Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die Flüchtlinge von Moria brauchen Hilfe!
Appell an Horst Seehofer

Horst Seehofer verweigert die Aufnahme der Geflüchteten von Moria. In einem Brief an Horst Seehofer appelliert die LINKE Aschaffenburg und Bayerischer Untermain an das Gewissen des Innenministers: Sehr geehrter Herr Seehofer, Sehr geehrte Damen und Herren des Ministeriums für Inneres, die Lage im Geflüchtetencamp Moria ist nach monatelangen Warnungen und Protesten eskaliert. Bereits im März 2020 gab es einen Antrag zur Aufnahme der Geflüchteten von Moria. Die Zustände in dem absolut...

  • 14.09.20
  • 42× gelesen
  • 1
2 Bilder

Der neue Podcast mit Jessica Klug und Thomas Becker
Abenteuer Kreistag

Unsere beiden Kreistagsmitglieder Jessica Klug und Thomas Becker haben einen Podcast aufgenommen. Sie möchten ihre Hörer mitnehmen auf ihr „Abenteuer Kreistag“ und mit ihnen dieses spannende und abwechslungsreiche Organ der Kommunalpolitik entdecken. Kreistag, was ist das denn? Und warum will man da rein? Worüber kann der Kreistag eigentlich entscheiden? Diese und weitere Fragen nehmen die beiden in ihrem Podcast unter die Lupe. In der ersten Episode stellen sich die beiden vor und...

  • Miltenberg
  • 13.09.20
  • 139× gelesen

Bürgerbegehren Elsenfeld
Bürgerbegehren gegen Deich eingereicht

Am Freitag, dem 11. September 2020 wurde bei dem Elsenfelder Bürgermeister Kai Hohmann (CSU) ein Bürgerbegehren eingereicht. Die Stellvertreter Ilker Erkli, Ralf Limmer und Lydia Sonnenberg überbrachten 1400 Unterschriften für den Erhalt der Angelgärten als Rückhaltefläche und Naherholungsgebiet. Im Elsenfelder Marktgemeinderat wird nämlich zur Zeit ein mögliches Jahrhunderthochwasser und der damit verbundene mögliche Deich thematisiert. Seit weit über dreißig Jahren werden die Angelgärten...

  • Elsenfeld
  • 13.09.20
  • 243× gelesen
17 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Ein Meer von Pflanzen, Blüten und Insekten – Überwältigende Artenvielfalt

Am 10.09.2020 lud der Ortsverband der Grünen Miltenberg Mitglieder und Interessierte zu einer Exkursion in den Natur- und Erlebnisgarten von Christina Ulshöfer nach Rippberg ein. Die Besucher*innen erwartete ein riesiger Garten mit einer überwältigenden Fülle von Pflanzen, Blüten und Insekten – Artenvielfalt pur. Christina Ulshöfer führte die Interessierten durch Ihren Naturgarten und erklärte ihnen anschaulich und praxisnah wie vergleichsweise einfach solch ein, durch das Jahr...

  • Miltenberg
  • 13.09.20
  • 192× gelesen

Vergabe der Buslinien
Die Regenbogenfraktionen im Kreistag wehren sich

Fünf der sechs Regenbogenfraktionen Freie Wähler, Bündnis 90 / Die Grünen, SPD, FDP und ÖDP nehmen  - in Ergänzung zur bereits erfolgten Stellungnahme der Neuen Mitte - Stellung. Die sechs Regenbogenfraktionen haben das ÖPNV-Angebot im Landkreis Miltenberg in bewährter Qualität gesichert und wehren sich deshalb gemeinschaftlich mit Landrat Jens Marco Scherf gegen die vor allem durch die CSU-Kreistagsfraktion konstruierten Vorwürfe, u.a. dass das europaweite Vergabeverfahren nicht notwendig...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.09.20
  • 211× gelesen
Manfred Höfler beim Plakate aufhängen
8 Bilder

18 Beratungsstände auf dem Schloßplatz beim Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September
Urban Priol spricht auf der DGB Kundgebung am 22. September

Aschaffenburg. Im Aschaffenburger Gewerkschaftszentrum fand am Montag 8.9. eine Pressekonferenz statt, auf der die Kundgebung am 22. September sowie der Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September vorgestellt wurden. Mit dabei waren DGB Regionsgeschäftsführer Frank Firsching, 2. Bevollmächtigter Stephan Parkan auch Ver.di Gewerkschaftssekretär Tobias Schürmann. Für die Kooperationspartner beim Aktionstag konnte DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann, die Bürgermeisterin der Stadt...

