Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Erneute Terminänderung - Kann man eine Petition einfach ignorieren?
Stadtrat von Miltenberg tagt breits am Mittwoch

Ob die Grünen vorher ihre Petition übergeben "dürfen", ist unklar. Bürgermeister und Stadtrat reagieren nicht auf eine Anfrage. Über 800 Bürger werden einfach ignoriert? Die Bebauung des Geländes am alten Bahnhof ist der wesentliche Punkt auf der Tagesordnung des Stadtrates in Miltenberg. Nachdem der ursprüngliche Termin in den März verlegt wurde, gab es jetzt nochmals eine Terminänderung. Bitte beachten. Die Grünen haben mit einer Petition bereits über 800 Unterschriften gesammelt....

  • Miltenberg
  • 11.03.19
  • 63× gelesen
Der selbsternannte „Europaabgeordneten Dr. Müller-Lügenscheid“
3 Bilder

Mit Stargast „Europaabgeordneter Dr. Müller-Lügenscheid“
Kommunalpolitischer Aschermittwoch der Freien Wähler Laudenbach

Laudenbach. Quo vadis Europa? Europawahl! – Quo vadis Laudenbach? Bürgermeisterwahl! Das waren die Topthemen am kommunalpolitischen Aschermittwoch der Freien Wähler, zu dem über 50 Bürgerinnen und Bürger in das Kickers-Sportheim gekommen waren. Nach dem traditionellen Heringsessen ging es dann sogleich in die Vollen. Der Europawahlkampf 2019 ist bereits im Gange. So war es auch in Laudenbach, denn die proeuropäischen Freien Wähler hatten als Stargast eine allseits bekannte Persönlichkeit...

  • Laudenbach
  • 10.03.19
  • 112× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf

Politischer Aschermittwoch von Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Mit Mut, Zuversicht und Leidenschaft in die Zukunft

Dr. Nina Schüßler begrüßte im Namen des Kreisverbandes die zahlreichen Gäste im Pfarrheim in Hausen, darunter auch den Bezirksvorsitzenden der Grünen Volker Goll und Stefan Wagener, Oberbürgermeisterkandidat der Stadt Aschaffenburg, und bedankte sich nochmals ganz persönlich bei der Hausener Bevölkerung für das überdurchschnittliche, großartige Ergebnis beim Volksbegehren „Rettet die Bienen“. „Uns alle, die wir für das Volksbegehren abgestimmt haben, eint der Wunsch, uns um unser Zuhause zu...

  • Hausen
  • 09.03.19
  • 69× gelesen
  •  2

Stadtrat macht aber unverdrossen weiter!
Was läuft eigentlich in der Miltenberger Kommunalpolitik schief?

An drei wichtigen Projekten in unserer Stadt lässt sich gut beobachten, wo die Probleme liegen: 2013/2014 Gestaltung der Promenade2015/2016 Neubau Museumsdepot2019 Bebauung am alten Bahnhof Fehlende Öffentlichkeit, Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung. Irgendwann fühlen sich die Bürger unwohl und übergangen, und gehen auf die Barrikaden. Es werden Projekte gestartet, die Entwicklung läuft aus dem Ruder. Dem Stadtrat wird eine Kröte nach der anderen präsentiert. Am Ende steht ein...

  • Miltenberg
  • 06.03.19
  • 148× gelesen
Im Durchschnitt sind die Einwohner der Stadt ein Jahr jünger als im Landkreis

SPD-Ortsverein Aschaffenburg-Nilkheim
Stadt Aschaffenburg ist jünger als der Landkreis Achaffenburg

Deutschland wird deutlich älter. Lag das Durchschnittsalter 1995 noch bei knapp 40 Jahren, betrug es 2017 bereits mehr als 44 Jahre. Tatsächlich verläuft die demografische Entwicklung in Deutschland ganz unterschiedlich. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) hat Daten des Statistischen Bundesamts so aufbereitet, dass sich die aktuelle Situation und Entwicklung seit 1995 in jedem der 401 Kreise Deutschlands vergleichen lässt. Das durchschnittliche Alter in der Stadt Aschaffenburg...

