Wolfgang Giegerich

Beiträge zum Thema Wolfgang Giegerich

Vereine
Bruno Geißel hatte interessierte Zuhörer
6 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Kopf hoch und man sieht die Innenstadt mit anderen Augen

20 Wanderer und Wanderinnen folgten der Einladung der Wanderfreunde Schönbusch an einem grauen November-Sonntag sich an den künstlerisch gestalteten Hausfassaden in der Innenstadt zu erfreuen. "Kopf hoch - Kunstwerke in der Innenstadt" lautete das Motto. Bruno Geißel, der ehemalige Leiter des Bauordnungsamt der Stadt Aschaffenburg hat seinen Blick nach oben gerichtet und die vielfältigen Häuserfassaden und die dortigen Kunstwerke von Rischar, Roos und anderen Künstlern bis hin zur "Urban Art"...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.11.21
  • 2.012× gelesen
Vereine
Den Blick nach oben richten - Fassade in der Herstallstraße

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Kopf hoch - Kunstwerke in der Innenstadt

Die Innenstadt von Aschaffenburg ist mehr als eine Einkaufsmeile. Wer den Kopf hoch nimmt, sieht nicht nur Schaufenster, sondern eine Vielfalt an Malereien und Fassadengestaltungen. Um dieses Thema geht es bei einen Rundgang in der Innenstadt. Die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim treffen sich am Sonntag, 21. November um 10.30 Uhr vor der Buchhandlung Diekmann. Bruno Geißel, der ehemalige Leiter des Bauordnungsamt der Stadt Aschaffenburg hat seinen Blick nach oben gerichtet und...

  • Nilkheim
  • 16.11.21
  • 40× gelesen
Politik
Der Fahrbahnteiler am Ahornweg - wozu?
4 Bilder

SPD Nilkheim-Leider
Viele Ideen bei der Sprechstunde der Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau

Eine ganze Reihe von Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschlägen brachten die Besucher der Sprechstunde der SPD-Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich mit. Dabei spielte der Auto-Verkehr und die Beeinträchtigungen für Radfahrer und Fußgänger eine zentrale Rolle. Eine Anwohnerin des Hibiskusweges kritisierte, dass die Einkaufsmöglichkeiten sowohl am Ahornweg als auch am Geschwister-Scholl-Platz für Fußgänger nur schlecht zu erreichen seien, weil weder am Ahornweg noch an der...

  • Nilkheim
  • 01.11.21
  • 45× gelesen
Vereine
Die Wanderfreunde Schönbusch: "Nicht reden, mitmachen." v.l.n.r.: Wolfgang Giegerich, Hubert Bretzigheimer, Günter Rohleder, Harald Menzel, Renate Menzel, Otto Pfeifroth. Auf dem Bild fehlt Brigitte Englert.
4 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Wanderfreunde aktiv bei der "Aktion Saubere Landschaft"

Umweltschutz ist keine Frage des Alters. Unter dem Motto "Nicht reden, handeln" haben die Wanderfreunde Schönbusch  - nach knapp zweijähriger Corona-bedingter Pause - wieder an der "Aktion Saubere Landschaft" teilgenommen. Diese Teilnahme hat nun schon eine fast 30jährige Tradition. Gesäubert von Unrat und Müll wurden das Flugfeld und die Großostheimer Straße bis zur Adenauer-Brücke. Die Teilnehmerinnen und die Teilnehmer stellten mit Erstaunen und Freude fest, dass entgegen den Befürchtungen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 31.10.21
  • 44× gelesen
Politik
Die Warnbaken machen den Kleinen Auweg schmal. Die Aufplasterung soll eingeebnet werden.
4 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
Update: Kleiner Auweg voll gesperrt von 2.-12.11. - Pflaster wird repariert - Aufpflasterung am Auweg wird beseitigt

Update aus der Aschaffenburg-Homepage (Warum das nicht im Stadtteil-Blättchen am Freitag stand, weiß ich auch nicht.) vom 26.10.2021: Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten muss der Kleine Auweg von Dienstag, 2. November, bis voraussichtlich 12. November 2021 voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Kleine Schönbuschallee ist weiterhin frei. Die Zufahrt zu den Sportanlagen ist nur noch von der Darmstädter Straße her möglich. Bei einem zufälligen Treffen mit...

