Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

endlich eine Bank ...

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Eine Bank für die Bürger

Die Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich haben dafür gesorgt, dass an der Bushaltestelle Magnolienweg eine Bank aufgestellt wird. Anne Lenz-Böhlau: "Immer wieder habe ich beobachtet, dass Patienten der Arztpraxen in der Nähe, teilweise mit Krüken oder dem Arm in Gips, dort auf den Bus gewartet habe, aber es gab keine Sitzmöglichkeit." "Deshalb haben wir das Gartenamt beauftragt, Abhilfe zu schaffen. Kürzlich wurde eine Bank aufgestellt. Das ist zwar nur eine kleine Sache, aber...

  • Nilkheim
  • 17.07.19
  • 42× gelesen
  •  2
4 Bilder

Antrag der SPD-Stadtratsfraktion angenommen...
Rettungsmittel am Aschaffenburger Mainufer kommen

Die von UBV und SPD gemeinsam geforderten Rettungsmittel am Aschaffenburger Mainufer, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten, kommen. Entsprechende Anträge beider Fraktion wurden jetzt im Stadtrat einstimmig angenommen. Bisher sind in dem ca. ein Kilometer langen Bereich vom Floßhafen bis zur Boots-Slipstelle am Theoderichstor keine solchen Rettungsmittel vorhanden. Die Landtagsabgeordnete und Stadträtin Martina Fehlner zeigte sich erfreut über die Entscheidung des Stadtrates: "Gemeinsam...

  • Aschaffenburg
  • 17.07.19
  • 54× gelesen
  •  2
Wanderungen in Odenwald, Spessart und Maintal - dazu lädt Jens Marco Scherf im August ein.

Aus Liebe zur Heimat
Wir wandern mit unserem Landrat - im August 2019

Der Landkreis Miltenberg wird in einzigartiger Weise durch den Odenwald und den Spessart geprägt, das wunderschöne Maintal und seine Seitentäler machen unsere Heimat zu einer unvergleichlich schönen Landschaft. Eine wunderbare Gelegenheit dies zu erleben ist das Wandern. Traumhaft schöne Wanderwege auf beiden Seiten des Mains laden zum Naturerlebnis ein. Dies können Sie jederzeit erleben, dank der Wanderwege, welche ehrenamtlich vom Odenwaldklub Miltenberg und vom Spessartbund gepflegt...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 362× gelesen
  •  1
  •  1
100 interessierte Besucher informierte Landtagsabgeordneter Berthold Rüth über die Arbeit des Bayerischen Landtages.

Besucher aus dem Landkreis zu Gast bei MdL Rüth im Landtag

München/Landkreis Miltenberg. Gleich zwei Besuchergruppen konnte der Eschauer CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth jetzt im Bayerischen Landtag in München willkommen heißen. Aus Großwallstadt hatte sich der Musikverein und aus Erlenbach die Junge Union mit weiteren Ehrenamtlichen aus dem Landkreis auf den Weg in die Landeshauptstadt gemacht. Im Plenarsaal des Maximilianeums stand ihnen der Abgeordnete Rede und Antwort. Rege nutzten die Gäste die Möglichkeit zur Diskussion, wobei sich die...

  • Eschau
  • 15.07.19
  • 84× gelesen
  •  1
Kunst auf dem Strassen- und Hoffest in Bürgstadt.
Miltenberger Honorationen.

Wochenrückblick KW 28 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Streik der Geschäftsleute, Demo vor dem Rathaus, Bürgerbegehren. Derweil kümmert sich unsere Stadtverwaltung um eine teure Beleuchtung für die Mildenburg. Nachdem der Stadtrat öffentlich Engpässe in der Bauabteilung beklagt hat frage ich mich unwillkürlich, was muss warten, bis die Burgbeleuchtung erledigt ist? Schule? Feuerwehr? Wer setzt da welche Prioritäten? Weitere Themen aus dieser Woche: Dunkle Wolken in der Miltenberger StadtpolitikWo ist das Grün? Kommen die Bäume weg?...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 192× gelesen
  •  1
Wo sind die verprochenen Grünflächen im neuen Fachmarktzentrum?
5 Bilder

Projekt Neubebauung alter Bahnhof in Miltenberg
Viele Fragen - Bürger können sich noch einbringen

Viele Unstimmigkeiten und offene Fragen zu den ausgelegten Bebauungsplänen. Bürger können bis zum 25.07.2019 Einspruch einlegen, und Vorschläge für Veränderungen machen. Wer die Sitzungen des Stadtrates und die Informationsveranstaltung für die Bürger besucht hat wird feststellen, die vollmundig verkündeten Zusagen finden sich nicht in den ausgelegten Bebauungsplänen. Beispiele Die Freiflächenpläne zeigen eine zugebaute und zugepflasterte Betonwüste. Die Grünflächen aus der öffentlchen...