  • Aschaffenburg
  • 11.09.20
  • 188× gelesen
6 Bilder

Virtuell und stationär zugleich –
Der Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach setzt auf ein neues Format – Thomas Sattelberger und die Mitglieder sind begeistert

Virtuell und stationär zugleich – Der Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach setzt auf ein neues Format – Thomas Sattelberger und die Mitglieder sind begeistert Obernburg, 09.09.2020. Am Abend fand der monatliche Liberale Stammtisch des FDP Ortsverbands Mömlingen – Obernburg – Erlenbach in Kombination mit der virtuellen Veranstaltung des Kreisverbandes unter dem Motto „Mit liberaler Innovation raus aus der Krise“ statt. Erstmalig hat der FDP Ortsverband...

  • Mömlingen
  • 10.09.20
  • 133× gelesen
Die römische Wölfin wacht stets über Obernburg - wie hier im Rosengarten der Kochsmühle. Den alten Römern haben die Obernburger ein großes historische Erbe zu verdanken, die Verantwortung aber auch.

Die Obernburger Funde in der Quadratur des Kreises: Die Wendung

Nicht jeder kann das Herz gut auf der Zunge tragen und Worte können- wie einst Jean-Paul Sartre schrieb- darum geladene Pistolen sein. Die verbale Handgranate, die vom Obernburger Beobachter Herrn B. im Rahmen des öffentlichen Teils der Stadtratssitzung vom 30.07.2020 gezündet wurde, galt vollumfänglich dem ersten Bürgermeister Dietmar Fieger. Hr. B. attackierte das Stadtoberhaupt und konfrontierte ihn penetrant mit den Fragen: wie, wann, wo, von wem und warum altertümliche Funde auf...

  • Obernburg am Main
  • 08.09.20
  • 171× gelesen

Bürgerbegehren Elsenfeld
Unterschriftensammlung gegen den Deich

In Elsenfeld wird zur Zeit der Hochwasserschutz diskutiert. In der Presse war von Joachim Oberle (Geschäftsleiter vom Markt Elsenfeld) zu lesen, ein Hochwasserschutz sei “alternativlos”. Mehrere betroffene Bürger im Gebiet der Hauptstraße und neben der Elsava haben sich aber nun gegen einen solchen Hochwasserschutz zusammengeschlossen. Die Verantwortlichen unseres Bürgerbegehrens gegen die vorgeschlagenen Schutzvarianten wohnen alle im betroffenen Überschwemmungsgebiet und halten einen Deich...

  • Elsenfeld
  • 07.09.20
  • 300× gelesen

Initiative der Erlenbacher Grünen
Der Riesenadventskalender 2020 – einen Neuanfang wagen

Überlegungen zur Gestaltung des Events rund um den Riesenadventskalender stellten die Erlenbacher Stadträt*innen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN. an. Diese machen deutlich, dass sie das Programm rund um den Riesenadventskalender schätzen, da dies ist ein wunderbarer, winterlicher Treffpunkt für die Bevölkerung ist. Trotz coronabedingter Einschränkungen und finanzieller Engpässe möchten die Grünen grundsätzlich daran festhalten, das Konzept aber anpassen. So schön der Riesenadventskalender auch sei,...

  • Erlenbach a.Main
  • 07.09.20
  • 56× gelesen
  • 1
2 Bilder

Neues von der SPD-Dorfprozelten
Ausflug mit dem SPD-Ortsverein Dorfprozelten nach Heigenbrücken!

