nilkheim

Beiträge zum Thema nilkheim

Blaulicht

Polizeibericht
Autohaus erneut Ziel von Teiledieben – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.09.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / NILKHEIM. Im Zeitraum zwischen Montag und Mittwoch haben Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses an mehreren Fahrzeugen die Katalysatoren ausgebaut und entwendet. Dieselbe Firma war bereits vor zwei Monaten von Teiledieben heimgesucht worden (wir berichteten). Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Zwischen Montagnachmittag, 16.00 Uhr, und Mittwochmorgen, 07.40 Uhr, machten...

  • Nilkheim
  • 12.09.19
  • 78× gelesen
Politik
Straßen und Baufelder im Baugebiet "Anwandeweg".
2 Bilder

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg
Neubaugebiet "Anwandeweg" in Aschaffenburg-Nilkheim nimmt Form an

"Die Straßen und die Baufelder sind deutlich zu erkennen. Das Neubaugebiet "Anwandeweg" in Aschaffenburg-Nilkheim gewinnt mehr und mehr an Kontour." Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Wolfgang Giegerich ist begeistert. Aus 700 Metern Höhe präsentiert sich die Stadt Aschaffenburg mit viel Grün, mit einem  schimmernden Main, mit ganz unterschiedlichen Gebäudeformen und dem - endlich entrüsteten - Wahrzeichen "Schloss Johannisburg". "Der Anblick ist aus vielen Perspektiven...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.08.19
  • 154× gelesen
  •  1
Schule & Bildung
Modellschule Nilkheim - dank engagierter Schul- und Hortleitung.
3 Bilder

SPD Nilkheim
Ein zukunftsträchtiges Angebot für die Familien in Nilkheim

Die Christian-Schad-Schule (CSS) ist eine moderne Schule, die sich den Bedürfnissen der Eltern und Schüler anpasst. Im Stadtrat stellten kürzlich die Schulleiterin Esther Erhard und die Leiterin des Horts Astrid Pilsl das neue Modell der engeren Zusammenarbeit zwischen Schule und Hort vor, das Projekt Kooperative Ganztagsbildung. Die CSS gehört damit zu den zwölf auserwählten Schulen in Bayern. Ziel ist die ganztägige, pädagogisch sinnvolle und kostengünstige Betreuung aller...

  • Aschaffenburg
  • 25.07.19
  • 77× gelesen
  •  2
Politik
endlich eine Bank ...

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Eine Bank für die Bürger

Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich haben dafür gesorgt, dass an der Bushaltestelle Magnolienweg eine Bank aufgestellt wird. Anne Lenz-Böhlau: "Immer wieder habe ich beobachtet, dass Patienten der Arztpraxen in der Nähe, teilweise mit Krüken oder dem Arm in Gips, dort auf den Bus gewartet habe, aber es gab keine Sitzmöglichkeit." "Deshalb haben wir das Gartenamt beauftragt, Abhilfe zu schaffen. Kürzlich wurde eine Bank aufgestellt. Das ist zwar nur eine kleine Sache, aber...

  • Nilkheim
  • 17.07.19
  • 40× gelesen
  •  2
Blaulicht

Polizeibericht
Katalysatoren aus Kleintransportern entwendet – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.07.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG / NILKHEIM. Auf dem Gelände eines Autohauses haben sich unbekannte Diebe in den vergangenen Tagen an mehreren Kleintransportern zu schaffen gemacht. Aus mehreren Fahrzeugen wurden die Katalysatoren ausgebaut und entwendet. Die Täter entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kann der Tatzeitraum auf 04.07.2019, 11.00 Uhr, bis 09.07.2019, 15.10 Uhr, eingegrenzt werden. Am...

