Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

2 Bilder

Stammtisch NeueMITTE, 05.10.2021, BEAVERS Erlenbach
Wie ist der Landkreis Miltenberg bei Überschwemmung, Industrieunfällen, Wald- und Wiesenbränden oder Ähnlichem aufgestellt?

Der Einladung der Neuen Mitte zu dem Thema „Wie sind unsere Hilfsorganisationen Feuerwehr, THW und Rotes Kreuz aufgestellt, um die Menschen im Landkreis Miltenberg in Katastrophenfällen zu schützen und zu helfen?“ sind zahlreiche interessierte BürgerInnen und Ehrenamtliche von Feuerwehr, THW, Forst- und Bauwirtschaft und Rotem Kreuz gefolgt. Die Augenzeugenberichte der vielen Helferinnen und Helfer aus dem Ahrtal haben die Versammlung tief beeindruckt, insbesondere die Tatsache, dass viele...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.10.21
  • 62× gelesen

Ausschuss für Verwaltung und Finanzen tagte:
Freude über weitere Klinik-Spenden und die nächsten Schritte in der Patenschaft für das Panzerbataillon 363

Aglasterhausen. Die Mitglieder des Ausschusses für Verwaltung und Finanzen des Kreises hatten in einer Sitzung in Aglasterhausen am Montag (4.) die erfreuliche Aufgabe, weitere 1.150 Euro von drei Spendern im Rahmen der Spendenaktion für die Neckar-Odenwald-Kliniken anzunehmen. „Es gehen doch immer wieder Spenden ein, sodass wir inzwischen unsere interne Zielmarke von 100.000 Euro deutlich übertroffen haben. Allen Spenderinnen und Spendern gilt ein herzliches Dankeschön“, betonte Landrat Dr....

  • Neckar-Odenwald
  • 06.10.21
  • 21× gelesen

Grundsteuer
Anhörung zum Bayerischen Grundsteuergesetz im Haushaltsausschuss

Am Freitag gab es im Haushaltsausschuss eine Anhörung zum Gesetzentwurf der Staatsregierung für ein Bayerisches Grundsteuergesetz. Die Staatsregierung hat dabei leider wieder einmal eine große Chance im Bereich der Digitalisierung verpasst. Die zur Berechnung der Grundsteuer vorhandenen Daten hätten in einer von staatlicher Seite vorausgefüllten Grundsteuerklärung unverbindlich bereitgestellt werden können. Dies wäre nicht nur für die Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für alle Unternehmen im...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.10.21
  • 17× gelesen

Bundestagswahl 2021
Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 276 steht nun endgültig fest

Neckar-Odenwald-Kreis. Auch wenn keine wirklichen Überraschungen zu erwarten waren: Die offizielle Ermittlung und Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses der Bundestagswahl am 26. September im Wahlkreis 276 Odenwald-Tauber durch den Wahlkreisausschuss ist gesetzlich vorgeschrieben. Zunächst prüfte die Geschäftsstelle des Kreiswahlleiters die von den 45 Gemeinden der Kreise Neckar-Odenwald und Main-Tauber vorgelegten Wahlniederschriften. Am 1. Oktober tagte schließlich der...

  • Neckar-Odenwald
  • 04.10.21
  • 20× gelesen

Deutscher Landkreistag:
Landrat Dr. Achim Brötel steht für weitere vier Jahre an der Spitze des DLT-Sozialausschusses

Ulm/Mosbach. Landrat Dr. Achim Brötel wird auch in den kommenden vier Jahren weiter an der Spitze des Sozialausschusses des Deutschen Landkreistags (DLT) stehen. Der DLT-Sozialausschuss ist einer von sieben Fachausschüssen, die es auf Bundesebene gibt, wegen der erheblichen Bedeutung sozialpolitischer Fragestellungen nicht zuletzt für die kommunalen Haushalte aber zweifelsohne einer der wichtigsten. Brötel, der zugleich auch Vorsitzender des entsprechenden Fachausschusses beim Landkreistag...

