Landkreis Miltenberg

Beiträge zum Thema Landkreis Miltenberg

Kultur

Kulturwochenherbst: Absage der Veranstaltungen im Dezember

Aufgrund der am 25. November in der Bund-Länder-Konferenz beschlossenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die am 1. Dezember in Kraft treten, müssen folgende Veranstaltungen im Rahmen des Kulturwochenherbstes leider abgesagt werden: • 6. Dezember, 16 Uhr: Robin Hood, Musical f. Kinder ab 5 Jahren im Bürgerzentrum Elsenfeld; • 11. Dezember, 20 Uhr: Poetry Slam mit Felix Römer, im Bürgerzentrum Elsenfeld; Da sowohl Künstler*innen als auch das Publikum Planungssicherheit benötigen...

  • Miltenberg
  • 01.12.20
  • 8× gelesen
Mann, Frau & Familie
Groß war das Interesse an der Fortbildungsveranstaltung zu den rechtlichen Aspekten von Kindern in Pflegefamilien.
2 Bilder

Kooperation im Pflegekinderwesen voranbringen

Kinder brauchen einen möglichst guten Start ins Leben, doch nicht immer gelingt das. Das Jugendamt hilft Eltern vielfältig, aber in manchen Fällen bleibt kein anderer Weg, als das Kind vorübergehend oder dauerhaft aus ihrer Obhut zu nehmen. Dann ist nicht nur das Jugendamt gefragt, sondern viele weitere Institutionen wie etwa das Familiengericht oder Familienhelfer. Deshalb ist die Zusammenarbeit aller Beteiligten sehr wichtig. So war es kein Wunder, dass eine Fortbildung zu den rechtlichen...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 38× gelesen
Natur & Tiere

Auch Henne „Henriette“ und Minipig „Luis“ müssen registriert sein

Das Veterinäramt am Landratsamt Miltenberg weist Tierhalter*innen darauf hin, dass Tiere wie Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Einhufer, Hühner, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln, Laufvögel und Bienen registriert werden müssen. Hintergrund: Im Fall einer Tierseuche wie etwa der Vogelgrippe oder der Afrikanischen Schweinepest müsse alle Tierhaltungen – auch Hobbyhaltungen! – im betroffenen Gebiet ermittelt werden können. Das ist sowohl für epidemiologische...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 26× gelesen
Mann, Frau & Familie

Telefonische Bürgersprechstunde des Landrats

Um Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, ihre Anliegen trotz pandemiebedingter Kontaktbeschränkungen persönlich vorzutragen und mit Landrat Jens Marco Scherf ins Gespräch zu kommen, findet am Donnerstag, 26.11.2020 von 15 Uhr bis 17:00 Uhr eine telefonische Bürgersprechstunde statt. Um längere Wartezeiten vermeiden zu können, wird gebeten, sich unter Angabe des Anliegens vorab an das Büro von Landrat Scherf, Telefon: 09371 501-402 oder 09371 501-403, E-Mail: landrat@lra-mil.de, zu...

  • Miltenberg
  • 24.11.20
  • 22× gelesen
Vereine
7 Bilder

KJR Miltenberg Corona-Edition
Vollversammlung tagt hybrid

LKR Miltenberg / Würzburg / online 2020 ist auch für die Jugendarbeit eine große Herausforderung. Der Kreisjugendring Miltenberg hat deshalb, wie viele andere Formate vorher auch schon, seine Vollversammlung 2020 online durchgeführt. Das oberste beschlussfassende Gremium der Jugendringsarbeit im Landkreis tagte am 21.11. von 10 bis 14 Uhr hybrid. Das heißt, Teile des Vorstands haben sich in einem technisch voll ausgestatteten Konferenzraum in der Jugendbildungsstätte des Bezirksjugendrings...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 108× gelesen
  • 1
Schule & Bildung
Im Miltenberger Notariat wurde mit drei Unterschriften der Übergang des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg besiegelt. Im Bild (von links im Uhrzeigersinn) Notar Dr. Stefan Gutheil, Amorbachs Bürgermeister Peter Schmitt, Landrat Jens Marco Scherf, Hermann Zeltner (Landratsamt), Markus Bechert (Kämmerer Stadt Amorbach) und Schulverbandsvorsitzender Kurt Repp.