  • Nilkheim
  • 06.03.19
  • 37× gelesen

Unterfränkische Abgeordnete Martina Fehlner und Volkmar Halbleib wollen nochmalige Überprüfung von Nutzen und Finanzierung des Projekts
Eichenzentrum im Spessart: SPD fordert Gesamtkonzept für den Spessart statt Millionensumme für einzelnes Prestigeobjekt

Angesichts des Streits um das geplante „Eichenzentrum“ im Spessart fordern die unterfränkischen Abgeordneten der BayernSPD-Landtagsfraktion Martina Fehlner und Volkmar Halbleib ein Gesamtkonzept für den Naturraum Spessart, das Waldschutzmaßnahmen beinhaltet und touristische Nutzungseffekte für die gesamte Region bringt. Aus Sicht der SPD-Abgeordneten wäre es wichtig, dass die Kommunen, Naturschutzverbände und Institutionen und nicht zuletzt auch die Bevölkerung im Spessart in die Planungen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 06.03.19
  • 12× gelesen
von links.Kreisvorsitzender Wolfgang Winter, Schriftführer Manfred Knippel, Schatzmeister Hubertus Brand, Stellvertreter Klaus Vath, Beisitzerin Alexandra Vath, Beisitzer Günther Vogt,
2 Bilder

ÖDP Kreisverband Miltenberg
Wolfgang Winter als Vorsitzender im Amt bestätigt

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg hat auf seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, im Hotel Ballonier in Erlenbach am Main, Wolfgang Winter (Sulzbach) im Amt als Vorsitzenden bestätigt.Desweiteren wurde auch Klaus Vath (Leidersbach) als Stellvertreter wieder gewählt. Neuer Schatzmeister wurde Hubertus Brand aus Grossheubach, der das Amt von Peter Speth (Klingenberg ) übernimmt. Neu als Schriftfüher wurde Manfred Knippel (Sulzbach ) gewählt. Er übernimmt das Amt von Renate Geissler...

  • Sulzbach a.Main
  • 03.03.19
  • 166× gelesen
  •  1
  •  1
6 Bilder

Wie konnte der Miltenberger Stadtrat das zulassen?
Museumsdepot war mit 560.000 EUR geplant, aber dann kam Helmut Demel

Wie wurden aus 560.000 Euro 9.500.000 Euro? Unser Bürgermeister hat aus einem überschaubaren Projekt ein Millionengrab gemacht. Sein Wahlspruch: Wir wollen klotzen, nicht kleckern Nun haben wir Miltenberger ein 9,5 Mio Protzobjekt an der Backe. Oder ist es ein Denkmal? Für das darin geplante Jugendzentrum haben wir noch kein Nutzungskonzept. Ein Denkmal braucht auch keine Nutzung! Zum Haushalt der Stadt Miltenberg im Jahr 2013 konnte man am 02.04.2013 im Bote lesen, damals war noch...

  • Miltenberg
  • 28.02.19
  • 1.035× gelesen

Der Miltenberger Ortsverband von „Bündnis 90/Die Grünen“ entscheidet sich für eine eigene Wahlliste. Austausch mit Bürgern zur geplanten Bebauung des Bahnhof-Areals.
Mit eigener Liste in den Wahlkampf ums Miltenberger Rathaus

Am Freitag, 8. Februar fiel in der Hauptversammlung des Miltenberger Ortsverbandes von „Bündnis 90/Die Grünen“ die Entscheidung: Die Mitglieder werden mit einer eigenen Liste den anstehenden Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020 bestreiten. „Wir werden bei der Kommunalwahl eine eigene Liste mit grünen Kandidatinnen und Kandidaten besetzen“, erklärt Ortsvorsitzender Lukas Hartmann. Nach ausführlichen parteiinternen Diskussionen habe sich der Ortsverband letztlich gegen eine gemeinsame Liste mit...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 63× gelesen
  •  1

Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen
Fasching in Marktheidenfeld

Das Marktheidenfelder Rathaus, das Bürgerbüro, die Stadtbibliothek, der Bauhof, die Bauschutt- und Erdaushubdeponie „Plattenschlag“/Wertstoffhof sowie die Volkshochschule (vhs) sind am Rosenmontag, den 4. und am Faschingsdienstag, den 5. März 2019 geschlossen. Das Bürgerbüro ist zusätzlich am Samstag, den 1. März nicht geöffnet. Das Kulturzentrum Franck-Haus sowie das Jugendzentrum MainHaus und die Jugendpflege bleiben von Samstag, 1. März bis Dienstag, 4. März 2019 geschlossen.

  • Marktheidenfeld
  • 26.02.19
  • 26× gelesen
Auf Dienstreisen innerhalb der Europäischen Union (EU) weht vielen der Wind der Bürokratie ins Gesicht.
2 Bilder

Wirtschaft und Soziales
Wirtschaft-Aktuell aus dem (TRD)-Presseclub

EU-Bürokratie geht auf Dienstreise (TRD/WID) Bürokratie macht vielen Beschäftigten schwer zu schaffen. Sie kostet mitunter viel Zeit und Geld. Vor allem Mitarbeiter, die über die Grenze ins EU-Ausland zur Dienstreise aufbrechen, können ein Lied davon singen. Denn sie müssen künftig ein sogenanntes „Entsendeformular A1“ mitzunehmen. Damit weist der Mitarbeiter nach, dass er in Deutschland Beiträge zur Sozialversicherung, vor allem in die Krankenversicherung, zahlt. Seit 1. Januar 2019 sind...

  • Aschaffenburg
  • 26.02.19
  • 16× gelesen

Internationaler Frauentag
50% der Macht den Frauen

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt sehr herzlich ein zum Internationalen Frauentag mit dem Thema "50 % der Macht den Frauen". Gastrednerin ist Eva Lettenbauer. Eva Lettenbauer ist 26 Jahre alt und seit der Landtagswahl 2018 Mitglied des bayerischen Landtags. Sie ist die jüngste weibliche Abgeordnete, stellvertretende parlamentarische Geschäftsführerin und Mitglied im Fraktionsvorstand. In diesem Jahr brachte sie zusammen mit Katharina Schulze den Gesetzesentwurf zum...

  • Erlenbach a.Main
  • 26.02.19
  • 57× gelesen
  •  1

Service auf www.stadtwatch.de
Termine März 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg

Wie informieren Parteien? Wo erfahre ich etwas zur Kommunalpolitk? Die Übersicht richtet sich an alle politisch interessierten Bürger und soll Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen verbessern. 08.03.2019 20:00 Uhr - Grüner Stammtisch, Lavanta, Bürgstadter Str. 1 in Miltenberg14.03.2019 19:00 Uhr - Miltenberger Stadtrat, Sitzungssaal des Rathauses26.03.2019 14:00 Uhr - Auss. für Energie, Natur und Umwelt, goßer Sitzungssaal Landratsamt27.03.2019 19.00 Uhr - Miltenberger...

  • Miltenberg
  • 25.02.19
  • 87× gelesen
4 Bilder

Eine Region wird mit Billigläden zugepflastert. Hat das Zukunft?
Überraschungspaket in Bürgstadt - Wer kennt den Inhalt?

Schöne Sache, noch ein Billigladen. Bürgstadt schlägt zu. Wird wahrscheinlich auch dringend gebraucht, des letzte Kleidergeschäft hat ja schon geschlossen. In dem riesen Gebäude soll daneben noch ein Schuhgeschäft einziehen. Ich habe gehört wieder Quick. Ein Bürgstädter meint Deichmann. Außerdem noch ein weiterer Laden? Wäre Thema auf einer Sitzung gewesen. Die Suche in den sogenannten Protokollen (sind eigentlich zensierte Berichte) auf der Seite der Gemeinde war erfolglos. Moderne...

