Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Alexander Hoffmann (CSU) und Bernd Rützel (SPD) (von rechts) vertreten den Landkreis Miltenberg im Deutschen Bundestag in Berlin. Hier eröffnen sie gemeinsam mit Landrat Jens Marco Scherf die Bundestagsausstellung, die bereits im Jahr 2016 in Miltenberg zu sehen war.
3 Bilder

Jetzt wird Klartext geredet
Die beiden Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann (CSU) und Bernd Rützel (SPD) äußern sich zu ihrer politischen Arbeit

Am 26. September fand die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Eine Wahlbeteiligung von 76,6 Prozent zeigt, wie groß das Interesse der Wählerinnen und Wähler war. Stärkste Kraft wurde die SPD. Die CDU/CSU musste deutliche Verluste hinnehmen. Bündnis 90/Die Grünen konnten ihr bisher höchstes Ergebnis erreichen. Die FDP konnte ebenfalls leicht hinzugewinnen. Die konstituierende Sitzung des neuen Bundestags fand am 26. Oktober statt, die bestehende Bundesregierung bleibt noch bis zur Wahl der...

  • Miltenberg
  • 09.11.21
  • 152× gelesen
Miltenberger Delegierte in Bayreuth (v.l.n.r.): Uwe Probst, Artur Anhalt, Marcus Fritzschka, Nicole M. Pfeffer

Miltenberger Liberale setzen Akzente
FDP Landesparteitag nach zwei Jahren Corona-Abstinenz in Präsenz in Bayreuth

Der Miltenberger Kreisverband redet und gestaltet bei der Bayerischen Landes-FDP wieder sichtbar und mit guten Ergebnissen mit. So auch am vergangenen Wochenende in Bayreuth. Bereits im Vorfeld arbeiteten die Delegierten aus dem Landkreis Artur Anhalt (Elsenfeld), Marcus Fritzschka, Nicole M. Pfeffer (beide Mömlingen) und Uwe Probst (Sulzbach) das Antragsbuch durch und bildeten sich zu den interessanten Themen eine gemeinsame Positionen. Am Vorabend des Parteitags lud der Miltenberger...

  • Miltenberg
  • 08.11.21
  • 67× gelesen

Ausschuss befasste sich mit wichtigen Themen
Jugendhilfeausschuss des Neckar-Odenwald-Kreises tagte in Buchen

Buchen. Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses trafen sich unter streng eingehaltenen Corona-Hygienemaßnahmen zu einer Sitzung im Hugo-Geisert-Saal in Buchen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie in der Jugendhilfe, erste Überlegungen für ein Haus des Jugendrechts, die SGB VIII-Reform sowie die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts wurden im Ausschuss behandelt. Nachdem der Ausschuss zuletzt im Juni über die coronabedingten Auswirkungen in der Jugendhilfe informiert wurde, folgte...

  • Neckar-Odenwald
  • 08.11.21
  • 10× gelesen
Bildunterschrift: v.l. Bernhard Schmitt (Bezirksvorsitzender Unterfranken), Wolfgang Winter (Kreisvorsitzender Miltenberg), Elisabeth Raschke (Landesgeschäftsstelle), Martin Berberich (Beisitzer Landesvorstand), Dr. Manfred Link (Landesschatzmeister), Veit Kühlborn (Stellv. Kreisvorsitzender Aschaffenburg)

Der Schreck sitzt noch in den Gliedern
Winter als Delegierter beim Landeshauptausschuss in Landshut

Die Fahrt überNürnberg, Regensburg nach Landshut wurde durch Ereignisse im vorderen Wagen überschattet,wir wünschen den Verletzten alles Gute das diese wieder Gesund werden. Mit einer Verspätung und einem Schrecken kamen wir gegen 14.00 Uhr dann doch noch in der Arena von Landshut an. 130 km/h auf Autobahnen wünschen sich 60 % der Deutschen. Beim Landeshauptausschuss der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Landshut sprachen sich die Delegierten einstimmig für dieses deutschlandweite...

