Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
4 Bilder

Eine Region wird mit Billigläden zugepflastert. Hat das Zukunft?
Überraschungspaket in Bürgstadt - Wer kennt den Inhalt?

Schöne Sache, noch ein Billigladen. Bürgstadt schlägt zu. Wird wahrscheinlich auch dringend gebraucht, des letzte Kleidergeschäft hat ja schon geschlossen. In dem riesen Gebäude soll daneben noch ein Schuhgeschäft einziehen. Ich habe gehört wieder Quick. Ein Bürgstädter meint Deichmann. Außerdem noch ein weiterer Laden? Wäre Thema auf einer Sitzung gewesen. Die Suche in den sogenannten Protokollen (sind eigentlich zensierte Berichte) auf der Seite der Gemeinde war erfolglos. Moderne...

  • Miltenberg
  • 22.02.19
  • 479× gelesen
Politik
Die Angst vor Fahrverboten sitzt vielen Diesel-Besitzern im Nacken.

Auto und Zweirad
Diesel-Mathematik: Für eine Errechnung vorzeitiger Todesfälle fehlt die Datengrundlage.

(TRD/MID) Die Diesel-Debatte wirbelt weiter Staub auf. Und irgendwie beschleicht so manchen Beobachter das Gefühl, in einem Theater der Absurdität zu sitzen. Erst schwingen Umweltschützer die Moral-Keule, dann machen ihnen Lungenfachärzte einen Strich durch die Rechnung und jetzt mischen auch noch Mathematiker mit. Sie werfen dem Münchener Helmholtz-Institut vor, in einer Studie für das Umweltbundesamt ohne wissenschaftliche Grundlage übertriebene Ängste zu schüren. In der umstrittenen...

  • Aschaffenburg
  • 21.02.19
  • 31× gelesen
Politik
Bildquelle: Straßenbauamt Aschaffenburg
3 Bilder

meine-news.de Story
Ortsumgehung Sulzbach - Nord-Süd Trasse - wird sie kommen? | Jetzt Ihre Stimme abgeben!

Sulzbach braucht eine Ortsumgehung - dringend. Täglich rollen zurzeit bis zu 13.000 Fahrzeuge durch die Ortsmitte - Tendenz steigend. Das sind übrigens fast doppelt so viele Fahrzeuge, wie Sulzbach überhaupt Einwohner hat - laut Wikipedia sind es 7.161. Der stark angestiegene Verkehr bedeutet aber nicht nur mehr Lärm, wie beispielsweise für die Anwohner der Hauptstraße. Er stellt auch ein Sicherheitsproblem dar, gerade für Kinder und Senioren. Denn es gibt nur wenige Ampeln und...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 3.152× gelesen
  •  3
Politik
3 Bilder

Mehr Transparenz für BürgerInnen in Miltenberg
Geplantes Entwicklungskonzept Alter Bahnhof Miltenberg – Will die Stadt ihre besten Grundstücke schlecht möglichst verramschen?

Geplantes Entwicklungskonzept Alter Bahnhof Miltenberg - Will die Stadt ihre besten Grundstücke schlecht möglichst verramschen? Fakt: Die Stadt Miltenberg plant auf dem Gelände des alten Güterbahnhofes die Fläche von 27.000 qm neu zu überplanen. Hier sollen Lebensmittel- und Textildiscounter (Netto, AWG, Takko, Mister Lady, My Shoes, …) neben einem Hotel mit 80-100 Betten und etwa 60 Wohnungen in fünf Gebäuden angesiedelt werden. Ein Edeka Markt ist bereits seit vielen Jahren...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 530× gelesen
  •  1
Politik
14 Bilder

Vorbereitung auf den Seehecke Abklatsch in Miltenberg?
Eine Parkplatzwüste als Fortsetzung des steinernen Konzepts am Mainufer?

Kahlschlag in Miltenberg. Erst mal alles plattmachen! Im Bereich alter Bahnhof hat anscheinend ein Orkan gewütet. Vom neuen Parkplatz am Hotel Rose bis hinter zur Mud, alles weggefegt, was irgendwie grün werden könnte. Ein Vorgeschmack auf die geplante Parkplatzwüste, als Fortsetzung des steinernen Konzepts. Von der reichen Holzernte habe ich keine Bilder, nur ein Video. So schnell war noch nie Holz abtransportiert. Man könnte von einer Nacht- und Nebelaktion reden. Hinfahren,...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 62× gelesen
Politik

Stadt Miltenberg verlegt Sitzung ohne Bürger zu informieren
Neuer Termin der Stadtratssitzung am 14.03.2019

Die Grünen haben angekündigt, vorher öffentlich ihre Petition mit Unterschriftenliste vor dem Rathaus zu übergeben. Mehr zum Bürgerprotest in Miltenberg und der anstehenden Sitzung finden Sie hier auf meine-news.de Der Stadtrat tagt nun zwei Wochen später als geplant. Eine Information der Stadt dazu gibt es nicht. Dabei gibt es auf der Seite der Stadt zwei Rubriken Miltenberg aktuellBekanntmachungenZur Information der Bürger sind diese aber wohl nicht gedacht. Wohl eher Alibipunkte, weil...

