Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Wirtschaft
Der Arbeitgeber-Brief der Agentur für Arbeit Aschaffenburg

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Der neue Arbeitgeber-Brief ist da

Die August-Ausgabe des „Arbeitgeber-Briefs“ der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ist erschienen. Dieser Newsletter kommt zweimonatlich und wird digital an über 400 Arbeitgeber versandt. Folgende Themen werden angesprochen: - In eigener Sache: Pressesprecher Wolfgang Giegerich sagt Tschüss - Homeoffice bietet Vorteile und hat Tücken - Jobsharing - mehr Chance als Risiko - 3.439 Euro betrug 2018 das mittlere Einkommen in der Stadt Aschaffenburg bei einer Vollzeittätigkeit - Elektroniker...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 22.08.19
  • 56× gelesen
  •  2
Sport
Zu viel Stress ist ungesund – das spüren acht von zehn Berufstätigen in Deutschland.
2 Bilder

Sport und Freizeit
Stress im Job: Doppelt so viele Frauen als Männer fühlen sich gemobbt

Stress im Job: Arbeitgeber sind gefragt (TRD/MP) Stress hat vielfältige Auswirkungen, auf den Körper und das Privat- und Berufsleben. 40 Prozent der deutschen Berufstätigen leiden unter Schlafstörungen – und das ist nicht die einzige Stress-Nebenwirkung, wie eine neue Umfrage zeigt. Laut der vom unabhängigen Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Online-Karrierenetzwerks LinkedIn durchgeführten Umfrage spüren vier von fünf deutschen Arbeitnehmern die Folgen von Stress am...

  • Aschaffenburg
  • 17.05.19
  • 25× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Fast 145.000 Arbeitsplätze - 15.000 mehr als vor zehn Jahren
2 Bilder

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Fast 145.000 Arbeitsplätze am Bayerischen Untermain – Beschäftigungsrekord

Am 30. September 2018 – dem aktuellsten Stichtag - waren genau 144.936 Männer und Frauen am Bayerischen Untermain sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Das entspricht einer Zunahme von 3.414 Personen gegenüber dem Vorjahr und ist die höchste Zahl von Arbeitsplätzen am Bayerischen Untermain seit 25 Jahren. Allein in den vergangenen zehn Jahren nahm die Zahl der Arbeitsplätze um über 15.000 zu. Mathilde Schulze-Middig, die Leiterin der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, sagt zu diesen...

  • Aschaffenburg
  • 25.04.19
  • 138× gelesen
  •  2
Beruf & Ausbildung
Elisabeth Dinkloh ist Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Aschaffenburg
2 Bilder

Agentur für Arbeit Aschaffenburg - Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Minijob – Heute gut und morgen arm? - Ausstellung im BiZ vom 4. bis 22. März

Am Bayerischen Untermain arbeiteten Mitte vergangenen Jahres 24.765 Menschen ausschließlich in einem Minijob. 16.205 oder knapp zwei Drittel davon sind Frauen. Für manche mag die geringfügige Beschäftigung eine gute Lösung sein, für viele stellt sie jedoch eine Brücke in die Altersarmut dar. Im Rahmen der Ausstellung „Minijob? Da geht noch mehr!" werden Kundinnen und Kunden über die rechtliche Situation im Minijob informiert. Häufig wissen Unternehmen und Beschäftigte nicht, dass...

  • Aschaffenburg
  • 19.02.19
  • 178× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Jahresbilanz 2018 – Arbeitsmarkt am Bayerischen Untermain hat sich weiter gut entwickelt.

„2018 war ein gutes Jahr auf dem Arbeitsmarkt am Bayerischen Untermain. Die Arbeitslosigkeit war die niedrigste seit der Wiedervereinigung. Die Nachfrage blieb auf hohem Level. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung erreichte Rekordniveau: wir hatten zuletzt 142.500 Arbeitsplätze.“ Mathilde Schulze-Middig, die Leiterin der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, ist sehr zufrieden mit der Situation auf dem lokalen Arbeitsmarkt. Im Jahresdurchschnitt 2018 waren in Bayerischer Untermain...

  • Aschaffenburg
  • 24.01.19
  • 208× gelesen
  •  1
Beruf & Ausbildung
Sonja Krimm

BCA - Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit
Eine Chance – Berufsausbildung in Teilzeit am 7. Februar

Am Donnerstag, den 7. Februar von 9.30 Uhr bis 11 Uhr gibt die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Sonja Krimm im Berufsinformationszentrum in Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis - Seiteneingang), Tipps und Informationen zur Berufsausbildung in Teilzeit. Wenn durch die Betreuung von Kindern oder die Pflege von Angehörigen die Arbeitszeit einschränkt ist, kann eine Berufsausbildung in Teilzeit eine neue berufliche Perspektive bieten. Wie gestaltet sich...