  • Sulzbach a.Main
  • 07.11.21
  • 69× gelesen
  • 1

Global Marshall Plan Lokalgruppe Freudenberg
Zukunftsweisender Vortragsabend

Freudenberg. Die bisherige Art der Globalisierung ruft bei vielen Menschen Ängste hervor. Der Klimawandel ist längst zur Überlebensfrage geworden. Autoritäre Regime in vielen Weltregionen, wachsende Ungleichheit – die 85 reichsten Menschen der Welt besitzen soviel wie die 3,5 Mrd. ärmsten Menschen, zerstörte Lebensräume lösen gewaltigen Migrationsdruck aus. Dennoch gibt es viele Gründe, mit Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Die Menschheit verfügt über starke Institutionen, die...

  • Freudenberg
  • 04.11.21
  • 27× gelesen

vhs-Kursangebot
vhs.wissen live - Online: Chinas große Umwälzung - Soziale Konflikte und Aufstieg im Weltsystem

Der gegenwärtige Aufstieg der Volksrepublik China führt zu einer Neuordnung der globalen Machtverhältnisse. Rückständigkeit zu überwinden und den Westen wirtschaftlich einzuholen, war und ist ein zentrales Ziel der chinesischen Führung. Es wird der Frage nachgegangen, ob China das Weltsystem grundlegend verändert oder selbst zu einem neuen kapitalistischen Zentrum aufsteigt. Der Online-Vortrag "Chinas große Umwälzung - Soziale Konflikte und Aufstieg im Weltsystem" läuft am Freitag, 10. Dezember...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.11.21
  • 17× gelesen

vhs-Kursangebot
vhs.wissen live - Online: Die resiliente Gesellschaft

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomische Ungleichheit auswirken kann. Der Online-Vortrag "Die resiliente Gesellschaft" läuft am Donnerstag, 09. Dezember 2021 von 19.30 bis 21 Uhr. Die einzelnen Vorträge zu dieser Wissensreihe werden...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.11.21
  • 13× gelesen

Monatsstammtisch der SPD Großheubach
Monatsstammtisch und gemütliches Beisammensein im "Adler" am 12.11.2021

Der SPD-Ortsverein Großheubach trifft sich zu seinem nächsten Monatsstammtisch im Gasthaus „Goldener Adler“ zum gemütlichen Beisammensein am Freitag, 12. November 2021, ab 20.00 Uhr. Was gibt es Neues aus dem Gemeinderat, wo drückt der Schuh, was muss verbessert werden. Kommen und mit diskutieren zu kommunalpolitischen und anderen Themen. Gäste sind herzlich willkommen. gez.: Roman Kempf, 1. Vorsitzender

  • Großheubach
  • 02.11.21
  • 14× gelesen

CSU (AG) Umwelt: Digitale Gesprächsrunde „Nachhaltigkeit in Mode und Textil“
Verantwortung ist immer „in Mode“ und muss in den Köpfen der Verbraucher präsenter sein!

Dass das Thema Nachhaltigkeit viele Interessierte hat, bestätigte die Online-Veranstaltung der Arbeitsgruppe Umwelt der Kreis-CSU Miltenberg. Nach der Begrüßung und einer kurzen Einführung durch den Leiter der Arbeitsgruppe, Christian Schreck, führten die beiden Referentinnen Prof. Dr. Britta Bolzern-Konrad (Professorin für Technische Betriebswirtschaft, TH Rosenheim/Campus Burghausen und Textilingenieurin) sowie Juliane Kahl (Geschäftsführerin des Münchner Responsive Fashion Institute´s und...

