Landkreis Miltenberg

Beiträge zum Thema Landkreis Miltenberg

Hobby & Freizeit

Freizeit
Freizeitangebote der Kommunalen Jugendarbeit

In diesem Jahr bietet die kommunale Jugendarbeit im Landkreis Miltenberg neben zwei Kinderspielstädten und einem Abenteuerspielplatz erstmals seit längerer Zeit wieder eine erlebnispädagogische Jugendfreizeit an. Zunächst heißt es an Pfingsten vom 8. bis 10. Juni "Fahrt in die Tiefe und volle Kraft voraus!" Wer aktiv sein will, Lust auf Abenteuer hat und Teamgeist mitbringt, ist genau richtig auf der Erlebnistour in die Fränkische Schweiz. Spannende Action wie Höhlen- und Kajaktouren stehen...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 18× gelesen
Vereine
Einen ganzen Tag lang beschäftigten sich die Mitglieder des Beratenden und Begleitenden Ausschuss zur Jugendhilfeplanung mit der Arbeit im vergangenen und laufenden Jahr. Landrat Jens Marco Scherf (links) bescheinigte dem Gremium sehr gute Arbeit.

Jugendhilfeplanung zieht Zwischenbilanz

Der Beratende und Begleitende Ausschuss zur Jugendhilfeplanung hat sich am vergangenen Samstag turnusgemäß zu seiner jährlichen Klausur getroffen und sich mit der Arbeit im vergangenen und laufenden Jahr beschäftigt. Mit einer Übersicht über die gesetzlichen Herausforderungen und Neuerungen für die Jugendhilfe stieg Jugendamtsleiter Rüdiger Rätz in die Klausur ein. Jugendhilfeplanerin Ursula Weimer und Kita-Fachberaterin Katharina Kaufmann präsentierten die Zwischenergebnisse und nächsten...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 40× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Die Jubiläumsausgabe des BJV-Kalenders 2020 wird bald viele Klassenzimmer in den Schulen des Landkreises Miltenberg zieren. BJV-Vorsitzender Ralph Keller (mitte) überreichte einen Kalender symbolisch an Landrat Jens Marco Scherf (links) und Schulrat Michael Brummer.

Schulkalender bringt Natur ins Klassenzimmer

Ein Rothirsch im herbstlichen Bergwald ziert das Titelbild des neuen Schulkalenders „Wald, Wild und Wasser“ 2020 und symbolisiert das Leitthema „Lebensraum Gebirge“. Auf den Kalenderblättern sind neun in der rauen Bergwelt lebende Wildtiere und vier in Berggewässern vorkommende Fische zu sehen, wobei der Rothirsch auch in Spessart und Odenwald heimisch ist. Ralph Keller, Vorsitzender des Bayerischen Jagdschutzvereins Miltenberg, übergab die Kalender für die Schulen des südlichen Landkreises am...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 44× gelesen
Schule & Bildung
Gemeinsam mit anderen Klassen hat die Abschlussklasse der Industriekaufleute an der Berufsschule Miltenberg den Weihnachtsbasar in Form eines Projekts organisiert. Das Bild zeigt die Klasse mit den Betreuungslehrern Gernot Winter und Mareike Staubach (links) sowie den Gästen Jens Marco Scherf, Günther Oettinger, Alexander Hoffmann und Thomas Grün (hinten von rechts) sowie Berufsschulleiter Alexander Eckert (vorne rechts).