  • Nilkheim
  • 12.07.19
  • 24× gelesen
  •  1
Blaulicht
7 Bilder

Frontalzusammenstoß
Verkehrsunfall in Aschaffenburg-Nilkheim am 26.06.2019

Alkohol dürfte der Auslöser für einen Unfall in Aschaffenburg Nilkheim am Mittwochabend gewesen sein. Gegen 17.30 Uhr war eine Mercedesfahrerin auf der Großostheimer Straße stadteinwärts unterwegs, als sie an einer Ampelkreuzung auf die Gegenfahrbahn kam und dort frontal mit einem Hyundai kollidierte. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nachdem bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch festgestellt wurde musste sie sich...

  • Nilkheim
  • 26.06.19
  • 1.508× gelesen
  •  1
Politik
Markierung im Fichtenweg - warum nicht an den anderen Ausfahrten
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
SPD Stadträte wollen übersichtliche Straßenmündungen und besseren Fußweg nach Leider

Die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau haben beantragt, die Straßeneinmündungen auf den Fichtenweg übersichtlich zu machen und den Gehweg von der Kleinen Schönbuschallee nach Leider insbesondere für Rollstuhl-fahrer, Kinderwagen und Rollatoren zu verbessern. Sie schreiben an den Oberbürgermeister: Im Rahmen unserer Sprechstunde im Stadtteil Nilkheim haben uns Bürger auf folgende Missstände hingewiesen: 1. Die Ausfahrten aus den auf den Fichtenweg einmündenden Straßen...

  • Nilkheim
  • 23.06.19
  • 56× gelesen
  •  1
Politik
Reges Interesse
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Das Neubaugebiet "Anwandeweg" in Nilkheim

Die SPD Nilkheim hatte zu einer Veranstaltung über das Neubaugebiet "Anwandeweg" eingeladen. Es ist derzeit DAS große Thema in Nilkheim. Die Baumassnahmen sind unübersehbar. Der Abend wurde durch den Nilkheimer Stadtrat und SPD-Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, Wolfgang Giegerich, moderiert. Referent war erneut der Aschaffenburger Stadtplanungsreferent Bernhard Kessler. Die Planung erstreckte sich über 10 Jahre. Es ist das größte Baugebiet Aschaffenburgs der letzten Jahrzehnte, auch eines...

  • Nilkheim
  • 23.05.19
  • 375× gelesen
  •  1
Politik
Im Neubaugebiet Anwandeweg in Aschaffenburg-Nilkheim rollen schon die Bagger
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Neubaugebiet Anwandeweg - aktueller Stand. Info-Veranstaltung am 21. Mai im Bürgerhaus Nilkheim

Wie ist der aktuelle Stand im Neubaugebiet Anwandeweg? Der SPD Ortsverein Aschaffenburg-Nilkheim lädt ein zu einem Vortrags- und Diskussionabend am Dienstag, den 21. Mai von 19.30 bis 21 Uhr ins Bürgerhaus Nilkheim. Was gibts Neues? Wann rollen die ersten Bagger für die Häuslebauer? Gibt es noch freie Grundstücke? Reichen die Zu- und Abfahrten? Und und und. Viele Fragen. Der Planungsreferent der Stadt Aschaffenburg Bernhard Kessler wird die aktuelle Situation darstellen und die nächsten...

  • Nilkheim
  • 12.05.19
  • 171× gelesen
  •  2
Vereine
Der Vorstand der Wanderfreunde Schönbusch. v.l.n.r.: Harald Menzel (Vorsitzender), Wolfgang Giegerich, Thomas Mainka, Peter Pfeiffer, Michael Ingwers, Gabi Pfeiffer, Wolfgang Kreckel und Ferdinand Klinger (stv. Vorsitzender)
2 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Harald Menzel führt weiterhin Wanderfreunde Schönbusch

Jahresversammlung ganz im Zeichen von Neuwahlen Harald Menzel bleibt an der Spitze der Wanderfreunde Schönbusch. Er wurde bei der Jahresversammlung im Amt bestätigt. Menzel und Wanderwart Michael Ingwers sind bestrebt, das Wanderangebot so vielseitig und interessant wie möglich zu gestalten. Deshalb kooperieren die Wanderfreunde mit dem Gesellschaftsverein Glattbach 1921. Einzelne Wanderungen der Glattbacher wurden in den Wanderplan der Wanderfreunde Schönbusch aufgenommen. Mit 37...