  • Aschaffenburg
  • 22.01.19
  • 186× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Guter Trend, aber noch Luft nach oben

Agentur für Arbeit
Mehr Arbeitsplätze für Schwerbehinderte – noch Luft nach oben

Viele schwerbehinderte Menschen haben nach wie vor Probleme, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Im Jahresdurchschnitt 2016 – das sind die aktuellsten Zahlen - waren 3.680 Pflichtarbeitsplätze schwerbehinderter Menschen bei Arbeitgebern mit mehr als zwanzig Mitarbeitern besetzt, 400 mehr als vier Jahre zuvor. Die Zahl der unbesetzten Pflichtstellen lag bei 1.261. Allerdings würde diese Lücke auch nicht gefüllt, wenn alle rund 550 arbeitslosen Schwerbehinderten eine Anstellung fänden. Am...

  • Aschaffenburg
  • 05.12.18
  • 54× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Themen rund um den Arbeitsmarkt.

Oktober-Ausgabe des Arbeitgeber-Brief ist erschienen

Die Oktober-Ausgabe des „Arbeitgeber-Briefs“ der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ist erschienen. Dieser Newsletter kommt alle zwei Monate heraus und wird über das Internet an derzeit 400 Arbeitgeber geschickt. Der Arbeitgeber-Brief kann hier kostenlos abonniert werden. Diesmal geht es um einen bunten Strauß´von Themen und Veranstaltungen: - Online-Zusammenarbeit mit Arbeitgebern - Informatik an der Hochschule Aschaffenburg - Prognose 2019 für den Bayerischen Untermain -...

  • Aschaffenburg
  • 16.10.18
  • 178× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Mehr Beschäftigte - die Prognose traf zu
2 Bilder

Prognose 2019 für den Bayerischen Untermain: Bestenfalls 4.200 Arbeitsplätze mehr

Harald Maidhof, Leiter der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, ist optimistisch: „Die nahe Zukunft auf dem regionalen Arbeitsmarkt sieht rosig aus.“ Nach der aktuellen Prognose des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) wird am Bayerischen Untermain 2019 bei guter Entwicklung die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung um 4.200 über dem Wert von 2018 liegen, bei schlechter um 200 darunter. Für 2018 wird von einem Durchschnitt von 142.500 Arbeitsplätzen ausgegangen. Bei...

  • Aschaffenburg
  • 11.10.18
  • 224× gelesen
  •  2
Beruf & AusbildungAnzeige
Rekord: Rund 1000 neue Auszubildende zählt XXXLutz in 2018!
3 Bilder

1.000 junge Menschen starten bei XXXLutz ins Berufsleben - Außergewöhnlicher Einstand in der XXXLutz-Familie mit dem „Azubi-Start-Event“

Auch im neunten Jahr in Folge haben die XXXLutz Möbelhäuser einen neuen Rekord aufgestellt, was die Zahl an neu eingestellten Auszubildenden angeht: Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres werden alleine hierzulande 1.000 junge Menschen beim weltweit zweitgrößten Möbelhändler ins Berufsleben starten. Das sind nochmals knapp 200 neue Auszubildende mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit durchlaufen aktuell in allen Jahrgängen weit über 2000 Azubis ihre Ausbildung in einem der Möbelhäuser mit dem...

  • Miltenberg
  • 06.09.18
  • 346× gelesen
  •  1
Wirtschaft
So einfach wie homebanking

Agentur für Arbeit Aschaffenburg forciert Online-Vermittlung mit Arbeitgebern

5.124 Stellen wurden der Agentur für Arbeit Aschaffenburg im 1. Halbjahr 2018 gemeldet, die Masse per Telefon, per Fax, per Post und vereinzelt online. Diesen Weg will die Arbeitsagentur forcieren. Zusätzlich zu den bekannten und bewährten Dienstleistungen für Arbeitgeber, setzt der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Aschaffenburg auf zukunftsweisende Formen der Zusammenarbeit. Ziel ist eine schnelle Personalvermittlung bei größtmöglichem Komfort und hoher Flexibilität für den...

  • Aschaffenburg
  • 29.06.18
  • 81× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Beschäftigungszunahme in Stadt und Landkreisen
3 Bilder

Neue Strukturdaten für den Bayerischen Untermain.