Berufsschule Miltenberg
Projekt Weihnachtsbasar erfolgreich abgeschlossen

Wie viel Mühe hinter der Organisation des Weihnachtsbasars steckt, haben Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Miltenberg bei ihrem Projekt erfahren. Dass sich die Arbeit lohnte, zeigte sich bei der Projektpräsentation am Mittwoch: Am Ende stand eine Spende von 2644 Euro für die Initiative OceanCare. Die Organisation des Weihnachtsbasars der Berufsschule sei erneut als Projekt der Abschlussklasse der Industriekaufleute erfolgt, erklärte Lehrer Gernot Winter, der mit Mareike Staubach die...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 32× gelesen
Blaulicht

Zufahrt zur Kreismülldeponie Guggenberg eingeschränkt

Im Nachgang zu der bereits gemeldeten Sperrung der Landesstraße 521 zwischen dem Hofgut Breitenau und Riedern von Montag, 27. Januar, 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 7. Februar, 2020, wegen Baumfällarbeiten ist laut Landratsamt Miltenberg auch die Zufahrt zur Kreismülldeponie Guggenberg beeinträchtigt. Die Anlieferer sollten dies bei der Planung ihrer Fahrten zur Deponie berücksichtigen. Während der Sperrung wird der Verkehr aus Richtung Miltenberg großräumig über Eichenbühl –...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 26× gelesen
Hobby & Freizeit

Ausstellung „Europa, der Krieg und ich“ im Landratsamt

100 Jahre alt ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im vergangenen Jahr geworden. Auch heute noch nimmt er wichtige Aufgaben wahr – die Pflege der Gräber gefallener deutscher Soldaten, das Wachhalten der Erinnerung, das Mahnen für den Frieden sowie die Bildungsarbeit. Wie der Volksbund entstanden ist, welche Geschichte er durchlebt hat und wie sich seine Aufgaben gewandelt haben, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Europa, der Krieg und ich“ im Foyer des Landratsamts...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 27× gelesen
Gesundheit & Wellness

Essen in Kitas und Schulen soll gesünder werden

Kreis Miltenberg. Unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf hat sich die Arbeitsgruppe „Gesundheitsförderung und Prävention“ der Gesundheitsregion plus Miltenberg am Dienstag zum zwölften Mal getroffen. Hauptthema war die weitere Bearbeitung der im Rahmen des Handlungsfelds „Gesundheitliche Chancengleichheit im Landkreis Miltenberg“ priorisierte Sensibilisierung von Kindertagesstätten und Schulen für das Thema Essen und Ernährung. Christine Zehnter (Fachzentrum...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 32× gelesen
Vereine

Abschied und Neubeginn in der Kreisbrandinspektion Nord

Der eine geht in „Inspektorenrente“, der andere folgt ihm nach: In der Eichelsbachhalle haben zahlreiche Gäste Johannes Becker, den langjährigen Kreisbrandinspektor für den Inspektionsbereich Nord, verabschiedet und Nachfolger Thomas Zimmermann begrüßt. Nach dem musikalischen Auftakt durch Trompeter Peter Neuberger (Musikkorps der Feuerwehr Erlenbach) freute sich Kreisbrandrat Meinrad Lebold über die vielen Gäste, die mit ihrer Anwesenheit Wertschätzung für Johannes Becker zeigten. Landrat...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 57× gelesen
Wirtschaft
Etwa hier, wo (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Schulleiter Michael Hren, Konrektorin Annette Lanzer-Meidel und Bürgermeister Thomas Grün stehen, soll künftig ein Zwischenbau die Bauteile I und II der Grund- und Mittelschule Bürgstadt verbinden.
2 Bilder

Gemeindebesuch in Bürgstadt: Hohe Investitionen in Wohnen und Bildung

Als Wohn- und Lebensstandort von höchster Qualität hat Bürgermeister Thomas Grün beim Gemeindebesuch von Landrat Jens Marco Scherf die Marktgemeinde Bürgstadt dargestellt. In den nächsten Jahren wird die Gemeinde laut Grün viele Millionen Euro für die Kleinsten im Kindergarten und in der Kinderkrippe sowie für die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule investieren. Im Rathaus zeigte der Bürgermeister an einem Modell, wie man die starke Nachfrage der Eltern nach Kindergarten- und...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 91× gelesen
Auto & Co.