  • Nilkheim
  • 28.04.19
  • 148× gelesen
  •  2
Vereine
Die fleißigen Müllsammler der Wanderfreunde Schönbusch: v.l.n.r: Hubert Bretzigheimer, Otto Pfeifroth, Ingrid Morgen, Michael Ingwers, Wolfgang Giegerich und Harald Menzel.

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilheim
Wanderfreunde Schönbusch säuberten die Großostheimer Straße

Aktion Saubere Landschaft am vergangenen Wochenende Die Großostheimer Straße ist sauber. Ausgestattet mit Sicherheitsweste, Müllgreifer, Kunststoffsäcken, Schubkarren und Mülltonne säuberten die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim am vergangenen Wochenende das Flugfeld am Main sowie die Großostheimer Straße. Die Aktion Saubere Landschaft wird unterstützt von den Stadtwerken Aschaffenburg. Was die Wanderfreunde  fanden und sammelten, füllte mehr als ein halbes Dutzend...

  • Nilkheim
  • 31.03.19
  • 51× gelesen
  •  1
Vereine
Was so alles weggeworfen wird ...

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Aktion Saubere Landschaft am 30. März - Mitmacher willkommen

Am Samstag, den 30. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die Helfer der Wanderfreunde sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüsch und in der Flur: von der Zierfelge, dem Fahrradrahmen, der Musikanlage, der Zigarettenschachtel, der Hamburger Box aus Styropor bis hin zu Treibgut von den...

  • Nilkheim
  • 09.03.19
  • 75× gelesen
  •  1
Politik
7,2 Millionen Euro fließen dieses Jahr in das Neubaugebiet Anwandeweg
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Wohin in Nilkheim fließen die Gelder aus dem städtischen Haushalt?

Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, gibt einen groben Überblick über wesentliche Investitionen 2019 in der Gesamtstadt und im Stadtteil Nilkheim: Große Ausgabenposten für die Gesamtstadt: Schulen und Kindereinrichtungen: 10 Millionen Euro. Baugebiete, Wohnungsbauförderung: über 10 Millionen Entwässerung, Kanäle: über 7 Millionen Generalsanierung Rathaus: 4 Millionen Kultur (Theater, Museum): 2 Millionen Gesundheit, Sport, Erholung: 2 Millionen Straßenum- und...

  • Nilkheim
  • 10.02.19
  • 107× gelesen
  •  2
Politik

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Bürgersprechstunde der Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich am 14. Juni

Die Stadträte der SPD aus Nilkheim Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich halten am Freitag, den 14. Juni 2019 von 17 bis 19 Uhr erneut eine Bürgersprechstunde im Nilkheimer Bürgerhaus am Mergenbaumplatz. Die Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Nilkheim haben schon zu einer ganzen Reihe von Anträgen an die Stadt Aschaffenburg geführt. Alle Anregungen, Wünsche und Kritik sind willkommen.

  • Nilkheim
  • 31.01.19
  • 50× gelesen
  •  2
Politik
Leerstehende Geschäfte
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
28 Einzelhandelsbetriebe gibt es in Nilkheim

Aschaffenburg hatte 2018 insgesamt 618 Einzelhandelsbetriebe mit einer Fläche von 228.500 Quadratmeter. 48 Betriebe standen leer. Die meisten Geschäfte befinden sich in der Innenstadt. In Nilkheim gab es 28 Einzelhandelsbetriebe mit einer Verkaufsfläche von 23.400 Quadratmetern, darunter ein Möbelhaus, ein Küchenhändler oder ein Teppichmarkt. 22 Einzelhandelsgeschäfte mit einer Verkaufsfläche von 6.500 Quadratmetern liegen in „Alt-Nilkheim“. Oliver Theiss von der Stadtverwaltung hat vor...

