Alles zum Thema Landkreis Miltenberg

Beiträge zum Thema Landkreis Miltenberg

Wirtschaft

Kreistag sagt einstimmig Ja zum Haushalt

Bereits im Kreisausschuss hatte sich allgemeine Zustimmung zum Kreishaushalt 2019 angedeutet, im Kreistag kam es so: Einstimmig sagte das Gremium Ja zu dem 399 Seiten umfassenden Zahlenwerk – einschließlich Investitionsprogramm, Finanz- und Stellenplan, Haushaltssatzung sowie der Aufnahme von Krediten von 4,6 Millionen Euro. Der Kreistag setzte darüber hinaus den Grundsatzbeschluss, keine Netto-Neuverschuldung einzugehen, für das Haushaltsjahr 2019 aus. Im Haushalt keinen Niederschlag fand...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 10× gelesen
Schule & Bildung

Landkreis wird über KEG-Sachträgerschaft verhandeln

Der Kreistag hat am Montag die Landkreisverwaltung einstimmig dazu ermächtigt, ergebnisoffene Verhandlungen mit der Stadt Amorbach über den Übergang der Sachaufwandsträgerschaft des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach an den Landkreis Miltenberg zu führen. Bei der Abstimmung vor vollen Zuschauerrängen zeigte sich, dass der komplette Kreistag hinter dem Erhalt des Karl-Ernst-Gymnasium Amorbachs steht. Bei den Verhandlungen gehe es ausschließlich um die Sachträgerschaft, erklärte Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Weidetiere sollen die Sukzessionsflächen im Großheubacher Auenbiotop auf Dauer freihalten, empfiehlt der Landschaftspflegeverband der Gemeinde Großheubach. Bei einem Ortstermin nahm der Vorstand des Verbands – hier unter anderem mit Bürgermeister Günther Oettinger, dem LPV-Vorsitzenden Landrat Jens Marco Scherf und Geschäftsführer Siegmar Hartlaub – das Auenbiotop in Augenschein.

Neues Ersatzgeldprojekt zur Wiederherstellung eines offenen Wiesentales am Fechenbach

Gute Nachricht bei der Vorstandssitzung des Landschaftspflegeverbands (LPV) Miltenberg am Freitagnachmittag in Großheubach: Zu den drei laufenden Ersatzgeldprojekten ist ein weiteres dazugekommen: das Fechenbachtal in Collenberg. Laut LPV-Mitarbeiterin Kerstin Maier habe die Unteren Naturschutzbehörde Ende Januar 2019 den Landschaftspflegeverband beauftragt, das neue Projekt umzusetzen. Mehr als 80 Prozent der Flächeneigentümer in dem 16,23 Hektar großen geschützten Landschaftsbestandteil...

  • Miltenberg
  • 11.02.19
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Zahlreiche Themen wurden beim jüngsten Dreiländer-Landrätetreffen im alten Rathaus Mönchberg behandelt.

Großes Interesse der Nachbarlandräte an Gesundheitsregion plus

Auf großes Interesse ist die Gesundheitsregion plus im Landkreis Miltenberg beim Dreiländertreffen der Landräte in Mönchberg bei den Landräten Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis) und Frank Matiaske (Odenwaldkreis) gestoßen. Nach der Begrüßung durch Landrat Jens Marco Scherf im alten Rathaus der Spessartgemeinde präsentierte die Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg, Lena Ullrich, den Jahresbericht. Sie legte nicht nur die finanziellen Aspekte und die...

  • Miltenberg
  • 11.02.19
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Kreisausschuss empfiehlt Haushalt 2019 einstimmig

Dank gestiegener Umlagekraft kann der Landkreis Miltenberg trotz eines auf 38 Prozent verharrenden Kreisumlagehebesatzes einen soliden Haushalt für das Jahr 2019 erstellen. Allerdings, so Kreiskämmerer Steffen Krämer bei der Vorstellung des Zahlenwerks am Montag im Kreisausschuss, sei von den drei Finanzierungssäulen eine – die Rücklagen in Form der Liquiden Mittel – weggebrochen, so dass nur noch Einnahmen aus laufender Verwaltungstätigkeit und Kredite zur Verwirklichung von...

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 20× gelesen
Schule & Bildung

Landkreis Miltenberg will Erhalt des Karl-Ernst-Gymnasiums unterstützen

Einigkeit herrschte im Kreisausschuss am Montag darüber, das Karl-Ernst-Gymnasium (KEG) Amorbach zu erhalten. Vor zahlreichen Gästen auf der Besuchertribüne sprach sich der Kreisausschuss einstimmig für eine Empfehlung an den Kreistag aus, die Verwaltung zu Verhandlungen mit der Stadt Amorbach zu ermächtigen mit dem Ziel, den Landkreis als künftigen Sachaufwandsträger für das KEG zu etablieren. Landkreis und Stadt Amorbach hatten bereits mehrfach über das Thema gesprochen – zuletzt am 20....