  • Eschau
  • 02.11.21
  • 44× gelesen
  • 1
Der Fahrbahnteiler am Ahornweg - wozu?
4 Bilder

SPD Nilkheim-Leider
Viele Ideen bei der Sprechstunde der Stadträte Wolfgang Giegerich und Anne Lenz-Böhlau

Eine ganze Reihe von Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschlägen brachten die Besucher der Sprechstunde der SPD-Stadträte Anne Lenz-Böhlau und Wolfgang Giegerich mit. Dabei spielte der Auto-Verkehr und die Beeinträchtigungen für Radfahrer und Fußgänger eine zentrale Rolle. Eine Anwohnerin des Hibiskusweges kritisierte, dass die Einkaufsmöglichkeiten sowohl am Ahornweg als auch am Geschwister-Scholl-Platz für Fußgänger nur schlecht zu erreichen seien, weil weder am Ahornweg noch an der...

  • Nilkheim
  • 01.11.21
  • 43× gelesen
v.l.n.r.: 
Bürgermeister Ralf Reichwein, Stadtrat Georg Klingenbeck, Stadtrat Udo Ackermann

Ehrung von Stadtrat Udo Ackermann und Stadtrat Georg Klingenbeck
Besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann hat Herrn Stadtrat Udo Ackermann und Herrn Stadtrat Georg Klingenbeck für langjähriges verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung Dank und Anerkennung in Form einer Dankurkunde ausgesprochen. Auf Grund der derzeitigen, besonderen Situation hat Bürgermeister Reichwein stellvertretend in der Stadtratssitzung am 19.10.2021 diese Urkunden überreicht und auch im Namen der Stadt Klingenberg seinen Dank...

  • Klingenberg a.Main
  • 28.10.21
  • 32× gelesen
Die Warnbaken machen den Kleinen Auweg schmal. Die Aufplasterung soll eingeebnet werden.
4 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
Update: Kleiner Auweg voll gesperrt von 2.-12.11. - Pflaster wird repariert - Aufpflasterung am Auweg wird beseitigt

Update aus der Aschaffenburg-Homepage (Warum das nicht im Stadtteil-Blättchen am Freitag stand, weiß ich auch nicht.) vom 26.10.2021: Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten muss der Kleine Auweg von Dienstag, 2. November, bis voraussichtlich 12. November 2021 voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Kleine Schönbuschallee ist weiterhin frei. Die Zufahrt zu den Sportanlagen ist nur noch von der Darmstädter Straße her möglich. Bei einem zufälligen Treffen mit...

  • Nilkheim
  • 26.10.21
  • 140× gelesen
3 Bilder

Tempo 30 bald auch in Erlenbach ?
Runden Tisch wieder beleben und Digitalisierung vorantreiben

Freie Wähler Erlenbach (FWE) unterstützen die Initiative des Bayer. Städtetages für eine lebenswerte Stadt durch angemessene Geschwindigkeiten wie z.B. Tempo 30 Freien Wähler Erlenbach (FWE) unterstützen eine Initiative des Bayer. Städtetages Hierbei wird angestrebt, die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb einer Kommune unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten flexibel gestalten zu können. Es geht nicht um eine flächendeckende Einführung von Tempo 30, sondern um flexible örtlich...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.10.21
  • 24× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf (zweiter von rechts) übergab kommunale Dankurkunden an (von links) Andreas Freiburg und Kurt Repp sowie an Wolfgang Hörnig (rechts).

Ehrung
Dankurkunden für langjährige Kommunalpolitiker

Landrat Jens Marco Scherf hat am Dienstag, 19. Oktober zu Beginn der Bürgermeisterdienstbesprechung drei langjährig aktiven Kommunalpolitikern im Auftrag von Innenminister Joachim Herrmann die kommunale Dankurkunde überreicht. Die Urkunde sei Dank für langjähriges verdienstvolles Wirken im Dienst der kommunalen Selbstverwaltung, sagte Scherf und sprach Wolfgang Hörnig (Faulbach), Andreas Freiburg (Collenberg) und Kurt Repp (Schneeberg) Dank und Anerkennung aus. Als kommunale Mandatsträger seien...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.10.21
  • 52× gelesen

Maskenskandal
FDP, Grüne und SPD stellen Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