  • Nilkheim
  • 27.01.19
  • 43× gelesen
  •  1
Politik
Verkehr auf der Großostheimer Straße
2 Bilder

LKW-Fahrverbot in der Großostheimer Straße - Stadt-Verwaltung nicht zuständig

Ein halbes Jahr hat es in der Stadtverwaltung gedauert, um herauszufinden, dass die Stadt Aschaffenburg für die Großostheimer Straße nicht zuständig sei. Im Januar hatten die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau beim Oberbürgermeister ein "Lkw-Fahrverbot auf der Großostheimer Straße und Maßnahmen zur Verkehrsreduzierung" beantragt. Darin heißt es: "Wir werden von den Nilkheimern seit Jahrzehnten immer wieder darauf angesprochen. Mehrmals täglich gibt es Stau. LKWs bleiben...

  • Strietwald
  • 30.07.18
  • 112× gelesen
  •  1
Politik
Der Kanal muss funktionieren.
3 Bilder

Akazienweg bekommt neue Kanalisation

Der Kanal im Akazienweg im Stadtteil Nilkheim muss in nächster Zeit saniert werden, und zwar auf einer Länge von 210 Metern ab dem Ahornweg in Richtung Großostheimer Straße. Dazu SPD-Stadtrat Wolfgang Giegerich: "Die Bürger sollen wissen, wofür ihre Steuergelder ausgegeben werden." Eine Kanal-TV-Befahrung hat erhebliche Korrosionsschäden und Risse gezeigt. Alle Grundstückseigentümer wurden vom Tiefbauamt angeschrieben, um die Dichtheit ihrer Grundstücksanschlüsse und ihrer Entwässerungsanlagen...

  • Strietwald
  • 13.06.18
  • 93× gelesen
  •  1
Politik
Vor dem Römer
5 Bilder

Ausflug der Nilkheimer SPD nach Frankfurt: Politik - Geschichte - Äppelwoi

Der inzwischen schon traditionelle Ausflug des SPD-Ortsvereins Aschaffenburg-Nilkheim führte dieses Jahr nach Frankfurt. Kurzfristig  hatte sich die Möglichkeit ergeben, die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz, die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, an historischer Stätte zu hören. Im Saalbau Gallus hatte 1963-1965 der Frankfurter Auschwitz-Prozess, angestossen durch den Sozialdemokraten Fritz Bauer, stattgefunden. Die Unterlagen hiervon sind jetzt Weltkulturerbe. Die...

  • Nilkheim
  • 22.04.18
  • 80× gelesen
  •  1
Vereine
Die Wanderfreunde Schönbusch mit Gästen vor dem Osterbrunnen in Kalteneggolsfeld
8 Bilder

Warum sind Ostereier bunt? - Osterbrunnen-Tour der Wanderfreunde Schönbusch

„In der Fastenzeit wurden früher keine Eier gegessen. Um sie aber genießbar zu halten, wurden die Eier gekocht. Um die gekochten Eier aus der ersten Woche von denen aus der letzten Woche unterscheiden zu können, wurden die Eier bemalt. Deshalb gab es an Ostern bunte Eier.“ Das war die Erklärung von Frau Hofmann von Heimatverein zum prachtvollen Osterbrunnen in Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz. Die Wanderfreunde Schönbusch führte eine zweitägige Osterwanderung ins Herz von Franken...

  • Leider
  • 10.04.18
  • 119× gelesen
  •  1
Vereine
Zusammen macht die Aktion mehr Spaß
2 Bilder

Aktion Saubere Landschaft in Nilkheim mit vielen Helfern

Die Landschaft in Nilkheim ist wieder sauber. Am vergangenen Wochenende hieß es wieder "Aktion Saubere Landschaft". In Nilkheim säuberten die Kinder und Familien des VfR Nilkheim das Mainufer zwischen der Adenauer Brücke und dem Stahlwerk. Die Wanderfreunde Schönbusch kümmerten sich um das Flugfeld und die Böschungen entlang der Großostheimer Straße. Unterstützt wurden die Wanderer durch Geflüchtete aus Afghanistan und den Leiderer Helferkreis. Was finden die fleißigen Sammler so in Feld...