Im Rahmen der Ferienspiele machten 14 Kinder, zum Teil in Begleitung der Oma, der Jugendbeauftragten Sabine Kettinger, sowie Tourleiter Albert Steffl am 02.09.2020 eine Ausflugsfahrt nach Heigenbrücken. Die Reise startete um 10:00 Uhr am Bahnhof Dorfprozelten und über Aschaffenburg ging es weiter ins schöne Heigenbrücken. Nach Ankunft in Heigenbrücken führte ein halbstündiger Fußmarsch die Kinder zum Wildgehege. Die Aufregung der Kinder Ankunftsort war groß und so wurden die Wildschweine,...

  • Dorfprozelten
  • 07.09.20
  • 44× gelesen

Unser Beitrag zur Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!“ vom 22.-29. September 2020, ist die Projektidee „Gelbes Band“.
AG Umwelt (CSU): Gelbes Band für Streuobstwiesen

AG Umwelt: Gelbes Band für Streuobstwiesen Unser Beitrag zur Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!“ vom 22.-29. September 2020, ist die Projektidee „Gelbes Band“. „Obstbäume, die keiner aberntet. Früchte, die verfaulen. Kulturlandschaft, die sich verändert. Einfach nur schade“, so Karl-Zimmermann aus Hausen, der sich mit dem Thema Streuobstwiesenpflege und deren Bewirtschaftung seit Jahren intensiv beschäftigt. Streuobstwiesen - ihr Name lässt sich auf einzeln verstreute Bäume,...

  • Eschau
  • 06.09.20
  • 169× gelesen

VCD : Landkreis hat die beiden Buslinienbündel korrekt ausgeschrieben
VCD Aschaffenburg-Miltenberg: Landkreis hat Qualitätskriterien gesetzt- Busunternehmen haben keinen Nachprüfungsantrag gestellt

VCD Aschaffenburg- Miltenberg: – Der Landkreis Miltenberg hat die Ausschreibung der beiden Buslinienbündel korrekt durchgeführt- Busunternehmen jammern auf hohem Niveau und nehmen nicht einmal die gesetzlichen Möglichkeiten in Anspruch Zu den Fakten: Im Jahre 2019 haben die Busunternehmen sehr kurzfristig erklärt, dass man die Linienbündel nicht mehr eigenwirtschaftlich (= ohne Zuschuss des Landkreises) betreiben wolle. Daher musste der Landkreis die Preisvorstellungen der Unternehmen...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.09.20
  • 338× gelesen
  • 2

Initiative der Erlenbacher Grünen
Erlenbach - einfach cool

Die Erlenbacher Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN vertritt die Ansicht, dass alles getan werden muss, um den Klimawandel zu stoppen, dass auf der anderen Seite in der Stadt Erlenbach aber auch eine Strategie entwickeltbwerden muss, wie die Bevölkerung mit dem veränderten Klima besser zurechtkommen kann. In den letzten Jahren wurde vor allem der Hohberg zu einem interessanten und äußerst beliebten Freizeitgebiet ausgebaut. Im Sommer ist es dort allerdings manchmal unerträglich heiß....

  • Erlenbach a.Main
  • 05.09.20
  • 60× gelesen
  • 1

Antikriegstag
Für uns Gewerkschaften ist der Antikriegstag 2020 ein besonderer Tag der Mahnung und des Erinnerns

Für uns Gewerkschaften ist der Antikriegstag 2020 ein besonderer Tag der Mahnung und des Erinnerns“, sagt DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann. Das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Befreiung Europas und der Welt vom Faschismus jähren sich zum 75. Mal. Mit seinem Überfall auf Polen riss Nazi-Deutschland 1939 die Welt in den Abgrund eines bestialischen Krieges, der unermessliches Leid über die Menschen brachte und 60 Millionen Tote forderte. „75 Jahre nach Kriegsende liegt es an uns,...