Die Fraktionen von FDP, Grünen und SPD im Bayerischen Landtag haben einen Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur sogenannten Maskenaffäre eingereicht. Dieser wird an diesem Mittwoch, dem 20. Oktober 2021, im Ältestenrat behandelt und voraussichtlich am Donnerstag, dem 21. Oktober 2021, im Ausschuss für Verfassung, Recht, Parlamentsfragen und Integration abgestimmt. Es ist damit zu rechnen, dass der Untersuchungsausschuss noch in diesem Jahr eingesetzt wird. Die drei...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 20.10.21
  • 53× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf

Grußwort des Landrates Jens Marco Scherf zur Ausgabe von blickpunkt MIL, Herbst 2021
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

„wir leben in einer Zeit, die uns beständig mit Unerwartetem konfrontiert“ – und das in zunehmendem Maße, möchte man dieses Zitat von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ergänzen. Eine Pandemie historischen Ausmaßes und eine erschreckende Abfolge von Starkregenereignissen im Kontrast zu den Dürrejahren zuvor sind aktuelle Beispiele. Was gibt uns in diesen Zeiten Kraft, Mut und Zuversicht? Je größer die Herausforderung ist, umso mehr können wir auf das solidarische Miteinander vieler...

  • Miltenberg
  • 20.10.21
  • 24× gelesen
4 Bilder

DGB Kreisdelegiertenkonferenz fordert Tarif-, Sozial- und Ökostandards bei öffentlicher Auftragsvergabe am bayerischen Untermain!
Björn Wortmann bleibt DGB Kreisvorsitzender

GEW- Mann Björn Wortmann bleibt Vorsitzender des DGB Kreisverbands Aschaffenburg-Miltenberg. Er wurde von der Delegiertenversammlung des DGB Kreisverbandes Aschaffenburg-Miltenberg in der Stadthalle einstimmig wiedergewählt. Der DGB Kreisverband Aschaffenburg-Miltenberg vertritt die Interessen von etwa 24.000 Gewerkschaftsmitgliedern wohnhaft in Stadt und Landkreis Aschaffenburg sowie im Landkreis Miltenberg gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik. Die Delegierten nahmen ebenso einstimmig...

  • Aschaffenburg
  • 19.10.21
  • 18× gelesen

Innenentwicklung in Walldürn
Bauplätze in der Innenstadt erschlossen

Im Mai dieses Jahres beschäftigte sich der Walldürner Gemeinderat in öffentlicher Sitzung mit der Erschließung des ehemaligen Aldi-Areals in der Dr.-Trautmann-Straße. Mit der Auftragsvergabe an die Firma HLT Bau GmbH aus Neckargerach erfolgte von Seiten der Stadt Walldürn ein weiterer Schritt in Richtung Innenentwicklung. Mit den Ingenieursleistungen im Bereich Kanal und Verkehr wurde das Büro Walter+Partner GbR aus Tauberbischofsheim beauftragt. Auf dem ehemaligen Discounter-Grundstück...

  • Walldürn
  • 19.10.21
  • 24× gelesen

Einladung zur Digitalen Gesprächsrunde
CSU (AG) Umwelt: Digitale Gesprächsrunde „Nachhaltigkeit in Mode und Textil“

CSU (AG) Umwelt: Digitale Gesprächsrunde „Nachhaltigkeit in Mode und Textil“ Nachhaltigkeit und Klimaschutz werden in sämtlichen Branchen immer stärker diskutiert und umgesetzt. Wie sieht es aber im Bereich Textil, Mode und Bekleidung aus? Wie wird Nachhaltigkeit bei der Herstellung bisher und in Zukunft umgesetzt? Worauf sollten Verbraucher achten? Wie können Textilien (besser) wiederverwendet werden? Mit Prof. Dr. Britta Bolzern-Konrad – Professorin für Technische Betriebswirtschaft, TH...

