Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Politik

Straße, Schiene, Rad und Fuß im Jahr 2035
Regionaler Planungsverband Bayerischer Untermain vergibt Siedlungs- und Mobilitätsgutachten

Die Metropolregion FRM ist eine der zentralen deutschen Pendlerregionen. Täglich sind hier mehr als eine Million Beschäftigte unterwegs und mit der positiven wirtschaftlichen Entwicklung nimmt diese Zahl weiter zu. Alleine 170.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sind in den letzten drei Jahren in Rhein-Main neu entstanden. Und diese bei weitem nicht nur in Frankfurt, sondern vor allem auch in den Kreisen Aschaffenburg und Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg (Stau- und...

  • Miltenberg
  • 31.01.19
  • 20× gelesen
Finanzen, Steuern & Recht

Kfz-Versicherung - 7 Spar-Tipps für günstigere Beiträge

Die Kfz-Versicherung gehört in Deutschland zu den Pflichtversicherungen. So muss jeder Halter eines Kraftfahrzeugs mindestens eine Haftpflichtversicherung vorweisen. Ohne eine Haftpflichtversicherung darf das Kraftfahrzeug in Deutschland auf der öffentlichen Straße nicht bewegt werden. Dabei gehört die Kfz-Versicherung gehört bei den meisten Autofahrern zu den höheren Kostenpositionen. Am meisten spart man bei einem Wechsel der aktuellen Kfz-Versicherung zu einer günstigeren Versicherung, was...

  • Mosbach
  • 21.12.18
  • 7× gelesen
Politik
Vorsitzender der SPD in Nilkheim bleibt Dr. Reinhard Böhlau (ganz rechts)

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Dr. Reinhard Böhlau bleibt Vorsitzender der SPD Nilkheim

Bei ihrer Jahreshauptversammlung bestätigte die SPD Nilkheim ihren Vorsitzenden Dr. Reinhard Böhlau einstimmig in seinem Amt. Gleichzeitig wurden jüngere Mitglieder in den Vorstand gewählt. Reinhard Böhlau: "Die SPD im Stadtteil Nilheim profitiert von den vielfältigen Erfahrungen, unterschiedlichen Altersgruppen und interessanten Berufen ihrer Mitglieder." Der alte und neue Vorsitzende legte ein beachtliche Bilanz der vergangenen zwei Jahre vor: neben politischen und geselligen Ausflügen...

  • Nilkheim
  • 16.12.18
  • 16× gelesen
Politik
Mehr Licht
3 Bilder

SPD Aschaffenburg-Leider
Viele Anregungen beim Bürgergespräch der SPD in Leider

Wo drückt der Schuh in Leider? Zu wenige halten sich an Tempo 30. LKWs fahren über die Augasse in den Hafen. LKWs haben keine Parkfläche im Hafen und parken in den Wohnstraße. Rechts vor Links wird ignoriert. Die Beleuchtung in verschiedenen Straßen ist ungenügend. Und eine ganze Liste weiterer Anregungen erhielten die SPD-Stadträte Herbert Kaup und Erika Haas, die dieses Bürgergespräch nun schon zum wiederholten Mal organisiert hatten. Vertreter der Stadtverwaltung standen Rede und Antwort...

  • Leider
  • 02.12.18
  • 20× gelesen
Politik
Das Flugfeld in Nilkheim
4 Bilder

Renaturierung des Flugfeldes in Nilkheim in 2019

Die Stadt Aschaffenburg hat den Straßenring um Aschaffenburg bauen lassen. Dabei wurde viel Fläche versiegelt. Deshalb ist die Stadt verpflichtet einen entsprechenden ökologischen Ausgleich zu schaffen. Dies geschieht an verschiedenen Stellen in der Stadt, darunter auch dem Flugfeld in Nilkheim. Dort ist geplant die asphaltierte Landebahn zu entfernen und einen Schotterrasen einzubauen. Dieser ermöglicht bei besonderen Gelegenheiten wie Veranstaltungen im Nilkheimer Park oder auf dem...

