Miltenberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Radwegbau geht in die Planung

Der Kreistag hat das Radverkehrskonzept für den Landkreis Miltenberg auf den Weg gebracht, nun werden erste Maßnahmen eingeleitet. Der Ausschuss für Bau und Verkehr hat am Dienstag die Kreisverwaltung damit beauftragt, die Planung für den Ausbau des straßenbegleitenden Radwegs zwischen Schmachtenberg und Röllbach zu vergeben. Im Radverkehrskonzept wird der Neubau eines Radwegs parallel zur Kreisstraße MIL28 vorgeschlagen, erklärte Kreisbaumeister Andreas Wosnik. Die Gemeinden Mönchberg und...

  • Miltenberg
  • 17.02.20
  • 31× gelesen

Haushalt 2020 mehrheitlich beschlossen

Der Kreistag hat am Montag die Haushaltssatzung 2020 mit einer Erhöhung des Kreisumlagehebesatzes um zwei auf 40 Prozent mehrheitlich beschlossen. Kernpunkte sind weiter eine Kreditaufnahme von 2,65 Millionen Euro einschließlich der geplanten Nettoneuverschuldung von 450.000 Euro sowie eine weitere Nettoneuverschuldung zum Jahresende von rund 3,4 Millionen Euro durch den Darlehensübertrag von der Stadt Amorbach auf den Landkreis aufgrund der Übernahme der Sachaufwandsträgerschaft des...

  • Miltenberg
  • 11.02.20
  • 37× gelesen

Kreistag sagt Ja zu Richtlinien der Förderung von Radwegen

Einstimmig hat der Kreistag am Montag Ja zu den Richtlinien zur Förderung von Radwegen im Landkreis Miltenberg gesagt. Die Richtlinien basieren auf dem Radverkehrskonzept des Landkreises, das unter anderem den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur des Landkreises an Bundes-, Staats-, Kreis- und Gemeindestraßen vorsieht. Nach dem Kreisausschuss, der einige kleinere Änderungen empfohlen und den Richtlinien einstimmig zugestimmt hatte, schloss sich auch der Kreistag ohne größere Diskussion dieser...

  • Miltenberg
  • 11.02.20
  • 38× gelesen
25 neue deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger bereichern seit Mittwochabend den Landkreis Miltenberg. Dazu gratulierten (vorne links) Landrat Jens Marco Scherf und sein Stellvertreter Thomas Zöller (vorne rechts).

25 Einbürgerungsurkunden feierlich überreicht

25 neuen deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwochabend im Landratsamt Einbürgerungsurkunden überreicht. Die Eingebürgerten können nun, sofern sie über 18 Jahre alt sind, bei den Kommunalwahlen am 15. März erstmals ihre Stimmen abgeben. Die Eingebürgerten hätten einen langen Weg zur Integration hinter sich und gehören fest zur Ortsgemeinschaft und zum Miteinander im Landkreis Miltenberg, so Scherf. „Sie sind damit ein unverrückbarer Teil der...

  • Miltenberg
  • 10.02.20
  • 104× gelesen

Kreisausschuss empfiehlt zweiprozentige Umlagenerhöhung

Gegen die fünf Stimmen der CSU-Kreisräte hat der Kreisausschuss am Montag dem Kreistag mehrheitlich den Haushaltsentwurf 2020 zur Annahme empfohlen. Der Hebesatz der Kreisumlage soll auf Vorschlag von Landrat Scherf und den Fraktionen von Freien Wählern, SPD, Grünen, FDP, ÖDP und Neuer Mitte statt geplanter 41 Prozent bei 40 Prozent liegen. Die Christsozialen wollten dies nicht mittragen und sprachen sich für nur 39 Prozent aus. Um alle Positionen des Haushalts zu finanzieren, brauchte es...

