Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Blaulicht

Straßensperrung
Wertheim | Sperrung der L 2310 in den Herbstferien

Der Borkenkäfer macht auch vor den Wertheimer Bäumen nicht Halt. Wegen dringender Holzfällarbeiten zu dessen Bekämpfung wird die Landesstraße 2310 zwischen Grünenwört und Mondfeld in den Herbstferien voll gesperrt. Die Sperrung beginnt am Samstag, 30. Oktober, um 8.30 Uhr und dauert bis einschließlich Samstag, 6. November, 16 Uhr an. Auch der parallel zur Landesstraße verlaufende Radweg entlang des Mains ist aus Sicherheitsgründen nicht befahrbar. Die Umleitungen werden weiträumig...

  • Main-Tauber
  • 06.10.21
  • 255× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Tipps zum Schulbeginn

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.09.2021 Am kommenden Dienstag beginnt für viele ABC-Schützen eine spannende Zeit. Viele neue Eindrücke prasseln auf sie ein und sie werden sich im Straßenverkehr deshalb nicht so vorsichtig und vorhersehbar verhalten, wie ihre älteren Mitschüler. Alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Pkw-Fahrer sind in den kommenden Tagen deshalb gefordert. Es gilt jetzt besonders aufmerksam und rücksichtsvoll unterwegs zu sein und auch mit Fehlern der Kleinen zu...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.09.21
  • 128× gelesen
Senioren

Pedelec-Fahrsicherheitstraining für Senioren
Kooperation von Kreisseniorenrat, der Verkehrswacht Neckar-Odenwald-Kreis und dem Bike-Center Mosbach

Mosbach. Der Kreisseniorenrat bietet in Kooperation mit der Verkehrswacht Neckar-Odenwald-Kreis und dem Bike-Center Mosbach ein Pedelec-Fahrsicherheitstraining für ältere Fahrerinnen und Fahrer am Mittwoch, 15. September von 13 bis 16 Uhr an. Treffpunkt ist im Unterrichtsraum am Verkehrsübungsplatz beim Pattberg-Schulzentrum in Mosbach-Neckarelz. Der Nachmittag beginnt mit einem Vortrag von Polizeioberkommissar Manfred Ritzhaupt von der Verkehrswacht über wichtige und neue Verkehrsregeln,...

  • Neckar-Odenwald
  • 19.08.21
  • 15× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige

ESR – Elektro Service Reichl GmbH
Ihr Partner für professionelle Elektroinstallationen

Seit über 30 Jahren bietet unser kleiner Familienbetrieb in Röllbach zuverlässigen und kompetenten Elektro Service. Dank langjähriger Berufserfahrung, qualifiziertem Fachpersonal und dem Einsatz modernster Technik garantieren wir Ihnen beste Qualität. Als Meisterbetrieb sind wir von Beginn an an Ihrer Seite. Angefangen bei der individuellen Beratung und Planung über die zuverlässige Umsetzung der Arbeiten bis hin zur Inbetriebnahme. Wir bringen Ihre Elektrotechnik auf den neuesten Stand! Es...

  • Röllbach
  • 11.08.21
  • 212× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Kontrollaktion zur Manipulation an Kraftfahrzeugen

Sonderpressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg zur Kontrollaktion zur Manipulation an Kraftfahrzeugen vom 25.07.2021 Die Polizeiinspektion Aschaffenburg führte am Sonntag, den 25.07.2021, Schwerpunktkontrollen zur Manipulation an Kraftfahrzeugen durch. Ziel der Kontrollen war es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, sowie unnötige Belästigungen der Allgemeinheit zu vermeiden. Im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr fanden zahlreiche Kontrollen an wechselnden Örtlichkeiten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.07.21
  • 223× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach/Michelstadt | Fast jeder ohne Gurt - Polizei kontrolliert Autofahrer

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 13.07.2021 Von 21 kontrollierten Autos hat die Polizei in Erbach am Montag (12.07) 18 Mal Bußgelder verteilt, weil die Insassen nicht angeschnallt waren. Das Sicherheitssystem schützt bei Unfällen nachweislich vor schweren Verletzungen. Obwohl die Anschnallpflicht seit 45 Jahren in Deutschland besteht, wird immer wieder festgestellt, dass Personen in Fahrzeugen nicht angegurtet sind. Verstöße gegen die Gurtpflicht werden mit 30 Euro Bußgeld geahndet....