  • Strietwald
  • 11.11.18
  • 66× gelesen
Politik
Eine zukunftsweisende Planung
5 Bilder

SPD-Fraktion begeistert von geplanter Mobilitätsstation am Freihofsplatz

Die SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg begrüßt die Planung einer Mobilitätsstation am Freihofsplatz. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich: "Das ist wirklich ein Highlight und wird der Mobilitätspolitik in Aschaffenburg neue Impulse geben." Die Stadtplaner schlagen die Einrichtung einer„Mobilitätsstation“ auf dem Freihofsplatz vor. An Stelle der beiden Bus-Häuschen und der  vier Parkpltze dahinter soll ein Gebäude errichtet werden, das die Bushaltestelle mit überdachtem Wartebereich und...

  • Aschaffenburg
  • 04.11.18
  • 244× gelesen
Politik
In Zukunft wird man überlegen müssen, welches Verkehrsmittel man benutzt. Bild Quelle: Verkehrsdezernat Stadt Frankfurt
2 Bilder

Nachrüsten oder doch lieber gleich verschrotten?

Viele Menschen aus der Rhein-Main Region vom Frankfurter Dieselfahrverbot betroffen Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat Anfang September 2018 entschieden, dass die Stadt Frankfurt ein Dieselfahrverbot erlassen muss. Ab Februar 2019 sind Dieselfahrzeuge mit Euro-4-Motoren sowie Benziner der Schadstoffklassen 1 und 2 betroffen. Ab 1. September 2019 werden dann auch Euro-5-Dieselfahrzeuge zumindest teilweise aus der Stadt Frankfurt verbannt. Das Gericht gab nicht verbindlich vor, in welchem...

  • Miltenberg
  • 14.10.18
  • 49× gelesen
Politik
Der Volksfest-Platz - von dort in die Innenstadt
4 Bilder

SPD will kostenlosen Pendelbus vom Volksfestplatz in die Innenstadt

Die SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg hat zusammen mit dem Ortsverein SPD-Stadtmitte die Einführung einer kostenlosen Pendelbuslinie (Volksfestplatz - Stadthalle) an Werktagen sowie bei entsprechenden Events beantragt. Ziel ist es, das Zentrum deutlich vom Individualverkehr zu entlasten, die Luftqualität zu Verbessern und die Innenstadt und deren Anwohner zu entlasten. Autofahrer sollen ein gutes Angebot bekommen, den Wagen zu parken und per Bus in die Stadt zu fahren. Durch die...

  • Aschaffenburg
  • 06.10.18
  • 60× gelesen
Politik
Die VAB befördert jährlich 26 Millionen Menschen am Bayerischen Untermain

SPD-Stadtratsfraktion will Fahrgast-Beirat für die VAB

Die Aschaffenburger SPD-Stadtratsfraktion hat einen Fahrgast-Beirat für die Buslinien der VAB Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain beantragt. Dafür solle sich "die Stadt Aschaffenburg als Partner der VAB“ einsetzen. Mit über 80 Linien in der Stadt Aschaffenburg und in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg erreicht die VAB 380 000 Bewohner und erzielt eine Fahrleistung von 12,2 Millionen Kilometer. Das Angebot werde jährlich von 26 Millionen Fahrgästen genutzt. Für die...

  • Aschaffenburg
  • 22.09.18
  • 58× gelesen
Auto & Co.
Die beste Art und Weise Unfälle zu vermeiden ist Rücksicht!

Paragraf 1 der StVO: Rücksicht! – Vor allem da jetzt auch wieder die Schule beginnt

Kennen Sie, liebe Leserinnen und Leser, Paragraf 1 der Straßenverkehrsordnung, sprich StVO? Dort heißt es nämlich: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.“ Jetzt mal Hand aufs Herz, der Schrecken der Straße ist doch die Rücksichtslosigkeit - egal ob bei Autofahrern, Radlern oder bei Fußgängern. Fakt ist: uns deutschen VerkehrsteilnehmerInnen fehlt vor allem eins – Geduld. Hunderte Radfahrer kommen jedes Jahr bei Unfällen ums Leben und...