  • Miltenberg
  • 07.02.20
  • 37× gelesen

Kreisausschuss sagt Ja zu Richtlinien zur Radwegeförderung

Sollte der Kreistag die von der Landkreisverwaltung erstellten Richtlinien zur Förderung des Baus von Radwegen beschließen, könnten diese bereits zum 1. März 2020 in Kraft treten. Der Kreisausschuss sagte zum Richtlinienentwurf am Montag schon einmal einstimmig Ja und hatte nur minimale Änderungswünsche. Die Richtlinien basieren auf dem Radverkehrskonzept des Landkreises, das unter anderem den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur des Landkreises an Bundes-, Staats-, Kreis- und Gemeindestraßen...

  • Miltenberg
  • 07.02.20
  • 30× gelesen
Ein aufrüttelndes Buch

Eine alarmierende Analyse der Weltlage
Buchtipp: Der unsichtbare Krieg

Die aktuelle Weltlage ist gefährlicher denn je. Weil sich Strategien und Formen der Kriegsführung aufgrund der Digitalisierung radikal ändern, nehmen die Spannungen zwischen den Supermächten zu. Die renommierte KI-Expertin Yvonne Hofstetter legt für alle politisch Interessierten offen, wie die Digitalisierung einst stabile Machtverhältnisse untergräbt, die Angst vor einem neuen Wettrüsten schürt und das Weltgeschehen unberechenbar macht. Die Sicherheit im 21. Jahrhundert ist extrem...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 124× gelesen
Etwa hier, wo (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Schulleiter Michael Hren, Konrektorin Annette Lanzer-Meidel und Bürgermeister Thomas Grün stehen, soll künftig ein Zwischenbau die Bauteile I und II der Grund- und Mittelschule Bürgstadt verbinden.
2 Bilder

Gemeindebesuch in Bürgstadt: Hohe Investitionen in Wohnen und Bildung

Als Wohn- und Lebensstandort von höchster Qualität hat Bürgermeister Thomas Grün beim Gemeindebesuch von Landrat Jens Marco Scherf die Marktgemeinde Bürgstadt dargestellt. In den nächsten Jahren wird die Gemeinde laut Grün viele Millionen Euro für die Kleinsten im Kindergarten und in der Kinderkrippe sowie für die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule investieren. Im Rathaus zeigte der Bürgermeister an einem Modell, wie man die starke Nachfrage der Eltern nach Kindergarten- und...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 110× gelesen

LAG Main4Eck
LAG Main4Eck bekommt weiteres Budget zur Förderung von LEADER-Projekten

Das Restbudget der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Main4Eck Miltenberg in der laufenden Förderperiode ist zwar fast aufgebraucht, jedoch kann die LAG dank einer Mittelaufstockung weitere LEADER-Projekte unterstützen. Neben weiteren 152.519 Euro kann sie danach auf einen bayernweiten Fonds zugreifen. Im Laufe der LEADER-Förderperiode 2014 - 2020/22 hat der Steuerkreis der LAG 29 Einzel- und Kooperationsprojekte ausgewählt und beschlossen, die über das EU-Förderprogramm LEADER gefördert werden....

  • Miltenberg
  • 17.01.20
  • 25× gelesen
Mit den Siegern der diesjährigen Auslosung freuen sich auch die Vorstandschaft des Mainbogens e.V. und die Bürgermeister der fünf Mainbogenstädte.
42 Bilder

MainBogen e. V
MainBogen Weihnachtsauslosung 2020: Hauptpreis-Gewinner kommt aus Eschau

Erlenbach. Auch in diesem Jahr war das Interesse an der Weihnachtsauslosung des Vereins MainBogen e. V. wieder groß und die Frankenhalle in Erlenbach platzte am vergangenen Sonntag, 12. Januar aus allen Nähten. Viele wollten live dabei sein, als die fünf Hauptpreise der jährlichen MainBogen-Auslosung gezogen wurden. Der glückliche Gewinner des ersten Preises, eines nagelneuen Toyota Aygo, ist in diesem Jahr Josef Honner aus Eschau! Die weiteren Preise gingen an Barbara Hamberger aus...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 1.846× gelesen
Anzeige

Vereinsaktion in Miltenberg
Ein Herz für Vereine: Park Apotheke veranstaltet Spendenaktion