  • Erbach
  • 13.07.21
  • 55× gelesen
Gesundheit & Wellness

Landkreis Miltenberg
Kühlkette unterbrochen – Impfstoff verworfen – Impftermine aber gesichert

Durch eine Unterbrechung der Kühlkette mussten am Dienstag, den 29.06.2021, am Impfzentrum Miltenberg 167 Ampullen (Vials) des Impfstoffes des Herstellers BioNTech/Pfizer verworfen werden. Nach Anlieferung durch den Transportdienstleister des Freistaates Bayern wurde der Impfstoff im Vier-Augen-Prinzip am Impfzentrum in Miltenberg geprüft, nach Hersteller und Charge sortiert und etikettiert. Bei der Zuführung zur Kühlung geriet eine Umverpackung aus dem Aufmerksamkeitsbereich des zuständigen...

  • Miltenberg
  • 30.06.21
  • 132× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Südhessen | Einbruchschutz, Diebes- und Betrugsmaschen oder Seniorenprävention Fachberater in Südhessen on tour

"Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern sichern?", "Welche aktuellen Diebes- und Betrugsmaschen nutzen Kriminelle?", "Wie können sich Senioren vor Straftätern schützen?"  Solche und viele andere Fragen beantworten die Berater der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen an insgesamt drei Info-Ständen in Darmstadt, Heppenheim und Groß-Gerau. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygienevorschriften laden die Fachleute interessierte Bürgerinnen und...

  • Odenwald Bergstraße
  • 25.06.21
  • 19× gelesen
Blaulicht
An den Stopps der Tour gab es nützliche Hinweise und Präventionstipps der Motorradpolizisten.

Polizeibericht
Kreis Bergstraße/Odenwaldkreis | Polizei weist bei "Biker Safety Tour" auf Lärmvermeidung hin

Pressebericht der Polizei Darmstadt für Montag, 21.06.2021 Schon zum vierten Mal hat am Freitag (18.06.) eine ganz spezielle Präventionsveranstaltung des Polizeipräsidiums Südhessen stattgefunden. Für insgesamt acht Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer ging es bei der "Biker Safety Tour" durch die Bergstraße und den Odenwald. Schwerpunkt der Aktion waren die Themen Lärmvermeidung, Geschwindigkeiten in geschlossenen Ortschaften, Unfallschwerpunkte sowie enge Straßen ohne Leitlinien oder...

  • Odenwald Bergstraße
  • 21.06.21
  • 42× gelesen
Mann, Frau & Familie

Internationaler Tag der Kindersicherheit: Johanniter geben Tipps
Messer, Gabel, Schere, Licht: Mehr Sicherheit für Kinder

Unfälle sind das größte Gesundheitsrisiko für Kinder und Jugendliche: Auch unabhängig von der Coronavirus-Pandemie und dem damit verbundenen Rückzug in die Wohnung, passieren die meisten Unfälle von Kindern unter 15 Jahren im häuslichem Umfeld. Schnelles Eingreifen kann Leben retten und Unfallfolgen mildern: Zum Internationalen Tag der Kindersicherheit am 10. Juni 2021 wollen die Johanniter aus Miltenberg für dieses Thema sensibilisieren und zum Helfen ermutigen. Wasserkocher, Backofen,...

