Jugend

Beiträge zur Rubrik Jugend

Mit viel Mut kann die kleine Tierdolmetscherin viel bewegen.

Das dreizehnte Abenteuer
Kinderbuchtipp: Ein Seehund taucht ab

Endlich Ferien! Lilli und ihr bester Freund Jesahja fahren an die Nordsee. Dort wurde an der Küste eine Schutzzone für Seehunde eingerichtet. Doch leider halten sich besonders die Fischer vor Ort überhaupt nicht daran. Und dann ist plötzlich ein Seehundbaby verschwunden! Lilli muss es finden. Mit dem verliebten Seevogel Lotterich und vielen anderen robbenden, trillernden und bellenden Helfern stürzt sie sich in ein aufregendes Abenteuer. Die beliebte Tierdolmetscherin beweist Mut – und...

  • Miltenberg
  • 17.12.19
  • 157× gelesen
Illustriert von Christine Pym

Ein Bilderbuch für alle großen Geschwister ab 4 Jahren
Kinderbuchtipp: Matti kann schon fast alles

Einfühlsam und kindgerecht geschrieben über den großen Elefanten Matti, der irgendwann gar nicht mehr groß sein wollte. Matti ist schon viel größer als seine kleine Schwester Ida, der Mama noch bei allem helfen muss. Nicht mal essen kann die alleine! Aber es gibt ein paar Sachen, bei denen braucht auch Matti Hilfe. Zum Beispiel bei der Jacke mit den vielen Knöpfen oder den Gummistiefeln, bei denen der rechte genau gleich aussieht wie der linke. Aber wenn Mama sich die ganze Zeit um Ida...

  • Miltenberg
  • 14.12.19
  • 129× gelesen
Auf diesen CDs sind zu hören: Pumuckl und das Glück, auf Hexenjagd, Pumuckl und die Katze sowie Kapitän Pumuckl.

Nach wie vor beliebt:
Kinder-Hörbuch-Tipp: Pumuckl - Abenteuergeschichten

Wer kennt sie nicht, die unterhaltsamen Geschichten von Meister Eder und seinem Pumuckl? Meister Eder entdeckt den kleinen Pumuckl, als dieser an seinem Leimtopf kleben bleibt. Von diesem Moment an sind die beiden unzertrennlich. Doch darüber ist der Schreinermeister nicht immer froh, denn wenn Pumuckl nicht gerade dichtet, heckt der Kobold allerlei Schabernack aus und stellt die Schreinerwerkstatt mächtig auf den Kopf. Klabautermänner sind furchtlose Seefahrer! Und weil Pumuckl auch ein...

  • Miltenberg
  • 13.12.19
  • 172× gelesen
  3 Bilder

Nikolausfeier in der Kita Regenbogen
Familienfeier mit einem ganz besonderen Gast

In diesem Jahr hatten die Kinder der Kindertagesstätte Regenbogen ihre Familien mitgebracht, denn es hatte sich hoher Besuch angekündigt. Am Nikolaustag warteten also Groß und Klein gespannt und es dauert nicht lange, da sah man schon die rote Bischofsmütze über den Gartenzaun blitzen. Mit Liedern und Gedicht wurde Bischof Nikolaus begrüßt, bevor er sich mit den Kindern unterhielt und natürlich auch einen Blick in sein goldenes Buch warf. Selbstverständlich gab es (fast) nur Gutes zu berichten...

  • Kleinheubach
  • 11.12.19
  • 52× gelesen

Schnupperprobe der beiden Verbandsorchester im MVU
Zum Jahresschluss öffnen die Verbandsorchester ihre Türen!

Am Samstag, 21. Dezember findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Proberaum Großwallstadt (Alte Schule, Hauptstraße 5) die letzte Probe der beiden Verbandsorchester des Musikverbandes Untermain in diesem Jahr statt. Ganz im Sinne des Advents werden an diesem Tag die Türen für interessierte Musikerinnen und Musiker geöffnet. Die Dirigenten der beiden Verbandsorchester Michael Köhler (Symphonisches Jugendorchester Untermain) und Norbert Langeheine (Verbandsjugend-Projekt-Orchester) werden für ihre...

  • Großwallstadt
  • 07.12.19
  • 48× gelesen
Drei mutige Freunde hecken einen tollkühnen Plan aus...

