, riechen, fühlen, hören und erleben. An keinem anderen Ort lässt sich so viel Akku aufladen. Darum runter von der Couch und raus auf Feld und Wiese, Wald und Flur. "Waldbaden" mit Leib und Seele. Viel Spaß und...

  • Rüdenau
  • 22.12.19
  • 184× gelesen
  • 2
Politik

Weihnachtsgruß
Weihnachts- und Neujahrsgruß des Regierungspräsidenten Dr. Eugen Ehmann: Auf Gemeinsamkeiten und Werte besinnen!

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger! Das Ende des Jahres 2019 ist eine gute Gelegenheit, inne zu halten und auf seinen Verlauf zurück zu blicken. Für mich war es das erste Jahr als Regierungspräsident von Unterfranken. Allen, die mich mit Rat und Tat begleitet und unterstützt haben, danke ich sehr herzlich. Viele angenehme Begegnungen in unserem sehr vielfältigen und facettenreichen Regierungsbezirk haben mir meine Aufgabe wesentlich erleichtert. Gewalt und verbale Verharmlosungen Weihnachten...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 81× gelesen
Politik
53 Bilder

Bildergalerie
Klimastreik Fridays For Future #Neustartklima - 29.11.2019 - Aschaffenburg

Weltweit gingen die Menschen auf die Straßen und demonstrierten für mehr Klima- und Umweltschutz. Auch in Aschaffenburg fand ein Demozug der Fridays For Future Bewegung statt, der am Theaterplatz begann und sich durch die Stadt mit lauten Parolen schlengelte. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Aschaffenburg
  • 29.11.19
  • 1.104× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.