  • Miltenberg
  • 08.06.21
  • 16× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.06.2021
Unterfranken | Gemeinsam leben in unterfränkischen Städten - Sicher Feiern mit An- und Abstand

Gemeinsame Pressemitteilung des PP Unterfranken und der Städte Würzburg, Kitzingen und Aschaffenburg vom 02.06.2021 Sommerliche Temperaturen, gelockerte Corona-Vorschriften und vor allem das Bedürfnis, sich wieder im Freien gemeinsam zu treffen, Spaß zu haben und miteinander Freizeit zu verbringen, lassen das öffentliche Leben in unseren Innenstädten wieder Fahrt aufnehmen. Besonders attraktiv dabei sind unsere Freizeitflächen am Mainufer. Die Polizei und die Sicherheitsbehörden bitten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.06.21
  • 105× gelesen
Hobby & Freizeit

Radfahren, aber richtig!
Johanniter geben Tipps für mehr Sicherheit beim Radfahren

Mit den wärmeren Temperaturen wird Fahrradfahren auch wieder sehr beliebt. Die Johanniter geben ein paar Tipps, damit der Freude nichts im Wege steht. Möglichst jedes Mal, aber besonders vor der ersten Fahrt nach dem Winter, gilt es beim Fahrrad folgende Punkte zu prüfen: • Luftdruck ok? Die Angabe dazu steht meist direkt auf dem Reifenmantel. • Bremsen intakt? • Kette geölt? • Verkehrstauglichkeit gegeben? • Licht vorne und hinten in Ordnung? Nach dem Fahrradcheck kann es dann auch losgehen....

  • Miltenberg
  • 02.06.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.04.2021
Raum Lohr a. Main | Sicherheitsbilanz der Polizeiinspektion Lohr a. Main für das Jahr 2020 - Hier leben heißt sicher leben!

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 14.04.2021 Sehr zufrieden blickt die Polizeiinspektion (PI) Lohr a. Main auf das Ergebnis des Jahres 2020 zurück. Während die Anzahl der begangenen Straftaten deutlich zurückging, verbesserte sich im Gegenzug die Aufklärungsquote ähnlich markant. Straftaten insgesamt In der polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) werden Straftaten aus dem Strafgesetzbuch und dem Nebenstrafrecht (z. B. dem Betäubungsmittelgesetz) erfasst, die der Polizei bekannt werden....

  • Main-Spessart
  • 14.04.21
  • 31× gelesen
Gesundheit & Wellness
Prof. Peter C. Gøtzsche setzt sich neutral im dem Thema "Impfen" auseinander

Kritische Auseinandersetzung mit den Impfungen
Buchtipp: Impfen Für und Wider

Sie wollen nicht nur gut, sondern sehr gut informiert sein über Impfungen? Dann lesen Sie dieses Buch! Peter C. Gøtzsche ist Facharzt für Innere Medizin und war Professor für Klinische Studien an der Universität Kopenhagen. Er ist einer der Mitbegründer des Forschungsnetzwerks Cochrane, einer Non-Profit-Organisation, die die wissenschaftlichen Grundlagen für Entscheidungen im Gesundheitssystem verbessern will.  In diesem Ratgeber beleuchtet Peter C. Gøtzsche nicht nur die Corona-Impfstoffe,...

  • Miltenberg
  • 09.04.21
  • 409× gelesen
Blaulicht

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Instandsetzung von Fahrbahnschäden zwischen den Anschlussstellen B 469 Stockstadt-Nord und B 469 Großostheim-Nord unter Teilsperrung der B 469 in beide Fahrtrichtungen

Ab Montag, den 22.03.2021 bis zum Freitag, den 09.04.2021 wird die Fahrbahn der B 469 in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle B 469 Stockstadt-Nord und der Anschlussstelle B 469 Großostheim-Nord aufgrund von Instandsetzungsmaßnahmen am Fahrbahnbelag halbseitig gesperrt. Das Auf- und Abfahren an den betroffenen Anschlussstellen ist weiterhin möglich. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf der B 469 müssen auf ca. 350 m Länge beide Fahrspuren der B 469 in Fahrtrichtung...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 19.03.21
  • 362× gelesen
Wirtschaft