  • Miltenberg
  • 22.02.19
  • 486× gelesen
Die Angst vor Fahrverboten sitzt vielen Diesel-Besitzern im Nacken.

Auto und Zweirad
Diesel-Mathematik: Für eine Errechnung vorzeitiger Todesfälle fehlt die Datengrundlage.

(TRD/MID) Die Diesel-Debatte wirbelt weiter Staub auf. Und irgendwie beschleicht so manchen Beobachter das Gefühl, in einem Theater der Absurdität zu sitzen. Erst schwingen Umweltschützer die Moral-Keule, dann machen ihnen Lungenfachärzte einen Strich durch die Rechnung und jetzt mischen auch noch Mathematiker mit. Sie werfen dem Münchener Helmholtz-Institut vor, in einer Studie für das Umweltbundesamt ohne wissenschaftliche Grundlage übertriebene Ängste zu schüren. In der umstrittenen...

  • Aschaffenburg
  • 21.02.19
  • 38× gelesen
Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg
3 Bilder

meine-news.de Story
Ortsumgehung Sulzbach - Nord-Süd Trasse - wird sie kommen? | Jetzt Ihre Stimme abgeben!

Sulzbach braucht eine Ortsumgehung - dringend. Täglich rollen zurzeit bis zu 13.000 Fahrzeuge durch die Ortsmitte - Tendenz steigend. Das sind übrigens fast doppelt so viele Fahrzeuge, wie Sulzbach überhaupt Einwohner hat - laut Wikipedia sind es 7.161. Der stark angestiegene Verkehr bedeutet aber nicht nur mehr Lärm, wie beispielsweise für die Anwohner der Hauptstraße. Er stellt auch ein Sicherheitsproblem dar, gerade für Kinder und Senioren. Denn es gibt nur wenige Ampeln und...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 3.220× gelesen
  •  3
3 Bilder

Mehr Transparenz für BürgerInnen in Miltenberg
Geplantes Entwicklungskonzept Alter Bahnhof Miltenberg – Will die Stadt ihre besten Grundstücke schlecht möglichst verramschen?

Geplantes Entwicklungskonzept Alter Bahnhof Miltenberg - Will die Stadt ihre besten Grundstücke schlecht möglichst verramschen? Fakt: Die Stadt Miltenberg plant auf dem Gelände des alten Güterbahnhofes die Fläche von 27.000 qm neu zu überplanen. Hier sollen Lebensmittel- und Textildiscounter (Netto, AWG, Takko, Mister Lady, My Shoes, …) neben einem Hotel mit 80-100 Betten und etwa 60 Wohnungen in fünf Gebäuden angesiedelt werden. Ein Edeka Markt ist bereits seit vielen Jahren...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 590× gelesen
  •  1
14 Bilder

Vorbereitung auf den Seehecke Abklatsch in Miltenberg?
Eine Parkplatzwüste als Fortsetzung des steinernen Konzepts am Mainufer?

Kahlschlag in Miltenberg. Erst mal alles plattmachen! Im Bereich alter Bahnhof hat anscheinend ein Orkan gewütet. Vom neuen Parkplatz am Hotel Rose bis hinter zur Mud, alles weggefegt, was irgendwie grün werden könnte. Ein Vorgeschmack auf die geplante Parkplatzwüste, als Fortsetzung des steinernen Konzepts. Von der reichen Holzernte habe ich keine Bilder, nur ein Video. So schnell war noch nie Holz abtransportiert. Man könnte von einer Nacht- und Nebelaktion reden. Hinfahren,...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 77× gelesen

Stadt Miltenberg verlegt Sitzung ohne Bürger zu informieren
Neuer Termin der Stadtratssitzung am 14.03.2019

Die Grünen haben angekündigt, vorher öffentlich ihre Petition mit Unterschriftenliste vor dem Rathaus zu übergeben. Mehr zum Bürgerprotest in Miltenberg und der anstehenden Sitzung finden Sie hier auf meine-news.de Der Stadtrat tagt nun zwei Wochen später als geplant. Eine Information der Stadt dazu gibt es nicht. Dabei gibt es auf der Seite der Stadt zwei Rubriken Miltenberg aktuellBekanntmachungenZur Information der Bürger sind diese aber wohl nicht gedacht. Wohl eher Alibipunkte, weil...