Am Bayerischen Untermain hat die Beschäftigung von 2005 auf 2017 um 17,9 Prozent zugenommen, in Bayern um 27,4 Prozent. Bei den Gebietskörperschaften in der Region ging die Entwicklung auseinander: In der Stadt Aschaffenburg wuchs die Zahl der Arbeitsplätze in diesem Zeitraum um 11,9 Prozent, im Landkreis Aschaffenburg um 16,6 Prozent und im Landkreis Miltenberg gar um 26,5 Prozent. Gleichzeitig ging am Bayerischen Untermain die Bevölkerung um 1,0 Prozent zurück, in Bayern nahm sie um 3,7...

  • Aschaffenburg
  • 19.06.18
  • 173× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die "Arbeitswelt der Zukunft" kommt per Schiff.

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft legt im September in Miltenberg an - Arbeitswelten der Zukunft

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung besucht im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft vom 19. bis zum 20. September Miltenberg. Der Eintritt ist frei. In der Ausstellung auf dem umgebauten Frachtschiff können sich Besucherinnen und Besucher interaktiv auf eine Reise in die Zukunft der Arbeit begeben und dabei Fragen auf den Grund gehen, die für jeden Arbeitnehmer von elementarer Bedeutung sind: Wie verändern digitale Techniken...

  • Miltenberg
  • 03.05.18
  • 91× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Harald Maidhof gratuliert Angelika Taubennest, der 500.000 Besucherin des BiZ
2 Bilder

Die 500 000. Besucherin im BIZ ist Angelika Taubennest

Angelika Taubennest (53) ist die 500.000 Besucherin im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg. Am Dienstag erhielt sie aus diesem Anlass einen Buchgutschein vom Leiter der Agentur für Arbeit Aschaffenburg Harald Maidhof. Die Besucherin ist regelmäßiger Gast im BiZ, weil sie dort kostenlos im Internet nach einem Job sucht, sich über Betriebe informieren kann, sich weiterbildet und ihren Abendkurs in Englisch ergänzt. Harald Maidhof: „Das zeigt, dass das BiZ nicht nur Anlaufstelle für...

  • Aschaffenburg
  • 24.04.18
  • 117× gelesen
  •  1
Wirtschaft
74.314 Beschäftigte gibt es im Hochbau in Bayern, 9.900 sind jünger als 25 Jahre, 11.500 sind älter als 55 Jahre. Die Jungen werden weniger, die Älteren werden mehr.
2 Bilder

Berufe auf einen Blick - mit wenigen Klicks

Wie ist die Altersstruktur der Bauarbeiter in Bayern? Wie stehen Tiefbaufachkräfte auf dem Arbeitsmarkt da? Wie hoch ist der Frauenanteil bei den IT-Spezialisten in Rheinland-Pfalz? Wie sieht es mit dem Fachkräftebedarf in der Hotellerie in Mecklenburg-Vorpommern aus?      Mit wenigen Klicks wichtige Informationen zu Berufsgruppen erhalten und sich so über den Arbeitsmarkt informieren: Das bietet eine neue Visualisierung im Internet auf den Statistikseiten der Bundesagentur für Arbeit....

  • Aschaffenburg
  • 23.04.18
  • 71× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Kontinuierlicher Rückgang

Langzeitarbeitslosigkeit: Besser aber noch nicht gut

Die Langzeitarbeitslosigkeit ist am Bayerischen Untermain deutlich zurückgegangen. Weitere Reduzierung erfordert Intensivierung von Prävention, Qualifizierung sowie Sozialer Teilhabe. Im Jahresdurchschnitt 2017 waren im Agenturbezirk Aschaffenburg mit Aschaffenburg und den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg, 6. 982 Menschen arbeitslos gemeldet. Davon waren 1.591 Personen und damit 22,8 Prozent von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen, das heißt, sie suchten seit mehr als einem Jahr...

  • Aschaffenburg
  • 20.04.18
  • 20× gelesen
  •  1
Wirtschaft
6 Bilder

Kompetenz- und Personalentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt: Routinetätigkeiten werden durch neue Technologien ersetzt, Koordinierungsaufgaben nehmen zu und neue Kompetenzen sind gefragt. Diese Herausforderungen anzugehen erfordert nicht nur von der Geschäftsführung sondern auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Bereitschaft, bekannte Routinen zu verlassen und sich neuen Arbeitsweisen zu öffnen. Was genau muss getan werden, um den Weg ins digitale Zeitalter erfolgreich gestalten zu...