  • Aschaffenburg
  • 01.09.20
  • 213× gelesen

Heimatministerium
Wettbewerb "Gütesiegel Heimatdorf 2021" startet: Kleine Gemeinden mit besonders überragender Lebensqualität gesucht - Geldprämie für ausgezeichnete Gemeinden

„Bayern steht für eine lebens- und liebenswerte Heimat mit einer einzigartigen Kulturlandschaft, gelebten Traditionen und attraktiven Ortschaften. Gerade die kleinen bayerischen Gemeinden sind oft besonders aktiv und engagiert für ihre Heimat und so für unseren Freistaat von unschätzbarem Wert. Mit dem ‚Gütesiegel Heimatdorf 2021‘ wollen wir das Engagement für die Erhaltung der Lebensqualität vor Ort und die tatkräftige Gestaltung unserer Heimat auch im nächsten Jahr wieder besonders würdigen“,...

  • Miltenberg
  • 01.09.20
  • 141× gelesen
Nicole M. Pfeffer, Michael Götz-Emmerling, Nicole Bauer auf dem Dorfplatz in Mömlingen
21 Bilder

Gemeinsam auf Unternehmens-Tour
Nicole Bauer, Bundestagsabgeordnete der FDP Bayern, besucht die Vorsitzende Nicole M. Pfeffer, FDP Ortsverbands Möm-OBB-ERL, und geht auf Unternehmensbesichtigungen

Mömlingen, 27.08.2020. Beide eint das Interesse und die Begeisterung für Unternehmen, engagierte Frauen in der Arbeitswelt und eine lebenswerte Gesellschaft. Nicole Bauer, Mitglied des Deutschen Bundestages für die FDP Bayern aus dem Landkreis Landshut, folgte der Einladung von der Vorsitzende Nicole M. Pfeffer des FDP Ortsverbands Möm-OBB-ERL und stattete dem neuen Team einen Besuch ab. „Wenn ich eines meiner politischen Vorbilder in meiner Heimatregion zu Gast habe, möchte ich natürlich...

  • Mömlingen
  • 31.08.20
  • 332× gelesen
2 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen - Ortsverband Miltenberg
Exkursion in den Naturgarten in Rippberg

Der Ortsverband Miltenberg von Bündnis 90/Die Grünen lädt alle Interessierten auf eine Exkursion in den Naturgarten von Christina Ulshöfer ein! Naturgärten sind Artenreich, Umweltschonend, wassersparend und vor allem pflegeleicht. Eben Natur von ihrer schönsten Seite! Natürlich ist es ratsam, die Auswahl der Planzen zu Beginn zu steuern, denn jede Pflanze hat so Ihre Vorlieben was Bodenarten und Sonneneinstrahlung angeht. Christina Ulshöfer führt uns durch Ihren Garten und gibt uns einen...

  • Miltenberg
  • 31.08.20
  • 51× gelesen

Bundestagskandidat für den Wahlkreis Main-Spessart/Miltenberg
Die FDP-Kreisverbände Miltenberg und Main-Spessart haben am 25.8.2020 ihren gemeinsamen Kandidaten aufgestellt

(Miltenberg/Marktheidenfeld 26.8.2020) Bei einer gut besuchten Wahlkreisversammlung haben FDP Mitglieder aus den Landkreisen Main-Spessart und Miltenberg am Dienstag einstimmig den Marktheidenfelder Werner Jannek gewählt. In der Begrüßung lobt der Kreisvorsitzende Helge Zielger die gute Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände in den letzten Jahren. Die Kommunalwahl im März habe gezeigt, dass die Basis der FDP sich stark verbreitert habe. So sei man beispielsweise mit Peter Sander im Lohrer...

  • Marktheidenfeld
  • 27.08.20
  • 130× gelesen
Kreisvorsitzender ÖDP Wolfgang Winter
Alle einzahlen auch die Beamten

Renten
Alle einzahlen,für eine Gerechte Rente

Jeder zweite Rentenbezieher in Deutschland erhält weniger als 1000 Euro. Dagegen fallen zwei von drei Beamtenpensionen höher als 2000 Euro aus. Auch der ÖDP Kreisvorsitzende Wolfgang Winter befürchtet "millionenfache Altersarmut" und fordert, auch Beamte und Selbstständige in eine Rentenkasse für alle einzahlen zu lassen. Ende vergangenen Jahres lagen 56 Prozent der von der Deutschen Rentenversicherung ausgezahlten Monatsbeträge unter 1000 Euro. Das geht aus einer Antwort des Bundesministeriums...