  • Neckar-Odenwald
  • 01.10.21
  • 29× gelesen
Die Öffnungen seien gut für die Gesellschaft, freute sich ein bayerischer Minister. Für viele Gastronomen, Schausteller und Vereine seien Märkte und Feste als Einkommensquelle unverzichtbar.
63 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Rückkehr zur Lockerheit - unter Einhaltung von Sicherheitsregeln

Mit aller Vorsicht ist öffentliches Vergnügen ab 1.Oktober 2021- allerdings in abgespeckter Form wieder möglich - unter Drei-G-Bedingungen. Das entschied die bayerische Staatsregierung am 30.09.2021. Der Lockerungskurs, beschlossen vom Ministerrat in München, zielt auf Volksfeste und öffentliche Festivitäten, die künftig wieder möglich sind. Weiterhin müssen aber die Sicherheitsregeln eingehalten werden. So müssen die Besucher nachweisen, dass sie entweder gegen Corona geimpft, davon genesen...

  • Miltenberg
  • 01.10.21
  • 579× gelesen
"Klein-Berlin" im bayerischen Mödlareuth nahe der Grenze zur einstigen DDR.  - Mitten durch Mödlareuth verlief lange Zeit eine Grenze. Ein Stück davon gehört heute zu einem Museum und steht immer noch. 

Der Grund dafür: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland geteilt. Im Osten entstand die Deutsche Demokratische Republik, kurz DDR, und im Westen die Bundesrepublik Deutschland. Mödlareuth lag genau auf der Grenze zwischen diesen beiden Staaten.

Weil viele Leute in der DDR mit der Politik unzufrieden waren und weg wollten, baute die Regierung ab 1961 Mauern, Zäune und Wachtürme entlang der Grenze. So war eine Flucht in den Westen fast unmöglich. In Mödlareuth zog sich diese Grenze mitten durchs Dorf.

Seit dem 3. Oktober 1990 gehören die beiden deutschen Staaten aber wieder offziell zusammen. Inzwischen ist das Datum deshalb auch ein Feiertag für alle. Er heißt Tag der deutschen Einheit. In Mödlareuth wird er jedes Jahr groß gefeiert.
40 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Tag der Deutschen Einheit: Warum ist der 3. Oktober ein Feiertag?

Als Tag der Deutschen Einheit wurde der 3. Oktober im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung. Diese wurde  „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990“ schließlich „vollendet“. Richtigerweise traten um Mitternacht vom 2. auf den 3. Oktober die neugegründeten Länder dem Geltungsbereich des Grundgesetzes...

  • Miltenberg
  • 30.09.21
  • 233× gelesen

Sanierung der Adolf-Kolping-Straße
4. Bauabschnitt mit barrierefreier Bushaltestelle fertiggestellt

Nach mehreren Monaten Bauzeit und coronabedingter Stillstandszeiten erfolgte nun am Mittwoch, 15. September 2021, die Bauabnahme des aktuellen Sanierungsabschnittes der Adolf-Kolping-Straße in Walldürn. Die größte Besonderheit dürfte den Straßennutzern bereits ins Auge gefallen sein. Die Bushaltestellen an und gegenüber der Volksbank Franken eG wurden nicht mehr als Busbucht ausgeführt. Der Bus hält künftig direkt auf der Fahrbahn um die Beförderungsgäste ein- und aussteigen zu lassen. Dies ist...

  • Walldürn
  • 28.09.21
  • 30× gelesen
Am 26. September 2021 finden Bundestagswahlen statt.

Bundestagswahl 2021
Vorläufige Ergebnisse der Bundestagswahl - Erst- und Zweitstimmenverteilung regional

Landkreis Main-Spessart - Wahlkreis 249 Main-Spessart Wahl zum Deutschen Bundestag 26.09.2021 (Quelle okvote) Wahlberechtigte194.408 Wähler158.132 / 81,34 % ungültige Stimmen1.346 / 0,85 % gültige Stimmen156.786 / 99,15 % Die Wahlbeteiligung liegt bei: 81,34 % Erststimmen: (Anzahl - Prozent) Hoffmann, CSU: 60.490 / 38,58 % Rützel, SPD: 33.700 / 21,49 % Jentzsch, AfD: 12.575 / 8,02 % Jannek, FDP: 9.515 / 6,07 % Beck, GRÜNE: 15.813 / 10,09 % Adrian, DIE LINKE: 4.069 / 2,60 % Klug, FREIE WÄHLER:...