Information
Weltverbrauchertag 2021

Der Weltverbrauchertag geht auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy zurück, der am 15. März 1962 vor dem US-Kongress grundlegende Rechte für alle Verbraucher forderte. Verbraucher sollten demnach ein Recht auf SicherheitInformationWahlfreiheitrechtliches GehörEntschädigungVerbraucherbildungeine intakte Umweltund auf Befriedigung der Grundbedürfnisse haben.Zwei Jahre nach Kennedys Erklärung, haben sich fünf Verbrauchergruppen zu einem Dachverband zusammengeschlossen. Die daraus...

  • Miltenberg
  • 15.03.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.01.2021
Unterfranken | Verstärkte polizeiliche Kontrollen - Hinweise der unterfränkischen Polizei

Auf die für Freitag und das Wochenende angekündigten Kundgebungen von Gegnern der Corona-Maßnahmen wird die unterfränkische Polizei mit starker Präsenz und Kontrollen reagieren. Das Polizeipräsidium Unterfranken appelliert an die Vernunft im Zusammenhang mit geplanten Aktionen. Gefährliche Aktionen in der Vergangenheit Am Dreikönigstag hatten Anhänger der Bewegung „D-Day 2.0“ auf der Autobahn A73 bei Erlangen und am Autobahnkreuz München-Ost versucht, Blockaden zu errichten. Polizeikräfte...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.01.21
  • 878× gelesen
Gesundheit & Wellness
Diese Tipps passen garantiert auch in Ihren Alltag – und geben Ihnen Sicherheit!

Sicher, geschützt, stark!
Buchtipp: Die 50 besten Virenkiller von PhDr. Sven-David Müller

Das neuartige Corona-Virus, Grippeviren, Herpes- und Hepatitis-Viren: um uns herum wimmelt es nur so vor krankmachenden Erregern.Neben Mund-Nasen-Schutz, Abstand halten und kräftigem Händewaschen finden Sie hier 50 einfache und praktische Tipps, die Ihr Immunsystem so richtig auf Vordermann bringen und Sie stark machen gegen die unsichtbaren Angreifer. Lesen Sie, wie Sie unser größtes Immunorgan, den Darm, mit Ernährung stärken, welches die besten Immunbooster für zwischendurch sind und welche...

  • Miltenberg
  • 12.01.21
  • 159× gelesen
Mann, Frau & Familie
Polizeihauptkommisar Andreas Lux, Leiter der Dienststelle Miltenberg: "Die Überzeugung für dieses Projekt ist voll da."
2 Bilder

Mehr Polizeistreifen zum richtigen Zeitpunkt
PI Miltenberg startet Modellprojekt für noch mehr Sicherheit auf den Straßen

Es gibt sie auch bei der Polizei, die Schreibarbeit. Notwendig ja, aber nachts? In der Zeit von 00.00 Uhr bis 06.00 Uhr gibt es „Wertvolleres“ zu tun,  so der Präsident des Polizeipräsidiums Unterfranken, Gerhard Kallert. Zum Beispiel auf den Straßen für Sicherheit zu sorgen. Im Zuge eines Modellprojekts wird die Dienststelle in Miltenberg ab Januar an vier Tagen pro Woche, von Montag bis Donnerstag nachts, nicht mehr durchgehend besetzt sein. Dafür sind die Beamtinnen und Beamten mit mehr...