Wegen Einbruch – Dienststelle Obernburg des Landratsamtes Miltenberg bleibt am Montag, 20. Januar 2020 geschlossen

Kreis Miltenberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in das Dienstgebäude in der Dienststelle Obernburg des Landratsamtes Miltenberg eingebrochen. Beim Durchsuchen von Büroräumen ist es zu Sachbeschädigungen gekommen. Davon betroffen sind auch Räumlichkeiten des benachbarten Finanzamtes. Aus diesem Grunde bleibt die Dienststelle Obernburg am Montag, 20. Januar 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Für die Erledigung von notwendigen Dienst- und Amtsgeschäften stehen...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 108× gelesen
Wirtschaft

LAG Main4Eck
LAG Main4Eck bekommt weiteres Budget zur Förderung von LEADER-Projekten

Das Restbudget der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Main4Eck Miltenberg in der laufenden Förderperiode ist zwar fast aufgebraucht, jedoch kann die LAG dank einer Mittelaufstockung weitere LEADER-Projekte unterstützen. Neben weiteren 152.519 Euro kann sie danach auf einen bayernweiten Fonds zugreifen. Im Laufe der LEADER-Förderperiode 2014 - 2020/22 hat der Steuerkreis der LAG 29 Einzel- und Kooperationsprojekte ausgewählt und beschlossen, die über das EU-Förderprogramm LEADER gefördert werden....

  • Miltenberg
  • 17.01.20
  • 20× gelesen
PolitikAnzeige
Dr.-Ing. Armin Bohnhoff ist Landratskandidat der CSU.
2 Bilder

Kompetent. Erfahren. Unabhängig. Bürgernah.
Dr.-Ing. Armin Bohnhoff ist Landratskandidat der CSU

Wenn man die Bürgerinnen und Bürger fragt, über welche Eigenschaften ein Politiker idealerweise verfügen sollte, erhält man oft als Antwort „Fachkompetenz“, Berufserfahrung“, „Unabhängigkeit“ und „Bürgernähe“. Die CSU im Landkreis Miltenberg kann sich daher glücklich schätzen, einen Mann als Landratskandidat gewonnen zu haben, der über diese Eigenschaften verfügt: Dr.-Ing. Armin Bohnhoff aus Obernburg. Professor für Logistik und Immobilienmanagement im Fachbereich WirtschaftArmin Bohnhoff ist...

  • Miltenberg
  • 14.01.20
  • 106× gelesen
PolitikAnzeige
Jens Marco Scherf, Landrat des Landkreises Miltenberg.

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
„Seit ich Landrat bin, sehe ich in einer besseren kinderärztlichen Versorgung für unsere Familien eine meiner Hauptaufgaben. Jetzt haben wir 2 neue Kinderarztsitze im Landkreis durchgesetzt!“

Gute Pflege, mehr Kinderärzte und Nachwuchs für die Landarztpraxen: Das und noch mehr verspricht sich der Landkreis Miltenberg durch die „Gesundheitsregion plus“. Landrat Jens Marco Scherf (45) erläutert im Interview, warum ihm die gute Gesundheitsversorgung der Menschen im Landkreis am Herzen liegt, was dafür getan wird und was bereits erreicht wurde. Herr Scherf, was bedeutet es, dass der Landkreis eine „Gesundheitsregion plus“ ist? „Wenn wir auch in Zukunft im Landkreis Miltenberg gut...

  • Miltenberg
  • 14.01.20
  • 283× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Wildschäden auf Streuobstwiesen diskutiert - Runder Tisch in Hausen sucht gemeinsam Lösungen

Wie kann man Wildschäden auf Streuobstwiesen weitestgehend vermeiden, ohne die Baumbestände mit hohem Aufwand mit einem Zaun zu umgeben? Auf Initiative des Hausener Gemeinderats Karl Zimmermann haben Bürgermeister Manfred Schüssler, Landrat Jens Marco Scherf sowie Vertreterinnen und Vertreter der Unteren Jagdbehörde und des Amts für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten über dieses Thema diskutiert und Lösungsansätze erarbeitet. Der Runde Tisch war als Reaktion auf eine Petition Zimmermanns...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 67× gelesen
Schule & Bildung
Mit einem Glas frischem Wasser weihen (von links) Berufsschulleiter Alexander Eckert, Landrat Jens Marco Scherf, Thomas Beilharz (Förderverein) und Simon Eifert (Sparkasse Miltenberg-Obernburg) den neuen Wasserspender symbolisch ein.