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 28× gelesen
Mann, Frau & Familie
Noch bis Ende Februar ist in der Stadtbücherei Obernburg eine Ecke mit Büchern aufgebaut, die sich thematisch mit der Familie befassen. Dabei geht es nicht nur um Pflegeeltern, sondern auch um die kindgerechte Erklärung von Problemen Erwachsener wie Sucht und andere Erkrankungen. Christian Lieb und Alexandra Meister vom Pflegekinderdienst (von links) freuen sich wie Büchereileiterin Barbara Hohm über möglichst viele Interessenten.

Landkreis sucht Pflegeeltern

Immer wieder kommt es vor, dass aktuelle Lebensumstände der Eltern dazu führen, dass diese nicht für ihre Kinder sorgen können. Das Jugendamt versucht in diesen Fällen, die Kinder in Pflegefamilien unterzubringen – entweder über einen kurzen Zeitraum oder für längere Zeit. Auch im Landkreis Miltenberg sucht der Pflegekinderdienst Familien, die diese Kinder aufnehmen. Das kann nur für kurze Zeit notwendig sein, wenn sich Eltern in Krisensituationen befinden oder kurzzeitig ins Krankenhaus...

  • Miltenberg
  • 08.02.19
  • 192× gelesen
Gesundheit & Wellness

Gesundheitsregion plus startet mit dem Thema „Integrierte Gesundheitsversorgung“

Kreis Miltenberg. Unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf startete die Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung der Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg bei ihrem zwölften Treffen am vergangenen Mittwoch mit der Bearbeitung des Themas „Integrierte Gesundheitsversorgung“. Integrierte Gesundheitsversorgung zielt auf eine stärkere Vernetzung und Zusammenarbeit aller Fachdisziplinen und Sektoren im Bereich des Gesundheitswesens wie Hausärzte, Fachärzte, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen,...

  • Miltenberg
  • 04.02.19
  • 13× gelesen
Natur & Tiere
Über Futter satt und nette tierische Mitbewohner freut sich Ziege Flöckchen im Gnadenhof Gollachostheim.
3 Bilder

Flöckchen fühlt sich in neuer Heimat wohl

„Flöckchen geht es richtig gut“, mit dieser guten Nachricht sind Collenbergs Bürgermeister Josef Ullrich und Susanne Seidel, Leiterin des Büros von Landrat Jens Marco Scherf, von einem Besuch des Gnadenhofs zurückgekommen, in dem die schlagzeilenträchtige Collenberger Ziege ihren Lebensabend verbringt. Wie sich herausstellte, war die Ziege 2016 beim Ausladen in einer Schlachterei ausgebüxt und hatte sich bis nach Collenberg durchgeschlagen. Seitdem lebte sie im Naturschutzgebiet rund um den...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 112× gelesen
Natur & Tiere

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - der Landkreis Miltenberg wird zum 27.01.2019 Teil des Sperrgebietes

Bereits im Dezember 2018 wurde bei Rindern in Baden- Württemberg und Rheinland- Pfalz das Blauzungenvirus des Serotyps 8 festgestellt. Das Tierseuchenrecht sieht die Einrichtung eines Sperrgebietes von mindestens 150 km Radius um den Ausbruchsbetrieb vor, da die Erkrankung durch Stechmücken über große Strecken übertragen werden kann. Nach einem weiteren Ausbruch bei Bad Kreuznach liegt jetzt auch der Landkreis Miltenberg innerhalb des vorgeschriebenen Radius und wird durch eine...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 26× gelesen
Beruf & Ausbildung

Betreuungsbehörde sucht Berufsbetreuer

Die Betreuungsbehörde des Landkreises Miltenberg sucht Personen, die auf selbstständiger Basis im Landkreis rechtliche Betreuungen übernehmen. Solche Berufsbetreuer werden, auf Vorschlag der Betreuungsbehörde, vom Betreuungsgericht bestellt, wenn Menschen ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Vor allem Juristen, Menschen mit sozialpädagogischer Ausbildung oder mit Verwaltungs- und Wirtschaftsberufen kommen dafür in Frage. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen unter...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 17× gelesen
Hobby & Freizeit

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2019 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bei verschiedenen Aktionen vorwiegend in den bayerischen Schulferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung bzw. eine Bestätigung der ehrenamtlichen Tätigkeit für Bewerbungen etc. geboten. Studierende, Praktikantinnen und...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 14× gelesen
Hobby & Freizeit

Freizeitangebote der Kommunalen Jugendarbeit 2019
Da ist für alle was dabei – der kunterbunte Ferienspaß im Landkreis Miltenberg!