  • Dettingen
  • 23.03.18
  • 46× gelesen
  •  2
WirtschaftAnzeige
86 Bilder

Auf der 4. Firmen-Job-Kontaktmesse gibt es eine Menge zu entdecken

Am 17. März 2018 findet bereits zum vierten Mal die Firmen-Job-Kontakt-Messe in der Stadthalle in Buchen statt.Dort wird für Stellen- Studien- und Ausbildungssuchende eine Menge Wissenswertes geboten. Zu erwarten ist neben der Präsentation von interessanten Firmen ein spannendes Rahmenprogramm. Im Foyer der Stadthalle finden Sie neben einer Kunstgalerie, den Infostand und das Catering. Die Firmen präsentieren sich im großen Saal. Im sogenannten Multifunktionsraum finden die Fachvorträge...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.03.18
  • 547× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Frauen und Teilzeit sind auf der Gewinnerseite.
4 Bilder

Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt am Bayerischen Untermain: Gut, aber noch Luft nach oben

„Der Arbeitsmarkt am Bayerischen Untermain steht blendend da. Die Arbeitslosigkeit geht zurück, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist auf Rekordniveau und die Nachfrage nach Arbeitskräften ist ungebrochen hoch. Dennoch stellt der Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt für Frauen, die aufgrund von Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen ihre Berufstätigkeit für eine längere Zeit unterbrochen haben, eine Herausforderung dar“, sagt Harald Maidhof, Leiter der Agentur für Arbeit...

  • Aschaffenburg
  • 08.03.18
  • 96× gelesen
  •  2
Beruf & AusbildungAnzeige

4. Firmen-Job-Kontakt-Messe in Buchen i.Odw. | Sa. 17.03.18, 10-15 Uhr, Stadthalle Buchen

Bereits zum vierten Mal findet die Firmen-Job-Kontakt-Messe am 17.03.2018 von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr in Buchen in der Stadthalle statt. Dort treffen Stellen- beziehungsweise Ausbildungssuchende und Studenten auf namhafte Firmen der Region. Die Messe ist bewusst minimalistisch gehalten: die Unternehmen bringen Banner, Roll-Ups, Broschüren und ihre Visitenkarten mit - die Gespräche finden an deren Stehtischen statt.Große Messeständesieht man eher selten. Firmen und potentielle Mitarbeiter...

  • Buchen (Odenwald)
  • 21.02.18
  • 435× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Der neue Arbeitgeber-Brief ist da.

Arbeitgeber-Brief für Februar ist neu

Die Februar-Ausgabe des „Arbeitgeber-Briefs“ der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ist erschienen. Dieser Newsletter kommt alle zwei Monate heraus und wird über das Internet an derzeit 400 Arbeitgeber geschickt. Der Arbeitgeber-Brief kann hier kostenlos abonniert werden. Diesmal stehen vor allem Termine und Veranstaltungen im Blickpunkt: - Die Woche der Ausbildung vom 26. Februar-2. März: Ausbildung klarmachen. - Die Minijob-Ausstellung vom 5.-16. März: Heute gut und morgen arm. - Der...

  • Aschaffenburg
  • 15.02.18
  • 129× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Schwerbehinderte haben Potenzial.

Schwerbehinderte Menschen beschäftigen - Meldepflicht für Betriebe bis 31. März 2018

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Zur Überprüfung, ob die Beschäftigungspflicht im Kalenderjahr 2017 erfüllt wurde, müssen die beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber am Bayerischen Untermain bis spätestens 31. März 2018 der Agentur für Arbeit Aschaffenburg ihre Beschäftigungsdaten anzeigen. Diese gesetzliche Frist kann nicht verlängert...

  • Aschaffenburg
  • 06.02.18
  • 94× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die lokale Einschätzung ist vorsichtiger.

Brancheneinschätzung zum Jahresende 2018 für den Bayerischen Untermain: fast 5.000 Arbeitsplätze mehr

Die Agentur für Arbeit Aschaffenburg geht davon aus, dass bis zum Jahresende 2018 die Beschäftigung am Bayerischen Untermain noch einmal deutlich zunimmt und sich auf rund 143.000 Arbeitsplätze erhöht. Lediglich in zwei Branchen werden Beschäftigungsrückgänge erwartet: bei den Banken und im Bereich Textil/Bekleidung. Nach dem letzten vorliegenden Stichtag von März 2017 gab es 138.149 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (am Arbeitsort). Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung...

  • Aschaffenburg
  • 14.12.17
  • 50× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Marion Jaudszus, Expertin für die Beschäftigung von Schwerbehinderten

Menschen mit Behinderung - Expertentelefon der Agentur für Arbeit am 29. November

Menschen mit einer Behinderung haben es im Vergleich zu Menschen ohne eine Behinderung oftmals schwerer, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dabei sind Menschen mit einem Handicap nicht grundsätzlich weniger leistungsfähig. Vielmehr sind sie – richtig eingesetzt- sehr motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Chancen nutzen. Gut qualifizierte Arbeitsuchende mit Behinderung sind in allen Berufsgruppen zu finden. Sie können zur Fachkräftesicherung in den Unternehmen...