  • Miltenberg
  • 27.09.21
  • 435× gelesen
Bild: bd
21 Bilder

Unterstützung für FFF aus Kunst, Wissenschaft, Kirche und Gewerkschaft
Klimastreik nach Feierabend in Buchen und Mosbach - Je 250 Teilnehmer*innen

Mosbach, Buchen. bd. Die Pressestelle von „Fridays for Future“ hatte den Medienschon mitgeteilt, dass sich am Freitag bundesweit ca. 620.000 Menschen an über 450 Aktionen sind beim Globalen Klimastreiktag beteiligt hatten, da standen sie Demonstrationen in Mosbach und erstmals Buchen noch in den Startlöchern. Dem Aufruf des Bündnis Klimaschutz NOK zum Klimastreik nach Feierabend, in dem heißt: „Wer unsere Stimme für die Bundestagswahl will, muss die Freiheit zukünftiger Generationen schützen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 27.09.21
  • 47× gelesen
4 Bilder

Trasse der OUG Sulzbach darf nicht im Überschwemmungsgebiet des Mains liegen
VCD unterstützt die BI Lebenswertes Sulzbach und Erhalt der Mainauen- Die Argumente der Gemeinde Niedernberg sind nachvollziehbar

Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Umweltminister Thorsten Glauber antworten detailliert zum Eingriff in das Überschwemmungsgebiet des Mains durch die geplante OUG Sulzbach - Keine Antwort zu dem Stellungnahmen der BI Sulzbach und von Regio Consult- Fahn: Es ist noch nichts entschieden. Für den VCD-Kreisvorsitzenden Dr. Hans Jürgen Fahn ist es ein Teilerfolg. Ministerin Kerstin Schreyer und Umweltminister Glauber geben jetzt genauere Angaben zur aktuellen Hochwassergefahr auf der geplanten...

  • Erlenbach a.Main
  • 26.09.21
  • 58× gelesen
Freude über Fairtrade-Bälle von Links Jonathan Trieschmann, Frank-Carsten Linke, Ruth Weitz, Anna Schweizer, Alisa Schmitt und Dietmar Fieger.

Bälle für Schülerinnen und Schüler
Fairtrade Steuerkreis überreicht Bälle

Im Rahmen der Fairen Woche 2021, die vom 10. September bis 24. September stattfand, übergaben Bürgermeister Dietmar Fieger und Ruth Weitz, Leiterin des Steuerkreises Fairtrade in Obernburg, insgesamt zehn fair produzierte und personalisierte Bälle an die Leitung der Johannes-Obernburger Grund- und Mittelschule, Rektor Carsten-Frank Linke und seinen Stellvertreter Jonathan Trieschmann sowie an die beiden Sportlehrerinnen Anna Schweizer (Mittelschule) und Alisa Schmitt (Grundschule) für Sport und...

  • Obernburg am Main
  • 26.09.21
  • 78× gelesen
  • 1

Bundestagswahl am 26.09.2021
Klimaschutz jetzt! Mit beiden Stimmen Bündnis 90/DIE GRÜNEN wählen

Landkreis Miltenberg: Wirksamen Klimaschutz gibt es nur mit starken Grünen in der Bundesregierung. Wählen Sie für die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder. Geben Sie Ihre Erststimme unserem Bundestagsdirektkandidaten Armin Beck und Ihre Zweitstimme Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Unser Wahlprogramm können Sie lesen und hören unter www.gruene.de/wahlprogramm