Drei tollkühne Winzlinge gegen den Rest der Welt
Kinderbuchtipp: Die Kakerlakenbande: Applaus für die Laus

Kakerlak Karate ist verzweifelt: Plötzlich ist sein paradiesisches Leben auf einem alten Dachboden vorbei. Eine Menschenfamilie im Putzwahn will sein gemütlich-müffeliges Puppenhaus entsorgen und vertreibt ihn mit Staubsauger und Wischmopp in den Garten. Was nun? In der gefährlichen Wildnis schließt der kleine Kakerlak zum Glück schnell Freundschaft mit zwei weiteren Vertriebenen: dem fröhlichen Floh Sprungbein und der verträumten Kopflaus Liane. Die drei sind fest entschlossen, ihre Heimat...

  • Miltenberg
  • 03.12.19
  • 108× gelesen

Buchempfehlung: Exit Now! von Teri Terry
London versinkt im Chaos

Die Resonanz zur Gelöscht-Trilogie von Teri Terry muss sehr positiv ausgefallen sein, sodass die Autorin sogar noch ein Prequel verfasst hat. Dieses spielt dreißig Jahre davor und kann auch ohne Kenntnis der Trilogie problemlos gelesen werden. Worum geht's? England steht Kopf. Seit die Grenzen geschlossen wurden, formiert sich im England im Jahre 2024 Widerstand gegen die Regierung. Zwei jugendliche Mädchen lernen sich in diesen turbulenten Zeiten kennen - Ava und Sam. Sam die Tochter des...

  • Mönchberg
  • 02.12.19
  • 90× gelesen

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Die Sterne werden fallen
It’s time to say Goodbye…

Worum geht’s? Ophelia ist nicht an Luciens Seite. Das ist für sich schon mal schade, aber nebenbei auch ganz schön gefährlich. Denn sie gibt sich als Widerständlerin aus, um für Maraisville an Informationen zu kommen. Nervenkitzel ist also vorprogrammiert. Und es dauert nicht lange bis die Katastrophen so richtig losgehen. Eine auffallend emotionale Künstliche Intelligenz, Saboteure in den eigenen Reihen und schließlich geht es auch um die Zukunft der gesamten Menschheit. Zum Glück ist das...

  • Mönchberg
  • 26.11.19
  • 58× gelesen
  2 Bilder

Kinderbetreuung des Johanniter-Mehrgenerationenhauses am schulfreien Buß-und Bettag
In der Weihnachtsbäckeri

Miltenberg ■ Das Angebot des Mehrgenerationenhauses am schulfreien Buß- und Bettag ist bereits fest etabliert. Dieses Jahr wurden wieder 10 Kinder im Grundschulalter zwischen 8 und 13 Uhr betreut und damit ihre berufstätigen Eltern entlastet. Eingestimmt mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ ging es zu Fuß zur Bäckerei Hench in Miltenberg. Dort wurde man vom Bäckermeister Angelo in Empfang genommen und es gab eine Führung durch die Backstube. Die Kinder waren vor allem von der Größe der...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 102× gelesen
Schülerinnen und Schüler der Schulen des Landkreises Aschaffenburg mit ihren Lehrkräften und Landrat Dr. Ulrich Reuter

Landrat Dr. Ulrich Reuter übergibt jeweils 6 Fairtrade-Bälle

Als eine der aktuell etwa 650 deutschen Fairtrade-Towns setzt sich der Landkreis Aschaffenburg in besonderem Maße für fairen Handel ein. Am 15. Oktober 2018 wurde dem Landkreis das entsprechende Zertifikat verliehen. „Mit dieser Auszeichnung endet unser Engagement natürlich nicht.“, betonte Landrat Dr. Ulrich Reuter bei seiner Ansprache am 18. November im Landratsamt Aschaffenburg. Den anwesenden Sportlehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern überreichte er sechs Fairtrade-Sportbälle für jede...

  • Aschaffenburg
  • 22.11.19
  • 92× gelesen

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 74× gelesen

Mobiles Kindertheater Odenwald spielt „Die Weihnachtsgeschichte“

Oberzent. Am Freitag, dem 29. November ab 15.30 Uhr sind alle eingeladen, sich im Ev. Gemeindehaus Oberzent-Beerfelden, Gabelsbergerstraße 12, ein märchenhaftes Theaterstück anzuschauen. Die Jugendpflege der Stadt Oberzent lädt gemeinsam mit der Ev. Kirchengemeinde alle Kinder zu diesem Theaterstück ein. Geeignet ist es für Kinder ab 3 Jahren und für alle Junggebliebenen. Kinder unter 12 Jahren kommen an diesem Tag bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen, die Aufsicht während der gesamten...