  • Sulzbach a.Main
  • 25.08.20
  • 79× gelesen

Buslinien neu vergeben: Regionale Busunternehmen gehen leer aus

Kreis Miltenberg. Große Enttäuschung herrscht bei den lokalen Busunternehmen in der Region. Denn bei der Vergabe der Buslinienbündel „Regiobus Miltenberg“ und „Elsavatal“ erhielten ihre Angebote im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens keinen Zuschlag. Stattdessen soll ab Jahresbeginn 2021 ein bislang hier unbekanntes Busunternehmen aus Mittelfranken die Befahrung der beiden Linienbündel übernehmen. Für die hiesigen Busunternehmen ist dies ein harter Schlag. Denn gerade in Zeiten von Corona...

  • Röllfeld
  • 24.08.20
  • 1.579× gelesen

Lehrerversorgung für das Schuljahr 2020/21 am Untermain ungleich besser
Freie Wähler sehen ihre jahrelangen Bemühungen belohnt

Laut einer Pressmitteilung der Freien Wähler (FW), habe sich die Lehrerversorgung am Bayerischen Untermain, insbesondere nach Rücksprache mit Horst Kern(Kreisvorsitzender des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnen Verbandes Obernburg), in diesem Jahr eindeutig verbessert. So würden laut Thomas Zöller (Mönchberg), entgegen den Vorjahren, fast alle Prüflinge aus dem Landkreis auch hier im Landkreis bleiben und wurden nicht, wie in den Vorjahren nach Oberbayern versetzt. Andreas Fath (Wörth) zeigte...

  • Mönchberg
  • 24.08.20
  • 290× gelesen
  • 2

Sozialstaat ?
Respekt für alle Ehrenamtlichen

Die Tafeln sind eine Schande für den immer mehr verkommenden Sozialstaat Deutschland Den Tausenden von „Ehrenamtlichen“ gebührt Respekt. Freiwillig, engagiert und ausdauernd stehen sie Woche für Woche einer wachsenden Verelendung durch Harz 4 oder Altersarmut und traurigen Schicksalen gegenüber. Sie leisten die Arbeit, die eigentlich in der Verantwortung der Regierungsparteien steht. Die Tafeln gehören zu den erfolgreichsten Einrichtungen in Deutschland. Sie expandieren wie sonst nichts....

  • Sulzbach a.Main
  • 23.08.20
  • 115× gelesen
  • 1

Umweltfreundlich und effizient:
CSU Kreistagsfraktion besichtigt Kläranlage in Elsenfeld

Die CSU-Kreistagsfraktion besichtigte in drei Gruppen die Gemeinschaftskläranlage Bayerischer Untermain GmbH in Elsenfeld. Eingeladen dazu hatte Fraktionsmitglied Siegfried Scholtka, Bürgermeister von Mömlingen und Vorsitzender des kommunalen Abwasserzweckverbands Main-Mömling-Elsava (AMME). Zusammen mit den beiden Geschäftsführern der Kläranlage, Harald Weiss und Dr. Lutz Dümmel, erläuterte er den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Funktionsweise der Anlage und berichtete auch über die gerade...

  • Elsenfeld
  • 18.08.20
  • 182× gelesen

Akkus richtig entsorgen – rettet Menschenleben und schont die Umwelt
AG Umwelt (CSU) informiert zur Bundesweite Kampagne „Brennpunkt: Batterie“ - Li-Ionen-Akkus richtig entsorgen.