  • Miltenberg
  • 19.02.19
  • 205× gelesen

Schreiben an die Bayerische Gesundheitsministerin Huml
MdL Martina Fehlner setzt sich für weitere Förderung der Gesundheitsregionplus Miltenberg ein

Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner (SPD) setzt sich für eine Fortsetzung der Förderung der Gesundheitsregionplus Miltenberg über das Jahr 2019 hinaus ein. In einem Schreiben hatte sie die Bayerische Gesundheitsministerin Huml aufgefordert, die Förderungen der Gesundheitsregionenplus in Bayern – und damit auch die Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg – über das anstehende Förderende im Dezember 2019 hinaus zu gewähren. „Das wäre ein wichtiges Zeichen für die engagierten Akteure vor...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.02.19
  • 19× gelesen

Politik - Kultur - leckeres Essen
Politischer Aschermittwoch von Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt alle Interessierten sehr herzlich ein zum Politischen Aschermittwoch am 06.03.2019 um 18.30 Uhr im Pfarrheim in Hausen, Ostringstraße 39. Es sprechen Landrat Jens Marco Scherf und Landtagsabgeordneter Patrick Friedl. Das Kulturprogramm wird gestaltet von Holle B. und Xenia Hügel. Der Eintritt ist frei. Zum Essen gibt es Kartoffeln mit Heringssalat oder Quark zum Preis von 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.02.19
  • 45× gelesen
  •  2

Miltenberger Rat ist ratlos - Bürger nehmen die Sache selbst in die Hand
Ratssitzung am 27.02.2019 um 19:00 Uhr wird spannend

Stadtratssitzung in Miltenberg. Zusammen mit den Räten muss sich Helmut Demel der geballten Kritik aus der Bevölkerung stellen. Cornelius Faust hat mit der öffentlichen Bekundung der Ratlosigkeit im Rat - ein Offenbarungseid - den Protest der Bürger beflügelt. "Die Alternative wäre nichts" kann kein Grund für die Bebauung einer wertvollen Fläche mit einem veralteten Konzept sein. Petition der Grünen An die 500 Bürger haben die Grünen in kurzer Zeit gegen die ideenlose Bebauung am alten...

  • Miltenberg
  • 18.02.19
  • 129× gelesen

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 25× gelesen

Stadt Groß-Umstadt sucht Wahlhelfer

Die Stadtverwaltung sucht für die Europawahl am 26.05.2019 noch WahlhelferInnen, die in einem der Wahl- oder Briefwahlvorstände dabei sein möchten. Das UmStadtBüro hat erfahrungsgemäß einen treuen Helferstamm, gleichwohl werden immer wieder Nachrücker und neue Personen gesucht. Besonders gern gesehen sind junge Leute, die selbst zum ersten Mal wählen dürfen und sich die Demokratie auch von der anderen Seite anschauen wollen. Vielleicht finden sich Oberstufenkurse oder Freundeskreise, die...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 34× gelesen

Viele Bürger und nun auch die SPD engagieren sich für Änderung der Planung
Neue Informationen zur Petition gegen den Seehecke Abklatsch in Miltenberg

229 Unterstützer haben bereits online unterschrieben, und in 73 Kommentaren ihre Meinung gesagt. Die von den Grünen gestartete Petition zeigt, die Bürger von Miltenberg interessieren sich für die Entwicklung ihrer Stadt. Viele Bürger äußern sich, wollen mitreden, wollen informiert sein und fordern Veränderung der Planung. Das Ziel der Petition, die Stadt soll Bürger informieren und dabei auch die Meinungen der Bürger aufnehmen, fällt also auf sehr fruchtbaren Boden. Auf der Plattform...