  • Miltenberg
  • 14.12.20
  • 380× gelesen
Blaulicht
Künftig sollen von Montag bis Donnerstag zwischen 0 und 6 Uhr mehr Besatzungen der Polizeiinspektion Miltenberg auf Streife sein. Dieses Modellprojekt, das auf ein Jahr befristet ist, wurde bei einem Pressegespräch im Miltenberger Rathaus vorgestellt. Im Bild (von links) Bürgermeister Bernd Kahlert, Polizeipräsident Gerhard Kallert, Landrat Jens Marco Scherf und der Leiter der Polizeiinspektion Miltenberg, Andreas Lux.

Landkreis Miltenberg: Nachts mehr Polizeistreifen unterwegs

Die Polizeiinspektion Miltenberg wird im Zuge eines Modellprojekts ein Jahr lang nachts an mehreren Tagen mit mehr Streifenbesatzungen unterwegs sein, dafür ist die Dienststelle Miltenberg nicht mehr durchgehend besetzt. Über die Umsetzung des Modellprojektes hat der Präsident des Polizeipräsidiums Unterfranken, Gerhard Kallert, am Mittwoch im Miltenberger Rathaus die Presse informiert, Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Bernd Kahlert nahmen dazu positiv Stellung. Für die Polizei sei...

  • Miltenberg
  • 11.12.20
  • 319× gelesen
Politik
3 Bilder

Über 17.000 Beschäftigte arbeiten am bayerischen Untermain zu Niedriglöhnen.
Tatort Niedriglohn bayerischer Untermain

DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann: „Über 17.000 Beschäftigte arbeiten am bayerischen Untermain zu Nied-riglöhnen. Viele werden mit Armutslöhnen abgespeist und sind vom Wohlstand abgekoppelt. Tarifverträge und Tarifbindung sind die Mittel gegen Niedriglöhne!“ Über 17.000 Menschen arbeiten am bayerischen Untermain zu Niedriglöhnen, darunter sind rund 5.600 Beschäftigte, die im Bereich Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit tätig sind. Die Daten stammen aus dem neuen Report „Tatort...

  • Aschaffenburg
  • 20.11.20
  • 100× gelesen
Auto & Co.Anzeige
7 Bilder

Elektromobilität
Der Volvo XC40 Pure Electric: Stecker raus und los!

Vorhang auf für den neuen XC40 – hier kommt das erste vollelektrische Auto von Volvo. Unter der schicken Hülle des kompakten SUV steckt nicht nur jede Menge Assistenz, Sicherheit und Komfort, sondern vor allem ein leistungsstarker E-Antrieb mit zwei Motoren und üppiger Reichweite. Schlüssel dabei? Nehmen Sie einfach Platz und fahren Sie los – der Sitz ist quasi der Startknopf. Körpergerecht geformt, mit Nubuk/Stoff bezogen und vielfach verstellbar. Der Innenraum ist hochwertig gebaut, mit...

  • Bürgstadt
  • 18.11.20
  • 322× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Europaweite Kontrollaktion „Truck & Bus“ – Bilanz der unterfränkischen Polizei

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.10.2020 - Bereich Unterfranken Am Mittwoch hat sich die unterfränkische Polizei an dem europaweiten Schwerverkehrskontrolltag „Truck & Bus“ beteiligt. Ziel derartiger Aktionen ist es, die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen und schwere Unfälle, insbesondere auch auf den Autobahnen mit Lkw-Beteiligung, zu verhindern. Über 80 Beamte waren unterfrankenweit an 19 Kontrollstellen sowohl stationär als auch mobil im Einsatz. Ihr Hauptaugenmerk galt der...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.10.20
  • 404× gelesen
Senioren

Immer in der Nähe: der Johanniter-Hausnotruf

Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren. Ein solches Hilfsmittel ist der Hausnotruf. Denn für den Fall, dass einmal etwas passiert, ermöglicht er es, schnell professionelle Hilfe zu rufen – eine...