Wasserspender an die Schulfamilie übergeben

Gesundes Wasser statt zuckerhaltiger Erfrischungsgetränke: Diese Möglichkeit bietet der Landkreis Miltenberg, Sachaufwandsträger der Berufsschule mit den Standorten Miltenberg und Obernburg, den Schulfamilien. Landrat Jens Marco Scherf übergab am Donnerstag einen Wasserspender in der Berufsschule Miltenberg stellvertretend für alle Landkreisschulen, an denen solche Spender bereits aufgestellt sind. Dass die Übergabe in Miltenberg stattfand, war der Tatsache geschuldet, dass hier schon im...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 113× gelesen
Auto & Co.

KfZ-Zulassung am Donnerstagnachmittag und Freitag nur in Miltenberg möglich!

Am Donnerstag, den 09.01.2020 ab 13 Uhr sowie am Freitag, den 10.01.2020 ist nur die Kfz- Zulassungsstelle im Landratsamt Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg geöffnet. Die Kfz-Zulassungsstelle in Obernburg ist in dieser Zeit geschlossen. Die Kundinnen und Kunden können alle Zulassungsvorgänge in Miltenberg vornehmen. Daneben können auch die Onlinedienste weiter genutzt werden (https://www.buergerserviceportal.de/bayern/lkrmiltenberg/bsp_ikfz_antragstellung). Ab Montag, den...

  • Miltenberg
  • 08.01.20
  • 82× gelesen
Gesundheit & Wellness

Zwei weitere ganze Kinderarztsitze für den Landkreis Miltenberg

Kreis Miltenberg. Wie einer Presseinformation der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns vom 03.Januar 2020 zu entnehmen ist, gibt es nach der Umsetzung der vom Gemeinsamen Bundesausschuss beschlossenen geänderten Bedarfsplanungs-Richtlinie zwei weitere ganze Kinderarztsitze als Niederlassungsmöglichkeit im Landkreis Miltenberg. Nach den neuen Berechnungszahlen beträgt der Versorgungsgrad bei den Kinderärzten im Landkreis jetzt nur noch 87,36 %. Bisher lag er mit den vorhandenen 6,5...

  • Miltenberg
  • 07.01.20
  • 124× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Sicher ins Neue Jahr – Tipps der Polizei für Silvester

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.12.2019 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Während überall die Planungen für Silvester auf Hochtouren laufen war auch die unterfränkische Polizei nicht untätig und ist gemeinsam mit den Sicherheitsbehörden gut auf den Jahreswechsel und eine sicherlich einsatzreiche Nacht vorbereitet. Damit die Bürgerinnen und Bürger sicher ins neue Jahr kommen, hält die unterfränkische Polizei einige Tipps für Sie bereit. Ihre Polizei im Einsatz für Sie Die...

  • Miltenberg
  • 27.12.19
  • 294× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Verkehrsunfall mit Vorfahrtsverletzung

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 24.12.2019 Am 23.12.2019, gegen 10:10 Uhr, ereignete sich in Miltenberg, im Bruch, Ecke Lasallestraße, ein Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Pkw. Der Fahrer eines VW-Golf über sah den vorfahrtsberechtigten Führer eines VW-Polo und nahm diesem im Einmündungsbereich der beiden Straßen die Vorfahrt. Vorfahrtsregelung für den VW-Polo „rechts vor links“. Der Gesamtschaden an beiden unfallbeteiligten Pkw wird auf ca. 5000 Euro geschätzt....

  • Miltenberg
  • 24.12.19
  • 249× gelesen
Hobby & Freizeit

Betreuerinnen und Betreuer für Freizeitaktionen 2020 gesucht!