Die Zahl der Lithium-Ionen-Batterien hat sich in den letzten 13 Jahren mehr als verdreifacht. Viele der im Verkehr befindlichen Batterien – Smartphones, Spielzeug, Elektroautos und andere Elektrogeräte – werden nicht sachgerecht recycelt. Jede zweite Altbatterie - EU-Sammelquote für Gerätebatterien von 45 Prozent der in Verkehr gebrachten Mengen (2019: 52 Prozent) - landet immer noch im Restmüll. Durch diese falsche Entsorgung werden einerseits Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet,...

  • Eschau
  • 16.08.20
  • 110× gelesen
Vertreter der Miltenberger SPD übergeben ihr rotes Sofa an das Jugendzentrum (von links): Sabine Balleier, Julio Cunha, Sozialpädagogin Franziska Frankenberger, Wilko Schmidt und Ingo Hainich. (Foto: Winfried Wiede/SPD).

Sozialdemokraten besuchen Miltenberger Jugendzentrum – Konzept erwünscht
SPD spendet Rote Couch an das "Thirteen"

Viele Wochen lang war sie im Wahlkampf das Wahrzeichen der Miltenberger Sozialdemokraten und ihrer Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier – jetzt hat sie ein neues Zuhause gefunden: Der SPD-Ortsverein Miltenberg hat die rote Couch an das Jugendzentrum Thirteen gespendet. Sozialpädagogin Franziska Frankenberger freut sich für die Kinder und Jugendlichen, dass nun ein kräftiger Farbtupfer mit viel Platz zum Chillen die Einrichtung ergänzt. Nach dem Corona-Lockdown hat das Thirteen inzwischen...

  • Miltenberg
  • 15.08.20
  • 121× gelesen
An der Zu- und Abfahrt Mömlingtalring in Obernburg wünscht sich die Fraktion FW/SPD im Rahmen der Sanierung der B426 Verbesserungen.

Sanierung der B426
Stadtratsfraktion FW/SPD wünscht Verbesserungen

Die Pläne des staatlichen Bauamtes zur Sanierung der B426 waren in der Obernburger Stadtratssitzung am 30. Juli öffentlich vorgestellt worden. Die FW-SPD Fraktion teilt in einer Pressemitteilung mit, dass ihre Mitglieder die Bemühungen des Bauamtschefs Klaus Schwabs und des Projektleiters Klaus Gernhart schätzen, aber sich bei einigen Punkten noch Nachbesserungen wünschen. An der Zufahrt, beziehungsweise Abfahrt am Mömlingtalring wird es keine Signalschaltung und auch keinen Kreisel geben,...

  • Obernburg am Main
  • 12.08.20
  • 180× gelesen
  • 2
Kindergelderhöhung ?

Kindergelderhöhung
"Familien sollen um bis zu 558 Euro im Jahr entlastet werden“

Leserbrief zu „Familien sollen um bis zu 558 Euro im Jahr entlastet werden“ Die Medien haben in diesem Beitrag über die Kindergelderhöhung ab Januar 2021 um 15 Euro je Monat, = 180 Euro im Jahr, informiert und dass die Steuerfreibeträge „entsprechend“ um 576 Euro auf 8.388 Euro je Kind aufgestockt werden. Bei genauem Hinschauen erkennt man aber, dass diese Erhöhung des Freibetrags beim Spitzenverdiener zu einer Entlastung von 273 Euro führt, damit also 93 Euro mehr als beim...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.08.20
  • 372× gelesen

Kurios
Söder übertreibt maßlos

Spätestens jetzt übertreibt MP Söder maßlos. Die Tests müssen ja ungeheuer genaue Ergebnisse liefern, wenn Söder gleich zweimal testen lassen möchte. Finanziert mit unseren Steuergeldern. Einfach unsozial, ausgerechnet denjenigen unter die Arme zu greifen, die sich teure Urlaubsreisen leisten können. Das Fliegen zu verbieten traut er sich nicht, geht ja um seine Wähler und darum, unvernünftiges Reiseverhalten Corona sicher zu machen als Belohnung. Und nicht darum, was gegen die...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.08.20
  • 260× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.