  • Eschau
  • 19.10.21
  • 18× gelesen

Sanierung der Oberen Vorstadtstraße abgeschlossen
Straßensanierung zwischen der Kreuzung Sparkasse bis zur Einmündung der Keimstraße fertiggestellt.

Nach mehreren Monaten Bauzeit erfolgte nun am Freitag, 15. Oktober 2021, die Bauabnahme der sanierten Oberen Vorstadtstraße. Bei der Gemeinschaftsmaßnahme der Stadtwerke Walldürn GmbH und der Stadt Walldürn, wurden neben dem Fahrbahnbelag die Wasser-, Strom- und Gasversorgung grundlegend erneuert. Die Federführung hatte bei dieser Maßnahme das kommunale Walldürner Versorgungsunternehmen. Bestand grundlegend erneuertDie vorhandenen Kabeltrassen stammten aus dem Jahr 1982. Durch die Erneuerung...

  • Walldürn
  • 18.10.21
  • 28× gelesen

CSU FRAUEN-UNION Kreisverband
Spendenaktion mit leckeren Kuchen und Torten erfolgreich

Niedernberg: Fleißige Bäckerinnen aus dem Mitglieder und Freundeskreis der FU Ortsverbände, Süd Spessart, Miltenberg, Obernburg, Niedernberg, Kleinwallstadt versüßten den Spender/innen den Sonntagsnachmittagkaffee mit 90 Kuchen auf die Ortsverbände verteilt. Der Erlös der Kuchenaktion beträgt 4.000,00 Euro. Damit werden Familien mit Neugeborenen deren Häuser komplett von der Flut weggespült wurden und KIGA unterstützt. Die FU - Kreisvorsitzende Edeltraud Fecher zeigte sich sehr zufrieden mit...

  • Niedernberg
  • 17.10.21
  • 43× gelesen
Wolfgang Winter verabschiedet  Achim Blaschke
2 Bilder

Danke
Ehrung und Verabschiedung von Achim Blaschke

Bezirksvorsitzender Achim Blaschke (Aschaffenburg) wurde auf dem Bezirksparteitag der ÖDP Unterfranken in Aschaffenburg vom Stellvertreter des Bezirkes Wolfgang Winter (Miltenberg) verabschiedet und gleichzeitig geehrt. Achim Blaschke war 6 Jahre lang Vorsitzender des Bezirkes und muss leider umzugsbedingt sein Amt abgeben.Der Bezirksverband bedankt sich für 20 Jahre und seinem Engagement als Bezirksvorsitzender. Achim Blaschke bedankte sich für die Zusammenarbeit der letzten Jahre und wünscht...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.10.21
  • 60× gelesen
  • 1

Gegen die Corona Impfung bei Kindern - Autokorso in Aschaffenburg am 17.10.2021
Hände weg von unseren Kindern!

Am Sonntag, den 17.10.2021 findet um 14 Uhr ein Autokorso gegen unsinnige Coronamaßnahmen und den indirekten Impfzwang statt. Kinder sind von Corona nicht betroffen, deshalb "Hände weg von unseren Kindern!"" sagen die Veranstalter.Die Aufstellung der Autos ist ab 13 Uhr auf dem Volksfestplatz in Aschaffenburg. Jeder ist dazu eingeladen! Der letzte Autokorso im Frühling 2021 war mit 450 Teilnehmenden Fahrzeugen ein voller Erfolg. Hier die Bilder dazu: https://m.youtube.com/watch?v=KxFDfYhjjBY...

