Alles zum Thema Spessart

Beiträge zum Thema Spessart

Kultur
Eine besondere Ehrung erfuhr der einstige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Zöller durch Landrat Jens-Marco Scherf. Zöller erhielt in dankbarer Anerkennung  die Urkunde  für vierzigjährige  Zugehörigkeit zum Kreistag  und für bleibende Verdienste  um den Landkreis Miltenberg.
92 Bilder

Lob für ehrenamtliches Engagement
Eindrucksvoller Ehrenabend des Landkreises Miltenberg 2019

Erste Impressionen vom 20.02.2019 im Bürgerzentrum Elsenfeld - Weitere Bilder und Informationen folgen! Ein Dankeschön für langjähriges ehrenamtliches EngagementEindrucksvoller Ehrenabend des Landkreises Miltenberg Elsenfeld / Landkreis Miltenberg. Stil- und würdevoll präsentierte sich der fünfte Ehrenabend des Landkreises Miltenberg im Bürgerzentrum Eisenfeld am vergangenen Mittwoch, dem 20. Februar 2019. „Wertschätzung, Wahrnehmung und Anerkennung sind das Wichtigste, was ein...

  • Miltenberg
  • 21.02.19
  • 234× gelesen
Kultur
Malerisch präsentierte sich in der "blauen Stunde" der historische Miltenberger Marktplatz und die Hauptstraße.
30 Bilder

Kommt jetzt der eiskalte, schneereiche Winter?
Januar-Start 2019 mit Kälte, Raureif und wenig Sonne.

Impressionen aus Miltenberg und Umgebung in der ersten Januarwoche.  Silvester und Neujahr sind passé. Am Donnerstag, dem 03. 01.2019, lag Rauhreif auf den Feldern und Wiesen des Odenwaldes und des Spessart. Bald kam in mehreren Schüben Neuschnee hinzu. Räumfahrzeuge drehten ihre Runden und streuten Salz. Schnell waren die Wege und Straßen wieder eisfrei - von wenigen rutschigen Stellen abgesehen. Magische Strukturen bildeten sich auf zugefrorenenen Pfützen.  In...

  • Miltenberg
  • 03.01.19
  • 98× gelesen
Kultur
Akkordeonspieler in der vorweihnachtlichen Rushhour in Miltenberg.
100 Bilder

Schnappschüsse, Szenen und Stimmungen
Besondere Momente im Jahr 2018

Impressionen aus der Region Miltenberg und Umgebung. Manchmal gilt es schnell auf den Auslöser zu drücken, denn unwiederbringlich präsentiert sich eine Szene in der Natur oder im zwischenmenschlichen Leben. Seltener sind Schnappschüsse, wo man noch einige Augenblicke warten muss und dann ist die Stimmung oder die Street-Aufnahme schließlich erst perfekt.  Lassen Sie sich überraschen von den nachfolgenden Fotos, die im vergangenen Jahr entstanden sind! Weitere Bilder und Infos...

  • Miltenberg
  • 01.01.19
  • 164× gelesen
Kultur
Bevor die Berlin-Reise richtig losgeht, ist die Großheubacher Abordnung mit Jakob Link, Anna Heinz, Elea Huller, Moritz Kissel und Robin Ziegler wohl noch ein wenig selbst im Stress: sie ziehen als Sternsinger durch den Ort und von Haus zu Haus, sprechen Segensgebete und bitten um eine kleine Spende für die Kinder in Not.
118 Bilder

„Kinder helfen Kindern“
Großheubacher Sternsinger zu Gast im Intercity nach Berlin und bei Bundeskanzlerin Angela Merkel

Nicht nur Pfarrer Dariusz Kowalski freut sich. Auch eine Sternsinger-Gruppe aus Großheubach selbst strahlt schon erwartungsvoll wie ihr signifikanter Stern. Das Team vertritt per Los-Entscheid die Diözese Würzburg beim Berliner Sternsinger-Empfang im Kanzleramt in Berlin rund um den Dreikönigstag, am 6./7. Januar 2019. Aus allen 27 Bistümern in Deutschland werben alljährlich exemplarisch Kinder und Jugendliche für die gemeinnützige Spendenaktion und singen vor der Bundeskanzlerin...

