Miltenberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Sonderticket für Bus und Bahn soll ausgeweitet werden

Den rabattierten Sondertarif, der in den Sommerferien 2018 ein günstiges Tagesticket im Bereich der VAB Untermain ermöglichte, wird es laut einstimmigem Beschluss des Kreisausschusses vorerst bis 30. Juni 2020 geben. Nahverkehrsbeauftragter Karl-Heinz Betz sprach von sehr positiven Rückmeldungen der Unternehmen vom Testlauf im Sommer 2018. Die Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn sei in den Sommerferien um 17,6 Prozent gestiegen. Als Ausgleichsbeitrag seien 138.710 Euro angefallen – für den...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 6× gelesen
Wirtschaft
Auf der erneuerten Faulbachbrücke erklärte Baudirektor Klaus Schwab den Gästen, da-runter Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Andreas Amend, die Arbeiten.

Verkehr rollt wieder über die Faulbachbrücke Altenbuch

Die Zeiten der Behelfsbrücke sind vorbei, jetzt rollt der Verkehr wieder auf der erneuerten Faulbachbrücke in Altenbuch. 461.000 Euro hat der Landkreis Miltenberg für die Arbeiten aufgewendet, vom Freistaat wird er einen Zuschuss von 230.000 Euro bekommen. Bei einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 29. 11. 2018 legte Landrat Jens Marco Scherf Wert auf die Feststellung, dass es eine der Aufgaben des Landkreises sei, Bürgerinnen und Bür-gern gute Mobilität zu ermöglichen. Das gelte für das...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 10× gelesen
Wirtschaft

VORTRAGSREIHE: Das Walter Reis Institut in Obernburg lädt ein

Im September hat das Walter Reis Institut in Obernburg seine Pforten geöffnet. Ziel des WRI ist es, nicht nur als mechatronische oder Ideen-Werkstatt wahrgenommen zu werden, sondern auch als Treffpunkt für kreative Menschen, als Fortbildungsstätte und als populäre Bildungseinrichtung für das Themenfeld Naturwissenschaften und Technik. Mit „Wissen für Alle“ startet das Institut nun eine Vortragsreihe, mit der man sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern auch an die breite Öffentlichkeit...

  • Miltenberg
  • 13.11.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaftsregion Miltenberg mit Wind im Rücken

Miltenberg gehört mit rund 10.000 Einwohner zu den größeren Städten in der Region und liegt darüber hinaus zentral in Unterfranken. Der Landkreis Miltenberg bietet mit den insgesamt ca. 130.000 Menschen ideale Voraussetzungen für einen optimierten und zukunftsweisenden Wirtschaftsraum. Was den Standort so attraktiv für nationale und internationale Unternehmen macht, erklärt der folgende Artikel. Miltenberg als beliebter Wirtschaftsstandort Vergleicht man die Region Miltenberg mit anderen...

  • Miltenberg
  • 22.10.18
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Jahresversammlung des Vereins MainBogen e. V. fand statt – MainBogen App verzögert sich

Obwohl in diesem Jahr keine Neuwahlen anstanden, war die Jahreshauptversammlung des MainBogen e.V. am 9. Oktober wieder gut besucht. Die 1. Vorsitzende Claudia Müller-Bartels begrüßte in der Pizzeria „Odenwaldquelle“ in Trennfurt die Anwesenden recht herzlich und bedankte sich für ihr Kommen. Sie gab einen kurzen Abriss über die letztjährigen Aktivitäten des Vereins und bedankte sich ferner für die gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft. Mit den nunmehr aktuell 93 Mitgliedern aus den...

  • Miltenberg
  • 15.10.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Madonnenlandbahn soll schneller werden

Laut Beschluss des Kreisausschusses wird sich der Landkreis Miltenberg mit maximal 17.500 Euro an den Kosten eines Gutachtens zur Zukunft der Madonnenlandbahn beteiligen. So soll ausgelotet werden, wie die Strecke attraktiver gestaltet werden kann. Derzeit ist es unter anderem aufgrund vieler ungesicherter Bahnübergänge nicht möglich, eine schnelle Bahnverbindung zwischen Miltenberg und Seckach sicherzustellen. Durch den notwendigen 20-minütigen Aufenthalt in Walldürn gestalten sich die...