  • Miltenberg
  • 13.07.19
  • 187× gelesen
  •  1

Schwerlastverkehr, Bahnlärm, Brückensanierung...
SPD-Abgeordnete Martina Fehlner und Bernd Rützel diskutieren mit Stockstädter Bürgern

Die Stockstädter Verkehrssituation war Thema einer Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der der örtliche SPD-Ortsverein eingeladen hatte. Die Schließzeiten der die Gemeinde trennenden Bahnschranke, sowie der zunehmende Lärm vor allem der Güterzüge, waren zwei der Themen, die die Stockstädter derzeit bewegen. Ebenso Thema: die monatelange Sperrung des Fußgängerstegs auf der Eisenbahnbrücke zwischen Mainaschaff und Stockstadt. Vor allem aber stand die vom Landratsamt im April...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.07.19
  • 78× gelesen
  •  1

Ortsverband Erlenbach wählt Vorstand
Mit neuem Schwung in die Kommunalwahlen 2020

Yvonne Holzapfel-Graner wurde in der Hauptversammlung des Erlenbacher Ortsverbandes von Bündnis 90/DIE GRÜNEN als Vorsitzende wieder gewählt. Zum Stellvertreter wählte die Versammlung Wolfgang Münzel, zur Schriftführerin Sylvia Deckert und zur stellvertretenden Schriftführerin Petra Münzel. Alle Personen des Vorstandes wurden einstimmig gewählt. Zur Stadtratswahl 2020 wird Bündnis 90/DIE GRÜNEN, wie in den Stadtratsperioden zuvor auch, wieder mit einer eigenen Liste antreten. Sehr zufrieden...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.07.19
  • 37× gelesen
  •  2
2 Bilder

Grüner Politischer Stammtisch des OV Miltenberg
Grüne und Interessierte diskutieren über Transparenz und Beteiligung

Am 12.07.2019 um 20 Uhr treffen sich Grüne und Interessierte zu ihrem monatlichen Stammtisch (jeweils am 2. Freitag im Monat). Unsere Veranstaltungen sind öffentlich und alle sind herzlich willkommen! Transparenz und Bürgerbeteiligung, zu diesem Thema veranstalten die Grünen des Ortsvereins Miltenberg ihren monatlichen Stammtisch. Wie kann Politik glaubhaft und von den Bürger*innen angenommen werden und wie schaffen wir es, das sich die Bürger*innen verstärkt für Politik in ihrer...

  • Miltenberg
  • 07.07.19
  • 54× gelesen
  •  1
Ein engagierter Vortrag von Landrat Jens Marco Scherf über aktuelle Themen im Landkreis Miltenberg.
2 Bilder

Landrat vor Ort in Wörth
Jens Marco Scherf spricht vor mehr als drei Dutzend Bürgern

Volles Haus am Donnerstagabend, 4. Juli 2019,  im Gasthaus Einkehr in Wörth: »Landrat vor Ort« war das Thema, zu dem der SPD-Ortsverein Wörth Landrat Jens Marco Scherf und interessierte Bürger eingeladen hatte. SPD-Ortsvorsitzender Steffen Salvenmoser führte in die Veranstaltung ein und wies darauf hin, dass trotz hoher Temperaturen angesichts der Teilnehmerzahl von rund drei Dutzend Personen großes Interesse bestehe.  Im Ausblick auf den 15. März 2020 sagte Jens Marco Scherf , dass sich bei...

  • Wörth a.Main
  • 07.07.19
  • 307× gelesen
  •  2
  •  3
Die Eingebürgerten stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger (rechts) zum Erinnerungsfoto.

Langen Weg zur Integration gemeistert

30 Männer und Frauen sind am Donnerstag am Ziel eines langen Weges zur Integration angekommen: Aus den Händen von Landrat Jens Marco Scherf und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger, erhielten sie im großen Sitzungsaal des Landratsamts ihre Einbürgerungsurkunden. Vor zahlreichen Gästen aus der Kommunalpolitik nannte Landrat Jens Marco Scherf die Einbürgerung eine „bedeutende Entscheidung.“ In einer Demokratie wie Deutschland sei die Staatsbürgerschaft weit mehr als ein...