  • Miltenberg
  • 25.09.21
  • 32× gelesen
  • 3

Bundestagswahl am 26.09.2021
Klimaschutz ist grün: Geben Sie bitte beide Stimmen Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Landkreis Miltenberg: Keine halben Sachen beim Klimaschutz! Wirksamen Klimaschutz gibt es nur mit starken Grünen in der Bundesregierung. Daher mit beiden Stimmen grün wählen. Die Erststimme für unseren Direktkandidaten Armin Beck, die Zweitstimme für Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Unser Wahlprogramm können Sie lesen und hören unter www.gruene.de/wahlprogramm

  • Miltenberg
  • 24.09.21
  • 53× gelesen
  • 5

Bundestagswahl am 26.09.2021
Klimaschutz jetzt: Geben Sie Ihrer Stimme Gewicht im Bundestag

Landkreis Miltenberg: Geben Sie Ihrer Stimme Gewicht im Bundestag. Wirksamen Klimaschutz gibt es nur mit starken Grünen in der Bundesregierung. Daher mit beiden Stimmen grün wählen. Die Erststimme für unseren Direktkandidaten Armin Beck, die Zweitstimme für Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Unser Wahlprogramm können Sie lesen und hören unter www.gruene.de/wahlprogramm

  • Miltenberg
  • 23.09.21
  • 38× gelesen
  • 5

DieBasis Miltenberg traf sich mit vielen Gästen in Röllfeld
Überlege vor jeder Entscheidung: Wird mich das auf Dauer glücklich machen?

Dieser Sonntag war geprägt vom regen Austausch zwischen den Veranstaltern, den Vortragenden und dem Publikum. Sabine Theresia Schmitt (Direktkandidatin Bundestag) beantwortete Fragen zur Politik und zur Partei dieBasis, sowie Dieter Zöller (Listenkandidat). Susanne Schuck (Heilpraktikerin) sprach als Mutter und Oma zur "Impfung" betreffs der Kinder. Frank Stolzenberger hielt mit seiner Meinung zur Impfkampagne und der Empfehlung des Landrats, Kinder ab 12 Jahre zu impfen nicht hinter den Berg....

  • Miltenberg
  • 22.09.21
  • 133× gelesen
Eingang Kreisimpfzentrum in Mosbach

Kreisimpfzentrum schließt zum Ende des Monats:
Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen nur noch bis 30. September möglich – Ab Oktober übernimmt die niedergelassene Ärzteschaft

Mosbach. Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen sind im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Mosbach nur noch bis Ende des Monats möglich, da die Kreisimpfzentren mit Ablauf des 30. September ihren Betrieb einstellen. Bis dahin setzt das KIZ allerdings sein bewährtes flexibles Impfkonzept fort. Dabei können Spontanimpflinge an den offenen Impftagen ohne vorherige Terminvereinbarung im KIZ vorstellig werden. Bereits gebuchte Impftermine behalten ihre Gültigkeit. Der Impfstoff zur Erstimpfung kann vor Ort...

  • Neckar-Odenwald
  • 22.09.21
  • 11× gelesen
Preisverleihung durch den Fahrgastverband „Pro Bahn“ in Karlsruhe (von links): Detlef Neuß (Bundesvorsitzender Pro Bahn), Dietmar Hofmann (Bürgerinitiative „Frankenbahn-für-alle“), die Landräte Christoph Schauder (Main-Tauber-Kreises) und Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreises), Herbert Sohns und Vorsitzender Manfred Silberzahn (beide Bürgerinitiative) sowie Dr. Matthias Beß (Pro Bahn).

Gemeinsame Pressemitteilung des Main-Tauber-Kreises und des Neckar-Odenwald-Kreises
Bürgerinitiative und benachbarte Kreise ausgezeichnet: Fahrgastverband „Pro Bahn“ verleiht Landespreis für Frankenbahn-Projekt

Karlsruhe/Neckar-Odenwald-Kreis. Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ hat die Bürgerinitiative „Frankenbahn-für-alle“, den Main-Tauber-Kreis und den Neckar-Odenwald-Kreis mit einem Landespreis ausgezeichnet. Damit wurde die Einführung eines Stundentakts im ländlichen Raum gewürdigt. Den Preis nahmen die Landräte Christoph Schauder (Main-Tauber-Kreis) und Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis) sowie als Vertreter der Bürgerinitiative Vorsitzender Manfred Silberzahn, Dietmar Hofmann und Herbert Sohns...