Fünf Tage und vier Nächte in den Pfingstferien – die Naturfreizeit im Jugendhaus Wiesenthal für 18 Kinder zwischen 8 und 11 Jahren – ein kreativ-lustiges Spektakel. Auf dem Programm stehen u. a. Basteln und „Landart“ aus und mit Naturmaterialien, „Stockbrot-Geocachen“, Lagerfeuer und natürlich auch eine Nachtwanderung. In den ersten beiden Sommerferienwochen findet wieder die beliebte Kinderspielstadt - !Aufgepasst! - an zwei verschiedenen Orten statt! Die Bewohner von "Erlchenbach" haben...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 12× gelesen
Natur & Tiere
In Deutschland sind Sumpfbiber heute in vielen Gegenden. Mancherorts lassen sie sich von Besuchern mit Karotten und Äpfeln füttern.In der freien Natur stehen allerdings ganz andere Leckereien auf dem Speiseplan der Nutrias, wie sie von den Biologen genannt werden. So verzehren die quirligen Nager dort vor allem viele Arten von Wasser- und Sumpfpflanzen, Kräuter, aber auch mal Schnecken, Muscheln oder Regenwürmer. - Am Bayerischen Untermain ist ein Sumpfbiber-Paar derzeit die besondere Attraktion.
50 Bilder

Naschhafter Nager Nutria
Quirliges Sumpfbiber-Paar erfreut am Main Winterspaziergänger

Erste Impressionen. Die Januarsonne lockt ins Freie. Die sonnigen Weinberge bei Bürgstadt, Miltenberg, Großheubach oder Klingenberg wären lohnenswerte Ziele für einen nachmittäglichen Sonntagsspaziergang jetzt im Januar 2019.  Doch der eiskalte Januarwind schreckt etwas ab. Also geht es zum Main. Schneefrei ist der Geh-und Radweg. Eifrig wird er genutzt von Winter-Wanderer und Radlern. Enten fliegen hastig über den Main. Filigrane Ufer-Bäume und Sträucher schützen ganz gut gegen den...

  • Miltenberg
  • 20.01.19
  • 106× gelesen
  •  1
Vereine

Abgabetermin für den Kulturkalender März 2019 bis August 2019

Das Landratsamt Miltenberg bittet alle interessierten Veranstalter ihre Termine für den Kulturkalender, die den Zeitraum März 2019 bis August 2019 betreffen, spätestens bis zum 04.02.2019 dem Kulturreferat Miltenberg, Brückenstr. 2, 63897 Miltenberg, schriftlich oder per Mail: Kultur@Lra-mil.de mitzuteilen. Der Kulturkalender des Landkreises Miltenberg ist eine feste Einrichtung geworden und erscheint zweimal im Jahr. Jeder Veranstalter hat hierbei die Möglichkeit, kulturelle Veranstaltungen...

  • Miltenberg
  • 18.01.19
  • 16× gelesen
Kultur
Am Fest der Erscheinung des Herrn, am Dreikönigstag, haben zwei Vereine - die Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie die Fischer- und Schifferzunft - ihren besonderen Tag, Jahrtag genannt.
60 Bilder

Traditionelles Treffen am Dreikönigstag 2019
Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie Fischer- und Schifferzunft begehen nach alter Überlieferung ihren festlichen Jahrtag

Traditionelles Treffen am Dreikönigstag 2019 Miltenberger Fünfwundenbruderschaft sowie Fischer- und Schifferzunft begingen nach alter Überlieferung ihren festlichen Jahrtag MILTENBERG. Es gab kein Schneechaos wie in Südbayern. Dagegen dominierten leichter Nieselregen und relativ milde Temperaturen um die acht Grad Celsius als nicht gerade einladendes Wetter am frühen Dreikönigsmorgen in und um Miltenberg am Main. Die Straßen waren frei, spärlich zeigte sich der Verkehr in der Stadt...

  • Miltenberg
  • 06.01.19
  • 172× gelesen
VereineAnzeige
(v. l. n. r.) Dr. Hans-Martin Blättner (Vorstandsvorsitzender RV-Bank Miltenberg), Gerhard Höpfler (Vorstand SV Erlenbach), Thomas Beilharz, Helmut Dörr (2. und 1. Vorsitzender Förderverein d. beruflichen Schulen im Landkreis Miltenberg), Stefan Balles (Vorstandsmitglied RV-Bank Miltenberg) – nicht anwesend: Edwin Lieb (Vorsitzender Hilfswerk Jochen)

Spende an Vereine aus der Region
Raiffeisen-Volksbank Miltenberg übergibt Weihnachtsspende

Miltenberg. Unterstützung für soziale Einrichtungen, das bedeutet Spenden statt Weihnachtsgeschenke - eine seit Jahren gelebte Tradition der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg in der Weihnachtszeit. Die Verbundenheit mit der Region zeigt sich auch hier. Neben Unterstützung und Engagement bei kulturellen, sportlichen sowie sozialen Projekten über das ganze Jahr hinweg, überreicht die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg zum Jahresende ihre traditionelle Weihnachtsspende an soziale Einrichtungen in der...