  • Miltenberg
  • 19.02.19
  • 185× gelesen
Politik

Schreiben an die Bayerische Gesundheitsministerin Huml
MdL Martina Fehlner setzt sich für weitere Förderung der Gesundheitsregionplus Miltenberg ein

Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner (SPD) setzt sich für eine Fortsetzung der Förderung der Gesundheitsregionplus Miltenberg über das Jahr 2019 hinaus ein. In einem Schreiben hatte sie die Bayerische Gesundheitsministerin Huml aufgefordert, die Förderungen der Gesundheitsregionenplus in Bayern – und damit auch die Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg – über das anstehende Förderende im Dezember 2019 hinaus zu gewähren. „Das wäre ein wichtiges Zeichen für die engagierten Akteure vor...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.02.19
  • 15× gelesen
Politik

Politik - Kultur - leckeres Essen
Politischer Aschermittwoch von Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN lädt alle Interessierten sehr herzlich ein zum Politischen Aschermittwoch am 06.03.2019 um 18.30 Uhr im Pfarrheim in Hausen, Ostringstraße 39. Es sprechen Landrat Jens Marco Scherf und Landtagsabgeordneter Patrick Friedl. Das Kulturprogramm wird gestaltet von Holle B. und Xenia Hügel. Der Eintritt ist frei. Zum Essen gibt es Kartoffeln mit Heringssalat oder Quark zum Preis von 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.02.19
  • 40× gelesen
  •  2
Politik

Miltenberger Rat ist ratlos - Bürger nehmen die Sache selbst in die Hand
Ratssitzung am 27.02.2019 um 19:00 Uhr wird spannend

Stadtratssitzung in Miltenberg. Zusammen mit den Räten muss sich Helmut Demel der geballten Kritik aus der Bevölkerung stellen. Cornelius Faust hat mit der öffentlichen Bekundung der Ratlosigkeit im Rat - ein Offenbarungseid - den Protest der Bürger beflügelt. "Die Alternative wäre nichts" kann kein Grund für die Bebauung einer wertvollen Fläche mit einem veralteten Konzept sein. Petition der Grünen An die 500 Bürger haben die Grünen in kurzer Zeit gegen die ideenlose Bebauung am alten...

  • Miltenberg
  • 18.02.19
  • 121× gelesen
Politik

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 23× gelesen
Politik

Stadt Groß-Umstadt sucht Wahlhelfer

Die Stadtverwaltung sucht für die Europawahl am 26.05.2019 noch WahlhelferInnen, die in einem der Wahl- oder Briefwahlvorstände dabei sein möchten. Das UmStadtBüro hat erfahrungsgemäß einen treuen Helferstamm, gleichwohl werden immer wieder Nachrücker und neue Personen gesucht. Besonders gern gesehen sind junge Leute, die selbst zum ersten Mal wählen dürfen und sich die Demokratie auch von der anderen Seite anschauen wollen. Vielleicht finden sich Oberstufenkurse oder Freundeskreise, die...

  • Groß-Umstadt
  • 15.02.19
  • 31× gelesen
Politik

Viele Bürger und nun auch die SPD engagieren sich für Änderung der Planung
Neue Informationen zur Petition gegen den Seehecke Abklatsch in Miltenberg

229 Unterstützer haben bereits online unterschrieben, und in 73 Kommentaren ihre Meinung gesagt. Die von den Grünen gestartete Petition zeigt, die Bürger von Miltenberg interessieren sich für die Entwicklung ihrer Stadt. Viele Bürger äußern sich, wollen mitreden, wollen informiert sein und fordern Veränderung der Planung. Das Ziel der Petition, die Stadt soll Bürger informieren und dabei auch die Meinungen der Bürger aufnehmen, fällt also auf sehr fruchtbaren Boden. Auf der Plattform...