"Vereine sind das Rückgrat unserer Gemeinden. Hier kommen die Einwohner zusammen, um gemeinsam zu trainieren, sich auszutauschen und zu feiern. Daher möchten wir die Vereine vor Ort mit einer Spendenaktion unterstützen", so Apothekeninhaber Thomas Grittmann.  Der Vereinswettbewerb beginnt am 01.01.2020!Für jeden Einkauf erhalten Kunden ein Herz, mit dem sie für ihren Lieblingsverein stimmen können. Für jedes eingeworfene Herz werden 10 ct an den jeweiligen Verein gespendet. Die Spielstände...

  • Miltenberg
  • 31.12.19
  • 194× gelesen
  •  1
v.l.n.r. Staatssekretär Roland Weigert, Gerhard Rüth, Walter Wölfelschneider, Landrat Jens Marco Scherf.

Polizeibericht
Freistaat Bayern fördert leistungsfähiges Mobilfunknetz- Staatssekretär Roland Weigert informiert sich im Landkreis Miltenberg

Staatssekretär Roland Weigert, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, hat am Donnerstag, 19. Dezember 2019 den Landkreis Miltenberg besucht, um sich direkt vor Ort über den aktuellen Stand der Mobilfunkversorgung in den Städten, Märkten und Gemeinden zu erkundigen. Er betonte, dass es das Ziel sei, nicht nur in Ballungsgebieten, sondern überall im Land ein leistungsfähiges Mobilfunknetz zur Verfügung zu stellen. Mit der im Jahr 2018 gestarteten...

  • Miltenberg
  • 23.12.19
  • 89× gelesen

Resolution soll Aufenthaltsduldung erreichen

Eine längere Diskussion entspann sich im Kreistag um einen Dringlichkeitsantrag, den Kreisrat Dr. Heinz Linduschka eingebracht hatte. Es ging um eine Resolution mit der Bitte, dem 22-jährigen Hamed Nik Mohammadi aus Afghanistan mindestens solange Aufenthaltsduldung zu gewähren, bis er seine Ausbildung zum Pflegefachhelfer in Erlenbach abgeschlossen hat. Wie in der Presse zu lesen war, war der junge Mann von der Polizei aus dem Unterricht geholt worden, um nach Afghanistan abgeschoben zu...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 41× gelesen
Im Rahmen des Advents-Kaffees am 10. Dezember wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des News Verlages in Miltenberg geehrt. Auf diesem Foto lachen rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit in die Kamera. Von links: Geschäftsführer Stefan Rüttiger, Joachim Hartung (10 Jahre), Ulrike Fries (10 Jahre), Sabine Rindsfüsser (15 Jahre), Susanne Flicker (25 Jahre), Ingrid Hornig (20 Jahre), Ulrike Stapf (25 Jahre), André Rüttiger (5 Jahre), Rainer Schwarzer (10 Jahre), Verena Münch (15 Jahre), Manuela Bischof (10 Jahre), Frank Siegl (10 Jahre), Andrea Kaller-Fichtmüller (15 Jahre), Liane Schwab (10 Jahre), Angelika Wilken (10 Jahre), Elli Zecha (30 Jahre), Dieter Hetz (5 Jahre), Simone Schimmelpfennig (20 Jahre), Karin Knörzer (5 Jahre), Jens Breit (10 Jahre), Dieter Link (5 Jahre), Karin Neuberger (Verabschiedung), Peter Fuchs (10 Jahre) und Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger.

