Ratgeber

Beiträge zum Thema Ratgeber

Energie & Umwelt

Klimaschutz bleibt Daueraufgabe

Mit Interesse hat der Ausschuss für Energie, Natur und Umweltschutz am Donnerstag den Bericht des Klimaschutzmanagers Sebastian Randig entgegengenommen. Er gab einen Überblick, wie im Landkreis Miltenberg der Klimaschutz umgesetzt wird. Dass der Klimawandel in der Region angekommen ist, belegte er mit Grafiken zur Entwicklung von Temperatur und Niederschlag. Er stellte zudem die Ziele des integrierten Energie- und Klimakonzeptes für die Region vor, wonach unter anderem der Wärmebedarf der...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 9× gelesen
Mann, Frau & Familie

Landkreis Miltenberg fördert Nutzung von Mehrwegwindeln

Laut einstimmigem Beschluss des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz wird der Landkreis künftig Familien auch durch die Förderung des Einsatzes von Mehrwegwindeln unterstützen. Demnach erhalten Familien auf Antrag für jedes im Landkreis Miltenberg wohnende Kind beim Kauf von Mehrwegwindeln einen Zuschuss von bis zu 100 Euro im ersten und zweiten Jahr. Die Kosten teilen sich der Landkreis und die jeweiligen Gemeinden. Die Landkreisverwaltung soll dieses Konzept den Gemeinden...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 9× gelesen
Mann, Frau & Familie

Seminar für Eltern mit 3 bis 5-jährigen Kindern

Eltern müssen sich in den verschiedenen Lebensaltern ihrer Kinder mit immer neuen Themen auseinandersetzen. Die Anforderungen werden vielschichtiger und nehmen zu. Deshalb ist es gut, sich rechtzeitig zu informieren. Das Landratsamt Miltenberg möchte Eltern bei dieser wertvollen Arbeit unterstützen. Das kostenfreie Seminar mit Themen speziell für Eltern von Kindern im Alter zwischen 3 und 5 Jahren findet am Samstag, 16. November 2019 von 09.15 – 14.45 Uhr in der Stadtbücherei Obernburg...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 11× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das Sonnenschein-Team und die Kinder fühlen sich pudelwohl in den neu gestalteten Räumlichkeiten.
18 Bilder

Kindergarten Rück-Schippach
Kindergarten Sonnenschein wurde feierlich eingeweiht

Vom Wetter her war der Name  jetzt nicht unbedingt Programm. Das tat aber der feierlich-fröhlichen Stimmung  zur Einweihung nach der Renovierung im Kindergarten Sonnenscheinin Rück-Schippach keinen Abbruch. Am vergangenen Freitag, den 18. Oktober 2019 waren die Gäste zur offiziellen Einweihung zahlreich erschienen. Leiterin Kerstin Pokorny betonte, wie froh das ganze Team und natürlich die Kids über die Neugestaltung seien. Es wurden von allen Seiten beste Bedingungen geboten und man sei sich...

  • Miltenberg
  • 20.10.19
  • 127× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Meine Reise nach Utopia
Ein fast perfektes Journal für Fans der Nachhaltigkeit

An was soll ich noch alles denken? Nur Bio, weniger Wegwerfklamotten, Plastik reduzieren, Digital Detox... Mit dem Journal "Meine Reise nach Utopia" kommt endlich Hilfe in Sachen Nachhaltigkeit. Mit zahlreichen Impulsen aus allen relevanten Bereichen zu den Themen Umweltschutz und Bewusstem Leben begleitet dich dieses Buch durch das Jahr. Das Buch ist sehr ansprechend aufgemacht. Ohne große Erklärungen geht es an Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil. Dabei lädt das Tagebuchformat mit...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 12× gelesen
Energie & Umwelt

Sachbuchempfehlung: Schluss mit der Ökomoral von Michael Kopatz
Ökoroutine statt Gewissensbisse?