  • Miltenberg
  • 13.02.19
  • 323× gelesen
Politik

Pläne für Bahnhofsgelände sollen nochmals auf den Prüfstand
Stadtentwicklung: Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen Märktezentrum überdenken

Die Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen die Planung für das alte Bahnhofsgelände in der Kreisstadt noch einmal auf den Prüfstand stellen. Bei einem Stammtisch-Treffen hatten Parteimitglieder vor wenigen Tagen deutliche Kritik an dem Vorhaben geäußert, auf dem Areal am Mainufer Märkte wie Netto, Takko oder AWG anzusiedeln. Darauf haben Stadtratsfraktion und Kandidatin nun reagiert: Die SPD hat beantragt, die Verwaltung möge prüfen, unter welchen Voraussetzungen...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 271× gelesen
  •  2
Politik
4 Bilder

Wofür werden eigentlich Schiffsanleger gebaut?
Falschparker in Miltenberg?

Ein Bild aus dem Sommer 2018. Falsch geparkt? Oder hat das jemand genehmigt? Wer dürfte das genehmigen? Landratsamt? EMB? Stadt Miltenberg? Spart das Schiff Liegegebühren? Ist die Strafe für "Falschparken" billiger? Und wenn man nicht erwischt wird, ist es ganz kostenlos? Gibt es dort Strom, oder laufen den ganzen Tag die Diesel, um die Stadtluft zu verpesten? Wenn es genehmigt war, warum achtet keiner auf den Schutz des Baumes? Ein Puffer zwischen Baum und Seil hätte Wunder...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 284× gelesen
Politik
7,2 Millionen Euro fließen dieses Jahr in das Neubaugebiet Anwandeweg
2 Bilder

SPD Aschaffenburg-Nilkheim
Wohin in Nilkheim fließen die Gelder aus dem städtischen Haushalt?

Wolfgang Giegerich, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, gibt einen groben Überblick über wesentliche Investitionen 2019 in der Gesamtstadt und im Stadtteil Nilkheim: Große Ausgabenposten für die Gesamtstadt: Schulen und Kindereinrichtungen: 10 Millionen Euro. Baugebiete, Wohnungsbauförderung: über 10 Millionen Entwässerung, Kanäle: über 7 Millionen Generalsanierung Rathaus: 4 Millionen Kultur (Theater, Museum): 2 Millionen Gesundheit, Sport, Erholung: 2 Millionen Straßenum- und...

  • Nilkheim
  • 10.02.19
  • 61× gelesen
Politik
3 Bilder

Volksbegehren Artenvielfalt
Bioland-Bauern rufen zum Mitmachen auf

Video: Bioland-Bauern rufen zum Mitmachen auf Bioland-Bauern rufen in einem Video zum Mitmachen auf beim Volksbegehren Artenvielfalt ‚Rettet die Bienen‘. Denn sie sagen: "Es ist ganz klar: Das Volksbegehren Artenvielfalt ist richtig und wichtig. Es ist eine Initiative für den Artenschutz und für die Landwirtschaft der Zukunft." Die Bioland-Bauern zeigen ihre Botschaft in zwei kurzen Videos auf www.bioland.de/by und im ‚Biolandkanal‘ auf Youtube: Video 1: Bioland-Bauern für das Volksbegehren...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.19
  • 446× gelesen
Politik

Gelber Sack oder Gelbe Tonne?

„Sollen im Landkreis Miltenberg in Zukunft die Leichtverpackungen und ähnliche Wertstoffe weiterhin im Gelben Wertstoffsack eingesammelt werden oder soll die Gelbe Tonne eingeführt werden?“ Zu dieser Frage tauschten sich die Mitglieder des grünen Kreisverbandes und weitere Interessierte auf ihrer Kreisversammlung aus, die am Montag, 04. Januar 2019 in Elsenfeld stattfand. Landrat Jens Marco Scherf informierte die Versammlung zunächst über die Rechtsgrundlage. Am 01.01.2019 trat das neue...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.02.19
  • 54× gelesen
Politik

Martina Fehlner gibt Programmförderung 2019 bekannt
Positive Nachrichten für „Radio Klangbrett“

Das Aschaffenburger Jugendradio „Radio Klangbrett“ kann sich freuen. Insgesamt rund 43.700 Euro Programmförderung erhält der Stadtjugendring Aschaffenburg in diesem Jahr von der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM). Das hat jetzt der Hörfunkausschuss beschlossen, dem auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner angehört. Die Aschaffenburger Medienrätin hatte die Förderanträge in den Verhandlungen des Gremiums nachdrücklich unterstützt. „Medienkompetenz spielt in unserer...

  • Aschaffenburg
  • 07.02.19
  • 37× gelesen
Politik

MdL Martina Fehlner gibt bekannt
Finanzhilfe aus der Landesstiftung für Umbau des Roncalli-Zentrums in Glattbach

In der heutigen Sitzung des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung wurden Zuschüsse für Projekte und Maßnahmen an historischen Bauten auch im Landkreis Aschaffenburg bewilligt. Das gibt die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner bekannt. So erhält die Katholische Kirchenstiftung St. Maria Himmelfahrt Glattbach einen Zuschuss in Höhe von 125.000 Euro für die Revitalisierung des Roncalli-Zentrums zu einem generationenübergreifenden Gemeindezentrum. Martina Fehlner begleitet das Projekt...