  • Miltenberg
  • 03.09.18
  • 23× gelesen
Politik
Verkehr auf der Großostheimer Straße
2 Bilder

LKW-Fahrverbot in der Großostheimer Straße - Stadt-Verwaltung nicht zuständig

Ein halbes Jahr hat es in der Stadtverwaltung gedauert, um herauszufinden, dass die Stadt Aschaffenburg für die Großostheimer Straße nicht zuständig sei. Im Januar hatten die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau beim Oberbürgermeister ein "Lkw-Fahrverbot auf der Großostheimer Straße und Maßnahmen zur Verkehrsreduzierung" beantragt. Darin heißt es: "Wir werden von den Nilkheimern seit Jahrzehnten immer wieder darauf angesprochen. Mehrmals täglich gibt es Stau. LKWs bleiben...

  • Strietwald
  • 30.07.18
  • 67× gelesen
Vereine
2 Bilder

Zusätzliche Schulbusse für Schulverkehr der Amorbacher und Miltenberger Schulen und Mittelschule Eschau ab 5. März

Ab 5. März fahren ab Miltenberg Bahnhof zwei zusätzliche Schulbusse um 14 Uhr (an Schultagen Montag bis Freitag) und um 16 Uhr (an Schultagen Montag bis Donnerstag), um Schülerinnen und Schülern ab Miltenberg eine Heimfahrt nach Bürgstadt sowie Großheubach, Röllbach, Schmachtenberg, Mönchberg und Endziel Eschau zu ermöglichen. Diese zusätzliche Schulbusverbindung hilft sowohl den Schülerinnen und Schülern, die Realschule und Gymnasium in Amorbach besuchen und mit dem Zug nach Miltenberg fahren,...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 28× gelesen
Vereine
Letzte Runde
5 Bilder

Alles was am Verkehr teilnimmt auf den Sensor bringen

Die Sieger des letzten Quartalswettbewerbes stehen fest.  Helmut Plaha, Carsten Frenzl und Helmut Körner, sind die Gewinner des Wettbewerbes mit dem Thema "Verkehr/-smittel". Der Fotoclub Miltenberg hatte anlässlich seines Quartalswettbewerbes den Wettbewerb ausgeschrieben an denen sich 12 Clubfotografen beteiligten. Die Siegerfotos des Wettbewerbes überzeugte die Jurys vom Fotoclub Würzburg von allen 48 eingereichten Wettbewerbsfotos. Kreativität war keine Grenze...

  • Miltenberg
  • 04.10.17
  • 15× gelesen
Politik
Eine Entlastung der Großostheimer Straße ist möglich.

Argumente statt Polemik

- Entwicklung eines Verkehrs-Gesamtkonzepts für den Süd-West-Korridor (Richtung Darmstadt) - Stärkung der B 26 als Hauptachse im Süd-West-Korridor - Möglichkeit zum richtlinienkonformen Ausbau der B 26 als vierstreifige Stadtstraße mit einer hohen Verkehrssicherheit - Möglichkeit einer spürbaren Entlastung der Großostheimer Straße - Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Entlastung der Großostheimer Straße sowie ggf. der Obernauer Straße - Ertüchtigung der benachbarten Knotenpunkte Diese...