  • Beerfelden
  • 13.11.19
  • 91× gelesen

Schloss-Theater Miltenberg
*filmtipp | Systemsprenger

Benni, heißt eigentlich Bernadette. Aber wehe, jemand nennt sie so!  Das zarte Mädchen mit der wilden Energie ist das, was man imJugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Wo sie hinkommt, fliegt sie wieder raus – und genau darauf legt sie es an. Systemsprenger Benni ist voller Wut. Auf die Erwachsenen, auf die Kinder, auf dieganze Welt. Nur nicht auf ihre Mama. Zu ihr will das 9-jährige Mädchen zurück. Doch das Jugendamt sagt, das ginge nicht, solange Benni so viel Wut in sich spürt, die...

  • Miltenberg
  • 04.11.19
  • 65× gelesen

Buchempfehlung: Scythe - Der Zorn der Gerechten
Eine großartige Idee fabelhaft weiterentwickelt

Im Englischen heißt der zweite Band der Scythe-Trilogie "Thunderhead" und das trifft gut zu. Denn in Der Zorn der Gerechten steht nicht mehr nur das Scythetum im Mittelpunkt, sondern der Thunderhead gewährt aufschlussreiche Einblicke in sein Verhalten. Natürlich geht es nach wie vor um Citra und Rowan... Pardon Scythe Anastasia und (Nicht-) Scythe Luzifer, die auf ihre jeweils eigene Art versuchen die Scythe der Neuen Ordnung zu bekämpfen. Auch wenn zum Ende von Band 1 die Neue Ordnung, also...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 52× gelesen

Buchempfehlung: Sieh mich an von Erin Stewart
Avas Weg zurück ins Leben

Mit "Sieh mich an" ist Erin Stewart einer der besten Debütromane gelungen, die ich kenne. Ohne große Vorkenntnisse habe ich mich einfach von Cover und Klappentext ansprechen lassen und begonnen zu lesen. Worum geht's? Ein verheerender Brand hat Ava alles genommen, was sie liebt. Sie ist sich sicher, das ist nicht nur das Ende ihres alten Lebens, sondern auch für sie selbst ein nicht auszuhaltendes Schicksal. Da sie selbst ebenfalls stark vom Feuer gezeichnet ist, wird ihr rund um die Uhr...

  • Mönchberg
  • 02.11.19
  • 40× gelesen

Buchempfehlung: Ingenium von Janet Clark
Vier Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten nehmen es mit mächtigen Gegnern auf

INGENIUM - was sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr am Ende des Buches! Bis dahin habt ihr eine spannende Geschichte rund um Luke, Jeanie, Develine und Matt vor Euch. Die Teenager geraten unvermittelt und zufällig in ein riesiges und extrem gefährliches Abenteuer hinein. Aber ist die Zusammenstellung der kleine Gruppe, die sich vorher nur flüchtig kannte wirklich so zufällig? Oder hat es etwas mit den besonderen Fähigkeiten der Jugendlichen zu tun? Welche Rolle spielt das HIT, ein...

  • Mönchberg
  • 24.10.19
  • 50× gelesen
Zum Andenken an den gemeinsamen Ausflug zum Wasserschloß Mespelbrunn
  11 Bilder

Tschechische Schüler zu Gast in Miltenberg
Deutsche Sprache verbindet

Miltenberg. Der Partnerschaftsvertrag zwischen der tschechischen Stadt Duchcov (Dux) und Miltenberg beschreibt ausdrücklich den Austausch und das Kennenlernen der Schülerinnen und Schüler beider Städte. Die Bürgermeister beider Städte, Sbynek Simbera und Helmut Demel legen besonderen Wert auf diesen Inhalt des Vertrages. Und mit Hildegard Bauer, Rektorin der Miltenberger Hauptschule und Lehrerin Carolin Eckerlein sind zwei Lehrkräfte auf das Ziel hin sehr aktiv, dass sich die Jugendlichen...

  • Miltenberg
  • 20.10.19
  • 158× gelesen
  3 Bilder

Ministrantenausflug ins Gruppenhaus "Prinz Ernst" nach Ernsttal
23 Ministranten und 3 Betreuer verbrachten ein harmonisches Wochenende

Ministrantenwochenende in Ernsttal 23 Schneeberger Ministranten und drei Betreuer verbrachten ein harmonisches Wochenende im Gruppenhaus „Prinz Ernst“ in Ernsttal. Am Freitag, den 11.10.19 trafen sich die Minis und ihre Betreuer um 16.00 Uhr an der Kirche, um voll bepackt in das von den Oberministranten gut vorbereitete Wochenende zu starten. Nach ca. 25 Minuten Autofahrt kamen alle gespannt und voller Erwartung am Gruppenhaus an. Schnell machte sich Begeisterung unter den Teilnehmern für...