  • Aschaffenburg
  • 15.10.21
  • 390× gelesen
  • 5

Autokorso am Sonntag 17.10.2021 in Aschaffenburg
Gegen die Coronamaßnahmen und indirekten Impfzwang - Autokorso in Aschaffenburg am 17.10.2021

Am Sonntag, den 17.10.2021 findet um 14 Uhr ein Autokorso gegen die Coronamaßnahmen und den indirekten Impfzwang statt.  Die Aufstellung der Autos ist ab 13 Uhr auf dem Volksfestplatz in Aschaffenburg.  Der letzte Autokorso im Frühling 2021 war mit 450 Teilnehmenden Fahrzeugen ein voller Erfolg.  Hier die Bilder dazu: https://m.youtube.com/watch?v=KxFDfYhjjBY  Beschriftet Eure Autos und kommt am Sonntag zahlreich.  Veranstalter ist Aschaffenburg steht auf 👍

  • Miltenberg
  • 15.10.21
  • 903× gelesen
  • 2

Verabschiedungen bei der Stadt Buchen: Doris Jedelsky und Jürgen Schmidt gehen in den Ruhestand
Zwei engagierte Mitarbeiter wurden verabschiedet - Dank für engagierte Mitarbeit

Die Verabschiedung zweier engagierter Mitarbeiter stand im Mittelpunkt einer Feierstunde im Rathaus. Doris Jedelsky und Jürgen Schmidt waren jeweils über 20 Jahre bei der Stadtverwaltung beschäftigt und gehen nun beide in den Ruhestand. Bürgermeister Burger skizzierte die beruflichen Werdegänge und begann mit Hausmeister Jürgen Schmidt, der den Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs bei der Firma Otwin Schönit erlernt hat und danach bei der Firma Gerd Blei in Hainstadt beschäftigt war. Als...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.10.21
  • 26× gelesen

Volksbegehren Landtag abberufen
Vom 14. - 27.10.2021 in Ihren Gemeinden/Rathäusern: Volksbegehren Landtag abberufen

Die erste Hürde mit über 28.000 Unterschriften in Bayern wurde für das Volksbegehren Landtag abberufen geschafft.  Ab heute können alle wahlberechtigten Bürger in Bayern, mit Ihrer Unterschrift in den Gemeinden/Rathäusern, den Landtag abberufen und für bedingungslose Gerechtigkeit und Demokratie gegenüber allen bayerischen Bürgern einstehen (die Ziele und Erklärungen dazu finden Sie nachfolgend).  Auf der Internetseite von https://buendnis-landtag-abberufen.de/ finden Sie viele weitere...

  • Miltenberg
  • 14.10.21
  • 1.286× gelesen
Große Lücken zwischen den Pflastersteinen
2 Bilder

SPD Leider und Nilkheim
Loses Pflaster am Geschwister-Scholl-Platz - Update vom 13.10.: Reparatur wurde beauftragt

Update vom 13.10.: Bei einem zufälligen Treffen mit dem Leiter des Tiefbauamts der Stadt Aschaffenburg erklärte dieser, auf das Plaster angesprochen, dass eine Firma mit der Reparatur beauftragt sei und wohl noch in diesem Jahr die Ausbesserungsarbeiten durchgeführt werden sollen. Es klappert und klackert und wackelt. Nicht die Mühle am rauschenden Bach, sondern das Pflaster am Eingang zum Geschwister-Scholl-Platz in Aschaffenburg-Nilkheim. Stadtrat Wolfgang Giegerich (SPD) wurde mehrfach von...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.10.21
  • 29× gelesen

Berichte zur Corona-Lage im Neckar-Odenwald-Kreis
Veränderte Corona-Lage: Landratsamt passt Berichterstattung an – Bürgertelefon bleibt unverändert

Neckar-Odenwald-Kreis/Mosbach. Eine relativ konstante Inzidenz unter 100, eine Impfquote über 60 Prozent. Der Neckar-Odenwald-Kreis schlägt sich im zweiten Corona-Herbst bisher wacker. Und auch wenn die Krankheit nach wie vor nicht zu unterschätzen ist und stets Überraschungen bereithält, sind die Prozesse zur deren Bekämpfung doch inzwischen eingespielt. Deshalb haben die Verantwortlichen im Landratsamt entschieden, nun auch die Corona-Berichterstattung anzupassen. Der Landkreis folgt damit...

  • Neckar-Odenwald
  • 11.10.21
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.