  • Leider
  • 18.03.18
  • 72× gelesen
  •  1
Vereine
Schadet der Gesundheit und der Umwelt - weg damit.
4 Bilder

Aktion Saubere Landschaft der Wanderfreunde Schönbusch am 17. März

Am Samstag, den 17. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die  Helfer der Wanderfreunde, diesmal mit Unterstüzung von Geflüchteten, sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüch und in der Flur: von der Zierfelge, der Zigarettenschachtel, der Haqmburger Box aus Styropos bis hin zu Treibgut von...

  • Leider
  • 07.03.18
  • 40× gelesen
  •  2
Vereine
Anna-Maria Drutzel (3. von links) ist sei 30 Jahren in der SPD.

Anna-Maria Drutzel 30 Jahre in der SPD

Der Nilkheimer Ortsverein der SPD hat bei seinem Jahresabschluss 2017 Anna-Maria-Drutzel für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Im Bürgerhaus am Mergenbaumplatz konnte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Reinhard Böhlau eine Urkunde und ein Präsent für 30 Jahre Mitarbeit in der SPD übergeben. Reinhard Böhlau wünschte der Jubilarin weitere gute Jahre und vor allem Gesundheit. Die SPD Nilkheim hofft auf weiter fortdauernde Mitarbeit im Ortsverein. Durch ihre langjährigen Verbundenheit mit der...

  • Leider
  • 17.12.17
  • 50× gelesen
  •  1
Politik
Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich

Bürgersprechstunde der SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau am 20. Oktober

Die Stadträte der SPD aus Nilkheim Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich halten am Freitag, den 20. Oktober 2017 von 17 bis 19 Uhr erneut eine Bürgersprechstunde im Nilkheimer Bürgerhaus am Mergenbaumplatz. Die Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus Nilkheim haben schon zu einer ganzen Reihe von Anträgen an die Stadt Aschaffenburg geführt. Alle Anregungen, Wünsche und Kritik sind willkommen.

  • Leider
  • 17.10.17
  • 24× gelesen
  •  2
Blaulicht
16 Bilder

Hoher Sachschaden nach Brand in Aschaffenburger Disco One am 13.05.2017

Am Samstagnachmittag kam es zum Brand in einer Diskothek, die Ursache für den Brand ist bislang unbekannt. Die Brandmeldeanlage löste gegen 13.30 Uhr aus und übermittelte die Brandmeldung an die Integrierte Leitstelle Untermain. Die eintreffenden Kräfte der Ständigen Wache Aschaffenburg stellte dann einen Feuerausbruch im Inneren der verschlossenen Diskothek in der Niedernberger Straße fest und ließ weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr hinzualarmieren. Zur Brandbekämpfung mussten...

  • Aschaffenburg
  • 13.05.17
  • 1.129× gelesen
  •  2
Vereine
Die Nilkheimer feiern.
3 Bilder

Vereinsring-Fest: Böllerschützen begrüßten in Nilkheim den 1. Mai

Bei strahlendem Sonnenschein feierten viele Nilkheimer gutgelaunt das Maibaumfest des Vereinsrings am Bürgerhaus. Nach der Begrüßung durch die Vereinsring-Vorsitzende Anne Lenz-Böhlau und Gedanken zum Mai durch Bürgermeisterin Jessica Euler ließen es sich die Nilkheimer bei Leberkäsweck und Bier gut gehen. Das tapeziertischgroße Modell der B 26 beflügelte die Diskussion um die aktuelle Kommunalpolitik. Besonderes und lautstarkes Highlight waren die Zwölf Schützen der Reservisten-Vereinigung...