  • Schneeberg
  • 16.10.19
  • 112× gelesen
  •  1

Der neue Firmkurs beginnt in Miltenberg und Bürgstadt

Zu den Auftakt-Treffen für die Firmvorbereitung lädt die Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt junge Menschen ein, die die 8. Schulklasse bessuchen oder älter sind. Jugendliche, die im Juli 2020 gefirmt werden möchten, sollten amFreitag, 19. Oktober, um 17:00 Uhr in den Pfarrsaal Bürgstadt oder am Samstag, 25. Oktober, um 16:30 Uhr ins Pfarrgemeindehaus Breitendiel kommen. Hier gibt es alle Informationen, wie die Firmvorbereitung „Glaubensnetz“ abläuft, die auf...

  • Miltenberg
  • 11.10.19
  • 36× gelesen

Buchtipp: To Keep You Safe von Judit Müller
Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Das Cover von "To keep you safe" hat mich sehr angesprochen. Gemeinsam mit dem Klappentext wollte ich das Buch dann unbedingt lesen. Die Erde wurde von einem verheerenden Meteoritenhagel und zahlreichen daran anschließenden Naturkatastrophen getroffen, sodass große Teile der Menschheit gestorben sind. Noch weniger Menschen haben das allgemeine Chaos danach entstanden. So aber Judy und ihre beiden jüngeren Geschwister Luke und Hope. Die Geschwister sind auf der Suche nach Hoffnung und einem...

  • Mönchberg
  • 21.09.19
  • 31× gelesen

Buchempfehlung: Eve of Man - Die letzte Frau
Das Ende der Menschheit liegt in Deinen Händen - was würdest Du tun?

Das (Jugend-) Buch "Eve of Man" bringt eine mir gänzlich neue Idee mit sich. Die Handlung ist rasch erklärt. Mutter Natur scheint sich von den Menschen abgewandt zu haben und sämtlicher Nachwuchs ist männlich. Die Wissenschaft verzweifelt und die jüngsten Frauen sind über 50 Jahre alt. Der Liebe entsprungen wird neue Hoffnung geboren - EVE. Sie wird maximal behütet aufgezogen bis sie für die Auferstehung der Menschen sorgen soll. Sie weiß das und fügt sich bislang diesem Schicksal. Nun soll...

  • Mönchberg
  • 12.09.19
  • 52× gelesen
Tierrettung im Weltall

Die wunderbarste Tierrettung der Welt
Kinderbuchtipp: Der wundersame Weltraumzoo

Eine Weltraumgeschichte der besonderen Art: Einfach und wirkungsvoll beschrieben für Erstleser. Nelly und Julius trauen ihren Augen nicht, als eine echte Weltraumrakete direkt auf ihren Garten zusteuert, einen Kescher ausfährt und Julius’ Meerschweinchen Bommel von der Wiese pflückt. Ohne zu Zögern springen die beiden auf und landen nach einer rasanten Fahrt durch das All im wundersamen Weltraumzoo von Professor Adamar Tull. Bei ihm finden Tiere in Not aus dem ganzen Universum ein sicheres...

  • Miltenberg
  • 10.09.19
  • 139× gelesen

Sachbuchempfehlung: So viel Müll!
Übersichtliches Nachschlagewerk für junge Klimaschützer

Das Buch "So viel Müll!" ist für junge Menschen, die zwar vom Klimawandel gehört haben, aber noch nicht so viel darüber wissen, das optimale Einsteigerbuch. Dabei bleibt das Buch nicht nur oberflächlich, sondern zeigt zu verschiedenen Aspekten nachhaltige Lösungen auf. Natürlich gehören auch einige harte Fakten zurück, die auch für Erwachsene erschreckend und neu sein könnten. Die comicähnliche Aufmachung des Buchs macht es einem leicht ein Verständnis für die teils doch sehr komplexen...

  • Mönchberg
  • 06.09.19
  • 133× gelesen

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
Der schlimmste Cliffhanger der letzten Jahre hat sich gelohnt!!!