  • Miltenberg
  • 09.10.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Erfinder und Tüftler  finden im neu eröffneten Walter Reis Institut eine neue Heimat
34 Bilder

Einweihung des Walter Reis Instituts und ein weiterer Schritt Richtung Zukunft

Schon seit Jahren fördert die gemeinnützige Walter Reis Stiftung Obernburg in der Region „Bayerischer Untermain“, Schulen, Hochschulen und Institutionen auf dem Gebiet Naturwissenschaften und Technik. Am 26. September fand nun die offizielle Einweihung des neu gegründeten Walter Reis Institutes (WRI) in den Räumlichkeiten Im Weidig 5 in Obernburg statt. In seinem Grußwort an die zahlreich geladenen Gäste sprach der 83-jährige Unternehmer und Stiftungsvater Walter Reis über die Beweggründe zu...

  • Miltenberg
  • 28.09.18
  • 202× gelesen
Wirtschaft
In den Herbstferien werden Verwaltung und Lehrkörper des Hermann-Staudinger-Gymnasiums Erlenbach in diese Übergangsräume umziehen.
3 Bilder

Bauausschuss nimmt Baustellen in Augenschein

Einen halben Tag Zeit nahmen sich Landrat Jens Marco Scherf und die Mitglieder des Bauausschusses, um Bauprojekte des Landkreises anzuschauen. Vor Ort informierten Kreisbaumeister Andreas Wosnik und Mitarbeiter des Kreisbauamts über die Vorhaben. Erste Station war das Miltenberger Johannes-Butzbach-Gymnasium, das derzeit generalsaniert wird. Der zweite Bauabschnitt wurde vor wenigen Tagen der Schule übergeben. Er war der größte der vier Abschnitte und ist mit 15.000 Kubikmeter umbauten Raums...

  • Miltenberg
  • 27.09.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft
Die Heizungsanlage im Landratsamt - hier die Gaskessel im Keller des Hauptgebäudes - hat rechnerisch das Ende ihrer Lebenszeit erreicht. Der Bauausschuss sagte nun Ja zur Planerstellung für eine neue Heizungsanlage.

Zeit ist offenbar noch nicht reif für Carsharing auf dem Land

Das Modell Carsharing ist im Landkreis Miltenberg vorerst vom Tisch. Unter den von po-tenziellen Anbietern vorgelegten Bedingungen ist keine Gemeinde bereit, mitzumachen. Das wurde in der Sitzung des Bauausschusses am Dienstag bekannt. Vor einigen Monaten hatte das noch anders ausgesehen, als die Anbieter lediglich die Bereitstellung eines kostenlosen Parkplatzes gefordert hatten. Mittlerweile wollen die Anbieter von den Kommunen zusätzlich eine finanzielle Beteiligung. Ende Juli habe laut...

  • Miltenberg
  • 27.09.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Das LAG-Management nutzte die Mitgliederversammlung dazu, die Meinung der Mitglie-der zur Arbeit der LAG, zu LEADER, der Entwicklungsstrategie und den Zielen zu erfra-gen.

LAG-Management wird künftig mit zwei Stellen arbeiten

In der aktuellen Förderperiode hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Main4Eck ein Budget von 1,858 Millionen Euro zur Verfügung. Mit dieser stolzen Summe werden zahlreiche Projekte gefördert, erklärten die LAG-Manager Jürgen Jung und Philipp Wollbeck am Montag in der Mitgliederversammlung im ZENTEC in Großwallstadt. Waren es zu Beginn der Förderperiode noch 1,5 Millionen Euro, so seien durch eine Mittelaufstockung von 300.000 Euro im Dezember 2017 sowie eine Aufstockung im Nachtragshaushalt des...