Übergang des KEG in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg notariell beurkundet

Mit der Unterschrift aller Beteiligten unter den von Notar Dr. Stefan Gutheil ausgearbeiteten Vertrag ist der Übergang des Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) Amorbach von der Stadt Amorbach in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg mit Wirkung zum 1. Januar 2021 nun auch rechtlich abgeschlossen. Am Freitagmorgen unterschrieben Landrat Jens Marco Scherf in Vertretung des Landkreises Miltenberg und Bürgermeister Peter Schmitt (Amorbach) den Vertrag, der den Übergang des Grundstücks...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 90× gelesen
Natur & Tiere
Die Bergetrupp-Mitarbeiter entnehmen Proben des zu bergenden Tiers, die später in einem Labor auf die Afrikanische Schweinepest untersucht werden.

Afrikanische Schweinepest in Deutschland – Vorbereitende Übung im Landkreis Miltenberg

In Brandenburg ist die Afrikanische Schweinepest angekommen, auch Sachsen hat sie mittlerweile erreicht. Sollte sich die Tierseuche weiter ausbreiten, könnte auch der Landkreis Miltenberg betroffen sein. Aufgrund dessen wurde der Bergetrupp des Landratsamts durch das Veterinäramt erneut geschult und spielte das Vorgehen beim Beproben und Entsorgen eines verendeten Keilers durch. Das Veterinäramt bereitet sich seit langem auf die Bekämpfung der Seuche vor, unter anderem mit überregionalen...

  • Miltenberg
  • 20.11.20
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie

Immer mehr Akzeptanzstellen für die Bayerische Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarte hat sich sowohl in Bayern als auch im Landkreis Miltenberg etabliert: Aktuell freuen sich rund 3300 Ehrenamtskarteninhaber*innen über mehr als 160 Akzeptanzstellen im Landkreis Miltenberg. Deren Zahl hat sich in den letzten Wochen und Monaten deutlich erhöht. So sind neu dabei das Sanitäts- und Schuhhaus Wöber in Amorbach, Erlenbach, Großwallstadt, Klingenberg und Obernburg, die Abtei-Imkerei und das neue Restaurant Stang in Amorbach, das Modehaus Breunig, die Eventfirma...

  • Miltenberg
  • 12.11.20
  • 55× gelesen
Kultur
Der November kennt viele stille Tage: Allerheilgen, Allerseelen, Vorkstrauertag und Totensonntag. Zum Verweilen, zur Besinnung und inneren Einkehr lädt dieses altehrwürdige Kreuz ein zwischen Glashofen und Wettersdorf im Odenwald  bei Walldürn.
40 Bilder

Volkstrauertag: Stilles Gedenken für den Frieden.
Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es am Volkstrauertag keine großen Feierstunden.

Stiller Feiertag unter staatlichem Schutz Bedeutung und Brauchtum Der Volkstrauertag im November gilt in Deutschland als ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Seit fast siebzig Jahren, seit 1952, wird er zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen: er erinnert an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Als stiller Feiertag genießt der Volkstrauertag besonderen gesetzlichen Schutz und bietet Gelegenheit zu Einkehr und Besinnung....

  • Miltenberg
  • 11.11.20
  • 196× gelesen
Kultur
Kulturelle Veranstaltungen dürfen derzeit in Bayern nicht stattfinden. Das betrifft beispielsweise auch Konzerte. Hier der Musikverein Trennfurt 1952 e.V. bei seinem Frühjahrs-Konzert  2019 in Trennfurt.
17 Bilder

Kultur und Corona
Kulturszene – quo vadis?

Kulturszene von zweitem Lockdown massiv betroffen – Auswirkungen auf Branche in der Region noch unklar – Kulturschaffende kommen zu Wort „Stell dir vor, Du hast den ganzen Sommer immer auf Deine Eltern gehört, Dein Zimmer aufgeräumt, den Müll runter gebracht und bist pünktlich um 22 Uhr ins Bett gegangen und zur Belohnung bekommst Du jetzt Stubenarrest!“ Dieses Zitat von Hennes Bender, Mitglied des Kulturkreises Zehntscheuer Amorbach e.V. beschreibt sehr gut, in welcher Lage sich die...

  • Miltenberg
  • 10.11.20
  • 464× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Staatsministerin unterstützt Bemühungen um mehr Schienengüterverkehr

In Spitzengespräch auch Qualitätsprobleme der Westfrankenbahn angesprochen Um den Straßenverkehr zu entlasten und die Umwelt zu schonen, sollen künftig mehr Güter als bisher auf der Schiene transportiert werden – darin sind sich Firmen im Landkreis Miltenberg, Wirtschaftsverbände und Politik einig. Kerstin Schreyer, Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, hat nun laut Landrat Jens Marco Scherf die Pläne für eine Machbarkeitsstudie begrüßt, die die...