News Verlag Miltenberg
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 300 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt - ein starkes Team für die Region

Zu einem Advents-Kaffee hatte die Geschäftsleitung des News Verlags in Miltenberg am 10. Dezember 2019 eingeladen. Im weihnachtlich geschmückten Work-Café trafen sich rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medienhauses und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch bei Kaffee, Glühwein, Weihnachtsgebäck und Deftigem. Rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit Ein Programmpunkt waren die Ehrungen zu den Betriebsjubiläen. Insgesamt konnten 24 Verlagsangehörige für 5, 10, 15, 20 oder 25...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 436× gelesen
  •  1

Lob vom Landrat: Gemeinsam wichtige Projekte entwickelt

In seinem Jahresrückblick im Kreistag hat Landrat Jens Marco Scherf allen Kreisrätinnen und Kreisräten sowie der Landkreisverwaltung Dank für die Arbeit im abgelaufenen Jahr gesagt. Man habe in 2019 gemeinsam bedeutende Projekte wie das Photovoltaikprogramm begonnen und umgesetzt, sagte er. Dazu zählte Scherf das erste landkreisweite Radwegekonzept, das die Schaffung eines alltagstauglichen Radwegenetzes für Gemeinden, Landkreis, Freistaat und Bund zum Ziel hat. Sehr erfreulich sei die erste...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 39× gelesen

Stelle des Klimaschutzmanagers soll erhalten bleiben

Einstimmig hat der Kreisausschuss dem Kreistag empfohlen, die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landratsamt fortzusetzen, auch wenn der Landkreis die Kosten von rund 60.000 Euro brutto für die Stelle nach Ablauf des dreijährigen Förderzeitraums nun selbst tragen muss. Kreisbaumeister Andreas Wosnik stellte die Aufgaben des Klimaschutzmanagements vor und nannte einige wichtige Ergebnisse der letzten Jahre wie unter anderem das Solarpotenzialkatasters, den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 30× gelesen

Neuer Mobilfunkstandard in der Wirtschaft
5G in der Industrie: Welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch?

Die Erwartungen an den neuen Mobilfunkstandard 5G sind derzeit sehr hoch. Vor allem in der Industrie soll 5G verschiedene Bereiche revolutionieren. Aber was genau sind die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards und welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch? Warum wird 5G vor allem für die Industrie immer wichtiger? Was genau ist 5G und warum ist es so wichtig für die mobile/digitale Zukunft? 5G ist der neue Mobilfunkstandard, der als Nachfolger des LTE-Netzes (4G) gilt. Der Einsatz...

  • Miltenberg
  • 10.12.19
  • 48× gelesen
Derzeit schreiten die Baumaßnahmen in Kleinheubach zügig voran. Nach den Erdarbeiten werden jetzt zwei Brücken gebaut.
11 Bilder

Kreisel Kleinheubach
Megabaumaßnahme geht zügig voran

Fünfarmiger, zweispuriger Kreisverkehrsplatz in Kleinheubach nimmt Gestalt an – Umfahrung funktioniert problemlos – Fertigstellung 2021 Wer im südlichen Landkreis Miltenberg unterwegs ist, kommt derzeit kaum um diese Baustelle herum: Der Kreisel Kleinheubach wird seit nunmehr zweieinhalb Jahren zu einem fünfarmigen, zweispurigen Kreisverkehrsplatz umgebaut, der einen Durchmesser von 105 Metern haben wird. Start des Megaprojekts war im April 2017. Seitdem hat sich auf der Baustelle viel...

  • Miltenberg
  • 04.12.19
  • 820× gelesen
Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Neue Möglichkeiten durch KI
Buchtipp: Kollege KI

Künstliche Intelligenz ist „the next big thing“ – und alle halten gebannt und ängstlich die Luft an. Leider verharren viele Unternehmen jedoch in dieser Schockstarre. Sie drohen, den Wandel zu verpassen und gehen die notwendigen Anpassungen ihres Geschäftsmodells zu spät und zu wenig konsequent an. Und verpassen die Chancen, die sich durch den verstärkten Einsatz von Kollege KI wie Machine Learning oder Deep Learning eröffnen. Mehr und mehr wird es für das Überleben von Firmen ausschlaggebend...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 107× gelesen

Unsere Motivation
Die regionale Wirtschaft soll wettbewerbsfähig bleiben

Hand in Hand mit unseren KundenDie Geschichte des News Verlages ist neben seiner eigenen auch eine Geschichte der Entwicklung von Handel, Handwerk und Dienstleistern in unserer Region. Sehr früh haben wir erkannt, dass es nicht ausreicht, mit unseren Kunden ausschließlich Geschäfte zu machen, sondern dass wir sie auch weit darüber hinaus unterstützen wollten. Denn: Erfolg bedingt sich immer gegenseitig, und so sind wir langfristig nur dann erfolgreich, wenn unsere Kunden erfolgreich sind....