  • Miltenberg
  • 27.09.18
  • 10× gelesen
Wirtschaft

Infoveranstaltung für Handwerksbetriebe - Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Rund 6.000 unterfränkische Handwerksbetriebe mit insgesamt rund 30.000 Mitarbeitern stehen in den nächsten Jahren zur Übergabe an – das Thema Unternehmensnachfolge bildet deshalb einen Schwerpunkt in den Beratungsaktivitäten der Handwerkskammer für Unterfranken. Um sowohl Betriebsinhaber, die ihr Unternehmen übergeben wollen, als auch potentielle Nachfolger zu informieren, bietet die Unternehmensberatung der Handwerkskammer im Herbst insgesamt fünf Veranstaltungen an verschiedenen Standorten...

  • Miltenberg
  • 25.09.18
  • 8× gelesen
WirtschaftAnzeige
Dr. Hans-Martin Blättner, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg (rechts) freut sich mit Frank Levita, erster Vorsitzender des Gründungszentrums, über den Projektstart des „Innovation Hub“.
6 Bilder

Silicon Valley-Feeling am Untermain - Projekt-Start in Erbach

Gute Ideen wachsen nicht auf Bäumen. Gute Ideen entspringen den klügsten Köpfen. Und wie Ideen geboren und in die Tat umgesetzt werden, kommt nicht von ungefähr. Die Zentec GmbH, mit Standort Großwallstadt, ist fester Bestandteil der Region und unterstützt seit Jahren Unternehmen vor Ort bei der Umsetzung ihrer Ideen mit speziellen Angeboten und Events (www.zentec.de). Auch im direkt angrenzenden Odenwald beschäftigt man sich mit jungen Unternehmen: Was vor zehn Jahren in Erbach mit der...

  • Michelstadt
  • 06.09.18
  • 51× gelesen
WirtschaftAnzeige
10 Bilder

Urlaubszeit bei Euronics Pfeifer in Collenberg

Hallo liebe Kunden, nun ist es soweit, auch das Team von Euronics Pfeifer in Collenberg macht Sommerferien. In der Zeit von Montag, dem 20. August bis 1.September sind wir Vormittags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr für sie da! Ab dem 3. September sind die Öffnungszeiten wieder wie gewohnt! Dann haben wir die neusten Trends  und Informationen der IFA aus Berlin für Sie bereit! Jetzt schon für sie vorführbereit haben wir: Liebherr "MyStyle" - gestalten sie ihren Kühlschrank im eigenen...

  • Collenberg
  • 16.08.18
  • 122× gelesen
Wirtschaft
Der Verkehrsknotenpunkt des Landkreises in Kleinheubach wird derzeit zu einem Großkreisel ausgebaut.
7 Bilder

„Operation am offenen Herzen“

Anschlussstelle Kleinheubach wird in dreieinhalb Jahren zu einem fünfarmigen Kreisverkehrsplatz mit zwei Spuren ausgebaut Es ist die Megabaumaßnahme in der Region – der Umbau des Kreisels Kleinheubach. Lange geplant, viel diskutiert, teilweise umstritten, doch letztendlich notwendig aufgrund des ständig wachsenden Verkehrsaufkommens. Im April 2017 fiel der Startschuss, nach dreieinhalb Jahren soll bis Herbst 2020 alles fertig sein. Anspruchsvolles Projekt Das Staatliche Bauamt...

  • Miltenberg
  • 16.08.18
  • 341× gelesen
WirtschaftAnzeige
6 Bilder

Luxem, Ihr Spezialist für die Absicherung Ihres Eigenheimes.

Statistiken sagen, dass alle zwei Minuten irgendwo in Deutschland ein Einbruchsversuch stattfindet. Dabei sollte der Haus-, Wohnungsbesitzer oder Mieter nicht dem Irrglauben aufsitzen, dass die Einbrecher nur nachts kommen. Tatsächlich ist es so, dass die „Langfinger“ meist tagsüber einbrechen, eben dann, wenn niemand zuhause ist. Auch die Haustür ist nicht das bevorzugte Ziel von Einbrechern. Der Grund liegt eigentlich klar auf der Hand, Haustüren liegen ja in den meisten Fällen zur Straße...