  • Miltenberg
  • 18.12.18
  • 149× gelesen
Mann, Frau & Familie

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2019 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren bei ver-schiedenen Aktionen vorwiegend in den Bayerischen Schulferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung bzw. eine Bestätigung der ehrenamt-lichen Tätigkeit für Bewerbungen etc. geboten. Studierende, Praktikantinnen und...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 25× gelesen
Energie & Umwelt

Umweltausschuss sagt Ja zum Müllhaushalt 2019

Der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz hat dem Kreistag einstimmig empfohlen, den Müllhaushalt 2019 zu beschließen. Er umfasst in Einnahmen und Ausga-ben jeweils 13.116.230 Euro. Die ehemalige Klärschlammdeponie Rück-Schippach hat einen eigenen Haushalt, der bei Einnahmen von 2.700 Euro Ausgaben von 166.844 Euro vorsieht. Julia Goldschmitt erläuterte dem Gremium die wichtigsten Eckdaten des Zahlenwerks, das unter anderem von deutlichen Mindereinnahmen aus der Altpapierverwertung...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 13× gelesen
Energie & Umwelt

Neue Öffnungszeiten im Wertstoffhof kommen gut an

Die Änderung der Öffnungszeiten des Wertstoffhofs Bürgstadt seit 1. August 2018 sind von den Anlieferern gut angenommen worden, so das Fazit der kommunalen Abfallwirt-schaft des Landkreises Miltenberg. Auch der Wertstoffhof selbst wird von den Bürgerin-nen und Bürgern größtenteils sehr gut beurteilt. In der Sitzung des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz berichtete Ruth Heim am Donnerstag von einer Zunahme der Anlieferungen. Der Hof sei jede Woche von Mittwoch bis Samstag...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 11× gelesen
Vereine

Landratsamt Miltenberg
3 x 2 Eintrittskarten für das Neujahrskonzert am 4.1.2019 um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld für Ehrenamtskarten-InhaberInnen

Mittlerweile gibt es im Landkreis Miltenberg 2083 Ehrenamtskarten-InhaberInnen, davon 834 goldene. Damit kann der Landkreis zum Jahresende eine positive Bilanz ziehen, denn er liegt bereits jetzt über dem bayerischen Durchschnitt, obwohl viele Landkreise schon wesentlich früher mit der Einführung der Ehrenamtskarte begonnen haben. Nächstes Jahr soll der 150.000ste Inhaber einer Ehrenamtskarte bayernweit im Münchner Hofbräuhaus geehrt und gefeiert werden, vielleicht jemand aus dem Landkreis...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
Gesundheit & Wellness
Lena Ullrich
2 Bilder

Gesundheitsregion plus beim Kooperationstreffen in Berlin

Kreis Miltenberg. Die Gesundheitsregion plus Landkreis Miltenberg, die erst Mitte November im Rahmen einer Fachtagung zur gesundheitlichen Chancengleichheit im Landkreis Miltenberg dem bundesweiten Partnerprozess „Gesundheit für alle“ beigetreten ist, hat bereits Ende letzter Woche am 16. Kooperationstreffen des Kooperationsverbundes unter dem Motto „Ein starkes Netz für gesundheitliche Chancengleichheit“ in Berlin teilgenommen. Über 100 Vertreterinnen und Vertreter der am Partnerprozess...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 15× gelesen
Energie & Umwelt
Der Klimaschutzpreis des Bund Naturschutz würdigt die vorbildliche Kooperation zwischen der Firma Fripa und dem Landkreis Miltenberg beim Aufbau eines Nahwärmenetzes. Das Bild zeigt (von links) BN-Vorsitzenden Steffen Scharrer, Kreisbaumeister Andreas Wosnik, Torsten Bahl (Geschäftsführer Fripa), Verena Queck-Glimm (geschäftsführende Gesellschafterin Fripa) sowie Landrat Jens Marco Scherf.

Klimaschutzpreis für Nahwärmenetz

Der Landkreis Miltenberg und die Miltenberger Papierfabrik Fripa sind Träger des Klimaschutzpreises 2018 des Bund Naturschutz (BN). Der BN würdigt damit eine Kooperation zwischen der Privatwirtschaft und einer Kommunalverwaltung, die zeigt, dass man gemeinsam viel für den Klimaschutz erreichen kann. In einer Feierstunde im Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg, die musikalisch vom Klarinettenduo Klara Paulus und Charlotte Hinz umrahmt wurde, plädierte der BN-Kreisvorsitzende Steffen...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 18× gelesen