  • Aschaffenburg
  • 23.11.17
  • 131× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Pendler nach Aschaffenburg
4 Bilder

31.000 Menschen fahren zur Arbeit in die Stadt Aschaffenburg

In der Stadt Aschaffenburg wohnen 27.297 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Von ihnen pendeln 13.904 oder 50,9 Prozent zur Arbeit in einen anderen Kreis (Auspendler). Gleichzeitig pendeln 31.169 Beschäftigte, die in einem anderen Kreis wohnen, zur sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in die Stadt Aschaffenburg. Der Saldo von Aus- und Einpendlern beläuft sich auf plus 17.265. Ihren Arbeitsort in der Region "Aschaffenburg, Stadt" haben damit 44.562 sozialversicherungspflichtig...

  • Aschaffenburg
  • 24.10.17
  • 142× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Gute Aussichten für den Bayerischen Untermain

Bayerischer Untermain: 2018 mehr Beschäftigte - weniger Arbeitslose fraglich

Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) hat regionalisierte Prognosen für die Agentur für Arbeit Aschaffenburg vorgelegt. Danach wird am Bayerischen Untermain 2018 bei guter Entwicklung die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung um 5.400 über dem Wert von 2017 liegen, bei schlechter um 700 darüber. Für 2017 wird von einem Durchschnitt von 139.700 Arbeitsplätzen ausgegangen. Bei der Arbeitslosigkeit 2017 geht das IAB von einem Durchschnitt von 7.000 Arbeitslosen aus....

  • Aschaffenburg
  • 11.10.17
  • 132× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die neuen Räume der Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg, jetzt Gerüst-frei.

Ab 16. Oktober ist die Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in der Kreßstraße 2 in Obernburg.

Ab Montag, den 16. Oktober ist die neue Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in neuen Räumen in Obernburg in der Kreßstraße 2. Der Umzug findet am 12. und 13. Oktober statt. An diesen beiden Tagen ist die Agentur geschlossen. Persönliche Meldungen können an diesen beiden Tagen in der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Memeler Straße 15 in Aschaffenburg erfolgen. Telefonisch steht an beiden Tagen die Hotline 0800 4 5555 00 zur Verfügung.

  • Obernburg am Main
  • 04.10.17
  • 228× gelesen
  •  1
Beruf & AusbildungAnzeige
Jessica, Tiana und Sibel
21 Bilder

Wir bilden aus!

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Wir bieten engagierten und interessierten jungen Leuten einen abwechslungsreichen Start in ihre berufliche Laufbahn. Die Gewährleistung einer hochwertigen Ausbildung hat bei Steinwinter fashion einen großen Stellenwert. Vertrauen, Freiraum und Wertschätzung – das sind drei der wichtigsten Werte auf die sich unsere Auszubildenden verlassen können. So geben wir allen die Möglichkeit selbstständiges, motiviertes und...

  • Miltenberg
  • 14.09.17
  • 398× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Erfolgreiche Maßnahmen um Ältere zu halten

Wie Betriebe ältere Mitarbeiter halten: kürzere Arbeitszeit und mehr Flexibilität

Jeder dritte Betrieb versucht, rentenberechtigte Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten anzubieten waren dabei die wichtigsten Maßnahmen, um die Mitarbeiter zu halten. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Im Jahr 2015 erreichten rund 650.000 Mitarbeiter die Rentenberechtigung oder waren bereits rentenberechtigt. In gut 170.000 Fällen wollten die Betriebe rentenberechtigte Mitarbeiter halten. Gelungen ist...

  • Aschaffenburg
  • 10.07.17
  • 161× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Ab 31. Juli in Obernburg.
3 Bilder

Ab 31. Juli ist die Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in Obernburg.

Ab 31. Juli ist die neue Agentur für Arbeit des Landkreises Miltenberg in Obernburg in der Lindenstraße 32, in den bisherigen Räumen der dortigen Agentur. Dort werden die Geschäftsstellen Miltenberg und Obernburg zusammengeführt. Der Umzug findet von 27. bis 30. Juli statt. Die Geschäftsstelle Miltenberg ist während des Umzugs nicht erreichbar. Bis zum 16. Oktober wird dann noch einmal umgezogen und zwar – fast direkt nebenan – in das neue Gebäude in der Kreßstraße 2 in Obernburg. Harald...

  • Obernburg am Main
  • 04.07.17
  • 1.266× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.