  • Leider
  • 31.01.17
  • 60× gelesen
Politik
Alexander Dobrindt (MdB), der seit dem 17. Dezember 2013 dem Kabinett Merkel III angehört. beleuchtete aktuelle Themen seines bundesdeutschen Minister-Ressorts Verkehr und digitale Infrastruktur wie „Pkw-Maut“ und. Breitbandausbau“.
30 Bilder

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zu Gast in Aschaffenburg

Neujahrs-Empfang der CSU Aschaffenburg am 27.01.2017 im Martinushaus mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt Neujahrsempfang der CSU Aschaffenburg Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als Gastredner Die Christlich-Soziale Union Aschaffenburg-Stadt und -Land hatte auch namens der Fraktionen im Stadtrat und im Kreistag zum Neujahrsempfang 2017 am vergangenen Freitagabend ins Martinushaus eingeladen. Als Ehrengast konnte von Andrea Lindholz (MdB) und von Prof. Dr. Winfried...

  • Aschaffenburg
  • 28.01.17
  • 124× gelesen
Politik

Gemeinsam für eine zweite Bereitschaftspraxis im Landkreis Miltenberg

Im Rahmen der SPD-Veranstaltungsreihe „Landrat vor Ort“ stellte sich Landrat Jens Marco Scherf am Mittwochabend im Schneeberger Dorfwiesenhaus den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Im Namen der SPD Schneeberg begrüßte Theresa Büchler den Landrat und bat um einen kurzen Einstiegsvortrag über die aktuellen Projekte im Landkreis Miltenberg. Scherf schlug daraufhin einen Bogen von den Schulbauprogrammen, über den neuen Nahverkehrsplan, die aktuelle Haushaltssituation mit der avisierten Senkung...

  • Schneeberg
  • 09.10.16
  • 27× gelesen
Auto & Co.
Nostalgieroller mit moderner Technik sind zwar nicht unbedingt für die schnelle Beschleunigung konzipiert, sie können aber ein idealer Begleiter für den Stadtverkehr oder die Kurven der Landstraße sein. Darüber hinaus sind sie parkplatzsparend und bieten hohen Fahrkomfort
2 Bilder

Bei Retrorollern trifft Tradition auf Moderne

(TRD) Getreu dem Motto „Sehen und gesehen werden kann sich sehen lassen“, sind sie echte Retrostyle und Neo-Klassik-Fans und mögen das Besondere. Die Individualisten unter den Scooter-Freunden nehmen zu und werden vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu einer schnell wachsenden Zielgruppe. Bereits über 15 Prozent aller in Europa neu zugelassenen Motor- Roller mit 50 Kubikzentimetern Hubraum sind laut einer aktuellen Marktstudie, mittlerweile Retro-Roller. Ergonomie und Klassik...

  • Aschaffenburg
  • 23.03.16
  • 36× gelesen
Politik
Auweg: Der Verkehr stadteinwärts könnte besser fließen.

Nilkheim: SPD-Stadträte wollen Verlängerung der Abbiegespur im Auweg

Die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau haben bei der Stadt Aschaffenburg beantragt, dass die Abbiegespur vom Auweg auf die Darmstädter Straße stadteinwärts verlängert wird. Als Begründung nennen Sie: Bürger haben im Rahmen unserer Stadtteilbegehung in Nilkheim angeregt , durch eine Abbiegerspur für Rechtsfahrer aus dem Auweg in den Darmstädter Straßen den Verkehrsabfluss in die Stadt günstiger zu gestalten. Bislang ist es nur möglich, dass sich zwei Fahrzeuge...

  • Leider
  • 04.10.15
  • 90× gelesen
Vereine

Dammbacher Dorfkerb

Fünf Ortsvereine veranstalten – wie bereits im Vorjahr – zusammen die Kerb am Langenrain mit einem kleinen Markt. Programm: Samstag, 05.09.2015 18.00 Uhr Allgäuer Abend Mit Edi Jörg & seinen Musikanten aus Kranzegg/Allgäu und unserem Jugendchor aus Dammbach veranstalten wir ein Wirtshaussingen rund um die Langenrainhalle Sonntag, 06.09.2015 9.15 Uhr Kirchenparade ab Hochspessart 9.30 Uhr Festgottesdienst in der Kirche St. Wendelin anschließend Kerberöffnung mit traditioneller...

  • Dammbach
  • 23.07.15
  • 37× gelesen