  • Neckar-Odenwald
  • 22.09.21
  • 9× gelesen

Bundestagswahl am 26.09.2021
Für die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder: Mit beiden Stimmen Grün wählen

Landkreis Miltenberg: Wählen Sie für die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder. Wirksamen Klimaschutz gibt es nur mit starken Grünen in der Bundesregierung. Daher mit beiden Stimmen grün wählen. Die Erststimme für unseren Direktkandidaten Armin Beck, die Zweitstimme für Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Unser Wahlprogramm können Sie lesen und hören unter www.gruene.de/wahlprogramm

  • Obernburg am Main
  • 22.09.21
  • 44× gelesen
  • 3
Zum Ehrenvorsitzenden des SPD-Unterbezirks Main-Spessart/Miltenberg ernannt: Dr. Heinz Kaiser.
4 Bilder

Politisches Engagement: SPD-Unterbezirk Main-Spessart/Miltenberg würdigt Leistung des langjährigen Landtagsabgeordneten
Dr. Heinz Kaiser zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Der SPD-Unterbezirk Main-Spessart/Miltenberg hat den Erlenbacher Dr. Heinz Kaiser zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Sozialdemokraten überraschten den 79-Jährigen zur Verleihung der Urkunde mit einer Feier am Aussichtspavillon am Hoberg in seiner Heimatstadt. Der Vorstand des Unterbezirks mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel und den Stellvertretern Helga Raab-Wasse, Sabine Balleier und Marc Nötscher hatte die Ernennung einstimmig beschlossen. Heinz Kaiser ist auch Träger des Bayerischen...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.09.21
  • 18× gelesen
Jetzt noch die Briefwahl nutzen und Olaf Scholz wählen.

Wer Olaf Scholz will
...muss SPD wählen

Ganz klar: Mit der Erststimme Bernd Rützel wählen, der sich im Wahlkreis Main-Spessart/Miltenberg für die Belange der Bürger einsetzt. Die Zweitstimme für die SPD, damit Olaf Scholz Kanzler wird.

  • Obernburg am Main
  • 20.09.21
  • 24× gelesen
  • 1

Bundestagswahl am 26.09.2021 - Mit beiden Stimmen grün wählen
Weltkindertag am 20.09.21: Eine Kindergrundsicherung gegen Kinderarmut

In einem reichen Land wie Deutschland darf kein Kind in Armut aufwachsen - doch vor allem bei Ein-Eltern-Familien (Alleinerziehenden), Geringverdienenden mit Kindern oder Familien mit mehr als zwei Kindern reicht das Geld oft vorn und hinten nicht. Kinderarmut bedeutet auch Ausgrenzung, Diskriminierung und schlechtere Bildungschancen. Jedes Kind verdient unsere Unterstützung, denn Zukunftschancen dürfen nicht von der sozialen Herkunft abhängen... Neben hervorragender Infrastruktur werden wir...

  • Miltenberg
  • 20.09.21
  • 50× gelesen
  • 5

A45-Mainflingen
Alternativer Vorschlag der FDP für die Mainbrücke im Ausschuss ignoriert

Unser Antrag, der eine Alternative zum Neubau der A45-Mainbrücke Mainflingen vorschlägt, wurde im Ausschuss angeblich wegen Nicht-Zuständigkeit ignoriert. Klar, der Landkreis entscheidet nicht über die Verlegung der Autobahn. Aber eine Meinung sollte der Kreistag schon dazu haben! Meine Interpretation dieser Ablehnung: Da sich Andreas Scheuer noch nicht geäußert hat, traut sich Legler mit seiner CSU womöglich noch nicht eine klare Position zu beziehen. Scheinbar will man aber nicht einmal eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 20.09.21
  • 15× gelesen