  • Miltenberg
  • 21.11.19
  • 122× gelesen
Die Eingebürgerten stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und seinem Stellvertreter Thomas Zöller (rechts) zum Gruppenfoto.

28 neu Eingebürgerte bereichern den Landkreis

Landrat Jens Marco Scherf und sein Stellvertreter Thomas Zöller haben am Dienstagabend im Landratsamt an 28 Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber Einbürgerungsurkunden überreicht. Im Sitzungssaal des Landratsamts freute sich der Landrat über den erfolgreichen Abschluss eines langen Wegs zur Erreichung der deutschen Staatsbürgerschaft. Alle nun Einzubürgernden seien seit Jahren ein Teil Deutschlands und unverrückbarer Teil der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Für Einheimische und...

  • Miltenberg
  • 18.11.19
  • 94× gelesen

Kreistag macht einstimmig Weg für Abfallgebührenerhöhung frei

Einstimmig hat der Kreistag am Montag die Abfallgebührensatzung des Landkreises geändert, verbunden mit einer Erhöhung der Gebühren. Der Ausschuss für Energie, Umwelt- und Naturschutz hatte sich zuvor mit der Änderung in zwei Sitzungen befasst und in der vergangenen Woche einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss gegeben. In der Diskussion im Kreistag wurde die Erhöhung als unvermeidlich bezeichnet, da die Abfallgebühren kostendeckend erhoben werden müssen. Da die Gebührenrücklagen...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 57× gelesen

Haushalt des Landkreises liegt voll im Plan – Jugendberufsagentur erfolgreich!

Der Haushalt des Landkreises Miltenberg liegt derzeit voll im Plan. Controllerin Eva Erfurth stellte die wichtigsten Zahlen in Vertretung von Kämmerer Steffen Krämer im Kreistag am Donnerstag vor. Sowohl in der Ergebnis- wie auch der Finanzrechnung lägen die geplanten Erträge/Einzahlungen wie auch die Aufwendungen/Auszahlungen auf dem erwarteten Niveau. Die Schulden seien seit Jahresanfang von 24.625.409 Euro auf aktuell 22.567.224 Euro abgebaut worden, erklärte sie. Erfreulich sei, dass bis...

  • Miltenberg
  • 22.10.19
  • 35× gelesen

Kreistag wird über neue Abfallgebührensatzung entscheiden

Einstimmig hat der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz am Donnerstag dem Kreistag empfohlen, die Abfallgebührensatzung gemäß dem Vorschlag des Büros ECONUM zu ändern. Um die gestiegenen Kosten zu decken, sind vom 1. Januar 2020 an deutlich höhere Gebühren notwendig. Ein ECONUM-Vertreter hatte dem Ausschuss vor 14 Tagen die neue Gebührenkalkulation vorgestellt, die im Ausschuss allgemein als unvermeidlich angesehen worden war. Der kommunalen Abfallwirtschaft waren in dieser Sitzung...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 73× gelesen
2 Bilder

Abfallgebühren werden steigen

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises müssen sich nach Jahren stabiler und teilweise sogar gesunkener Abfallgebühren auf steigende Gebühren gefasst machen, wie aus der Neukalkulation hervorgeht. Beabsichtigt ist ein Gebührenniveau im Bereich des Jahres 2009. Die endgültige Entscheidung darüber wird der Kreistag treffen, der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz wird sich in seiner nächsten Sitzung ausführlich mit dem Thema befassen. Am Dienstag war dem Ausschuss für Energie,...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 239× gelesen
Wie der Blühstreifen am Friedhof gepflegt wird, erklärte Christina Ulshöfer dem Landrat und dem Bürgermeister.
3 Bilder

