Herbert Kaup

Beiträge zum Thema Herbert Kaup

Politik
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Leider
SPD Leider: Geldautomat beim Einkaufsmarkt

Auf Antrag der Leiderer SPD-Stadträte Erika Haas und Herbert Kaup hat die Raiffeisenbank ihre Zusage erfüllt und an dem Norma-Markt gegenüber der Frankenstolz-Arena einen Geldautomaten aufgestellt. Herbert Kaup und Erika Haas freuen sich über diese Aktion: "Uns geht es als Stadträte nicht um große Politik, sondern um konkrete Verbesserungen vor Ort."

  • Leider
  • 05.11.19
  • 43× gelesen
Politik
Mehr Licht
3 Bilder

SPD Aschaffenburg-Leider
Viele Anregungen beim Bürgergespräch der SPD in Leider

Wo drückt der Schuh in Leider? Zu wenige halten sich an Tempo 30. LKWs fahren über die Augasse in den Hafen. LKWs haben keine Parkfläche im Hafen und parken in den Wohnstraße. Rechts vor Links wird ignoriert. Die Beleuchtung in verschiedenen Straßen ist ungenügend. Und eine ganze Liste weiterer Anregungen erhielten die SPD-Stadträte Herbert Kaup und Erika Haas, die dieses Bürgergespräch nun schon zum wiederholten Mal organisiert hatten. Vertreter der Stadtverwaltung standen Rede und Antwort...

  • Leider
  • 02.12.18
  • 55× gelesen
Politik
Stadtrat Herbert Kaup kümmert sich um Leider.
4 Bilder

SPD will Stärkung der Stadtteile - Vielzahl von Anträgen aus Leider

"Die SPD will die Stärkung der Stadtteile." Dies war eine Forderung des SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich bei seiner Rede zum Haushalt 2018 der Stadt Aschaffenburg.  "Aschaffenburg besteht aus vielen Stadtteilen, die teilweise noch einen eigenen Charakter haben. Diese lokalen Anker sind auch ein Stück Heimat. Man wohnt nicht nur in Aschaffenburg, sondern auch in Damm, Schweinheim, Leider, Obernau …. Die Leistungen für diese Stadtteile, auch wenn sie nicht immer konkret abgegrenzt...

  • Aschaffenburg
  • 03.03.18
  • 168× gelesen
Politik
OB Klaus Herzog vereidigt Herbert Kaup

SPD: Theo Bubenzer scheidet aus dem Stadtrat – Nachrücker ist Herbert Kaup

Der Schweinheimer SPD-Stadtrat Theo Bubenzer (74) ist von seinem Amt zurückgetreten. Begründung: er kann aus gesundheitlichen Gründen sein Ehrenamt nicht mehr so wahrnehmen, wie er es sich vorstellt. Oberbürgermeister Klaus Herzog dankt ihm im Namen der Stadt und des Stadtrats. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Giegerich würdigte die Arbeit von Theo Bubenzer, seine große Erfahrung als Stadtplaner und sein Engagement: „Theo ist ein kompetenter, engagierter und zuverlässiger...

  • Aschaffenburg
  • 01.10.17
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.