Nach zahllosen Ratgebern für ein klimafreundlicheres Leben mit weniger Plastik, weniger Fleisch und weniger Autofahren appelliert das neue Buch von Michael Kopatz an die Politik. Kernbotschaft: Nicht der Bürger muss sein Verhalten ändern, sondern die Politik die Verhältnisse. Dann ändert sich das Verhalten so oder so. Die deutsche Bevölkerung ruft Kopatz dazu auf, sich vermehrt für das Klima zu engagieren - auf politischer Ebene. Die vorbildliche Mülltrennung des Einzelnen wird nicht zu einer...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 19× gelesen
Senioren

6. November in Elsenfeld
14. Palliativ-Hospiz-Tag

Der Palliativ-Hospiz Arbeitskreis veranstaltet am Mittwoch, 6. November, von 13 Uhr an im Bürgerzentrum Elsenfeld den 14. Palliativ-Hospiztag. Nach der Eröffnung um 13 Uhr durch Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Matthias Luxem referiert um 13.30 Uhr Dagmar Weimer, Dipl.-Psychologin und Hebamme, über „Mit Kindern über Tod und Trauer sprechen“. Um 15.15 Uhr stellen sich regionale Versorger aus der Kinder- und Jugendhospizarbeit und der Palliativversorgung von Kindern und...

  • Elsenfeld
  • 17.10.19
  • 23× gelesen
  •  1
Senioren

Ausbildung beginnt im November 2019
Betrieblicher Pflegelotse werden

Am 7. November 2019 startet zum wiederholten Mal die Ausbildungsreihe zum „Betrieblichen Pflegelotsen“ und zur „Betrieblichen Pflegelotsin“. Das Angebot richtet sich an Personalverantwortliche, Betriebsräte und interessierte Beschäftigte im Unternehmen, die als Kontakt für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zur Verfügung stehen wollen. Gerade bei – häufig unerwartet – auftretenden Pflegefällen ist schnelle, konkrete Unterstützung wichtig. Betroffene Beschäftigte müssen sich...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 11× gelesen
  •  2
Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Aktualisierte Auflage erschienen
Selbsthilfe: Wegweiser online

Im Landkreis Miltenberg gibt es über 60 Selbsthilfezusammenschlüsse. Hier treffen sich Menschen, die von Krankheit, Behinderung oder einer besonderen Lebenslage betroffen sind, in regelmäßigen Abständen. Sie finden unbürokratische Hilfe und können Erfahrungen an andere Menschen weitergeben. Das Gespräch in vertrauensvoller Atmosphäre, die gegenseitige Unterstützung, das Miteinander-Lernen zeigen positive Wirkungen in vielerlei Hinsicht. Selbsthilfe arbeitet ohne professionelle Leitung und...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 10× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
Die Wärmestreifen für Bayern nach einer Idee von Ed Hawkins

Über 40 Grad am Bayerischen Untermain gemessen
Klimawandel ist angekommen

Der Klimawandel ist überall auf der Welt angekommen, auch in Deutschland: 2015 wurde im bayerischen Kitzingen mit 40,3 Grad die höchste jemals in Deutschland gemessene Temperatur festgestellt, am 25. Juli 2019 wurde dieser Rekord sogar an 14 Messstationen übertroffen. Neuer Rekordhalter ist nun die niedersächsische Stadt Lingen mit 42,6 Grad. Doch auch in der Region Bayerischer Untermain sind Rekorde gefallen: Zu den deutschlandweit 25 Standorten, an denen am 25. Juli 40 Grad oder mehr...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 11× gelesen
  •  1
Senioren
Der Anteil der zu Hause gepflegten Menschen ist derzeit hoch.
2 Bilder

„Wohnen bleiben zu Hause“ bleibt erklärter Wunsch der älteren Bevölkerung
Seniorenpolitisches Gesamtkonzept aktualisiert

Nach langer Vorarbeit ist es endlich geschafft: Der Kreistag hat in seiner Juli-Sitzung die aktualisierte Fassung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes (SPGK) für den Landkreis Miltenberg mit dem Untertitel „Älter werden mit und ohne Behinderung“ mit integrierter Pflegebedarfsplanung beschlossen. Professor Dr. Dieter Kulke (Würzburg) überprüfte und schrieb das 2009 erstmals erstellte Konzept fort, das Institut MODUS (Bamberg) erstellte die Bevölkerungsentwicklung und die...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 11× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
So nicht!