  • Miltenberg
  • 05.07.19
  • 147× gelesen
  •  1

Absurditäten aus der Hauptstadt
Brandschutz, Pech und Pannen am BER

Ein hochmoderner Flughafen, der zum Brandschutz darauf angewiesen ist, 700 Personen dauerhaft an nicht automatisch funktionierenden Brandschutztüren zu positionieren, um diese im Notfall per Hand zu öffnen – sowas gibt es doch nur in Schildbürgerwitzen? So etwas gab es (als Vorschlag) wirklich, nämlich beim BER, dem Berliner Großbauprojekt eines Flughafens, der zahlreichen Kabarettisten das Leben leichter macht. Dabei haben wichtige Systemlieferanten wie Bosch beim Bau des Münchener Flughafens...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.07.19
  • 50× gelesen
  •  3
Erster "Frauenbrunch" der SPD-Hösbach u.a. mit MdL Martina Fehlner, Kreis- und Gemeinderätin Karin Fassler sowie der SPD-Kreisvorsitzenden Anita Peffgen-Dreikorn.

SPD-Hösbach lud ein zum...
"Haisbischer Frauenbrunch"

Um aktuelle frauenpolitische Themen ging es beim ersten „Frauenbrunch“ der SPD in Hösbach im Bürgerhaus. Alle waren sich einig: 100 Jahre Frauenwahlrecht ist wichtig und gut, aber es gibt noch eine Menge zu tun auf dem Weg zur Gleichstellung von Mann und Frau in unserer Gesellschaft. Aber auch aktuelle kommunalpolitische Anliegen wurden mit MdL Martina Fehlner, Kreis- und Gemeinderätin Karin Fassler sowie der Vorsitzenden des SPD-Kreisverbandes Anita Peffgen-Dreikorn angeregt diskutiert. Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.07.19
  • 43× gelesen
  •  2
Es geht auch ohne Plastikbecher

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg
Lob für Mehrwegbecher der Bäckerinnung - SPD-Fraktion unterstützt Projekt mit eigenen Aktionen

Dickes Lob für die Bäckerinnung Aschaffenburg-Alzenau und ihren „Bäcker-Becher“: Die SPD-Stadträtinnen und Stadträte, so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich, „unterstützen das Projekt „Wegwerfbecher ade“ nach Kräften“ und sie wollen weitere Betriebe motivieren, den „Kaffee to go“ im Mehrwegbecher auszuschenken und damit Müll zu vermeiden. Giegerich ist im „Main-Echo“ (28. Juni, S.17) auf die Initiative der Bäckerbetriebe gestoßen und informiert: „In Deutschland werden nach Zahlen der...

  • Aschaffenburg
  • 02.07.19
  • 42× gelesen
  •  1
Rathaus von Miltenberg

Landratsamt greift in den Haushalt der Stadt ein?
Bericht zur Stadtratssitzung in Miltenberg vom 26.06.2019

Es scheint keinen der Räte zu interessieren, warum das Landratsamt eingreift und eine Änderung des beschlossenen Haushalts verlangt? In Anbetracht der Temperaturen waren nur drei Bürger gekommen, um den Beratungen unseres Stadtrates zu folgen. Schade. Denn es war wieder mal interessant. Sieben Punkte standen auf der Tagesordung, drei davon nicht ganz uninteressant. Feststellung der Jahresrechnung 2017Über die Tätigkeit des Rechnungsprüfungsausschusses wurde ausführlich berichtet. Für...

  • Miltenberg
  • 27.06.19
  • 139× gelesen
  •  2
Termine in der Kommunalpolitk Miltenberg und neues aus den Parteien

Service von www.stadtwatch.de
Kommunalpolitik Miltenberg - Termine Juli 2019 und neues aus den Parteien

Bei der CSU Miltenberg läuft gar nichts mehr, bei der CSU im Kreis kommt Politik nur noch am Rande vor. Die freien Wähler veröffentlichen ihre Meinung zum alten Bahnhof, die könnte aber auch von Cornelius Faust oder Helmut Demel stammen. Übersicht für mehr Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen08.07.2019 14:00 Uhr - Kreis Kreisausschuss, großer Sitzungsssaal LA 09.07.2019 14:00 Uhr - Kreis Ausschuss für Bau und Verkehr, großer Sitzungssaal LA 11.07.2019 14:00 Uhr -...