  • Glattbach
  • 07.02.19
  • 12× gelesen
Politik
Jahrelange Recherchen führen letztendlich zur Lösung des Falles...

Die Geschichte eines kaltblütigen Doppelmordes und wie ihn die Stasi vertuschte
Buchtipp: Ein Verräter wie er

Das neue Buch des renommierten Investigativ-Journalisten Jürgen Schreiber liest sich wie ein Thriller und ist doch ein ganz reales Stück DDR-Geschichte. Zwei Tote in einem Wald bei Ost-Berlin, kaltblütig hingerichtet – jahrelang tappen die Stasi-Ermittler im Dunkeln. Es ist dem langen Atem und der Akribie einer Handvoll Beamten zu verdanken, dass die Indizien verdichtet, die Spur zum Mörder gefunden werden kann. Doch die Lösung des Falls ist ein Skandal. Anfang der 1960er-Jahre, zwei halb...

  • Miltenberg
  • 05.02.19
  • 62× gelesen
Politik
Miltenberg baut für AWG - Trotz Insolvenzantrag?

Wurde der Miltenberger Stadtrat richtig infomiert?
Seehecke Abklatsch noch nicht gebaut und schon der erste Mieter pleite? Wie zukunftsfähig ist die Miltenberger Planung?

Am Montag den 28.01.2019 konnte man im Stern, Handelsblatt und im Manager Magazin bereits lesen, Mode-Handelkette AWG meldet Insolvenz an. Am Mittwoch stellt ein Projektentwickler dem versammelten Stadtrat und der Öffentlichkeit sein Konzept vor. Einer der Mieter, die schon unterschrieben haben: AWG. Jetzt stellt sich die Frage, kennt der Mann seine Branche nicht? Liest er keine Zeitung? Wollte er den Stadtrat nicht über diese unschöne Entwicklung informieren? Wir werden es nie...

  • Miltenberg
  • 05.02.19
  • 404× gelesen
Politik
Freudig nimmt Karl Muth die Glückwünsche zu seinem 91. Geburtstag entgegen.

Sozialdemokratisches Urgestein
Karl Muth aus Mömlingen lässt's zum 91ten Geburtstag krachen

Er gehörte fast 40 Jahre dem Mömlinger Gemeinderat als Mitglied der SPD-Fraktion an und war in vielen Vereinen der Odenwaldgemeinde aktiv. Am Samstag, 2. Februar 2019 feierte Karl Muth seinen 91. Geburtstag in Narreneck des MCV, dessen Gründungsmitglied er ist, ließ er es im Kreise von Familie und Freunden noch einmal richtig krachen, da er aus gesundheitlichen Gründen seinen 90. Geburtstag nur im kleinen Kreis feiern konnte. Er freute sich über die vielen Gratulanten und das bunte Programm,...

  • Mömlingen
  • 04.02.19
  • 31× gelesen
Politik
Noch ein Discounter, noch mehr Ramschläden - Ist das die Zukunft für Miltenberg?
4 Bilder

Verhindern wir den Abklatsch der Seehecke in Miltenberg!
Eine Petition an den Stadtrat soll dafür sorgen, dass die Planung überdacht wird

Am Mittwoch wurde im Stadtrat von Miltenberg der Planungsstand für das Gebiet am alten Bahnhof diskutiert. Das Ergebnis ist aus meiner Sicht erschreckend. Verbesserungsfähig aber unproblematisch ist der Bereich Wohnen und Hotel. Ein Armutszeugnis und eine komplette Fehlentwicklung ist aber die Planung für die Ansiedlung von Geschäften. Trotz großer Erwartungen ist dabei nicht mehr herausgekommen, als ein Abklatsch der Seehecke in Kleinheubach. Ein Konzept, das vor 20 Jahren innovativ...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 274× gelesen
Politik

Petition
Neubebauung des Alten Bahnhofsgeländes in Miltenberg

Petition zur Neubebauung des Alten Bahnhofsgeländes Sehr geehrter Bürgermeister Demel, sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates der Stadt Miltenberg, Miltenberg benötigt Wohnungen, eine Belebung der Geschäfte in der Innenstadt und die Stadt muss ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das Gelände am alten Bahnhof kann ein wichtiger Baustein der Stadtentwicklung werden – aber nicht so wie aktuell geplant! Wir wollen die Geschäfte in der Altstadt fördern und an der Peripherie...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 124× gelesen

Beiträge zu Politik aus