  • Nilkheim
  • 26.10.21
  • 140× gelesen
Vereine
Der Zugang zum Main in Nilkheim. Hier soll eine Slipanlage für die Rettungsdienste entstehen.
4 Bilder

Vereinsring Aschaffenburg-Nilkheim
NEIN ZUR ÖFFENTLICHEN NUTZUNG DER GEPLANTEN SLIPANLAGE AM NILKHEINER MAINUFER!!

Der Vorstand des Vereinsrings Aschaffenburg-Nilkheim hat klar seine Meinung geäußert: "Wir sagen NEIN zur öffentlichen Nutzung der geplanten Slipanlage am Nilkheimer Mainufer. Mit einer Nutzung durch die Rettungsdienste haben wir kein Problem." Wie in der Presse berichtet, soll die alte Slip – Anlage vom Theoderichtor ans Nilkheimer Mainufer verlegt werden. Die Slipanlage ist wichtig für die Rettungseinsätze von Feuerwehr, Rotem Kreuz, THW und Wasserschutz - Polizei auf dem Main. Die Stadt...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.09.21
  • 113× gelesen
Politik
Sanierung am Tannenweg
4 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
Die Planungen der Stadtbau für Nilkheim und Leider - Vortrag am 14. September

Bei einer Informationsveranstaltung der SPD Nilkheim und Leider am Dienstag, den 14. September um 19 Uhr wird der Geschäftsführer der Stadtbau Aschaffenburg André Kazmierski über die Planungen seiner Gesellschaft für die Stadtteile Nilkheim und Leider berichten. Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz statt. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Stadtbau ist die städtische Wohnungsbaugesellschaft, die vor gut 70 Jahren gegründet wurde, um die Wohnungsnot...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.09.21
  • 85× gelesen
Politik
V.l.n.r.: Dr. Reinhard Böhlau, der neue Vorsitzende Matthias Wenzel, Herbert Kaup.

SPD Nilkheim-Leider
Fusion der SPD in Nilkheim und Leider - Matthias Wenzel zum neuen Vorsitzenden gewählt

Auf ihrer jüngsten gemeinsamen Sitzung haben die SPD Ortsvereine Nilkheim und Leider ihre Fusion einstimmig beschlossen. Zum neuen Vorsitzenden wurde Matthias Wenzel aus Leider gewählt. Ihn vertreten Dr. Reinhard Böhlau und Herbert Kaup. Die beiden Genossen erhielten vom neuen Vorsitzenden die Willy-Brandt- Medaille, die höchste Auszeichnung der Sozialdemokraten für langjährige und verdiente Mitglieder.

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.07.21
  • 54× gelesen
Natur & Tiere
Marder sind in Aschaffenburg-Nilkheim aktiv. Was tun?
4 Bilder

Aschaffenburg Nilkheim
Was tun gegen Marder und Waschbären?

Im Aschaffenburger Stadtteil Nilkheim gibt es ein Marder- und Waschbärenproblem. Die Bürgerinnen und Bürger sehen die Schäden an ihrem Haus oder Auto oder im Garten durch Marder und Waschbären, Kot auf der Terrasse und vor der Haustüre und fühlen sich alleine gelassen. Es gibt zwar gute Ratschläge, aber kümmern muss sich jeder selbst. Im Apfelbaumweg haben verschiedene Anwohner ihre Dächer recht kostenträchtig "mardersicher" machen müssen, um die Tiere nicht in den Dachboden zu lassen. Bleche...