  • Miltenberg
  • 28.12.18
  • 98× gelesen
Kultur
Angenommen: Sie würden als Interviewpartner ausgesucht und gefragt: „Hatten Sie 2018 ein gutes Jahr?“ 

Wie könnte Ihr Fazit für 2018 lauten?
75 Bilder

Rückblick: „Hatten Sie 2018 ein gutes Jahr?“
Motto: Das Vergangene durch positive Erinnerungen verabschieden - Das Zukünftige mit Optimismus anvisieren

Fast ist schon wieder ein Jahr vorbei. Wie haben Sie - liebe Leserin, lieber Leser - 2018 erlebt? War es für Sie ein gutes, erfolgreiches Jahr oder war es eher das Gegenteil davon? Wertvolle Rückschlüsse auf das vergangene Jahr Bei solchen Betrachtungen denken viele Zeitgenossen (un)bewusst in konzentrischen Kreisen. Gemeinsamer Mittelpunkt der unterschiedlich großen Kreise sind Sie natürlich. Die Aktionsradien vergrößern sich je nach Ihrem Tätigkeitsfeld: Partnerschaft, Familie,...

  • Miltenberg
  • 26.12.18
  • 59× gelesen
Kultur
Eindrucksvolle Weihnachtsmesse in der Miltenberger Stadtpfarrkirche am 25.12.2018.
45 Bilder

Erster Weihnachtsfeiertag 2018
Stimmungsvolle Lieder, ansprechendes Ambiente und Ruhe nach dem Ansturm

Impressionen vom ersten Weihnachtsfeiertag am 25.12.2018 aus Miltenberg. Der Heilige Abend ist längst vorüber mit familiären und kirchlichen Feiern. Raureif liegt auf den Feldern und Wiesen des bayerischen Odenwaldes. Glücklicherweise oder leider liegt kein Schnee am ersten Weihnachtsfeiertag!  Sicherlich eine Wohltat für die Autofahrer, aber fehlende Romantik für die hiesigen Winter-Fans. Die Außentemperatur zeigt um 9.15 Uh minus ein Grad. Meine Fahrt geht in Richtung Miltenberg....

  • Miltenberg
  • 25.12.18
  • 117× gelesen
Kultur
Das „Weihnachtsfest, wie es einmal war“, der Kirchgang als Höhepunkt oder die Freude auf das kleine Geschenk sind idealisierende, oft verklärende Kindheits- und Jugend-Erinnerungen. Sie entlarven, was es heute nicht mehr gibt, was nicht mehr gilt und legen die Unfähigkeit bloß, das Fest sinnvoll zu gestalten und wirklich tief zu erleben.
40 Bilder

Kein Kitsch, Klischee und Kommerz:
Weihnachten mal anders

Der Fernseher ist aus. Die Geschenke warten verpackt unter dem geschmückten Christbaum. Das Weihnachtessen und der nächtliche Kirchenbesuch folgen nach der gegenseitigen Bescherung. Aber zuvor heißt es - wie „alle Jahre wieder“: „Papa - such’ noch schnell eine schöne Weihnachtsgeschichte für uns aus!“. Das ist in vielen Familien gar nicht so leicht. Aus quirligen Kleinkindern sind in den letzten zwei Jahrzehnten aufgeschlossene Kinder geworden, die sich zu kritischen Teenagern und...

  • Miltenberg
  • 22.12.18
  • 87× gelesen
Kultur
Diese Winterlust, die schon Ludwig Hölty im 18. Jahrhundert besang, kann auch noch heute nachempfunden werden - vielleicht bei den Versen von Theodor Fontane (1919 - 1898):

„Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.“
32 Bilder

Weihnachts- und Winterpoesie
Haben Sie ein weihnachtliches Lieblingsgedicht?