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg sucht junge Leute, die Freude und Interesse daran haben, Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6-14 Jahren bei verschiedenen Aktionen vorwiegend in den Bayerischen Sommerferien zu betreuen. Es wird eine intensive Vorbereitung und Schulung, eine Aufwandsentschädigung und bei Bedarf natürlich eine Praktikumsbescheinigung bzw. eine Bestätigung der ehrenamtlichen Tätigkeit für Bewerbungen etc. geboten. Studierende,...

  • Miltenberg
  • 23.12.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft
v.l.n.r. Staatssekretär Roland Weigert, Gerhard Rüth, Walter Wölfelschneider, Landrat Jens Marco Scherf.

Polizeibericht
Freistaat Bayern fördert leistungsfähiges Mobilfunknetz- Staatssekretär Roland Weigert informiert sich im Landkreis Miltenberg

Staatssekretär Roland Weigert, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, hat am Donnerstag, 19. Dezember 2019 den Landkreis Miltenberg besucht, um sich direkt vor Ort über den aktuellen Stand der Mobilfunkversorgung in den Städten, Märkten und Gemeinden zu erkundigen. Er betonte, dass es das Ziel sei, nicht nur in Ballungsgebieten, sondern überall im Land ein leistungsfähiges Mobilfunknetz zur Verfügung zu stellen. Mit der im Jahr 2018 gestarteten...

  • Miltenberg
  • 23.12.19
  • 80× gelesen
Schule & Bildung

Kreistag sagt Ja zum Schulbauprogramm III

72,1 Millionen Euro Volumen umfasst das Schulbauprogramm III, das der Kreistag am Montag beschlossen hat. Der Löwenanteil von 61,4 Millionen Euro entfällt auf die Berufsschule mit ihren Standorten Miltenberg und Obernburg, der Rest auf die Generalsanierungen der Sporthallen der Gymnasien Miltenberg und Erlenbach sowie den Neubau der Sporthalle des Gymnasiums Amorbach. Kreisbaumeister Andreas Wosnik rechnet für die Sporthallen am Johannes-Butzbach-Gymnasium (JBG) Miltenberg mit 4 Millionen...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Resolution soll Aufenthaltsduldung erreichen

Eine längere Diskussion entspann sich im Kreistag um einen Dringlichkeitsantrag, den Kreisrat Dr. Heinz Linduschka eingebracht hatte. Es ging um eine Resolution mit der Bitte, dem 22-jährigen Hamed Nik Mohammadi aus Afghanistan mindestens solange Aufenthaltsduldung zu gewähren, bis er seine Ausbildung zum Pflegefachhelfer in Erlenbach abgeschlossen hat. Wie in der Presse zu lesen war, war der junge Mann von der Polizei aus dem Unterricht geholt worden, um nach Afghanistan abgeschoben zu...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 40× gelesen
Schule & Bildung
Unterzeichnung des Vertrags zur Übernahme der Sachaufwandsträgerschaft des Karl-Ernst-Gymnasiums von der Stadt Amorbach auf den Landkreis Miltenberg mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und Amorbachs Bürgermeister Peter Schmitt.

Landkreis übernimmt Sachaufwandsträgerschaft für KEG

Mit überwältigender Mehrheit hat der Kreistag am Montag die Übernahme der Sachaufwandsträgerschaft des Amorbacher Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) durch den Landkreis Miltenberg beschlossen. Für Landrat Jens Marco Scherf ist dies einer der wichtigsten Beschlüsse des Kreistags in dieser Legislaturperiode. Mit Übernahme der Trägerschaft komme das Gymnasium dorthin, wo es laut gesetzlichem Auftrag auch hingehört, stellte Scherf fest, „nämlich zum Landkreis.“ Er unterstrich die große Bedeutung der...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 58× gelesen
Wirtschaft