  • Aschaffenburg
  • 07.07.21
  • 236× gelesen
Politik
Rafael Herbrik und Martina Fehlner, die Doppelspitze der SPD in Stadt und Landkreis Aschaffenburg, mit Florian von Brunn, SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag

SPD Unterbezirk Aschaffenburg
Martina Fehlner und Rafael Herbrick sind die neuen Vorsitzenden der SPD

Auf dem SPD-Unterbezirksparteitag am Wochenende in Stockstadt wählten die Delegierten aus der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg mit überwältigender Mehrheit die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner und den Bürgermeister von Stockstadt Rafael Herbrik zu den beiden Vorsitzenden der regionalen SPD. Für die Doppelspitze musste eigens die Satzung geändert werden. Die SPD verspricht sich dadurch mehr Durchschlagskraft und mehr Erfolg bei der Bundestags- und Landtagswahl. Die Verantwortung für die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 05.07.21
  • 39× gelesen
Gesundheit & Wellness
Cycling for a better climate
4 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
Stadtradeln ab 7. Juni - Die Roten Radler radeln wieder mit

Es geht wieder los. Die Stadt Aschaffenburg nimmt vom 07. Juni bis 27. Juni 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Aschaffenburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Mehr als 100 Radfahrer haben sich bereits angemeldet. Mit dabei sind auch diesmal wieder die Roten Radler, die aktiven Biker der SPD in Aschaffenburg. Wolfgang Giegerich, Stadtrat und Teamcaptain der Roten Radler lädt ein zum Mitmachen: "Radeln ist gesund,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.06.21
  • 32× gelesen
Politik
Hafenbahnhof und B 26 in der Bauphase
2 Bilder

Neues aus der Kommunalpolitik
Lärm um Umbau der Hafenbahn und B26

Wie geht es weiter mit dem Umbau Hafenbahn und B26 ? Der Umbau der Hafenbahn und der B26 sorgt bei manchen Bürgern für Unmut. Die derzeitige Optik - in der Bauphase - ist verständlicherweise brutal. Eine direkte Anwohnerin aus dem Stadtteil Leider hat an die Stadträte und die Stadtverwaltung geschrieben: "Ich wohne mit meiner Familie im Stadtteil Leider an den Gleisen der Hafenbahn, eine gewisse Lärmbelästigung ist hier völlig normal. Aber seitdem der Hafen floriert, fahren die Rangierloks sehr...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 23.03.21
  • 138× gelesen
  • 1
Politik
Hier soll die Slipanlage hin
6 Bilder

Neues aus dem Stadtrat
Slipanlage am Main in Nilkheim nur für Feuerwehr und Rettungsdienste

Die 16 Stadträte beim  Ortstermin am Main in Aschaffenburg-Nilkheim  waren sich einig: eine Slipanlage für die Feuerwehr oder Rettungsdienste ist in Ordnung, aber nicht für Freizeit-Sportbootfahrer. Das Stadtplanungsamt hatte zu diesem Ortstermin eingeladen. Eine Slipanlage ist eine schräge Ebene, auf der Boote  zu Wasser gelassen oder an Land gezogen werden können. Sie braucht also eine Zufahrt für Autos und Bootsanhänger. Die bisherige Bootsrampe am Theoderichstor unterhalb des Schlosses...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.03.21
  • 211× gelesen
  • 1
Politik
Fußgängerzone
4 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
SPD Nilkheim fordert Pollerlösung auf dem Geschwister-Scholl-Platz

Die SPD Nilkheim mahnt die Verkehrsberuhigung auf dem Geschwister-Scholl-Platz an. Dies könne durch Sperren des Zugangs zum Platz erfolgen. Die seit Jahren diskutierten automatischen versenkbaren Poller am Platzzugang sollten jetzt installiert werden. Die Notwendigkeit hierzu ergibt sich auch aus der angestrebten Konzentrierung der Einkaufsmöglichkeiten Nilkheims am Geschwister-Scholl-Platz. Außerdem werde der Platz zunehmend in Mitleidenschaft gezogen. Die Befahrung mit Autos lockere massiv...