Mein liebstes Stunt-Girl ist zurück. Zwar sitzt Ophelia im Gefängnis und schaut ihrer Todesstrafe entgegen, aber immerhin ist der Cliffhanger aus dem ersten Teil endlich aufgelöst. Zum Glück findet sich ein Job, den niemand besser als Ophelia ausführen kann. ReVerse infiltrieren und dabei Infos über die OmnI sammeln und sie schließlich für Maraisville zurückerobern. Klingt schwierig und entpuppt sich als Selbstmordkommando. Eigentlich ist Ophelia eine Heldin für ReVerse, aber die alten...

  • Mönchberg
  • 30.08.19
  • 69× gelesen

Buchempfehlung: Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit
Wie alles begann... Coole Vorgeschichte für Sabrina-Fans

Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit ist die Vorgeschichte zu der gleichnamigen Serie auf Netflix. Mit viel Humor beschreibt Sarah Rees Brennan die Zeit kurz vor der Aufnahme von Sabrina in den Hexenzirkel. Sabrina ist sich aus einer Laune heraus nicht mehr sicher, ob Harvey sie wirklich liebt und wendet kurzerhand einen Liebeszauber auf ihn an. Der gerät leicht außer Kontrolle und zudem muss sie sich schon jetzt gegen einige unliebsame Gestalten aus der Hexenwelt zur Wehr setzen. Der...

  • Mönchberg
  • 27.08.19
  • 79× gelesen

Drogen, Sex und Gewalt - ein brutaler Roman über das schnelle Geld und herbe Verluste!
Buchtipp: Weißer Asphalt von Tobias Wilhelm

Der Roman beginnt (und endet) mitten im Leben des bis zum Ende namenlosen Protagonisten und seinen drei Freunden. Gemeinsam sind sie in ihrer Gegend gefürchtet. Sie sind als Drogendealer bekannt, haben bereits Gewalterfahrungen gesammelt und schrecken auch vor dem Knast nicht zurück. Sie verbindet die starke Freundschaft zueinander. Es gibt kaum böses Blut und jeder steht für jeden ein. Im Verlaufe des Buches schlägt das Schicksal aber stets unbarmherziger zu und zwingt vor allem dem...

  • Mönchberg
  • 22.08.19
  • 239× gelesen
  4 Bilder

Miltenberger Kinder unglaublich umweltbewusst

Die Kinder freuten sich auf einen Nachmittag beim Programm des Miltenberger Ferienpasses - "Wir bauen einen Parcours" bei planA-DEINE GESUNDHEIT. Gebaut werden sollte er aus mitgebrachten Materialien (Bälle, Seile & Co.) sowie aus allem, was in der Natur zu finden war. Ebenso wurde ein Klettergerüst integriert. Also machten sich die Kinder zunächst auf in den Miltenberger Wald, um Äste, Steine, usw. zu suchen. Stattdessen fanden sie Flaschen, Plastikmüll und andere Sachen, die man...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 66× gelesen
Werde jetzt Verteiler/-in bei News Direkt und verdient wir das dazu!

Bewirb dich jetzt
Keine Angst vor Regentropfen?

Ein paar Regentropfen versetzen dich nicht in Angst und Schrecken?! Du sagst: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Du bist pünktlich und zuverlässig und möchtest dein Taschengeld gerne aufbessern? Dann komm doch zu uns! Du kennst das: Wenn am Ende vom Taschengeld noch zu viel Monat übrig bleibt und du tapfer und traurig allen Verlockungen widerstehen musst. Doch dagegen gibt es ein Mittel! Werde Verteiler (m/w/d) bei News Direkt. Das Beste daran: das geht schon...

  • Miltenberg
  • 13.08.19
  • 178× gelesen
Nicht nur zum Selbstlesen, auch zum Vorlesen ideal

Jeder Tag ist ein neues Abenteuer
Kinderbuchtipp: Immer was los bei Emma & Oskar

Emma und Oskar sind Zwillinge und leben mit ihren Eltern, ihrem kleinen Bruder Nikolai und vielen Tieren auf dem Bauernhof Eiktun. Zusammen erleben die Zwillinge viele kleine und große Abenteuer. Im Herbst dürfen die Kinder ein Fuchsjunges hüten, im Frühjahr kommen die süßen Lämmchen auf die Welt und am Geburtstag der Zwilinge können Emmas Kaninchen plötzlich fliegen. Einmal wird es richtig dramatisch, als die beiden echten Schurken auf die Spur kommen. Wo Emma und Oskar sind, ist immer was...

  • Miltenberg
  • 08.08.19
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.