Abfallwirtschaft bittet um Mithilfe
Elektrogeräte nicht in Hausmüll

Für Elektrogeräte gibt es im Landkreis Miltenberg mehrere Entsorgungsmöglichkeiten. Sie dürfen aber auf keinen Fall in den Hausmüll, appelliert die Kommunale Abfallwirtschaft. An den meisten Standorten im Landkreis stehen zwei Depotcontainer für Elektrokleingeräte (ein Container für Geräte mit Kabel, einer für kabellose Geräte). Die Standorte werden ständig ausgebaut. Des Weiteren können die Geräte über die mobile Problemabfallsammlung oder an einem der Wertstoffhöfe entsorgt werden....

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 20× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt

Europäische Abfallvermeidungswoche
Ideen gefragt zur Abfallvermeidung

Vom 16. bis 24. Novem­ber 2019 beteiligt sich die Kommunale Abfallwirtschaft an der Europäischen Abfallvermeidungswoche. Das diesjährige Motto lautet: „Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen“. In der Sommerausgabe 2019 haben wir bereits ausführlich darüber berichtet. Die Abfallwirtschaft ermuntert alle Interessenten (Schulen, Kindergärten, Vereine, Jugendgruppen …), sich bei ihr mit Ideen und Vorschlägen zu melden, wie man der dramatischen Entwicklung der...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 5× gelesen
  •  1
Garten
Entscheiden Sie selbst: leblose naturferne Eintönigkeit oder bunte artenreiche Vielfalt?
2 Bilder

Vorgarten besser gestalten
Mut zu mehr Grün ist gefragt

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Er soll zum Verweilen einladen, das Haus malerisch umspielen und Lust auf mehr machen. Eine Abdeckung mit einer Steinschicht ohne oder nur mit spärlicher Bepflanzung wirkt abschreckend, trist und wenig einladend. Dennoch gibt es einen Trend, den Vorgarten in diesem Sinn anzulegen. Als Grund wird häufig der Wunsch nach Pflegeleichtigkeit genannt. Diese relativiert sich jedoch recht schnell nach dem Anlegen der Fläche durch Einträge wie Laub und...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 10× gelesen
  •  2
Bauen & Wohnen
Die Jury des Kreisentscheids mit Bürgermeister Wolfgang Seitz beim Rundgang in Neunkirchen.

Jury besichtigt sechs Dörfer
"Unser Dorf hat Zukunft"

Seit 1961 haben sich in Bayern fast 27.000 Dörfer am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ beteiligt. Dieser staatliche Wettbewerb für den ländlichen Raum wird von den Menschen vor Ort getragen. Er schafft Anreize, den gemeinsamen Lebensraum in eigener Verantwortung aktiv zu gestalten und motiviert die Menschen, selbst Hand anzulegen. In diesem Jahr startete der Wettbewerb zum 27. Mal mit dem Kreisentscheid. Nachdem die Anmeldungen von interessierten...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 39× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Bauschuttabfälle müssen immer getrennt angeliefert werden.

Abfallfraktionen können auf diese Weise besser verwertet werden
Baustellenabfälle trennen

Seit Frühjahr 2019 werden bei der Müllumladestation Erlenbach verstärkt gemischte Baustellenabfälle angeliefert, die einen großen Anteil verwertbarer Abfälle enthalten. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Kunststofffolien, PVC- oder HDPE-Rohre und Kunststofffenster. Diese Abfälle sind bei einer getrennten Erfassung verwertbar. Erzeuger und Besitzer von Bau- und Abbruchabfällen sind grundsätzlich verpflichtet, Abfallfraktionen wie beispielsweise Glas, Kunststoff, Metalle, einschließlich...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 8× gelesen
  •  1
Schule & Bildung

Seminarreihe für betriebliche Ausbildungsbeauftragte
Jetzt anmelden für "Fit für Azubis"

Auch in diesem Jahr findet die Seminarreihe für betriebliche Ausbildungsbeauftragte „Fit für Azubis“ statt. Sie richtet sich an Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Ausbildungsbeauftragte und Personalverantwortliche im Betrieb und findet in fünf Modulen statt. Für Unternehmen ist es wichtig, motivierte Nachwuchskräfte zu finden und sie während der Ausbildung individuell zu begleiten und zu fördern. In den Modulen der Seminarreihe der Regionalen Fachkräfteallianz erhalten die Teilnehmer...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 5× gelesen
  •  2
Beruf & Ausbildung
„Wie schön es im Landkreis ist, erkennt man nur, wenn man einmal weg war“, findet Philipp Hessler.

Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive, spannende Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Dazu zählt auch Philipp Hessler. Den gebürtigen Klingenberger kennen viele Menschen, die bei Optik Hessler in Erlenbach Rat suchen. Hier, im elterlichen Betrieb, berät der 31-Jährige Augenoptiker und Optometrist die Kundschaft. Das Berufsbild des Optometristen sei in Deutschland eher...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 13× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness
Ansteckungsgefahr in der kalten Jahreszeit.

Jährliche Impfung wird empfohlen
Grippeschutz auffrischen!

Eine Influenza (Grippe) kann deutlich schwerer als eine Erkältung verlaufen. Sie beginnt mit plötzlichem Fieber, Reizhusten, Kopf-, Muskel- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit oder Übelkeit. Bei schwerem Verlauf ist die Lungen- oder Herzmuskelentzündung gefürchtet. Konsequente Hygiene, insbesondere Händewaschen, kann eine Übertragung vermindern, aber nicht zuverlässig verhindern. Effektiv ist die Grippeimpfung, die jährlich wiederholt werden muss. Die ständige Impfkommission empfiehlt...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 7× gelesen
  •  2
Garten
Auch in Gärten ist während der Brut- und Nistzeit nur der Form- und Pflegeschnitt zulässig.
4 Bilder

Bäume und Sträucher nur bis Ende Februar zurückschneiden oder auf Stock setzen
Frist für Gehölzrückschnitte beachten

Da die Da die Ruhezeit der Natur wieder naht, macht die Untere Naturschutzbehörde auf die Bestimmung des Paragraphen 39 des Bundesnaturschutzgesetzes aufmerksam. Danach ist „es verboten, Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit von 1. März bis 30. September abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen; zulässig sind schonen-­ de Form- und Pflegeschnitte zur...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 24× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie
Impulse  für Familien: Viele spannende, interessante Veranstaltungen für alle.
3 Bilder

Zahlreiche kostenfreie Vorträge, Seminare und Workshops
Hilfreiche Angebote für Eltern

Kinder, Partnerschaft und Beruf erfordern für Familien einen gut durchorganisierten Alltag. Häufig fehlen die unbeschwerten Momente, die Freude bereiten und Kraft für den Alltag geben. Hilfe bieten der Familienstützpunkt beim Jugendzentrum in Erlenbach und der Familienstützpunkt bei der Caritas im Franziskushaus in Miltenberg. Sie wollen in Kooperation mit der Fachstelle für Familienangelegenheiten mit der Veranstaltungsreihe „Familien-IMPULSE – Starke Familien – Mit Mut und Freude gemeinsam...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 7× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit

RÄUBERLAND erneut ausgezeichnet
Wandern in der Königsklasse

Dem RÄUBERLAND wurde nach erfolgreicher Rezertifizierung zum zweiten Mal die Auszeichnung „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ verliehen. Ein 450 Kilometer langes Wanderwegenetz sorgt für unvergleichlichen Naturgenuss. Wanderparkplätze und Übernachtungsbetriebe, die als „Qualitätsgastgeber“ zertifiziert sind, sind wie Gasthäuser und Vesperstuben selbstverständlich. Die Touristinfo RÄUBERLAND rundet das Angebot mit Wanderkarten, Tourenvorschlägen und dem Wandertestcenter ab....

  • Heimbuchenthal
  • 17.10.19
  • 6× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt

Kostenfreie Hotlinenummer
Servicestelle Abfallwirtschaft

Servicestelle Abfallwirtschaft Die kostenfreie Hotlinenummer 08000412412 ist zu den Servicezeiten des Landratsamtes besetzt. Unter dieser Nummer können Sie Ihren Sperrmüll inklusive Altschrott, Altholz aus Sperrmüll sowie Elektrogroßgeräte telefonisch zur Abholung anfordern. Weiter werden unter dieser Nummer Beschwerden über nicht oder nicht ordnungsgemäß entleerte Mülltonnen oder nicht ordnungsgemäß abgeholten Sperrmüll aufgenommen.