  • Miltenberg
  • 09.11.20
  • 146× gelesen
Gesundheit & Wellness

Die EUTB Miltenberg ist trotz Corona für Sie da!
Beratungen für alle Mitbürger im Landkreis Miltenberg möglich.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) berät und informiert in Fragen der Rehabilitation und Teilhabe alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte sowie chronisch kranke Menschen und auch deren Angehörige. Die Beratung ist kostenlos und wird nach den individuellen Bedürfnissen der Ratsuchenden gestaltet. Das selbstbestimmte Entscheiden der Ratsuchenden steht hierbei im Vordergrund. Die EUTB Miltenberg berät alle Ratsuchenden ausm dem gesamten Landkreis Miltenberg....

  • Miltenberg
  • 09.11.20
  • 179× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Testzentrum ab sofort auch samstags geöffnet

Ab Samstag, den 07.11.2020 können am Bayerischen Testzentrum Miltenberg, zusätzlich zu den bisherigen Öffnungszeiten, jeden Samstag in der Zeit von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr Testungen auf Covid-19 durchgeführt werden. Die Anmeldung für das Bayerische Testzentrum an der Helios-Klinik Miltenberg erfolgt unter www.landkreis-miltenberg.de/Landkreis/Aktuell/Coronavirus.aspx.

  • Miltenberg
  • 05.11.20
  • 335× gelesen
Natur & Tiere

Ausnahmegenehmigungen für Bewegungsjagden

Auch in Deutschland wurde bei Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen. Zur Reduktion der Schwarzwildpopulation sind Bewegungsjagden ein wichtiger Baustein. Um diese zu ermöglichen, hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den Weg auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung eröffnet. Die Ausnahmegenehmigung kann beim Landratsamt beantragt werden. Das Formular findet sich unterfolgendem Link:...

  • Miltenberg
  • 05.11.20
  • 51× gelesen
Mann, Frau & Familie

Bürgerdialog sammelt Ideen für Digitalisierung

Seit der Kick-Off-Veranstaltung im August wird intensiv an der Digitalisierungsstrategie für den Landkreis Miltenberg gearbeitet. Nach daraufhin erfolgten Experteninterviews und Workshops zu speziellen Themenblöcken sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt: Sie können sich am Montag, 9. November, von 17 bis 20 Uhr im Bürgerdialog einbringen. Dem Landrat liegt die Digitalisierung sehr am Herzen, für ihn ist diese „ein zentrales Politikfeld in unserem Landkreis.“ Dem Landkreis sei es wichtig,...

  • Miltenberg
  • 04.11.20
  • 37× gelesen
Kultur

300.000 Euro Fördermittel für LAG-Projekt „Digital-Check rund ums Main4Eck“

Frohe Kunde aus München für die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Main4Eck: Der Freistaat unterstützt ihr Projekt „Digital-Check rund ums Main4Eck“ mit stolzen 300.000 Euro. Die LAG will damit unter anderem über eine neue Online-Plattform die geschichtliche regionale Entwicklung und außerschulische Lernorte, aber auch regionale Projektinitiativen modern präsentieren. „Heimat und Digitalisierung gehen in Bayern Hand in Hand“, betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker anlässlich des...

  • Miltenberg
  • 02.11.20
  • 35× gelesen
Schule & Bildung

Online-Bildungskonferenz zum Thema Bürgerforschung

Der Landkreis Miltenberg als Bildungsregion in Bayern veranstaltet seit dem Jahr 2018 jährlich eine Bildungskonferenz. In diesem Jahr wird die Konferenz an zwei Tagen in digitaler Form über die Bühne gehen: Am Montag und Freitag, 16. und 20. November, informieren Claudia Göbel und Dr. Anett Richter unter dem Motto „offen.beteiligt.digital – Bürgerforschung und die Bildung der Zukunft“ mit Vorträgen über den Ansatz der Bürgerforschung. Auch kommen sie mit den zugeschalteten Interessierten ins...

  • Miltenberg
  • 30.10.20
  • 60× gelesen
Energie & Umwelt
So sieht der Energiemonitor für den Landkreis Miltenberg aus – der erste in einem unterfränkischen Landkreis.

Energiemonitor zeigt aktuelle Energieflüsse im Landkreis

Der soeben ans Netz gegangene Energiemonitor zeigt unter https://energiemonitor.bayernwerk.de/miltenberg-landkreis in Viertelstunden-Intervallen die aktuelle Energiesituation im Landkreis Miltenberg an. Dass das möglich ist, verdankt man Landrat Jens Marco Scherf zufolge dem Austausch von Verbrauchs- und Erzeugungsdaten, die dank des Mitwirkens der lokalen Energieversorger – Bayernwerk, EMB Miltenberg, Stadtwerke Klingenberg, EZV Wörth und den Stadtwerken Aschaffenburg – und der großen...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 62× gelesen
  • 1
Vereine

Zulässigkeit von Bewegungsjagden

Mit Schreiben vom 23.10.2020 informiert das Landwirtschaftsministerium über die nun aktuell geltenden Vorgaben für Bewegungsjagden in Bayern. Bewegungsjagden stellen zwar keine "privaten Feiern" dar, jedoch gelten andere Beschränkungen für diese Veranstaltungen: https://www.wildtierportal.bayern.de Da zwischenzeitlich auch in Deutschland bei Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest nachgewiesen wurde, sind Bewegungsjagden ein wichtiger Baustein der Schwarzwildbejagung. Wir bitten die Jäger...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 51× gelesen
  • 1
Beruf & Ausbildung
Landrat Jens Marco Scherf (links vorne), Ausbildungsleiterin Martina Wolfstädter (links hinten), und ihr Stellvertreter Jonas Bischoff freuen sich über das sehr gute Prüfungsergebnis von Diplom-Verwaltungswirtin Lena Zeiler.

Lena Zeiler unter den 20 Prüfungsbesten in Bayern

Toller Ausbildungserfolg im Landratsamt Miltenberg: Lena Zeiler (21) landete bei den Abschlussprüfungen zur Diplom-Verwaltungswirtin unter den Top 20 in Bayern: Sie wurde 19. unter 502 erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen. Er sei sehr stolz angesichts dieser ausgezeichneten Leistung, bekannte Landrat Jens Marco Scherf bei der Übergabe der Diplom-Urkunde an die erfolgreiche junge Frau. „Solche Leute brauchen wir im Landratsamt“, stellte der Landrat am Mittwoch im kleinen Kreis fest....

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 323× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Bürgertelefon sieben Tage in der Woche erreichbar

Das Landratsamt weist darauf hin, dass das Bürgertelefon unter der Nummer 09371 501-716 ab Freitag, 30.10 2020 an sieben Tagen in der Woche erreichbar ist. Hier werden alle Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus – auch betreffend die Anmeldung für das Bayerische Testzentrum an der Helios-Klinik Miltenberg - zu folgenden Öffnungszeiten beantwortet: Werktags von 8 bis 16 Uhr, einschließlich Mittwochnachmittag Samstag und Sonntag von 9 bis 14 Uhr Wichtige Antworten zu allen Fragen...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 122× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt

Online-Sprechstunde zum Thema Atommüll-Endlagerung

Am 28. September 2020 veröffentlichte die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) im Rahmen des Standortauswahlverfahren für mögliche Endlager für hochradioaktiven Abfall einen Zwischenbericht. Beachtliche Teile von Spessart und Odenwald und damit auch des Landkreises Miltenberg gehören zu den 90 Teilgebieten, die deutschlandweit für mögliche Endlager für hochradioaktiven Abfall in Frage kommen. Der Landkreis Miltenberg liegt im Teilgebiet 10. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE)...

  • Miltenberg
  • 28.10.20
  • 82× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona
Maskenpflicht nach §25 (1) 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung § 25 (1) wird bezüglich der Pflicht zum Tragen einer Maske auch während des Unterrichts in Grundschulen und weiterführenden Schulen im Landkreis Miltenberg nicht außer Kraft gesetzt! Mit Umschalten der bayerischen Corona-Ampel auf Stufe „rot“ wird automatisch die Vorgabe aus dem § 25 (1) der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Fassung vom 22.10.2020 in Kraft gesetzt: Abweichend von § 18 Abs. 2 Satz 2 besteht Maskenpflicht auch...

  • Miltenberg
  • 23.10.20
  • 381× gelesen
Kultur
Die Violinistin Franziska Hölscher ist am 8. November in Amorbach zu hören.

Abgesagt! Kulturwochenherbst 2020: In lieblicher Bläue – Musik nach Friedrich Hölderlin

Am 8. November um 16 Uhr und um 18 Uhr spielen junge Musikerinnen und Musiker – Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Music Campus Frankfurt RheinMain – ein Konzert im Grünen Saal in der Fürstlichen Abtei in Amorbach. Auf dem Programm stehen Max Regers „An die Hoffnung op. 124“ für Alt-Solo und Orchester in einer Transkription für Kammerensemble von Müller-Hornbach, Robert Schumanns „Gesänge der Frühe op. 133“ in der Instrumentation von Stephan Adam und von Hans Werner Henze „Kammermusik 1958...

  • Miltenberg
  • 23.10.20
  • 83× gelesen
Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg
Landschaftsschutzgebiet wird leicht verkleinert

Nach einer längeren Debatte hat der Kreistag bei zwölf Gegenstimmen beschlossen, eine Fläche von insgesamt 17 Hektar bei Eichenbühl aus dem Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Odenwald herauszunehmen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass hier eine Solaranlage entstehen kann. Das Thema war bereits im Ausschuss für Natur- und Umweltschutz kontrovers diskutiert worden, am Ende stand aber ein Empfehlungsbeschluss. Die Anlage soll auf einer Fläche von zehn Hektar entstehen. Damit keine Insel...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 90× gelesen
Wirtschaft

Landkreis Miltenberg
Landkreis-Haushalt liegt bislang im Plan

Laut Kreiskämmerer Steffen Krämer liegt der Haushalt des Landkreises zehn Wochen vor Ende des Jahres weitestgehend im Plan. So liegen in der Ergebnisrechnungen Erträge und Aufwendungen im Rahmen, ebenso in der Finanzrechnung. Den Darlehensstand bezifferte er aktuell auf 20,3 Millionen Euro; Kreditaufnahmen seien bislang nicht notwendig gewesen. Bislang habe man alle Ausgaben aus Mitteln des aktuellen Haushalts begleichen können, sagte Krämer, allerdings würden im Laufe des vierten Quartals...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 90× gelesen
Gesundheit & Wellness

Exponentielles Wachstum muss gestoppt werden

„Die Lage ist ernst, sehr ernst“: Mit eindringlichen Worten hat Landrat Jens Marco Scherf in der Kreistagssitzung am Montag, 19.10.2020 in der Untermainhalle Elsenfeld die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Miltenberg beschrieben. Mit Überschreiten der 50-Tage-Inzidenz gelten nun auch im Landkreis Maßnahmen, die in der am Freitag geänderten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im Wesentlichen festgelegt sind, so der Landrat. Ergänzend gibt es seitens des Landkreises eine...

  • Miltenberg
  • 21.10.20
  • 263× gelesen
Kultur

Absage der Veranstaltung Ovationen im Rahmen des Kulturwochenherbstes am 18. Oktober um 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld

Mit Hinblick auf das Überschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner*innen im Landkreis Miltenberg und mit Blick auf die steigende Tendenz der Fallzahlen muss die Veranstaltung des Landratsamtes „Ovationen“, die im Rahmen des Kulturwochenherbstes am 18. Oktober um 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld stattfinden sollte, leider abgesagt werden. Das Geld für die Tickets wird zurückerstattet. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich dazu im Kulturreferat des...

  • Miltenberg
  • 17.10.20
  • 144× gelesen
Kultur
Unbekümmerte Sorglosigkeit, Geselligkeit, Gemeinschaftsgefühl und Lebensfreude - das war die Zeit vor Corona.
130 Bilder

Das waren noch Zeiten!
Szenen, Schnappschüsse, Stimmungen aus der Region vor Corona

Die zweite Welle ist da! Die Corona-Infektionen steigen rasant. Weiterhin gilt der Schutz durch das Tragen von Masken, die Einhaltung von Mindestabstand und Hygiene sowie regelmäßiges Lüften in öffentlichen Räumen. Der Focus ist auf künftige Veranstaltungen, Feste und Feiern gerichtet. Faschings-Veranstaltungen  ab 11.11. 2020 sind bereits abgesagt. Wie werden wir in wenigen Wochen Weihnachten, Silvester und das neue Jahr feiern? Sicherlich ganz anders als früher: eher...

  • Miltenberg
  • 16.10.20
  • 789× gelesen
Kultur
Kristin Steffan liest am 24.10. aus ihrem Fantasy-Roman „Zeitenwirbel“.

ABGESAGT! Kulturwochenherbst 2020: „Zeitenwirbel. Fantasy-Roman“ Autorenlesung mit Kristin Steffan

Die in Klingenberg aufgewachsene Autorin Kristin Steffan liest am 24. Oktober um 19 Uhr im Pfarrheim in Klingenberg aus ihrem Roman Zeitenwirbel. Mit dem Fantasy-Roman stellt sie ihre literarische Premiere in Buchform vor und gibt einen Einblick in die spannende Geschichte, die sich um Sophie dreht und in Klingenberg spielt: Sophie sucht für ihren Abiturball einen besonderen Schmuck. In einer alten Schatulle wird sie fündig. Die Jugendstil-Ohrhänger ihrer Urgroßmutter passen perfekt. Doch als...

  • Miltenberg
  • 16.10.20
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.