  • Aschaffenburg
  • 16.12.20
  • 120× gelesen
Politik
Herbert Kaup beim Ortstermin in der Helmholtzstraße

SPD Leider und Nilkheim
Parken in der Helmholtzstraße in Leider - Verwaltung: Autofahrer sollen sich an die Regeln halten

Herbert Kaup, der SPD-Ortsvereinsvorsitzende des Stadtteils Leider und der Stadtrat Wolfgang Giegerich hatten beantragt, dass die PKWs auf der linken Seite der Helmholtzstraße durch einen eingezeichneten Parkstreifen auf dem Gehsteig parken können. Auf der rechten Seite soll der Gehsteig von Parken freigehalten werden, damit Bürger mit einem Kinderwagen vorbei fahren können. Sie begründeten dies damit, dass bei der derzeitigen Parksituation in der Helmholzstraße der Einsatz von Sanitätsautos,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.11.20
  • 59× gelesen
Politik
Die Stadträte Martina Fehlner, Wolfgang Giegerich und Uwe Flaton machen sich vor Ort ein Bild von den ansehnlichen Wohnanlagen.

SPD Stadtratsfraktion
SPD will 30 Prozent bezahlbare Wohnungen in neuen Wohnanlagen

Auch in Aschaffenburg steigen die Mieten stark. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger können sich die Wohnungsmieten nicht mehr leisten. Um diesem Trend in Aschaffenburg entgegen zu wirken, haben die SPD-Stadträte Uwe Flaton, Martina Fehlner und Wolfgang Giegerich zusammen mit ihrer Fraktion beantragt, dass in Zukunft in den Bebauungsplänen 30 Prozent der neu entstehenden Wohnungen in städtebaulichen Verträgen als preisgebunden festgelegt werden. Dieses Vorgehen soll den dringend benötigten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.11.20
  • 128× gelesen
Politik
Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich

SPD Nilkheim
Sprechstunde der SPD-Stadträte am 23. Oktober fällt aus

Die geplante Sprechstunde der Stadträte der SPD aus Nilkheim  Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich  am Freitag, den 23. Oktober 2020 im Nilkheimer Bürgerhaus am Mergenbaumplatz, fällt aus. Aus Sicherheitsgründen und wegen der Corona-Schutzmaßnahmen wird die Sprechstunde ins neue Jahr verschoben. Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Nilkheim, die  schon zu einer ganzen Reihe von Anträgen an die Stadt Aschaffenburg geführt haben, sind jederzeit willkommen. Auf digitalem Weg...

  • Nilkheim
  • 08.10.20
  • 47× gelesen
Politik
Neben dem Gedenk-Brunnen ein Trinkbrunnen?
3 Bilder

SPD Nilkheim
SPD Nilkheim für einen Trinkwasserbrunnen am Geschwister-Scholl-Platz

Sauberes und jederzeit verfügbares Trinkwasser, unabhängig vom Einkommen, ist besonders in Zeiten des Klimawandels und der vermehrten Hitze-Sommer ein schützenswertes Gut und ein Grundrecht. Für uns in der SPD,  so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau, steht die Gesundheit der Menschen an oberster Stelle. Dafür steht unser soziales Aschaffenburg. Das Trinkwasser in Aschaffenburg hat eine hervorragende Qualität und ist überall in der Stadt verfügbar. Als nachhaltige Stadt möchten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.09.20
  • 99× gelesen
Vereine
Wahrzeichen des Bachgau - der Wartturm
8 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Die Aussicht ist herrlich - Wanderfreunde Schönbusch auf den Hügeln des Bachgau

Rund um Pflaumheim wanderten die Aktiven der Wanderfreunde Schönbusch durch den Bachgau. Geleitet von Wanderführer Michael Ingwers ging es teils auf den Spuren des Kulturwegs, teils auf eigenen Pfaden. Der 18 km lange Kulturradweg beginnt an der Pflaumheimer Kirche und führt stetig bergauf bis zum Wartturm mit seiner prächtigen Aussicht,  heute ein gut erhaltener Aussichtspunkt mit "Flugplatz". Der Turm wurde 1492 unter dem Mainzer Erzbischof Berthold von Henneberg errichtet, um die Grenze zur...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 01.09.20
  • 231× gelesen
Politik
Damit soll im Akazienweg der Zugang zum Spielplatz optisch hervorgehoben werden.