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 4× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Klimaschutzmanagement des Landratsamts
Energie und Klima - Herbstprogramm

Das Herbstprogramm „Energie und Klima“ des Klimaschutzmanagements des Landratsamts gibt Hinweise, wie wir der Herausforderung des Klimawandels begegnen können. Dass von der globalen Erwärmung auch regionale Ökosysteme betroffen sind, zeigt ein Naturspaziergang in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Vorträge beschäftigen sich mit Elektro-Mobilität, Photovoltaik und Speicher im Gebäude sowie moderner Heizungstechnik und Fördermitteln. Der Film „Guardians of the...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 10× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt

Zahl der Tonnen ist gestiegen, Zahl der Eigenkompostierer geht zurück
Positiver Trend bei Bioabfallentsorgung

Auf fruchtbaren Boden stößt der Einsatz der Kommunalen Abfallwirtschaft für die Entsorgung von Bioabfällen über die braune Tonne: So stieg der Anteil angemeldeter Biotonnen kontinuierlich von 48 Prozent der Haushaltungen im Jahr 2015 auf 53,4 Prozent im Jahr 2018. Gleichzeitig ging der Anteil der Eigenkompostierer entsprechend zurück. Aufgrund der Tatsache, dass Biotonneninhaber eher geneigt sind, auch Küchenabfälle der braunen Tonne und damit einer biologischen Verwertung zuzuführen, ist...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 6× gelesen
  •  2
Schule & Bildung
2 Bilder

Seh-, Hör- und Sprachvermögen werden ermittelt
Schulanfänger werden untersucht

Aktuell werden alle Kinder, die bis Ende September 2020 das sechste Lebensjahr vollenden, zur Schuleingangsuntersuchung eingeladen. Mögliche Entwicklungsverzögerungen oder gesundheitliche Einschränkungen sollen früh erkannt werden, um Fördermaßnahmen rechtzeitig einleiten zu können. Die Schuleingangsuntersuchung umfasst ein Screening, das von Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes, üblicherweise im Kindergarten, erfolgt. Seh-, Hör- und Sprachvermögen werden getestet, feinmotorische und...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 6× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
Der Häckerkalender 2020

Übersicht der Weintermine Churfranken
Weinkalender 2020 erschienen

Druckfrisch präsentierte der Churfranken e.V. den neuen Wein(ver)führer 2020. Auf 36 Seiten im Taschenformat sind darin alle relevanten Weintermine aufgeführt – von den Weinfesten bis zu den Öffnungsterminen aller Häckerwirtschaften. Zu Beginn des Weinkalenders sind alle Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ genannt, die Gruppen auf Erlebnis-Wanderungen durch die Weinberge führen. Alle Öffnungszeiten der Häckerwirtschaften sind auch im Internet unter www.churfranken.de unter der Rubrik „Wein...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 39× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Gesundheitswegweiser der Gesundheitsregionplus Landkreis Miltenberg enthält wichtige Telefonnummern
Wichtige Telefonnummern in der Gesundheitsversorgung

Rettungsdienst Bei akuten lebens­bedrohlichen Erkrankungen oder Verletzungen: Notrufnummer 112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Außerhalb der Sprechzeiten der Hausärzte ist der ärztliche Bereitschaftsdienst kostenfrei unter der Rufnummer 116 117 zu erfragen. Sollte ein Praxisbesuch möglich sein, steht die Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis an der Helios Klinik Erlenbach, Krankenhausstraße 45, ohne telefonische Anmeldung zur Verfügung: Mo., Di., Do.: 18 bis 21 Uhr; Mi., Fr.:...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 7× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
Gemeldeter Waldbrand während eines Beobachtungsflugs
2 Bilder

Luftbeobachter Frank Hennrich und Ulrich Müller unterwegs
Waldbrände schnell erkennen

„Die Regierung von Unterfranken ordnet die Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung in Unterfranken für den gesamten Regierungsbezirk an“. So lautet es regelmäßig in den Pressemitteilungen der Regierung von Unterfranken. Die Befliegung mittels ausgebildeter Luftbeobachter erfolgt in Unterfranken auf zwei Routen. Die Luftbeobachter Frank Hennrich und Ulrich Müller (Landratsamt Miltenberg) starten ihre Beobachtungsflüge von Mainbullau aus und fliegen die Westroute...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 4× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.