  • Leider
  • 03.05.17
  • 86× gelesen
  •  2
Vereine
Richtung Obernauer Kapelle.
3 Bilder

Neuer Wanderplan 2017 der Wanderfreunde Schönbusch

Die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim haben ihren neuen Wanderplan 2017 herausgebracht. 39 Angebote stehen auf dem Programm, darunter zehn Ganztageswanderungen. Sie führen die Wanderfreunde aus Nilkheim von der Heckenwanderung in Bürgstadt bis zur Schneppenbacher Höhe bei Schöllkrippen. Mehrtageswanderungen gehen in die Sächsische Schweiz oder zum Deutschen Wandertag nach Eisenach (passend zum Lutherjahr). Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: bei der Weinwanderung,...

  • Leider
  • 01.01.17
  • 70× gelesen
  •  1
Politik
am 26.11.2016 um 11.45 Uhr - Warum macht die Stadt nichts?
2 Bilder

SPD-Fraktion: Parkplätze für die Besucher des Waldfriedhofs statt für LKWs

Aufgrund einer E-Mail eines Aschaffenburger Bürgers, der einmal mehr auf einen Missstand aufmerksam machte, der immer mal wieder thematisiert wird, aber bisher nie grundlegend behoben wurde, hat die SPD-Stadtratsfraktion folgenden Antrag gestellt: Die Stadtverwaltung soll die schlechte Parksituation am Waldfriedhof in den Blick nehmen und Parkverstöße konsequent ahnden. Es kann nicht sein, dass es klare Regelungen gibt, die aber nicht durchgesetzt werden. Hier ist die Stadt Aschaffenburg als...

  • Leider
  • 29.11.16
  • 120× gelesen
  •  1
Politik
Derzeit noch Brache
3 Bilder

SPD Nilkheim: Neubaugebiet "Anwandeweg" - Umlegung Frühjahr 2017 fertig

Die SPD Nilkheim mit ihren Stadträten Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich hatte am 15. November den Stadtplanungsreferenten Bernhard Kessler in das Bürgerhaus eingeladen. In der von Wolfgang Giegerich, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Aschaffenburger Stadtrat, moderierten Veranstaltung ging es ausschliesslich um das Nilkheimer Neubaugebiet „Anwandeweg“. Für die vielen und konstruktiven Fragen und Beiträge der Teilnehmer bedanken wir uns. In den für 60 Interessenten vorbereiteten Saal...

  • Leider
  • 19.11.16
  • 1.748× gelesen
  •  2
Politik
Das Neubaugebiet "Anwandeweg" - Wann rollen die Bagger?

SPD Nilkheim: Information zum Neubaugebiet "Anwandeweg" am 15.11. im Bürgerhaus

Die Nilkheimer Sozialdemokraten veranstalten am Dienstag, dem 15.11.2016 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Nilkheim einen Informationsabend zum Neubaugebiet "Anwandeweg". Gast ist Stadtplanungsreferent Bernhard Kessler. Wie wird die Straßenführung sein? Werden die bisherigen Bewohner durch die Erschließungskosten belastet? Wann rollen die ersten Bagger? Gibt es Grundstücke für Bauwillige? Auch bei der Stadt? Wo wird mit dem Bauen angefangen? Wird der Geschoßwohnungsbau komplett über die Stadtbau...

  • Leider
  • 07.11.16
  • 383× gelesen
  •  1
Politik
Großes Interesse im Bürgerhaus.
6 Bilder

SPD Nilkheim: Heiße Diskussion über Kommunalpolitik: Wozu ein zusätzlicher Radweg?

"Wozu Hunderttausende Euro an Steuergeldern für einen zusätzlichen Radweg , wenn es mit mehr Rücksichtnahme im Schönbusch auch geht. Es ging und lief die letzten 20 Jahre ohne Probleme." Eine ganze Reihe von Meinungen äußerten die mehr als 50 Besucher bei der Veranstaltung der Nilkheimer SPD. Die Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau wollten über Aktuelles aus dem Stadtteil informieren. Heraus kam eine lebhafte Diskussion. Beim Radweg im Schönbusch war die Mehrheit der Bürger...

  • Leider
  • 22.09.16
  • 122× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.