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Braune Asphaltstreifen sollen die Aufmerksamkeit erhöhen

"Warum gibt es auf dem Akazienweg in Nilkheim braune Asphaltstreifen?" Diese Frage wurde Stadtrat Wolfgang Giegerich (SPD) von einem Anwohner gestellt. Der Akazienweg in Nilkheim wurde seit Mitte 2019 komplett renoviert und abschließend schwarz asphaltiert, da die Kanalisation marode war. Eine Kanal-TV-Befahrung hatte erhebliche Korrosionsschäden und Risse gezeigt. Nun ist die Renovierungsmaßnahme so gut wie fertig und die Planer haben vorausschauend gehandelt. Auf Nachfrage erklärte der...

  • Nilkheim
  • 06.06.20
  • 185× gelesen
Politik
lock down und noch genügend Platz
12 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Mehr Platz für Biergärten und Außen-Gastronomie

Stadtrat Wolfgang Giegerich (SPD) ist zuversichtlich: "Ich gehe davon aus, dass der Umwelt- und Verwaltungssenat der Stadt Aschaffenburg in der kommenden Woche meinem Antrag zustimmt, den Biergärten und der Außengastronomie mehr Platz einzuräumen, dort wo es machbar ist." Wolfgang Giegerich hat den Antrag gestellt, dass Gastronomen in der Stadt Aschaffenburg, bis zum Ende der im Zuge der Corona-Krise erlassenen Abstandregeln, zusätzliche Freiluftflächen (öffentliche Flächen, Parkplätze o.ä.)...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 14.05.20
  • 469× gelesen
Politik
(im Uhrzeigersinn): Dr. Reinhard Böhlau, Daniele Contaldo, Wolfgang Giegerich, Anne Lenz-Böhlau

SPD Nilkheim
SPD-Nilkheim: Sitzung per Video-Konferenz - Kriterien für Kindertagsstätte: gute Öfffnungszeiten - bezahlbar - pädagogisches Konzpet

„Stay at home.“ Unter diesem Motto verlief die vergangene Sitzung der SPD Nilkheim als Videokonferenz. Nach leichten technischen Anfangsschwierigkeiten funktionierte die Kommunikation über Bildschirm und Internet problemlos. Die SPD Nilkheim diskutierte die Ausschreibungskriterien für die Kindertagesstätte Anwandeweg im Neubaugebiet, die mit drei Kindergartengruppen und drei Krippengruppen bis zum Beginn des Kindergartenjahres 2022/2023 fertig sein soll. Zur Stärkung der Vereinbarkeit von...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 22.04.20
  • 205× gelesen
Politik
50 - Blick über Schweinheim
10 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Flug über Schweinheim - zwischen Exe und Ring

Flug von Wolfgang Giegerich mit einem Tragschrauber über Schweinheim , am 18. August 2019 (abends Unwetter). Die Bilder dürfen entsprechend (CC BY-ND 3.0 DE) für private Zwecke verwendet werden. Wer sie in besserer Auflösung haben will, kann mir eine Mail schicken: bilder-wolfgang.giegerich@web.de Weitere Bilder unter: www.wolfgang-giegerich.de/luftbilder-von-aschaffenburg/ Schweinheim (lokale Aussprache: [ʂwɔjə]) ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Aschaffenburg mit 10.745 Einwohnern (31....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.04.20
  • 409× gelesen
Politik
Blick von Norden auf Gailbach - in der Mitte Kirche, Schule und Turnhalle
5 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Flug über Gailbach - den grünen Stadtteil im Südosten von Aschaffenburg