  • Miltenberg
  • 26.06.19
  • 63× gelesen
  •  1

Kommunalwahlen 2020
Grüne Bürgermeisterkandidatur in Weilbach

Thilo Dekant wird für Bündnis90/Die Grünen bzw. für die Grüne Jugend Landkreis Miltenberg für das Amt des Bürgermeisters in Weilbach kandidieren. Der 23-jährige Student der Politikwissenschaft und Soziologie möchte grüne Politik nun auch in der Gemeinde Weilbach einbringen. Damit stellt die neu formierte Grüne Jugend Landkreis Miltenberg ihren ersten eigenen Kandidaten für die Kommunalwahlen im März 2020. Nach den großen Erfolgen auf Europa-, Bundes- und Landesebene, sowie bei den letzten...

  • 25.06.19
  • 85× gelesen
  •  2

Wochenrückblick KW 25 auf Stadtwatch.de
Kommunalpolitik und Verwaltung im Raum Miltenberg

Keine Gefahr für Kinder und Jugendliche?Stadt zerstört Existenz eines Bürgstädters um Platz für Frankfurter Unternehmer zu schaffen?Miltenberg erste Wahl für Negativpreis verschlossene Auster auf kommunaler Ebene!Was tut sich zur Kommunalwahl 2020?Was fördert die Stadt Miltenberg nach welchen Kriterien?Kann sich noch jemand an die Miltenberger Runde erinnern? Immer mehr interessante Themen warten auf Bearbeitung. In der letzten Woche habe ich mir Zeit genommen, alles zu sortieren. Zu einigen...

  • Miltenberg
  • 25.06.19
  • 69× gelesen
  •  2

Zweite Bildungskonferenz Landkreis Miltenberg: Wie gestalten Schulen Digitalisierung?

Zu der Fragestellung „Wie gestalten unsere Schulen die Digitalisierung?“ sind Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler aller Schulen, Eltern, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und weiteren Bildungseinrichtungen und nicht zuletzt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur zweiten Bildungskonferenz im Landkreis Miltenberg eingeladen. Diese wird am 05. Juli 2019 um 14.00 Uhr im Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld stattfinden. Auftakt zur Konferenz ist eine hochkarätig besetzte...

  • Miltenberg
  • 24.06.19
  • 108× gelesen
  •  2

Vier Mitglieder für 50-jährige Treue ausgezeichnet
Ehrung bei der SPD Goldbach

Entgegen aller negativen Strömungen, denen sich die Sozialdemokratie zurzeit ausgesetzt sieht, setzt der SPD-Ortsverein Goldbach positive Zeichen. Allen Anlass zur Freude hatten neben den zahlreich geladenen Mitgliedern und Gästen vier Parteimitglieder, denen zu ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft gratuliert wurde. Die Aschaffenburger SPD-Landtagsabgeordnete Martina Fehlner überreichte Ottmar Heeg, Günther Seide und Helmut Windischmann als Anerkennung eine Urkunde, die goldene Anstecknadel...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.06.19
  • 33× gelesen
  •  2

20 Minuten Innehalten in Obernburg
Abendgebet für Klimaschutz

Ihre Sorgen und Ängstewegen der drohenden Klimakatastrophe, aber auch ihre Hoffnungen auf Veränderungen in der Politik und im persönlichen Lebensstil bringen Menschen am Dienstag, 9. Juli, um 18:00 Uhr ins Gebet. In Obernburg in der Römerstraße vor der Sparkasse pflanzen sie Samen der Hoffnung, singen den Sonnengesang, erhalten Impulse aus der Bibel. Der Kreisverband Mitlenberg der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) will mit diesem politischen Abendgebet im öffentlichen Raum das Denken und...

  • 23.06.19
  • 61× gelesen
  •  1

20 Minuten Innehalten auf dem Engelplatz
Abendgebet für Klimaschutz

Ihre Sorgen und Ängstewegen der drohenden Klimakatastrophe, aber auch ihre Hoffnungen auf Veränderungen in der Politik und im persönlichen Lebensstil bringen Menschen am Dienstag, 2. Juli, ins Gebet. Auf dem Miltenberger Engelplatz pflanzen sie um 18:00 Uhr Samen der Hoffnung, singen den Sonnengesang, erhalten Impulse aus der Bibel. Der Kreisverband Mitlenberg der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) will mit diesem politischen Abendgebet im öffentlichen Raum das Denken und Handeln von...