  • Elsenfeld
  • 09.08.18
  • 135× gelesen
Wirtschaft
Deponierundgang mit Erklärungen zum Deponiebau: Rund sechs Millionen Euro kostet die Erweiterung der Kreismülldeponie in Guggenberg. Warum diese Kosten anfallen, erfuhren 22 Interessenten bei einem Rundgang auf der Deponie.
2 Bilder

Hoher Aufwand für Erweiterung der Kreismülldeponie

22 Interessierte haben bei einem zweistündigen Baustellenrundgang der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises auf der Kreismülldeponie Guggenberg gestaunt, welch hoher Aufwand für die Herstellung einer Deponiebasisabdichtung notwendig ist. In Guggenberg wird die Deponie um die Bauabschnitte IVa und Va erweitert, auch wird der Zwischendamm zwischen den Abschnitten II und III auf seine endgültige Höhe gebracht. Landrat Jens Marco Scherf und die Leiterin der Kommunalen Abfallwirtschaft, Ruth...

  • Eichenbühl
  • 07.08.18
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Landrat Jens Marco Scherf und Bürgermeister Andreas Fath (5. und 6. von links) mit den Verantwortlichen beim Spatenstich für Wörths neues Gewerbegebiet.

Spatenstich für das Gewerbe- und Industriegebiet Weidenhecken in Wörth

„Der liebe Gott ist ein Wörther, daher haben wir heute so viel Sonne“, mit diesen Worten begrüßte der Wörther Bürgermeister Andreas Fath die Anwesenden zum Spatenstich in den Weidenhecken. Auf dem 25 ha großen Areal soll mit einem Gesamtvolumen von 11,7 Millionen Euro ein Gewerbe- und Industriegebiet entstehen. Laut Bürgermeister Fath sollen auf dem Gebiet, das sowohl private als auch städtische Flächen beinhaltet bis Herbst 2020 Parzellen in unterschiedlicher Größe (1500 qm – 22.000qm)...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 84× gelesen
Wirtschaft

Liegenschaften sollen weiter energetisch optimiert werden

Der Landkreis Miltenberg hat bereits viel getan, um seine Liegenschaften energetisch zu sanieren und auch innovative Lösungen – wie die Nahwärmeversorgung in Kooperation mit der Fripa – umzusetzen. Doch damit nicht genug: Nach Kenntnisnahme des „Energieberichts 2018+“ hat der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz einstimmig beschlossen, den Energieverbrauch weiter im Blick zu behalten und auch im Rahmen der Haushaltsmittel steuernde Maßnahmen zu ergreifen. Der Klimaschutzmanager des...

  • Miltenberg
  • 12.07.18
  • 13× gelesen
WirtschaftAnzeige
6 Bilder

Intersport Wolfstetter – hier finden Sportler alles, was ihre Herzen höher schlagen lässt

Bereits 1994 eröffnete Andreas Wolfstetter vor dem Oberen Tor in Obernburgs Römerstraße eine Intersport-Filiale und erweiterte so das Angebot des traditonsreichen Schuhhause in der Römerstadt um ein Sportfachgeschäft. Zunächst auf kleiner Fläche in den damals neu geschaffenen Geschäftsräumen. Der anhaltende Boom der sportlichen Freizeitbetätigung brachte es mit sich, dass der ursprüngliche Laden bald zu klein wurde und immer wieder den gestiegenen Ansprüchen angepasst wurde. Nach der...

  • Obernburg am Main
  • 12.07.18
  • 155× gelesen
Wirtschaft

Kreisausschuss sagt Ja zum Nahverkehrsplan

Das Thema Verkehr hat den Kreisausschuss am Montag beschäftigt. So ging es um den Schienenverkehr (Thema „Weichenstellung 2017“), um aktuelle Entwicklungen des ÖPNV sowie um den Nahverkehrsplan der Region Bayerischer Untermain. Positiv äußerte sich das Gremium auch zur probeweisen Einführung eines Ferientickets. Einstimmig empfahl das Gremium dem Kreistag, dieser möge dem Nahverkehrsplan rechtsverbindlich zuzustimmen. Hinter dem Plan liegt ein langer Weg. Bereits im Spätherbst 2016 waren die...