Flug von Wolfgang Giegerich mit einem Tragschrauber über Gailbach , am 18. August 2019 (abends Unwetter). Die Bilder dürfen entsprechend (CC BY-ND 3.0 DE) verwendet werden. Wer sie in besserer Auflösung haben will, kann mir eine Mail schicken: bilder-wolfgang.giegerich@web.de Weitere Bilder unter: www.wolfgang-giegerich.de/luftbilder-von-aschaffenburg/ Gailbach (lokale Aussprache: [gɑːlmɪʃ]) ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Aschaffenburg mit 1714 Einwohnern (31. Dezember 2018). Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.03.20
  • 624× gelesen
  • 1
Politik
Nilkheim im Überblick - links ehemaliges Flugfeld, oben Park Schönbusch
17 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Flug über Nilkheim - der Stadtteil am Main, zwischen Großostheimer und Darmstädter Straße, entlang der Schönbusch-Allee

Flug von Wolfgang Giegerich mit einem Tragschrauber über Nilkheim, den schönsten Stadtteil von Aschaffenburg ;-) , am 18. August 2019 (abends Unwetter). Die Bilder dürfen entsprechend (CC BY-ND 3.0 DE) verwendet werden. Wer sie in besserer Auflösung haben will, kann mir eine Mail schicken: bilder-wolfgang.giegerich@web.de Weitere Bilder unter: www.wolfgang-giegerich.de/luftbilder-von-aschaffenburg/ Nilkheim ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Aschaffenburg mit 5.386 Einwohnern (31. Dezember...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.03.20
  • 669× gelesen
Politik
Bahn und Ring und Bayernstraße, Herz-Jesu-Viertel und Eisenbahner und Postler-Blocks
5 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Flug über die Österreicher Kolonie, das Klinikum und den Godelsberg

Flug von Wolfgang Giegerich mit einem Tragschrauber über die Österreicher Kolonie, das Klinikum und den Godelsberg der Stadt Aschaffenburg am 18. August 2019 (abends Unwetter). Die Bilder dürfen entsprechend (CC BY-ND 3.0 DE) verwendet werden. Wer sie in besserer Auflösung haben will, kann mir eine Mail schicken: bilder-wolfgang.giegerich@web.de Weitere Bilder unter: www.wolfgang-giegerich.de/luftbilder-von-aschaffenburg/ Die Österreicher Kolonie ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.02.20
  • 318× gelesen
  • 1
Politik
Leider mit Augasse, Turnhalle, Weißes Roß
4 Bilder

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Flug über Leider - Der Stadtteil am Main: Weißes Roß - B26 - Ebertbrücke - Sportplätze - Hafenbahn

Flug von Wolfgang Giegerich mit einem Tragschrauber über den Stadtteil Leider der Stadt Aschaffenburg am 18. August 2019 (abends Unwetter). Die Bilder dürfen entsprechend (CC BY-ND 3.0 DE) verwendet werden. Wer sie in besserer Auflösung haben will, kann mir eine Mail schicken: bilder-wolfgang.giegerich@web.de

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 16.02.20
  • 85× gelesen
  • 1
Politik
Christof Walter ist Experte im Mietrecht. Der Rechtsanwalt und SPD-Stadtratskandidat spricht über Mieten in Nilkheim
2 Bilder

SPD Ortsverein Nilkheim
KANN ICH MIR NILKHEIM NOCH LEISTEN?

Die Nilkheimer Sozialdemokraten laden ein zu einer Veranstaltung über ein brennendes Thema: KANN ICH MIR NILKHEIM NOCH LEISTEN? am Dienstag, 18.2.2020, 19.30 Uhr im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz Referent ist der Vorsitzende des Aschaffenburger Mieterbundes, Christof Walter Die Moderation übernimmt der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Giegerich mit Diskussion über Mieten, Bodenspekulation, Neubaugebiet Nilkheim...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.02.20
  • 166× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.