A45-Mainflingen
Beim Neubau der Mainbrücke größer denken

Statt eines Neubaus der A45-Mainbrücke Mainflingen haben wir als FDP-Kreistagsfraktion einen Alternativplan ausgearbeitet: Wir schlagen vor, die Brücke nicht einfach durch einen Neubau zu ersetzen, sondern bereits vor der Mainflinger Brücke abzubiegen und die Autobahn A45 auf den Autobahnanschluss Stockstadt anzubinden. Wir schätzen, dass man dies mit ähnlichen Kosten umsetzen könnte. Zudem könnte man eine bessere Anbindung schaffen, das Seligenstädter Dreieck "auflösen" sowie das Stück...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 20.09.21
  • 53× gelesen
4 Bilder

Verleihung der Ehrenbürgerwürde
Dr. Heinz Kaiser ist Ehrenbürger der Stadt Erlenbach a.Main

Am Sonntag, 19. September 2021 wurde an den langjährigen Landtagsabgeordneten und Kommunalpolitiker Dr. Heinz Kaiser die Ehrenbürgerwürde der Stadt Erlenbach a.Main verliehen. Die Veranstaltung fand in sehr feierlichem Rahmen in der Frankenhalle Erlenbach im Beisein von geladenen Gästen und Familie statt. Mit dabei war u.a. Franz Maget, der ehemalige Vizepräsident des Bayerischen Landtages und persönlicher Freund von Dr. Kaiser, der eigens aus München angereist war.   Seit 1883 wurde diese...

  • Erlenbach a.Main
  • 20.09.21
  • 36× gelesen

Bundestagswahl am 26.09.2021 - Klimaschutz jetzt: Mit beiden Stimmen grün wählen
Klimaschutz und Gerechtigkeit - Energiegeld einführen

Damit Klimaschutz sozial gerecht ist, wollen wir die Einnahmen aus dem nationalen CO2-Preis direkt an die Bürger*innen zurückgeben. Dazu streben wir neben der Senkung der EEG-Umlage ein Energiegeld an, das jede*r Bürger*in erhält. Über das Energiegeld geben wir alle zusätzlichen Einnahmen transparent an die Menschen zurück und entlasten sie direkt, indem sie eine Rückerstattung pro Kopf bekommen. So wird klimafreundliches Verhalten belohnt und es findet ein sozialer Ausgleich im System statt....

  • Miltenberg
  • 20.09.21
  • 40× gelesen
  • 4
2 Bilder

Vandalismus
FDP-Plakatständer in Aschaffenburg zerstört: Anzeige gegen Unbekannt

Das Büro des Landtagsabgeordneten Dr. Helmut Kaltenhauser hat heute Anzeige wegen Vandalismus gegen Unbekannt erstattet. Ein robuster Dreiecks-Plakatständer aus Metall mit FDP Wahlplakaten ist in der Aschaffenburger Innenstadt durch massive Gewalteinwirkung zerstört worden und mit Graffiti beschmiert worden. Dr. Kaltenhauser sagt hierzu: „ Der Wahlkampf lebt vom Wettstreit der verschiedenen Ideen. Mit einer inhaltlichen Auseinandersetzung oder freien Meinungsäußerung hat diese Sachbeschädigung...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 19.09.21
  • 18× gelesen

"Katastrophe von Ahrweiler, Bad Neuenahr"
Wie ist der Landkreis Miltenberg bei Überschwemmung, Industrieunfällen, Wald- Wiesenbränden oder Ähnlichem aufgestellt?

Wir möchten dieses Thema gerne mit Ihnen und Referenten des Katastrophenschutzes von Feuerwehr, dem Bayer. Roten Kreuz, dem THW sowie Vertretern der Bau-, Entsorgungs-, Forst- und Landwirtschaft diskutieren und laden Sie und Ihre Freunde/Bekannte hierzu zu unserer nächsten Diskussionsrunde am Dienstag, 5. Oktober 2021, um 19:00 Uhr im Beavers in Erlenbach, Dr.-Gammert-Straße 7a (Industriegebiet zwischen Erlenbach und Elsenfeld)recht herzlich ein. Damit wir entsprechend planen und die aktuell...

  • 19.09.21
  • 237× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.