Gedichte mochte ich in der Grundschulzeit nicht immer: Die Gründe kann man sich denken: es waren das lästige Auswendiglernen und der Vortrag in der Öffentlichkeit, verbunden mit der Angst, steckenzubleiben und nicht mehr weiter zu wissen. Später in der gymnasialen Oberstufe hatte ich eine gelegentliche Abneigung gegenüber manchen Besinnungsaufsätzen, verliebte mich aber in Gedichte und ihre Interpretationen. Nicht selten waren die „Versuche einer Interpretation“ so gelungen, dass ich sie...

  • Miltenberg
  • 22.12.18
  • 42× gelesen
Kultur
Die Advents- und Weihnachtszeit war früher für alle eine besondere Zeit. Begeistert pflegte man in der Familie, in der Schule, in Stadt und Land winterliche Bräuche und christlicheTraditionen, die unvergesslich blieben.
32 Bilder

Kindheitserinnerungen
Advent und Weihnachten in den 1960erJahren

Wenn Ende November das alte Kirchenjahr zu Ende ging, freute sich jeder auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit. Der trist anmutende, oft nebelige Allerseelenmonat war nun bald vorbei und die angezündeten Kerzen und Laternen erhellten zuhause im Flur und in der Wohnung mit einem besonderen vorweihnachtlichen Glanz manche Räume - und auch die Herzen. Noch klang ein wenig das Evangelium des letzten Sonntags im alten Kirchenjahr nach, wo die Rede war von Endzeit, Weltuntergang und...

  • Miltenberg
  • 22.12.18
  • 101× gelesen
Gesundheit & Wellness
„19 Schilder für die Miltenberger Mountainbike Trail und zwei große Info-Tafeln sind jetzt fix und fertig aufgestellt“, resümiert die MCity Miltenberg- Repräsentantin Dorothea Zöller.
60 Bilder

MCity Miltenberg und Bergwacht Miltenberg engagieren sich für mehr Sicherheit im Stadtwald
Sportler, Spaziergänger und Wanderer werden sich auf der Rundstrecke "Miltenberg 1" über Neuausstattungen freuen

Miltenberg. Nicht nur Dorothea Zöller von der MCity Miltenberg freute sich am dritten Adventssamstag-Vormittag im Stadtwald unweit vom Schützenhaus.Ihr Mountainbike hatte sie zwar nicht dabei. Auch Touristen fehlten im Halbrund. Die scharten sich erst am Nachmittag talabwärts in der Altstadt zwischen Engelplatz, Altem Rathaus, Adventsmarkt, Schnatterloch und Schwarzviertel um sie und erfuhren und Wissenswertes aus der Historie Miltenberg. Am späten Vormittag versammelten sich um Dorothea...

  • Miltenberg
  • 15.12.18
  • 162× gelesen
  •  1
Kultur
Der Novemberstart sollte eine Motivation sein, viel zu unternehmen. Kulturelle und sportliche Angebote in Stadt und Land helfen gegen individuelle Antriebslosigkeit und optimieren die Lebensqualität in der beginnenden kalten, lichtärmeren Jahreszeit. - Cellistin Monika Klüpfel beim Benefizkonzert der Lebenshilfe Miltenberg e.V. im Bürgerzentrum  Elsenfeld, Gastmusikerin der Band "Gegenlicht"
100 Bilder

Kunst, Kultur und Kommunikation stehen jetzt hoch im Kurs

Kontakte, Konzerte und Aufenthalte in der Natur helfen gegen die kommende Winterdepression Der Herbst hat jetzt seinen Einzug gehalten. “Bunt sind schon die Wälder“ heißt es nicht nur in einem bekannten Volkslied. In der Tat lässt sich die neue Jahreszeit in vielfältiger Hinsicht wahrnehmen: mit allen Sinnen. Das Farbenspiel im Freien macht ebenso Spaß, wie das Einatmen der frischen, würzigen Luft. Es riecht nach säuerlichen Mostäpfeln und auf den aktuellen Herbstmärkten schmeckt...

  • Miltenberg
  • 04.11.18
  • 229× gelesen