  • Miltenberg
  • 13.02.19
  • 331× gelesen

Pläne für Bahnhofsgelände sollen nochmals auf den Prüfstand
Stadtentwicklung: Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen Märktezentrum überdenken

Die Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen die Planung für das alte Bahnhofsgelände in der Kreisstadt noch einmal auf den Prüfstand stellen. Bei einem Stammtisch-Treffen hatten Parteimitglieder vor wenigen Tagen deutliche Kritik an dem Vorhaben geäußert, auf dem Areal am Mainufer Märkte wie Netto, Takko oder AWG anzusiedeln. Darauf haben Stadtratsfraktion und Kandidatin nun reagiert: Die SPD hat beantragt, die Verwaltung möge prüfen, unter welchen Voraussetzungen...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 285× gelesen
  •  2
4 Bilder

Wofür werden eigentlich Schiffsanleger gebaut?
Falschparker in Miltenberg?

Ein Bild aus dem Sommer 2018. Falsch geparkt? Oder hat das jemand genehmigt? Wer dürfte das genehmigen? Landratsamt? EMB? Stadt Miltenberg? Spart das Schiff Liegegebühren? Ist die Strafe für "Falschparken" billiger? Und wenn man nicht erwischt wird, ist es ganz kostenlos? Gibt es dort Strom, oder laufen den ganzen Tag die Diesel, um die Stadtluft zu verpesten? Wenn es genehmigt war, warum achtet keiner auf den Schutz des Baumes? Ein Puffer zwischen Baum und Seil hätte Wunder...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 287× gelesen
7,2 Millionen Euro fließen dieses Jahr in das Neubaugebiet Anwandeweg
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Wohin in Nilkheim fließen die Gelder aus dem städtischen Haushalt?

Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, gibt einen groben Überblick über wesentliche Investitionen 2019 in der Gesamtstadt und im Stadtteil Nilkheim: Große Ausgabenposten für die Gesamtstadt: Schulen und Kindereinrichtungen: 10 Millionen Euro. Baugebiete, Wohnungsbauförderung: über 10 Millionen Entwässerung, Kanäle: über 7 Millionen Generalsanierung Rathaus: 4 Millionen Kultur (Theater, Museum): 2 Millionen Gesundheit, Sport, Erholung: 2 Millionen Straßenum- und...

  • Nilkheim
  • 10.02.19
  • 81× gelesen
3 Bilder

Volksbegehren Artenvielfalt
Bioland-Bauern rufen zum Mitmachen auf

Video: Bioland-Bauern rufen zum Mitmachen auf Bioland-Bauern rufen in einem Video zum Mitmachen auf beim Volksbegehren Artenvielfalt ‚Rettet die Bienen‘. Denn sie sagen: "Es ist ganz klar: Das Volksbegehren Artenvielfalt ist richtig und wichtig. Es ist eine Initiative für den Artenschutz und für die Landwirtschaft der Zukunft." Die Bioland-Bauern zeigen ihre Botschaft in zwei kurzen Videos auf www.bioland.de/by und im ‚Biolandkanal‘ auf Youtube: Video 1: Bioland-Bauern für das Volksbegehren...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.19
  • 456× gelesen

Gelber Sack oder Gelbe Tonne?

„Sollen im Landkreis Miltenberg in Zukunft die Leichtverpackungen und ähnliche Wertstoffe weiterhin im Gelben Wertstoffsack eingesammelt werden oder soll die Gelbe Tonne eingeführt werden?“ Zu dieser Frage tauschten sich die Mitglieder des grünen Kreisverbandes und weitere Interessierte auf ihrer Kreisversammlung aus, die am Montag, 04. Januar 2019 in Elsenfeld stattfand. Landrat Jens Marco Scherf informierte die Versammlung zunächst über die Rechtsgrundlage. Am 01.01.2019 trat das neue...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.02.19
  • 59× gelesen

Beiträge zu Politik aus