Lob vom Landrat: Gemeinsam wichtige Projekte entwickelt

In seinem Jahresrückblick im Kreistag hat Landrat Jens Marco Scherf allen Kreisrätinnen und Kreisräten sowie der Landkreisverwaltung Dank für die Arbeit im abgelaufenen Jahr gesagt. Man habe in 2019 gemeinsam bedeutende Projekte wie das Photovoltaikprogramm begonnen und umgesetzt, sagte er. Dazu zählte Scherf das erste landkreisweite Radwegekonzept, das die Schaffung eines alltagstauglichen Radwegenetzes für Gemeinden, Landkreis, Freistaat und Bund zum Ziel hat. Sehr erfreulich sei die erste...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 35× gelesen
Mann, Frau & Familie

Seminar für Eltern mit 6-10-jährigen Kindern

Eltern müssen sich in den verschiedenen Lebensaltern ihrer Kinder mit immer neuen Themen auseinandersetzen. Die Anforderungen werden vielschichtiger und nehmen zu. Deshalb ist es gut, sich rechtzeitig zu informieren. Das Landratsamt Miltenberg möchte Eltern bei dieser wertvollen Arbeit unterstützen und bietet kostenfreie Seminartage an. Mitenthalten ist ein Imbiss. Das Seminar für Eltern mit Kindern im Alter von 6-10 Jahren findet am Samstag, 25. Januar 2020 von 09.00 – 14.30 Uhr in der...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 26× gelesen
Vereine

Mittlerweile fast 3000 Mal im Landkreis ausgegeben
Ehrenamtskarte hat sich etabliert

Der internationale Tag des Ehrenamts bietet Anlass, dem bür­gerschaftlichen Engagement Auf-­ merksamkeit zu widmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Bayerische Ehrenamtskarte, die im Landkreis Miltenberg bislang fast 3000 Mal ausgegeben wurde, davon 1000 Mal in Gold. Bayernweit gibt es bereits über 150.000 Karten. Alle Informationen zur Ehrenamtskarte stehen auf der Internetseite des Landkreises Miltenberg bereit unter www.landkreis-miltenberg.de, Rubrik Bildung, Soziales &...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 33× gelesen
Energie & Umwelt

Madonnenlandbahn muss schneller werden

Es gibt Möglichkeiten, die Madonnenlandbahn zu ertüchtigen und somit für die Fahrgäste attraktiver zu gestalten. Das geht aus der Potenzialanalyse hervor, die das Beratungs- und Softwareunternehmen SMA am Montag dem Kreisausschuss vorlegte. Bezahlt vom Freistaat Bayern, der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg sowie den Landkreisen Neckar-Odenwald und Miltenberg, legt die Untersuchung dar, welche Möglichkeiten sich anbieten. Marten Maier (SMA) stellte zunächst die Ausgangslage, die...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 72× gelesen
Wirtschaft

Stelle des Klimaschutzmanagers soll erhalten bleiben

Einstimmig hat der Kreisausschuss dem Kreistag empfohlen, die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landratsamt fortzusetzen, auch wenn der Landkreis die Kosten von rund 60.000 Euro brutto für die Stelle nach Ablauf des dreijährigen Förderzeitraums nun selbst tragen muss. Kreisbaumeister Andreas Wosnik stellte die Aufgaben des Klimaschutzmanagements vor und nannte einige wichtige Ergebnisse der letzten Jahre wie unter anderem das Solarpotenzialkatasters, den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 28× gelesen
Schule & Bildung

Kreisausschuss empfiehlt Übernahme des Amorbacher Gymnasiums

Der Kreisausschuss hat am Montag dem Kreistag einstimmig die Übernahme der Sachaufwandsträgerschaft für das Amorbacher Karl-Ernst-Gymnasium durch den Landkreis vom 1. Januar 2021 an empfohlen. Damit verbunden ist die Übernahme eines bestehenden Kredits der Stadt Amorbach mit einem jährlichen Schuldendienst von 371.000 Euro bis zum 28. November 2031. Laut Kreiskämmerer Steffen Krämer seien die Fachleute im vorläufigen Sachwertgutachten der Immobilie zu einem Wert von 9,5 Millionen Euro...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.