  • Miltenberg
  • 23.06.19
  • 39× gelesen
  •  1
Markierung im Fichtenweg - warum nicht an den anderen Ausfahrten
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
SPD Stadträte wollen übersichtliche Straßenmündungen und besseren Fußweg nach Leider

Die SPD-Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau haben beantragt, die Straßeneinmündungen auf den Fichtenweg übersichtlich zu machen und den Gehweg von der Kleinen Schönbuschallee nach Leider insbesondere für Rollstuhl-fahrer, Kinderwagen und Rollatoren zu verbessern. Sie schreiben an den Oberbürgermeister: Im Rahmen unserer Sprechstunde im Stadtteil Nilkheim haben uns Bürger auf folgende Missstände hingewiesen: 1. Die Ausfahrten aus den auf den Fichtenweg einmündenden Straßen...

  • Nilkheim
  • 23.06.19
  • 63× gelesen
  •  1
2 Bilder

Grüner Politischer Stammtisch des OV Miltenberg
Stammtisch diskutiert über regionale Lebensmittelerzeugung und Parteiinhalte

Am Freitag, 14. Juni fand der monatliche Stammtisch des Ortsvereins von „Bündnis 90/Die Grünen“ in Miltenberg statt. Unter dem Motto „Wie wollen wir uns heute und morgen ernähren“ diskutierte die Runde über Kleingärten, solidarische Landwirtschaft und wie diese Formen der Lebensmittelerzeugung in Miltenberg gelingen könnten. Bürgermeisterkandidatin Sabine Stellrecht-Schmidt berichtete über die jüngste Entwicklung eines Miltenberger Gemeinschaftsgartens: „Eine noch kleine Gruppe von Menschen...

  • Miltenberg
  • 20.06.19
  • 40× gelesen
  •  1
2 Bilder

Fridays for future - Klimaschutz Regional, National und International
BdM Lisa Badum kommt nach Miltenberg

Lisa Badum, MdB und klimapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, kommt nach Miltenberg und spricht zu fridays for future – Klimaschutz Regional, National und International Die Kreisversammlung findet am 29.06.2019 um 18 Uhr in der Klanfabrik in Miltenberg, Schirmerstraße 12, statt. Weitere Informationen auf www.gruene-miltenberg.de

  • Miltenberg
  • 20.06.19
  • 68× gelesen
  •  1

Online Petition des DGB: Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt.
SPD Kleinheubach sammelte 100 Unterschriften.

100 Unterschriften übergeben: Lebensleistung verdient Respekt Aschaffenburg-Miltenberg. Vor rund drei Wochen war DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann auf dem Parteitag der SPD in Miltenberg eingeladen, um dort zu sprechen. Dabei forderte Wortmann eine starke gesetzliche Rentenversicherung und die Einführung einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. Wortmann wies darauf hin, dass der DGB eine On-linepetition gestartet hat, die sich an die Koalitionsfraktionen wendet: Grundrente...

  • Kleinheubach
  • 14.06.19
  • 46× gelesen
  •  1
von links, ÖDP Ortsverband Sulzbach/Leidersbach gegründet , von links,  Wolfgang Winter, Alexandra Vath, Klaus Vath, Manfred Knippel

Gründung
ÖDP Ortsverband Sulzbach / Leidersbach gegründet

Die Öko­lo­gisch-De­mo­k­ra­ti­sche Par­tei (ÖDP) hat ih­ren ers­ten Orts­ver­band im Land­kreis Miltenberg ge­grün­det: Auf der Grün­dungs­ver­samm­lung wähl­ten die Mit­g­lie­der Klaus Vath und Manfred Knippel zu ih­ren Orts­vor­sit­zen­den, teilt die Orts­grup­pe mit. Als Stellvertreter wurde Wolfgang Winter gewählt, Schriftführerin wurde Alexandra Vath. Der ÖDP Kreisvorsitzende Wolfgang Winter kündigte der Mitteilung zufolge die Gründung weiterer Ortsverbände im Landkreis an."Wir wollen...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.06.19
  • 290× gelesen
  •  1
  •  1
Trump kämpft ums politische Überleben

Hochbrisant und packend:
Buchtipp: Unter Beschuss

In «Feuer und Zorn» hatte Michael Wolff die chaotischen ersten Monate von Donald Trumps Präsidentschaft dokumentiert. Nun ist die Lage ganz anders: Trump hat die fähigsten Berater entlassen, die Weltmacht USA ist endgültig seinen impulsiven Instinkten unterworfen. Gleichzeitig ist er unter Beschuss, von Freund und Feind, von seiner radikalen Basis und dem politischen Establishment in Washington. Wolff schildert in seinem packenden neuen Buch einen amerikanischen Präsidenten, der sich permanent...

  • Miltenberg
  • 14.06.19
  • 93× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.