  • Miltenberg
  • 04.07.18
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Bei der Diskussionsrunde gab es viele spannende Fragen und interessante Antworten. Von links: Regionalmanager Markus Seibel, Wirtschaftsförderin Diana Schmitt, Unternehmer Johannes Oswalt, Landrat Jens Marco Scherf und Moderator Dr. Heinz Kaiser.
3 Bilder

Fachkräfte gewinnen und halten

Wirtschaftsclub der BayernSPD e. V. lud zu Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Trotz hochsommerlichen Temperaturen waren viele Interessierte aus Wirtschaft und Politik in die Zentec nach Grosswallstadt gekommen, um an der Vortrags- und Diskussionsrunde zum Thema „Wirtschaftsstandort Landkreis Miltenberg: Fachkräfte binden, neu gewinnen und zurückholen“ teilzunehmen. Durch den Abend führte Dr. Hainz Kaiser, MdL a. D. und stellvertretener Vorsitzender des Wirtschaftsclubs der BayernSPD e. V.....

  • Miltenberg
  • 12.06.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft
Der neue Grüngutplatz in der Reuboldstraße im Gewerbegebiet Weilbach-Süd
4 Bilder

Neuer Grüngutplatz für Amorbach und Weilbach

Am Freitag, den 25. Mai ist die offizielle Einweihung. Dann wird der neue Grüngutplatz der Stadt Amorbach und des Marktes Weilbach in der Reuboldstraße im Industriegebiet Weilbach-Süd feierlich übergeben. Für die Amorbacher und Weilbacher Bürger geht es dann ab dem 28. Mai los. Ab diesem Tag ist die Nutzung des Grüngutplatzes möglich. Gemeinsames Projekt Das gemeinsame Projekt der beiden Kommunen unterlag einer intensiven Planungs- und Bauphase. So galt es, einen geeigneten Platz zu finden,...

  • Weilbach
  • 24.05.18
  • 232× gelesen
Wirtschaft
Alexandru Benea sorgt jeden Mittwoch für die Zustellung des Schaufensters in seinem Verteilgebiet in Miltenberg.
6 Bilder

„Wir verdienen unser eigenes Geld!“

Die Verteilung des Schaufensters und Wochenblatts ist ein attraktiver Neben- oder Ferienjob Immer mittwochs begeben sich Alexandru Benea und Alina Breunig in Miltenberg, Petra Hohm in Erlenbach und Astrid Scherger in Dorfprozelten auf eine ausgedehnte Tour. Sie haben handliche Bündel im Arm oder ziehen ihre Wägelchen hinter sich her, gehen von Haustür zu Haustür, grüßen hier und dort freundlich die Bewohner und bedienen jeden Briefkasten zuverlässig und pünktlich mit der aktuellen Ausgabe...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 109× gelesen
WirtschaftAnzeige

Das Autohaus Bieger hat Zuwachs bekommen – Große Willkommensparty am 26. Mai 2018

Seit dem 1. Mai findet man im Autohaus Bieger am Stachus in Elsenfeld neben den gewohnten Marken Renault und Dacia nun auch die Fahrzeuge des südkoreanischen Herstellers Hyundai. Ein solcher Zuwachs muss natürlich auch gebührend gefeiert werden. Und so lädt das Autohaus Bieger am Samstag, dem 26. Mai ab 9 Uhr zur großen „Zuwachsparty“. Dann können Interessenten die aktuellen Hyundai-Modelle probefahren. Zum Beispiel den SUV Santa Fé, den Tucson oder den sportlichen I30N Performance mit...

  • Elsenfeld
  • 19.05.18
  • 159× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus