Miltenberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Betrunkener Radfahrer

Pressebericht der PI Miltenberg vom 23.02.2019 Miltenberg - am Freitag gegen 18.10 Uhr wurde in der Hauptstraße ein Fahrradfahrer zur Verkehrskontrolle angehalten, bei dem die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrnehmen konnten. Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,64 Promille ergab, wurde dem jungen Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Miltenberg
  • 23.02.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Der Fasching steht vor der Tür – die Polizei sorgt auch in der närrischen Zeit für Ihre Sicherheit

UNTERFRANKEN. Die Faschingszeit steht bevor und ehe die großen Umzüge und Feierlichkeiten starten, möchte die unterfränkische Polizei die Gelegenheit nutzen, sich im Vorfeld an die Feiernden zu wenden. Denn die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist uns auch in der fünften Jahreszeit ein wichtiges Anliegen. Das Auto im Straßengraben – der Führerschein weg und der Fahrer im Krankenhaus. So sollte die Faschingsparty nach Vorstellung der Polizei nicht enden. Aus diesem Grund werden gerade...

  • Miltenberg
  • 22.02.19
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Ford angefahren - 2000 Euro Schaden

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.02.2019 Miltenberg Am Sonntag morgen, um 04.00 Uhr, wurde in Miltenberg in der Ringstraße ein geparkter blauer Ford angefahren. Der geschädigte Autobesitzer konnte zu der Zeit einen „Knall“ hören. Der Ford wurde hinten links beschädigt. Der Verursacher flüchtete unerkannt. Der Schaden dürfte sich auf ca. 2000,- EUR belaufen. An der Unfallstelle wurden Teiler einer Scheinwerferreinigungsanlage eines VW aufgefunden, welche vermutlich von dem...

  • Miltenberg
  • 18.02.19
  • 308× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kontrolle über Fahrzeug verloren

Am Donnerstag, um 20.40 Uhr, befuhr ein Mercedes Sprinter die Staatsstraße von Wenschdorf kommend in Richtung Miltenberg. In einer Linkskurve verlor der 58-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurden neben seinem Fahrzeug noch die Leitplanke beschädigt. Den Unfall meldete er erst um 23.30 Uhr bei der Polizei. Die Beamten konnten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch feststellen. Der Alkoholwert ergab 0,54 Promille. Somit musste er sich...

  • Miltenberg
  • 15.02.19
  • 498× gelesen
Blaulicht
Wichtige Rufnummer für alle Ersthelfer: Über die Notrufnummer 112 wird der Rettungsdienst verständigt.

Heute ist „Europäischer Tag des Notrufs“
Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird“, erklärt Jochen...

  • Miltenberg
  • 11.02.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Fahruntaugliche Verkehrsteilnehmer

Pressebericht PI Miltenberg 10.02.2019 Collenberg / Miltenberg. Am Samstag wurden bei Verkehrskontrollen gleich zwei fahruntaugliche Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Miltenberg festgestellt. Zunächst fiel ein Fahrzeugführer im Ortsgebiet von Collenberg durch wahrnehmbaren Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab ein Promillewert von über ein Promille. Der zweite Fahrer war aufgrund dem Konsum von Rauschmitteln fahruntüchtig. Bei beiden Fahrern wurde die Weiterfahrt unterbunden...

  • Miltenberg
  • 10.02.19
  • 719× gelesen
Blaulicht
34 Bilder

4 Rettungswägen und 30 Feuerwehrmänner im Einsatz
8 Verletzte darunter ein 2 Monate altes Baby bei Unfall zwischen Miltenberg und Bürgstadt | 30.01.2019

Zu einem Autounfall mit 8 Verletzten, darunter ein 2 Monate altes Baby kam es am Mittwoch, 30.1.2019 um 18:20 Uhr zwischen Miltenberg und Bürgstadt. Ein aus Richtung Freudenberg kommender PKW wollte nach links Richtung Brückenauffahrt/Kreisel abbiegen und übersah ein aus Miltenberg auf der Jahnstraße Richtung Schwimmbad kommendes Fahrzeug. Da ein PKW mit 5 Personen, darunter ein 2 Monate altes Baby und das andere Fahrzeug mit 3 Personen besetzt war, gab es 8 verletzte Personen, eine davon...

  • Miltenberg
  • 30.01.19
  • 3.252× gelesen
Blaulicht

Schiffsunfall

Pressemeldung der PI Miltenberg vom 27.01.2019 Miltenberg: Bereits am 25.01.2019, um 14:30 Uhr, kam es auf dem Main in Miltenberg zu einen Schiffsunfall ohne Personenschaden. Ein rund 182 Meter langer Schubverband streifte ein am rechten Ufer stillgelegtes Motorschiff und beschädigte dieses hierdurch. Wie die Wasserschutzpolizei Aschaffenburg ermittelte, führte ein Bedienfehler des verantwortlichen Schiffsführers zu dem Schiffsunfall. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest....

  • Miltenberg
  • 27.01.19
  • 461× gelesen
Blaulicht

Trickbetrüger erfolgreich

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.01.2019 Miltenberg. Am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, sprach ein bisher unbekannter Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mainzer Straße eine 83-jährige Frau an, die gerade ihren Einkauf in den Kofferraum ihres Kleinwagens einräumte. Der circa 25-jährige, schlecht Deutsch sprechende Mann, hielt ihr mit der einen Hand eine Handvoll Münzgeld entgegen und bat die Frau, das Geld zu zählen. Die Frau, welche mit der spontanen Situation überfordert...

  • Miltenberg
  • 25.01.19
  • 468× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin leicht verletzt nach Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.01.2019 Miltenberg. Am Donnerstag, gegen 11.00 Uhr, fuhr ein Pkw-Fahrer auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bischoffstraße. Gerade als der 71-Jährige VW-Fahrer an einer Fußgängerin vorbeifuhr, drehte diese sich unvermittelt um und lief in die linke Front des Pkws. Der 71-jährige Fahrer tätigte eine Vollbremsung und kam daraufhin mit seinem linken Vorderrad auf dem Fuß der Fußgängerin zum Stehen. Diese musste verletzt ins Klinikum nach...

  • Miltenberg
  • 25.01.19
  • 129× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Tankstelle – Wer kennt den Täter?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.01.2019 - Bereich Untermain MILTENBERG. Am 12. Januar 2019 hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Räuber wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Durch die Veröffentlichung eines Bildausschnittes erhofft sich die Kripo Aschaffenburg nun weitere Hinweise zur Identität des Täters. Wie bereits berichtet, hatte der Täter an dem besagten Samstagabend, kurz nach 18.30 Uhr, die Tankstelle in...

  • Miltenberg
  • 24.01.19
  • 898× gelesen
Blaulicht

Unbekannter Verursacher einer Ölspur gesucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.01.2019 Miltenberg: Am Montag wurden durch Mitarbeiter des Bauhofs eine Ölspur auf der Baustelle hinter dem Gelände der Gaststätte „Beavers“ und auf der Grünfläche des Wasserwirtschaftsamtes festgestellt. Die ca. 50 m lange Ölspur, die in einer größeren Öllache auf einem Erdaushub endet, konnte mit Bindemitteln gebunden werden. Das Glück war, dass der Boden gefroren war und so das Öl nicht in das Erdreich eindringen konnte. Von dort aus abgestellte...

  • Miltenberg
  • 22.01.19
  • 187× gelesen
Blaulicht

Wartungsarbeiten und Sicherheitsprüfungen im Tunnel zwischen Miltenberg und Großheubach

Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg führt am Dienstag, 22.01.2019, von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine turnusmäßige Wartung und Sicherheitsüberprüfung am Tunnel Miltenberg – Großheubach durch. Hierfür wird der Tunnel zwischen Miltenberg und Großheubach im Zuge der Staatsstraße 2309 (Umgehung Miltenberg) halbseitig gesperrt. Der Verkehr von Großheubach kommend in Fahrtrichtung Miltenberg wird aufrechterhalten. Die Umleitung erfolgt über die Staatsstraße 2310 in Miltenberg Richtung Bundesstraße 469...

  • Miltenberg
  • 18.01.19
  • 526× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Bootshütte

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.01.2019 Miltenberg. In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in eine Bootshütte in der Steingässerstraße ein und entwendeten zwei Außenborder-Motoren. Der Sach- und Diebstahlsschaden beläuft sich auf knapp über 6000 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg Burgweg 21, Telefon 09371-9450 jederzeit entgegen. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende...

  • Miltenberg
  • 18.01.19
  • 122× gelesen
Blaulicht

Unbekannter Schiffsführer gesucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.01.2019 Miltenberg: Im Zusammenhang mit einer Anfahrung des Miltenberger Schulschiffs „Polaris“ bittet die Wasserschutzpolizei Aschaffenburg um Hinweise aus der Bevölkerung. Das am Miltenberger Mainufer, Höhe Hotel Rose, liegende Schulschiff „Polaris“ wurde in der Zeit von Montag, 07.01.2019 bis Samstag, 12.01.2019, durch ein vermutlich in Richtung der Schleuse Klingenberg fahrendes Gütermotorschiff gerammt. Der unbekannte Schiffsführer meldete...

  • Miltenberg
  • 14.01.19
  • 369× gelesen
Blaulicht

Raub auf Tankstelle – Tatverdächtiger bedroht Angestellten mit Schusswaffe – Kripo sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.01.2019  Miltenberg -  Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Samstagabend hat ein Unbekannter mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Der bewaffnete Tatverdächtige flüchtete zu Fuß. Eine großangelegte Fahndung verlief bislang ergebnislos. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat eine männliche Person gegen 18:45 Uhr am Samstagabend den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Mainzer Straße und bedrohte unvermittelt einen Angestellten mit...

  • Miltenberg
  • 14.01.19
  • 420× gelesen
Blaulicht

„Schlangenlinienfahrer“ unterwegs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12.01.2019 Miltenberg: Am 11.01.2019, um 16:34 Uhr, fiel einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ein Pkw/VW auf, welcher die B469 von Aschaffenburg kommend in Fahrtrichtung Miltenberg befuhr. Der VW-Fahrer fuhr im zweispurigen Bereich, auf Höhe der Abfahrt Wörth/Seckmauern, immer wieder in Schlangenlinien und konnte die rechte Spur nicht halten. Aufgrund eines wiederholt, unerwarteten Spurwechsels des VW-Fahrers, musste der Mitteiler an der oben genannten...

  • Miltenberg
  • 12.01.19
  • 292× gelesen
Blaulicht

Unfall mit einer schwerverletzten Person – hoher Sachschaden

Pressebericht der PI Miltenberg vom 11.01.2019 Miltenberg. Am Donnerstag, kurz nach 14:00 Uhr, befuhr ein VW-Fahrer die Staatsstraße 2309 von Miltenberg in Richtung Wenschdorf. Da der 61-jährige Fahrer ortsunkundig war und sich verfahren hatte, verminderte er seine Geschwindigkeit und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Eine hinter ihm fahrende Opel Corsa-Fahrerin, wollte überholen, erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem im Abbiegevorgang befindlichen VW. Infolge der...

  • Miltenberg
  • 11.01.19
  • 545× gelesen
Blaulicht

Außenspiegel beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 05.01.2019 Miltenberg - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer den Außenspiegel eines schwarzen Skodas auf dem Parkplatz in der Mainstraße, unterhalb der Mainbrücke. Hierdurch entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Die Polizeiinspektion Miltenberg übernimmt die Ermittlungen und bittet Zeugen, sich unter der Tel. 09371/945-0 zu melden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über...

  • Miltenberg
  • 05.01.19
  • 69× gelesen
Blaulicht

Alles Gute für 2019! – Zahlreiche Einsätze für die unterfränkische Polizei in der Silvesternacht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.01.2019 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Ausgelassen, aber insgesamt ohne größere Zwischenfälle verliefen die Silvesterfeiern im Regierungsbezirk Unterfranken. Mit 317 Einsätzen hatte die Polizei zwar einiges zu tun, glücklicherweise gab es aber weder größere Brände noch Sicherheitsstörungen. Die unterfränkische Polizei wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes neues Jahr 2019! Drei Finger durch Silvesterböller verloren Der...

  • Miltenberg
  • 01.01.19
  • 316× gelesen
Blaulicht

Alles Gute für 2019! - Tipps für einen sicheren Jahreswechsel

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.12.2018 UNTERFRANKEN. Der Jahreswechsel steht vor der Tür - Grund genug auch für die unterfränkische Polizei sich für die Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger zu bedanken, die zum Beispiel Zivilcourage leisteten oder sich als Zeugen zur Verfügung gestellt haben. Damit jeder auch sicher ins neue Jahr „rutscht“ hat die Polizei einige Tipps parat. Polizei verstärkt im Einsatz Blickt man zurück auf das polizeiliche Einsatzgesehen anlässlich des...

  • Miltenberg
  • 27.12.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Unfall zwischen Pkw und Schulbus

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.12.2018 Miltenberg. Kurz vor 13.15 Uhr kam es am Donnerstag in der Großheubacher Straße, Ecke Nikolaus-Fasel-Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Omnibus, besetzt mit 41 Schulkindern. Glücklicherweise blieben alle Insassen der beteiligten Fahrzeuge unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte eine Suzuki-Fahrerin von der Nikolaus-Fasel-Straße in die Miltenberger Straße abbiegen, wobei es zu dem Zusammenstoß kam. Der Gesamtschaden beläuft...

  • Miltenberg
  • 21.12.18
  • 304× gelesen
Blaulicht

Angetrunkener Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

Pressebericht der PI Miltenberg vom 20.12.2018 Miltenberg. Am Mittwoch, kurz vor 17.00 Uhr, befuhr ein Daimler-Fahrer die Brückenstraße, vom Bahnhof kommend in Richtung Brückenbogen, als auf der Mainbrücke plötzlich ein entgegenkommender Radfahrer vor dem Auto die Fahrbahn querte. Trotz des sofortigen Ausweichmanövers des Mercedesfahrer wurde der Radfahrer erfasst und stürzte von seinem Drahtesel. Der Radler rappelte sich auf und ging kommentarlos seines Weges, als ob nichts geschehen wäre,...

  • Miltenberg
  • 20.12.18
  • 83× gelesen
Blaulicht

Anlagebetrug - Vorsicht vor unseriösen Finanzdienstleistern

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.12.2018 UNTERFRANKEN. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen auf Spareinlagen sehen auch immer wieder Betrüger ihre Chance und locken mit hohen Renditen. Die Polizei warnt insbesondere vor unaufgeforderten Werbeanrufen oder E-Mails mit Finanzangeboten. Auch im Internet sollte man sich sicher sein, auf welcher Seite man sich befindet, denn die Betrüger kopieren auch geschickt die Internetseiten seriöser Anbieter. Immer wieder muss sich auch die...

  • Miltenberg
  • 11.12.18
  • 140× gelesen