Landrat besucht Rüdenau: Attraktiver Wohnort inmitten der Natur

Bei einer dreieinhalbstündigen Begehung unter Führung von Bürgermeister Udo Käsmann hat sich Landrat Jens Marco Scherf, begleitet von den Landratsamtsjuristen Matthias Krah und Stefan Pache, über die Gemeinde Rüdenau über Themen wie Wirtschaft, Natur, Bauleitplanung und Verkehr informiert. Im Rathaus zeigte Käsmann der Delegation die energetisch sanierten Räume mit einem barrierefreien Zugang zum Erdgeschoss, hinter dem Gebäude wies Käsmann auf einen ehemaligen Schweinestall hin, der zu...

  • Miltenberg
  • 25.09.19
  • 294× gelesen
Anzeige

25 Jahre Weltladen Miltenberg
In diesem Jahr feiert der Weltladen Miltenberg sein 25-jähriges Bestehen

Bereits 1991 fanden sich einige Engagierte zusammen und verkauften 14-tägig auf dem Wochenmarkt in Miltenberg Produkte aus Fairem Handel. Das Sortiment war klein und die Marktordnung ließ nur Lebensmittel zu. So kam bald der Wunsch nach einem festen Ladenlokal auf. Im Herbst 1993 wurde als Träger des zukünftigen Geschäfts der „Arbeitskreis Eine-Welt Miltenberg e.V.“ gegründet und bereits ein Jahr später der „Eine-Welt Laden“ am Schnatterloch eröffnet. Mittlerweile heißt er schlicht...

  • Miltenberg
  • 24.09.19
  • 151× gelesen

Landkreis Miltenberg lässt zwei Heizungsvarianten prüfen

Da die Heizung im Landratsamt Miltenberg seit 1990 beziehungsweise 1993 in Hauptgebäude und Nordflügel nicht erneuert worden sind, sieht das Kreisbauamt Handlungsbedarf. Da die öffentliche Hand Vorbild sein soll beim Klimaschutz und der Schonung der Ressourcen, wurden mögliche Heizungsvarianten ausführlich diskutiert. Nun sollen zwei Varianten in der Phase der Ausführungsplanung tiefer geprüft werden. Im Ausschuss für Bau und Verkehr fasste Klimaschutzmanager Sebastian Randig am Dienstag das...

  • Miltenberg
  • 12.09.19
  • 57× gelesen

Ampel bringt mehr Sicherheit beim Queren der Ebersbacher Straße

Eine mobile Ampel soll bis Ende Dezember in der Ortsdurchfahrt des Leidersbacher Ortsteils Ebersbach in erster Linie Kindern, aber auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern das Überqueren der Ebersbacher Straße erleichtern. Anschließend will das Staatliche Bauamt gemeinsam mit der Gemeinde und dem Landratsamt auswerten, ob an der Kreuzung mit der Dornauer Straße eine dauerhafte Ampel installiert werden soll. Bei einem Ortstermin nahmen am Montag Landrat Jens Marco Scherf und Leidersbachs...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 56× gelesen
Die Funktionsweise der Lichtzeichenanlage schaute sich der Bauausschuss in Amorbach an. Durch kurze Rotphasen kann der Schienenbereich geräumt werden, bevor der Zug kommt.
3 Bilder

Verkehr und Schulen Hauptthemen bei der Baurundfahrt

Amorbach, Miltenberg, Erlenbach, Elsenfeld und Obernburg waren Stationen der Rundfahrt des Landkreis-Bauausschusses am Dienstag. Mehrere Stunden lang befasste sich das Gremium mit den Themen Verkehr und Schule. In Amorbach verschaffte sich der Ausschuss mit Landrat Jens Marco Scherf an der Spitze einen Eindruck davon, wie die Lichtzeichenanlage am Kreisverkehr am Ortseingang funktioniert. Diese wird nur aktiviert, bevor der nahe am Kreisel befindliche Bahnübergang geschlossen wird, um eine...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 87× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.