  • Miltenberg
  • 28.09.20
  • 64× gelesen
Schule & Bildung
Wenn die neuen Schulkinder schön brav ihre gelben Mützen aufsetzen, sind sie im Verkehr gut sichtbar. Matthias Dick (Sparkasse), Malte Loevenich (Kreisverkehrswacht) und Andreas Lux (Polizei) übergaben den Collenberger Schulanfängern Mützen und Westen. Diese Kleidungsstücke bekommen aber nicht nur die Collenberger, sondern alle Erstklässler*innen im Landkreis.

Gelbe Mützen und Westen für mehr Sicherheit

Zu einem „ganz besonderen Tag in einem ganz besonderen Jahr“ hat Michael Repp, Rektor der Collenberger Grundschule, am Dienstag 19 Erstklässler mit ihren Eltern willkommen geheißen. Im Pausenhof freute er sich über die Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften und mehrerer Ehrengäste. Umrahmt von Lied- und Gedichtbeiträgen der Schülerinnen und Schüler, waren sich alle Grußwortredner der Einschulungsfeier der Bedeutung des Tags bewusst. „Es gibt viele besondere Tage, aber...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 81× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Sonderpressebericht zur Sicherheitslage am Perth Inch

Sonderpressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 19.07.2020 Von Samstag auf Sonntag hielten sich am Perth Inch in der Spitze bis zu 250, vorwiegend junge Personen auf, die im Gros friedlich ihre Freizeit genossen und nicht zu beanstanden waren. Zu fortgeschrittener Stunde kam es allerdings zu vereinzelten Sicherheitsstörungen, die zumindest teilweise auch dem anhaltenden Alkoholkonsum zuzuschreiben sind. Durch verstärkte Polizeipräsenz konnten mehrere Sicherheitsstörungen noch vor...

  • Aschaffenburg
  • 19.07.20
  • 612× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Perth Inch - Drei Beamte leicht verletzt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.07.2020 - Bereich Untermain Polizei unterbindet einzelne Sicherheitsstörungen am Perth Inch – Drei Beamte durch tätliche Angriffe leicht verletzt Am Freitagabend ist es am Perth Inch vereinzelt zu Sicherheitsstörungen durch Einzeltäter gekommen. Die Polizei war im Rahmen eines Präsenzeinsatzes vor Ort und traf sofort die notwendigen Maßnahmen, um Störhandlungen und Straftaten zu unterbinden. Drei Beamte wurden durch tätliche Angriffe leicht verletzt....

  • Aschaffenburg
  • 19.07.20
  • 620× gelesen
Politik

Nicht nur Reden
Mehr Platz für Kinder und Jugendliche

ÖDP Miltenberg Mehr Platz für Kinder und Jugendliche Laut einer Studie des Staatsinstituts für Familienforschung der Universität Bamberg bemisst sich die Familienfreundlichkeit einer Stadt v. a. daran, wieviel Platz Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum zugestanden wird. Als mit Abstand wichtigstes Kriterium wird von Eltern die Verkehrssicherheit für den Nachwuchs genannt (79,7%!). Demgegenüber steht die betrübliche Feststellung, dass das Verkehrsaufkommen es häufig nicht ermöglicht,...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.07.20
  • 78× gelesen
  • 1
Bauen & WohnenAnzeige

Bauunternehmen Eschau
Kabelbau Firmengruppe: Bauen mit Innungsqualität

In unserem Bauunternehmen in Eschau arbeiten Menschen aus der Region für Kunden aus der Region (Elsavatal, Landkreis Miltenberg, Landkreis Aschaffenburg und Rhein-Main-Gebiet). Sie alle schätzen uns als zuverlässigen und leistungsfähigen Baupartner. Höchste Qualität und die vollste Zufriedenheit unserer Kunden sind uns wichtig. Seit 2004 gehören wir dem Verein "Bauen mit Innungsqualität e.V." an. Dahinter steht eine Qualitätsgemeinschaft mittelständiger Bauunternehmen. Unser Ziel ist es, eine...

  • Eschau
  • 20.05.20
  • 178× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.